Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
Arte
Arte
Skriv ut p� dagens tv
06:15 
Die Vermessung der Gefühle
Weltweit arbeiten Wissenschaftler daran, technisch lesbar zu machen, was die Menschen bewegt. Sie vermessen Mimik, Sprache und Gestik. Sie erschaffen Avatare, die einfühlsam auf echte Menschen reagieren und deren Emotionen deuten können. Die Dokumentation begibt sich auf eine Reise in die Welt der Gefühle und zeigt in Los Angeles, Boston und Berlin, was technisch möglich ist und welche Zukunftsvisionen die Forscher haben. Virtuelle Therapeuten unterstützen Psychologen schon heute bei der Diagnose von Depressionen und Traumata. Roboter mit empathischen Fähigkeiten assistieren Lehrern im Unterricht. Datenbrillen übermitteln in Echtzeit, wie sich ihr Träger gerade fühlt. Die permanente Selbstbeobachtung soll das persönliche Glück steigern. Doch was machen diese neuen, faszinierenden Möglichkeiten wirklich mit den Nutzern? Wie entschlüsseln Menschen die Sprache der Emotionen, und wie machen das die Maschinen? "Gefühlsnavi" oder Intuition: Worauf will der Mensch vertrauen?. Producerat år 2016.
07:10 
Inseln der Zukunft
Am Anfang stand ein Wettbewerb der Regierung Dänemarks. Sie suchte 1997 einen Ort, der beweisen sollte, dass eine Stromversorgung nur mit erneuerbaren Energien möglich ist. Anfangs reagierten die Bewohner der kleinen Ostseeinsel Samsø skeptisch. Für sie, die vor allem vom Getreide- und Kartoffelanbau lebten, hörte sich das nach einer Idee grüner Spinner aus dem fernen Kopenhagen an. Knapp 20 Jahre später drehen sich auf und vor Samsø moderne Windräder. Solarkraftwerke wandeln den Sonnenschein in Strom um. Heizenergie für die meisten Häuser kommt aus mehreren Kraftwerken, die klimaneutral mit Stroh befeuert werden, das früher auf den abgeernteten Feldern verrottete oder verbrannt wurde. Selbst die Wärme aus frisch gemolkener Kuhmilch wird zum Heizen von Bauernhöfen genutzt. Keine der vielen großen und kleinen Anlagen gehört einem Stromkonzern, sondern sie sind im Besitz der Insulaner. Jeder kann sich an einem Projekt beteiligen, und keine Idee ist ihnen zu exzentrisch. Producerat år 2015.
07:55 
Stadt Land Kunst
* Herman Melville auf den Marquesas Die Marquesas-Inseln liegen weitab vom Kontinent in den Weiten des Pazifischen Ozeans. Als Herman Melville 1842 vor den grünen Vulkaninseln vor Anker ging, war der Autor von "Moby Dick" noch ein unerfahrener junger Matrose. Seine Begegnung mit den Ureinwohnern der Insel inspirierte ihn zu seiner ersten Erzählung. * Tapa, der Stoff der Polynesier Verstreut im Südpazifik bilden die Inseln, Atolle und Archipele von Französisch-Polynesien ein Mosaik aus paradiesischem Landkonfetti. Der gemeinsame Nenner ist die ozeanische Kultur. Davon zeugt auch Tapa, der aus Rindenbast gewonnene Stoff, der in Polynesien seit Jahrhunderten ebenso vielseitig verwendet wird wie anderswo textiler Stoff. Die Herstellung und Verarbeitung des Tapa setzt ein einzigartiges Know-how voraus, das die Traditionen der Ureinwohner fortsetzt und untrennbar verbunden ist mit der polynesischen Kultur. Producerat år 2019.
08:35 
GEO Reportage
Die Schweizer, ein Bergvolk. Früher herrschte Armut, heute gehört es zu den reichsten Ländern der Welt. Weniger als ein Zehntel der schweizerischen Landesfläche ist besiedelt, mehr als die Hälfte ist Alpen- und Voralpenraum. Über 3.300 Gipfel sind höher als 2.000 Meter. 1. 800 Gletscher bedecken etwa drei Prozent der Landesfläche. Sie sind wichtige Wasserspeicher. Doch die Erderwärmung setzt ihnen zu: Pro Jahr verlieren die Schweizer Gletscher heute einen Kubikkilometer an Volumen. Das Berner Oberland im Herzen der Schweiz. Die Simmenfälle oberhalb des Dorfes Lenk bieten im Sommer 2013 einen ungewohnten Anblick. Der Faverges-See des Plaine-Morte-Gletschers ist ausgebrochen und verwandelt den Fluss schlagartig in einen reißenden Strom. Ein imposantes und gefährliches Naturspektakel. Das neue Phänomen hält nicht nur die Bevölkerung im Tal in Atem, sondern auch Wissenschaftler. Producerat år 2013.
