Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
Arte
Arte
Skriv ut p� dagens tv
06:15 
Die sieben Leben der Sea Cloud
Es ist eines der schönsten Segelschiffe der Welt - und eines der ältesten. In den 30er Jahren von der Firma Krupp auf der Germaniawerft in Kiel gebaut, segelt die "Sea Cloud" nach einer wechselvollen und unglaublichen Geschichte heute noch immer über die Weltmeere. Ihre größte Herausforderung: Die Überquerung des Atlantiks mit rund 50 Passagieren an Bord, die sich auf die Spuren von Christoph Kolumbus begeben - und in die Hände von Szymon Kwinta, dem Kreuzfahrtdirektor dieser etwas anderen Luxus-Abenteuerreise. Den Atlantik auf einem Rahsegler überqueren - auch unter erfahrenen Seglern gilt diese Reise auch heute noch als Königsdisziplin, und einmal dabei sein zu können, ist für viele die Erfüllung eines Lebenstraums. Denn eine Atlantiküberquerung auf der "Sea Cloud" ist immer auch eine Reise durch die Historie einer schwimmenden Legende. Bordpianist Tom Hook erzählt aus seiner abenteuerlichen Geschichte wie aus einem Bilderbuch. Del 1 av 5. Producerat år 2016.
06:40 
Die sieben Leben der Sea Cloud
Es ist eines der schönsten Segelschiffe der Welt - und eines der ältesten. In den 30er Jahren von der Firma Krupp auf der Germaniawerft in Kiel gebaut, segelt die "Sea Cloud" nach einer wechselvollen und unglaublichen Geschichte heute noch immer über die Weltmeere. Ihre größte Herausforderung: Die Überquerung des Atlantiks mit rund 50 Passagieren an Bord, die sich auf die Spuren von Christoph Kolumbus begeben - und in die Hände von Szymon Kwinta, dem Kreuzfahrtdirektor dieser etwas anderen Luxus-Abenteuerreise. Den Atlantik auf einem Rahsegler überqueren - auch unter erfahrenen Seglern gilt diese Reise auch heute noch als Königsdisziplin, und einmal dabei sein zu können, ist für viele die Erfüllung eines Lebenstraums. Denn eine Atlantiküberquerung auf der "Sea Cloud" ist immer auch eine Reise durch die Historie einer schwimmenden Legende. Bordpianist Tom Hook erzählt aus seiner abenteuerlichen Geschichte wie aus einem Bilderbuch. Del 2 av 5. Producerat år 2016.
07:10 
ARTE Journal Junior
07:15 
GEO Reportage
12 Wölfe, 17 Hunde - mit diesen Tieren, die in unterschiedlich großen Gruppen leben, arbeiten die Forscher im Wolf Science Center bei Wien, um herauszufinden, wie sehr sich Hunde und Wölfe noch unterscheiden. In diesem Jahr nimmt das Center einen neuen Wurf Timberwölfe auf, die, von Hand aufgezogen, im Alter von fünf Monaten in die bereits bestehenden Rudel eingegliedert werden sollen. Als Vorfahren unserer Hunde übten Wölfe schon immer eine Faszination auf uns Menschen aus. Die einen lieben sie, die anderen fürchten sie. Doch richtig erforscht sind diese Tiere bis heute nicht. Das Wolfsforschungszentrum in Ernstbrunn bei Wien stellt sich nun dieser Aufgabe. Hier werden die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Wölfen und Hunden untersucht, und unter anderem wird erforscht, wie sehr der Wolf dem Menschen in seinem Sozialverhalten ähnelt. Dr. Friederike Range und Dr. Zsófia Virányi haben gemeinsam mit Prof. Kurt Kotrschal diese Einrichtung ins Leben gerufen. Producerat år 2016.
