Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
MDR
MDR
Skriv ut p� dagens tv
06:25 
Sturm der Liebe
Miriam fühlt sich von Barbara wie von Robert gleichermaßen verraten und ist tief verletzt über die Abmachung. Robert ist wütend auf sich selbst, aber noch mehr auf Barbara. Verzweifelt über die Zwickmühle, in die ihn sein Geständnis brachte, bittet er Lars, sich an Barbara ranzupirschen. Lars hat dies ohnehin vor. Barbara allerdings lässt den smarten Lars zunächst abblitzen. Robert versöhnt sich zwar mit Miriam, kann aber seinen Mund nicht halten und schimpft in ihrer Gegenwart erneut über Barbara. Daraufhin stellt Miriam ihm ein Ultimatum: Robert müsse endlich aufhören, ihre Mutter zu bekriegen. Sonst werde sie sich von ihm trennen. Johann und Elisabeth stoßen auf eine geplante Mauschelei vom Bürgermeister, der eine Straße zum Golfplatz des Fürstenhofs bauen will. Allerdings führt die geplante Straße mitten durch einen Wald, an dem Johanns Herz hängt, denn dieser Wald gehörte seinen Vorfahren. Del 325.
07:15 
Rote Rosen
Tatjana ist hin und weg von ihrem Lebensretter Paul, geht aber nach einem intensiven Flirt gleich wieder auf Abstand. So leicht ist ihr Herz nicht zu gewinnen. Doch Paul überredet sie charmant zu einem Kaffee, einem anschließenden Champagner auf seinem Hotelzimmer – und mehr … Tatjana genießt das prickelnde Abenteuer, bis sich Paul ausgerechnet als der Anwalt entpuppt, der sie und Mona verklagen will. Carla ist zunächst nicht bereit, Gunter mit einer List dabei zu helfen, seine Hotelanteile zurückzubekommen. Doch die Enttäuschung über Gregors Betrug nagt an ihr und sie lässt sich auf das manipulative Spiel ein. Nicht einfach für Carla, die Gregor trotz allem immer noch liebt. Sara macht einen Fehler bei der Dokumentation der Studie. Britta hilft ihr ohne viel Aufhebens, Hendrik hingegen geht Sara scharf an. Walter hat zunehmend Spaß an den Dating-Chats mit den unbekannten Damen. Als er jedoch auf einige Fake-Profile reinfälltt, wehrt er sich kraftvoll. Del 3287.
08:05 
Sturm der Liebe
Maja leidet unter der Trennung von Florian und ihren Geheimnissen und Lügen. Deshalb sucht sie Trost beim magischen Baum. Doch anstatt Ruhe zu finden, taucht plötzlich ein fremder Mann auf, der ihr Unglaubliches erzählt … Vanessa und Max stellen sich auf eine Nacht in der Hütte ein, werden dann aber von Alfons gefunden. Vanessa sucht am nächsten Tag erneut Max‘ Nähe und punktet bei ihm, weil sie von einem attraktiven Trail fürs Mountainbiken weiß. Zu dumm nur, dass sie ihr Knie noch schonen muss und ihn nicht begleiten kann … Rosalies TV-Interview gibt Joell die nötige Inspiration für den Abschluss seiner Mystery-Story. Bei der Bistro-Eröffnung gelangt sie dadurch ungeplant in den Fokus, während Leentje in den Hintergrund gerät. André ist außer sich und glaubt, dass Rosalie und Michael etwas damit zu tun haben. Del 3554.
