Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
Arte
Arte
Skriv ut p� dagens tv
06:10 
Die große Literatour
Seine Romane zählen heute zur Weltliteratur: Joseph Roth – der große Erzähler und einer der besten Journalisten der Weimarer Zeit. Ein Meister der Beobachtung und Beschreibung. 1926 reist er mit einer großen Sehnsucht in die noch junge Sowjetunion. Mehrere Monate wird er unterwegs sein, Reportagen für die „Frankfurter Zeitung“ schreiben und all seine Illusionen über den Sowjetstaat verlieren. Die Dokumentation folgt den Stationen seiner Reise und zitiert aus den brillant geschriebenen Berichten. En passant wird dabei ein biografisches Porträt des Schriftstellers gezeichnet. Producerat år 2016. Regissör: André Schäfer, Eva Gerberding.
07:05 
Europa - Wiege der Menschheit?
Liegt die Wiege der Menschheit nicht in Afrika, sondern in Europa?. Neue Funde deuten darauf hin: Ein in Athen gefundener, über sieben Millionen Jahre alter Unterkiefer zeigt ebenso wie ein in Bulgarien gefundener Zahn vormenschliche Merkmale; auf Kreta lassen versteinerte Fußabdrücke vermuten, dass hier schon vor sechs Millionen Jahren, also früher als in Afrika, ein Wesen aufrecht gegangen ist. Und in Bayern hat die Paläontologin Madelaine Böhme eine Ur-Menschenaffenart ausgegraben, die der letzte gemeinsame Vorfahr von heutigen Affen und Menschen sein könnte. Muss die Geschichte der frühen menschlichen Evolution neu geschrieben werden?. Producerat år 2019. Regissör: Florian Breier, Rüdiger Braun.
08:00 
Denk mal quer!
Wir leben in einer Welt, in der vieles nicht ist, wie es scheint. Manchmal müssen wir genauer hinschauen, um den Dingen auf den Grund zu gehen. Das Jugend-Magazin „Denk mal quer!“ entdeckt die seltsamsten, wunderlichsten und verrücktesten Phänomene unserer Zeit – in den Bereichen Kunst, Psychologie und Wissenschaft. Producerat år 2016. Regissör: Cathy Baker.
08:25 
Bur und Bestla - 2 Kamele am Polarkreis
Zwei Kamele mitten in Norwegen: Als sich Torarin und seine Schwester Svalin ein Pferd wünschen, kaufen ihre Eltern stattdessen zwei Zweihöckrige Kamele. Sie denken, dass Kamele das raue Klima besser aushalten als Pferde. Schon bald muss die Familie feststellen, dass Kameldressur nichts für Amateure ist. Daher reisen sie in die Mongolei. Sie hoffen, dort einen professionellen Kameltrainer zu finden, der bereit ist, ihre Kamele in Nordnorwegen zu dressieren. Tief in der mongolischen Wüste werden sie fündig. Allerdings waren sie nicht auf die mongolischen Trainingsmethoden vorbereitet. Producerat år 2019. Regissör: Karl Emil Rikardsen.
08:50 
Wenn ich groß bin, werde ich ...
„Wenn ich groß bin, werde ich …“ – Wer hat in seiner Kindheit diesen Satz nicht gesagt und von einer glanzvollen Karriere als Feuerwehrmann, Astronaut oder Forscher geträumt?. In der Serie für Kinder stellen verschiedene Personen ihre Tätigkeiten vor. Der neugierige Pieper, eine freche, aber sympathische kleine Kartoffel, führt durch die Sendung und vermittelt spielerische Einblicke in die Arbeitswelt. Steven ist gelernter Architekt. Er hat einen Großteil seines Berufslebens im Ausland verbracht, wo er an ökologischen Bauprojekten beteiligt war. Zurück in seiner Heimat setzte er die Idee durch, auf dem Dach des ehemaligen Fleischmarktes mitten in der Stadt einen riesigen landwirtschaftlichen Betrieb anzulegen – mit Aquaponik-Anlage, Treibhäusern und Freiluftäckern. Er erklärt, wie er die Natur ins Stadtzentrum zurückholte, und dass ein solches Projekt nachhaltig und wirtschaftlich zugleich sein kann. Producerat år 2019. Regissör: Benoît Van Wambeke.
