Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
Arte
Arte
Skriv ut p� dagens tv
06:15 
Giuseppe Garibaldi
Giuseppe Garibaldi war ein Mann voller Widersprüche. Er war ein Macho, der sich für die politischen Rechte der Frauen einsetzte, ein Sozialrevolutionär, der Bauernaufstände niederschlagen ließ, ein Abenteurer, der sein Rebellentum meisterhaft inszenierte, und er war ein Mann, der wie kein anderer für die Freiheit Italiens kämpfte. Producerat år 2018. Regissör: Martin Betz.
07:10 
ARTE Journal Junior
07:15 
GEO Reportage: Schweden
Auf gerade einmal sechs Stunden natürliches Licht schrumpft der dunkelste Tag des Jahres in Stockholm zusammen. Diese lange Dunkelheit macht die Menschen nicht nur dort erfinderisch, sondern auch in den Schären, in der Inselwelt vor der schwedischen Hauptstadt. Sie schmücken Straßen und Fenster mit Licht, Künstler gestalten Lichtskulpturen und traditionell feiern viele Schulen das Lichterfest der Lucia mit Konzerten. Umso mehr freuen sich die Schweden, wenn an klaren Wintertagen die Sonne vom Himmel strahlt. Producerat år 2020. Regissör: Heiko De Groot.
08:10 
Stadt Land Kunst
(1): Dauphiné: Wo Hector Berlioz die Liebe fand (2): Botswana: Königliche Safari (3): Argentinien: Fernandos Maispüree mit Basilikum (4): USA: Ein schweinischer Konflikt. Producerat år 2022. Regissör: Fabrice Michelin.
09:00 
Die Natur und ihr Netzwerk der Wohltäter
Überall auf der Erde gilt: Jede Art braucht mindestens eine andere zum Überleben. Biologische Interaktionen zwischen den Arten sind in der Natur nicht nur unaufhörlich, sondern sie sind sogar lebensnotwendig!. Diese oft erstaunlichen Beziehungen haben sich über Jahrmillionen entwickelt. Sie erinnern vor allem daran, dass Ökosysteme zerbrechliche ökologische Ketten und prekäre Gleichgewichte sind, die dringend geschützt werden müssen. Im lebensfeindlichen Hochgebirge müssen Tiere und Pflanzen hohes Anpassungsvermögen beweisen und Symbiosen bilden, um trotz der Höhenlage und der extremen Bedingungen den Fortbestand ihrer Art zu sichern. Producerat år 2022. Regissör: Jean-Christophe Chatton.
09:45 
Die Natur und ihr Netzwerk der Wohltäter
Überall auf der Erde gilt: Jede Art braucht mindestens eine andere zum Überleben. Biologische Interaktionen zwischen den Arten sind in der Natur nicht nur unaufhörlich, sondern sie sind sogar lebensnotwendig!. Diese oft erstaunlichen Beziehungen haben sich über Jahrmillionen entwickelt. Sie erinnern vor allem daran, dass Ökosysteme zerbrechliche ökologische Ketten und prekäre Gleichgewichte sind, die dringend geschützt werden müssen. Heidegebiete gibt es in ganz Europa, von Norwegen bis Portugal. Dieser Landschaftstyp, ob küstennah oder im Landesinneren, bezeichnet eine schlechthin unfruchtbare, nicht urbar zu machende Landschaft. Tiere und Pflanzen sind hier aufeinander angewiesen, um weiter bestehen zu können. Producerat år 2022. Regissör: Jean-Christophe Chatton.
10:25 
Die Natur und ihr Netzwerk der Wohltäter
Überall auf der Erde gilt: Jede Art braucht mindestens eine andere zum Überleben. Biologische Interaktionen zwischen den Arten sind in der Natur nicht nur unaufhörlich, sondern sie sind sogar lebensnotwendig!. Diese oft erstaunlichen Beziehungen haben sich über Jahrmillionen entwickelt. Sie erinnern vor allem daran, dass Ökosysteme zerbrechliche ökologische Ketten und prekäre Gleichgewichte sind, die dringend geschützt werden müssen. Die Macchie ist geprägt vom Mittelmeerklima: glühend heiße Sommer, milde Winter, heftige Gewitter in Frühjahr und Herbst. Aufgrund der extremen jahreszeitlichen Schwankungen müssen sich Tiere und Pflanzen gegenseitig helfen. Producerat år 2022. Regissör: Jean-Christophe Chatton.
