Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
Arte
Arte
Skriv ut p� dagens tv
06:10 
Xenius: Lachse
Lachs hat sich längst von der Delikatesse zum Massenprodukt entwickelt. Mittlerweile gibt es Zuchtlachs in jedem Supermarkt-Kühlregal - dafür sorgen unter anderem riesige Lachsfarmen in Norwegen. Wie funktioniert die dortige Lachszucht?. Und was ist dran an den Vorwürfen, Zuchtlachse seien mit Antibiotika und Pestiziden vollgepumpt? Ein weiteres Problem der Lachsindustrie ist die Lachslaus, die sich auf der Haut der Fische festsetzt und ihr Fleisch und Blut frisst. Sie vermehrt sich rasant und gefährdet mittlerweile auch Wildlachse. Wie lassen sich diese Parasiten bekämpfen? Früher beherbergte der Rhein Wanderfischpopulationen von mehreren Hunderttausend Wildlachsen. Heute sind die Fische hier fast verschwunden - Überfischung und Industrie machen den Tieren das Leben schwer. Durch Wiederansiedlungsprogramme soll sich das bald ändern: Jedes Jahr züchtet der Verein "Der Atlantische Lachs" Hunderttausende Lachse, um sie dann im Rhein freizusetzen. Producerat år 2019.
06:40 
Wie das Land, so der Mensch
Der Arlberg im Westen Österreichs ist 1.793 Meter hoch und trennt Tirol von Vorarlberg. In der Region befindet sich eines der größten und beliebtesten Skigebiete Europas. Die ersten Skikurse wurden in Österreich während des Ersten Weltkriegs gegeben, zunächst für Soldaten, später dann auch für Zivilisten und Touristen. Das ehemals kleine Dörfchen St. Anton gehört mittlerweile zu den führenden Wintersportorten der Alpen und wird jedes Jahr von zahlreichen internationalen Skisporttouristen besucht. Die österreichische Regierung hat hier sehr viel Geld in die Sicherung der Schneelandschaften investiert, insbesondere in den Lawinenschutz. So stellen zahlreiche Straßen- und Eisenbahntunnel den Zugang zu den Wintersportorten sicher. Während im Arlbergtal die Verstädterung immer mehr um sich greift und die dörflichen Traditionen verloren gehen, wird oben am Berg alles zum Schutz der Almen und Gebirgslandschaften unternommen. Producerat år 2014. Regissör: Jean-Michel Vennemani.
07:05 
ARTE Journal Junior
07:15 
GEO Reportage
Längst sind die Mounties in ihren traditionellen roten Uniformen hoch zu Ross ein Nationalsymbol von Kanada geworden. Die Reiterstaffel der Royal Canadian Mounted Police präsentiert ihr Können an nationalen Gedenktagen und während monatelanger Tourneen mit dem sogenannten Musical Ride, der Paradetruppe. Spätestens alle drei Jahre wechselt allerdings deren Besetzung aus 32 Frauen und Männern, denn die Plätze in der Eliteeinheit sind begehrt. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an Bewerber, die binnen sechs Monaten reiten lernen müssen. Marty Chesser ist Superintendent der weltberühmten Mounties, der ehemals allesamt berittenen Polizisten der Royal Canadian Mounted Police. Die meisten von ihnen leisten heute ihren Dienst ganz regulär in Streifenwagen, Stahlrössern mit deutlich mehr als einem PS. Doch es gibt eine kleine Einheit in der Polizei, die sich tatsächlich noch in ihren traditionellen roten Uniformjacken auf Pferderücken setzt. Es ist die Musical Ride. Producerat år 2014.
08:00 
Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer
Griechenland liegt am äußersten Ende Südosteuropas. Es ist die Wiege unserer Kultur und nach wie vor eines der beliebtesten Reiseziele von Touristen aus der ganzen Welt. Spektakuläre Luftaufnahmen dieser Region zeigen malerische Buchten, atemberaubende Gebirge und Schluchten, pittoreske Ortschaften, traumhafte Küsten und Klöster, die auf Felsnadeln thronen. Producerat år 2016.