08:00 
Arktis - Leuchtendes Leben unterm Eis
Auf der Nordwestpassage, jener legendären, lange als unüberwindbar geltenden Polarroute, spielten sich bereits einige legendäre Tragödien und Forschungsabenteuer ab. Doch im Gefolge der Klimaerwärmung wird die Route jetzt nach und nach passierbar. Ghislain und Emmanuelle Bardout wollen die Nordwestpassage mit ihrer Besatzung überqueren - und damit in die Fußstapfen der bedeutendsten Polarforscher treten. Seit rund zehn Jahren erkunden die beiden Franzosen - sie zählen zu den weltbesten Polartauchern - die arktischen Gewässer: Sie haben den Nordpol aus der Unterwasserperspektive gefilmt und das vielfältige Leben nahe der grönländischen Küsten genauestens untersucht. Auf der Nordwestpassage suchen sie erstmals auch nach fluoreszierenden Polarorganismen. Die Fluoreszenz hat die Biowissenschaften revolutioniert, wurde aber noch nie in der Arktis beobachtet. Producerat år 2018.
08:45 
Stadt Land Kunst
* Griechenland: Chateaubriands Traum vom Heldentum Antike Ruinen sind fester Bestandteil der griechischen Landschaft. Sie erinnern bis heute an die Bedeutung der griechischen Geschichte und Mythologie für die europäische Kultur. Im 19. Jahrhundert faszinierte das Land viele romantische Dichter, allen voran Chateaubriand. 1806 bereiste der französische Schriftsteller Griechenland. In seinem "Tagebuch einer Reise von Paris nach Jerusalem" lässt er die heldenhafte Vergangenheit auferstehen und beschwört die Griechen, diesen Idealzustand wieder anzustreben. * Shetlandinseln: Heimat der Wikinger Die Shetlands sind eine zu Schottland gehörende felsige Inselgruppe in der eisigen Nordsee. In der rauen Luft über den zerklüfteten Klippen ist bis heute der Geist der Wikinger zu spüren. Die skandinavischen Krieger ließen sich im 9. Jahrhundert auf den Shetlands nieder und blieben fast 600 Jahre lang. Producerat år 2019.
09:40 
360° Geo Reportage
Das Orinoco-Krokodil gehört zu den größten, aber kaum erforschten Tieren Südamerikas. Nur wenig haben Wissenschaftler bis heute über die bis zu sechs Meter langen Tiere in Erfahrung gebracht. Bald könnte es zu spät sein, denn der Bestand der Tiere in seinen beiden Heimatländern Venezuela und Kolumbien nimmt weiter ab, obwohl sie offiziell unter Schutz stehen. Auf der El Hato Masaguaral Ranch in Venezuela werden Jungtiere gezüchtet und aufgezogen, bis sie erwachsen genug sind, um in der Wildnis zu überleben. "360° Geo Reportage" hat den Krokodil-Kindergarten besucht. Janel Abas arbeitet seit etwa drei Jahren auf der El Hato Masaguaral Ranch, einer ehemaligen Rinderfarm im Norden Venezuelas. Deren Mitarbeiter haben sich zum Ziel gesetzt, das selten gewordene Orinoco-Krokodil zu retten. Nachdem die Tiere früher wegen ihres Leders schonungslos gejagt wurden, sind heute die Verringerung ihres Lebensraums und die zunehmende Umweltbelastung die Hauptgründe für ihre Gefährdung. Etwa 1. Producerat år 2016. Regissör: Julien Hamelin.
10:35 
360° Geo Reportage
Der Wirkungskreis des Kosakenpriesters Oleg umfasst ein Territorium, das dreimal so groß ist wie die Schweiz - das gesamte Wolgograder Gebiet. Es ist von weiten Steppenlandschaften geprägt und liegt rund tausend Kilometer von Moskau entfernt im Süden Russlands. Durch sein Zentrum fließen die beiden geschichtsträchtigen Ströme Wolga und Don. An den Ufern des Flusses Don hatten sich im 15. Jahrhundert, an den einstigen Grenzen des Russischen Reiches, entlaufene russische Leibeigene angesiedelt und sich mit hier lebenden Steppenvölkern vermischt. Sie schützten ihre Dörfer und später auch die Grenzen des Zarenreichs. So entstand eine eigene Volksgruppe, die der Kosaken. Heute soll es in Russland über fünf Millionen Kosaken geben, aber nur die wenigsten haben noch einen direkten Bezug zu ihrer Herkunft und ihren Traditionen, wie die Kosaken vom Don. Und doch erklingen sie wieder überall, die alten Lieder. Producerat år 2016. Regissör: Wolfgang Mertin.