11:10 
Das Ei
Wer war zuerst da? Das Huhn oder das Ei? Die Antwort ist klar: das Ei! Vor mehr als 300 Millionen Jahren hat es sich entwickelt. Eier sind ein Wunderwerk der Natur. Es gibt sie in nahezu allen Größen, Farben und Formen. Vögel, Fische, Amphibien oder Insekten – jedes Tier hat die Eier dem eigenen Lebensraum angepasst. Die neue Dokumentation von den Regisseuren Astrid Miller, Stephan Krasser und Johannes Berger rückt das Ei ins Rampenlicht und zeigt, dass kein Ei dem anderen gleicht. Producerat år 2022. Regissör: Stephan Krasser, Johannes Berger, Astrid Miller.
12:05 
Re: Dolomiten in Gefahr?
Touristinnen und Touristen überschwemmen das Weltnaturerbe Dolomiten und belasten die Region für die Einheimischen so sehr, dass die Diskussion um eine Begrenzung entfacht ist. Auf rund 500. 000 Einwohnerinnen und Einwohner, zumeist in kleinen Dörfern, kommen 33 Millionen Übernachtungen im Jahr – aber auch unzählige Tagestouristinnen und -touristen. Ein Bergführer und eine Architektin kämpfen gegen den Ausverkauf an. Producerat år 2022.
12:40 
Mit offenen Karten - Im Fokus
12:45 
Stadt Land Kunst
(1): Lídia Jorges poetische Algarve (2): Türkei: Das Istanbul der „weißen“ Russen (3): Senegal: Mams Reis mit Fisch (4): Paris: Der Menschenzoo im Bois de Vincennes. Producerat år 2021. Regissör: Fabrice Michelin.
13:30 
Stadt Land Kunst
(1): Pedro Almodóvar: Alles über Barcelona (2): Indien: Ein Sari fürs Leben (3): Kambodscha: Sopheas süßsaure Rindfleischsuppe (4): Österreich: Eine wenig glanzvolle Militäroperation. Producerat år 2022. Regissör: Fabrice Michelin.
14:20 
Frühstück bei Tiffany
Holly Golightly, ein New Yorker Partygirl mit einer Schwäche für Diamanten, flirtet eifrig mit vermögenden älteren Herren. Der bankrotte Schriftsteller Paul Varjak aus der Nachbarschaft, in den sie sich wider Willen verliebt, ist dagegen arm wie eine Kirchenmaus. So muss Holly nach einer Reihe turbulenter Abenteuer eine Entscheidung treffen: Soll sie ihrem Herzen oder ihrer Vorliebe für funkelnde Juwelen folgen? Der bittersüße Film nach der Romanvorlage von Truman Capote zeigt Audrey Hepburn als einsame, verführerische Holly Golightly in einer ihrer berühmtesten Rollen. Producerat år 1961. Regissör: Blake Edwards, Skådespelare: Dorothy Whitney, Alan Reed, John McGiver, Beverly Powers, Elvia Allman, Claude Stroud, Stanley Adams, José Luis de Vilallonga, George Peppard, Audrey Hepburn, Patricia Neal, Martin Balsam, Buddy Ebsen, Mickey Rooney.
16:25 
Die wunderbare Welt der Weine
Seit ein paar Jahren zeichnet sich im Süden Englands ein überraschender Trend ab: Die Wälder und Wiesen der Hügellandschaften von Kent und Sussex werden nach und nach von Rebzeilen verdrängt. Schon immer waren die Briten Champagnerliebhaber – jetzt stellen sie ihren eigenen her, der dem französischen Luxusgetränk in nichts nachstehen soll: den English Quality Sparkling Wine. Er wurde zu einem so großen Erfolg, dass selbst die königliche Familie begeistert mitproduziert. Die immer wärmeren Temperaturen und Kalkböden, die denen in der Champagne ähneln, schaffen ideale Voraussetzungen, um den besten französischen Champagnern Konkurrenz zu machen. Producerat år 2019. Regissör: Claudine Matt.
16:55 
Unterwegs auf Europas Pilgerwegen
Seit Jahrhunderten zieht es Pilger auf der Via Francigena zu den Grabstätten der Apostel Petrus und Paulus nach Rom. Der uralte Pilgerweg führt in die imposanten Alpen zum Großen Sankt Bernhard und von dort einmal quer durch Italien: durch das Aosta-Tal und die endlosen Reisfelder der Po-Ebene, über die Berge des Apennin, die sanften Hügel der Toskana bis ins Latium. Vom Pilgerweg aus entdecken moderne Pilger Italiens große landschaftliche Vielfalt und Spuren vergangener Epochen. Unterwegs begegnen sie Menschen, die mit ihnen ihre Begeisterung für das Land und die Tradition des Pilgerns teilen. Producerat år 2021. Regissör: Mareike Müller.