08:55 
In aller Freundschaft
Roland hat Achim, Kathrin und Lukas zu einem Picknick am See eingeladen. Lukas, der seinen Hund mitgebracht hat, geht - von den Erwachsenen unbemerkt - auf Entdeckungsreise. Dabei fällt er ins Wasser. Er verletzt sich so schwer, dass er das Bewusstsein verliert. Als er gefunden wird, leitet Achim sofort die Reanimation ein. Doch alle Versuche vor Ort bleiben erfolglos. Ein Kampf gegen die Uhr beginnt. Lukas wird mit einem Rettungshubschrauber in die Sachsenklinik geflogen. Eine schwierige Operation ist die einzige Möglichkeit, das Leben des Jungen noch zu retten. Voller Verzweiflung beobachtet Kathrin, wie ihre Freunde um das Leben ihres Sohnes ringen. Mitwirkende Musik: Paul Vincent Gunia Kamera: Jürgen Heimlich Buch: Axel Hildebrand Regie: Peter VogelDarsteller Roland Heilmann: Thomas Rühmann Achim Kreutzer: Holger Daemgen Pia Heilmann: Hendrikje Fitz Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig Charlotte Gauss: Ursula Karusseit Prof. Del 61.
09:40 
Morden im Norden
Der Altenpfleger Philipp Schmied wird in seiner Wohnung tot aufgefunden. Der attraktive Mann ist vergiftet worden. Erste Spuren führen an seinen Arbeitsplatz. Auf dem Handy des Opfers entdecken die Kommissare aufreizende Fotos seiner Chefin Victoria Richter. Die Leiterin des Altenheims bestätigt den Kommissaren, eine Affäre mit dem Toten gehabt zu haben und verdächtigt ihre Mitarbeiterin Ursula Beger, in den Fall verstrickt zu sein. Die Pflegerin soll hoffnungslos in Schmied verliebt gewesen sein. Die unscheinbare Ursula hingegen beteuert, mit Philipp eine Beziehung geführt zu haben. Welche der Frauen sagt die Wahrheit? Wurde der Pfleger das Opfer eines Eifersuchtsdramas? Oder hat Philipp seine Chefin mit ihren Fotos erpresst? Für Kiesewetter und Englen entwickelt sich der Einsatz zum Wettlauf gegen die Zeit. Denn plötzlich steht ein weiteres Menschenleben auf dem Spiel. Del 92.
10:30 
Elefant, Tiger & Co.
Ein Bad für Kiran Das jüngste Mitglied der Elefantenherde hat seit dem Wochenende einen Namen: Kiran. Das bedeutet "Sonnenstrahl". Tatsächlich scheint der kleine Bulle die ersten Strahlen der Frühlingssonne auf der Anlage sehr zu genießen - dem Element Wasser begegnet er bisher jedoch noch mit Respekt. Als die Pfleger für ihn einen Pool zum Baden aufbauen, kann er sich dafür zunächst gar nicht erwärmen und sucht lieber Schutz bei der Tante. Wird Kiran wirklich kneifen? Kindersegen in Afrika Bei den Säbelantilopen gibt es Nachwuchs. Vier kleine Antilopen wurden bereits geboren, zwei weitere werden noch erwartet. Für Pfleger Daniel Volkmann bedeutet das: erhöhte Schwierigkeit bei der täglichen Morgenroutine. Um einen Stall sauber machen zu können, müssen die frischgebackenen Mütter mit ihren Kindern in andere Ställe ausweichen. Da die Anzahl der Ställe natürlich begrenzt ist, wird die Aktion zu einem Strategiespiel. Del 867.
10:55 
MDR aktuell
Der Einstieg in den Nachrichtentag mit MDR aktuell. Ob international, national oder regional - Sie erfahren das Wichtigste der letzten Stunden und zugleich einen Ausblick auf weitere interessante Themen des Tages. Die Sendung enthält immer auch einen Querverweis auf ein spezielles Internet-Angebot unter mdraktuell.de.
