Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
Arte
Arte
Skriv ut p� dagens tv
06:30 
Streetphilosophy
Wie kommt es, dass Menschen Fetische entwickeln? – fragt sich Moderatorin Ronja von Rönne. Der eine liebt Füße über alles, der andere sammelt obsessiv Schuhe. Liegt es in unserer Natur, Dinge zu fetischisieren, oder sind das Perversionen, von denen wir uns befreien sollten?. Producerat år 2020.
07:00 
ARTE Journal Junior
07:05 
GEO Reportage
Wohl kaum eine Sportart verbindet die Menschen im Baskenland so sehr wie Pelota. Gelegen auf der Grenze zwischen Frankreich und Spanien, sieht sich die Region bis heute als eigenständige Provinz mit einer gemeinsamen Kultur, Sprache und Identität. Immer wieder gab es Autonomiebestrebungen, auch gewaltsam. Heute gilt die Region als friedlich, die eigene Identität wird hier nach wie vor besonders betont. Das Pelota-Spiel, bei dem ein Ball gegen eine Hauswand geworfen wird, ist ein wichtiger Teil davon. Producerat år 2020. Regissör: François Reinhardt.
07:50 
Auf der Qinghai-Tibet-Hochebene
Am Fuße des Himalaya liegt die tibetische Qinghai-Hochebene, wo Tausende Tier- und Pflanzenarten beheimatet sind. In der wilden und fruchtbaren Region leben die Tibeter im Einklang mit der Natur, denn für sie sind die Seen, Berge, Wüsten und Weiden heilig. Die dreiteilige Dokumentationsreihe begleitet die Bewohner in ihren 1.500 bis 4.800 Meter über dem Meeresspiegel liegenden Dörfern, wo die Natur, die Tiere und die Jahreszeiten den Lebensrhythmus vorgeben. Hier legen vor allem die älteren Tibeter besonderen Wert darauf, die nachfolgenden Generationen in die Geheimnisse der Natur einzuweihen und ihren Kindern einen achtsamen Umgang mit den kostbaren Ressourcen zu vermitteln. Producerat år 2018. Regissör: Zeng Hairuo, Aurine Crémieu.
08:35 
Stadt Land Kunst
(1): Tschechien: Smetana, der Nationalkomponist (2): Lyon: Die französische Feinschmeckerhauptstadt (3): Griechenland: Kostas' gegrillter Tintenfisch (4): Auckland: Maßvoll genießen. Producerat år 2021. Regissör: Fabrice Michelin.
09:30 
GEO Reportage
Über Jahrzehnte gehörten sie in Thailand zum Straßenbild: Mahuts, die Elefantenführer. Tausende zogen mit ihren Arbeitselefanten durch die Straßen der großen Städte und ließen sich für Futtergeld von begeisterten Touristen fotografieren. Doch die Dickhäuter wurden im zunehmenden Straßenverkehr zum Sicherheitsrisiko. Fast täglich kam es zu Unfällen. Außerdem liefen Tierschützer Sturm gegen die wenig artgerechte Haltung und Nutzung der Elefanten. Doch wohin verschwinden diese Tiere, wenn sie aus den Städten verbannt werden?. Producerat år 2013. Regissör: J. Michael Schumacher.
10:25 
GEO Reportage
Im Himalaya, zwischen den höchsten Bergen der Welt, liegt es versteckt: das ehemalige Königreich Mustang. Es ist berauschend schön, aber auch sehr trocken im Land der Lo-Pa. Viele Jahrhunderte lang hatten sie trotzdem genügend Wasser zum Leben. Doch jetzt hat sich das Klima gewandelt, viele Felder vertrocknen. Die Bewohner des in 4.000 Meter Höhe gelegenen Dörfchens Samzong müssen umziehen – und vor ihnen liegt eine ungewisse Zukunft. Producerat år 2013. Regissör: Holger Riedel.
11:20 
Mikroplastik im Meer
Von den Unmengen an Plastik, die jährlich ins Meer geschwemmt werden, findet sich nur ein geringer Prozentsatz wieder. Denn wenn großer Plastikmüll ins Meer gelangt, werden die Teile durch Wind, Wetter und Gezeiten zu sogenanntem sekundärem Mikroplastik zermahlen und zerkleinert. Nur ein Prozent des Plastikmülls ist überhaupt an der Oberfläche sichtbar. Die Dokumentation stellt die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über das unsichtbare Gift in unseren Weltmeeren vor. Producerat år 2016. Regissör: Vincent Perazio.
