Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
Arte
Arte
Skriv ut p� dagens tv
06:20 
Too Young to Die - Karen Carpenter
In den 1970er Jahren stürmte Sängerin und Schlagzeugerin Karen Carpenter zusammen mit ihrem Bruder Richard als The Carpenters die Charts. 1983, mit nur 32 Jahren, starb die junge Frau mit der Ausnahmestimme an den Folgen ihrer jahrelangen Magersucht. Die Dokumentation blickt auf den Erfolg der Carpenters und in die Abgründe hinter der sauberen Fassade der Superstars. Die Geschichte der Karen Carpenter ist die Geschichte ihres dauernden Kampfes gegen alles und jeden. „Too Young to Die“ zeigt den Menschen hinter dem Mythos und lässt Freunde und enge Wegbegleiter zu Wort kommen. Producerat år 2018. Regissör: Jobst Knigge.
07:15 
Kraftwerk - Pop Art
Kraftwerk waren elektronische Pioniere und inspirierten mit ihrem weltweit neuartigen industriellen Sound unzählige andere Künstler. Sie stellten die Rockkultur auf den Kopf und lehnten sich gegen den vorherrschenden Personenkult auf. Die Dokumentation "Kraftwerk - Pop Art" nähert sich dem Phänomen Kraftwerk und untersucht die popkulturelle Relevanz einer experimentellen, öffentlichkeitsscheuen Band aus dem Rheinland, die eine der einflussreichsten Popgruppen aller Zeiten wurde. Producerat år 2013. Regissör: Hannes Rossacher, Simon Witter.
08:15 
Drunter und Drüber - Wie Städte nachhaltig wachsen können (4/6)
Städte sind seit jeher Wachstumsmagnete, Machtzentren, Kulturhochburgen, Wirtschaftsmotoren. Doch noch nie lebten weltweit so viele Menschen in Städten wie heute. Und es werden immer mehr. Längst droht der begehrte Lebensraum Stadt zum Alptraum zu werden. Wohnungsnot, fehlende Grünflächen, Verkehrsinfarkt – Dichte, Enge, Lärm, Stress – so sieht heute oft die Realität aus. Aber es gibt Lösungsansätze, die zeigen, wie durch Wachstum nach oben und unten urbane Räume vertikal erweitert und durch klug gestaltete Verdichtung aufgewertet werden können. Und das, ohne einen einzigen zusätzlichen Quadratmeter Boden zu versiegeln. Die Reihe „Drunter und Drüber“ stellt richtungsweisende Projekte aus der ganzen Welt vor. Der vierte Teil der Reihe blickt vor allem nach Asien, wo derzeit vollkommen neue Wege beschritten werden. Producerat år 2020. Regissör: Birgit Eckelt, Frieder Käsmann.
08:45 
Tiere in den Flegeljahren
Zickig, bockig, belämmert und das Zimmer gleicht einem Schweinestall. Pubertierende Teenager können tierisch anstrengend sein … und haben damit viel gemeinsam mit der Tierwelt. Egal ob Hund, Affe, Hirsch oder Elefant: Auch sie müssen die Schwelle zum Erwachsenenleben übertreten. Die Pubertät der Tiere ist, genau wie beim Menschen, von schlechter Laune, Adrenalinrausch und Hormonchaos gekennzeichnet – und ein überlebenswichtiger Entwicklungsprozess. Producerat år 2020. Regissör: Jens-Uwe Heins.
09:30 
GEO Reportage
Schwingen oder „Hosenlupf“ ist eine Abart des Ringens und die Nationalsportart der Schweiz. Große und kräftige Männer ringen in Sägemehl nach festen Regeln miteinander. Die uralte Tradition ist die populärste Sportart der Schweiz. Alle drei Jahre wird an wechselnden Orten das Eidgenössische Schwingfest ausgetragen. Der siegreiche Schwingerkönig erringt den Status eines Popstars. „GEO Reportage“ zeigt die kämpferische Seite der Schweiz. Producerat år 2016. Regissör: Vincent Froehly.
10:20 
GEO Reportage
Schloss Gråsten ist Sommersitz der dänischen Königin. Damit Margrethe II. im malerischen Südjütland Urlaub machen kann, treffen ihr Hofstaat und das dänische Volk jedes Jahr reichlich Vorbereitungen. Die Gärtner bringen den Schlossgarten in Schuss, die Leibgarde probt den Wachwechsel und die Ringreiter trainieren für den Höhepunkt des Sommers, die Reiterparade vor der Königin. „GEO Reportage" ist in den hektischen Wochen der Vorbereitung in und um Südjütland unterwegs. Producerat år 2016. Regissör: Heiko De Groot.