17:50 
Der geheimnisvolle Brillenbär
Die Hochebenen der Anden sind der natürliche Lebensraum des Brillenbären. Zum ersten Mal erforscht ein ecuadorianisches Wissenschaftlerteam die Lebensweise der letzten verbleibenden Bärenart Südamerikas. Die Biologen folgen den Spuren zweier Weibchen und ihrer Jungen. Wegen der Ausdehnung der landwirtschaftlichen Anbauflächen schrumpft der Lebensraum der Brillenbären immer weiter, und die Konflikte mit Bauern mehren sich. Zum Schutz des Brillenbären setzen sich Andres Laguna und sein Assistent Danilo Vasquez für die Schaffung von Wildtierkorridoren ein, machen der Bevölkerung die Bedrohung der seltenen Tierart bewusst und siedeln allzu abenteuerlustige Exemplare um. Producerat år 2020. Regissör: Philippe Molins.
18:35 
Die Odyssee der Tiere
Der Aufstieg der Säugetiere beginnt vor etwa 66 Millionen Jahren: Der Einschlag eines gigantischen Meteoriten und gewaltige vulkanische Eruptionen sorgten für eine Klimakatastrophe, in deren Verlauf die Dinosaurier ausstarben. Es war der Beginn eines neuen Abenteuers. Der nordamerikanische Bär, das eurasische Pferd, das australische Känguru, der südamerikanische Affe, der afrikanische Elefant: Sie alle durchlebten beinahe unglaubliche Entwicklungen, bis sie sich in ihren heutigen Lebensräumen ausbreiteten und zu den Wahrzeichen ihrer Kontinente wurden. Eine wahrhaftige Odyssee der Tiere. In dieser Folge: Der Grizzlybär gehört zu den symbolträchtigsten Tieren des Yellowstone-Nationalparks in den USA. Er wird den Raubtieren zugeordnet, einer großen Unterart der Säugetiere, die sich vor etwa 60 Millionen Jahren herausbildete. Der Höhlenbär erreichte auf den Hinterbeinen stehend eine Größe von über drei Metern und wog bis zu 500 Kilogramm. Das massive Tier starb dennoch vor circa 20. Producerat år 2022. Regissör: Stéphane Jacques.
19:20 
ARTE Journal
19:40 
Re: Theresienstadt und das Lager
Unter den Nazis wurde Theresienstadt zum jüdischen Sammellager und steht bis heute weltweit für Entmenschlichung und Leid. Doch die Erinnerungsorte in der tschechischen Kleinstadt sind vom Verfall bedroht. Die Bewohnerinnen und Bewohner, die sich ein normales Stadtleben im heutigen Terezín wünschen, und Holocaust-Überlebende ringen um die Zukunft dieses symbolträchtigen Ortes. Producerat år 2022.
20:15 
Kabul Airport - Flucht aus Afghanistan
"Kabul Airport - Flucht aus Afghanistan" dokumentiert die unmenschliche Katastrophe, die sich über 18 dramatische Tage im August 2021 während des US-Truppenabzugs aus Afghanistan abspielte. Ort des Geschehens ist der internationale Flughafen Hamid Karzai im Nordosten Kabuls. Die Stadt ist von den Taliban umzingelt und großteilig eingenommen. Afghanische Ortshelfer und internationale Mitarbeiter eilen zum Flughafen, wo die USA, das Vereinigte Königreich und die übrigen Verbündeten gemeinsam eine Evakuierungsaktion durchführen, bei der insgesamt 122.300 Menschen ausgeflogen werden. Knapp 200 kommen dabei ums Leben. Producerat år 2022. Regissör: Jamie Roberts.
