Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
MDR
MDR
Skriv ut p� dagens tv
06:05 
Brisant
06:45 
Biwak in Armenien
Die neue Filmexpedition des MDR-"Biwak"-Teams führt an die Grenze zwischen Orient und Okzident - zwischen Europa und Asien. "Als Reich der Steine" wird das faszinierende Hochland Armeniens bezeichnet, in dem "Biwak"-Moderator Thorsten Kutschke mit seinen Mitstreitern drei Wochen lang unterwegs war. "Neben großartigen Landschaften und herzlicher Gastfreundschaft haben wir vor allem viel über die Geschichte dieser Region erfahren", berichtet Kutschke. Armenien gilt nicht nur als die Wiege des Weinanbaus, sondern auch als erstes Land, in dem das Christentum im 4. Jahrhundert Staatsreligion wurde. Davon zeugen bis heute unzählige stolze Klöster, die nur einen Nachteil hatten, wie sich der Fernsehmann erinnert: "Man musste immer sehr weit bergauf strampeln, um diese Bauwerke zu erreichen." Kutschke und sein Team sind mit dem Fahrrad durch Armenien gefahren, dabei wurden mehr als 6. Del 4.
07:10 
Rote Rosen
Anne, Thomas und Tina beschließen, das Beweisvideo von Erikas Dashcam der Polizei auszuhändigen. Sie sind sich sicher: Damit ist die Falkenstein erledigt! Tatsächlich erkennt auch Simone Falkenstein, dass ihre Stunde geschlagen hat, als während eines Fototermins mit dem Löwenzepter ihre Lügen zusammenbrechen. In Gedanken eilt sie fahrig aus dem Raum - das Zepter noch in der Hand. Als sie es bemerkt, nimmt sie es mit, als Souvenir aus ihrer OB-Zeit - und schlägt es Torben, der sie aufhalten will, über den Kopf. Tina sehnt sich nach Torben, leidet aber darunter, dass er seine Gefühle für sie nicht zum Ausdruck bringen kann. Torben kann nicht über seinen Schatten springen. Frank kann nicht fassen, dass Yvonne das Gutachten gefälscht hat und wissentlich die Gesundheit ihrer Kunden gefährdet. Yvonne hingegen vermisst den Rückhalt ihres Partners. Merle beschließt wegen des Herbizidstreits mit Gunter, erst einmal auf Abstand zu gehen, und verlegt ihre Abreise nach Südostasien vor. Del 2929.
08:00 
Sturm der Liebe
Joshua kommt zufälligerweise einer Lüge von Annabelle auf die Spur. Daraufhin beschleicht ihn ein schwerer Verdacht. Henry will Denise nicht so einfach aufgeben und erklärt ihr, dass er den Gemeinderat über seine indirekte Wahlmanipulation informieren wird - auch wenn das für ihn schwerwiegende Konsequenzen hätte. Kann Denise Henry verzeihen? Tina und Ragnar können ihr Glück kaum fassen und genießen ihre Hochzeit in vollen Zügen. Dennoch freuen sie sich vor allem darauf, endlich allein zu sein. Nachdem Desirée den Brautstrauß gefangen hat, entsorgt sie ihn gleich wieder. Sie krönt ihr Missfallen mit einer abfälligen Bemerkung über Hochzeiten. Nils glaubt daraufhin, dass sie niemals heiraten werden. Schließlich fasst er doch den Mut, ihr einen Heiratsantrag zu machen. Wird Desirée "Ja" sagen?. Del 3188.