11:30 
Abenteuer Armenien
Armenien ist ein Bergland im Südkaukasus, umringt von geopolitischen Schwergewichten wie der Türkei, dem Iran, Georgien und Aserbaidschan. Ein Land von erhabener Schönheit, reicher Geschichte und viel Tragik: Erdbeben, Krieg, religiöse Konflikte bis hin zum Völkermord. Zu den bedeutenden Kulturgütern Armeniens gehören die Chatschkare - die Kreuzsteine. Die in Stein gehauenen Glaubensbekenntnisse reichen bis ins Jahr 301 zurück. Einer der wenigen, der ihre Fertigung beherrscht, ist Varazdat Hambardzumyan. In seiner Werkstatt arbeitet er an einem Auftrag vom Ministerium für Notfallsituationen. Zum Jahrestag der Gründung soll das große Kreuz eingeweiht werden. Südöstlich von Eriwan liegt das Caucasus Wildlife Refuge, ein 5.000 Hektar großes Naturschutzgebiet. Karen Aghababyan und Manuk Manukyan sind Biologen und Ranger. Sie machen eine erste Wildtier-Bestandsaufnahme und schützen das Gebiet vor Wilderern. Sveta Hovanisyan ist 68 Jahre alt und die Clan-Chefin einer Berghirtenfamilie. Producerat år 2018. Regissör: Till Lehmann.
12:15 
Re: Knast ohne Gitter
12:50 
ARTE Journal
13:00 
Stadt Land Kunst
* Los Angeles: Auf den Spuren von Blade Runner Weitverzweigt und ultramodern zieht sich Los Angeles offenbar endlos bis zum Horizont. Unzählige Filmemacher haben die kalifornische Megalopole immer wieder neu erfunden und sublimiert. In den 1980er Jahren goss der britische Regisseur Ridley Scott seine Vision der Stadt in einen düsteren, futuristischen Film: "Blade Runner". Die Handlung dieses SF-Meisterwerks spielt in einem von Rauchschwaden und Neonlicht durchzogenen Los Angeles, das dem Untergang geweiht scheint. * Das rote Gold des Jerte-Tals Wie eine üppige Oase durchzieht das Jerte-Tal die ariden Ebenen der Region Extremadura in Westspanien. Tausende von Kirschbäumen zieren die Landschaft. Ihre Blüte taucht die gesamte Gegend in strahlendes Weiß. Kurze Zeit später sind die begehrten Picota-Kirschen reif, seit Generationen das unbestrittene Spitzenprodukt des Jerte-Tals. * Oman: Eine legendäre Überfahrt Malerisch zwischen Bergen und Meer liegt der alte Hafen von Maskat. Producerat år 2019.
13:55 
Sonnenallee
DDR, 70er Jahre: Berliner Mauer, Staatssicherheit und Zentralkomitee - für einen jungen Menschen wie Micha ist das längst nicht alles, was wichtig ist. Micha wohnt im Ostberliner Abschnitt der Sonnenallee, also direkt an der Mauer. Gemeinsam mit seinem Freund Mario erlebt er den ganz normalen DDR-Alltag. Er ist 17 Jahre alt und in seinem letzten Schuljahr, er steht auf Mode und träumt davon, irgendwann einmal berühmt zu werden. Mit seinen Freunden probiert er selbst gepanschte Drogen und hört verbotene Westmusik. Am meisten beschäftigt ihn aber seine erste große Liebe - Miriam. Doch mittlerweile hat Miriam sich zum Ziel gesetzt, sich lieber einen Wessi zu angeln. Producerat år 1999. Skådespelare: Katharina Thalbach, Teresa Weißbach, Robert Stadlober, Alexander Scheer, Alexander Beyer.
