Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
Arte
Arte
Skriv ut p� dagens tv
07:00 
Karambolage
Sonntags gegen 19. 00 Uhr führt ARTE in die Welt der deutsch-französischen Eigenarten, wagt in kurzen Rubriken einen humorvollen, zuweilen auch kritischen Blick auf Besonderheiten deutscher und französischer Alltagskultur und entschlüsselt sie auf ungewohnte Weise: Ein Wort, ein Gegenstand, die Einrichtung eines Büros, ein Kleidungsstück . vieles erscheint plötzlich in einem anderen Licht, wenn man es mit fremden Augen sieht. Mehr Infos unter: www.arte.tv/karambolage. Producerat år 2019.
07:15 
Der Wert der Wälder
Entlang der Grenze zwischen Indien und Bangladesch verläuft ein riesiger Wald: die Sundarbans. Mit einer Fläche von 10. 000 Quadratkilometern sind sie das größte Mangrovengebiet der Welt. "Sundarbans" bedeutet auf Bengalisch "wunderbarer Wald". Die an tropischen Küsten anzutreffenden Mangroven sind reich an Fisch, Wild und Krustentieren. Ihr verflochtenes Wurzelwerk kann Tsunamiwellen brechen. Der sumpfige Boden nimmt die Ablagerungen auf, die Flüsse bei Überschwemmungen anspülen, und die dichten Baumkronen schwächen die Monsunwinde ab. In diesen Land-Wasser-Wäldern leben heute noch die sagenumwobenen Bengalischen Tiger. Für die Bevölkerung sind diese Ökosysteme lebenswichtig: Die Mangroven schenken ihnen nicht nur Nahrung, Feuer- und Bauholz, sondern bieten auch Schutz vor den immer verheerender werdenden Stürmen. Doch seit einigen Jahren hat der Mensch den Wald überbeansprucht, und die Mittel zur Wiederherstellung des Gleichgewichts fehlen. Producerat år 2016.
08:00 
Schau in meine Welt!
Für die 13-jährige Mackline ist der Dschungel etwas ganz Besonderes: Sie gehört zu den Batwa, einem Waldvolk, das im Grenzgebiet zwischen Uganda und dem Kongo lebt. Weniger als 3. 000 Menschen zählt ihr Volksstamm nur noch. Früher lebten die Batwa-Pygmäen traditionell als Jäger und Sammler in friedlicher Koexistenz mit den Tieren des Waldes. Aber sie wurden vertrieben, als dort ein riesiges Naturschutzgebiet für die letzten Berggorillas entstand. Seit kurzem gibt es jedoch wieder Hoffnung: In einen Teil des Waldes dürfen die Batwa nun zurückkehren, Heilpflanzen suchen, Honig in den Urwaldwipfeln aufspüren und ihre heiligen Zeremonienplätze besuchen. Mackline und ihr Bruder Wilber gehen gerne an diesen Ort, um gemeinsam mit den anderen Familien die uralten Traditionen zu leben. Es ist ihnen sehr wichtig, dass ihr einzigartiges Wissen - im Regenwald zu überleben - nicht verloren geht. Producerat år 2014.
08:25 
Im Zoo ist immer was los!
Endlich ist es so weit: Die Balz der Pandabären beginnt! Ein so außergewöhnliches Ereignis gibt es im belgischen Tierpark Pairi Daiza nur einmal im Jahr. Bei seinem morgendlichen Rundgang besucht Tierpfleger David einen riesigen Ameisenhaufen und ein Tapir-Pärchen. Alysson steht vor einer neuen Herausforderung: Rudy zeigt ihr, wie man Seelöwen dressiert. Seit ihr Lebenspartner Charly nicht mehr da ist, zieht sich die Papageiendame Kiki immer mehr zurück, hat keinen Appetit und will auch von Pfleger David nichts mehr wissen. Deshalb hatten sich Tierpfleger und Zoobesucher dafür eingesetzt, dass Kiki rasch wieder Gesellschaft bekommt. Jetzt ist es bald so weit: Ihr neuer Spielgefährte Balthazar macht sich für den Umzug bereit. Del 4 av 12. Producerat år 2015.