08:45 
Stadt Land Kunst
* Hawaii: Mark Twain spitzt seine Feder Hawaii liegt mitten im Pazifik und zieht Reisende durch geheimnisvolle vulkanische Landschaften in seinen Bann. So auch den jungen Mark Twain, der mehrere Monate als Korrespondent auf dem Archipel verbrachte und hier seine Feder spitzte. Der abenteuerlustige Journalist war fasziniert von Geschichte und Kultur der Inseln. Die Texte, die während seines Aufenthalts entstanden, haben bereits die Schlagkraft seiner künftigen Meisterwerke und zeigen, warum Twain zu Amerikas größten Schriftstellern zählt. * Limousin: Schicksalhaftes Porzellan Tief unter den Wäldern und grünen Tälern des Limousin liegt ein wertvoller Schatz: Kaolin oder Porzellanerde. Das feine, weiße Granitgestein wird zur Herstellung von Porzellan benötigt und bestimmte ab dem 18. Jahrhundert das Schicksal der zentralfranzösischen Region. Dank billiger Arbeitskräfte wurde Limoges zum Zentrum der Porzellanproduktion. Ein verändertes Stadtbild und soziale Konflikte waren die Folge. Producerat år 2019.
09:30 
Wie das Land, so der Mensch
Die Insel Seeland ist nicht nur die größte und bevölkerungsreichste Insel Dänemarks, sondern gleichzeitig die größte Insel in der Ostsee. Seit dem 10. Jahrhundert ist sie Kronland des dänischen Königshauses und beherbergt Schlösser, Jagdanwesen und Barockgärten, die sich in die wilden Insellandschaften einfügen. Ihre Pracht hat das Goldene Zeitalter der dänischen Malerei im 19. Jahrhundert maßgeblich beeinflusst, die von einem ganz speziellen Licht geprägt ist. Schloss Kronborg in Helsingør liegt auf einer Landzunge am nordöstlichen Rand von Seeland direkt gegenüber der schwedischen Küste. Die ehemalige Festung spielt eine bedeutende Rolle für die Geschichte, aber auch für die Landschaften Dänemarks. William Shakespeare siedelte dort die Handlung seines berühmten Dramas "Hamlet" an und machte Schloss Kronborg dadurch weltberühmt. Im Herzen von Seeland liegen das Schloss und der Park Fredensborg. Der dänische König Friedrich IV. ließ die Anlage 1720/21 errichten. Producerat år 2014.
10:00 
Cholesterin, der große Bluff
In den 50er Jahren häuften sich in den USA Herzinfarkte, Tausende erlagen der neuen Volkskrankheit. Vor diesem Hintergrund veröffentlichte Ancel Keys, Physiologe an der Universität von Minnesota, 1953 eine Grafik, die einen eindeutigen Zusammenhang zwischen dem Konsum gesättigter Fettsäuren und der Anzahl von Todesfällen durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen zeigte. Die Ursache war schnell gefunden: Cholesterin. Später stellte sich heraus, dass Keys gerade die Länder ausließ, die seiner Theorie widersprachen, wie beispielsweise Frankreich, wo trotz des hohen Verbrauchs tierischer Fette verhältnismäßig wenig Herz-Kreislauf-Erkrankungen festgestellt werden. Im weiteren Verlauf wurde viel Geld darauf verwendet, um Keys' These zu erhärten, dass tierische Fette den Cholesterinspiegel und damit die Anzahl von Herz-Kreislauf-Erkrankungen steigen lassen. Producerat år 2016. Regissör: Anne Georget.
11:20 
Grönland - Das Echo der Eisberge
Schifffahrt, Tauchen, Bergsteigen, Höhlenforschung - die Besatzungsmitglieder setzen alle Mittel ein, um die unermessliche Weite des Packeises zu erforschen und in die Geheimnisse der Tundra vorzudringen. Sie wollen die Auswirkungen der Klimaerwärmung in dieser majestätischen Umwelt analysieren und verstehen. Ein Team aus Wissenschaftlern und ökologisch motivierten Freiwilligen unter Leitung des französischen Forschers Evrard Wendenbaum bricht zur Erkundung einer arktischen Region auf, die als letzter unerforschter Landstrich Grönlands gilt und sich bis zur wilden Tundra von Jameson Land erstreckt: Renland. Diese vollkommen unberührte Region liegt im Herzen des Scoresby Sunds, des größten Fjordsystems der Welt. Das Erkundungsgebiet birgt gewaltige Landschaften und lässt die Besatzungsmitglieder schier Unglaubliches zwischen Erde, Eis und Wasser entdecken. Den abenteuerlustigen Teilnehmern der "Scoresby-Mission" bietet sich ein grandioser Anblick nach dem anderen.