11:35 
Zu Tisch
„Zu Tisch“ begleitet ein italienisches Familienunternehmen im Schatten der antiken Ruinen von Paestum, 100 Kilometer südlich von Neapel. Dort versuchen drei Geschwister nach dem Tod ihres Vaters, die alte Käserei, in der seit Generationen Büffelmozzarella hergestellt wird, wieder auf Vordermann zu bringen. Producerat år 2017. Regissör: Cristina Ricci, Stefan Pannen.
12:05 
Geheimnisvolle Leguane
Auf den Großen Antillen leben kleine bunte Echsen, die nicht nur Urlaubern, sondern auch Evolutionsforschern große Freude bereiten: die Anolis oder Saumfingerechsen. Auf den verschiedenen Inseln gibt es sehr ähnliche Arten, die jedoch unabhängig voneinander entstanden sind. Wenn die Evolution immer wieder gleiche Lösungen hervorbringt, sprechen Experten von Konvergenz. Ein Team um den weltweit führenden Anolis-Forscher Jonathan Losos ist den kleinen Leguanen auf die Spur gekommen und sucht nach den Gründen und Besonderheiten ihrer Anpassung. Producerat år 2017. Regissör: Nathan Dappen, Neil Losin.
13:00 
Die Entdeckung der Riesensaurier
40 Meter lang und 77 Tonnen schwer war das größte Wesen, das je auf der Erde gelebt hat: der Titanosaurus. Die mehr als 200 Knochenreste, die in Argentinien entdeckt wurden, verraten einige Geheimnisse des Giganten. Sie könnten Antworten auf die Fragen geben, wie dieser Riese aufrecht gehen, wie er atmen und wie er fressen konnte. Seit dem Jahr 2014 begleitet ein Filmteam der BBC die außergewöhnlichen Grabungsarbeiten exklusiv und hautnah. Producerat år 2015. Regissör: Charlotte Scott.
13:55 
Rätselhafte Hundemumien
Das Tieropferritual gehört zu den letzten ungelösten Rätseln Alt-Ägyptens. Der Film begleitet die Forscherin Mélanie Flossmann in das Labyrinth von Tuna el-Gebel, in dem Tiermumien bestattet wurden. Die Archäologin sammelt Indizien für einen gigantischen Betrug der antiken Priester an den Gläubigen. Bei Röntgenuntersuchungen werden viele „gefälschte“ Mumien entdeckt. Producerat år 2018. Regissör: Michael Gregor.
14:45 
Söhne der Sonne (1/3)
Der Dreiteiler „Söhne der Sonne“ beleuchtet Aufstieg und Fall der altamerikanischen Imperien von Maya, Inka und Azteken. Diese Hochkulturen brachten in Landwirtschaft, Baukunst und Astronomie bis heute erstaunliche zivilisatorische Leistungen hervor und dominierten den mesoamerikanischen Kontinent über ein Jahrtausend lang.Vor über 2.000 Jahren errichteten die Maya im Dschungel Mittelamerikas gigantische Städte. Noch heute zeugen die Ruinen ihrer Tempelpyramiden von diesen architektonischen Meisterleistungen. In Schrift, Mathematik und Astronomie setzten sie Maßstäbe – in vielem weit über das hinaus, was in Europa geleistet wurde. Und doch ging ihre Kultur in kurzer Zeit unter. Was waren die Gründe?. Producerat år 2020. Regissör: Carsten Obländer, Anne Holländer.
15:40 
Söhne der Sonne (2/3)
Der Dreiteiler „Söhne der Sonne“ beleuchtet Aufstieg und Fall der altamerikanischen Imperien von Maya, Inka und Azteken. Diese Hochkulturen brachten in Landwirtschaft, Baukunst und Astronomie bis heute erstaunliche zivilisatorische Leistungen hervor und dominierten den mesoamerikanischen Kontinent über ein Jahrtausend lang. Sie sind ein kleines, unbedeutendes Andenvolk. Und doch gelingt es ihnen, in wenigen Jahrzehnten das größte Imperium der damaligen Welt in endlosen Eroberungszügen zu errichten: die Inka. Eine Aura des Rätselhaften umgibt sie bis heute. Wie kam es zu diesem kometenhaften Aufstieg? Wie brachten wenige Spanier dieses Riesenreich in kurzer Zeit zu Fall?. Producerat år 2020. Regissör: Gabriele Wengler.