08:50 
Im Lauf der Zeit
Nachdem er bereits einige Jahre an der Erfindung einer Druckerpresse getüftelt hatte, konnte Johannes Gutenberg im Jahre 1450 den Geschäftsmann Johannes Fust davon überzeugen, seine Arbeiten zu finanzieren. Unter Gutenbergs Leitung wurde so lange an bereits bekannten Techniken wie der Goldschmiedekunst, der präzisen Legierungen und der Handpresse gefeilt, bis durch das Zusammenspiel all dieser Handwerke eine Druckerpresse entstehen konnte. So wurde im Jahre 1452 schließlich das erste Buch der Menschheitsgeschichte gedruckt. Die Folgen dieser Erfindung waren weitreichend: Plötzlich war es viel einfacher, Wissen zu bewahren und zu verbreiten. Dies sollte eine Revolution der europäischen Gesellschaften nach sich ziehen. Producerat år 2017.
09:15 
ARTE Junior Das Magazin
09:30 
Das Biest muß sterben
Charles Théniers neunjähriger Sohn wird von einem rücksichtslosen Autofahrer in der Bretagne totgefahren. Der Schriftsteller schwört sich, den Fahrer zu finden und umzubringen. Besessen von diesem Gedanken, notiert er seine Pläne minuziös in einem Tagebuch. Als Drehbuchautor getarnt, nimmt er Kontakt zu der Schauspielerin Hélène Lanson auf, die eine der Hauptzeuginnen ist. Er reist nach Paris. Es beginnt eine Liebesbeziehung, in deren Verlauf sich herausstellt, dass ihr Schwager das Auto fuhr. Charles lernt die ganze Familie kennen und muss feststellen, dass er nicht der Einzige ist, der den Schwager gerne tot sehen würde. Denn Paul Decourt ist ein herzloser Mann und Vater. Mit den wachsenden Annäherungen an die Familienmitglieder beginnt für Thénier ein enormer emotionaler Konflikt, bis die Tat eines Anderen die Ungewissheit löst und Thénier sich gezwungen sieht, zu handeln. Producerat år 1969. Skådespelare: Maurice Pialat, Marc di Napoli, Anouk Ferjac, Jean Yanne, Michel Duchaussoy, Caroline Cellier.
11:20 
Augenschmaus
Seit 1903 ist das Angelina eines der bekanntesten Cafés der Welt, berühmt vor allem für seine heiße Schokolade. Unweit der Pariser Place de la Concorde kommen Genießer dort noch heute auf ihre Kosten. Zu den zahlreichen prominenten Stammgästen des Cafés gehörte neben Marcel Proust und Coco Chanel auch die Künstlerin Niki de Saint Phalle. "Niki war eine Stammkundin im Angelina", erzählt Café-Leiterin Solenn Coudron. Wie ihre beiden 1971 entstandenen "Mütter" trank auch sie dort gerne ihren Tee. Niki de Saint Phalles Nichte Catherine Rubin Kermorgant erinnert sich noch sehr gut daran. Als Zeitzeugin gleicht sie ihre Erinnerungen mit dem enzyklopädischen Wissen von Camille Morineau, der Kuratorin der erfolgreichen Pariser Ausstellung zu Niki de Saint Phalle, ab. Und um wen genau es sich bei den beiden Schleckermäulern in dem Werk der Künstlerin handelt, kann ihre Biografin Catherine Francblin erklären. Producerat år 2015.