12:15 
Re: Mit Anwälten für Klimaschutz
Zehn Familien aus ganz Europa führen einen Prozess gegen die EU. Green-Deal hin oder her, ihre Existenz sehen sie bedroht, weil faktisch zu wenig gegen den Klimawandel gemacht werde. Sie wollen sich nicht mehr mit Sonntagsreden abspeisen lassen. Producerat år 2020.
12:50 
ARTE Journal
13:00 
Stadt Land Kunst
(1): Die raue Heimat der Sardin Grazia Deledda (2): Beginen, die erste Frauenbewegung Flanderns (3): Guadeloupe, Leslies Nockerl mit Riesengarnelen (4): 1:0 für die Résistance in Straßburg. Producerat år 2021. Regissör: Fabrice Michelin.
13:50 
Ein Sommer an der See
Die 13-jährige Frédérique und ihre kleine Schwester Sophie verbringen die Sommerferien mit ihrem Kindermädchen an der französischen Atlantikküste. Währenddessen bereitet ihre Mutter Léna, die sich von ihrem Mann Michel scheiden lässt, ihr neues Leben in Paris vor. Zu Besuch bei den Kindern verschweigt sie ihnen die Trennung sowie ihre Beziehung zu dem jungen Künstler Jean-Claude. Als ihr Noch-Ehemann das Feriendomizil besucht und von Lénas neuer Beziehung erfährt, eskaliert die Situation. Sophie und Frédérique werden Zeugen einer brutalen Auseinandersetzung. Producerat år 1989. Regissör: Diane Kurys, Skådespelare: Alexis Derlon, Candice Lefranc, Julie Bataille, Benjamin Sacks, Maxime Boidron, Emmanuelle Boidron, Richard Berry, Nathalie Baye, Vincent Lindon, Jean-Pierre Bacri, Zabou Breitman.
16:00 
Indiens Kaste der Musiker
Die Manganiyar sind eine immer kleiner werdende muslimische Kaste Indiens; sie leben in der Wüste Thar an der Grenze zwischen Indien und Pakistan. Sie sind Berufsmusiker und spielen für ihre Gönner, die hinduistischen Rajputen. Sowohl hinduistische als auch islamische Bräuche sind ihnen geläufig. Ihre Musik und ihre vielfältige Kultur faszinieren auch den musikalisch hochbegabten zwölfjährigen Moti. Er steht im Mittelpunkt der Dokumentation. Der Junge sucht seinen Platz in der traditionellen Gemeinschaft, will aber gleichzeitig seinen Weg in der modernen Welt gehen. Producerat år 2020. Regissör: Pushpendra Singh.
16:55 
Xenius: Wellen
Wissen in 26 Minuten – das ist „Xenius“, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. „Xenius“ ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant. Producerat år 2019.
17:20 
Begegnung mit den Meeresvölkern
Marc Thiercelin, Segler mit Leib und Seele, ist kein Ozean der Welt fremd. Für die Reihe „Begegnung mit den Meeresvölkern“ macht er sich auf den Weg zu Ethnien, die an Land wie auf dem Wasser gleichermaßen zu Hause sind. Marc Thiercelin teilt den Alltag mit Menschen, die wie er das Meer als ihren natürlichen Lebensraum begreifen. Für den Aborigine-Stamm der Bardi, die auf der Dampier-Halbinsel leben, sind Land und Meer eine Einheit. Ein grenzenloser Raum, in der eine spirituelle Verbindung zwischen Menschen, Tieren und Pflanzen besteht. Die Bardi verehren die Natur als eine nährende Wohltäterin, weshalb sie versuchen, sie mit allen Kräften zu schützen. Sie sind die Wächter an der Grenze zur letzten Wildnis Australiens. Producerat år 2017. Regissör: Ludovic Fossard.
17:50 
Australien - Im Sog des Ostaustralstroms
Er ist bis zu 100 Kilometer breit, an manchen Stellen 500 Meter tief und bewegt fast 30 Millionen Kubikmeter Wasser pro Sekunde: der Ostaustralstrom. Die Dokumentationsreihe folgt diesem ganz besonderen Meeresfluss von seinem Ursprung bis zu seiner Endstation – 3.000 Kilometer vom Great Barrier Reef bis nach Tasmanien. Die ozeanische Lebensader transportiert dabei warmes tropisches Wasser in kalte südliche Meere. Der erste Teil der Dokumentationsserie erforscht die australischen Tropen und damit den Beginn des Ostaustralstroms. Viele Meeresbewohner folgen von dort aus der Strömung, um von ihrer Geburtsstätte in ihre zukünftige Heimat zu gelangen. ARTE reist mit dem Strom und jenen Tieren, die sich von ihm transportieren lassen. Forscher erklären dabei, die Eigenschaften und Phänomene dieser außergewöhnlichen Strömung. Producerat år 2020. Regissör: Nick Robinson.