09:15 
GEO Reportage
In dem kleinen Emirat Ras al-Chaima werden noch Dhaus gebaut, auch traditionelle aus Holz. Die Werft der Familie Al-Mansuri existiert seit drei Generationen. Chef und Arbeitgeber der 25 Schiffszimmermänner ist der 50-jährige Abdallah, dessen ganzer Stolz eine große Dhau ist: Sie ist 30 Meter lang - aber noch längst nicht fertig. Der Auftraggeber kommt aus Katar. Wird Abdallahs Werft das Schiff je fertigstellen? Neben allen geschäftlichen Zielen will Abdallah mit der Dhau-Werft auch die Tradition seiner Väter und Großväter bewahren. Dhaus aus Holz sind eine jahrtausendalte Kultur in Arabien. Auch das Großschiff, an dem auf der Werft aktuell gearbeitet wird, ist von Anfang bis Ende Handarbeit. Nichts ist industriell vorgefertigt oder am Computer entworfen. Der Auftraggeber hat seine Wünsche erklärt, Abdallah hat daraufhin Zeichnungen und Baupläne erstellt. Vor zwei Jahren wurde mit dem Bau begonnen. Producerat år 2017.
10:15 
Köstliches Piemont
Der Distretto dei Laghi im Norden des Piemonts ist eine von Bergen umringte Seenlandschaft. Im malerischen, aber abgelegenen Antronatal leben nur 1. 300 Menschen. Viele junge Leute verlassen die Gegend. Rosanna Grossi ist im Tal aufgewachsen und will bleiben. An Festtagen backt sie Pane Crescenzin, ein Roggenbrot mit Rosinen und Nüssen. Wenn es aus dem Backofen kommt, lässt Ezio Lucio, der letzte Glöckner im Tal, nach alter Tradition die Glocken im Kirchturm läuten. Über die einzige befestigte Straße im Tal geht es weiter in Richtung der kleinen Bergseen Antrona und Campliccioli. Abseits dieser Straße liegt das Dorf Bordo. Die Schweizerin Tengye Bauer leitet die Gemeinde, die der Entvölkerung mit Meditationskursen begegnet. Neben der Lehre Buddhas kann man dort auch das Rezept für eine perfekte Minestrone lernen. Auf der piemontesischen Seite des Lago Maggiore umrunden die Touristenboote die Isola Bella und die Isola dei Pescatori. Del 2 av 4. Producerat år 2018.
10:40 
Bali Spirit
Traumstrände, wilder Dschungel, Vulkane, üppige Reisterrassen und Tempel machen Bali, die "Insel der Götter", für Touristen aus aller Welt so anziehend. Einmal im Jahr kommt jedoch ein ganz spezielles Publikum auf die Insel. Dann nämlich findet das BaliSpirit Festival statt, eines der weltweit größten Yoga-Festivals. Die Teilnehmer erhoffen sich nicht nur körperliche Fitness unter Palmen, sondern auch Antworten auf ihre Fragen nach der Sinnhaftigkeit des westlichen Lebensstils. Eine Rückbesinnung auf essenzielle Werte jenseits von Besitz und Macht sowie die Verbindung zu sich selbst und zu einer höheren Göttlichkeit gehören auch dazu. Die Dokumentation begleitet verschiedene Menschen rund um das Festival. Guru und Heiler Ketut Arsana leitet nicht nur eine heiß begehrte Yoga-Klasse, sondern unterrichtet auch Einheimische. Als Heiler sind auch seine "Sprechstunden" gefragt. Dek Gunarta ist Mitbegründer des Festivals, gewiefter Geschäftsmann und überzeugter Umweltaktivist. Producerat år 2019. Regissör: Andreas Korn.