11:50 
Vox Pop
12:45 
Die großen Mythen
Zeus hat sich einen teuflischen Plan ausgedacht: Der Göttervater nahm die Gestalt eines einfachen Sterblichen mit dem Namen Amphitryon an. Und als dieser verbrachte er drei Nächte mit der schönen Alkmene, die glaubte, sie wäre mit ihrem Ehemann zusammen. Aus dieser Verbindung ging Herakles hervor, benannt nach der eifersüchtigen Gattin des Zeus. Herakles ist berühmt für seine ungeheuerliche Kraft. Weniger bekannt ist jedoch, dass schreckliche Flüche sein ganzes Leben begleitet haben. Der Sohn des Zeus und der Alkmene wurde von Zeus' Frau - der eifersüchtigen Hera - sein Leben lang verfolgt. Bereits kurz nach seiner Geburt schickte sie ihm zwei giftige Schlangen ins Zimmer. Sie sollten ihn im Schlaf töten, doch Herakles verfügte über eine unglaubliche Stärke und schaffte es, sich ihrer zu erwehren. An seinem 18. Geburtstag verließ Herakles das Land und Amphitryons Herden: Es zog ihn hinaus in die Welt. Producerat år 2014.
13:10 
Die großen Mythen
Keinem Sterblichen wurde ein so tragisches Schicksal zuteil wie Ödipus. Sein Vater war Laios, der König von Theben, der als junger Mann Chrysippos, den Sohn von König Pelops, vergewaltigt hatte. Geschändet erhängte sich dieser daraufhin. Die Götter belegten Laios und seine Nachkommen mit einem Fluch, auf dass er sich niemals fortpflanze und seine Stammlinie mit ihm untergehe. Sollte er dennoch einen Sohn bekommen, würde dieser seinen Vater töten. Als Laios rechtmäßiger Nachfolger König von Theben wurde, heiratete er Iokaste. Schließlich schenkte ihm diese ein Kind: Ödipus. Aus Angst, eines Tages durch die Hand seines Sohnes zu sterben, ließ Laios einen Hirten kommen und übergab ihm das Neugeborene, damit er es in die Berge bringe und den wilden Tieren zum Fraß überlasse. Doch der Hirte brachte es nicht übers Herz, das Baby auszusetzen. Ein Mann, der des Weges kam, nahm das Kind mit nach Korinth. Dort wuchs Ödipus bei König Polybos und Merope auf. Producerat år 2014.
13:40 
Unser Wild
Reh und Hirsch - für die einen sind sie begehrte Jagdtrophäen, für die anderen lästige Waldschädlinge. Über den richtigen Umgang mit Rehen und Rotwild wird seit Jahrzehnten heftig gestritten. Während Rehe überall frei herumlaufen können, dürfen Hirsche in Deutschland nur in eigens ausgewiesenen Rotwildbezirken leben. Im Unterschied zum Rotwild passen sich Rehe gut an veränderte Landschaften an. In einigen Regionen haben Rehe eine so hohe Bestandsdichte erreicht, dass sie die natürliche Waldverjüngung verhindern. Nach Ansicht vieler Waldbesitzer und Förster ist vor allem die falsche Art der Jagd schuld. Das einseitige Fördern von jagdlich interessanten Tieren und der Wunsch, möglichst große Trophäen zu erbeuten, gehe auf Kosten des Waldes. Der Rothirsch gilt als der "König der Wälder", und seit Jahrhunderten ist er ein Politikum. Weil die Bauern für Schäden auf Feldern und Wiesen vom Jagdpächter Entschädigung fordern können, vertreiben die Jäger den "Schädling" in den Wald. Producerat år 2018.
14:25 
Expedition Montblanc
2014 ergründen drei Wissenschaftler, wie schon die ersten Naturalisten im 18. Jahrhundert, das Montblanc-Massiv: Etienne Klein, Philosoph und Physiker an der französischen Atomenergie-Behörde CEA, Martine Rebetez, Expertin des Weltklimarats, sowie der Geologe und Vulkanologe Jacques-Marie Bardintzeff. Keiner von ihnen ist im Bergsteigen erprobt. In Begleitung von zwei Bergführern und einem Physiologen bezwingen sie auf einer sechstägigen Expedition den Montblanc, der seit jeher große Faszination ausübt. Die Wissenschaftler gehen bis an ihre Grenzen, um den 240 Millionen Jahre alten Berg zu erforschen. Das Montblanc-Massiv erstreckt sich über eine Fläche von 400 Quadratkilometer - viermal so groß wie Paris - und vereint die Vorzüge verschiedener Bergregionen auf der ganzen Welt. Unzählige Berggipfel und Gebirgskämme machen seine atemberaubende Schönheit aus. Das Massiv birgt ein Stück Erdgeschichte und öffnet ein Tor in unsere Vergangenheit und Zukunft. Producerat år 2014.