16:35 
Söhne der Sonne (3/3)
Der Dreiteiler „Söhne der Sonne“ beleuchtet Aufstieg und Fall der altamerikanischen Imperien von Maya, Inka und Azteken. Diese Hochkulturen brachten in Landwirtschaft, Baukunst und Astronomie bis heute erstaunliche zivilisatorische Leistungen hervor und dominierten den mesoamerikanischen Kontinent über ein Jahrtausend lang.Sie kamen aus dem Nichts und wurden in kürzester Zeit zur Supermacht Mittelamerikas. Aber wer waren sie wirklich – goldbeladene Gewaltherrscher, deren blutdürstige Götter nur durch Abertausende Menschenopfer zu befriedigen waren? Oder geniale Zivilisatoren, die inmitten eines Salzsees eine blühende Hauptstadt errichteten, die alle europäischen Metropolen in den Schatten stellte?. Producerat år 2020. Regissör: Carsten Obländer, Anne Holländer.
17:30 
ARTE Reportage
18:25 
GEO Reportage
Fast 7.000 Inseln umfasst der Åland-Archipel im Westen Finnlands – nur wenige davon sind bewohnt. Wer hier lebt hat gelernt, während der langen Wintermonate mit eisiger Kälte und zunehmender Einsamkeit zurechtzukommen. Viele Insulaner schätzen gar die Stille und die Schönheit des Winters und richten ihr Leben danach aus. Producerat år 2014. Regissör: Hilde Bechert.
19:10 
ARTE Journal
19:30 
Die Dominikanische Republik
Traumstände mit puderfeinem Sand, Wasserfälle, Kokospalmen und vor allem Sonne satt: Die Dominikanische Republik ist das „Mallorca der Karibik“ und gilt als Tourismusmagnet schlechthin. Doch hinter dem Postkartenidyll aus türkisblauem Wasser zeigt sich ein ganz anderes Gesicht der grünen Insel. Denn das Tor zur Neuen Welt, wie Kolumbus die Insel einst nannte, ist ein Schmelztiegel aus Ureinwohnern, Afrikanern und Europäern. Und deren Geschichten lassen das Klischee vom Tummelplatz für All-inclusive-Touristen vergessen . Producerat år 2019. Regissör: Marco Berger, Ana-Maria Marin.
20:15 
Die Sonnenstadt der Pharaonen
Der größte und prachtvollste Tempel des Alten Ägypten wird dort ausgegraben, wo sich heute die Millionenmetropole Kairo erstreckt. Für die Archäologen ist es die einmalige Chance, Heliopolis, die Stadt der Sonne, wiederauferstehen zu lassen. Für jeden Pharao war sie ein ganz wichtiger Ort. Denn der König musste in der Stadt der Schöpfung ein Opfer darbringen, um seine Herrschaft zu legitimieren. Producerat år 2019. Regissör: Christiane Streckfuß.
21:10 
Ägyptens versunkene Hafenstadt
Vor der Küste Ägyptens schlummert auf dem Meeresgrund die antike Hafenstadt Herakleion – nur wenige Meter unter der Wasseroberfläche, aber verschüttet unter Sand und Schlamm. Die Dokumentation schildert die Suche des französischen Meeresarchäologen Franck Goddio nach einer vergessenen Metropole und begibt sich mit ihm und seinem Team auf eine spannende Zeitreise in das alte Ägypten – mit atemberaubenden Unterwasseraufnahmen. Producerat år 2012. Regissör: Jan Tenhaven.
22:05 
Korallensterben - Rettung am Great Barrier Reef
33 Jahre bis zur vollständigen Zerstörung eines kompletten Ökosystems. Der Bestand von Korallenriffen geht infolge der globalen Erwärmung stark zurück. Wie kann das Ökosystem gerettet werden, das als eines der größten Wunder der Natur gilt?. Die Meeresbiologin Emma Johnston sucht die erfolgversprechendsten Lösungen, um das Great Barrier Reef in Australien wiederzubeleben. Zu ihrer Arbeit gehören Tauchgänge vor faszinierend schöner Kulisse. Doch wie lange wird es diese Schönheit noch geben?. Producerat år 2018. Regissör: Adam Geiger.