08:48 
MDR aktuell
08:50 
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Nach einem Autounfall werden Paula Hartung und Sophie Schneider ins Klinikum eingeliefert. Während Sophie nur leicht verletzt ist, hat Paula schwere Verletzungen erlitten. In einer dramatischen OP gelingt es den Ärzten, das Leben der jungen Frau zu retten. Doch als Paula aufwacht, möchte sie Sophie, ihre beste Freundin seit dem Kindergarten, nicht mehr sehen. Was ist vor dem Unfall geschehen, dass Paula die Nähe von Sophie so vehement ablehnt? Kurz darauf fällt Paula plötzlich ins Koma. Die Ärzte stehen vor einem Rätsel, haben aber einen Verdacht. In der Zwischenzeit kümmert sich Dr. Theresa Koshka um Sophie. Schafft sie es vielleicht, die Freundinnen wieder zusammenzuführen? Währenddessen wird Bernd Müller, ein sympathischer Bestattungsunternehmer, von Vivienne Kling und Elias Bähr ärztlich versorgt. Zunächst erscheint der Fall ziemlich harmlos, denn Herr Müllers Schulter muss lediglich eingerenkt werden. Del 70.
09:40 
Wer weiß denn sowas?
Die beiden Rätselmeister Bernhard Hoëcker und Elton stellen sich erneut den unglaublichen, amüsanten und überraschenden Fragen von Moderator Kai Pflaume. Sie spielen im Team mit jeweils einem prominenten Studiogast, denn es gilt, richtige Antworten auf skurrile und knifflige Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu finden. Beide Teams spielen um Bares für ihre Unterstützer. Zu Beginn des Wissensspiels müssen sich die Zuschauer im Studio entscheiden: Setzen sie sich auf die Seite von Superhirn Bernhard Hoëcker oder von Quizmaster Elton? Moderator Kai Pflaume sorgt für eine ausgeglichene Balance zwischen den Teamkapitänen, die zuweilen hoch emotional werden können.
10:28 
Länder kompakt
10:30 
Elefant, Tiger & Co.
* Leise Hoffnung Bei den Elefanten geht das Leben weiter. Trinh steht kurz vor der Hitze. Ein guter Zeitpunkt für ein Rendezvous mit dem Elefantenbullen Naing Thein. Holger Wust und Robert Stehr setzen in das Treffen große Hoffnung. Trinh hat vor zehn Jahren mit Voi Nam schon einmal ein Jungtier zur Welt gebracht. Die Chancen, dass sie erneut tragend wird, stehen eigentlich gut. Warum es bisher noch nicht geklappt hat - ein Rätsel. Trinh, eine Elefantenkuh, die dem Bullen zeigt, wo es langgeht. Vielleicht auch bei der heutigen Begegnung. * Steiler Aufstieg René Berger bringt den Pavianen den Frühling ins Haus - und beglückt sie mit Gras. Die Affen lieben das. Eine gute Gelegenheit für René, nach Rüpel Gustav zu schauen. Der halbstarke Mantelpavian hat einen steilen Aufstieg hinter sich. Als jüngster und kleinster Mann in der Gruppe hat er sich in rasantem Tempo auf Nummer zwei in der Rangordnung durchgebissen, einzig sein Vater Kuno steht noch über ihm. Del 463.
10:55 
MDR aktuell
11:00 
MDR um 11
11:40 
In aller Freundschaft
Reinhold Brings hat einen übergroßen Kinderwunsch, darum ist er mit seinem Zeugungsproblem in Dr. Kaminskis Praxis gekommen. Der hat einen anderen medizinischen Verdacht und weist ihn in die Sachsenklinik ein. Dr. Kaminski will seinen Patienten nicht beunruhigen, darum lässt er ihn zunächst in dem Glauben, er sei nur wegen des bisher unerfüllten Kinderwunsches in der Klinik. Der redselige Sozialpädagoge geht Dr. Kaminski gehörig auf die Nerven. Reinholds Frau Marion dagegen überrascht ihn, weil sie mit dem Thema "Kinder" lockerer umgeht. Sie ist selbstständige Baugutachterin und liebt ihren Beruf. Das Ehepaar hat sich darauf geeinigt, dass Reinhold zu Hause bleiben wird, sobald das Kind auf der Welt ist. Doch so weit soll es erst einmal nicht kommen. Dr. Kaminskis Verdacht bestätigt sich: Reinhold leidet an einem Hodenkarzinom. Del 352.
