Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
Arte
Arte
Skriv ut p� dagens tv
06:15 
Xenius: Digitaler Stress
Wir sind vernetzt und immer erreichbar, ständig vibriert das Smartphone, poppt irgendwo ein neues Icon auf, will eine neue Aufgabe dringend erledigt werden. Der moderne Mensch und sein Gehirn sind heutzutage großen Herausforderungen ausgesetzt. Wie gut können wir mit dem digitalen Stress umgehen? Und wie viel ist zu viel? Um das herauszufinden, sind die "Xenius"-Moderatoren Emilie Langlade und Adrian Pflug an der Universität Freiburg zu Gast. Mit Prof. Dr. Andrea Kiesel, die ein Forschungsprojekt zum Thema Multitasking leitet, testen die "Xenius"-Moderatoren in verschiedenen Experimenten, wer besser mit mehreren Aufgaben gleichzeitig zurechtkommt. Dabei wird ihre Aufmerksamkeit auf eine harte Probe gestellt und ihre Fähigkeit getestet, schnell zwischen verschiedenen Aufgaben oder Sprachen hin- und herzuwechseln. Außerdem in "Xenius": Hirnforscher suchen nach Antworten auf die Frage, was die digitale Reizüberflutung für unser Gehirn bedeutet.
06:40 
Schau in meine Welt
Federico liebt wilde, ungezähmte Pferde. Seine Familie züchtet sie seit fünf Generationen. Zusammen mit Vater, Mutter und Schwester lebt er auf einer Estancia, einem Landgut, im Norden von Uruguay, nahe der Grenze zu Brasilien. Der Zehnjährige hat eine ganz besondere Leidenschaft: Er kommentiert Rodeos. "Ich kann spüren, was ein Pferd denkt und fühlt, und ich kann es in Worte fassen", sagt er. Federicos Kommentare sind kurz und spritzig, denn ein Rodeo-Ritt dauert nur wenige Augenblicke, eben nur so lange, wie sich ein Reiter auf dem wilden Pferd halten kann. Das Kommentieren von Rodeos hat sich Federico selbst beigebracht. Angefangen hatte alles mit einem verwaisten Lamm namens Beba, das Federicos Vater seinem Sohn geschenkt hatte. Auf ihm durfte er reiten. "Und als ich dann auf Beba saß, habe ich einfach beschrieben, was ich gerade mache", berichtet Federico. In seiner Region ist der Zehnjährige längst als einziges Kind in einer Welt von erwachsenen Kommentatoren berühmt. Producerat år 2015. Regissör: Maria Teresa Curzio.
07:10 
ARTE Journal Junior
07:15 
GEO Reportage
Klangschalen: Der vibrierende Klang dieser metallenen Gefäße hat sich längst über seine Heimat, das Himalaya-Gebirge, hinaus verbreitet. In der westlichen Welt vornehmlich als Therapie-Instrument zum Stressabbau genutzt, ist es in seiner nepalesischen Heimat bis heute mehr als das: Klangschalen sind Instrumente für Meditationen, Tantra-Zeremonien und Heilungs-Rituale. Viele dieser Schalen werden in kleinen Familienbetrieben in Handarbeit hergestellt. Wobei jede Familie ihre eignen kleinen Geheimnisse hat und Schalen für einen bestimmten Zweck herstellt. Klangschalen-Therapeuten wie Santa Ratna Shakya und seine Tochter Suvechhya gründen ihre Behandlung auf die Lehre der sieben Chakren. Das sind Energiezentren im Körper. So werden in der traditionellen Klangschalen-Therapie sieben verschiedene Schalen eingesetzt: sieben Töne für die sieben Chakren. Zu ihren Patienten gehört die 21-jährige Sangita. Sie ist im achten Monat schwanger - mit ihrem ersten Kind. Producerat år 2019.