09:05 
ARTE Junior Das Magazin
09:20 
Karambolage
Sonntags um 20. 30 Uhr führt ARTE in die Welt der deutsch-französischen Eigenarten, wagt in kurzen Rubriken einen humorvollen, zuweilen auch kritischen Blick auf Besonderheiten deutscher und französischer Alltagskultur und entschlüsselt sie auf ungewohnte Weise: Ein Wort, ein Gegenstand, die Einrichtung eines Büros, ein Kleidungsstück . vieles erscheint plötzlich in einem anderen Licht, wenn man es mit fremden Augen siehth. Producerat år 2019. Regissör: Claire Doutriaux.
09:30 
Pop Models
Vom anonymen, zurückhaltenden Mannequin zu Beginn des 20. Jahrhunderts über die Supermodels der 90er bis zu den It-Girls von heute hat sich der soziale und kulturelle Status der Models ständig weiterentwickelt. Inzwischen sind sie ein fester Bestandteil der Popkultur. Am Beispiel der Mannequins beleuchtet die Dokumentation einen anderen Aspekt der Modegeschichte: Wie haben sich die Darstellung des weiblichen Körpers und die Stellung der Frau in der Gesellschaft verändert? Mit Exklusivinterviews und zum Teil bisher unveröffentlichten Archivbildern analysiert „Pop Models“ 50 Jahre Mode, Glamour und Emanzipation. Zu Wort kommen unter anderem Carla Bruni, Inès de la Fressange, Peter Lindbergh und Audrey Marnay. Producerat år 2014. Regissör: Olivier Nicklaus.
10:25 
Karl Lagerfeld - Eine Legende
Am 19. Februar 2019 starb Karl Lagerfeld, eine der bekanntesten deutsch-französischen Persönlichkeiten der Zeitgeschichte. Lagerfeld war Modedesigner, Fotograf, Verleger, Innenarchitekt, Kostümbildner, Trendsetter in einem. In diesem Dokumentarfilm über Karl Lagerfeld erinnern sich Weggefährten und Journalisten an den extrovertierten Star, der den größten Teil seines Lebens in Paris verbracht hat. Producerat år 2019. Regissör: Christian Jakob.
11:20 
Vergessene Schätze des Mittelmeers
Nach dem Palast von Sidi Bou Said in Tunis, dem Archäologischen Museum von Thessaloniki, dem Museum für Unterwasserarchäologie im spanischen Cartagena, dem Museum der Schönen Künste in Algier und dem Koptischen Museum in Kairo führt die Reihe ,„Vergessene Schätze des Mittelmeers“ dieses Mal zur Cappella Palatina in Palermo, einem Meisterwerk der arabisch-normannischen Kunst und letztes Zeugnis des Palastes der Normannenherrscher. Producerat år 2015. Regissör: Jérôme-Cécil Auffret.
11:50 
Vox Pop
Jeden Sonntagvormittag präsentiert Nora Hamadi das aktuelle Geschehen und wichtige Gesellschaftsthemen in Europa. „Vox Pop“ mischt sich mutig ein und behandelt jede Woche zwei große gesellschaftliche Debatten in Form von Recherchen und im Interview mit dem Gast der Woche. Producerat år 2020. Regissör: Nicolas Thepot.
