Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
Arte
Arte
Skriv ut p� dagens tv
06:20 
"Vespa - Bella Macchina"
Die Dokumentation erzählt die Geschichte der Vespa ab ihrer Geburtsstunde im Jahr 1946 bis in die Gegenwart. Sie beschreibt, wie Piaggio seine "Wespe" durch geschickte Modell- und Marketingstrategien zu einem Bestseller und Welterfolg gemacht hat, versucht eine Erklärung, warum gerade dieses Zweirad Kult und Fan-Objekt wurde und bis heute ist - kurz: Der Film will das Geheimnis des Erfolgs finden. "Vespa - Bella Macchina" erforscht und erklärt das Phänomen Vespa. Der Film ist eine Zeitreise auf zwei Rädern - Vespa-Rädern natürlich. Die Dokumentation erklärt den durchschlagenden Erfolg unter anderem anhand der Modell- und Marketingstrategie im Spiegel der Zeit und der Moden, die Vespa geschickt für sich adaptieren konnte. Historische Werbespots, Merchandise-Artikel, Experten-Statements, Zeitzeugen bebildern die Geschichte. Die Dokumentation befragt Historiker, Designer, Ingenieure und porträtiert Vespisti - Vespa-Verrückte - aller Couleur. Producerat år 2015.
07:15 
Theos Tierwelt
Europas Kulturlandschaft bietet einer überraschenden Vielzahl von wilden Tieren einen Lebensraum. Doch viele dieser Arten sind vom Aussterben bedroht. Zum Beispiel die Feldhamster in Deutschland. Im Heidelberger Zoo steht Deutschlands einzige Zuchtstation für Feldhamster. Hunderte Hamster werden jedes Jahr freigelassen. Theo Pagel erfährt, dass die Tiere nur überleben, weil die Naturschützer Verträge mit Landwirten abschließen. Schon besser sieht es bei einem der ältesten Artenschutzprojekte in Europa aus: In den österreichischen Alpen beobachtet Theo Pagel den größten Vogel Europas, den Bartgeier. Er galt früher als Knochenbrecher und Lämmerdieb und wurde gnadenlos gejagt. Seitdem aber die Nachzucht der imposanten Tiere in Zoos gelingt, leben wieder mehr als 200 der prächtigen Vögel in dem europäischen Gebirgsmassiv. Regissör: Herbert Ostwald.
08:00 
Unser Kosmos: Die Reise geht weiter
Auf seiner letzten Reise erforscht das Fantasie-Raumschiff eines der größten Geheimnisse des Universums: die Dunkle Energie, eine unbekannte Kraft, die für das Auseinanderdriften der Galaxien im All verantwortlich sein soll. Der Wissenschaftler Fritz Zwicky, der sich mit der Vorhersage von Supernovae auseinandersetzte, gehört zu den Entdeckern der Dunklen Energie. Die letzte Reise des Fantasie-Raumschiffs endet mit den romantischen Botschaften der Voyager Golden Records und den weisen Worten von Carl Sagan, die als "Pale Blue Dot"-Rede in die Geschichte eingingen. Producerat år 2014. Regissör: Ann Druyan Brannon Braga, Ann Druyan, Brannon Braga.
08:45 
Der Krieg und ich
Calum (15) lebt seit Kriegsbeginn allein mit seiner Mutter, denn sein Vater ist bei der Royal Air Force. Die Front, die Bomben - all das scheint Calum weit entfernt von seiner schottischen Heimatstadt Clydebank. Daher nervt ihn eher, dass alle und insbesondere sein Lehrer so viel Aufhebens darum machen. Calum geht lieber mit seinem Freund Paul angeln, als im stickigen Luftschutzkeller den Ernstfall immer und immer wieder zu üben. Doch sein Verhalten hat Folgen. Als seine Mutter Fiona ihn von der Polizeistation abholen muss, kommt es zum Streit. Fiona will Calum zu seinem Onkel aufs Land schicken, damit er endlich merkt, dass er so nicht weitermachen kann. Calum ist wütend und reißt aus, doch dann ziehen deutsche Bomber auf. Clydebank wird angegriffen und Calum muss schnell zu seiner Mutter ?. Del 4 av 8. Producerat år 2018.
09:10 
Wenn ich groß bin, werde ich ...