08:00 
Vom Erdboden verschluckt
Sinklöcher sind Senken an der Erdoberfläche, die durch das Einbrechen eines natürlichen Hohlraums im Untergrund entstehen. Solche spektakulären Erdsenkungen treten weltweit immer häufiger auf. Einerseits sind Erdfälle faszinierende geologischen Phänomene, andererseits können sie auch zu dramatischen Todesfällen führen. So etwa im Februar 2013, als sich in einem typisch amerikanischen Vorort im Norden Floridas unter dem Haus der Familie Bush ein gigantisches Loch auftat. Die Katastrophe überraschte die Bewohner im Schlaf. Eine Leiche konnte trotz tagelanger Bemühungen nie geborgen werden. Todesopfer fordern Sinklöcher nur selten, sie treten aber immer häufiger auf. Die Gefahr von Sinklöchern lauert überall dort, wo Kalk und anderes wasserlösliches Gestein im Untergrund vorhanden sind. Löst sich in Luft befindliches Kohlendioxid im Regenwasser auf, wird das weiche Gestein durch die sich bildende schwache Säure angegriffen und wie ein Schweizer Käse durchlöchert. Producerat år 2015. Regissör: Larry Klein.
08:45 
Stadt Land Kunst
* Normandie: Claude Monets Alabasterküste An der normannischen Alabasterküste erstrecken sich endlose Strände am Fuße steiler Kreidefelsen. In dieser atemberaubenden Naturkulisse wuchs ein großer Meister auf: Claude Monet verbrachte hier als kleiner Junge seine Sommerferien und sog die schillernden Farben und die maritime Szenerie in sich auf. Später zog er mit Leinwand und Pinsel von Le Havre bis Etretat, malte Hunderte Bilder und vervollkommnete seinen einzigartigen Stil. * Liverpool: Pop Is All You Need Im Nordwesten Englands, an der Mündung des Flusses Mersey, liegt Liverpool mit seinen Docks und alten Fabrikgebäuden aus rotem Backstein. Als die Hafenstadt in den 60er Jahren von Grund auf saniert wurde, entstand hier der Sound einer neuen Generation, deren Vorreiter die legendären Beatles waren. Der globale Erfolg der vier "Pilzköpfe" machte Liverpool zu einer "Welthauptstadt" des Pop. Producerat år 2019.
09:35 
Kreuzfahrt in die Ostsee - Ein Sommer auf dem Wasser
Seit jeher brechen Schiffe von Skandinavien aus auf, um den Ostseeraum zu erkunden. Ihrem Kurs folgt auch der erste Teil der fünfteiligen Dokumentationsreihe. Die Dokumentation zeigt sesshaft gewordene Wikinger in einem rekonstruierten mittelalterlichen Dorf an der schwedischen Küste; sie lädt ein zur Entdeckung eines rätselhaften historischen Monuments aus großen Felsbrocken sowie der ältesten Seenotrettungsstation im Ostseeraum. Die Reise geht weiter zu den endlosen Sandstränden von Sandhammaren, führt zu Handwerkern im Glasreich bei Kosta und zu einer künstlerisch begabten Schafzüchterin. Das Kreuzfahrtschiff legt auch auf der Insel Gotland an. Hier lässt sich die alte Hansestadt Visby erkunden sowie die Nachbarinsel Fårö mit ihren verlassenen Fischerdörfern. Ins Auge fallen jedem Besucher hier die Raukars, markante Kalksteinsäulen, die die Küste dominieren. Anschließend geht es kurz nach Sonnenaufgang weiter Richtung Stockholm durch die malerische Schärenlandschaft. Producerat år 2019.
10:20 
Kreuzfahrt in die Ostsee - Ein Sommer auf dem Wasser
In der zweiten Folge der Dokumentationsreihe kommt das Kreuzfahrtschiff aus schwedischen Gewässern, fährt durch die finnische Inselwelt und erreicht Helsinki, die nördlichste Metropole der Welt. Thematisiert wird unter anderem der Umgang mit Abwässern, Müll und Energie. An Land bestimmen die langen Tage des nordischen Sommers den Rhythmus - im Gegensatz zu den kurzen Wintertagen. Die Dokumentation beleuchtet verschiedene Aspekte Finnlands, von seiner niedrigen Bevölkerungsdichte über die den Finnen nachgesagten Berührungsängste bis hin zu ihrem angeblichen Hang zur Einsamkeit. Sie lädt den Zuschauer ein zu einer Fahrt in der Straßenbahn in Helsinki, präsentiert überraschend fröhliche Tangomusiker, einen Bergsteiger, der auf einem einsamen Leuchtturm lebt, und einen Grenzschützer auf Patrouille in einem abgelegenen ehemaligen Sperrgebiet. Producerat år 2019.