11:00 
MDR um 11
11:45 
In aller Freundschaft
Joseph Bernau, ein bekannter Theaterschauspieler, wird mit heftigen Schmerzen in die Sachsenklinik eingeliefert. Seine ärztliche Betreuung übernimmt Theaterfan Dr. Rolf Kaminski, der Bernau eigentlich als König Lear auf der Bühne sehen wollte. Er diagnostiziert einen unvollständigen Niereninfarkt. Noch am gleichen Abend kommt Bernaus Freund und Schauspielkollege Götz Neumeier in die Klinik und erfährt von der schwerwiegenden Diagnose. Neumeier, der seit Jahren im Schatten von Bernau steht, sieht seine Chance gekommen und will die Rolle des König Lear vorübergehend übernehmen. Es gelingt ihm, den Theaterintendanten davon zu überzeugen. Seinem Freund präsentiert er die Version, vom Intendanten gezwungen worden zu sein. Bernau glaubt ihm kein Wort und so kommt es zum erbitterten Streit zwischen den beiden Männern. Oberschwester Arzu steht keine leichte Aufgabe bevor. Elisabeth Große, eine Schwesternschülerin, ist bereits an drei anderen Krankenhäusern rausgeflogen. Del 748.
12:30 
Aenne Burda - Die Wirtschaftswunderfrau
Offenburg 1949. Die wirtschaftlichen Bedingungen in Nachkriegsdeutschland werden zusehends besser. Die Druckerei und der Verlag von Franz Burda laufen gut, seiner Frau Anna kann Franz ein gutsituiertes bürgerliches Leben bieten. Annas eigene Geschäftsidee, eine Modezeitschrift, die den Frauen schicke Modelle zum Nachschneidern bereitstellen soll, nimmt ihr Mann nicht ernst. Schließlich muss sie nicht arbeiten wie Frauen in weniger wohlhabenden Verhältnissen, weil er die wirtschaftliche Verantwortung für sie und die drei Söhne Franz, Frieder und Hubert trägt. Anna wiederum, die selbst große Freude an schönen Dingen hat, ist überzeugt, dass die Sehnsucht der Frauen, der Nachkriegstristesse zu entrinnen, ein großes Potenzial birgt. Doch sie fügt sich in seine Entscheidung - bis sie entdeckt, dass ihr Mann nicht nur immer mal wieder eine Affäre, sondern im Nachbarort eine veritable Zweitfamilie hat. Del 1 av 2.
13:58 
MDR aktuell
In komprimierter Fassung informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
14:00 
MDR um 2
15:15 
Ostfrauen - Wege zum Glück
Sie machen Karriere, nicht nur in der Politik, sie meistern Beruf und Familie, weil sie es nicht anders kennen, sie pfeifen auf Emanzipation, weil sie schon emanzipiert sind. Ostfrauen - eine Spurensuche zwischen Legende und Wirklichkeit. Während in der Bundesrepublik Jahrzehnte vor, aber auch Jahrzehnte nach dem Fall der Mauer die Rolle der Frau in der Gesellschaft immer wieder thematisiert wird, galten die Frauen der untergegangenen DDR schon 1990 als gleichberechtigt und die Emanzipation eigentlich als abgeschlossen. Doch in der DDR gab es verschiedene Frauenbilder, ein von oben verordnetes und ein im Alltag gelebtes. Die Frauen haben sich ihre Emanzipation nicht erkämpft, sie war in der DDR Staatsdoktrin. Der Staat unterstützte Mütter mit kostenloser Kinderbetreuung, mit gleichem Lohn oder einem monatlichen Haushaltstag. Im Ergebnis arbeiteten die Frauen doppelt so hart, kümmerten sich um die Kinder und um den Haushalt – die Vollzeitstelle kam obendrauf. Del 1.
16:00 
MDR um 4
"Neues von hier" beinhaltet alles, was in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen aktuell für Schlagzeilen sorgt. Die "MDR um 4"-Reporter sind vor Ort im Sendegebiet und berichten live.
16:30 
MDR um 4
Die Moderatoren empfangen spannende Gesprächspartner aus der Region und prominente "Gäste zum Kaffee" im Studio. Die Fernsehzuschauer haben die Möglichkeit, live im Studio mit ihren Lieblingspromis zu telefonieren und Fragen zu stellen.