15:25 
Wie das Land, so der Mensch
Im Norden der Bretagne liegt die Côte de Granit Rose. Sie ist aufgrund ihrer spektakulären Felsformationen aus rötlichem Granit berühmt. Vor allem der Küstenabschnitt zwischen Perros-Guirec und Trébeurden beeindruckt durch seine Farben und Formen. Es ist einer der wenigen Orte auf der Welt, wo der Rosengranit in so großer Menge zutage getreten ist und dabei derart eindrucksvolle Landschaften geformt hat. Mit der Geografin und Geologin Odile Guérin begibt sich Raphaël Hitier auf Erkundungstour. Sie ist fasziniert von der Geschichte dessen, was vor 300 Millionen Jahren ein eindrucksvolles Bergmassiv war. Zu jener Zeit war die Bretagne ein Gebirge. Man spricht deshalb auch vom bretonischen Himalaya, mit Bergen von 5.000 und 6.000 Meter Höhe. Aufgrund der vulkanischen Aktivitäten in dieser Region und wegen der Zusammensetzung des Magmas, das diesen Granit hervorgebracht hat, erscheint es in dieser Farbe. Das Magma enthielt viel Eisen, das den Feldspat gebunden hat. Producerat år 2014. Regissör: Francois Chayé.
15:50 
Flüsse des Lichts
Seinen Ursprung hat der Duero, in Portugal Douro genannt, in der spanischen Provinz Soria. Mit einer Länge von 897 Kilometern ist er der drittlängste Fluss der Iberischen Halbinsel. Auf seinem Weg nach Portugal, wo er in Porto in den Atlantischen Ozean mündet, passiert er romantische Felsennester und historische Handelsstädte, durchfließt kaum zugängliche Gebirgslandschaften und liebliche Täler. Jahrhunderte lang bildete der Strom die umkämpfte Grenze zwischen Islam und Christentum. Gewaltige Burgen zeugen vom erbitterten Ringen an seinen Ufern. Wenige Kilometer entfernt keltern Winzer wie Susana Arroyo im Ribeira del Duero von Weinliebhabern geschätzte Rotweine. In Uferstädten wie Tordesillas und Zamora wird das Kulturerbe von Künstlern, Handwerkern und bei Karfreitagsprozessionen hochgehalten. Aussterbende Eselarten bekommen durch Tierfreunde wie Jesús Pérez eine Überlebenschance, und im kargen Grenzland ist Züchter Alonso Santos de Pedro stolz auf seine Milchschafe. Del 1 av 5.
16:45 
Xenius: KI
Künstliche Intelligenz ist eines der großen Forschungsfelder der Zukunft: Computer, die selbstständig lernen, Entscheidungen treffen und danach handeln können. Das weckt große Hoffnungen - aber auch große Ängste. Was, wenn uns KI auch schaden könnte, uns beeinflussen oder sogar hinters Licht führen könnte? Die "Xenius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard sind in Straßburg, um der künstlichen Intelligenz auf den Zahn zu fühlen. Dort entwickelt das Start-up-Unternehmen CandyVoice eine KI, die menschliche Stimmen klonen kann. Wie gut kann man Menschen damit täuschen? Das versuchen die "Xenius"-Moderatoren herauszufinden, indem sie anderen mit Hilfe der künstlichen Stimmen Streiche spielen - ein bisschen Spaß muss schließlich sein. Was aber passiert, wenn Kriminelle diese Technologie in die Finger bekommen? Und wie groß ist die Gefahr, wenn KI mittlerweile sogar Handschriften fälschen kann?. Producerat år 2019.
17:15 
Wie das Land, so der Mensch
Die Mittelmeerinsel Malta wurde zum Schutz des Christentums vor den Osmanen von den Mitgliedern des Malteserordens in eine wahre Festung verwandelt. Noch heute gehören mehr als 90 Prozent der maltesischen Bevölkerung der römisch-katholischen Kirche an. Sämtliche Bauten der Hauptstadt Valletta mit ihren imposanten Wehranlagen wurden in dem inseltypischen honigfarbenen Globigerinen-Kalkstein errichtet. Ihren Namen verdankt die Stadt Jean Parisot de La Valette, einem Großmeister des Malteserordens, der aus dem Orden vom Hospital des Heiligen Johannes zu Jerusalem hervorging. Karl V. hatte dem Orden die Insel 1530 überlassen. 1798 eroberte Napoleon Malta, und der Malteserorden verlor seine staatliche Souveränität. Doch 1800 annektierten die Briten die Inselgruppe und gliederten sie in ihr Empire ein. Auf den maltesischen Inseln wurden bislang um die 50 megalithische Stätten gefunden - allesamt in der Nähe einer Quelle oder eines Zugangs zum Meer. Sie beweisen, dass es bereits vor 6. Producerat år 2014. Regissör: Didier Fassio.