12:25 
Die Olsenbande und ihr großer Coup
Die Straßen von Kopenhagen sind während des Fußball-Pokalspiels menschenleer. Ungestört bedienen sich Egon Olsen (Ove Sprogøe), Kjeld (Poul Bundgaard) und Benny (Morten Grunwald) am Hausrat eines Staatsanwaltes, während dieser gebannt vor dem Fernseher sitzt. Der dreiste Coup geht dennoch schief. Noch am Tatort entwendet der "König" (Arthur Jensen) dem verdutzten Kjeld die Beute. Egon muss für die (missglückte) Tat wieder einmal hinter Gitter, wo er einen raffinierten Plan ausheckt. Tatsächlich raubt die Olsenbande nach Egons Entlassung auf spektakuläre Weise einen Geldtransporter aus und erbeutet dabei vier Millionen Kronen. Doch damit fangen ihre Probleme erst an. Verzweifelt bemüht sich Egon, seine Komplizen und Kjelds Frau Yvonne (Kirsten Walther) davon abzuhalten, das Geld gleich mit vollen Händen wieder auszugeben und so die Polizei auf sich aufmerksam zu machen. Sie ahnen nicht, dass sie bereits vom "König" beobachtet werden. Regissör: Erik Balling, Skådespelare: Bjørn Watt-Boolsen, Jesper Langberg, Annika Persson, Helle Virkner, Asbjørn Andersen, Poul Reichhardt, Poul Bundgaard, Morten Grunwald, Ove Sprogøe, Arthur Jensen, Jes Holtsø, Kirsten Walther.
13:58 
MDR aktuell
14:00 
MDR um 2
14:55 
Rotkäppchen
Rotkäppchen wird von der Mutter in den Wald geschickt zur Großmutter, die krank im Bett liegt. "Aber pass auf und geh nicht vom Weg ab", hatte ihr die Mutter noch gesagt. Und folgsam wie immer hatte Rotkäppchen auch diesmal versprochen, sich genau an die Gebote der Mutter zu halten. Aber es war so schön im Wald, die Sonne, die Blumen dufteten. Wie würde sich die Großmutter über einen bunten Blumenstrauß freuen. Einen ganzen Arm voll pflückt Rotkäppchen für die kranke Großmutter und beachtet dabei gar nicht mehr, was rund herum geschieht. Aber der Wolf lauert hinter dem Gebüsch und beobachtet genau, was Rotkäppchen macht. Schon lange hat er auf dieses kleine zarte Ding erwartet. Geschwind läuft er zur Großmutter, frisst sie und legt sich in ihr Bett. Als nun Rotkäppchen kommt und sich voller Sorge nach dem Befinden der Großmutter erkundigen will, verschwindet es auch im Handumdrehen im Wolfsbauch. Regissör: Götz Friedrich, Skådespelare: Harald Engelmann, Jochen Bley, Ernst-Georg Schwill, Horst Kube, Friedel Nowak, Blanche Kommerell, Helga Raumer, Werner Dissel.
16:00 
MDR um 4
"Neues von hier" beinhaltet alles, was in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen aktuell für Schlagzeilen sorgt. Die "MDR um 4"-Reporter sind vor Ort im Sendegebiet und berichten live.
16:30 
MDR um 4
17:00 
MDR um 4
17:45 
MDR aktuell
18:05 
Wetter für 3
18:10 
Brisant Classix
18:54 
Unser Sandmännchen
19:00 
MDR regional
19:30 
MDR aktuell
19:50 
Elefant, Tiger & Co.
Seit der ersten Sendung im Jahr 2003 hat sich "Elefant, Tiger & Co." zum absoluten Publikumserfolg entwickelt. Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt. Sie sind hautnah dabei, wenn Elefanten ihre ersten Gehversuche machen, sie lachen über die cleveren Versteckspiele der Erdmännchen und leiden mit, wenn ein Gorillamädchen von der Gruppe ausgeschlossen wird. Eine Doku-Serie, in der es um die Themen des Lebens geht: Geburt, Aufwachsen, Fortpflanzen und schließlich Sterben. Dabei sind die Akteure ganz spontan. Nichts ist gestellt, alles ist echt - eben ohne Drehbuch und Schauspieler. Authentizität heißt das oberste Gebot von "Elefant, Tiger & Co.". Die spannendsten Geschichten schreibt eben immer noch das (Tier-)Leben selbst. "Elefant, Tiger & Co.", das "Original", ist das Stil prägende Vorbild aller deutschen Tier-Doku-Soap.