16:00 
Metropolis
Neueste Filme und Bücher, Aktuelles aus Musik, Theater und Tanz präsentiert ARTE jede Woche in "Metropolis". Producerat år 2019.
16:45 
Die Malerei und das Meer
Das Meer: Ort der Imagination, Sehnsuchtsraum und Muse - nicht minder auch Kriegsschauplatz und Schlachtfeld. Seit Jahrhunderten ist es zentrales Sujet der Malerei. Der zweite Teil der ARTE-Dokumentation "Die Malerei und das Meer" legt den Fokus auf das Meer als Sinnbild von Unberechenbarkeit und Gewalt. Prominente Architekten, Künstler und Kunsthistoriker sprechen mit Fachwissen und Leidenschaft über Werke von Künstlergrößen wie Paul Cézanne, Salvador Dalí und Emil Nolde. Der französische Star-Architekt und Bauingenieur Rudy Ricciotti betrachtet die raue Seite des Mittelmeers - wie damals Paul Cézanne, der mit seiner Pleinairmalerei die Staffelei vom Atelier in die Landschaft setzte. Beide arbeiteten in direkter Verbindung zum Mittelmeer: Ricciotti errichtete das MuCEM in Marseille, Cézanne flüchtete in das Fischerdorf L'Estaque, wo sehr viele Gemälde entstanden. Urenkel Philippe Cézanne liest aus privaten Briefen seines berühmten Vorfahren. Producerat år 2019.
17:40 
Seiji Ozawa dirigiert Beethovens Siebte Symphonie
Seiji Ozawa ist einer der letzten Vertreter der großen Pultlegenden des 20. Jahrhunderts und der bekannteste Dirigent des Landes der aufgehenden Sonne. Den größten Teil seiner Karriere hat er im Ausland verbracht, in den USA und in Europa. Der langjährige Musikdirektor des Boston Symphony Orchestra und der Wiener Staatsoper hat aber auch in seinem Heimatland viel für die klassische Musik getan - als Dirigent, Pädagoge und Initiator. Zu seinen großen Verdiensten gehört so auch das Saito Kinen Festival Matsumoto. Seit 1992 wird es in Matsumoto abgehalten, einer Stadt auf Japans Hauptinsel Honshu. Im Jahr 2015 wurde es in Seiji Ozawa Matsumoto Festival umbenannt. In Matsumoto residiert auch das Saito Kinen Orchestra, das alljährlich japanische Orchestermusiker aus der ganzen Welt unter Seiji Ozawas Leitung vereint, das erste Mal 1984. Im August 2016 setzte Seiji Ozawa zwei Symphonien von Ludwig van Beethoven auf das Programm, Nr. 2 und 7. ARTE zeigt die Symphonie Nr. 7 A-Dur op. Producerat år 2016.
18:25 
Zu Tisch
"Zu Tisch" ist heute zu Besuch bei einer Familie in Mittelfinnland. Inmitten von Wäldern versucht Maija Suutarinen, weitab von der nächsten Stadt, auf ihrem Hof mit ihrem Mann Samppa und den beiden Töchtern ein autarkes Leben zu führen. In der Gegend gibt es Elche, Luchse, Wölfe und Bären. Wie überall in Finnland dominieren Wälder das Landschaftsbild, die Holzindustrie ist der vorrangige Wirtschaftsmotor Finnlands. Durchzogen werden die Wälder von zahllosen Gewässern, die sehr fischreich sind. Fisch ist ein Grundprodukt vieler Gerichte, und das Angeln gehört genauso zu den Lieblingsbeschäftigungen in Finnland wie der Gang in die Sauna. Wurzelgemüse und Kartoffeln sind häufig verwendete Beilagen, besonders im Frühsommer, wenn es die ersten jungen Kartoffeln gibt. Außerdem sind Beeren ein wichtiger Bestandteil der finnischen Küche. Aufgrund der kurzen Zeit, in der sie reif sind, werden sie frisch eingefroren und das ganze Jahr über verarbeitet. Producerat år 2017.