11:05 
Kreuzfahrt in die Ostsee - Ein Sommer auf dem Wasser
Im dritten Teil der Dokumentationsreihe fährt das Kreuzfahrtschiff durch den Finnischen Meeresbusen an der geschichtsträchtigen Insel Kotlin mit Kronstadt vorbei, passiert Peterhof - die Schlossanlage des Zaren, mit ihren großzügigen Gärten und 140 Fontänen - und legt für zwei Tage in St. Petersburg an. Dort und im Umland führt ein Ausflug zu einem visionären Stadtgestalter, der mit seiner Barkasse die Häfen der Industrievororte entdeckt, sowie zu einer Historikerin, die auf der Suche nach den Orten ist, an denen 1917 die Oktoberrevolution in der Eremitage ihren Anfang nahm. Vor den Toren der Stadt liegt die "Mückenkolonie", eine Datschen-Siedlung, die schon einmal bessere Zeiten gesehen hat, als Nobelpreisträger hier noch ein- und ausgingen. Die U-Bahnhöfe der Petersburger Metro werden auch "Paläste für das Volk" genannt; schon allein wegen ihrer Größe wirken sie auf Besucher überaus imposant. Producerat år 2019.
11:50 
Wie das Land, so der Mensch
Den schroffen Felsen der Highlands stehen die sanften Hügel der fruchtbaren Lowlands gegenüber - dazwischen bildet der Nationalpark Loch Lomond and the Trossachs die Grenze. Unweit des Parks liegt Stirling. Die von den Engländern lange Zeit umkämpfte Stadt war einst Hauptstadt des Königreichs Schottland und zeugt vielerorts noch von den heftigen Gefechten der Unabhängigkeitskriege während des 13. und 14. Jahrhunderts. Anfang des 18. Jahrhunderts änderten sich durch die Unterzeichnung des Act of Union zwischen Schottland und England die politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. Die Clans der Highlands verloren allmählich an Einfluss, während sich die Lebensart der Engländer auch in Schottland immer mehr durchsetzte. Eine große Hungersnot im 19. Jahrhundert entvölkerte die schottischen Highlands weitgehend. Sir Walter Scott setzte der Region mit seinem Roman "Rob Roy" ein literarisches Denkmal. Producerat år 2014.
12:15 
Re: Kindheit in Grönland
Auf der Insel Uummannaq, in der Abgeschiedenheit West-Grönlands, finden verwaiste und misshandelte Inuit-Kinder zurück zu ihren Wurzeln. Im nördlichsten Kinderheim der Welt sollen ihnen grönländische Traditionen und Werte dazu verhelfen, sich von der Vergangenheit zu lösen, eine neue Identität und neues Selbstvertrauen zu entwickeln. Viele von ihnen haben Schreckliches erlebt: Der Vater des 15-jährigen Timmi hat sich umgebracht, seine Mutter wurde von ihrem Freund getötet. Oft sind die Eltern der Kinder Alkoholiker, überfordert mit der Erziehung, depressiv oder verstorben. Grönland hat eine der höchsten Selbstmordraten der Welt. Laut dem Kinderhilfswerk UNICEF hat jeder fünfte Grönländer mindestens einmal versucht, sich das Leben zu nehmen. Auch junge Menschen zwischen 15 und 29 sind besonders gefährdet. Im Kinderheim auf Uummannaq sollen Timmi und 34 andere Kinder sich von ihrer traumatischen Vergangenheit befreien und ihren Platz im Leben finden. Kann das gelingen?. Producerat år 2018.
12:50 
ARTE Journal
13:00 
Stadt Land Kunst
* Mähren: Mucha und die tschechische Unabhängigkeit Grüne Hügel, weite Wälder, gewundene Flüsse: Die Landschaft Mährens hat etwas Melancholisches. Hier, im Osten des heutigen Tschechien, wuchs Alfons Mucha auf und entwickelte eine ganz eigene künstlerische Sensibilität. Seine Bilder, in denen der Einfluss seiner ländlichen Heimat zu spüren ist, sind eine Ode an die tschechische Seele und ein Symbol für die Unabhängigkeit der Tschechoslowakei Anfang des 20. Jahrhunderts. * Burgund: Cluny, das Zentrum der Christenheit Im Herzen der Region Burgund erheben sich inmitten fruchtbarer Weinberge die Überreste der imposanten Abtei von Cluny. Die schlichte romanische Architektur zeugt von der glorreichen Vergangenheit dieses Sakralbaus, der im 11. Jahrhundert zu den wichtigsten Zentren der Christenheit gehörte. Einfluss und Wohlstand des Ordens von Cluny prägten Landschaft und Leben im Burgund nachhaltig. Producerat år 2019.
