Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
MDR
MDR
Skriv ut p� dagens tv
07:25 
Glaubwürdig: Ursula Schuch
Einer der wichtigsten Glaubenssätze von Ursula Schuch (75) aus dem Burgenlandkreis lautet: "Ein Jegliches hat seine Zeit. " Ihre verschenkt sie gerne an andere Menschen. Seit vielen Jahren schon kümmert sie sich um das Kirchen-Café Michel in Zeitz, hat für jeden, der kommt, ein offenes Ohr - egal ob mit oder ohne Konfession. Wer mag, kann sogar an jedem zweiten Donnerstag gemeinsam mit ihr singen. Es ist ihre Leidenschaft schon seit der Kindheit, sie ist überzeugt: "Singen befreit die Seele." Sie selbst tut es auch im Chor der Michaeliskirche in Zeitz und unterstützt die Kantorei ehrenamtlich. Ein Leben ohne ihren Glauben kann sich Ursula Schuch nicht vorstellen. So oft ließ sie sich schon von ihm tragen und fand Trost in ihm. Die 75-jährige ist zweifache Witwe. Ihr erster Mann starb noch viel zu jung an Krebs und auch ihren zweiten Partner verlor sie durch diese Krankheit.
07:30 
Projekt Traumhochzeit
Maria und Tobias liegen voll im Trend: Sie wollen heiraten und zwar richtig. Das junge Paar aus Sachsen Anhalt will eine Traumhochzeit feiern, ein Tag wie im Märchen. Dafür planen und sparen sie seit anderthalb Jahren. Tausende Follower sehen den beiden übers Internet dabei zu. Dass ihre private Liebe zum öffentlichen Ereignis wird, macht ihnen nichts aus, im Gegenteil, die Likes spornen sie an, ihren großen Tag in Szene zu setzen. Monatelang sucht Maria nach ihrem Traumkleid. "Da mein neuer Nachname König sein wird, will ich auch wie eine Königin aussehen", lacht die 28-Jährige. Tobias, ihr Zukünftiger, darf vorher keinen Blick darauf werfen. Da schwört Maria auf die alte Tradition, ebenso beim Strumpfband. Keiner muss mehr heiraten, aber immer mehr haben Lust darauf. Die Sehnsucht nach einer stabilen Bindung wächst und der Hochzeitsmarkt floriert. Wer kann, gestaltet seine Hochzeit aufwendig, glanzvoll und individuell.
08:00 
Zukunft für Emma und Clara
Seltene Erkrankungen gehen meist auf Veränderungen von Genen zurück. Oft wirkt sich das kaum auf das Leben der Betroffenen aus, manchmal sind die Folgen erheblich und manchmal sogar tödlich. Beispiel dafür ist die Spinale Muskelatrophie, kurz SMA, die häufigste genetisch bedingte Todesursache bei Säuglingen - bis vor kurzem. Seit knapp zwei Jahren ist ein neuer Wirkstoff zugelassen, der betroffenen Kindern und auch Erwachsenen mit der Diagnose SMA erstmals tatsächlich helfen kann. Noch weiß keiner, wie sich die Gabe des Medikamentes auf Dauer auswirkt. Wie leben Menschen mit SMA heute und was können die neuen Therapien tatsächlich? Sind sie wirklich der erhoffte Durchbruch? Die jungen Patientinnen Clara und Emma und deren Eltern setzen große Hoffnungen in die neue Forschung. .
08:30 
MDR Garten
Dickblattgewächse stehen im Mittelpunkt der Sendung: Echeverien. Die Blätter sind dickfleischig und immergrün. Vor allem bestechen die Echeverien durch die Grünvielfalt der Blätter und die zarten Blütenstände, in rot, rosa und orange. Eine Expertin wird uns zeigen, wie Echeverien vermehrt werden können. Außerdem schlagen wir das "Grüne Gartentelefon" auf. Es ist ein Gartenratgeber mit Zuschauer- und Hörerfragen. 30 Minuten voll mit Informationen für Gartenbesitzer, Balkon- und Terrasseninhaber sowie "Zimmergärtner" - das ist der MDR Garten. Dem großen Serviceanteil stehen Geschichten rund um das Gärtnern und um die Pflanzenwelt zur Seite, die zusammen mit prächtigen Bildern ein gutes Gefühl verbreiten. Willkommen in der "Genussoase" MDR Garten. Zweimal im Jahr verreist das Gartenteam gemeinsam mit bis zu 100 Zuschauern in reizvolle Gartenländer wie Holland oder nach Cornwall. Dann wird der MDR Garten zur Reisereportage.