12:15 
Re: Die Bar der Hoffnung
Nur wenige Schritte vom Bahnhof des 25.000-Einwohner-Städtchens Ventimiglia entfernt, betreibt Delia Buonomo das kleine Bistro "Hobbit". Bis zum Sommer 2015 war ihr Café sehr beliebt bei den Einwohnern von Ventimiglia. Die älteren Männer aus der Nachbarschaft spielten dort stundenlang Karten, aßen und tranken. Doch dann kamen die Flüchtlinge. Vor drei Jahren fing alles an, als Delia auf dem Bürgersteig vor ihrer Bar Mütter mit ihren Kindern weinen sah - vor Hunger. Delia bat sie herein, gab ihnen zu essen und zu trinken. Ihre Solidarität sprach sich schnell herum, die Flüchtlinge nennen sie heute "Mamma Africa". Allen voran der Sudanese Jacopo Osman Mohammad, der für Delia mittlerweile eine Art Sohn geworden ist. Doch die Nächstenliebe wird für Delia zum Problem: Weil sie die Geflüchteten oft gratis versorgt, droht ihr selbst inzwischen die Pleite. Denn viele ehemalige Stammkunden meiden heute ihr Bistro. Manche beleidigen und bespucken Delia sogar. Producerat år 2018.
12:45 
ARTE Journal
13:00 
Stadt Land Kunst
* Cornwall: Virginia Woolfs glückliche Kindheit Cornwall im äußersten Südwesten Englands ist eine felsige Halbinsel mit feinen Sandstränden am türkisblauen Meer. In dieser malerischen Landschaft wuchs die britische Schriftstellerin Virginia Woolf auf. Ihre Kindheit war heiter und glücklich - noch meilenweit entfernt von der Melancholie, die später ihr Leben und Werk prägen würde. In der wilden Natur Cornwalls bildete sie ihre künstlerische Sensibilität aus und fand zu jenem avantgardistischen Stil, mit dem sie später die Literatur revolutionieren sollte. * Piemont: Klassenkampf auf dem Reisfeld Das feuchte Ackerland der norditalienischen Po-Ebene ist eine Goldgrube, und das Gold, das "geschürft" wird, ist weiß: Seit dem Mittelalter wird hier nämlich Reis angebaut. Die kostbaren Körner kurbelten nicht nur die Landwirtschaft an, sondern brachten eine ganze Lebensart mit sich. Im 19. Jahrhundert wurden die Arbeiterinnen auf den Reisfeldern zum Symbol des Klassenkampfes. Producerat år 2019.
14:00 
Himmel ohne Sterne
DDR/BRD, 1953. Die junge Fabrikarbeiterin Anna Kaminski lebt unmittelbar an der Zonengrenze in Thüringen. Ihr Sohn Jochen, dessen Vater im Krieg gefallen ist, ist bei den Großeltern in Bayern, nur wenige Kilometer entfernt, in der BRD untergekommen. Um ihn zu sehen, schließt sich Anna einer Gruppe von Republikflüchtlingen an und stiehlt sich heimlich über die Grenze. Dabei wird sie leicht angeschossen, und als der bayerische Grenzpolizist Carl Altmann sie findet, hilft er ihr. An diesem Tag entschließt sich Anna, ihren Sohn gegen den Willen der Großeltern mit in den Osten zu nehmen. Erneut hilft Carl ihr und beide verlieben sich ineinander. Doch treffen können sie sich nur im Niemandsland, in einem verlassenen Bahnhof zwischen den beiden deutschen Staaten. Denn Anna wird im Westen als Kindesentführerin gesucht und Carl im Osten als "imperialistischer Spion". Producerat år 1955. Skådespelare: Camilla Spira, Gustav Knuth, Lucie Höflich, Erich Ponto, Georg Thomalla, Erik Schumann, Horst Buchholz, Eva Kotthaus.