13:45 
Charlie & Louise - Das doppelte Lottchen
Während ihrer Sprachferien in Schottland treffen die freche, mit Baseballkappe und Walkman ausgestattete Charlie und die brave, elegant gekleidete Louise aufeinander. Anfangs können sie sich nicht ausstehen. Aber merkwürdigerweise sehen die beiden sich zum Verwechseln ähnlich. Charlie und Louise gehen der Sache auf den Grund und erleben eine Überraschung: Sie sind Zwillinge. Als Babys wurden die Mädchen bei der Scheidung ihrer Eltern getrennt. Louise ist bei Mutter Sabine geblieben und Charlie bei ihrem Vater Wolf aufgewachsen. Während der chaotische Wolf als Komponist an einem kleinen, ständig unter Geldmangel leidenden Theater in Berlin-Kreuzberg arbeitet, ist Mutter Sabine erfolgreiche Werbeagentin in Hamburg. Die Zwillinge ergreifen die schicksalhafte Gelegenheit beim Schopf und nehmen heimlich die Rolle der jeweils anderen ein, um den ihnen vorenthaltenen anderen Elternteil kennenzulernen. Doch das stellt die grundverschiedenen Mädchen vor allerlei Herausforderungen. Regissör: Joseph Vilsmaier, Skådespelare: Hanns Zischler, Hans-Werner Meyer, Corinna Harfouch, Fritzi Eichhorn, Floriane Eichhorn, Heiner Lauterbach.
15:20 
Fotografen auf Reisen
Ob bei den Q'eros in Peru, den Hadzabe in Tansania, den Kalapalo in Brasilien oder den Kaluli in Papua-Neuguinea - die schönsten Fotodokumentationen traditioneller Gesellschaften entstehen aus der besonderen Liebe eines Fotografen zu einem entlegenen Ort dieser Erde. Jedes Jahr am 15. Februar versammeln sich die Bewohner des Dorfes Lamakara auf Vanuatu, um den Cargo-Kult zu pflegen. Er entstand hier während des Zweiten Weltkriegs, als die US-Amerikaner die Region gegen den Vormarsch der Japaner verteidigten. Den Dorfobersten Issak Wan lernte Fotografin Ulla Lohmann vor über 20 Jahren kennen. Heute hat er sie eingeladen, an dieser einmaligen Zeremonie und den anschließenden Feierlichkeiten teilzunehmen. Früher war der Cargo-Kult in ganz Melanesien verbreitet. Heute ist dies einer der letzten Orte, wo er noch praktiziert wird. Jeden Morgen um 8 Uhr wird als Kultsymbol im Alltag die US-Flagge gehisst. Producerat år 2017.
15:50 
Geheimnisvolle Wildblumen
Hinter der zarten Erscheinung der Wildblumen verbirgt sich eine enorme Resilienz. Sie sind nicht nur in sattgrünen Ebenen oder auf sanften Hügeln angesiedelt, sondern trotzen auch Kälte, Schnee und Wind im Hochland. Wie ist es diesen fragilen Lebewesen gelungen, die höchsten Gipfel zu erobern? Krokusse und Narzissen sind unter den ersten Blumen, die nach den harten Wintern im Hochland blühen. Wenn es Frühjahr wird, zeigen sich auch Sternhyazinthen, der Alpen-Hahnenfuß und die Hunds-Zahnlilie unter den ersten Sonnenstrahlen auf den Bergwiesen wieder. In den Bergen verbreiten sich Blumen häufig nicht über Samen weiter, sondern haben eine alternative Überlebensstrategie entwickelt. Sie sammeln während des Sommers Energie - wie etwa die Orchidee in ihren Wurzelknollen, die Iris in ihrem Rhizom oder der Krokus in seiner Blütenzwiebel, so dass diese Pflanzen im nächsten Frühjahr schnell wieder in der Blüte stehen können. Producerat år 2018.