In der Natur fühlt sich Marie zu Hause. Bereits als Kind träumte sie davon, ein Pferd zu besitzen und den ganzen Tag unter freiem Himmel zu verbringen. Aus dem Traum vom eigenen Pferd ist dann zwar nichts geworden, dafür widmet sich Marie heute voll und ganz der Natur. Als Naturwächterin beschäftigt sie sich ausgiebig mit der Flora und Fauna in ihrer Umgebung. Für die EU arbeitet sie an einem großen Projekt, das sich für den Schutz und Erhalt der Biodiversität in ländlichen Gebieten einsetzt. Im Rahmen dieses Projekts restauriert Marie sogenannte Trockenrasenflächen: Naturschutzgebiete, in denen eine große Vielfalt seltener Pflanzenarten zu finden ist, wie zum Beispiel wilde Orchideen. Bevor Marie sich an die Arbeit auf der Trockenwiese macht, muss sie sich vergewissern, dass sie ihre volle Ausrüstung dabeihat: Robuste Stiefel, ein Spaten, eine Astschere, ein Fernglas und ein Schmetterlingsnetz dürfen nicht fehlen. Producerat år 2019.
09:25 
ARTE Junior Das Magazin
09:40 
Charles Manson: Der Dämon von Hollywood
Charles Manson hatte einen Traum: Er wollte ein Rockstar werden. Die Dokumentation zeigt, wie er an die Türen berühmter Produzenten und Musikerkollegen wie Terry Melcher und Dennis Wilson klopfte, die Beatles zu verehren begann. Manson nannte die von ihm erfundene Ideologie "Helter Skelter" - auf Deutsch etwa: Hals über Kopf - nach dem gleichnamigen Song der Beatles. Seiner Logik zufolge würde es bald einen Rassenkampf zwischen Weißen und Schwarzen geben, den die Schwarzen gewinnen würden. Manson war ohne Vater aufgewachsen, seine Mutter war Alkoholikerin und kümmerte sich wenig um den Jungen. Schon in der Schule beging er erste Verbrechen. Als er 1967 in San Franciscos Hippie-Szene als charismatischer Kommunenanführer Anhänger um sich scharte, war er längst ein Kleinkrimineller mit einem langen Vorstrafenregister. Die Manson Family ließ sich dann in Südkalifornien nieder. Manson bediente sich unter anderem bei Songs von den Byrds, Beach Boys und Bob Dylan, um seine Anhänger zu binden. Producerat år 2019.
11:25 
Vox Pop
* 5G: Gefahr im Verzug? Die fünfte Mobilfunk-Generation 5G - zehn Mal schneller als 4G - soll ab 2020 europaweit eingeführt werden. In Frankreich und Portugal befindet sich der neue Standard für mobiles Internet und Mobiltelefonie noch in der Testphase, in Deutschland, Italien, der Schweiz und Spanien dagegen ist 5G bereits in Betrieb. Bis 2025 sollen 31 Prozent aller mobilen Anschlüsse über dieses neue Netzwerk laufen. Angepriesen als die bahnbrechende technologische Revolution des 21. Jahrhunderts soll 5G unter anderem Operationen auf Distanz und die Weiterentwicklung künstlicher Intelligenz ermöglichen. In Europa schätzt man die potenziellen Gewinne auf 114 Milliarden Euro. Aber sowohl von Bürgerseite als auch bei den Wissenschaftlern werden Stimmen laut, die die neue Technologie anprangern. Der Grund? Die Frequenzstärke soll negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Warum also stürzt sich Europa dennoch blindlings in den 5G-Wettlauf?. Producerat år 2018.
12:05 
Die großen Mythen - Die Ilias
Eris, die Göttin der Zwietracht, schickt einen goldenen Apfel zum Olymp, der der schönsten unter den Göttinnen zugedacht ist. Doch wer von Aphrodite, Hera und Athena ist die Schönste?. Zeus verfügt, dass ein Sterblicher das Urteil sprechen soll: Paris, der junge Sohn des trojanischen Königs Priamos, reicht den Apfel Aphrodite, die ihm dafür die Liebe der Schönsten aller Frauen verspricht. Wenig später wird Paris zu Menelaos entsandt, dem König von Sparta, und verliebt sich in dessen Gattin Helena. Unter dem Zauber der Liebesgöttin flieht das heimliche Paar nach Troja. Der wütende Menelaos bricht zu seinem Bruder Agamemnon auf, dem König der Könige auf dem Thron von Mykene. Der weise Agamemnon will die Sache zunächst friedlich regeln, wird dann aber von Hera und Athena aufgehetzt. Sie haben Paris die Schmach nicht verziehen, dass er nicht eine von ihnen zur schönsten Göttin gekürt hat. Del 1 av 10. Producerat år 2018.