09:00 
Unser Dorf hat Wochenende
Starke Vereine prägen Neuwürschnitz. Das ziemlich große Dorf liegt an der Autobahn 72, im Erzgebirgsvorland zwischen Chemnitz und Zwickau. Mittelpunkt des Dorflebens der etwa 3.000 Neuwürschnitzer ist ihr Vereinshaus, eine ehemalige Schule, mit vielen Räumen und viel Platz. Die Vorbereitungen beim Karnevalsverein laufen hier auf Hochtouren. Drei Faschingsfeten wollen gut organisiert sein. Am Programm muss nur noch gefeilt werden. Schon ein halbes Jahr lang üben die Karnevalisten ihre Auftritte. Abseits des Kostümtrubels trainiert ein 19-jähriger Radsportler. Ein Weltmeister, der mit seinem Team kürzlich Weltrekord gefahren ist. Die Schützen hingegen üben Salutschießen. Und in der elterlichen Garage fertigt eine Glasgestalterin Hochzeitsschmuck. Die junge Mutter ist ohne Reue in ihr Heimatdorf zurückgekehrt, denn in Neuwürschnitz gäbe es alles, was das Dorfleben ausmacht. Das sind vor allem viele Freizeitvereine: Orchester oder Chor, Theater oder Feuerwehr.
09:30 
Tauchen mit Eisbären
Ein Pinguin taucht direkt ins weit geöffnete Maul eines Seeleoparden, ein Schwertfisch pflügt durch einen Schwarm Makrelen: Die Fotos von Amos Nachoum sind weltberühmt. Jeder kennt sie, alle großen und bedeutenden Magazine drucken die ikonischen, faszinierenden Bilder. Der Fotograf Amos Nachoum aus Israel ist eine lebende Legende der Unterwasserfotografie. Nicht zuletzt wegen seiner Eigensinnigkeit: Amos Nachoum verzichtet auf schützende Käfige und beharrt auf der Idee, nur im direkten Gegenüber mit dem wilden Tier Fotos schießen zu können, die die Seele der Kreatur widerspiegeln, die eine Geschichte erzählen, die unverstellt und echt sind. So tauchte er im freien Gewässer mit Anakondas, Seeleoparden, Weißen Haien, Killerwalen und Krokodilen, ohne Netz und doppelten Boden. Nur eine Aufnahme ist ihm nie gelungen, die von Eisbären, die im Polarmeer tauchen. Bei einem ersten Versuch vor zehn Jahren geriet Amos Nachoum in Lebensgefahr.
10:13 
MDR aktuell
In komprimierter Fassung informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages. .
10:15 
Hochwürden drückt ein Auge zu
Zum 105. Geburtstag von Georg Thomalla (14.2.1915) Thomas Springer (Peter Weck) ist der Besitzer eines erfolgreichen Transportunternehmens. Nachdem der Oberstadtdirektor ihm die Lizenz für eine Buslinie rund um den touristisch attraktiven Wörthersee erteilt hat, will Springer nun mit allen Mitteln die Konkurrenz der Schiffslinie ausschalten, die der alte Kapitän Jansen (Hans Tügel) ohne Kapitänspatent mit seinem Dampfschiff "Antonia" betreibt. Dass Springers jüngerer Bruder Michael (Roy Black) sich ausgerechnet in Jansens hübsche Enkelin Barbara (Uschi Glas) verliebt hat, ist dem eifrigen Unternehmer ein Dorn im Auge. Lieber sähe er es, wenn Michael sich um Mathilde (Elisabeth Felchner) bemühen würde, die Mauerblümchen-Tochter des Oberstadtdirektors.