18:55 
Karambolage
(1): Das PorträtIsabelle Foucrier porträtiert einen Archetypen aus Südfrankreich: die Cagole. (2): Was mir fehltYucheng Sun stellt einen Gegenstand vor, den er aus China nach Frankreich mitgebracht hat. (3): Das RitualDie Französin Sara Roumette hat in ihrem Urlaub mit einem deutschen Ritual Bekanntschaft gemacht: dem Wassertreten.(4): Das RätselUnd zum Schluss der Sendung wie immer ein Rätsel - wie auch die Lösung des Rätsels der vorangegangenen Woche. Producerat år 2016.
19:10 
ARTE Journal
19:30 
Wanderlust!
Der Profi-Traveller Bradley Mayhew interessiert sich für das echte Irland. Zu Fuß findet er es wie von allein. An geschichtsträchtigen Bauwerken, auf vorgelagerten Inseln und in den Pubs am Wegesrand begegnet er Menschen, die für den Alltag und das Lebensgefühl auf der "grünen Insel" stehen. Vor den Toren der Stadt Tralee, wo der Dingle-Weg beginnt, steht die Windmühle von Blennerville. Das Wahrzeichen aus dem 19. Jahrhundert erinnert an das schwierige Verhältnis zwischen Irland und England. Früher war fast der gesamte Südwesten Irlands im Besitz englischer Großgrundbesitzer. Der Dingle-Weg führt um die gleichnamige Halbinsel, am Strand entlang und über Torfmoorlandschaften. Im Städtchen Cloghane trifft Bradley den Wanderer Tony im Pub. Zusammen ziehen sie bei dichtem Nebel in den entlegensten Teil der Halbinsel, das Küstengebirge am Brandon Point. Im Westen Dingles passiert der Weg Bauwerke aus frühchristlicher Zeit. Producerat år 2015.
20:15 
Mississippi Burning - Die Wurzel des Hasses
1964 kämpft die schwarze Bevölkerung im US-Bundesstaat Mississippi mit zunehmendem Erfolg für Gleichberechtigung. Dann aber verschwinden eines Nachts in der Kleinstadt Jessup County drei führende Vertreter der Bürgerrechtsbewegung - es besteht kaum ein Zweifel daran, dass sie von fanatischen Anhängern des rassistischen Ku-Klux-Klans ermordet wurden. Von den Leichen fehlt jede Spur. Das FBI schickt zwei Spezialagenten nach Jessup County: Der junge Alan Ward ist ein intellektueller und idealistischer Harvard-Absolvent, Rupert Anderson hingegen ein abgebrühter und zynischer Ex-Sheriff. Er ist in Mississippi aufgewachsen und weiß aus Erfahrung, wie man den Leuten dort begegnet. Bei den zuständigen Behörden der Südstaaten-Kleinstadt stoßen die beiden Agenten auf starken Widerstand. Vor allem der einflussreiche Sheriff Stuckey und sein undurchsichtiger Stellvertreter Pell lassen Ward und Anderson spüren, dass ihre Nachforschungen unerwünscht sind. Producerat år 1988. Skådespelare: Stephen Tobolowsky, Gailard Sartain, R. Lee Ermey, Michael Rooker, Willem Dafoe, Gene Hackman, Brad Dourif, Frances McDormand.
