Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
MDR
MDR
Skriv ut p� dagens tv
06:20 
Sturm der Liebe
Laura hat Bedenken, in Alexanders Welt nicht zurecht zu kommen. Deshalb verhindert sie in letzter Sekunde, dass Alexander seiner Verlobten Katharina die Wahrheit über seine wirklichen Gefühle gesteht. Alexander respektiert zunächst Lauras Haltung, doch zunehmend verlässt ihn die Geduld. Der Gen-Test ist negativ. Trotzdem weiß Charlotte jetzt, dass Werner vor vielen Jahren eine Affäre mit Lauras Mutter hatte. Sie ist tief verletzt: Kann sie ihrem Mann weiterhin vertrauen? Cora streut zusätzlich Salz in die Wunde. Werner will aber Charlotte um keinen Preis verlieren. Zufällig findet er heraus, dass Laura doch seine Tochter sein könnte. Tanja hat mit Maxim geschlafen, ist verliebt und träumt von einer gemeinsamen Zukunft. Trotz der Warnungen von Laura und Mike sieht sie sich bereits als Millionärsgattin. Del 26.
07:10 
Rote Rosen
Yvonne ist auf der Suche nach Startkapital für ein neues Nagellack-Studio, merkt aber nicht, wie Dominik sie dabei geschickt manipuliert. Er spielt Yvonne ein Foto zu, das beweist, dass Leonie damals ihre "Gigidoux"-Tasche gestohlen hat. Das reicht, Yvonne erpresst daraufhin Frank: Entweder zahlt er ihr 100. 000 Euro oder sie zeigt seine Tochter an. Cornelius befürchtet, dass Hilli Frank noch immer liebt und hat Angst, sie könnte ihn für Frank verlassen. In seiner Unsicherheit schießt er wieder gegen Leonie, die gerade aus Amrum zurückkommt. Anne ist auf der Suche nach einem mentalen "Anker", der sie vom Griff zu Tabletten abhält. Ben rät ihr zu Meditation, doch eine Einführungsstunde mit Hannes geht nach hinten los. Cem kann nicht anders, als Vivien vor Amelie in Schutz zu nehmen, die etwas unfair ihre Arbeitsdisziplin kritisiert. Johanna müht sich mit der Laudatio auf Flugpionierin Amelia Earhart ab und bittet Thomas um Hilfe. Del 2972.
08:00 
Sturm der Liebe
Del 3229.
08:48 
MDR aktuell
08:50 
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Lea Tessen ist gestürzt und kommt mit einem verletzten Knöchel in die Notaufnahme des Johannes-Thal-Klinikums. Für die behandelnden Ärzte Marc Lindner und Julia Berger erst einmal nichts ungewöhnliches, doch die junge Frau lebt seit eineinhalb Jahren mit der Diagnose Multiple Sklerose. Nun fürchtet sie, dass ihre Krankheit schlimmer geworden und der Unfall aufgrund eines Schubes passiert ist. Doch damit nicht genug: Als ihr besorgter Freund Ansgar das Klinikum erreicht, wird Marc und Julia klar, dass ihre Patientin ein Geheimnis hütet. Werden die Chirurgen der jungen Frau trotzdem helfen können? Assistenzarzt Ben Ahlbeck traut seinen Augen nicht: Sein Studienfreund Moritz Gadow ist der Neue im Johannes-Thal-Klinikum. Leider gerät der charmante Hospitant sofort an Dr. Moreau und der macht ihm den ersten Tag alles andere als leicht. Auch Elias hat erste Anlaufschwierigkeiten mit Moritz. Der sonst so aufgeschlossene Dr. Bähr findet an dem Hospitanten einiges merkwürdig. Del 113.
09:40 
Paarduell
10:28 
Länder kompakt
10:30 
Elefant, Tiger & Co.
Mysterium bei den Moschustieren: Im sonst so friedlichen Wald der Moschustiere gehen des Nachts seltsame Dinge vor . Ein Weibchen wurde durch einen Biss getötet, ein Bock kann auf einmal nicht mehr laufene Jens Hirmer und Roland Männel sind ratloso Treibt ein Raubtier dort sein Unwesene. Verletzen sich die Tiere gegenseitigi Mit Hilfe von extra eingebauten Überwachungskameras und einer Sonder-Nachtschicht im Zoo wollen sie Licht ins Dunkel des Mysteriums bringene Werden die beiden Nachteulen dem Missetäter im Moschustiergehege auf die Spur kommene Tatendrang beim Tapirbaby: Gerade mal zwei Wochen alt und quietschfidel gibt es für das Tapirbaby im Gondwanaland viel zu entdeckene Da ist zuallererst die Waage, an der kein Neugeborenes vorbeikommtm Timo Geßner und Martina Kayser müssen den Kleinen dafür kurzzeitig von der Mutter trennen, was eigentlich schon Aufregung genug wärer. Del 506.