12:30 
Die großen Mythen - Die Ilias
Alle griechischen Könige sind mit ihren Armeen Agamemnons Aufruf gefolgt. Alle bis auf zwei: Odysseus gibt vor, den Verstand verloren zu haben, um einem Krieg zu entkommen, an den er nicht glaubt. Doch er wird schnell enttarnt. Auch Achilles, der als größter aller griechischen Krieger gilt, will nicht mit Agamemnon in die Schlacht gegen Troja ziehen, da er den Herrscher von Mykene verabscheut. Die Nymphe Thetis, seine Mutter, bringt ihn ungewollt dazu, seine Meinung zu ändern. Sie enthüllt ihm, dass er sein Schicksal selbst in der Hand hat: Achilles kann entweder im Kampf als junger Held sterben und für alle Zeiten unvergessen bleiben oder aber bis ins hohe Alter glücklich im Kreis seiner Lieben leben. Der Preis dafür wäre allerdings, dass sein Name in Vergessenheit geraten werde. Ohne zu zögern, schließt sich Achilles nun doch der griechischen Armee an. Del 2 av 10. Producerat år 2018.
13:00 
Wildes Griechenland
Die zweiteilige Dokumentation "Wildes Griechenland" spannt einen großen visuellen Bogen: von Schneestürmen in den Hochgebirgen des Nordens bis zu den einsamen Inseln im Mittelmeer - Kontraste eines rauen, ungezähmten Naturraums, den es in Europa sonst nirgendwo gibt. Griechenland ist einzigartig. Nirgendwo sonst liegen unterschiedliche Temperaturzonen, eiszeitliche Seen, dicht bewaldete Urwälder und trocken kahle, fast wüstenähnliche Regionen so nahe beisammen wie hier. Nirgendwo existiert eine vielfältigere und kontrastreichere Natur. Tiere, die in Europa sonst kaum noch in freier Wildbahn vorkommen und die besondere Strategien und Verhaltensmuster für ihr Überleben entwickelt haben. Es ist kein Zufall, dass sich hier, zwischen den schneebedeckten Gipfeln des Olymps und den blauen Buchten der Ägäis, die erste Hochkultur Europas entwickelt hat. Producerat år 2019.
13:45 
Native America
Die dritte Folge widmet sich der Entstehung einiger der größten und beeindruckendsten Städte des präkolumbischen Amerikas. Im Zentralen Hochland des heutigen Mexiko befand sich einst eine riesige multikulturelle Stadt. Teotihuacán war die Hauptstadt des größten Reichs Südamerikas und eines der bedeutendsten urbanen Zentren der Geschichte. Weiter nördlich, in der Nähe des heutigen St. Louis, siedelten sich rund 10.000 Menschen am Ufer des Mississippi an und errichteten dort Pyramiden, die zu den höchsten der Welt gehören. Mit rund 20.000 Einwohnern im 12. Jahrhundert handelt es sich um eine der größten präkolumbischen Städte Nordamerikas. Es heißt, die Erbauer des Ortes, der später in Cahokia umbenannt wurde, hätten sich am Mississippi niedergelassen, um ein kosmisches Ereignis am Nachthimmel zu beobachten. Daraus ergibt sich eine faszinierende Hypothese: Haben sich die Native Americans beim Städtebau von astronomischen Gesetzmäßigkeiten leiten lassen?. Del 3 av 4. Producerat år 2018.
14:35 
Native America
Für Menschen, die auf der Flucht vor Feinden sind, war die Rio Grande Gorge in New Mexico ein ideales Versteck. Die Schlucht war lange Zeit Heimat des Indianerstamms der Comanchen. In Form von Felsbildern, die sie in den Stein ritzten, haben sie hier ihre Spuren hinterlassen. Dank ihrer Pferde konnten sie im Nu ihre Lager abbrechen und weiterziehen. Sie waren Züchter, Händler, Krieger und meisterhafte Reiter, die ein großes Gebiet im Westen Nordamerikas eroberten. Vom frühen 18. Jahrhundert bis Mitte des 19. Jahrhunderts setzten die Comanchen ihre Pferde gegen die europäischen Konquistadoren ein und errangen viele Siege. Doch 1875 erschossen Truppen der US-Armee über tausend Pferde der Comanchen in einem Blutbad, so dass diese gezwungen wurden, ihr Land zu verlassen und in ein Reservat überzusiedeln. Del 4 av 4. Producerat år 2018.