17:00 
MDR um 4
Eine Erkrankung der Herzkrankgefäße, eine sogenannte koronare Herzerkrankung, zählt zu den häufigsten Herzerkrankungen. Die Durchblutung wird gestört und die Sauerstoffversorgung des Herzmuskels ist beeinträchtigt. Solche Durchblutungsstörungen lassen sich zum einen mit einem Stent als Gefäßstütze behandeln, zum anderen mit einer BypassOP, um Engstellen zu überbrücken. Wie unterscheiden sich die Therapien und für wen ist welche geeignet? Das klären wir mit Dr. Thomas Dietz bei MDR um 4.
17:45 
MDR aktuell
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet die Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
18:05 
Wetter für 3
Ob es regnet, stürmt oder schneit - die MDR-Wetterfrösche Michaela Koschak, Thomas Globig und Jörg Heidermann schauen in der MDR-Wetterschau auch gerne mal über den "Tellerrand" des heimischen Wetters und erklären mit modernster Technik bevorstehende Wetterwechsel wie auch besondere Wetterphänomene der Region. Neben einem allgemeinen Blick auf das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage vermitteln die Meteorologen den Zuschauern auch Details über das "Ausgehwetter" des anbrechenden Abends und das "Aufstehwetter" für den nächsten Morgen.
18:10 
Brisant
Die besten Geschichten schreibt das Leben. "Brisant", das Boulevardmagazin des MDR, greift sie auf und erzählt sie: Luxus und Laster, Klatsch und Tratsch, Lust und Liebe, Show und Unterhaltung, Rat- und Tat-Themen. Menschen, Mode, Lifestyle, Gesellschaft, Trends, Verbraucherinformationen, aber auch Unglücke, Urteile, Kriminalität, Skurriles, Menschliches und allzu Menschliches - all das steckt in "Brisant".
18:54 
Unser Sandmännchen
Seit mehr als 60 Jahren kommt "Unser Sandmännchen" mit einem Abendgruß und seinem Traumsand, um allen Kindern, Groß wie Klein, schöne Träume zu bescheren. Täglich bringt er uns mit einer Gute-Nacht-Geschichte seiner Freunde zu Bett. Dabei wechseln sich Klassiker wie "Pittiplatsch" und "Fuchs und Elster" mit neuen Freunde-Geschichten wie "Raketenflieger Timmi", "Licht an!", "Die Schmusedecke" oder "Jan & Henry" ab. Jeder Freitagabend ist einer Liedergeschichte gewidmet. In Sachsen wird der Sandmann seit 1996 sonntags auch in sorbischer Sprache ausgestrahlt.
19:00 
Ländermagazine
In Sachsen: MDR SACHSENSPIEGEL In Sachsen-Anhalt: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE In Thüringen: MDR THÜRINGEN JOURNAL.
19:30 
MDR aktuell
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet die Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
19:50 
Die Denkmal-Retter von Quedlinburg
Keine Mauer ist ihnen zu alt - keine Aufgabe zu kompliziert. Die Männer der Bauhütte Quedlinburg sanieren Burgen, Schlösser und Kirchen. Ihre Leidenschaft: Handwerkstechniken, die andernorts schon seit Jahrhunderten ausgestorben sind. Die Doku-Serie "Die Denkmal-Retter von Quedlinburg" begleitet die Spitzenhandwerker Sachsen-Anhalts auf ihre Baustellen. In der 800 Jahre alten St. Nikolai-Kirche in Quedlinburg müssen sie die Gewölberippen tauschen, auf Schloss Ivenack in Mecklenburg-Vorpommern Fensterbänke ziehen, bei der St. Ambrosius-Kirche in Magdeburg neue Kreuzblumen setzen, und für das Schloss in Schwerin die Skulpturen der Jahreszeitenkinder kopieren. Mit Sachverstand, Leidenschaft und vielen knackigen Sprüchen meistern sie dabei jede Herausforderung. Egal ob Steinmetz, Stuckateur oder Maurer - die Handwerker der Bauhütte Quedlinburg kennen sich schon seit Jahren und sind ein eingespieltes Team. Del 1 av 4.