11:45 
Riverboat
Die Gäste: * Helmut Recknagel, Skisprung-Legende Er ist "der" Skispringer der DDR, eine Legende, dreifacher Sieger der Vierschanzentournee, Olympiasieger, zweifacher Weltmeister und: der erste Nicht-Skandinavier, der als Sieger auf der legendären Schanze Holmenkollbakken bei Oslo hervorging. Damit hat sich Helmut Recknagel einen ewig gültigen Platz in den Geschichtsbüchern des Wintersports gesichert. 1937 im thüringischen Steinbach-Hallenberg geboren wollte er eigentlich Fußballer werden. Doch Hans Renner entdeckte den Jungen aus Thüringen und holte ihn vom Rasen auf die Schanze. Mit 18 das erste Turnier als Skispringer, mit 27 der letzte Sprung. Nach seinem Rücktritt vom Leistungssport studierte er Veterinärmedizin. Nach der Wende mit fast 60 Jahren fing Dr. Helmut Recknagel nochmal von vorne an und machte sich selbstständig, gründete erfolgreich ein Sanitätshaus. Er lebt in Berlin und ist mit knapp 83 Jahren topfit: Zu seiner Wohnung im neunten Stock nimmt er die Treppe.
13:58 
MDR aktuell
In komprimierter Fassung informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages. .
14:00 
Sport im Osten
In der Halbzeit: * Handball | Bundesliga - Story SC DHfK Leipzig & SC Magdeburg Im Anschluss: * Fußball | Bundesliga - Nachbericht RB Leipzig – SV Werder Bremen - Story Perry Bräutigam * Fußball | 2. Bundesliga - Reaktionen zum Spiel Erzgebirge Aue - Holstein Kiel * Fußball | 3. Liga - FSV Zwickau – MSV Duisburg - SV Waldhof Mannheim – FC Carl Zeiss Jena * Fußball | Regionalliga - FSV Union Fürstenwalde – BSG Chemie Leipzig - Lok Leipzig – VfB Auerbach - Bischofswerdaer FV – SV Babelsberg 03 - Energie Cottbus - Viktoria Berlin .
17:00 
MDR aktuell
In komprimierter Fassung informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages. .
17:10 
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Dr. Matteo Moreau und Assistenzarzt Ben Ahlbeck nehmen Sarah Hahn in der Notaufnahme auf. Die Buchverkäuferin hat sich beim bloßen Stolpern eine Sprunggelenksfraktur zugezogen. Während der nötigen Operation fällt auf, dass Sarah einen Klumpfuß mit starker Fehlstellung hat, den sie vorher nicht einmal erwähnt hat. Es kommt zu einem dramatischen Zwischenfall. Sarah lässt sich nicht mehr beatmen! Nur weil der erfahrene Oberarzt schnell schaltet, können die Ärzte Schlimmeres verhindern. Matteo macht der jungen Frau Vorwürfe. Wie konnte sie nur ihre schwere Medikamentensucht verschweigen? Mikko Rantala behandelt zusammen mit Oberarzt Dr. Marc Lindner Helga Gaube. Die fröhliche Frau hat einen Bruch, der operiert werden soll. Doch dazu kommt es zunächst nicht, weil Helga plötzlich ohnmächtig wird. Doch Helga wüsste nicht, was ihr fehlen sollte. Sie genießt ihr Single-Dasein in vollen Zügen und zieht regelmäßig um die Häuser. Sie will keinen neuen Mann, nur oberflächliche, nette Begegnungen. Del 194.
18:00 
MDR aktuell
In komprimierter Fassung informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages. .
