Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
Arte
Arte
Skriv ut p� dagens tv
06:10 
Magische Gärten
Der Landschaftsarchitekt Jean-Philippe Teyssier führt durch die schönsten Gärten der Welt. Die Dokumentationsreihe lädt dazu ein, die Kunst des Gartenbaus zu entdecken – und die Menschen kennenzulernen, die diese Gärten pflegen, erforschen und gestalten. Heute geht es zu einer der bedeutendsten Tempelanlagen Japans in Kyoto: Daitoku-ji ist berühmt für seine vielen historisch bedeutenden und kunstvollen Bauwerke, aber auch für seinen Zen-Garten, einen Ort der Besinnlichkeit, der Meditation und Konzentration. Dafür sorgen monochrom angelegte Flächen mit weißem Kies, Steine und Felsbrocken, die eine hohe Symbolkraft besitzen. Producerat år 2016. Regissör: Emmanuel Descombes.
06:35 
Xenius: Tierversuche
Wissen in 26 Minuten – das ist „Xenius“, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Carolin Matzko und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. „Xenius“ ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant. Producerat år 2019.
07:05 
ARTE Journal Junior
07:10 
GEO Reportage
Lange vor den Europäern navigierten arabische Seeleute nach Indien, Indonesien und China. Die Küstenstädte Arabiens waren Handelszentren für Weihrauch, Seide, Gewürze und Porzellan. Wichtigstes Handelsgut war die Dattel – unverzichtbar als Proviant auf langen Seereisen, und mit der Verbreitung des Islam verehrt als heilige Frucht. Die Dhaus – jene arabischen Schiffe mit ihrer ganz eigenen Form – sind das Sinnbild der arabischen Seeherrschaft. In dem kleinen Emirat Ras al-Chaima werden noch Dhaus nach alter Tradition gebaut. „GEO Reportage“ war vor Ort – zu Wasser, zu Land und per Kameradrohne auch in der Luft. Producerat år 2015. Regissör: Holger Riedel.
07:55 
Big Pacific
Die in Ultra-HD gefilmte Dokumentationsreihe zeigt den Pazifischen Ozean und seine faszinierenden Bewohner in nie dagewesener Präzision. Für „Big Pacific“ haben mehrere Kamerateams den Ozean durchkreuzt, um bekannte Meeresriesen ebenso wie noch unentdeckte Tierarten bildstark zu filmen. Jede der Folgen ist thematisch einem Wesenszug des Weltmeeres gewidmet: Es geht um die Gewalt, das Geheimnis, die Leidenschaft und die Gier des größten und tiefsten Ozeans der Erde. Heute: Im Pazifischen Ozean gibt es Nahrung im Überfluss, und die Suche danach bestimmt das Leben der Meerestiere. Man trifft dort ganze Armeen gieriger Mäuler, Kreaturen mit hundert Mündern und auch das größte Maul der Weltmeere. Producerat år 2017. Regissör: Andrew Murray.
08:40 
Stadt Land Kunst
(1): Das geheimnisvolle Piemont aus „Der Name der Rose“ (2): Tadschikistan, entlang der Seidenstraße (3): Dublin: Ruhe in Unfrieden. Producerat år 2020. Regissör: Fabrice Michelin.
09:35 
Menschenhandel - Eine kurze Geschichte der Sklaverei
Bis zur Abschaffung der Sklaverei eroberte der Menschenhandel riesige Territorien, setzte seine eigenen Grenzen und schuf seine eigenen Gesetze in einer Welt der Gewalt, Machtbesessenheit und Profitgier. Die Geschichte der Sklaverei begann nicht erst auf den Baumwollfeldern. Sie reicht bis in die frühesten Hochkulturen der Menschheit zurück. Schon im 7. Jahrhundert nach Christi Geburt wurde Afrika zum Epizentrum des Menschenhandels. Es entwickelte sich ein Netzwerk der Sklaverei von horrendem Ausmaß, das sich über den gesamten Globus erstreckte und über 1.200 Jahre Bestand hatte. Nubier, Fula, Mandinka, Songhai, Susu, Akan, Yoruba, Igbo, Bakongo, Wayao, Somali . mehr als 20 Millionen Afrikaner wurden im Laufe der Geschichte deportiert, verkauft und versklavtv Profitiert haben davon Großmächte rund um die Weltl Das Ausmaß des Sklavenhandels war so immens, dass es lange Zeit unmöglich war, alle Mechanismen zu verstehene. Producerat år 2018. Regissör: Fanny Glissant, Juan Gélas, Daniel Cattier.