10:55 
MDR aktuell
11:00 
MDR um 11
11:45 
In aller Freundschaft
Kathrin Globisch kann das brutale Vergewaltigungserlebnis nicht vergessen. Sie beschließt, ihr altes Leben hinter sich zu lassen und bewirbt sich an einer Klinik in den USA. Weder das Zureden der überraschten Freunde noch die Absage aus Übersee bringen sie von ihrem Vorhaben ab. Doch dann muss Kathrin voller Entsetzen feststellen, dass sie schwanger ist. Sie gesteht ihren Freunden, dass es eine Vergewaltigung war. Über Wochen hatte sie sämtliche Erinnerungen und Anzeichen verdrängt. Nun, in der elften Woche schwanger, steht Kathrin vor der schwerwiegenden Frage, ob sie das Kind austragen soll. Ihre Verzweiflung treibt sie so weit, allem ein Ende setzen zu wollen. Roland Heilmann und Martin Stein können sie jedoch vom Schlimmsten abhalten. Gemeinsam mit Eva Globisch versuchen die Freunde und Pia, Kathrin in dieser dunklen Stunde beizustehen. Die Entscheidung für oder gegen eine Abtreibung kann ihr allerdings niemand abnehmen. Del 392.
12:30 
Die Zeit der Kraniche
In der Einsamkeit der Unteren Havelniederung, einem der letzten Vogelparadiese Deutschlands, lebt die zwölfjährige Lea alleine mit ihrem Vater Lutz, einem leidenschaftlichen Umweltschützer. Sie steht an der Schwelle zum Erwachsenwerden, konfrontiert mit Herausforderungen der Gegenwart und den Schmerzen der Vergangenheit. Oft fühlt sie sich einsam in der kindheitsfernen Welt, in der sie lebt, in der Schulen geschlossen werden und Menschen abwandern. Auch der von der Welt zurückgezogene Vater wird von Lea, die sich nach Gemeinschaft sehnt, zunehmend zum Problem. Leas Mutter hat beide kurz nach der Geburt verlassen, ein traumatischer Verlust, der bei Vater und Tochter bis heute nachwirkt. Auf einem ihrer Streifzüge durch die Wälder, auf dem sie die einfliegenden Kraniche beobachten wollen, finden beide ein neugeborenes Baby. Regissör: Josh Broecker, Skådespelare: Felix Vörtler, Doris Schretzmayer, Michael Wiesner, Marie Gruber, Armin Dillenberger, Johann Hillmann, Floriane Daniel, Bernhard Schir, Stella Kunkat, Wolfgang-Maria Bauer, Alice Dwyer, Manfred Zapatka.
13:58 
MDR aktuell
14:00 
MDR um 2
15:15 
Wer weiß denn sowas?
Die beiden Rätselmeister Bernhard Hoëcker und Elton stellen sich erneut den unglaublichen, amüsanten und überraschenden Fragen von Moderator Kai Pflaume. Sie spielen im Team mit jeweils einem prominenten Studiogast, denn es gilt, richtige Antworten auf skurrile und knifflige Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu finden. Beide Teams spielen um Bares für ihre Unterstützer. Zu Beginn des Wissensspiels müssen sich die Zuschauer im Studio entscheiden: Setzen sie sich auf die Seite von Superhirn Bernhard Hoëcker oder von Quizmaster Elton? Moderator Kai Pflaume sorgt für eine ausgeglichene Balance zwischen den Teamkapitänen, die zuweilen hoch emotional werden können.
16:00 
MDR um 4
16:30 
MDR um 4
17:00 
MDR um 4
17:45 
MDR aktuell
18:05 
Wetter für 3
18:10 
Brisant
18:54 
Unser Sandmännchen
Seit bald 60 Jahren kommt "Unser Sandmännchen" mit einem Abendgruß und seinem Traumsand, um allen Kindern, Groß wie Klein, schöne Träume zu bescheren. Täglich bringt er uns mit einer Gute-Nacht-Geschichte seiner Freunde zu Bett. Dabei wechseln sich Klassiker wie "Pittiplatsch" und "Fuchs und Elster" mit neuen Freunde-Geschichten wie "Raketenflieger Timmi", "Licht an!", "Die Schmusedecke" oder "Jan & Henry" ab. Jeder Freitagabend ist einer Liedergeschichte gewidmet. In Sachsen wird der Sandmann seit 1996 sonntags auch in sorbischer Sprache ausgestrahlt.