12:30 
Rituale der Welt
Überall auf der Welt haben die Menschen Rituale, die sie verbinden und die ihrem Leben einen Sinn geben. Sie behandeln zentrale Themen wie Geburt, Erwachsenwerden und Tod. Von Papua-Neuguinea über Äthiopien bis nach Indien – die Anthropologin Anne-Sylvie Malbrancke lädt in der 15-teiligen Dokumentationsreihe dazu ein, einige der eindrucksvollsten rituellen Zeremonien unserer menschlichen Kultur hautnah mitzuerleben. Bei den Sateré-Mawé-Indianern in Brasilien wohnt Anne-Sylvie Malbrancke einem qualvollen Initiationsritus bei, der dazu dient, dass die Männer in den Rang der Krieger aufsteigen. Bei dieser Mutprobe müssen sie ihre Hände in einen Handschuh stecken, der mit Hunderten von Tucandeira-Ameisen gespickt ist. Ihre Stiche gehören zu den schmerzhaftesten der Welt. Producerat år 2018. Regissör: Agnès Molia.
13:00 
Patagonien - Land der Extreme
Hier und da prägen Gebirge die unendlichen Weiten Patagoniens, das ungefähr zur Hälfte auf chilenischem und zur Hälfte auf argentinischem Staatsgebiet liegt. Die natürliche Grenze Patagoniens sind der Pazifik im Westen und der Atlantik im Osten. Von Nord nach Süd erstreckt sich ein 400 Kilometer langes Inlandeisfeld. In Chile stürzen sich die Eisriesen der gigantischen Eiswüste direkt ins Meer. Auf argentinischer Seite münden die Gletscher des südpatagonischen Eisfelds in die großen Seen, die der „Pampa“, wie die Einheimischen die endlose Steppe nennen, Wasser spenden. Producerat år 2019. Regissör: Fulvio Mariani.
13:45 
Marokkos Amazonen
Einmal im Jahr verwandelt sich der Turnierplatz in Médiouna in der Nähe von Casablanca in einen Traum aus 1001 Nacht. Die Fantasia, ein Reitturnier, hat begonnen. Über 500 Reiter gehen dabei mit ihren Pferden an den Start, um ein mehr als 2.000 Jahre altes Kriegsritual ihrer Vorfahren zu zelebrieren. Seit jeher sind Männer die Hüter dieser Tradition. Jetzt ändern die Frauen in Marokko die Regeln. Die Dokumentation begleitet Afrae Ben Bih und ihre Frauenreittruppe bei den Vorbereitungen zur Fantasia und zeigt, wie sich junge Frauen einen neuen Platz in der marokkanischen Gesellschaft erobern. Producerat år 2019. Regissör: Ute de Groot.
14:30 
Leonardos geheimnisvolles Bildnis
Es scheint, als erlaube Leonardo da Vinci im Jahr 2019 – genau 500 Jahre nach seinem Tod – endlich einen Blick in sein wahres Gesicht. Im Jahr 2009 wurde in einer Privatsammlung im süditalienischen Lucania zufällig ein kleines Gemälde auf Holz entdeckt. Es weist große Ähnlichkeit mit einem in den Uffizien in Florenz aufbewahrten vermeintlichen Selbstporträt des Renaissance-Malers auf. Zehn Jahre lang untersuchten Wissenschaftler und Restauratoren das „Lukanische Porträt“ auf seine Authentizität – und machen eine erstaunliche Entdeckung. Producerat år 2015. Regissör: Luca Trovellesi Cesana, Flore Kosinetz.
16:00 
Gelebte Träume - Künstlerinnen des Surrealismus
Muse, Modell und Geliebte – das waren Frauen besonders für die männlichen Surrealisten. Doch wie war der Blick der Künstlerinnen?. Anhand von Leben und Werk der Surrealistinnen Lee Miller, Leonor Fini, Leonora Carrington, Claude Cahun und Meret Oppenheim erkundet die Dokumentation die Suche nach weiblicher Identität im Surrealismus und spürt ihrer Rolle in Kunst und Gesellschaft nach. ARTE zeigt die Kulturdokumentation anlässlich der Schirn-Ausstellung "Fantastische Frauen", die vom 13. Februar bis 24. Mai in Frankfurt zu sehen ist. Producerat år 2019. Regissör: Maria Anna Tappeiner.