15:30 
Totems & Tabus - Belgiens Kolonialmuseum
Im Dezember 2018 wurde nach einer fünfjährigen Renovierungsphase das Musée Royal d'Afrique Centrale im belgischen Tervuren unter seinem neuen Namen "AfricaMuseum" wiedereröffnet. ARTE wirft gemeinsam mit den Zuschauern einen Blick auf die koloniale Vergangenheit Belgiens und das gewandelte Ausstellungskonzept des Museums. Ende des 19. Jahrhunderts von König Leopold II. gegründet, besitzt das Museum die weltweit größte Sammlung afrikanischer Kunst. Ein Großteil der Exponate entstammt dem Kongo, einer ehemaligen Kolonie des Königreichs Belgien. Leopold II. hatte das riesige Gebiet 1885 als Freistaat Kongo zu seinem Privatbesitz erklärt. Fast ein Jahrhundert lang wurde die Kolonialherrschaft des Landes in den Mauern des Museums verherrlicht, die oftmals brutalen Hintergründe und Bedingungen, unter denen die Ausstellungsstücke nach Europa gelangten, verschwiegen. Producerat år 2018.
16:25 
Kunst in der Wüste
Auf dem Roadtrip durch die südwestlichen Bundesstaaten lassen sich ganz unterschiedliche Kunstformen aus so unterschiedlichen Bereichen wie Malerei, Skulptur und Land Art kennenlernen, die dort entstanden sind. Unter anderem werden zwei bedeutende Werke der Land Art in Utah vorgestellt: die "Spiral Jetty" von Robert Smithson am Great Salt Lake und die "Sun Tunnels" von Nancy Holt in der Great-Basin-Wüste, die beide Anfang der 1970er Jahre entstanden. Die zweite Station der Reise führt in die Coachella-Wüste, wo seit 2017 alle zwei Jahre das Desert X Festival stattfindet. Zeitgenössische Künstler aus aller Welt verteilen dann dort über ein Areal von 45 Meilen ihre Werke, die sich direkt auf die Landschaft beziehen. Del 4 av 4. Producerat år 2019.
16:55 
Metropolis
* Metropolenreport: Prag Wie haben Künstler und Schriftsteller den politischen Wandel in der "goldenen Stadt" erlebt? Was bewegt sie?. 1989 rückt Prag in den Mittelpunkt der medialen Berichterstattung, als immer mehr DDR-Bürger in der BRD-Botschaft Zuflucht suchen. Heute ist Prag eine boomende Stadt, die sich drei Jahrzehnte nach dem Ende der Diktatur zu einer der zehn reichsten Regionen in Europa und zum Touristenmagneten entwickelt hat. Metropolis trifft Künstler und Schriftsteller in der "goldenen Stadt". * Ulrich Tukur - Träumer und Suchender "Metropolis" mit einem sehr persönlichen Blick auf den Schauspieler, Musiker und Schriftsteller Ulrich Tukur. Das Multitalent hat gerade einen Film mit Costa Gavras gedreht. Außerdem stattet die Sendung dem Schauspieler einen Besuch auf der Bühne des Deutschen Schauspielhauses ab, wo seine Karriere begann, und in der Stille seines toskanischen Bauernhofes. Producerat år 2019.
17:40 
Philharmonix - The Berlin Vienna Music Club
Gegründet von Mitgliedern der Berliner und Wiener Philharmoniker haben sich die Philharmonix einen wichtigen Code in ihre Ensemble-DNA geschrieben: Sie spielen alles - wirklich ALLES!. -, worauf sie schon immer Lust hatten. Und sie spielen es, wo sie wollen. Auf der Brücke oder der Rolltreppe, unter Arkaden oder Unterführungen, am Flussufer, neben dem Riesenrad oder einfach mitten auf der Straße. Nicht alles ist klassische Musik. Aber alles hat musikalische Klasse. Und immer trifft dabei Virtuosität und eiserne Disziplin auf unbändige Freude und Leidenschaft für Musik. Und zwar aller Art: Tristan trifft auf Tango, Strauss' "Fledermaus" auf "Don't stop me now", der Ragtime "Rose Room" auf Beethoven. Es ist Musik, die sie nicht nur mit Leib und Seele spielen, sondern die sie zum großen Teil auch selbst komponiert oder arrangiert haben. Einer der beiden kompositorischen Köpfe ist der Cellist Stephan Koncz. Producerat år 2019. Skådespelare: Ödön Rácz, Daniel Ottensamer, Christoph Traxler, Stephan Koncz, Noah Bendix-Balgley, Sebastian Gürtler, Thilo Fechner.