15:50 
Expedition Europa
Von der uralten Küste Schottlands bis zu den kontinentalen Extremen des Urals - die Landschaften Europas sind unglaublich vielfältig. Geologe Colin Devey entdeckt die Ursprünge Europas mit erstaunlichen Landschaften und großen Naturrätseln. Im ersten Teil der Expedition ist Colin Devey auf der Suche nach den Ursprüngen des Kontinents. Auf der schottischen Insel Lewis findet er die ältesten Gesteine Europas mit einem Alter von fast drei Milliarden Jahren. Sie bilden das Fundament der schottischen Highlands. Auch in den zentralen Regionen Europas ist naturgeschichtlich eine Menge passiert. Viele dieser Gebiete gehörten zu den Rändern zweier Ur-Erdteile - Gondwana und Laurussia - die vor 350 Millionen Jahren aufeinandertrafen. Colin Devey macht sich auf die Suche und findet die geografische Mitte der europäischen Landmasse in den Wäldern des Böhmerwalds.Im Südwesten des Kontinents liegt die Atlantikküste Portugals. Producerat år 2018.
16:40 
Xenius - Mythen über Bier
Hopfen, Malz, Hefe und Wasser: Aus vier Zutaten wird Bier gebraut - nach dem deutschen Reinheitsgebot. Doch Großbrauereien arbeiten mittlerweile mit technischen Hilfsstoffen, Kunststoffgranulat und Färbemitteln. Deklarieren müssen sie es nicht. Wird das Reinheitsgebot verwässert?. Die "Xenius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard besuchen eine Brauerei in Berlin, allerdings keine herkömmliche: Sie gehen zu einem Craft-Beer-Braumeister, der sie in die hohe Kunst des Bierbrauens einweiht. Craft Beer bedeutet so viel wie handwerklich gebrautes Bier und liegt derzeit voll im Trend. Wird bei dieser Brauart wirklich alles von Hand gemacht oder ist das auch nur ein Mythos? Die "Xenius"-Moderatoren Dörthe und Pierre packen mit an und brauen ihr eigenes Bier. Producerat år 2018.
17:10 
Wo Bücher die Welt bedeuteten
Portland ist eine Stadt im Nordwesten der USA im Bundesstaat Oregon. Wie in vielen amerikanischen Städten gibt es auch hier immer mehr Menschen, die sich die enorm gestiegenen Mieten nicht mehr leisten können und auf der Straße leben. Weil aber auch diese Menschen ein Bedürfnis nach Lesen und Literatur haben, gründet Laura Moulton 2011 ihre Fahrradbibliothek "Street Books". Mit zwei Fahrrädern, die über dem Vorderrad eine große Kiste voll mit Büchern tragen, ist "Street Books" mit insgesamt sieben Freiwilligen jede Woche in der Stadt unterwegs. Zu festen Zeiten und an bestimmten Orten verleiht "Street Books" Bücher an Menschen, die draußen leben. Einer der ersten Kunden ist Ben Hodgson, den alle Hodge nennen. Damals lebt er noch auf der Straße. Jetzt gehört er zum festen Kern der Initiative und fährt selbst mit dem Fahrrad die Bücher aus. Producerat år 2018.
17:40 
Iran - Das Vermächtnis der Hirtin
Firouzeh ist eine der letzten Kuhhirtinnen im Iran. Sie wurde sehr jung mit einem älteren Mann verheiratet, mit dem sie elf Kinder hat. Sie lebte immer in den Bergen, in der rauen Landschaft im Norden ihres Landes. Dort sammelt sie Holz, um sich zu wärmen, kümmert sich um ihre Kühe und klettert geschickt in den Bäumen. Der Film zeigt den Alltag dieser starken, einsamen und unabhängigen Frau im Laufe der Jahreszeiten. Den Winter verbringt sie in einem niedriger gelegenen Dorf, den Sommer auf der Alm bei ihrer Herde. Doch ihre Nachbarn und ihre Kinder, die alle weit weggezogen sind und zu denen sie nur schwer eine Bindung aufrechterhalten kann, drängen sie dazu, dieses harte Leben hinter sich zu lassen, endlich in Rente zu gehen und ihre Kühe zu verlassen. Ein bewegendes Porträt einer der letzten iranischen Hirtinnen, die auch im Alter ihrer Art zu leben treu bleiben möchte. Producerat år 2018.
18:30 
Kinabatangan - Der Amazonas des Ostens
Nachdem Cede Prudente das Hochland des nördlichsten malayischen Bundesstaates Sabah verlassen hat, folgt er am Ufer des Kinabatangan den Spuren des äußerst scheuen Nebelparders. Die extrem seltene Raubkatze ist ebenso vom Aussterben bedroht wie der Malaienbär. Durch Rodungen und die Ausdehnung landwirtschaftlicher Nutzflächen werden die Lebensräume beider Raubtiere zunehmend verkleinert. Wie wichtig die Natur auch für die Menschen ist, die in dieser Region leben, zeigen die Fledermäuse der nahen Gomantong-Höhlen. Die Tiere, von denen es dort schätzungsweise mehrere Millionen gibt, geben der Wissenschaft wertvolle Aufschlüsse über die Verbreitungswege des HI-Virus und des Ebola-Virus. Producerat år 2016.