21:30 
Das Gesetz der Taliban
Der 15. August 2021 markiert eine Zeitenwende für Afghanistan. An diesem Tag, der den endgültigen Rückzug der westlichen Truppen und den Zusammenbruch des herrschenden Regimes besiegelt, ziehen die Taliban in Kabul ein. Afghanistan wird von seiner Vergangenheit eingeholt. Die zurückgekehrten „Religionsstudenten“ gebärden sich als unangefochtene Herrscher des Landes und stillen ihren Rachedurst. Die wenigen Protestbewegungen werden niedergeschlagen, 20 Jahre voller Hoffnungen und Anstrengungen sind dahin. Patrick de Saint-Exupéry und Pedro Brito Da Fonseca haben Afghanistan im Jahr 2021 vor, während und nach der Ankunft der Taliban bereist. Aus dem Material entstand ein außergewöhnlicher Film, der die erschütternden Entwicklungen im Afghanistan der letzten zwölf Monate dokumentiert. Producerat år 2022. Regissör: Patrick Saint-Exupéry, Pedro Brito Da Fonseca.
22:25 
Libanon: Inside the Hezbollah
Die radikal-islamische Organisation Hisbollah entsteht 1982 aus dem Zusammenschluss verschiedener schiitischer Gruppen während der israelischen Invasion des Libanons – sie soll militärisch, finanziell und ideologisch von Syrien und dem Iran unterstützt werden. Seit ihrer Gründung steht der bewaffnete Kampf gegen Israel im Zentrum ihres Handelns. Die „Partei Gottes“ ließ nie viele Informationen nach außen dringen. In der Dokumentation sprechen Kämpfer und Anhänger aus Beirut, der Bekaa-Ebene und dem Süden des Libanons ausnahmsweise über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Hisbollah. Producerat år 2022. Regissör: François-Xavier Trégan.
23:15 
Libanon: Krisenstaat am Abgrund
Im Oktober 2019 gehen im Libanon Zehntausende Menschen auf die Straße und demonstrieren gegen die Korruption. Ein Jahr später wird die Hauptstadt Beirut von einer gigantischen Explosion verwüstet. Wie konnte es passieren, dass das Land, das einst als die Schweiz des Nahen Ostens bekannt war, in eine solche Notlage gerutscht ist? Im Film „Libanon: Krisenstaat am Abgrund“ zeichnet die frankolibanesische Regisseurin Amal Mogaizel das Bild eines gespaltenen Landes. Zeitzeugen wie der Schriftsteller Amin Maalouf und der ehemalige Außenminister Nassif Hitti geben Einblicke in die bewegte Vergangenheit des Libanons, der seit seiner Gründung vor 100 Jahren immer wieder von schweren Krisen erschüttert wird. Producerat år 2020. Regissör: Amal Mogaizel.
00:10 
Mit offenen Karten
Jede Woche untersucht „Mit offenen Karten“ die politischen Kräfteverhältnisse in der ganzen Welt anhand detaillierter geografischer Karten. Producerat år 2022.
00:25 
ARTE Reportage
(1): Ukraine: Isjum, die Lebenden und die Toten (2): Ukraine: Ukrainisch reden, nicht Russisch (3): Ukraine: Odessa, Perle der Ukraine. Producerat år 2020. Regissör: Sébastien Le Belzic.
01:20 
China: Das Drama der Uiguren
Mehr als eine Million Uiguren – „umerzogen“ durch Zwangsarbeit, Inhaftierung und Sterilisierung. Passiert hinter den Mauern der „Lager“ ein stiller Völkermord und welchen Plan verfolgt die Regierung in Xinjiang?. ARTE nimmt die ZuschauerInnen mit in diese Region, in der aus Überwachung die totale Kontrolle einer ganzen Bevölkerung geworden ist. Producerat år 2021. Regissör: François Reinhardt.
03:05 
Stadt Land Kunst - Inspirationen
Moderatorin Linda Lorin stellt uns in "Stadt Land Kunst - Inspirationen" von Montag bis Freitag immer zwei Künstler, Literaten oder auch Musiker zu einem Thema vor. Producerat år 2022.
03:35 
28 Minuten
04:25 
Mit offenen Karten - Im Fokus
05:15 (06:15)
Joni Mitchell: Both Sides Now
Allein mit ihrer Gitarre und ihrer Stimme zog Joni Mitchell das riesige Publikum beim Isle of Wight Festival am 29. August 1970 in ihren Bann. Die eindrucksvollen Aufnahmen von Murray Lerner zeigen das Konzert der kanadischen Sängerin, die ohne Band vor einem Riesenpublikum auftrat. Producerat år 1970. Regissör: Murray Lerner.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan
spelpaus utan licens
casino utan svensk licens bästabettingsidorna.se casinoslant

Snabbval

Copyright © 1997 - 2022 Comspace
Limetta.se Digitalbyrå