16:55 
Metropolis - Bologna
(1): Metropolenreport Bologna(2): Burhan Qurbanis „Berlin Alexanderplatz“ im Berlinale Wettbewerb(3): Inès Bayards Romandebüt: „Scham“(4): Wasser als universelles Thema: Mustafah Abdulaziz‘Fotoprojekt(5): Delphine Horvilleur über Antisemitismus(6): Atelierbesuch bei Jonas Burgert. Producerat år 2020.
17:40 
Jewgeni Kissin spielt Beethovens "Pathétique"
Jewgeni Kissin gehört zu den führenden Beethoven-Interpreten seiner Generation. Zum 250. Geburtstag des Komponisten spielt der russische Pianist ausgewählte Beethoven-Sonaten. Bei seinem Rezital im Juli 2019 im Rahmen des Verbier Festivals standen Werke für Piano solo auf dem Programm: die Klaviersonaten Nr. 8 und Nr. 21, besser bekannt als „Pathétique“ und „Waldstein“. Producerat år 2019. Regissör: Isabelle Soulard.
18:25 
Zu Tisch
Die Finnmark liegt im äußersten Nordosten Norwegens. Sie ist die größte und zugleich am dünnsten besiedelte Region des Landes. Über viele Jahre drohte ihr der wirtschaftliche Exodus. Seitdem die Königskrabbe hier heimisch wurde, herrscht eine regelrechte Goldgräberstimmung. Ihr Fleisch ist begehrt und kann zu einfachen, aber köstlichen Gerichten zubereitet werden. Was woanders auf der Welt ein Luxus ist, in der Finnmark ist es Alltag – eine Delikatesse sind die Königskrabben allemal. Producerat år 2018. Regissör: Holger Preuße.
18:55 
Karambolage
Sonntags um 20. 30 Uhr führt ARTE in die Welt der deutsch-französischen Eigenarten, wagt in kurzen Rubriken einen humorvollen, zuweilen auch kritischen Blick auf Besonderheiten deutscher und französischer Alltagskultur und entschlüsselt sie auf ungewohnte Weise: Ein Wort, ein Gegenstand, die Einrichtung eines Büros, ein Kleidungsstück . vieles erscheint plötzlich in einem anderen Licht, wenn man es mit fremden Augen siehth. Producerat år 2019. Regissör: Claire Doutriaux.
19:10 
ARTE Journal
19:30 
GEO Reportage - Die Ostsee, Sehnsuchtsort der Kraniche
Die deutsche Ostseeküste ist von der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst bis hinüber nach Rügen eine einzigartige Küstenlandschaft, mit verträumt-schönen Landschaften und Dörfern und einer einzigartigen Vogelwelt. Ein Sehnsuchtsort für Mensch und Tier. Jedes Jahr im Herbst machen hier Zehntausende Kraniche Rast auf ihrem Weg in den Süden. "GEO Reportage" war den Kranichen auf der Spur. Producerat år 2019. Regissör: Maja Dielhenn.
20:15 
Lawrence von Arabien
Die Heldengeschichte eines außergewöhnlichen Offiziers. Auf der Beerdigung des Briten T.E. Lawrence lässt man sein Leben Revue passieren: Als junger Mann wird er nach Ägypten versetzt, wo sich die arabischen Stämme im Kampf mit den Türken befinden. Bald wird er zur entscheidenden Figur im Kriegsgeschehen, trotzt den lebensfeindlichen Bedingungen der Wüste und vereint die arabischen Fürsten. Doch der Krieg und die politischen Verwicklungen gehen nicht spurlos an ihm vorbei. Seine Geschichte ist ein Stoff, aus dem Legenden gewoben werden … Der Monumentalfilm von David Lean gewann 1963 sieben Oscars. Producerat år 1962. Regissör: David Lean, Skådespelare: Gamil Ratib, Michel Ray, Donald Wolfit, I.S. Johar, John Dimech, Jack Gwillim, Hugh Miller, Zia Mohyeddin, Howard Marion-Crawford, Arthur Kennedy, Alec Guinness, Anthony Quinn, Peter O'Toole, Jack Hawkins, Anthony Quayle, Claude Rains, Omar Sharif, José Ferrer.