10:25 
Menschenhandel - Eine kurze Geschichte der Sklaverei (2/4)
Nubier, Fula, Mandinka, Songhai, Susu, Akan, Yoruba, Igbo, Bakongo, Wayao, Somali . mehr als 20 Millionen Afrikaner wurden im Laufe der Geschichte deportiert, verkauft und versklavtv Profitiert haben davon Großmächte rund um die Weltl. Das Ausmaß des Sklavenhandels war so immens, dass es lange Zeit unmöglich war, alle Mechanismen zu verstehene Dennoch wirft die Geschichte der Sklaverei eine grundlegende Frage auf: Wie wurde Afrika zum Drehkreuz des Menschenhandelsl. Producerat år 2018. Regissör: Fanny Glissant, Juan Gélas, Daniel Cattier.
11:20 
Ein Leben im Zeichen des Urwalds
„Grüne Hölle“ – Paradies auf Erden: Auf den Spuren des französischen Botanikers Francis Hallé nähert sich die Dokumentation der wilden Schönheit des tropischen Regenwaldes. Seit fünf Jahrzehnten forscht Hallé zu Blumen, Pflanzen, Bäumen und Wäldern auf der ganzen Welt. Seine zahllosen Entdeckungen und sein fundiertes Wissen, das er mit großer Begeisterung vermittelt, haben dem Wissenschaftler zu internationaler Anerkennung verholfen. Hallés umfangreiche botanische Material- und Datensammlung beschreibt den Urwald in all seiner Pracht und Verletzlichkeit. Producerat år 2019. Regissör: Gilles Santantonio.
12:15 
Tasmanien - Eine Insel steht Kopf
Am anderen Ende der Erde, an der südlichsten Spitze Australiens, liegt eine sehr spezielle Insel. In weiten Teilen naturbelassen: mit rauen Bergen und uralten Wäldern. Tasmanien hat sich vor Jahrtausenden vom australischen Kontinent abgespalten und beherbergt seither eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Über ein Drittel der Insel ist entweder Naturschutzgebiet, Nationalpark oder UNESCO-Welterbe. Die Dokumentation zeigt die Insel und die dort heimischen Arten unter einem neuen Aspekt: eine ganz eigene Welt für sich. Producerat år 2017. Regissör: Matt Hamilton.
13:00 
Stadt Land Kunst
(1): Bath, Stolz und Vorurteil der Schriftstellerin Jane Austen (2): Tiwi Islands, Archipel der Aborigine-Künstler (3): Rom, Gender-Wirrwarr auf dem Marsfeld. Producerat år 2020. Regissör: Fabrice Michelin.
13:40 
Babettes Fest
Um 1870 leben in einem kargen norddänischen Fischerdorf die beiden bildschönen, strenggläubigen Schwestern Martine und Filippa – allein, denn ihre Verehrer weisen sie aus Glaubensgründen ab. Stattdessen nehmen sie eines Tages die französische Köchin Babette in ihrem Haus auf. Als diese in der Lotterie gewinnt, bewirtet sie die pietistischen Bewohner des kleinen Ortes mit einem unvergesslichen Mahl. Producerat år 1987. Regissör: Gabriel Axel, Skådespelare: Bibi Andersson, Jean-Philippe Lafont, Thomas Antoni, Asta Esper Andersen, Jarl Kulle, Stéphane Audran, Bodil Kjer, Birgitte Federspiel.