18:05 
In aller Freundschaft
Nach einem Sturz beim Training ist Eiskunstläuferin Solveig Dietze bewusstlos und droht an ihrer Zunge zu ersticken. Oberschwester Arzu Ritter, die mit ihren Jungs gerade beim Training zuschaut, leistet Erste Hilfe. In der Sachsenklinik wird eine Gehirnerschütterung diagnostiziert. Solveigs Mutter Jutta macht trotzdem Druck; die Junioren-Europameisterschaft steht vor der Tür. Weil ihr selbst die großen Erfolge im Eiskunstlauf verwehrt blieben, hofft sie auf Wiedergutmachung dieses vermeintlichen Makels durch Solveig. Die aber sieht für sich eher eine Zukunft bei einer Eisrevue, nicht im Leistungssport. Jutta ist entsetzt. Während der Streit zwischen Mutter und Tochter eskaliert, verschlechtert sich plötzlich Solveigs Gesundheitszustand, sie erleidet eine Hirnblutung. Dr. Rolf Kaminski fühlt sich Vera Bader gegenüber verpflichtet und möchte ihr bei ihrer Alzheimer-Erkrankung beistehen. Del 884.
18:50 
Wetter für 3
Ob es regnet, stürmt oder schneit - die MDR-Wetterfrösche Michaela Koschak, Thomas Globig und Jörg Heidermann schauen in der MDR-Wetterschau auch gerne mal über den "Tellerrand" des heimischen Wetters und erklären mit modernster Technik bevorstehende Wetterwechsel wie auch besondere Wetterphänomene der Region. Neben einem allgemeinen Blick auf das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage vermitteln die Meteorologen den Zuschauern auch Details über das "Ausgehwetter" des anbrechenden Abends und das "Aufstehwetter" für den nächsten Morgen. .
18:52 
Unser Sandmännchen
Herr Fuchs, der nicht rechtzeitig bremsen kann, landet kopfüber in der Schneefrau, die Frau Elster gebaut hat. Er läuft schnell den Weg zurück und kehrt nach kurzer Zeit wieder. Frau Elster beweist ihm durch seine Skispuren, daß er schon einmal an ihrem Nest war. .
19:00 
Ländermagazine
In Sachsen: MDR SACHSENSPIEGEL In Sachsen-Anhalt: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE In Thüringen: MDR THÜRINGEN JOURNAL .
19:30 
MDR aktuell
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet die Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
19:50 
Kripo live
"Kripo live" - die Fernseh-Fahndungssendung, in der ungelöste Kriminalfälle vorgestellt sowie Tipps für Verbrechensprävention gegeben werden. .
20:15 
Legenden - Ein Abend für Herbert Köfer
Dieser Mann ist eine lebende Legende: Vollblutschauspieler, Fernsehpionier und einer der beliebtesten Entertainer Ostdeutschlands. Mit Leib und Seele steht er seit über einem Dreivierteljahrhundert auf der Bühne und vor der Kamera. Wir haben mit ihm über die Höhen und Tiefen seines Lebens gesprochen, über seine Liebe zur Schauspielerei und zum Fernsehen und über die Dinge, die ihn ganz privat, als Mensch bewegen. Das Leben des Herbert Köfer hat so viele Kapitel und Episoden, es könnte für mehrere Menschenleben reichen. In der Weimarer Republik geboren, erlebte er als Jugendlicher die Nazizeit und kämpfte an der Front. Mit viel Glück überlebte er den Krieg und begann fortan seine einzigartige Karriere als Schauspieler. Als das DDR-Fernsehen 1952 seine Arbeit aufnahm, war er als Nachrichtensprecher von Anfang an dabei. Seinen ersten großen Leinwanderfolg feierte er in dem DEFA-Film "Nackt unter Wölfen".
21:45 
MDR aktuell
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet die Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
22:05 
Sportschau Bundesliga am Sonntag
22:25 
MDR Zeitreise
Manchmal sind es nicht nur Einzelpersonen, die ihre Zeit besonders prägen, sondern ganze Familien. Da mag man zuerst an Herrschergeschlechter wie die Wettiner, Habsburger oder Hohenzollern denken, an Industriellenfamilien wie Henckel oder Siemens oder auch an Politiker- und Künstlerdynastien wie die von Arnims. Dass es in der DDR auch solche bedeutenden Familien gegeben hat, scheint der sozialistischen Logik zu widersprechen. Doch es gab und gibt sie noch heute im Osten: Künstlerfamilien wie Thalbach, Langhoff, Mühe, Gwisdek, Böwe, Kummer, Brasch, Sarrasani, Weisheit oder Hagen. Familien, die sich im Politischen oder Juristischen hervorgetan haben, wie die Gysis oder de Maizieres. Und auch Familienbetriebe haben es zu Größe oder Bekanntheit geschafft - Beispiele sind die Sportwagenfirma Melkus, der Backmischungshersteller Kathi oder der Flügel- und Klavierbauer Blüthner. Was ist das Besondere dieser Familien? Wie hat ihre ostdeutsche Herkunft sie geprägt?.