19:00 
MDR regional
19:30 
MDR aktuell
19:50 
Tierisch tierisch
Jede Woche stellt "tierisch, tierisch!. " mit der Moderatorin Uta Bresan ein Tierheim des mitteldeutschen Sendegebietes mit einigen seiner "Bewohner" vor. Sie alle suchen eine neue Bleibe. Ob Hund, Katze, Wellensittich oder Rennmaus, das Leben im Tierheim ist für sie nur eine Übergangslösung. Mit Hilfe von "tierisch, tierisch!" sollen die Tiere an tierliebe, verantwortungsbewusste Zuschauer vermittelt werden. Das Tiermagazin wendet sich an Tierfreunde und jene, die es werden möchten. Daneben folgt "tierisch, tierisch!" den Gedanken des Tierschutzes und informiert über Aktionen und Ereignisse weltweit. Außerdem gibt es in einem Ratgeber-Teil qualifizierte Tipps zur artgerechten Haltung und Erziehung von Haustieren, zur richtigen Ernährung, Pflege und medizinischen Versorgung.
20:15 
Exakt
20:45 
Grünes Band oder Flickenteppich?
Die frühere deutsch-deutsche Grenze ist heute ein ökologisches Juwel. Doch um das Grüne Band gibt es Querelen und Widerstände. "exakt - Die Story" analysiert den komplexen Streit und beleuchtet in einer Chronologie die Ereignisse und Diskussionen um Sachsen-Anhalts vielleicht erstes Nationales Naturmonument. Sie war eine der am besten bewachten Grenzen der Welt mit Sicherheitszäunen, Selbstschussanlagen und Minenfeldern. Mindestens 684 Menschen verloren bei Fluchtaktionen aus der DDR ihr Leben an der deutsch-deutschen Grenze. Gleichzeitig jedoch verwandelte sich die historische Nahtstelle zwischen Ost und West in 40 Jahren deutscher Teilung in ein ökologisches Juwel, ein Biotop-System von 1400 km Länge. "Ein solches Biotop auf der Länge, das gibt es in Deutschland kein zweites Mal", so Kai Frobel, Initiator des Grünen Bandes. Nach dem Mauerfall 1989 hätte der Todesstreifen zum längsten Naturschutzgebiet Deutschlands werden können.
21:15 
Echt
Er ist äußerst intelligent, anpassungsfähig und vor allem ein gerissener und opportunistischer Jäger: Der Wolf. Kein Tier polarisiert so stark wie dieses Raubtier. Seit fast 20 Jahren wieder heimisch in Deutschland, sorgt er zunehmend für Streit. Fast 1. 000 Tiere zählt die Population inzwischen, in 111 Revieren. Der größte Teil der 77 Rudel und 33 Wolfspaare leben im Osten Deutschlands. Das schafft Probleme für Viehzüchter wie Hans Bley. Der Bürgermeister von Crawinkel im thüringischen Landkreis Gotha verlor allein in diesem Jahr schon neun Tiere - Schafe, Kälber und neuerdings sogar Pferde. Gerissen vermutlich genau von der Wölfin, die auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Ohrdruf lebt. Sie ist der wohl am besten dokumentierte Wolf überhaupt zurzeit. Und sie erregt die Gemüter wie kaum ein anderer Beutegreifer. 'Auf jeden Fall schützen', beharren Naturschützer, Unbedingt 'entnehmen' fordern dagegen Bauern, Schafzüchter und Jäger.
21:45 
MDR aktuell
22:05 
Tatort: Auge um Auge
In der Versicherungsfirma ALVA, die mit dem Motto "Ihr Partner für Ihre Sicherheit" wirbt, wird der Abteilungsleiter Heiko Gebhardt am helllichten Tag vom gegenüberliegenden Gebäude aus erschossen. Ein Scharfschütze in Dresden? Die Ermittlerinnen Karin Gorniak, Henni Sieland und ihr Chef Schnabel befragen die Angestellten der Versicherung und finden sich in einem Geflecht aus Mitarbeiterintrigen und knallharter Firmenpolitik wieder. Cordula Wernicke verrät ihnen, dass der Versicherungskonzern von seinen Mitarbeitern erwartet, weniger Versicherungsleistungen auszuzahlen. Zugleich soll Personal abgebaut werden. Kurz darauf findet sie auf ihrem Schreibtisch ein Projektil in einem Umschlag - eine unverhohlene Drohung. Um den eigenen Arbeitsplatz nicht zu verlieren, wird innerhalb der Belegschaft intensiv gemobbt und Kollegen leichtfertiges Bewilligen einer Prämie oder anstößiges Verhalten unterstellt. Regissör: Franziska Meletzky, Skådespelare: Selin Kavak, Carla Karsten, Alexander Schubert, Michael Starkl, Peter Trabner, Franz Hartwig, Leon Ullrich, Renato Schuch, Sascha Göpel, Martin Brambach, Arnd Klawitter, Alwara Höfels, Karin Hanczewski, Peter Schneider, Ramona Kunze-Libnow, Isabell Polak, Marie Leuenberger, Henny Reents.