11:25 
Ein Traum von Baum
Die Himmelsberger Tanzlinde in Deutschland und die Eiche Whiteleaved Oak in England stehen im Mittelpunkt historischer Brauchtümer, die von der lokalen Bevölkerung bis heute lebendig gehalten werden. Die beiden Bäume - der eine verloren in der Landschaft, der andere mitten in einem Dorf - ziehen die Menschen magisch an und scheinen ihnen ein kleines Stück ihrer Kindheit zurückzugeben. Die Tanzlinde trägt ihren Namen nicht umsonst, denn unter ihrem Blätterdach kommen die Dorfbewohner seit Jahrhunderten zu ausgelassenen Festen zusammen. Früher montierte man zwischen ihren Ästen sogar einen Tanzboden aus Holzplanken, auf dem die Jugend ungestört schwofen konnte! Eine Tradition, die das ganze Dorf fortführen möchte - schließlich sind die Wurzeln des alten Baumes auch ein wenig die ihren. Der englischen Eiche mit dem verzweigten Astwerk und dem hohlen Stamm werden magische Kräfte zugeschrieben. Producerat år 2015.
12:10 
Ein Traum von Baum
Der tausendjährige Olivenbaum im korsischen Oletta und die schwedische Fichte Old Tjikko gehören zu den ältesten Bäumen ganz Europas. Der eine steht gut behütet in einem Garten und trägt noch immer Früchte; der andere kämpft in einem abgelegenen Nationalpark gegen die harten Wetterbedingungen Nordskandinaviens. Olivenbäume versinnbildlichen die Mittelmeerkultur; dies gilt auch für das Exemplar aus Oletta. Ein halbes Jahrhundert lang geriet er in Vergessenheit, dann nahm ihn ein nordfranzösisches Paar vor rund fünfzehn Jahren in seine Obhut. Heute ist der Baum, der noch immer Früchte trägt, wieder der Stolz des ganzen Dorfes. Vor rund zehn Jahren entdeckten Wissenschaftler in einem schwedischen Nationalpark eine mehr als 9.000 Jahre alte Fichte, die sie Old Tjikko nannten. Als ältester Baum der Welt ist sie ein regelrechter Star, der vielleicht bald mit einem Zaun vor den Besucherströmen geschützt werden muss. Producerat år 2015. Regissör: Christophe d'Yvoire, Henri de Gerlache.
12:55 
Ein Traum von Baum
Die beiden tausendjährigen Eiben im französischen La Haye-de-Routot und der "Nagelbaum" im belgischen Herchies haben seit langer Zeit eine spirituelle Bedeutung. Sie zeugen von jahrhundertealten Traditionen und wurden im Laufe der Zeit mit den unterschiedlichsten Symboliken belegt. Von uralten Ritualen bis zu zeitgenössischer Folklore - in diesen Bäumen vereinen sich die Kräfte der Natur mit dem menschlichen Bedürfnis nach Glauben und Spiritualität. Zu Ehren der beiden normannischen Eiben wird seit Jahrhunderten ein fröhliches Fest ausgerichtet, deren Höhepunkt ein riesiges Feuer ist. Die Geschichte von La Haye-de-Routot ist eng mit den beiden Bäumen verbunden, die schon seit ewigen Zeiten dort zu stehen scheinen. Als einer von ihnen kränkelt, setzt sich das ganze Dorf für seine Rettung ein. Der "Nagelbaum" vor den Toren des belgischen Herchies dient als heimliche Pilgerstätte für Menschen, die an seine heilenden Kräfte glauben. Regissör: Christophe d'Yvoire, Henri de Gerlache.
13:40 
Faszination Afrika
Mit über 55 Millionen Jahren ist die Namib-Wüste die älteste Wüste der Welt. Sie erstreckt sich auf einer Fläche von 95. 000 Quadratkilometern und zählt zu den wenigen Küstenwüsten der Erde. An der Skelettküste peitschen die rauen Winde des Atlantiks über das Land. Eine Süßwasserlagune direkt am Ufer ist die letzte Raststätte für Flamingos auf der Reise zu ihren Brutplätzen. Weiter im Landesinneren ist Nebel die einzige Wasserquelle. Er transportiert wertvolle Feuchtigkeit über die Dünen. Die Wüstenbewohner haben sich an die extreme Trockenheit angepasst. Der Nebeltrinker-Käfer nutzt seinen Körper, um Kondenswasser zu sammeln, während sich der Namib-Gecko den Tau direkt von den Augen leckt. Elefanten und Giraffen sind auf die Früchte des Anabaums angewiesen. Er grünt mitten in der Trockenzeit. Der Fish River Canyon ist nach dem Grand Canyon in den USA der zweitgrößte seiner Art. In seinen Schluchten wurden Rekordtemperaturen von 50 Grad Celsius gemessen. Producerat år 2019.