18:30 
Australien - Im Sog des Ostaustralstroms
Er ist bis zu 100 Kilometer breit, an manchen Stellen 500 Meter tief und bewegt fast 30 Millionen Kubikmeter Wasser pro Sekunde: der Ostaustralstrom. Die Dokumentationsreihe folgt diesem ganz besonderen Meeresfluss von seinem Ursprung bis zu seiner Endstation – 3.000 Kilometer vom Great Barrier Reef bis nach Tasmanien. Die ozeanische Lebensader transportiert dabei warmes tropisches Wasser in kalte südliche Meere. Der zweite Teil der Dokumentationsserie erforscht die subtropischen Gewässer des Meeresstroms. Die Wassertemperatur in den Subtropen sinkt und Korallen werden durch Algenwälder ersetzt. ARTE reist mit dem Strom und jenen Tieren, die sich von ihm transportieren lassen. Forscher erklären dabei die Eigenschaften und Phänomene dieser außergewöhnlichen Strömung. Producerat år 2020. Regissör: Nick Robinson.
19:20 
ARTE Journal
19:40 
Re: Bauernhof statt Seniorenheim
Heinz-Dieter Herper beginnt mit 74 Jahren einen neuen Lebensabschnitt. Er zieht wahrscheinlich zum letzten Mal in seinem Leben um: vom Eigenheim auf einen Bauernhof. „Green Care“ heißt der Trend aus Skandinavien, der Altenpflege mit Landwirtschaft verbindet. Angesichts des Überlebenskampfs zahlloser kleiner Bauernhöfe bei gleichzeitig fortschreitendem demografischem Wandel eine ideale Lösung für beide Seiten?. Producerat år 2020.
20:15 
Duell im Atlantik
Inmitten des Zweiten Weltkriegs kommt es zu einer Konfrontation zwischen dem amerikanischen Zerstörer "USS Haynes" und einem deutschen U-Boot. Beide Seiten bekämpfen sich in einer nervenaufreibenden Schlacht, bei der es gilt, einen kühlen Kopf zu bewahren und die bessere Strategie zu entwickeln. Während der deutsche Kapitän Von Stolberg bereits jahrelange Erfahrung mitbringt, muss sich Captain Murrell von der US-Navy erst noch beweisen. Dick Powells Antikriegsfilm "Duell im Atlantik" stellt der Brutalität des Nahkampfs zwischen zwei Kriegsmaschinerien die menschliche Seite ihrer Kapitäne gegenüber. Producerat år 1957. Regissör: Dick Powell, Skådespelare: Kurt Kreuger, Russell Collins, Doug McClure, Frank Albertson, Theodore Bikel, Robert Mitchum, Al Hedison, Curd Jürgens.
21:55 
Die letzte Nacht der Titanic
In der Nacht vom 14. April 1912 rammte die angeblich unsinkbare "Titanic" auf ihrer Jungfernfahrt einen Eisberg und ging unter. Mehr als 1. 500 Menschen fanden den Tod. Basierend auf dem Tatsachenbericht von Walter Lord schildert der ergreifende Film sehr realistisch die letzten dramatischen Stunden der "Titanic" und der Menschen an Bord. Producerat år 1958. Regissör: Roy Ward Baker, Skådespelare: Anthony Bushell, Michael Goodliffe, Jack Watling, Laurence Naismith, Honor Blackman, Kenneth More, Robert Ayres, Ronald Allen.
23:55 
Der letzte Atemzug
In über hundert Meter Tiefe auf dem Boden der Nordsee: Berufstaucher Chris Lemons steckt fest, mit Sauerstoff für gerade mal fünf Minuten – und ohne Aussicht auf Rettung unter 30 Minuten. Mit spektakulärem Archivmaterial erzählt der Film die wahre Geschichte eines scheinbar unmöglichen Kampfes ums Überleben und einer dramatischen Rettungsaktion. Producerat år 2019. Regissör: Richard da Costa, Alex Parkinson.