22:15 
I Am Not Your Negro
1979, auf dem Höhepunkt seiner schriftstellerischen Laufbahn, kündigte der afroamerikanische Autor James Baldwin in einem Brief an seinen Literaturagenten an, dass er sich nun an ein wesentliches und unverzichtbares Werk mache: die Geschichte vom Leben und gewaltsamen Tod seiner Freunde Martin Luther King Jr., Medgar Evers und Malcolm X. Die Morde an den drei schwarzen Bürgerrechtlern traumatisierten eine ganze Generation und waren ein schwerer Schock für Baldwin. Nun wollte er in "Remember This House" darüber schreiben. Es sollte sein letztes Werk werden, und es blieb unvollendet. Nur knapp 30 Seiten brachte er vor seinem Tod zu Papier. Das Manuskript vertraute Baldwins Testamentsvollstrecker dem Regisseur Raoul Peck an, der einen Film daraus machte. "I Am Not Your Negro" verwendet ausschließlich Baldwins eigene Worte und eröffnet eine einmalige Sichtweise auf die Geschichte der Bürgerrechtsbewegung in den USA, ihre wichtigsten Akteure, Ereignisse und Bewegungen. Producerat år 2015.
23:45 
Zwischen Rausch und Elend
Lisa arbeitet als Kassiererin in einem Stripclub und Mark schlägt sich mit Gelegenheitsjobs auf dem Schrottplatz durch. Seit Jahren führt er ein chaotisches Leben zwischen Gefängnisaufenthalten und Familienproblemen. Beide leben sie in Bawcomville, einem Stadtviertel von West Monroe, einer der Metamphetamin-Hauptstädten der USA. Die Region ist geprägt von Armut und Rauschgiftsucht, und auch Mark und Lisa sind drogenabhängig. Gemeinsam mit ihren Freunden führen sie ein Leben zwischen höhenflugartigen Rauschzuständen und abgrundtiefem Elend, eine Existenz zwischen zwei Schuss. In Texas hingegen wappnet sich eine paramilitärische Gruppe gegen eine mögliche Invasion aus dem Innern, die angeblich ihre Freiheit bedroht. So gegensätzlich diese beiden Gruppen auch sind - für beide ist die "Familie" das letzte Bollwerk gegen den endgültigen Absturz und die vollkommene Hoffnungslosigkeit. Producerat år 2014.
01:15 
Der Staub Amerikas
Der Dokumentarfilm von Arnaud des Pallières ist eine Improvisation, ein langes Gedicht, das sich aus Filmszenen, Satzteilen, Musikfetzen und diversen Geräuschkulissen zusammensetzt. Er ist ein Tagebuch in Kinosprache, das ohne Dialoge und ohne Kommentar auskommt, aber gleichzeitig vielsagend und mitteilsam ist und in dem rund 20 Geschichten erzählt werden. So kurz und unbedeutend die einzelnen Begebenheiten für sich genommen sind - aneinandergereiht ergeben sie eine große Geschichte. Sie vereinen sich zur Geschichte Amerikas und zu der des "American Dream". Dieser Traum reicht von der Eroberung des Wilden Westens bis zu der des Weltraums und wird vom Familienideal im Kleinen und pantheistischen Vorstellungen im Großen getragen. So lässt sich die große Geschichte Amerikas auch durch ebenso persönliche wie universelle Szenen aus dem Leben Einzelner erzählen; viele einzelne Tagebücher, die dann universelle Bedeutung erhalten. Producerat år 2009.
02:55 
Boxing Libreville
Gabun 2016: Während in der Hauptstadt Libreville die Wahlkampagne auf Hochtouren läuft, trainiert der junge Boxer Christ jeden Tag unermüdlich - er will unbedingt die diesjährige Meisterschaft gewinnen. Seinen kargen Lebensunterhalt verdient er sich nachts als Rausschmeißer in Diskotheken. Mit Einfühlungsvermögen fängt der Dokumentarfilm den Alltag von Christ ein, der um seine materielle Existenz kämpfen muss und trotz der prekären Lebensverhältnisse nicht verzweifelt. Zur gleichen Zeit spielt sich im urbanen Chaos von Libreville ein anderer Kampf ab: die Präsidentschaftswahl. Wie bereits zuvor in anderen afrikanischen Ländern hoffen die Menschen auch in Gabun auf einen demokratischen Wandel: Möglicherweise wird der scheidende Präsident Ali Bongo - Sohn Omar Bongos, der von 1967 bis zu seinem Tod Präsident war - nicht wiedergewählt. Die Menschen wollen die wirtschaftlichen und sozialen Missstände nicht länger hinnehmen und machen ihrer Wut lautstark Luft. Producerat år 2017.