16:45 
Xenius: Vielseitige Federn
Federn: Für Vögel sind sie ein essenzieller Bestandteil ihres Körpers. Ohne Federn könnten Vögel nicht fliegen, weniger gut schwimmen und kaum dem anderen Geschlecht imponieren. Im Laufe der Evolution haben sich unterschiedlichste Formen und Arten von Federn entwickelt. Schon die Dinosaurier besaßen Federn. Im Gegensatz zu den Vögeln, nutzten sie ihr Gefieder jedoch an erster Stelle als Wärmespeicher. Auch die Menschen sind an dieser Nutzungsart interessiert. Die fast kiellosen und superflauschigen Federn von Gänsen, die Daunen, werden in Kissen, Decken und Jacken vor allem zum Wärmen verwendet. Aber mittlerweile interessiert sich auch die Wissenschaft für den nachhaltigen Rohstoff. Könnten Federn womöglich das Ausgangsmaterial für einen Kunststoffersatz sein? Die "Xenius"-Moderatoren Adrian Pflug und Emilie Langlade besuchen einen der letzten Daunenhandwerker Frankreichs. Producerat år 2018.
17:10 
Amerika mit David Yetman
Pororoca heißt in der Sprache der brasilianischen Tupi in etwa so viel wie "Wasserdonnerlärm". In den Amazonas-Gebieten Brasiliens steht das Wort für die Tidenwelle, die mehrmals im Jahr den größten Fluss der Welt hinaufschwappt. Früher war der Name Pororoca vor allem ein Symbol für das Leid und die Zerstörung, die die Amazonaswelle mit sich brachte. In den letzten Jahren ist die Pororoca aber zur Surfer-Sensation und einem internationalen Event geworden, von dem viele Einheimische profitieren. Wenn der Amazonas im Frühjahr wenig Wasser führt und der Mond richtig zur Erde steht, drückt sich das Meereswasser hunderte Kilometer weit ins Landesinnere hinein und erzeugt einen Tidenhub von bis zu fünf Metern, der auch die zahlreichen Nebenarme des Amazonas erreicht. Die Pororoca reißt alles mit, was sich ihr in den Weg stellt und überflutet die Uferregionen teilweise hunderte Meter weit. Damit sorgt die Pororoca auch dafür, dass der Amazonas nicht versandet. Producerat år 2017.
17:40 
Sibirien - Büffeln in der Tundra
Die Familie Scharkow - das sind Vater Pawel, Mutter Wassilissa und ihre vier Kinder - gehört der dolganischen Gemeinschaft an, einem der letzten indigenen Völker Sibiriens. Die Dolganen zählen etwa 8. 000 Menschen. Als Jäger, Fischer und Rentierzüchter setzen sie im nördlichsten Teil Sibiriens ihre traditionelle nomadische Lebensweise fort. Sie wohnen in Baloks, winzigen Häusern aus Rentierfell und Holzbrettern, die auf breite Skier montiert sind und mit Holzöfen beheizt werden. Bis vor kurzem wurden die Kinder in Pensionate geschickt, wo sie von ihrer Familie und damit ihrer Kultur getrennt waren. Nunmehr gibt es die Möglichkeit des Hausunterrichts, wobei die Lehrer von den russischen Behörden zugeteilt werden. Jede Familie, die sich für die Teilnahme an diesem Programm entscheidet, bekommt zwei zusätzliche Baloks, einen für den Unterricht, den anderen für die Lehrkraft, sowie Schreibtische, Stühle, eine Tafel, Schulbücher, ein Barrel Rohöl, einen Motorschlitten - und ein Putin-Bild. Producerat år 2018.
18:30 
Albaniens letzte Züge
"Wer in Albanien in den Zug einsteigt, der steigt in Albanien auch wieder aus", heißt es in Albanien. Das Schienennetz des Landes wurde nie erfolgreich an das seiner europäischen Nachbarstaaten angeschlossen. Der Bahnbetrieb Albaniens droht sogar ganz eingestellt zu werden, zugunsten des Ausbaus der Straßen. Ganze 50 Zugführer soll es noch im Land geben, die sich als Mechaniker auch um die Wartung ihrer altersschwachen Dieselloks kümmern müssen. Die Dokumentation zeigt einen von ihnen, Vladimir Shyti, und die Zugchefin Florida Kucuku auf einer Reise in den Norden, Süden und Osten des Landes, auf den letzten verbliebenen Streckenabschnitten durch eine intakte Naturlandschaft. Der Wind pfeift durch zerbrochene Fensterscheiben, Äste peitschen gegen die 112 Tonnen schwere Lok. Es klingt gefährlich und ist es auch, denn Sicherheitsvorkehrungen gibt es nicht. Producerat år 2019.