18:25 
Köstliches Piemont
In den ausgedehnten Kastanienwäldern der Langhe zeigen der Kastanienbauer Marco Bozzolo und seine Familie, wie sie mit traditionellen Methoden Kastanien ernten und verarbeiten. Daraus bereiten sie Pastagna zu, Nudeln aus Kastanienmehl. Bergab geht es in die Alta Langa, wo Sarazenentürme und Schlossruinen über die dünn besiedelte Gegend wachen. Dort wächst eine weitere Spezialität des Piemonts: die Nocciola Tonda Gentile, eine geschmacksintensive Haselnuss. Der Landwirt Marco Francone hielt früher Tiere, doch das Geschäft lohnte sich nicht mehr. Vor 30 Jahren stellte er den Betrieb um und wurde Nussbauer. Heute erntet er mit seiner Familie etwa 40 Tonnen Haselnüsse im Jahr - mit steigender Tendenz. Etwas weiter nördlich in einem Wald in der Nähe von Barolo ist Igor Bianchi mit seinen Hunden auf der Suche nach weißen Trüffeln. Bei einem Teller piemontesischer Pasta erzählt er von seinen besten Funden und den schlaflosen Nächten der Trifulai, der Trüffelsucher. Del 4 av 4. Producerat år 2019.
18:55 
Karambolage
(1): Die Mail Eine französische Zuschauerin wundert sich über den deutschen Ausdruck "Affenlücke". (2): Das Gesetz Fashion Week bei "Karambolage": die deutschen und französischen Anwaltsroben. (3): Das Rätsel Und zum Schluss der Sendung wie immer ein Rätsel - wie auch die Lösung des Rätsels der vorangegangenen Woche. Producerat år 2019.
19:10 
ARTE Journal
19:30 
GEO Reportage
Seit Jahrhunderten prägt der Sandstein als historischer Baustoff das Bild der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Die barocken Prachtbauten Frauenkirche, Semperoper und Zwinger - alle sind sie aus Elbsandstein erschaffen. Nachdem die Stadt nach dem Zweiten Weltkrieg völlig zerstört war, erstrahlt sie nun nach jahrzehntelangem Wiederaufbau fast wieder in altem Glanz. Kein einfaches Unterfangen: Die Rekonstruktion des historischen Schlingenrippengewölbes im Residenzschloss hielten Bauleute aus ganz Europa bislang für unmöglich. Doch am Ende ist es den Fachleuten mit Hilfe alter Baupläne gelungen. Am Eingang des Elbsandsteingebirges liegt Hohnstein mit seiner berühmten Burg. Das romantische Städtchen ist die Wiege des deutschen Kaspers, der weit über die Grenzen Deutschlands bekannt ist. Der 87-jährige Gerhard Berger ist der Letzte, der den Kasper noch nach traditioneller Art von Hand aus Lindenholz fertigt - mehr als 70.000 Puppenköpfe hat er in seinem Leben geschnitzt. Producerat år 2013.
20:15 
A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn
Das Mathematik-Genie John Nash geht im Jahr 1947 nach Princeton, um sein Studium abzuschließen. Zimmergenosse Charles wird der einzige Freund des etwas seltsamen, von sich überzeugten Nash, der mit einer bahnbrechenden neuen Theorie in die Geschichte eingehen will. Dies gelingt ihm auch, und in dieser glücklichen Zeit lernt er seine Frau Alicia kennen. Aber dann taucht der geheimnisvolle Parcher auf und heuert Nash als Dekodierer für die Regierung an. Nash fühlt sich verfolgt und wird immer aggressiver. Schließlich wird seiner Frau klar, dass weder Charles noch Parcher wirklich existieren: Nash ist geisteskrank. Unterstützt von Alicia setzt Nash nun alles daran, die Schizophrenie im Zaum zu halten und ein einigermaßen normales Leben zu führen. 1994 wird er mit dem Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften ausgezeichnet. Ein oscarprämierter Film mit einem glänzenden Russell Crowe. Producerat år 2001. Skådespelare: Paul Bettany, Adam Goldberg, Josh Lucas, Christopher Plummer, Russell Crowe, Ed Harris, Jennifer Connelly.