17:40 
Japan - Wanderjahre einer Teemeisterin
Tsuruko Hanzawa ist Japanerin und etwa 70 Jahre alt. Über 30 Jahre lang hielt sie Teezeremonien bestehend aus neun Gängen, Sake und grünem Tee ab. Diese nennt man "Chaji". Tsuruko veranstaltete mehr als tausend solcher Rituale im Laufe ihres Lebens, was sie zu einer renommierten Chaji-Meisterin machte. Doch nun tritt sie einen außergewöhnlichen Roadtrip an. Sie möchte mit ihren Töpfen und Teeutensilien ihr Land durchqueren und den Menschen, auf die sie trifft, Tee anbieten. Menschen aus allen Gesellschaftsschichten. Von Frühling bis Winter. In der Stadt und auf dem Land. Auf diese Weise will sie verhindern, dass der Chaji in der modernen Welt in Vergessenheit gerät. "Japan - Wanderjahre einer Teemeisterin" begleitet sie und zeigt Tsurukos Arbeit und ihre Begegnungen mit einer Fischergemeinschaft, einem großen Zen-Meister und drei Jugendlichen in einer Schneelandschaft. Tsurukos Reise wird zwei Jahre dauern - und ihr Leben wird auf dem Spiel stehen. Producerat år 2016.
18:35 
Naturwunder des Nordens
Wie schaffen es die Berglemminge, der Kälte zu trotzen? Sie leben in einer Parallelwelt - unter der Schneedecke. Normalerweise sind sie Einzelgänger, doch der Winter zwingt sie dazu, zusammenzurücken. Die Zeit wissen sie zu nutzen und vermehren sich kräftig. Wenn im Frühling dann der Schnee taut, fällt die Welt der Lemminge buchstäblich in sich zusammen. Ihres schützenden Dachs beraubt, müssen sie sich neue Unterschlupfe suchen. Und dabei auch noch mit dem vielen Schmelzwasser klarkommen. Viele stürzen sich deshalb todesmutig ins Wasser - aber nicht um Selbstmord zu begehen, wie der Mythos uns glauben lassen will. Sondern um das nächste Ufer zu erreichen und dort vielleicht einen neuen Lebensraum. Bald schon sind alle Unterschlupfe besetzt und die Lemminge vermehren sich fleißig weiter. Da Lemminge bereits im Alter von einem Monat geschlechtsreif werden, kann es ein Weibchen nach einem Jahr auf über tausend Nachkommen bringen. Theoretisch. Producerat år 2017.
19:20 
ARTE Journal
19:40 
Re: Eine Niere für Darius
Für Emanuel Ungureanu ist es ein Schock, als sich im Transplantationszentrum Cluj, wo er arbeitet, der Verdacht erhärtet, dass Ärzte gegen Bestechungsgelder Wartelisten manipulieren. Wer nicht das nötige Kleingeld hat, wartet länger auf seine Spender-Niere - mancher bis in den Tod. Sozialarbeiter Emanuel will nicht zusehen: 5 Ärzte zeigt er an und beschließt, den kranken Kindern im Zentrum auf eigene Faust zu helfen. Er organisiert Dialysen und Behandlungen auch im EU-Ausland. So wie für Darius. Der zehnjährige Junge braucht dringend eine neue Niere. Für die Eltern ist Emanuel die letzte Hoffnung. 120 Kindern wie Darius hat Emanuel seit 2007 bereits helfen können. Doch das reicht ihm nicht. Damit die Korruption bei der Organvergabe endlich aufhört, kämpft er nun als Abgeordneter im Parlament für ein neues Transplantationsgesetz. Doch es gibt Widerstände. Der Sozialarbeiter trifft sich mit dem investigativen Journalisten Andrei Ciurcanu. Producerat år 2019.