14:25 
Faszination Afrika
Das Luangwa-Tal liegt im Osten Sambias. Es ist ein Tal der Extreme, das ein einzigartiges Naturschutzgebiet umfasst und unzähligen Wildtieren eine Heimat bietet. Mit einer Länge von rund 800 Kilometern schlängelt sich der Luangwa-Fluss durchs Tal und belebt Busch und Wälder. Seine Ufer ziehen mehr als 60 Säugetierarten und über 400 Vogelarten an. Doch die üppige Pracht verwandelt sich in der Trockenzeit in eine staubige Fläche aus trockenem Sand. Mit der sengenden Hitze verdunstet das Flusswasser. Übrig bleiben vereinzelte Tümpel, verstreut über das Tal. Dann treibt die Dürre Raub- und Beutetiere zu den verbliebenen Wasserstellen. Für die Bewohner des Tals beginnt ein Kampf ums Überleben: Flusspferde verteidigen ihre schrumpfenden Reviere. Giraffen- und Elefantenherden ziehen durch das Labyrinth der trockenen Wälder auf der Suche nach Wasser. Gelbschnabelstörche arbeiten mit hungrigen Krokodilen zusammen, um ihre Beute in die Enge zu treiben. Producerat år 2019.
15:05 
Faszination Afrika
Der afrikanische Kontinent begeistert mit all seinen Extremen. Von endlosen Wüsten über sumpfige Landschaften bis hin zum peitschenden Meer. Diese Folge führt in das Mashatu-Reservat am Zusammenfluss des Limpopo und des Shashe im Osten Botsuanas. Seinen Namen verdankt das Reservat den gleichnamigen Bäumen, die hier zu Tausenden entlang der Flüsse wachsen. Bekannt ist es aber auch als "Land der Riesen": Gewaltige Baobabs - manche mehr als 5.000 Jahre alt - wachen über Mashatus nicht weniger beeindruckende Tierwelt. Während der Trockenzeit leidet das Land unter sengender Hitze. Selbst die großen Flüsse trocknen nach und nach aus. Die letzten Wasserstellen werden zum Sammelpunkt für Klein und Groß: Ob Vögel, Paviane, Impalas oder Elefanten - vom Durst getrieben kommen die Tiere an den Fluss. Im Wasser jedoch lauert tödliche Gefahr: Nilkrokodile. Die riesigen Panzerechsen haben Monate auf die Trockenzeit gewartet - jetzt ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis sie fette Beute machen. Producerat år 2019.
15:50 
Faszination Afrika
Der afrikanische Kontinent begeistert mit all seinen Extremen. Von endlosen Wüsten über sumpfige Landschaften bis hin zum peitschenden Meer. Das MalaMala-Reservat liegt am Rand des berühmten Kruger-Nationalparks und ist Teil der größten Wildnis Südafrikas. Löwen, Elefanten, Nashörner, Kaffernbüffel und Leoparden - die "Big Five" Afrikas finden hier hervorragende Lebensbedingungen. Mit Beginn des südafrikanischen Winters hält die Trockenzeit Einzug in MalaMala. Nach und nach fallen Bäche und Flüsse trocken, bis nur noch ein letzter Strom übrigbleibt. Der Sand River ist die Lebensader des Reservats. Elefanten und Kaffernbüffel ziehen jeden Tag zu Hunderten an den Fluss, um ihren Durst zu stillen. Doch das lockt auch Fressfeinde an. Für Raubtiere ist die Trockenzeit die beste Zeit des Jahres, um leichte Beute zu machen. Kein Wunder also, dass Leoparden und Tüpfelhyänen gerade jetzt ihren Nachwuchs großziehen - wenn auch unter sehr unterschiedlichen Voraussetzungen. Producerat år 2019.