19:20 
ARTE Journal
19:40 
Re: Leben in Würde
Ajna Jusic ist die Tochter einer Bosniakin, die während des Jugoslawien-Krieges von einem kroatischen Soldaten vergewaltigt wurde. Jahrelang hat die junge Frau nichts von ihrer gewaltsamen Zeugung gewusst. Schätzungen des Leibniz-Instituts für Sozialwissenschaften gehen davon aus, dass während des Krieges 2.000 bis 4. 000 bosnische Kinder nach Vergewaltigungen zur Welt gekommen sind. Von der Gesellschaft vielfach ausgegrenzt und stigmatisiert, fristeten viele der "unsichtbaren Kinder" ein Schattendasein. Doch mit dieser Diskriminierung soll nun Schluss sein. Ajna Jusic will sie über ihre NGO "Forgotten Children of War" zusammenbringen und ihnen eine Stimme geben. In der Gemeinschaft, so Ajnas Hoffnung, können sie das Geschehene endlich verarbeiten und sich gegenseitig therapieren. Es geht ihnen um Anerkennung und Respekt, sie wollen sich nicht länger für ihre Herkunft schämen müssen. Aber Ajna geht es noch um viel mehr: Sie will Druck auf die bosnische Regierung ausüben. Producerat år 2018.
20:15 
Verbotene Spiele
Frankreich 1940, während der sogenannten "drôle de guerre": Bei einem Tieffliegerangriff der Deutschen kommen die Eltern der fünfjährigen Paulette und ihr kleiner Hund ums Leben. Ziellos durchstreift das Mädchen mit dem toten Hund auf dem Arm die Gegend, bis es auf den elfjährigen Bauernsohn Michel trifft. Der nimmt es unter seine Fittiche und bringt es auf dem Hof seiner Eltern unter, wo sein älterer Bruder im Sterben liegt. Um Paulette über den Tod ihres Hundes hinwegzutrösten, legt er mit ihr einen Tierfriedhof an. Die Kreuze für die kleinen Gräber finden sie auf einem Leichenwagen, auf dem Friedhof, ja selbst aus der Kirche stehlen sie die Grabkreuze. Die Kinder spielen "Krieg" und "Friedhof", weil es die einzige Realität ist, die sie umgibt. Zwischen Paulette und Michel entsteht eine tiefe, anrührende Beziehung. Bis Paulette vom Roten Kreuz aufgegriffen wird. Producerat år 1951. Skådespelare: André Wasley, Amédée, Laurence Badie, Lucien Hubert, Brigitte Fossey, Georges Poujouly, Suzanne Courtal.
21:40 
The Kid
Der Vagabund Charlie liest in den Londoner Slums ein ausgesetztes Baby auf und findet sich - zuerst widerstrebend, dann mit Hingabe - in der Rolle des Pflegevaters. Als die inzwischen zur berühmten Schauspielerin avancierte ledige Mutter auftaucht, scheint die Stunde der Trennung gekommen. Doch letztendlich wird Charlies sehnlichster Traum wahr: Alle drei finden zu einer glücklichen Familie zusammen. Chaplin reflektiert in seinem ersten Spielfilm die eigene Kindheit. Eine sentimentale, bittere, sozialkritische Tragikomödie, in der sich Realismus, Romantik und Phantasmagorie dank Chaplins und des kleinen Jackie Coogans unwiderstehlicher Darstellung mit Gags und Slapstick zu einem großen Kinovergnügen verbinden. Producerat år 1921. Skådespelare: Carl Miller, Tom Wilson, Charles Reisner, Charles Chaplin, Jackie Coogan, Edna Purviance.