19:20 
ARTE Journal
19:40 
Re: Die Schatzis kommen
20:15 
Lady Chatterley
Wragby Hall ist das herrschaftliche Anwesen des Ehepaars Chatterley in England. Im Oktober 1921 kehrt Sir Clifford Chatterley schwer versehrt aus dem Ersten Weltkrieg zurück. Nun muss Constance, auch Connie genannt, ihrem Mann Gesellschaft leisten und ihn gleichzeitig pflegen. Doch ihr monotones Leben bekümmert sie zutiefst, so dass ihr bald eine Depression diagnostiziert wird. Connie beginnt ihre Kur mit Waldspaziergängen und fühlt sich sofort mit der Natur verbunden. Im Wald stößt sie auf eine Hütte, die dem Wildhüter Parkin gehört. Dieser zeigt anfangs wenig Verständnis für ihr Eindringen. Nach und nach lernen die beiden sich jedoch kennen und es entsteht eine sexuelle Beziehung - mitten in der Natur. Diese Liaison wird Connie helfen, sich zu emanzipieren und wieder Gefallen am Leben zu finden. Producerat år 2005. Skådespelare: Jean-Louis Coulloc'h, Hippolyte Girardot, Marina Hands.
22:55 
Der Prozess der Lady Chatterley
Als Constance Chatterley in den Armen von Oliver Mellors, ihrem Wildhüter, die Lust entdeckt, verstößt sie gegen die Moral und die gesellschaftlichen Normen ihrer Zeit. Vor allem aber entdeckt sie ihre eigene Stärke, entkommt ihrem Schicksal und nimmt ihr Leben in die Hand - eine Emanzipationsgeschichte. Die Zensoren hingegen reduzierten den von D. H. Lawrence 1928 geschriebenen Roman auf die anrüchige Geschichte einer wollüstigen außerehelichen Beziehung zwischen einer frustrierten Aristokratin und einem Proletarier. 1960 war das Buch in England noch immer verboten, als der Taschenbuchverlag Penguin beschloss, sich über die Zensur hinwegzusetzen und "Lady Chatterley's Lover" zu veröffentlichen. Die Britische Krone strengte auf der Grundlage des "Gesetzes über obszöne Publikationen" einen Prozess gegen den Verlag an. Aber was ist obszön an einer mutig-radikal formulierten Darstellung von geschlechtlicher Liebe?. Producerat år 2019.
23:50 
Das Salz der Erde
Der Film präsentiert Leben und Arbeit des weltberühmten Fotografen Sebastião Salgado aus der Perspektive zweier Regisseure: der seines Sohnes Juliano Ribeiro Salgado, der seinen Vater in den vergangenen Jahren oft mit der Filmkamera begleitete, und der von Wim Wenders, Bewunderer von Salgados Fotokunst, selbst Fotograf und einer der großen Filmemacher unserer Zeit. In den vergangenen 40 Jahren hat der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado auf allen Kontinenten die Spuren unserer sich wandelnden Welt und Menschheitsgeschichte dokumentiert. Dabei war er Zeuge wichtiger Ereignisse der letzten Jahrzehnte - von internationalen Konflikten, Kriegen und ihren Folgen, von Hungersnöten, Vertreibung und Leid. Seine beeindruckenden Fotoreportagen haben den Blick auf unsere Welt geformt. Salgado selbst wäre seelisch an dieser Aufgabe fast zugrunde gegangen, wenn er nicht ein neues, ein gigantisches Fotoprojekt begonnen hätte: "Genesis". Producerat år 2017.