22:55 
Sarrasani - Der Zirkus-Revolutionär
Der Film erzählt diese einzigartige Geschichte des Zirkus Sarrasani, eine Geschichte voller grandioser Triumphe und bitterer Niederlagen. Denn in der Geschichte des weltberühmten Zirkus Sarrasani spiegeln sich auch die weltbewegenden Umbrüche des 20. Jahrhunderts. Doch Sarrasani, der Zirkus-Revolutionär, ließ sich nie unterkriegen. Sarrasani – Träumer, Künstler, knallharter Kaufmann. Er steht für die wohl schillerndste Biographie der Belle Epoque in Deutschland. Seine Visionen begeistern noch heute Klein und Groß. Was für ein Zirkus!.
23:40 
Familie Brasch - Eine deutsche Geschichte
Die berühmt-berüchtigte Familie Brasch versucht mit ihren vier Kindern nach der Zeit im Exil und dem Zweiten Weltkrieg in Ostdeutschland Fuß zu fassen. Regisseurin Annekatrin Hendel widmet ihr hundert Minuten Dokumentarfilm. In den Jahren nach 1945 sind die Braschs eine perfekte Funktionärsfamilie, die in der sowjetisch besetzten Zone den deutschen Traum vom Sozialismus lebt: Horst Brasch, ein leidenschaftlicher Antifaschist und jüdischer Katholik, baut die DDR mit auf, obwohl seine Frau Gerda darin nie heimisch wird. Sohn Thomas wird zum Literaturstar, er träumt, wie sein Vater, von einer gerechteren Welt, steht aber, wie die jüngeren Brüder Peter und Klaus, dem real existierenden Sozialismus kritisch gegenüber. 1968 bricht in der DDR wie überall der Generationenkonflikt auf. Vater Brasch liefert den rebellierenden Sohn Thomas an die Behörden aus – und leitet damit auch das Ende der eigenen Karriere ein. Nach 1989 sind sozialistische Träume, egal welcher Art, nichts mehr wert.
01:20 
Kripo live
"Kripo live" - die Fernseh-Fahndungssendung, in der ungelöste Kriminalfälle vorgestellt sowie Tipps für Verbrechensprävention gegeben werden. .
01:45 
Mitten ins Herz!
Am Valentinstag präsentieren Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde das Finale der großen MDR-Kampagne "Alles Liebe". In der Liveshow werden emotionale Hits, liebevolle Überraschungen und ein leckeres Valentinstagsmenü präsentiert. Zum ersten Mal treffen in dieser Show auch die in "MDR um 4" vorgestellten Singles auf potentielle Partner und werden, weil die Liebe bekanntlich durch den Magen geht, von Spitzenkoch Christian Henze kulinarisch verwöhnt. Dazu gibt es natürlich auch ein musikalisches Feuerwerk von Lovesongs - eine Hitparade der 30 schönsten Liebeslieder aller Zeiten, die vom Zuschauer auf dem Onlineportal www.meine-schlagerwelt.de bestimmt werden konnte. Welcher Titel ist die Nummer 1 und mit welchem Song werden besonders starke Liebesgeschichten verbunden? Die Auflösung gibt es live, am 14. Februar 2020 im MDR. Die Sendung wird am 16.Februar wiederholt.