15:25 
Bella Martha
"Bella Martha" ist eine melancholische Komödie über die verschlossene Köchin Martha, die zwar für ihre Speisen nur feinste Zutaten wählt, für ihr eigenes Leben hingegen nicht ganz das richtige Rezept gefunden hat. Durch plötzliche Veränderungen in ihrem Leben findet sie zu neuer menschlicher Nähe und taut langsam auf – woran der warmherzige Italiener an ihrem Herd nicht ganz unbeteiligt ist. Dabei ist "Bella Martha" mit seinen weichen, hellen Bildern selbst eine Delikatesse – Komödie und Drama gehen eine leicht bekömmliche, dabei gehaltvolle Melange ein, bei der die Romantik nicht fehlt. Producerat år 2001. Regissör: Sandra Nettelbeck, Skådespelare: Sibylle Canonica, Katja Studt, Idil Üner, Maxime Foerste, Martina Gedeck, Sergio Castellitto.
17:20 
Magische Gärten
Der Landschaftsarchitekt Jean-Philippe Teyssier führt durch die schönsten Gärten der Welt. Die Dokumentationsreihe lädt dazu ein, die Kunst des Gartenbaus zu entdecken – und die Menschen kennenzulernen, die diese Gärten pflegen, erforschen und gestalten. La Mortella heißt übersetzt „Ort der Myrten“ und ist der Name des ehemaligen Anwesens des Komponisten Sir William Walton und seiner Gattin Susana auf der italienischen Insel Ischia. Zwischen Vulkanfelsen und Mittelmeer entstand hier ab 1956 einer der wohl reizvollsten Gärten der Insel, mit herrlichem Blick auf die Stadt Forio und das Meer. Der durch mehrere Ebenen gekennzeichnete Park beherbergt eine Vielfalt an exotischen Pflanzen, kleinen Bächen und Fontänen sowie ein Amphitheater, einen Sonnentempel und einen thailändischen Pavillon. Producerat år 2017. Regissör: Emmanuel Descombes.
17:50 
Wildes Großbritannien
Großbritanniens vielfältige Natur bietet zahlreichen außergewöhnlichen Tierarten einen vom Menschen noch weitgehend unberührten Lebensraum. In der fünfteiligen Dokumentationsreihe fangen die Filmemacher Bill Markham und Martha Holmes mit atemberaubenden Aufnahmen die natürliche Schönheit des wilden Großbritanniens ein. Dieser Teil vermittelt einzigartige Einblicke in die Artenvielfalt der Bewohner der Gebirgsketten auf der großen Insel: von den schottischen Highlands hoch oben im Norden bis zum Dartmoor-Nationalpark im äußersten Südwesten des Landes. Producerat år 2018. Regissör: Martha Holmes, Bill Markham.
18:30 
Wildes Großbritannien
Großbritanniens vielfältige Natur bietet zahlreichen außergewöhnlichen Tierarten einen vom Menschen noch weitgehend unberührten Lebensraum. In der fünfteiligen Dokumentationsreihe fangen die Filmemacher Bill Markham und Martha Holmes mit atemberaubenden Aufnahmen die natürliche Schönheit des wilden Großbritanniens ein. Die aktuelle Folge führt die Zuschauer durch die bezaubernden Wälder des Landes – den Forest of Dean in der Grafschaft Gloucestershire im Westen Englands, den New Forest im Süden und die noch bestehenden Überbleibsel des schottischen Caledonian Forest, einst ein gemäßigter Regenwald im hohen Norden des Landes. Producerat år 2018. Regissör: Martha Holmes, Bill Markham.
19:20 
ARTE Journal
19:40 
Märkte - Im Bauch von Toulouse
Bunte Farben, anregende Gerüche, lautes Feilschen von Händlern und Kunden - auf den Märkten, im Bauch der Städte, vereinen sich alle typischen Aromen der sie umgebenden Regionen. Doch der Gang durch die Märkte von Florenz, Toulouse, Zagreb, Riga und Freiburg stimuliert nicht nur die Geruchs- und Geschmacksnerven.Auf dem Marché Victor Hugo in Toulouse lassen sich die zahlreichen Spezialitäten Südfrankreichs entdeckten. Producerat år 2015. Regissör: Nicolas Baby, Stefano Tealdi.
20:15 
Kanadas Küstenwölfe
Der Great-Bear-Regenwald an der Westküste Kanadas ist die Heimat der Küstenwölfe. Sie haben die wilde Pazifikküste mit felsigen Riffen und bewaldeten Inseln zu ihrer Heimat gemacht. Das Besondere an ihnen ist, dass sie nicht nur an Land jagen, sondern auch im Ozean. Die Dokumentation begleitet den Naturführer Cal Humchitt und sein Team auf den Spuren der Küstenwölfe. Producerat år 2020. Regissör: Mio Hoshino, Heather Mayers.