16:35 
Stadt Land Kunst Spezial
* Oscar Niemeyers sinnliches Rio Man nennt sie "die Wunderbare", und schon ihr Name weckt exotische Fantasien: Rio de Janeiro. Die Stadt beeindruckt mit ihren Buchten und Stränden, dem spitzen Zuckerhut und dem Corcovado mit der berühmten Christusstatue, die über sie zu wachen scheint. Hier wurde einer der bedeutendsten Architekten des 20. Jahrhunderts geboren: Oscar Niemeyer. Er ist bekannt für seine monumentalen Bauwerke mit geschwungenen Formen. In der exotischen Sinnlichkeit seiner Heimatstadt fand der Carioca die Inspiration für seine bahnbrechenden Kreationen. * Petrópolis, Sommerresidenz der brasilianischen Kaiser Im 19. Jahrhundert war Brasilien für kurze Zeit ein Kaiserreich - eine wenig bekannte Episode in der Geschichte des Landes. Die Sommerresidenz des Hofes lag rund 60 Kilometer von Rio entfernt mitten im Dschungel: Petrópolis. Noch heute zeugen bizarr anmutende Paläste und neoklassische Villen von jener Zeit und vom Leben des äußerst fortschrittlichen Kaisers Pedro II. Producerat år 2019.
17:15 
ARTE Reportage
18:10 
Mit offenen Karten
Atomwaffen, Wettrüsten mit Saudi-Arabien, Eingriffe in den syrischen Bürgerkrieg, Öl- und Gaskrisen, Israel-Palästina-Konflikt - der Iran steht ihm Zentrum fast aller großen geopolitischen Spannungen der heutigen Zeit. Und auch Donald Trump und seine Außenpolitik tragen nicht gerade zur Beruhigung der Lage bei. Doch wie konnte es überhaupt so weit kommen? Und wie weit wird der Iran gehen? Welche Zukunft hat ein Land, in dem die unter Dreißigjährigen knapp 60 Prozent der Bevölkerung stellen, aber die Hoffnung auf ein friedliches Leben langsam aufgeben?. Producerat år 2018.
18:25 
360° Geo Reportage
Wer an Kreta denkt, denkt meist an Olivenbäume. Doch es gibt einen anderen, fast vergessenen Baum, der gleichzeitig Blüten und Früchte trägt: der Johannisbrotbaum. Seine Früchte sind lange braune Schoten, die von den Ästen herunterhängen, man nennt sie - je nach Region -Karuben, "Saubohne von Pythagoras" oder "Feigenbaum aus Ägypten". Seinen Namen verdankt der Baum Johannes dem Täufer, der in der Wüste dank der proteinvollen und zuckerreichen Früchte überleben konnte. Denn Johannisbrotschoten haben es in sich: Das Fruchtfleisch wird, zu Pulver vermahlen, als Kakaoersatz benutzt, da der Zuckergehalt und das karamellartige Aroma des Mehls an Kakao erinnern. Im Unterschied zu diesem ist das Karubenpulver jedoch extrem fettarm und frei von Koffein. Es ist ballaststoffreich, reich an Vitamin A, B, Calcium und Eisen - was es zu einem wertvollen diätetischen Lebensmittel macht. Jahrzehntelang haben die Früchte des Johannisbrotbaums ein unbeachtetes Dasein als Tierfutter gefristet. Producerat år 2015. Regissör: Vincent Froehly.
19:10 
ARTE Journal
19:30 
Abhishek und die Heirat
Abhishek ist ein Rebell und Freigeist. Kein Wunder, dass dem jungen Inder die Heiratspläne seiner Eltern gewaltig gegen den Strich gehen. Er kämpft gegen die Heiratspläne seiner Familie und für ein selbstbestimmtes Leben. Ein anstrengender Spagat zwischen klassischem Rollenverständnis und postmodernen Anforderungen beginnt, wobei der Film immer wieder auch Abhisheks reflektierende Innenschau einfängt. Abhisheks Freiheitsdrang wird zu Hause immer wieder in Frage gestellt. Wenn beispielsweise Eltern und Schwestern ihm klarmachen, was sie von ihm erwarten: zu heiraten und dauerhaft bei seinen Eltern in Kota zu leben, um deren Versorgung im Alter zu gewährleisten. Sein bisheriges Leben können sie nicht akzeptieren, im Gegenteil: Sie halten ihn für unreif und verantwortungslos. Doch Abhishek gibt sich nicht geschlagen und entflieht der familiären Enge, wann immer er kann. Producerat år 2017.