22:20 
Karajan - Porträt eines Maestros
Sein Instrument waren die besten Orchester der Welt. Mit 300 Millionen verkauften Tonträgern hat Herbert von Karajan Musikgrößen wie Michael Jackson, Madonna und die Rolling Stones weit hinter sich gelassen. Nach Mozart gilt er als berühmtester Sohn der Stadt Salzburg. Von Karajans Lebensstil begeisterte die Medien: rasante Autos, Flugzeuge, Segeljachten, seine hübsche, fast 30 Jahre jüngere dritte Frau. Doch hinter dem Glamour versteckte sich ein scheuer Mensch, der jahrzehntelang gegen Schmerzen ankämpfte und der bis zu seinem letzten Atemzug um den perfekten Klang rang. Der Film beleuchtet die Höhepunkte und Brüche seines Lebens, hinterfragt die existierenden Klischees: War Karajan wirklich ein Jetset-Künstler? Ein egozentrischer, macht- und geldgieriger Charakter, der dem Nationalsozialismus nahestand? Oder hat sich der Dirigent doch nur einem politischen System gefügt, ohne dessen Ideologie verinnerlicht zu haben?. Producerat år 2018.
23:20 
The Unanswered Ives
Charles Ives (1874-1954) ist ein Mann der Dissonanzen und steht dazu. Schon als kleiner Junge ist er fasziniert von den Klangexperimenten und musikalischen Basteleien seines Vaters. Als Teenager komponiert er Tanzmelodien und Kirchenlieder und wird mit 14 Jahren zum jüngsten Organisten von Connecticut. Doch Charles wurde zur falschen Zeit geboren. Wer sich für die klassische Musik entschied, galt damals als Memme. Charles schlägt eine Laufbahn als Lebensversicherer ein - und hat Erfolg. Mit Verve revolutioniert er eine ganze Branche. An den Wochenenden jedoch wird er zum Freizeitkomponisten. Im stillen Kämmerlein erdenkt er Kompositionen, mit denen er seiner Zeit weit voraus ist. Dabei versucht er stets, die reale, alltägliche Welt wiederzugeben. Nicht selten baut er dafür akustische Objekte seiner Umgebung ein. Das Rattern der Kaffeemaschinen oder Besteckgeklapper sind genauso zu hören wie das Zapfen von Bier oder das Zischen von Kräutern, die in heißem Öl angedünstet werden. Producerat år 2018.
00:15 
Universe, Incomplete
Dem Komponisten Charles Ives war es nicht gelungen, sein Werk "Universe" zu vollenden. "Für den Fall, dass es mir nicht gelingen sollte, dieses Werk zu vollenden, findet sich vielleicht jemand anderes, der den Versuch unternimmt, meine Gedanken auszuarbeiten. Es könnte sein, dass die von mir erstellten Skizzen viel mehr Sinn ergeben, wenn man sie aus der Perspektive von jemandem betrachtet, der nicht ich selbst bin", hatte Ives notiert. Von dieser verführerischen Formulierung inspiriert, entwickelten der Regisseur Christoph Marthaler, der Dirigent Titus Engel und die Bühnenbildnerin Anna Viebrock ihre ganz eigene Perspektive auf ein unvollendet gebliebenes Vorhaben des amerikanischen Komponisten. Producerat år 2018. Regissör: Andreas Hofer Phoenix.
02:25 
ARTE Journal
02:50 
Wie das Land, so der Mensch
Mit Hilfe von Geologen, Historikern und Anwohnern sowie atemberaubender Luftaufnahmen ergründet die Serie "Wie das Land, so der Mensch" die Geschichte einiger der spektakulärsten Landstriche Europas. Raphaël Hitier führt durch die Serie, erforscht die historische Entwicklung der Landschaften und erkundet die örtliche Flora und Fauna. Dabei geht es stets um das Wechselspiel zwischen Menschen und Umgebung: Die Umwelt wird durch Landwirtschaft, Pflanzen- und Tierzucht gestaltet und prägt ihrerseits Mentalität und Identität ihrer Bewohner. Detailscharfe Luftaufnahmen liefert ein kleiner unbemannter Hubschrauber, der im Laufe der Vorgängerserie "Mythische Orte" entwickelt wurde und als "Zuschauerauge" Bebauungen und örtliche Gegebenheiten aus einer neuen und originellen Perspektive erfasst. Dokumentationsreihe Frankreich 2012. Producerat år 2012.