21:00 
Familie Wolf - Gefährliche Nachbarn?
Wölfe breiten sich in Deutschland und Frankreich immer mehr aus. Gleichzeitig nimmt das uralte Unbehagen vor den Raubtieren zu. Doch wie gefährlich sind sie wirklich? Um dies herauszubekommen, legte sich Tierfilmer Sebastian Koerner zwei Jahre lang auf die Lauer. Mit Hilfe seiner Aufnahmen und einer Vielzahl von versteckten, automatisch filmenden Videofallen gelang erstmalig ein hautnaher Einblick in das Privatleben bei „Familie Wolf“ im Herzen Deutschlands. Alle Aufnahmen stammen ausnahmslos aus der freien Natur. Kein Bild für diese Dokumentation wurde in einem Gehege oder mit zahmen Wölfen gedreht. Producerat år 2017. Regissör: Sebastian Koerner, Herbert Ostwald.
21:45 
The Killing - 1. Staffel (9/20)
Theis, Vater der ermordeten Nanna, bringt sich in große Schwierigkeiten: Er und sein Freund Vagn wollen das Gesetz in die eigenen Hände nehmen und kidnappen den Lehrer Rama. Können Sarah und Jan die beiden vor einem fatalen Fehler bewahren? Unterdessen herrscht in Troels Team weiterhin große Unruhe. Der Oberbürgermeisterkandidat wird von allen Seiten angegriffen. ARTE zeigt die erfolgreiche TV-Serie ab 16. August drei Wochen lang immer donnerstags und freitags ab 20.15 Uhr. Producerat år 2007. Regissör: Hans Fabian Wullenweber, Skådespelare: Nicolaj Kopernikus, Michael Moritzen, Bent Mejding, Troels Il Munk, Farshad Kholghi, Julie Ølgaard, Marie Askehave, Lars Mikkelsen, Sofie Gråbøl, Søren Malling, Ann Eleonora Jørgensen, Bjarne Henriksen.
22:40 
The Killing - 1. Staffel (10/20)
Kommissarin Sarah Lund und ihr Kollege Jan Meyer tappen weiter im Dunkeln. Nannas Mörder muss eine Verbindung zum Rathaus haben. Aber welche?. Ein Taxifahrer erinnert sich, das Mädchen in der Todesnacht gefahren zu haben. Unterdessen lassen die politischen Ambitionen des Oberbürgermeisterkandidaten Troels Hartmann wenig Platz für Einzelschicksale. ARTE zeigt die erfolgreiche TV-Serie ab 16. August drei Wochen lang immer donnerstags und freitags ab 20.15 Uhr. Producerat år 2007. Regissör: Charlotte Sieling, Skådespelare: Nicolaj Kopernikus, Michael Moritzen, Bent Mejding, Troels Il Munk, Farshad Kholghi, Julie Ølgaard, Marie Askehave, Lars Mikkelsen, Sofie Gråbøl, Søren Malling, Ann Eleonora Jørgensen, Bjarne Henriksen.
23:40 
The Killing - 1. Staffel (11/20)
Kommissarin Sarah Lund hat die Wohnung gefunden, zu der die ermordete Nanna einen Schlüssel hatte – sie gehört der Partei des Oberbürgermeisterkandidaten Troels Hartmann. Deutliche Spuren zeigen, dass Nanna in dieser Wohnung war, und dass dort ein Kampf auf Leben und Tod stattgefunden hat. Troels gerät dadurch immer mehr unter Druck, er bewegt sich beruflich und privat nur noch auf dünnem Eis. ARTE zeigt die erfolgreiche TV-Serie ab 16. August drei Wochen lang immer donnerstags und freitags ab 20.15 Uhr. Producerat år 2007. Regissör: Charlotte Sieling, Skådespelare: Bent Mejding, Marie Askehave, Michael Moritzen, Julie Ølgaard, Nicolaj Kopernikus, Søren Malling, Sofie Gråbøl, Lars Mikkelsen, Ann Eleonora Jørgensen, Bjarne Henriksen.