03:55 
Unser Wild
Lange Ohren, braunes Fell und auf flinken Pfoten unterwegs: Der Feldhase zählt zu den bekanntesten Wildtieren in Deutschland. Er liebt vor allem eine strukturreiche Landschaft mit Hecken und Büschen als Deckung. Er braucht kräuterreiche Nahrung und ist meistens als Einzelgänger dämmerungs- und nachtaktiv. Tagsüber dagegen kann man die Langohren am besten zwischen Januar und August beobachten, wenn die Feldhasen Hochzeit halten. Doch Nachwuchs gibt es kaum noch. In vielen Regionen Europas geht der Bestand des Feldhasen stark zurück. In einigen Bundesländern Deutschlands steht er mittlerweile sogar auf der Roten Liste der bedrohten Säugetiere. Vor allem macht ihm die Lebensraumzerstörung zu schaffen. Das Gesicht unserer gewohnten Kulturlandschaft verändert sich dramatisch. Die Intensivierung der Landwirtschaft mit riesigen Monokulturen und zahllosen Maisfeldern vernichtet vielerorts noch intakte Natur - genau das ist der Hasenkiller Nummer eins. Es geht auch anders. Producerat år 2018.
04:38 
Athleticus
Beim Turnen bestaunt das Nilpferd-Team die perfekte Synchron-Trampolin-Kür der Seehunde. Da werden sich die Dickhäuter schwer ins Zeug legen müssen ?. Producerat år 2017.
05:00 
Eine musikalische Hommage an Shakespeare
Ende Juni 2016 wurde im nordfranzösischen Département Pas-de-Calais eine weltweite architektonische Rarität eingeweiht: das elisabethanische Theater von Schloss Hardelot. Sein historisches Vorbild ist das Londoner Globe Theatre, das Shakespeare-Theater aus dem Jahr 1599, das 1613 abbrannte und 1997 unter dem Namen "Shakespeare's Globe" wiedereröffnet wurde. Das elisabethanische Theater von Schloss Hardelot knüpft an die Rundbautradition an, die ab dem 17. Jahrhundert allmählich verloren ging. Die überwiegend aus Holz und Bambus bestehende Konstruktion, für die der britische Architekt Andrew Todd verantwortlich zeichnet, bietet knapp 400 Zuschauern Platz. Der maximale Abstand zwischen Bühne und Zuschauerraum beträgt lediglich zehn Meter. Die Sopranistin Maria Grazia Schiavo und das Ensemble Les Talens Lyriques unter der Leitung von Christophe Rousset gestalteten das Eröffnungsprogramm. Ihr Konzert "Tribute to Shakespeare" passte hervorragend in den neo-Shakespeare'schen Theaterbau. Producerat år 2016. Skådespelare: Maria Grazia Schiavo.
05:45 (06:15)
Xenius: Trampolinspringen
Trendsport Trampolinspringen: Ob für die Kinder im Garten, auf dem Minitrampolin im Wohnzimmer oder als olympische Sportart - Trampolinspringen ist in. Deswegen schießen auch sogenannte Jump Houses in europäischen Städten wie Pilze aus dem Boden. Aber es macht nicht nur Spaß. Springen und Fitness auf dem gespannten Tuch fördert Ausdauer und trainiert bis zu 300 Muskeln in unserem Körper. Seit der Olympiade im Jahr 2000 in Sydney gehört Trampolinturnen zum olympischen Programm. In internationalen Wettkämpfen turnen die Athleten jeweils zehn Sprünge in der Pflicht und in der Kür. Bewertet werden die Schwierigkeit, die Präzision und die Eleganz der Ausführung. Mittlerweile gibt es ein weiteres Kriterium: die Flugzeit. Je länger der Sportler in der Luft bleibt, desto besser. Gute Turner schaffen um die 18 Sekunden. Entsprechend hoch müssen sie dafür springen. Mit der neuen Wertung wurden auch die Trampoline hochgerüstet. Producerat år 2018.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2019 Comspace
Limetta.se