01:40 
Ein unvergesslicher Sommer
"Spring! Spring! Spring! Spring!. " Der 14-jährige Ali steht außerhalb eines Brückengeländers und blickt mit mulmigem Gefühl in den einige Meter unter ihm fließenden Strom. Im Chor feuert ihn die Clique seines Kindheitsfreundes Pierre vom Ufer aus an. Alis kleiner Bruder Selim dokumentiert die bevorstehende Mutprobe mit seiner Kamera. Ali springt. Die Gruppe jubelt. Doch als der Jugendliche dann nicht wieder an der Wasseroberfläche auftaucht, machen sich die anderen Sorgen. Einige stürzen ins Wasser und suchen ihn. Die anderen rufen immer wieder seinen Namen. Erst als Selim seinen großen Bruder etwas flussabwärts versteckt im Ufergebüsch entdeckt, kann er erleichtert auflachen. Ali hat ihnen allen einen ganz schönen Schrecken eingejagt. Der aus Paris stammende Junge ist glücklich und das obwohl er eigentlich befürchtet hatte, dass die Sommerferien mit seinem kleinen Bruder Selim bei den Großeltern auf dem Land der Horror werden. Producerat år 2018. Skådespelare: Maël Rouin Berrandou, Alexia Chardard, Corentin Jamet, Bernard Le Coq, Christiane Millet, Talid Ariss.
03:15 
Tierisch alt!
Älter werden heißt oft, Erfahrungen im Elternsein zu sammeln. Manche Tierarten kennen keine Menopause, doch die Geschichte der Löwin Selenkay ist trotzdem außergewöhnlich: Sie zieht derzeit die fünfte Generation von Jungen auf, während viele Tiere in ihrem Umfeld von Wilderern getötet wurden. Einmal im Jahr trommelt Jean-Michel Gaillard die Bewohner seines kleinen Dorfs in Frankreich zusammen und geht mit ihnen Rehe jagen, genauer gesagt: die Weibchen. Diese werden gefangen und darauf untersucht, ob sie trächtig sind. Tatsächlich suchen Gaillard und seine Helfer Anzeichen für Vergreisung, wobei die Reproduktionsfähigkeit eine wichtige Rolle spielt. Dieser bedrohte Meeresvogel wird bis zu 30 Jahre alt und paart sich das ganze Leben. Wie schafft es das Basstölpel-Paar, sein Junges aufzuziehen, während Nahrung knapp ist und die Nestumgebung gefährlich - ganz zu schweigen von den Auswirkungen des Klimawandels?. Producerat år 2017.
04:00 
28 Minuten
04:45 
Bilder allein zuhaus
Meisterwerke der Malerei humorvoll unter die Lupe genommen - in dieser Folge: Albrecht Dürer, der auf seinem "Selbstbildnis mit Pelzrock" im dicken braunen Fellmantel zu sehen ist, bittet die Museumsleitung der Alten Pinakothek, die Heizung anzuschalten . Albrecht Dürer, der auf seinem "Selbstbildnis mit Pelzrock" im dicken braunen Fellmantel zu sehen ist, bittet die Museumsleitung der Alten Pinakothek, die Heizung anzuschaltene Diese zeigt sich aufgrund der Klimaerwärmung umweltbewusst und weigert sichc Dürer hingegen hält das Gerede über den Klimawandel für reine Fake-Newsw Auch bei Mona Lisa kann er mit dieser Verschwörungstheorie nicht landen. Producerat år 2018.
05:00 (06:10)
Bobby McFerrin: Circlesongs
Wie kein Zweiter beherrscht der Improvisationskünstler Bobby McFerrin die Technik seines "Instruments", der Stimme: Mit einem Tonumfang von vier Oktaven und der Fähigkeit, zwei Stimmen gleichzeitig zu singen, ersetzt er eine komplette Orchestrierung vom Bass bis zur führenden Stimme. Dabei imitiert er den Klang verschiedenster Instrumente und gibt mit Body Percussion und Beatboxing selbst den Rhythmus vor. McFerrin, Spezialist für A-cappella-Kompositionen und Arrangements diverser Genres von Jazz über Pop bis Klassik, verwischt stilistische Grenzen. Er geht mit Bach-Präludien ebenso souverän um wie mit Beatles-Melodien oder Gospel-Songs. Mit seinen Stimmexperimenten und dem Welthit "Don't Worry, Be Happy"- hat der zehnfache Grammy-Preisträger den Gesang neu erfunden und A-cappella-Gruppen, Beatboxer sowie Sängerinnen und Sänger aller Stilrichtungen inspiriert. Mit seiner Technik und seinem Innovationsgeist begeistert er die Welt des Jazz ebenso wie die Klassikszene. Producerat år 2018.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2019 Comspace
Limetta.se