20:15 
Voss & Team
"Voss & Team" ist ein modernes Ombuds- und Verbraucherformat: emotional, unterhaltsam, hilfreich und frech. "Voss & Team" greift ein, wenn es um Interessen von Verbrauchern, Arbeitnehmern, Mietern oder Patienten geht.
21:00 
Hauptsache gesund
Die Themen der Sendung u.a.: * ISG: Therapien bei Schmerzen im unteren Rücken Rückenschmerzen gelten als Volkskrankheit Nummer 1 in Deutschland. Schmerzen im unteren Bereich, dem Iliosakralgelenk (ISG), sind besonders häufig. Die Corona-Pandemie hat das Problem weiter verschärft: mangelnde Bewegung durch die Kontaktbeschränkungen und Fehlbelastungen im Homeoffice sind Gift für unseren Rücken. Hauptsache Gesund berichtet über neue Therapieansätze und checkt medizinische Rücken-Apps. * Gesunde Träume Zum gesunden Schlaf gehören Träume. Jeder Mensch hat sie, auch wenn sich viele am Morgen nicht mehr daran erinnern können. Tatsächlich sind sie wichtig für unser Gehirn: Träume dienen der Emotionsregulation, der Gedächtnisbildung und sie ermöglichen logisches Denken. Die Dresdner Neuropsychologin Dr. Carolin Marx-Dick ist zu Gast bei Hauptsache Gesund und erklärt auch, warum viele Menschen in den vergangenen Monaten das Gefühl zu haben, mehr als sonst zu träumen.
21:45 
MDR aktuell
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet die Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
22:10 
artour
"artour" ist das Kulturmagazin für das MDR-Sendegebiet und für Ostdeutschland. "artour" wird in Rostock wie in Weimar geschaut, aber natürlich auch in Hamburg und München. Das Kulturmagazin mit Ostkompetenz greift Themen auf, die die Zuschauer bewegen. Von Thälmann bis Theater, von der Kittelschürze bis zum Konzert, von der Off-Bühne bis zur Oper. Themen werden auch mal gegen den Strich gebürstet, egal, ob es sich um eine Kunstausstellung oder einen kulturpolitischen Skandal handelt.
22:40 
Konkurrenzkampf mit Kinderwagen
"Bist du traurig, weil du keine richtige Geburt hattest? Was, du stillst nicht? Ach, so jung war die Kleine noch bei der Kita-Eingewöhnung?". Es sind beiläufige Sätze mit Zündstoff, die sich Frauen untereinander schon mal zuraunen. Was als gut gemeinter Ratschlag daherkommt, kann eine Kampfansage sein, wenn Frauen darum wetteifern, wer die beste Mutter ist. Auch Priska kennt diesen Konkurrenzkampf. Die Mutter von drei Kindern war schon oft verzweifelt. Sie hat es nicht an die große Glocke gehängt, dass sie nach drei Monaten abgestillt hat. Sie wollte nicht verurteilt oder belehrt werden. Doch als ihre Kinder erst sehr spät in den Kindergarten kamen, wurde sie von vielen kritisiert. Die 35-Jährige sagt, es fehlen oft Toleranz und Wertschätzung unter Müttern und vor allem in der Gesellschaft. Inzwischen gibt es sogar einen Begriff dafür: "Momshaming". Im Netz hat der Wettstreit unter Müttern einen eigenen Hashtag: #Mommywars.