20:15 
Der Mann aus Laramie
Nachdem sein Bruder bei einem Apachen-Angriff getötet wurde, reitet der Ex-Kavallerie-Captain Will Lockhart nach New Mexico, um jene Männer aufzuspüren, die die Indianer mit modernen Gewehren versorgen. Eine Ladung Einkaufswaren, die er in Coronado bei der hübschen Geschäftsfrau Barbara Waggoman abliefert, bietet ihm den Vorwand, die Stadt unter die Lupe zu nehmen. Doch Fremde und dazu solche, die herumschnüffeln, sind in Coronado, wo fast alles Barbaras Onkel, dem Rancher Alec Waggoman gehört, unerwünscht. Und so hat Will bald Dave Waggoman, den jähzornigen Sohn des Alten, am Hals. Dave zettelt einen sich aufschaukelnden, brutalen Streit an, den der Vater und sein Verwalter Vic nur mühsam schlichten können. Sie bitten Will, nach Laramie zurückzugehen. Sie versuchen, ihn zu kaufen. Sie drohen. Doch Will wittert längst, dass hier etwas faul ist. Und dazu gefällt ihm Barbara. Producerat år 1955. Skådespelare: Arthur Kennedy, Cathy O'Donnell, Donald Crisp, James Stewart.
21:55 
Draußen wartet der Tod
Producerat år 1955. Skådespelare: James Withmore, Anne Bancroft, Guy Madison, Robert Preston, Victor Mature.
23:30 
Die Rückkehr
Im Winter 1989 besucht Dobrivoie Kerpenisan seine Großeltern in einem kleinen Dorf bei Temeswar in Rumänien - der Stadt, in der sich gerade der erste Widerstand gegen das Ceausescu-Regime formiert. So beginnen die Semesterferien des Folkwang-Studenten mit nichts weniger als einer Revolution. Der junge Fotograf wird in die Rebellion in der Provinz hineingerissen und versucht die Ereignisse fotografisch festzuhalten, so lange bis sein Filmvorrat aufgebraucht ist. Es entstehen einzigartige Momentaufnahmen von den Massenprotesten, von einer Zeit voller Anarchie, Gewalt, Plünderungen, Verwundeter und Toter. Die Aufnahmen zeigen aber auch Gesichter voller Entschlossenheit und Zuversicht. "In diesen Tagen fotografierte ich vor allem den Aufstand der einfachen Leute - Junge, Alte, Kinder, Studenten, Mütter, Arbeiter und Roma. Zu diesem Zeitpunkt war mir die geschichtliche Bedeutung meines Tuns überhaupt nicht bewusst. Producerat år 2019.
00:10 
ARTE Journal
00:30 
Zwei Herren im Anzug
Ende Sommer 1984 haben im ausgedienten Tanzsaal eines ehemals traditionsreichen Gasthauses am See der Wirt und Bauer Pankraz und sein 35-jähriger Sohn Semi gerade die letzten Gäste verabschiedet, die zum Leichenschmaus zu Ehren der verstorbenen Frau und Mutter Theres erschienen waren. Doch die ungeklärte Beziehung zwischen Vater und Sohn führt zu aufblitzenden Spannungen und Erinnerungen an die immer wieder auftauchende Vergangenheit. Pankraz erzählt von seinem Leben über drei Generationen hinweg: von seiner Kindheit im Kaiserreich bis zur Jetztzeit. Der Film zeigt ein Muster, das durch Szenen von Wasser, Ertrinken und Opernmelodien gegliedert und geprägt wird. Nachdem der Vater seine Version der Geschichte recht behutsam erzählt und dabei von seiner Familiengeschichte auf dem Lande berichtet, übernimmt sein Sohn Semi voller Groll gegenüber seinem Vater. Er wirft diesem vor, ihn sein ganzes Leben ignoriert und nur der Mutter überlassen zu haben. Producerat år 2017. Skådespelare: Irm Hermann, Sarah Camp, Simon Donatz, Martina Gedeck, Josef Bierbichler.