23:33 
Lammerts Leichen
Tote sind selten ungeduldig. Aber es gibt Ausnahmen. Zum Beispiel die, die beim Gerichtsmediziner Falko Lammert landen, denn sie sind allesamt Kunden der Dresdener Mordkommission. Pro Folge erleben die Zuschauer den Gerichtsmediziner mit einem seiner Toten. Kleine, böse, schwarzhumorige, lustige Storys aus der Dresdener Pathologie. Denn der Tod ist genauso individuell wie das Leben. Del 1.
23:38 
MDR aktuell
23:40 
Kanzleramt Pforte D
Kanzleramt Pforte D hat es heute in sich, denn diesmal sind sich Pförtner Bölck und Fahrer Frowin überhaupt nicht einig. Frowin installiert eine neue Erfindung, eine Art Alexa, die ohne Schwierigkeiten auch einen Pförtner ersetzen kann. Währenddessen macht Bölck sich zur Zentrale der Fridays for Future Bewegung - Pförtner for Future sozusagen. Er bastelt für Schüler mit Lese-Rechtschreibschwäche Plakate für ihre Freitagsdemos. Beide rasen also in dieser Folge aufeinander wie zwei Lokomotiven - und die sind nicht von der Deutschen Bahn und fallen aus, sondern sie sind nicht aufzuhalten. Auch der Auftritt diverser Gäste aus der Kabarettszene kann diese Auseinandersetzung nicht stoppen.
00:25 
Extra 3
Alles geht zu langsam in diesem Land. Es fehlt an Pflegepersonal, an Grundschullehrern und auch an Richtern und Staatanwälten. Immer wieder müssen Gerichtsverfahren einfach abgesagt werden, weil es an Personal fehlt. Oder die Prozesse ziehen sich über Jahre hin. Tipp: Wenn Sie eine Bank ausrauben wollen, machen Sie es ab 60. Dann haben Sie statistisch keine Chance, in diesem Leben noch dafür verknackt zu werden. In Deutschland darf man höchstens sechs Monate in Untersuchungshaft sitzen. Dann muss ein Prozess erfolgen. Aber es gibt einfach zu wenig Richter. Und dann werden die Richterinnen und Richter auch immer älter. Viele Richter gehen nun in Pension. Es wird schon krampfhaft überlegt, wie man zu neuen Richtern kommt. Es gibt nämlich auch immer weniger Jura-Studenten in Deutschland. Das ist nicht mehr in. Und die Juristen, die gute Abschlüsse machen, gehen lieber in die Wirtschaft. Die gehen lieber als Anwälte zu internationalen Großunternehmen wie Google, Amazon. Oder zu Banken.
01:08 
MDR aktuell
01:10 
Lindenstraße
Obwohl Nastya Kontaktverbot hat, ist Klaus noch immer in großer Sorge um Mila. Seit letzter Woche ist sie sehr verschlossen und lässt keinen an sich heran. Nur Konstantin findet einen Zugang zu ihr. Als Mila am Nachmittag aus der Wohnung flüchtet, weil sie die ständige Überwachung von Klaus satt hat, wird dieser hypernervös. Anna leidet darunter, dass ihr alle aus dem Weg gehen. Besonders verletzt sie, dass sie und Emil nicht zu Milas Geburtstagsfamilienfeier eingeladen sind. Wolf bietet ihr an, mit Emil eine Weile zu ihm zu ziehen. Anna lehnt zunächst ab und fordert bei Klaus eine Einladung zur Feier ein. Doch das geht mächtig in die Hose. Denn Klaus erwartet im Gegenzug von ihr, dass sie herausfinden soll, worüber sich Angelina und Wolf am Morgen unterhalten haben. Konstantin hat Frauenbesuch über Nacht. Doch leider war das für ihn ein bedeutungsloser One-Night-Stand. Viel wichtiger ist ihm der Slackline-Contest, der heute stattfindet. Auf dem Weg dahin begegnet er Mila. Del 1732.