03:15 
Projekt Traumhochzeit
Maria und Tobias liegen voll im Trend: Sie wollen heiraten und zwar richtig. Das junge Paar aus Sachsen Anhalt will eine Traumhochzeit feiern, ein Tag wie im Märchen. Dafür planen und sparen sie seit anderthalb Jahren. Tausende Follower sehen den beiden übers Internet dabei zu. Dass ihre private Liebe zum öffentlichen Ereignis wird, macht ihnen nichts aus, im Gegenteil, die Likes spornen sie an, ihren großen Tag in Szene zu setzen. Monatelang sucht Maria nach ihrem Traumkleid. "Da mein neuer Nachname König sein wird, will ich auch wie eine Königin aussehen.", lacht die 28-Jährige. Tobias, ihr Zukünftiger, darf vorher keinen Blick darauf werden. Da schwört Maria auf die alte Tradition, ebenso beim Strumpfband. Keiner muss mehr heiraten, aber immer mehr haben Lust darauf. Die Sehnsucht nach einer stabilen Bindung wächst und der Hochzeitsmarkt floriert. Wer kann, gestaltet seine Hochzeit aufwendig, glanzvoll und individuell.
03:45 
Abenteuer Russland nonstop - Zu den Bären von Kamtschatka
04:10 
MDR SACHSENSPIEGEL
Sport: * Fußball, 1. Bundesliga: RB Leipzig – SV Werder Bremen * Fußball, 3. Liga: FSV Zwickau – MSV Duisburg * Volleyball, DVV-Pokalfinale: Dresdner SC – MTV Stuttgart * Bobsport: Stephanie Schneider vor der WM Aktuell, informativ und unterhaltsam: Das ist der Anspruch der Redaktion. Regionale Nachrichten und Berichte aus Wirtschaft und Politik, Kultur und Sport vermitteln einen umfassenden Überblick über das vielfältige Leben im Freistaat. Die Kamerateams sind in allen Landesteilen zwischen Lausitz und Vogtland unterwegs. Korrespondenten berichten aus Leipzig, Chemnitz, Ostsachsen und dem Vogtland. Die "MDR SACHSENSPIEGEL"-Reporter suchen vor Ort den direkten Kontakt zu den Menschen aus der Region.
04:40 
MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE
* Sportblock mit Marco Pahl: - Handball, Bundesliga: Füchse Berlin - SC Magdeburg (Anwurf 14. 05 Uhr) - Deutsche Meisterschaft Para Leichtathletik - Fußball HBS "MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE" ist ein Regionalmagazin mit aktueller Berichterstattung von Ereignissen des Tages, Hintergrundinformationen aus Politik, Wirtschaft, Umwelt, Kultur und Sport. Es werden für die Zuschauer des Landes sportliche Highlights, Zeitgeschichte und Musik, Rätsel sowie Veranstaltungs- und Servicetipps geboten. .
05:10 
MDR THÜRINGEN JOURNAL
Themen u.a.: * Tourismusbilanz zum Ferienende * Feuerwehren ärgern sich über neue Vorschriften der Unfallkasse * Sport: - Fußball, 3. Liga: SV Waldhof Mannheim - FC Carl Zeiss Jena - Fußball, 1. Bundesliga: USV Jena - 1. FFC Frankfurt - Wintersport: Thüringer Ergebnisse .
05:40 (06:10)
Unterwegs in Sachsen
Wo die westlichen Ausläufer des Erzgebirges ins Vogtland hineinragen und wo stattliche Rathäuser von Sprungschanzen flankiert werden, dort sind Weltmeister zu Hause. Sie stehen für Spitzenleistungen beim Skispringen auf der Schanze und beim Bälgemachen im Akkordeonbau. Moderatorin Beate Werner ist neugierig geworden und bricht auf zu einer Reise nach Klingenthal am Fuße des Aschbergs. In der Turmkapsel der 2006 eingeweihten Vogtlandarena erfährt sie, wie der Schanzenbau das Skispringen verändert hat. Wurde bei den I. Olympischen Winterspielen 1924 in Chamonix olympisches Gold noch mit einer Weite von 49 m errungen, so sind heute Sprünge von über 140 m in Klingenthal an der Tagesordnung. Selbst im Sommer erfreut sich das Schanzenspringen inzwischen großer Beliebtheit. Auch die Skilangläufer sind in Klingenthal zu Hause. Beate Werner trifft Ski-Asse wie Gert-Dietmar Klause vom einstigen SC Dynamo Klingenthal in der Skihütte Sport Albert in Mühlleiten.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2020 Comspace
Limetta.se