02:40 
Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer
Griechenland liegt am äußersten Ende Südosteuropas. Es ist die Wiege unserer Kultur und nach wie vor eines der beliebtesten Reiseziele von Touristen aus der ganzen Welt. Spektakuläre Luftaufnahmen dieser Region zeigen malerische Buchten, atemberaubende Gebirge und Schluchten, pittoreske Ortschaften, traumhafte Küsten und Klöster, die auf Felsnadeln thronen. Landschaften erzählen ihre Geschichte. Diese Entdeckungsreise aus der Luft führt zu traumhaften Naturkulissen, zur lebendigen Kultur des Mittelmeerraums und zu den Schauplätzen griechischer Mythen. Alltagsgeschichten der Menschen, die dort leben und arbeiten, machen die wirkliche Besonderheit dieser Welt spürbar. Sie sind der Schlüssel zu der außergewöhnlichen Landschaft mit all ihrer Schönheit und ihren Herausforderungen. Producerat år 2016.
03:25 
Square Idee
Die Europawahlen zeigten ein starkes Wachstum der Grünen. Zehn Punkte mehr als 2014 in Deutschland und ein unerwarteter Erfolg in Frankreich. Das Bewusstsein für die Klimakatastrophe hat zugenommen. Ökologie hat nicht nur bei Schülern und Studenten in vielen Staaten weltweit Priorität. Sowohl auf deutscher als auch auf französischer Seite dient Grün dazu, Koalitionen zu bilden, verantwortungsvolle Reden zu halten oder auf "Greenwashing" zurückzugreifen. Die Dringlichkeit des Themas führt zu einem Umdenken in der Politik und verdrängt das Denken in Links-Rechts-Blöcken. Angesichts der Gefahr eines Zusammenbruchs des Ökosystems wird eine Neuausrichtung der politischen und wirtschaftlichen Systeme diskutiert. Manche gehen sogar soweit, eine offensive Ökologie zu praktizieren, die einer Mobilisierung entspricht - vergleichbar mit den Aufwendungen für einen Kriegseinsatz. Producerat år 2019.
03:55 
28 Minuten
04:45 
Bilder allein zuhaus
"Bilder allein zuhaus" nimmt Meisterwerke der Malerei humorvoll unter die Lupe. In der zweiten Staffel der etwas anderen Museumsserie liefern zehn weltberühmte Bilder neuen Stoff für 30 neue Folgen. Von Jan Vermeers "Mädchen mit dem Perlohrgehänge" bis hin zu Edward Hoppers "Sommerabend" werden in der Kurzfilmserie Bilder von Schauspielern zum Leben erweckt, die bei einem aufwendigen Casting wegen ihrer Ähnlichkeit mit den gemalten Figuren ausgewählt wurden. Auch Dekor und Kostüme sind dem jeweiligen Bildmotiv sorgfältig nachempfunden. Die sehr witzigen Dialoge spielen dabei mit dem Zeitgeist und vermitteln nebenbei Wissenswertes über die Geschichte der Gemälde. Producerat år 2018.
05:00 (06:10)
Berlin Live: The Kills
Fünf Jahre hat es gedauert bis The Kills ihr neues Studioalbum "Ash & Ice" veröffentlichten konnten. Nachdem das Duo bereits 2011 anfing an der Platte zu arbeiten, zog sich Jamie Hince eine schwere Handverletzung zu, die es ihm unmöglich machte, seinen Mittelfinger zu benutzen. Nach sechs Operationen musste er sich das Gitarre spielen neu beibringen. Ein Umstand, den man dem neuen Album allerdings nicht anhört. Gekonnt wie immer musizieren Hince und seine musikalische Seelenverwandte Alison Mosshart auf "Ash & Ice", und zwar so emotional und aufrichtig wie noch nie. Nach vier Alben und über 15 gemeinsamen Jahren war es sicherlich auch Zeit für einen Neuanfang. Und der hat sich gelohnt: Die Rockminimalisten zeigen sich in ihrer Bestform. Producerat år 2016. Regissör: Hannes Rossacher.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2019 Comspace
Limetta.se