22:55 
Klar zur Wende
Energiewende auf hoher See: Birgt die Vergangenheit den Schlüssel zu einigen unserer drängendsten Probleme?. Ja – sagt eine Gruppe wagemutiger Seeleute und Ingenieure. Sie wollen die Verseuchung der Meere und den Treibhauseffekt reduzieren und deshalb die Frachtschifffahrt wieder unter Segel bringen. Eine verkehrstechnische Revolution, die mit Hilfe innovativer Hightech-Schiffe jährlich eine Milliarde Tonnen CO2 einsparen könnte. Gegen den Widerstand übermächtiger Reedereien machen sie sich ans Werk und entwerfen den Frachtsegler des 21. Jahrhunderts. Producerat år 2014. Regissör: Heike Nelsen-Minkenberg, Monika Kovacsics.
23:50 
Giacomo Puccini: Tosca
Im Rahmen des Opernfestivals in Aix-en-Provence 2019 liefert Filmemacher Christophe Honoré eine innovative Inszenierung des berühmten Dramas von Giacomo Puccini. Seine geschickt inszenierte „Oper in der Oper“ ist eine melancholische Hommage an die faszinierende Figur der Diva, die von Kunst und Liebe lebt und die Gesetze von Zeit und Tod aus den Angeln hebt. Producerat år 2019. Regissör: Philippe Beziat.
02:00 
Vitamania
Künstliche Vitamine sind ein Milliardengeschäft. Ob gesunde Menschen sie wirklich brauchen, ist umstritten. Die synthetischen Mikronährstoffe werden vielen Lebensmitteln beigemischt, obwohl in Deutschland keine Gefahr besteht, dass Menschen mit Vitaminen unterversorgt wären – bis auf wenige Risikogruppen wie Schwangere oder ältere Menschen. Sind Vitamine überdosiert, steigern sie in den schlimmsten Fällen das Krebsrisiko und können sogar lebensbedrohlich werden. In Entwicklungsländern oder bei bestimmten Mangelerscheinungen hingegen sind Vitamine dringend notwendig. Der australisch-kanadische Physiker Derek Muller, der für seine Wissenschaftsvideos auf YouTube bekannt ist, hat für die Sendung weltweit über die Wirkung von Vitaminen recherchiert. Producerat år 2017. Regissör: Sonya Pemberton.
03:30 
Abenteuer Archäologie
Wer waren die Erbauer von Stonehenge? Beruht der Mythos des Minotaurus auf einer wahren Geschichte?. Flohen die Wikinger wirklich vor dem Eis aus Grönland? Überall auf der Welt versuchen Archäologen, den großen Rätseln der Menschheitsgeschichte auf die Spur zu kommen. Von der verlorenen Stadt Kolumbiens und Inka-Bauten hoch oben in den Anden über die Ufer des Amazonas und die Pyramiden von Teotihuacán bis zu den Höhlenmalereien in Südafrika oder den ostafrikanischen Suaheli-Ruinen: In der zehnteiligen Reihe „Abenteuer Archäologie“ nimmt der belgische Archäologe Peter Eeckhout den Zuschauer mit auf eine Entdeckungsreise zu den spannendsten Ausgrabungsstätten der Erde. Dabei trifft er andere Archäologen, erfährt viel über deren Arbeit und lernt deren jüngsten Entdeckungen kennen – eine spektakuläre Reise in längst vergangene Zeiten. Nur knapp 50 Kilometer von der mexikanischen Hauptstadt entfernt liegen die Ruinen des berühmten Teotihuacán, der einst größten Stadt Amerikas. Producerat år 2018. Regissör: Nathalie Laville, Agnès Molia.
04:00 
28 Minuten
05:20 (06:10)
Kupka
Neben Kandinsky, Mondrian oder Malewitsch führte er maßgeblich die moderne Kunst in das Zeitalter der Abstraktion: Der tschechische Maler Frantisek Kupka (1871-1957) lebte in einer Zeit, in der zahlreiche avantgardistische Kunstrichtungen aufeinandertrafen. Dennoch hat er sich nie zu einer bestimmten Bewegung bekannt. Sein künstlerischer Alleingang inspirierte ihn 1912 zu „Amorpha, Fuge in zwei Farben“, das in der Kunstwelt für Aufsehen sorgte, da es das erste nichtgegenständliche Werk war, das im Pariser Herbstsalon öffentlich ausgestellt wurde. Producerat år 2016. Regissör: Jacques Loeuille.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2020 Comspace
Limetta.se Digitalbyrå