20:15 
Das Ende von Eden
Die Dokumentation geht der Frage nach, warum die Ureinwohner des Sapanahua-Stammes im Jahr 2014 überraschend den Kontakt zur Zivilisation aufgenommen haben und wieso sie aus ihrem vermeintlichen Paradies fliehen wollten. Dazu reisen die Filmemacher als erstes ausländisches Kamerateam überhaupt in die Nähe des Dorfes Simpatia am Oberlauf des Amazonas, wo auch der erste Kontakt mit den Ureinwohnern gefilmt wurde. Die beiden Stammesführer namens Xina und Shirimaku gewähren dem Kamerateam exklusiven Zugang. Es darf sie und die anderen Mitglieder des Sapanahua-Stammes in der neuen provisorischen Siedlung besuchen, in die sie nach ihrer ersten Kontaktaufnahme gezogen sind. Das Projekt findet unter der Aufsicht der brasilianischen Behörde zum Schutz der indigenen Bevölkerung FUNAI statt. FUNAI-Mitarbeiter versorgen die Indigenen auch mit Kleidung, Werkzeugen und Medizin. Die Dokumentation zeigt die Assimilierung der letzten "unkontaktierten" Menschen auf unserem Planeten. Producerat år 2017.
21:40 
Unser Hirn ist, was es isst
Du bist, was du isst! Seit jeher stellt der Volksmund einen engen Zusammenhang zwischen Ernährung und Verhalten her. Forschungsarbeiten in aller Welt belegen derzeit, dass sehr viel Wahres in diesen alten Weisheiten steckt. In Großbritannien beispielsweise hat eine Studie in einem Gefängnis gezeigt, dass Häftlinge, die Vitaminpräparate einnahmen, weniger gewaltbereit waren. Und in Deutschland hat eine Psychologin der Universität Lübeck nachgewiesen, dass die Zusammensetzung des Frühstücks das soziale Verhalten beeinflusst. Doch was passiert wirklich im Gehirn, wenn unsere Menüwahl Honig statt Marmelade und Fisch statt Wurst fällt? Wissenschaftler auf der ganzen Welt versuchen, genau das herauszufinden. Neuro-Nutrition heißt der Wissenschaftszweig an der Schnittstelle zwischen Neurologie und Ernährungswissenschaft. Experimente mit Ratten oder Fliegen geben dabei neue Einblicke in unser Essverhalten. Producerat år 2018.
22:30 
Das Rätsel des künstlichen Hirns
Der Wettlauf ins All war gestern, heute ist der Wettlauf ums künstliche Gehirn die nächste zu erobernde Grenze. Vom einfachen Molekül bis hin zur komplexen Verknüpfung der Gehirnzellen hat man bereits mit der Kartographie des Gehirns begonnen. Ziel ist die Schaffung eines dem menschlichen Gehirn ähnlichen Kunsthirns, was von Neurowissenschaftlern und Robotologen auf der ganzen Welt verfolgt wird. Aber so unterschiedlich wie die Forschungskonsortien sind auch deren Beweggründe. Vorrangig geht es den meisten Wissenschaftlern darum, das Gehirn als eines der wenigen letzten Mysterien besser zu verstehen und somit auch fortschrittlichere Behandlungsmethoden entwickeln zu können. Doch auch Transhumanisten sind am Wettlauf um das Kunsthirn beteiligt und suchen nach Möglichkeiten der Unsterblichkeit, während sich der Internetriese Google dafür interessiert, wie künstliche Intelligenz mit der Welt interagieren und eigenständig lernen kann ? Traum oder Alptraum?. Producerat år 2017. Regissör: Cécile Denjean.