23:10 
Die Fahrradfahrerin von Sanssouci - Jutta Hoffmann
Jutta Hoffmann - auch wenn der Westen ihre deutsche Karriere Ost eher peripher bis gar nicht wahrnehmen konnte - gehört zweifellos zu den bedeutendsten lebenden Schauspielerinnen Deutschlands. Für viele ist sie sogar die Größte! Und es ist wahr: Keine andere deutsche Schauspielerin hat so viele Frauen durch die Jahrhunderte und Jahrzehnte verkörpert wie sie: als Frau am Hofe Weimars, als Bankierstochter im 1. Weltkrieg, kleine Angestellte in der Weltwirtschaftskrise, als Arbeiterin, Lehrerin oder Ehefrau im Sozialismus, als Schwägerin von Motzki, als Potsdamer Kommissarin Wanda Rosenbaum und zuletzt als obdachlose Mutter von Wohlstandskindern in München. Wie Frauen sein können, das hat sie gespielt: sehnsüchtig, selbstbewusst, zerbrechlich, kämpferisch, widerspenstig, emanzipiert, himmelhochjauchzend, heiter, hübsch, verwegen . Jutta Hoffmann wurde am 3 März 1941 in Ammendorf bei Halle geborene Fünf Jahre später klingelt an der Haustür ein Mannn "Ich war fünf Jahre altl.
23:55 
Leidenschaft und Pflicht und Liebe
Clara Schumanns Lebensgeschichte ist zur Legende geworden. Ihre entsagungsreiche Kindheit, ihr außergewöhnliches Talent, ihre großen Erfolge als Pianistin, die frühe, gegen den Vater durchgesetzte Liebe zum Komponisten Robert Schumann und die Erziehung von sieben Kindern liefern genug Stoff für Mythen und Klischees: vom Wunderkind zum Idealweib romantisch verklärter Liebesvorstellungen, von der vorbildlichen Mutter bis hin zur verkannten Komponistin. Aber wer war Clara wirklich? Die Dokumentation nähert sich ihrer Persönlichkeit aus verschiedenen Blickwinkeln - über ihre Briefe und Tagebücher, über ihre Kompositionen und über Musikerinnen und Musiker, die sich intensiv mit ihr auseinandergesetzt haben: als Interpreten ihrer Musik, als Suchende in ihrer Biographie, als Zeitreisende.
00:50 
Bauhausfrauen
Das Bauhaus gilt als Heimstätte der Avantgarde und ist Sinnbild der Moderne. Heute, über 100 Jahre nach dessen Gründung, sind die Bauhausmeister die Stars der Architektur- und Designgeschichte. Doch die Geschichte des Bauhauses ist eine männlicher Helden und bis heute stehen die Künstlerinnen im Schatten ihrer Kollegen. Dabei wollte Gropius mit seinem Manifest nicht nur radikal neues Design erschaffen, sondern den Aufbau einer offenen, modernen Gesellschaft erproben - mit dem Versprechen auf echte Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern. Doch wie erging es den Frauen am Bauhaus wirklich? Der Film wirft einen ganz neuen Blick auf den Mythos Bauhaus und erzählt dessen Geschichte aus einer anderen Perspektive. Aus der der Frauen, die mit dem Versprechen auf ein neues, befreites Leben und Arbeiten voller Illusionen und Hoffnungen ans Bauhaus kamen – und mit alten Rollenbildern kollidierten.
01:35 
Müssen Frauen alles können?
Julia Ryssel ist 30 und will alles: Familie und Karriere. Damit das kein Traum bleibt, hat sie die Ärmel hochgekrempelt und sich durchgeboxt. Die Ingenieurin gründet ein Start-Up-Unternehmen und ist angekommen in der Dresdner Unternehmerszene. Doch zu ihrem Alltag gehört auch, dass Ihre männlichen Kollegen immer zuerst gefragt und angesprochen werden. Mit 21 Jahre heiraten - das war für Johanna Winkler aus Crimmitschau nicht ungewöhnlich. Sie hat ihren Lebensentwurf früh in die Tat umgesetzt. Zwei Töchter krönen ihr Glück. Das Familienleben steht für Johanna zwar an erster Stelle, doch die berufliche Weiterbildung darf auch nicht zu kurz kommen. So steht sie ihre Frau an zwei Fronten: Zuhause bei der Familie und im Berufsleben. Eine Doppelbelastung, die jeden Tag zur Zerreißprobe werden kann. Heike Bärwolf aus Eisenach hat einen anderen Traum. Bei der Frage um Selbstverwirklichung geht es für sie um Freiheit - der kleine Unterschied ist dabei Nebensache.