01:20 
Ein Wunder
Bei einem italienischen Mafiaboss wird eine Razzia durchgeführt, dabei entdecken die Polizisten eine Marienstatue, die unaufhörlich Blut weint. Unter größter Geheimhaltung wird das Phänomen untersucht, entzieht sich aber allen Gesetzen der Physik. Nach und nach geraten immer mehr Menschen in den Bann der Statue. Von Italiens atheistischem Ministerpräsidenten und seiner schönen Frau Sole über Wissenschaftlerin Sandra bis hin zu Priester Marcello, der vom Glauben abzufallen droht, verstricken sich immer mehr Schicksale mit der Marienfigur. Alle sind getrieben von der Suche nach Antworten, doch diese scheinen noch in unerreichbarer Ferne zu liegen …. Producerat år 2018. Regissör: Lucio Pellegrini, Niccolò Ammaniti, Francesco Munzi, Skådespelare: Alba Rohrwacher, Edoardo Natoli, Alessio Praticò, Irena Goloubeva, Sergio Valastro, Sara Ciocca, Stefano Scandaletti, Carmelo Macrì, Tommaso Ragno, Guido Caprino, Pia Lanciotti, Lorenza Indovina, Elena Lietti, Sergio Albelli.
02:10 
Ein Wunder
Eine Blut weinende Madonnenstatue, die sich allen Gesetzen der Physik entzieht, gibt Rätsel auf. Nach und nach zieht sie immer mehr Menschen in ihren Bann. Ihre Existenz wird immer rätselhafter und die Vorstellung von einem Wunder, welches das eigene Chaos wieder ordnen könnte, gewinnt gleichzeitig an Anziehungskraft für die unterschiedlichen Beteiligten. Doch ob die Statue das wirklich vollbringen kann, muss jeder für sich entscheiden …. Producerat år 2018. Regissör: Lucio Pellegrini, Niccolò Ammaniti, Francesco Munzi, Skådespelare: Alba Rohrwacher, Edoardo Natoli, Alessio Praticò, Irena Goloubeva, Sergio Valastro, Sara Ciocca, Stefano Scandaletti, Carmelo Macrì, Tommaso Ragno, Guido Caprino, Pia Lanciotti, Lorenza Indovina, Elena Lietti, Sergio Albelli.
02:55 
Amerika mit David Yetman
Die beiden Bundesstaaten Oaxaca und Chiapas im Süden Mexikos unterscheiden sich kulturell gesehen erheblich vom Rest des Landes. In Oaxaca erkundet David Yetman Agaven-Felder, die zur Herstellung von Mezcal-Schnaps dienen. Er zieht weiter bis zur Landenge von Tehuantepec, wo die einheimische Kultur den Frauen das Sagen gibt. Angekommen in Chiapas, erlebt er, wie eine Stadt am Fluss zum Schauplatz eines der ungewöhnlichsten Karnevalsfeste der Welt wird. Producerat år 2017. Regissör: Dan Duncan.
03:25 
28 Minuten
04:13 
Silex and the City
„Silex and the City“ nach den Comics des Zeichners Jul erzählt amüsante Abenteuer der Steinzeit-Familie Dotcom. Die Zeichentrickserie präsentiert Special Guests und Promi-Parodien, führt in exotische Gegenden und weit zurück in die Zeit. „Silex and the City“ behandelt auch diesmal Themen rund um die Evolution der Menschheit. Kein Wunder, dass die dreiminütige Sendung bereits kurz nach Erscheinen des ersten Comic-Bands Kult geworden ist. Die Sendung ist auch auf Facebook aktiv. Schließen Sie Freundschaft mit Blog Dotcom! Außerdem gibt es alle Staffeln auch im Internet zu entdecken unter: http://creative.arte.tv/de/series/silex-and-city. Producerat år 2016. Regissör: Jean-Paul Guigue.
05:00 (06:05)
Concerto per l'Italia
Für das alljährliche Freiluftkonzert des Orchesters der Mailänder Scala konnte wieder ein Solist von Weltklasse engagiert werden: Maxim Vengerov. Der russische Teufelsgeiger spielt das Konzert von Mendelssohn Bartholdy. Ein Sommernachtskonzert, aus sanitären Gründen in diesem Jahr im September, vor der imposanten Fassade des Doms. Producerat år 2020. Regissör: Fabrizio Guttuso Alaimo, Skådespelare: Maxim Vengerov.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2021 Comspace
Limetta.se Digitalbyrå