23:25 
Philosophie
Wann ist eine Verhandlung gelungen? Wo verläuft die Grenze zwischen Kompromiss und der Gefahr, sich zu kompromittieren?. Ist Unnachgiebigkeit die beste Taktik oder sind Zugeständnisse nötig, um sich zu einigen? Sollte Verhandeln auf eine Win-win-Situation abzielen oder ein Kräftemessen sein?. In dieser Sendung verraten der französische Gewerkschafter Laurent Berger und Laurent Combalbert, früherer Verhandlungsführer der Spezialeinheit der französischen Polizei zur Terrorbekämpfung RAID, welche Philosophie sich hinter ihrer Verhandlungstaktik verbirgt. Aber lassen sich Tarifgespräche und Krisenmanagement vergleichen? Verhandelt man mit Arbeitgebern genauso wie mit Terroristen? Laurent Berger ist seit 2012 Vorsitzender der französischen Gewerkschaft CFDT und wurde 2018 wiedergewählt. 2016 unterstützte er, im Gegensatz zu den radikaleren Gewerkschaften FO und CGT, das von der sozialistischen Regierung verabschiedete neue Arbeitsgesetz. Producerat år 2019.
23:55 
Square Idee
00:20 
Kurzschluss
* Der Saft der Wassermelone Kurzfilm von Irene Moray, Spanien 2019, Erstausstrahlung Katalonische Hitze: Da wirft man die Kleidung besser gleich von sich. Bàrbara und Pol liegen im Bett, schwer atmend. Und doch gibt es diese nicht in Worte fassbare, unsichtbare Barriere zwischen ihnen. Denn alte Wunden heilen nur langsam . "Der Saft der Wassermelone", der auf der diesjährigen Berlinale seine Premiere feierte, entführt uns mit viel Feingefühl in die größtmögliche Intimität eines Paarese Ein ehrlicher, klischeebefreiter Film, der Hoffnung bringt, dass die Schatten der Vergangenheit überwunden werden könnene * Zoom - Irene Moray Irene Moray, 1992 in Barcelona geboren, ist Fotografin und Filmemacherini Mit ihrem Film "Der Saft der Wassermelone" möchte sie die andere, nur selten behandelte Seite eines Traumas in den Fokus rücken, nämlich den Prozess der Heilungn. Producerat år 2019.
01:15 
ARTE Journal
01:35 
Der Staat gegen Mandela und andere
Im Sommer 1963 wurden auf einer Farm in Rivonia nahe Johannesburg mehrere Männer verhaftet: Darunter Walter Sisulu, Govan Mbeki, Raymond Mhlaba, Ahmed Kathrada, Denis Goldberg und Lionel Bernstein. Sie gehörten zur oberen Führung des von Nelson Mandela geleiteten bewaffneten Flügels der Befreiungsbewegung African National Congress (ANC). Mandela saß bereits seit 1962 im Gefängnis, und bald gingen der Polizei noch weitere Aktivisten wie Elias Motsoaledi und Andrew Mlangeni ins Netz. Im Herbst 1963 begann im Justizpalast von Pretoria der Rivonia-Prozess. Er wurde zum bedeutendsten politischen, auch international stark beachteten Gerichtsverfahren in der Geschichte Südafrikas. Die Anklagepunkte: Sabotage und Verschwörung zum bewaffneten Umsturz der Regierung. Alle Angeklagten, denen die Todesstrafe drohte, plädierten auf "nicht schuldig". Am 11. Producerat år 2018.
02:30 
System Error
Warum sind die Menschen so besessen vom Wirtschaftswachstum?. Warum treiben sie es immer weiter voran, obwohl seit über 40 Jahren bekannt ist, dass man auf einem endlichen Planeten nicht unendlich wachsen kann und dass unendliches Wachstum am Ende tödlich ist?. Auf der Suche nach der Antwort auf diesen großen Widerspruch der Gegenwart taucht der zweifache Grimme-Preisträger Florian Opitz tief in die Welt des real existierenden Kapitalismus ein, zeigt bisher verborgen gebliebene Zusammenhänge auf und legt die pathologischen Zwänge des Systems offen. Dem Regisseur ist es in jahrelanger akribischer Recherche gelungen, die Welt des Wachstumssystems zu durchleuchten und hochkarätige, sonst sehr zurückhaltende und diskrete Vertreter dieses System zum Reden zu bringen und so ihr Denken und die Wirkungsmacht der Wachstumsideologie besser zu verstehen. Producerat år 2016.