03:15 
Wie das Land, so der Mensch
Die Rosa centifolia, auch Provence-Rose genannt, prägt die Geschichte und Identität des südfranzösischen Pays de Grasse. Schon vor der Französischen Revolution, so heißt es, wurden die Düfte aus Grasse in halb Europa getragen. Auch mehr als drei Jahrhunderte später spielt die Parfümindustrie noch immer eine wichtige Rolle für die Region. Doch von den einst weitläufigen Blumenfeldern sind heute nur einige Rosen- und Jasminplantagen geblieben. Die meisten Blüten werden aus Billiglohnländern importiert. Einige renommierte Parfümhersteller sind jedoch auf Authentizität bedacht und versuchen, die Blumenproduktion im Pays de Grasse wieder anzukurbeln. Producerat år 2012.
03:45 
Viva la Vulva
"La Chatte". "Lustgrotte". "Cunt". "Kleschn". "Fotze". "Con". - In allen Sprachen wird sie beschimpft, die Vulva. Und Frauen nehmen dies meist schweigend zur Kenntnis. Denn noch immer herrscht, unter Männern und Frauen gleichermaßen, vor allem eines über das weibliche Geschlechtsteil: Unwissenheit. Wie geht die Gesellschaft üblicherweise mit dem weiblichen Genital um? Welchen Stellenwert hat die Vulva in der Sprache? Inwiefern beeinflusst die Tabuisierung die sexuelle Selbstbestimmung der Frau? "Viva la Vulva" wagt einen historisch-kulturell-politischen Blick ins körperliche Zentrum weiblicher Geschlechtlichkeit. Die Filmemacherin Gabi Schweiger versucht in ihrer Dokumentation aufzuzeigen, wie es um den letzten "dunklen Kontinent" steht, wie Sigmund Freud die weibliche Sexualität nannte. Producerat år 2019. Regissör: Gabi Schweiger.
04:39 
Bilder allein zuhaus
"Bilder allein zuhaus" nimmt Meisterwerke der Malerei humorvoll unter die Lupe. In der zweiten Staffel der etwas anderen Museumsserie liefern zehn weltberühmte Bilder neuen Stoff für 30 neue Folgen. Von Jan Vermeers "Mädchen mit dem Perlohrgehänge" bis hin zu Edward Hoppers "Sommerabend" - werden in der Kurzfilmserie Bilder von Schauspielern zum Leben erweckt, die bei einem aufwendigen Casting wegen ihrer Ähnlichkeit mit den gemalten Figuren ausgewählt wurden. Auch Dekor und Kostüme sind dem jeweiligen Bildmotiv sorgfältig nachempfunden. Die sehr witzigen Dialoge spielen dabei mit dem Zeitgeist und vermitteln nebenbei Wissenswertes über die Geschichte der Gemälde. Producerat år 2018.
05:00 (06:00)
Philharmonix - The Berlin Vienna Music Club
Gegründet von Mitgliedern der Berliner und Wiener Philharmoniker haben sich die Philharmonix einen wichtigen Code in ihre Ensemble-DNA geschrieben: Sie spielen alles - wirklich ALLES!. -, worauf sie schon immer Lust hatten. Und sie spielen es, wo sie wollen. Auf der Brücke oder der Rolltreppe, unter Arkaden oder Unterführungen, am Flussufer, neben dem Riesenrad oder einfach mitten auf der Straße. Nicht alles ist klassische Musik. Aber alles hat musikalische Klasse. Und immer trifft dabei Virtuosität und eiserne Disziplin auf unbändige Freude und Leidenschaft für Musik. Und zwar aller Art: Tristan trifft auf Tango, Strauss' "Fledermaus" auf "Don't stop me now", der Ragtime "Rose Room" auf Beethoven. Es ist Musik, die sie nicht nur mit Leib und Seele spielen, sondern die sie zum großen Teil auch selbst komponiert oder arrangiert haben. Einer der beiden kompositorischen Köpfe ist der Cellist Stephan Koncz. Producerat år 2019. Skådespelare: Ödön Rácz, Daniel Ottensamer, Christoph Traxler, Stephan Koncz, Noah Bendix-Balgley, Sebastian Gürtler, Thilo Fechner.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2019 Comspace
Limetta.se