22:30 
Oleg, eine Kindheit im Krieg
Eine Kindheit an der Kriegsfront in der Ostukraine: Der Dokumentarfilm von Simon Lereng Wilmont erzählt ein Jahr im Leben des zehnjährigen Ukrainers Oleg, dessen kindliche Unschuld unter dem Druck der Kriegswirren nach und nach verloren geht. Oleg lebt bei seiner geliebten Großmutter Alexandra in einem kleinen Dorf namens Hnutove. Sie können nirgendwo anders hin und müssen zusehen, wie immer mehr Nachbarn den Ort verlassen. Das Leben wird von Tag zu Tag schwieriger und der Krieg scheint endlos. In dem halb leeren Dorf haben Oleg und Alexandra nur einander. Der Film veranschaulicht, wie fragil aber lebenswichtig enge Bindungen sein können, und was es für ein Kind bedeutet, im Krieg aufzuwachsen, wie das universelle kindliche Verlangen, die Welt zu verstehen, von den Gefahren und besonderen Anforderungen des Krieges beeinflusst wird. Producerat år 2018.
00:05 
Zimmer 108
Die ganze Stadt ist nach dem Doppelmord an Sofia und dem Moto-Cross-Champion Leon in Aufruhr. Bundespolizistin Marion Schneider ist ratlos: Sind sie nun auf der Suche nach zwei Mördern, oder ist das gar das Werk eines Serienmörders?. Bei der Durchsuchung von Sofias Zimmer stößt Marion Schneider auf die Familientragödie um den Unfall von Melanies Mann und Marcus' Frau. Marcus gerät unter Verdacht, da sein Gemüselaster zu später Stunde auf einem Überwachungsvideo zu sehen ist, doch die Aufzeichnungen seines Apnoe-Geräts verschaffen ihm ein Alibi. Kato fragt sich, ob der Mord an Sofia und Leon mit ihrem in Verbindung stehen könnte. Sie beginnt immer mehr, ihre "Seher" zu verdächtigen, da diese Geheimnisse vor ihr haben. Marcus, Kristel und Cyril ziehen vorübergehend auf den Bauernhof von Großmutter Renee. Die alte Dame versucht, ihre Familie zu vereinen, wird aber von Schuldgefühlen geplagt. Del 8 av 10.
00:55 
Zimmer 108
Alle Puzzleteile der Mordermittlung scheinen plötzlich zusammenzupassen: Charlie behauptet, aus Eifersucht gehandelt zu haben, da er seinen Cousin Leon immer beneidet habe. Kühl und detailliert berichtet er, wie er zuerst Kato und danach Leon und Sofia umgebracht hat. Doch Marion Schneider ist von Charlies Geständnis nicht überzeugt und will die Rekonstruktion der Tat vor Ort abwarten, bevor sie ihn hinter Gitter bringt. Auch Kato und Alexander Vinken zweifeln an Charlies Geständnis. Vielmehr vermutet Vinken hinter den Morden die Vertrauensmänner von Vanderkerk. Bei seinen Nachforschungen entdeckt er ein geheimes unterirdisches Labor, in dem Vanderkerk seine Drogen hergestellt haben muss. Zu seiner großen Überraschung stellt er fest, dass der Keller Katos Großmutter Renee gehört, die ihn an Vanderkerk vermietet hat. Sie bestätigt, dass sich Vanderkerk in der Mordnacht sturzbetrunken in ihrem Keller aufhielt und somit das Verbrechen nicht begangen haben kann. Del 9 av 10.
01:50 
Zimmer 108
Als Kato wieder zu sich kommt, ist es schwarz um sie. Schnell wird ihr klar, dass sie sich im Kofferraum eines Autos befindet. Sie hat gerade noch Zeit, das Wort "Subaru" zu lesen, bevor sie wieder bewusstlos wird. Wenig später erwacht sie in einer hölzernen Kiste, lebendig begraben. Panisch schreit Kato um Hilfe, doch niemand kann sie hören. Über sich vernimmt sie das Wiehern von Pferden. Marion Schneider ist nach wie vor davon überzeugt, dass Charlie die Morde nicht begangen hat. Da sie seine Handschrift auf dem Umschlag mit dem USB-Stick wiedererkennt, fragt sie sich, warum er der Polizei Hinweise geben wollte, wenn er nun vorgibt, der Täter zu sein. Als Marion Schneider herausfindet, dass Vanderkerk sich regelmäßig mit Alexander Vinken traf, gesteht Vinken, dass er jahrelang konkurrierende Drogenlabore für Vanderkerk ausgehoben hat, um ihm das Markt-Monopol zu garantieren. Del 10 av 10.