01:38 
MDR aktuell
01:40 
Wilde Miezen
Katzen sind die beliebtesten Haustiere in Europa, allein in Deutschland leben zwölf Millionen der Tiere. Und dennoch: Kaum jemand weiß, wie sie leben, sobald sie das heimische Grundstück verlassen. Wohin gehen sie? Was treibt die Katzen an?. In der Dokumentation wird eindrücklich erlebbar, dass so mancher Stubentiger ein Doppelleben führt und in der Dämmerung ungeahnte Raubtierinstinkte in den Schmusetieren erwachen. Als Freigänger erleben die Katzen Abenteuer, von denen ihre Halter nichts ahnen. Zu diesen Erkenntnissen kommt eine Katzenforscherin, die sich in Weimar, der Katzenhochburg Deutschlands, auf Spurensuche in die heimliche Welt der Katzen macht. Denn in Weimar leben 65.000 Menschen und schätzungsweise 10.000 Katzen. Ihr Experiment ist dabei ebenso effektiv wie leicht verständlich: Mit modernster Technik, mit GPS-Katzenhalsbändern und speziell entwickelten Kameras, folgt die Forscherin den Tieren auf ihren Streifzügen in freier Wildbahn.
02:25 
Exakt
02:55 
Grünes Band oder Flickenteppich?
Die frühere deutsch-deutsche Grenze ist heute ein ökologisches Juwel. Doch um das Grüne Band gibt es Querelen und Widerstände. "exakt - Die Story" analysiert den komplexen Streit und beleuchtet in einer Chronologie die Ereignisse und Diskussionen um Sachsen-Anhalts vielleicht erstes Nationales Naturmonument. Sie war eine der am besten bewachten Grenzen der Welt mit Sicherheitszäunen, Selbstschussanlagen und Minenfeldern. Mindestens 684 Menschen verloren bei Fluchtaktionen aus der DDR ihr Leben an der deutsch-deutschen Grenze. Gleichzeitig jedoch verwandelte sich die historische Nahtstelle zwischen Ost und West in 40 Jahren deutscher Teilung in ein ökologisches Juwel, ein Biotop-System von 1400 km Länge. "Ein solches Biotop auf der Länge, das gibt es in Deutschland kein zweites Mal", so Kai Frobel, Initiator des Grünen Bandes. Nach dem Mauerfall 1989 hätte der Todesstreifen zum längsten Naturschutzgebiet Deutschlands werden können.
03:23 
MDR aktuell
03:25 
Echt
Er ist äußerst intelligent, anpassungsfähig und vor allem ein gerissener und opportunistischer Jäger: Der Wolf. Kein Tier polarisiert so stark wie dieses Raubtier. Seit fast 20 Jahren wieder heimisch in Deutschland, sorgt er zunehmend für Streit. Fast 1. 000 Tiere zählt die Population inzwischen, in 111 Revieren. Der größte Teil der 77 Rudel und 33 Wolfspaare leben im Osten Deutschlands. Das schafft Probleme für Viehzüchter wie Hans Bley. Der Bürgermeister von Crawinkel im thüringischen Landkreis Gotha verlor allein in diesem Jahr schon neun Tiere - Schafe, Kälber und neuerdings sogar Pferde. Gerissen vermutlich genau von der Wölfin, die auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Ohrdruf lebt. Sie ist der wohl am besten dokumentierte Wolf überhaupt zurzeit. Und sie erregt die Gemüter wie kaum ein anderer Beutegreifer. 'Auf jeden Fall schützen', beharren Naturschützer, Unbedingt 'entnehmen' fordern dagegen Bauern, Schafzüchter und Jäger.
03:55 
Elefant, Tiger & Co. Nonstop
Seit der ersten Sendung im Jahr 2003 hat sich "Elefant, Tiger & Co." zum absoluten Publikumserfolg entwickelt. Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt. Sie sind hautnah dabei, wenn Elefanten ihre ersten Gehversuche machen, sie lachen über die cleveren Versteckspiele der Erdmännchen und leiden mit, wenn ein Gorillamädchen von der Gruppe ausgeschlossen wird. Eine Doku-Serie, in der es um die Themen des Lebens geht: Geburt, Aufwachsen, Fortpflanzen und schließlich Sterben. Dabei sind die Akteure ganz spontan. Nichts ist gestellt, alles ist echt - eben ohne Drehbuch und Schauspieler. Authentizität heißt das oberste Gebot von "Elefant, Tiger & Co." Die spannendsten Geschichten schreibt eben immer noch das (Tier-)Leben selbst. "Elefant, Tiger & Co.", das "Original", ist das stilprägende Vorbild aller deutschen Tier-Doku-Soaps.
04:20 (04:50)
MDR regional
05:50 (06:20)
Nano

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2019 Comspace
Limetta.se