00:40 
The Killing - 1. Staffel (12/20)
Kommissarin Sarah Lund und ihr Kollege Jan Meyer verhören den Oberbürgermeisterkandidaten Troels Hartmann. Sie haben umfassendes und belastendes Material gegen ihn in der Hand. Troels ist bereit, vertrauliche Informationen preiszugeben, leugnet aber weiterhin, Nanna gekannt zu haben. Doch es taucht mehr und mehr Beweismaterial auf, das eindeutig auf ihn weist. ARTE zeigt die erfolgreiche TV-Serie ab 16. August drei Wochen lang immer donnerstags und freitags ab 20.15 Uhr. Producerat år 2007. Regissör: Henrik Ruben Genz, Skådespelare: Nicolaj Kopernikus, Michael Moritzen, Bent Mejding, Anne Marie Helger, Johan Gry, Julie Ølgaard, Marie Askehave, Lars Mikkelsen, Sofie Gråbøl, Søren Malling, Ann Eleonora Jørgensen, Bjarne Henriksen.
01:40 
Outside the Box
Vier Unternehmensberater freuen sich auf eine neuartige Teamoptimierung in der Residenz ihres Chefs in den Alpen. Doch anstelle eines Wohlfühlevents erwartet den karriereorientierten Frederick und seine Kollegen ein militärischer Überlebenskampf im freien Gelände. Im Stresstest sollen sie ihre Führungsqualitäten unter Beweis stellen. Dabei werden sie ständig per Kamera und Mikrofon von der PR-Managerin, ihrem Chef und einer eingeladenen Schar von Wirtschaftsjournalisten beobachtet. Zu allem Überfluss werden sie von einem italienischen Pärchen gekidnappt. Was als Rollenspiel geplant war, wird in der satirischen Komödie blutiger Ernst …. Producerat år 2015. Regissör: Philip Koch, Skådespelare: Kida Khodr Ramadan, Frederick Lau, Hanns Zischler, Giorgia Sinicorni, Stefano Cassetti, Richard Sammel, Samuel Finzi, Stefan Konarske, Volker Bruch, Lavinia Wilson, Sascha Alexander Gersak, Vicky Krieps.
03:45 
28 Minuten
04:35 
Alte Schachteln
Wer bislang dachte, Senioren hätten keinen Humor, wird in dieser amüsanten Kurzfilmreihe eines Besseren belehrt. Jeder der rüstigen Rentner sitzt auf seinem ureigenen Sofa in seiner eigenen Wohnung. Doch in trauter Kaffeekränzchenatmosphäre liefern sie sich einen gemeinsamen Schlagabtausch. Das Repertoire ihrer Witze ist breit und alles andere als schrullig: Es geht um den letzten Willen und ungestörten Sex, falsche Superweiber und überraschende Beichten. Producerat år 2016. Regissör: Fabrice Maruca.
05:00 
Les Arts Florissants feiern ihr 40. Jubiläum
2019 feierte das von William Christie gegründete Barock-Ensemble Les Arts Florissants sein 40-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gab der Maestro ein Konzert mit den großen Barockarien, für die das Ensemble berühmt ist. Eindrucksvoller Veranstaltungsort waren die von Christie selbst entworfenen Gärten seines Landsitzes in der westfranzösischen Vendée. Producerat år 2019. Regissör: François-René Martin.
05:45 (06:15)
Xenius: Spanplatten
Wissen in 26 Minuten – das ist „Xenius“, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Carolin Matzko und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. „Xenius“ ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant. Producerat år 2019.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Artiklar

Läs våra artiklar om kvällens program

Tio orsaker som fick Titanic att sjunka

Titanics kollision med ett isberg var bara en av många orsaker som fick det osänkbara skeppet att försvinna under ytan.

Världens historia: Misstagen som sänkte Titanic
SVT2,20:00

Vad hände när sex ungdomar dog i krock?

Uppdrag granskning sommar
SVT1,20:00

Se fler artiklar

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2020 Comspace
Limetta.se Digitalbyrå