20:15 
Musik für Sie
Riesa feiert 900 Jahre Geburtstag. Grund genug für Uta Bresan, mit viel Wunschmusik im Gepäck in die Mitte Sachsens zu reisen und sich persönlich davon zu überzeugen, ob die Riesaer schon in der richtigen Partystimmung sind. Denn anlässlich ihres Jubiläums wird in diesem Jahr hier der Tag der Sachsen vom 6. bis 8. September ausgerichtet. Wie sich die Menschen in der Sport- und Nudelstadt Riesa darauf vorbereiten, schaut sich Uta Bresan in dieser Ausgabe "Musik für Sie" genauer an. Und um die zahlreichen freiwilligen Helfer und Vereine noch mehr zu motivieren, gibt es für und in Riesa jede Menge Wunschmusik. Zum Feiern eingeladen hat die Moderatorin u.a. Olaf Berger, Kathy Kelly, Sarah Jane Scott, Brenner, Frank Zander, Björn Landberg, Vivian Lindt und noch viele andere Schlagerstars. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit dem Sänger Hans-Jürgen Beyer. Auch er hat Grund zum Feiern, denn in diesem Jahr begeht er sein 60-jähriges Bühnenjubiläum.
21:45 
MDR aktuell
22:00 
Kim & Kachelmanns Klassiker
Del 2 av 2.
00:03 
MDR aktuell
00:05 
MDR Kultur - Filmmagazin
00:20 
Keine Zeit für Träume
Die elfjährige Merle (Greta Bohacek) kann sich nicht konzentrieren. Ihre Gedanken schweifen oft ab, vor allem in der Schule. Meistens wirkt sie abwesend und verträumt. Als ihr Lehrer den Eltern Kathrin (Anneke Kim Sarnau) und Roman (Harald Schrott) rät, Merle vom Gymnasium zu nehmen, sind diese voller Sorge und forschen nach den Ursachen für Merles Unkonzentriertheit. Schließlich stellt eine Kinderpsychologin bei Merle ADS, das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, fest. Die Eltern entscheiden sich dagegen, ihrem Kind Psychopharmaka zu verabreichen und versuchen stattdessen, Merle aus eigener Kraft zu helfen. Ihr Alltag folgt ab sofort einem strengen Zeitplan und abwechselnd lernen entweder Kathrin, Roman oder die ältere Schwester Lea (Stella Kunkat) mit Merle. Diese enorme Mehrbelastung führt allerdings zu einer familiären Ausnahmesituation, die das Zusammenleben aller zunehmend belastet. Regissör: Christine Hartmann, Skådespelare: Irene Rindje, Nina Weniger, Uwe Jellinek, Petra Kelling, Harald Schrott, Anne Kim Sarnau, Stella Kunkat, Greta Bohacek.
01:50 
Fahr mit uns zu Linda
Regissör: Jasmin Schädler, Skådespelare: Verena Buss, Jürgen Lingmann, Tobias Hübsch, Christiane Nothofer.
02:03 
MDR aktuell
02:05 
Elefant, Tiger & Co.
Seit der ersten Sendung im Jahr 2003 hat sich "Elefant, Tiger & Co." zum absoluten Publikumserfolg entwickelt. Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt. Sie sind hautnah dabei, wenn Elefanten ihre ersten Gehversuche machen, sie lachen über die cleveren Versteckspiele der Erdmännchen und leiden mit, wenn ein Gorillamädchen von der Gruppe ausgeschlossen wird. Eine Doku-Serie, in der es um die Themen des Lebens geht: Geburt, Aufwachsen, Fortpflanzen und schließlich Sterben. Dabei sind die Akteure ganz spontan. Nichts ist gestellt, alles ist echt - eben ohne Drehbuch und Schauspieler. Authentizität heißt das oberste Gebot von "Elefant, Tiger & Co.". Die spannendsten Geschichten schreibt eben immer noch das (Tier-)Leben selbst. "Elefant, Tiger & Co.", das "Original", ist das Stil prägende Vorbild aller deutschen Tier-Doku-Soap.