04:00 
28 Minuten
05:05 
Eine Zeichnung von Christian Dior
* 1937: Die Hut-Kollektion Christine Labrune, die Tochter der weltberühmten Hutmacherin Claude Saint-Cyr, erzählt davon, wie Christian Dior ihre Mutter mit seinen raffinierten Aquarellzeichnungen überzeugte. * 1947: Das Bar-Kostüm Mit seiner ersten Kreation gelang Christian Dior 1947 der Durchbruch in der Modewelt. Das Herzstück der Kollektion: das Bar-Kostüm, das mit seiner engen, akzentuierten Silhouette zum visuellen Symbol des "New Look" wurde. * 1938: Ein Hauch von Saint Laurent Bevor Christian Dior sich einen Namen in der Modewelt gemacht hatte, arbeitete er bei der französischen Tageszeitung "Le Figaro". Mit raffinierten Skizzen gestaltete er dort die Modeseiten für Frauen und entwarf noch vor Yves Saint Laurent einen Hosenanzug für Frauen - ein revolutionärer Schritt in Richtung Emanzipation. Producerat år 2018.
05:10 
Eine Zeichnung von Christian Dior
* Die ersten Zeichnungen Mit der Hilfe von zwei befreundeten Zeichnern, Jean Ozenne und Max Kenna, erlernte Christian Dior das Zeichnen innerhalb von zwei Jahren. In seinen Zeichnungen gelang es ihm, die Bewegungen und Gesichtsausdrücke von Frauen mit hoher Präzision einzufangen. Nach Experteneinschätzung rettete ihn seine Fähigkeit als Zeichner vor dem Ruin. * 1952: Die Profillinie 1952 erfand Christian Dior mit der Profillinie einen der ikonischsten Modeschnitte. Dem damaligen Zeitgeist entsprechend erinnert sie an die Silhouette von Automobilen und Flugzeugen. "Marie Antoinette trifft Bauhaus", findet Historikerin Florence Müller. * 1947: Die erste Kollektion des "New Look" Der "New Look" war zwischen der Nachkriegszeit und den 1950er Jahren der vorherrschende Stil in der Damenmode. Christian Diors erste Entwürfe der legendären Modebewegung überzeugten mit dynamischer Strichführung und eleganten Elementen. Producerat år 2018.
05:15 
Eine Zeichnung von Christian Dior
* 1949: Extravagante Kundinnen Extravaganz war ein unverkennbares Merkmal von Christian Diors Modelinien. Einige Kundinnen verschrieben sich voll und ganz dieser Devise und bestellten das gleiche Kleid in bis zu 20 Farben, wie sich die ehemalige Atelierleiterin Anne Marie Gossot erinnert. * Die neue Silhouette Mit seinen revolutionären Modelinien hat Christian Dior die Silhouette der Frau auf vielfache Weise neu definiert. Bei genauerem Hinsehen lässt sich feststellen, dass seine Entwürfe sich an präzisen Formvorstellungen orientieren, die von den Buchstaben des Alphabets inspiriert zu sein scheinen. * Die Bewegung Christian Diors Modeskizzen zeichneten sich vor allem durch ihre Dynamik aus. Um den Atelierleiterinnen zu vermitteln, wie er sich die Effekte vorstellte, zeichnete er seine Models häufig in Bewegung, wie etwa bei seiner Modelinie "Envol", zu Deutsch: "Abflug". Producerat år 2018.
05:20 (06:20)
Die Zeichnungen des Yves Saint Laurent
Yves Saint Laurent - das sind Kleider, Skandale, weibliche Ikonen. Der große französische Couturier ist der Schöpfer einer erstaunlichen Anzahl von Modellen, die die Modegeschichte geprägt haben. Von 1962 bis 2002 hat er mit seiner Marke zwei Kollektionen pro Jahr realisiert. All diese Wunderwerke basieren auf Zeichnungen und Skizzen, denn Yves Saint Laurent war einer der talentiertesten Modezeichner aller Zeiten. Loïc Prigent bekommt erstmals exklusive Einblicke in die Fondation Pierre Bergé - Yves Saint Laurent. Sie bewahrt Hunderttausende der legendären Skizzen auf, darunter einige, die noch niemand jemals gesehen hat. Es handelt sich um ein Zeugnis des öffentlichen und privaten Lebens Yves Saint Laurents, von seiner Kindheit bis zu seiner letzten Kollektion. Yves Saint Laurent stirbt am 1. Juni 2008 in Paris. Seine Kleider werden bis heute in der ganzen Welt ausgestellt und kopiert. Es gibt zwei Yves-Saint-Laurent-Museen, eines in Paris, eines in Marrakesch. Producerat år 2017.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2019 Comspace
Limetta.se