02:05 
Voss & Team
"Voss & Team" ist ein modernes Ombuds- und Verbraucherformat: emotional, unterhaltsam, hilfreich und frech. "Voss & Team" greift ein, wenn es um Interessen von Verbrauchern, Arbeitnehmern, Mietern oder Patienten geht.
02:50 
Hauptsache gesund
Die Themen der Sendung u.a.: * ISG: Therapien bei Schmerzen im unteren Rücken Rückenschmerzen gelten als Volkskrankheit Nummer 1 in Deutschland. Schmerzen im unteren Bereich, dem Iliosakralgelenk (ISG), sind besonders häufig. Die Corona-Pandemie hat das Problem weiter verschärft: mangelnde Bewegung durch die Kontaktbeschränkungen und Fehlbelastungen im Homeoffice sind Gift für unseren Rücken. Hauptsache Gesund berichtet über neue Therapieansätze und checkt medizinische Rücken-Apps. * Gesunde Träume Zum gesunden Schlaf gehören Träume. Jeder Mensch hat sie, auch wenn sich viele am Morgen nicht mehr daran erinnern können. Tatsächlich sind sie wichtig für unser Gehirn: Träume dienen der Emotionsregulation, der Gedächtnisbildung und sie ermöglichen logisches Denken. Die Dresdner Neuropsychologin Dr. Carolin Marx-Dick ist zu Gast bei Hauptsache Gesund und erklärt auch, warum viele Menschen in den vergangenen Monaten das Gefühl zu haben, mehr als sonst zu träumen.
03:35 
Traumtouren durch Bolivien - Biwak nonstop
"Biwak - Berge, Menschen, Abenteuer" verbindet die Faszination der heimatlichen Bergwelt mit spannenden Reportagen aus den schönsten Freizeitgebieten der Welt. Wer seine Freizeit aktiv gestalten will, bekommt bei Biwak die besten Anregungen.
04:05 
MDR Sachenspiegel
Sport: * Fußball, DFB-Pokal, Viertelfinale: RB Leipzig – VfL Wolfsburg * Fußball, Historie: 75 Jahre Fußball in Aue Aktuell, informativ und unterhaltsam: Das ist der Anspruch der Redaktion. Regionale Nachrichten und Berichte aus Wirtschaft und Politik, Kultur und Sport vermitteln einen umfassenden Überblick über das vielfältige Leben im Freistaat. Die Kamerateams sind in allen Landesteilen zwischen Lausitz und Vogtland unterwegs. Korrespondenten berichten aus Leipzig, Chemnitz, Ostsachsen und dem Vogtland. Die "MDR SACHSENSPIEGEL"-Reporter suchen vor Ort den direkten Kontakt zu den Menschen aus der Region.
04:35 
MDR Sachsen-Anhalt heute
05:05 
MDR Thüringen journal
05:35 (06:25)
Rote Rosen
Johanna ist empört, dass Konrad sich einfach von ihr trennt! Sie will nicht einsehen, dass es von seiner Seite nur eine Verzweiflungstat war. Als sie dann noch erfährt, dass Konrad das Rosenhaus verkaufen will, glaubt sie an eine billige Rache und gibt aus Trotz Katzenberg ihr Ja-Wort… Konrad will jedoch das Haus verkaufen, um Alice zu helfen, die Schadensersatzforderungen zu überstehen. Alice willigt nach langem Zögern ein, besteht aber darauf, dass ihr Vater dann fest bei ihr einzieht. Kodjo ist frustriert, weil seine Bewerbungen dauernd abgelehnt werden. Emma will nicht wahrhaben, dass ihr Vater untergetaucht ist, und bleibt trotzig bei Miriam im Loft. Die versucht sie los zu werden und bietet gleichzeitig Gunter einen Deal an.Mitwirkende Musik: Tunepool Kamera: Uwe Neumeister und Rainer Nolte Buch: Silke C. Del 292.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2021 Comspace
Limetta.se Digitalbyrå