02:30 
Biwak in Armenien
Die neue Filmexpedition des MDR-"Biwak"-Teams führt an die Grenze zwischen Orient und Okzident - zwischen Europa und Asien. "Als Reich der Steine" wird das faszinierende Hochland Armeniens bezeichnet, in dem "Biwak"-Moderator Thorsten Kutschke mit seinen Mitstreitern drei Wochen lang unterwegs war. "Neben großartigen Landschaften und herzlicher Gastfreundschaft haben wir vor allem viel über die Geschichte dieser Region erfahren", berichtet Kutschke. Armenien gilt nicht nur als die Wiege des Weinanbaus, sondern auch als erstes Land, in dem das Christentum im 4. Jahrhundert Staatsreligion wurde. Davon zeugen bis heute unzählige stolze Klöster, die nur einen Nachteil hatten, wie sich der Fernsehmann erinnert: "Man musste immer sehr weit bergauf strampeln, um diese Bauwerke zu erreichen." Kutschke und sein Team sind mit dem Fahrrad durch Armenien gefahren, dabei wurden mehr als 6. Del 3.
02:55 
Biwak in Armenien
Die neue Filmexpedition des MDR-"Biwak"-Teams führt an die Grenze zwischen Orient und Okzident - zwischen Europa und Asien. "Als Reich der Steine" wird das faszinierende Hochland Armeniens bezeichnet, in dem "Biwak"-Moderator Thorsten Kutschke mit seinen Mitstreitern drei Wochen lang unterwegs war. "Neben großartigen Landschaften und herzlicher Gastfreundschaft haben wir vor allem viel über die Geschichte dieser Region erfahren", berichtet Kutschke. Armenien gilt nicht nur als die Wiege des Weinanbaus, sondern auch als erstes Land, in dem das Christentum im 4. Jahrhundert Staatsreligion wurde. Davon zeugen bis heute unzählige stolze Klöster, die nur einen Nachteil hatten, wie sich der Fernsehmann erinnert: "Man musste immer sehr weit bergauf strampeln, um diese Bauwerke zu erreichen." Kutschke und sein Team sind mit dem Fahrrad durch Armenien gefahren, dabei wurden mehr als 6. Del 4.
03:20 (03:50)
MDR regional
04:50 
Flusslandschaften - Das Ilmtal
05:10 (06:40)
Da wo die Herzen schlagen
Bei einer Bergwanderung stürzt Hansi Sandgrubers (Hansi Hinterseer) Frau Regina (Karina Thayenthal) ab und verunglückt tödlich. Hansi gibt sich die Schuld an dem tragischen Unfall und kommt nicht über den Verlust hinweg. Niemanden lässt er an sich heran, vor allem nicht die neue Radiomoderatorin Christl Huber (Simone Heher), die all ihren Charme einsetzt, um den erfolgreichen Ski-Trainer für ihre Sendung "Kitz Radio" zu interviewen. Erst als Christl ihm nach einer Bergmesse heimlich folgt und die beiden wegen eines Unwetters in einer Schutzhütte übernachten müssen, taut langsam das Eis. Hansi erfährt, dass Christl nach Schönbichl zurückgekommen ist, um endlich herauszufinden, wer ihr leiblicher Vater ist. Zwischen den beiden funkt es, und erstmals seit einem Jahr denkt Hansi nicht mehr nur an Trauer. Aber weder er noch Christl ahnen, dass ausgerechnet Bürgermeister Brunner (Ernst Griesser) ihr Vater - und Christl somit Reginas Halbschwester ist. Producerat år 2004. Regissör: Karl Kases, Skådespelare: Ernst Griesser, Karina Thayenthal, Ingrid Burkhard, Christoph Fälbl, Johanna Lindinger, Anja Kruse, Simone Heher, Hansi Hinterseer, Günter Waidacher, Laura Ferrari, Evamaria Salcher.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2019 Comspace
Limetta.se