23:45 
Omar Sharif - Aus dem Leben eines Nomaden
Monumentalfilme wie "Lawrence von Arabien" und "Doktor Schiwago" machten Omar Sharif zum Weltstar. Er war Schauspieler, Bridge-Spieler, Nomade, Frauenschwarm und Lebemann. Das Porträt zeigt einen Mann voller Widersprüche, der das Kartenspiel mehr liebte als die Filmwelt und der die Hälfte seines Lebens im Hotel verbrachte. Mit "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran" gelang Omar Sharif spät ein großes Comeback auf der Leinwand. Producerat år 2019. Regissör: Jascha Hannover.
00:40 
Der Barbier von Sevilla
In einer mit Spannung erwarteten neuen Produktion bringt der französische Regisseur Laurent Pelly den „Barbier von Sevilla“, Rossinis berühmteste Oper, die sich durch Witz und Einfallsreichtum auszeichnet, auf die Bühne des Pariser Théâtre des Champs-Elysées. Producerat år 2017. Regissör: Francois Roussillon.
03:20 
Denk mal quer!
Wir leben in einer Welt, in der vieles nicht ist, wie es scheint. Manchmal müssen wir genauer hinschauen, um den Dingen auf den Grund zu gehen. Das Jugend-Magazin „Denk mal quer!“ entdeckt die seltsamsten, wunderlichsten und verrücktesten Phänomene unserer Zeit – in den Bereichen Kunst, Psychologie und Wissenschaft. Producerat år 2016. Regissör: Cathy Baker.
03:45 
Die Hüter des Amazonas
Der Amazonasregenwald ist die Wiege jahrhundertealter Zivilisationen und die grüne Lunge der Erde. Indigene Völker wie die Yawalapiti sind heute die letzten Hüter des riesigen Urwalds: In den 60er Jahren zählten sie nur noch wenige Dutzend Mitglieder, inzwischen sind ihre Gemeinschaften wieder auf mehrere Hundert Menschen angewachsen. Doch ihre Zukunft bleibt ungewiss. Die Dokumentation folgt den indigenen Völkern beim Versuch, ihre Umwelt zu bewahren und vor den verschiedenen Formen der Entwaldung zu schützen. Ihre Geschichten verdeutlichen, wie kostbar das beeindruckende Naturgebiet für alle Erdenbewohner ist. „Die Hüter des Amazonas“ als Sprachrohr der Stimmen eines jungen Yawalapiti-Häuptlings und auch die anderer Menschen, die die Veränderungen dieses Kleinods der biologischen Vielfalt unmittelbar miterleben. Producerat år 2017. Regissör: Alexandre Bouchet, Jean-Pierre Dutilleux.
04:35 
(Fast) die ganze Wahrheit
Producerat år 2018. Regissör: Nicolas Rendu.
05:00 (06:40)
Romeo & Juliet
Es ist die berühmteste Liebesgeschichte der Welt und auch auf der Ballettbühne ein Klassiker: Kenneth MacMillan schuf in den 60er Jahren eine zeitlose Choreographie zu der Musik von Sergej Prokofjew. Michael Nunn und William Trevitt haben Romeo und Julia von der Theaterbühne auf die Straße geholt und als Ballettfilm inszeniert. Es tanzen die jungen Stars des Royal Ballet. Producerat år 2019. Regissör: Michael Nunn, Skådespelare: William Bracewell, Francesca Hayward.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2020 Comspace
Limetta.se