02:50 
Nacktmulle - Superhelden der Forschung
Die fingergroßen Vierbeiner mit ihrer faltigen, nackten Haut und den massiven Schneidezähnen gehören nicht zu den schönsten Tieren, die die Evolution hervorbrachte. Aber die Nager aus Ostafrika gehören zu den interessantesten Säugetieren: Wie in einem Insektenstaat, der von einer einzigen Königin beherrscht wird, leben sie in einem streng hierarchisch organisierten Volk zusammen. Nur die Königin allein sorgt für Nachkommen. In dem selbst gegrabenen, kilometerlangen Tunnelsystem leben bis zu 300 Untertanen in einer einzigen Kolonie in verschiedenen Kammern. Dort gelangen sie - vor Feinden weitgehend geschützt - unterirdisch an Pflanzenknollen und -wurzeln. Als Anpassung an ihre extremen Lebensbedingungen unter der Erde haben sie viele Besonderheiten entwickelt. Sie kommen mit wenig Sauerstoff aus, können ihre Körpertemperatur regulieren und lassen selbst im Alter noch ihre Knochen wachsen. Producerat år 2017. Regissör: Herbert Ostwald.
03:40 
28 Minuten
04:30 
Bilder allein zuhaus
"Bilder allein zuhaus" nimmt Meisterwerke der Malerei humorvoll unter die Lupe. In der zweiten Staffel der etwas anderen Museumsserie liefern zehn weltberühmte Bilder neuen Stoff für 30 neue Folgen. Von Jan Vermeers "Mädchen mit dem Perlohrgehänge" bis hin zu Edward Hoppers "Sommerabend" werden in der Kurzfilmserie Bilder von Schauspielern zum Leben erweckt, die bei einem aufwendigen Casting wegen ihrer Ähnlichkeit mit den gemalten Figuren ausgewählt wurden. Auch Dekor und Kostüme sind dem jeweiligen Bildmotiv sorgfältig nachempfunden. Die sehr witzigen Dialoge spielen dabei mit dem Zeitgeist und vermitteln nebenbei Wissenswertes über die Geschichte der Gemälde. Fernsehserie Frankreich 2018. Producerat år 2018.
05:00 
Jacques Brel à Knokke-Le-Zoute - 1963
Kaum ein Liedermacher hat die französische Chanson-Szene so sehr geprägt wie Jacques Brel. Der überaus charismatische und expressive Sänger wurde in den späten 1950er Jahren zu einem gefeierten Weltstar und wird heute in Frankreich und Belgien wie ein Nationalheiliger verehrt. Seine humorvollen, tiefgründigen und sozialkritischen Lieder wurden im französischen Original oder in Übersetzungen von zahlreichen Musikgrößen interpretiert - von David Bowie und Ray Charles über Nirvana bis hin zu Madonna. In diesem Jahr wäre der berühmte Chansonnier 90 Jahre alt geworden. ARTE zeigt eine restaurierte Live-Aufnahme seines Konzerts vom 23. Juli 1963 im Casino von Knokke-Le-Zoute, einem noblen Badeort in seiner belgischen Heimat, an dem er jährlich ein Konzert gab. Die Aufnahmen zeigen Brel bei einer mitreißenden Darbietung, bei der ihm stets der Spagat zwischen Gesang, Drama und Comedy gelang. Producerat år 2018.
05:45 (06:10)
Xenius: Vielseitige Federn
Federn: Für Vögel sind sie ein essenzieller Bestandteil ihres Körpers. Ohne Federn könnten Vögel nicht fliegen, weniger gut schwimmen und kaum dem anderen Geschlecht imponieren. Im Laufe der Evolution haben sich unterschiedlichste Formen und Arten von Federn entwickelt. Schon die Dinosaurier besaßen Federn. Im Gegensatz zu den Vögeln, nutzten sie ihr Gefieder jedoch an erster Stelle als Wärmespeicher. Auch die Menschen sind an dieser Nutzungsart interessiert. Die fast kiellosen und superflauschigen Federn von Gänsen, die Daunen, werden in Kissen, Decken und Jacken vor allem zum Wärmen verwendet. Aber mittlerweile interessiert sich auch die Wissenschaft für den nachhaltigen Rohstoff. Könnten Federn womöglich das Ausgangsmaterial für einen Kunststoffersatz sein? Die "Xenius"-Moderatoren Adrian Pflug und Emilie Langlade besuchen einen der letzten Daunenhandwerker Frankreichs. Producerat år 2018.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2019 Comspace
Limetta.se