Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
Arte
Arte
Skriv ut p� dagens tv
06:20 
Indien - Angry Bird gibt den Ton an
"Die Kinder des Monsieur Jae-Chang Kim": Der koreanische Opernsänger errichtete in den Slums der indischen Stadt Pune den Banana Children's Choir. Von seinen Schülern wird er auch liebevoll "Angry Bird" genannt. Die Idee dahinter: spielerische Musikerziehung der Kinder und eine Auszeit vom tristen Alltag. Die Kinder nehmen ihre Aufgabe ernst, sie arbeiten hart, um sich zu verbessern. Die Töne schallen klar durch den kargen Raum, aufrichtig und ehrlich klingen ihre Stimmen. Lautes Lachen über falsche Töne erfüllt den Raum. Doch in den fünf Jahren seit Gründung des Chors war es für Jae-Chang Kim immer wieder eine Herausforderung, die Kinder zum Singen zu animieren - ein Großteil der Eltern sah darin keine sinnvolle, praktische Tätigkeit, die sie auf ein Leben in den Slums vorbereitete. Daher setzte Kim Hoffnung in ein gemeinsames Silvesterkonzert der Eltern und Kinder. Die Menschen wirken verändert. Fischverkäufer, die plötzlich rhythmisch summend ihre Fische entschuppen. Producerat år 2016. Regissör: Hyewon Jee.
07:10 
ARTE Journal Junior
07:20 
GEO Reportage
Buenos Aires - die berühmte Stadt am Ufer des Río de la Plata. Sie ist auch bekannt als das Paris Südamerikas, als eine Stadt, die niemals schläft. Und auch die Kultur des Tangos ist hier nie wirklich eingeschlafen. Bis heute gibt es in Buenos Aires mehr Tangoveranstaltungen als irgendwo sonst auf der Welt und viele Menschen, deren Alltag, Denken und Fühlen vom Tango bestimmt wird, obwohl sie damit weder reich noch berühmt werden. Barbetreiber, Tänzer, Lehrer, Sänger und Musiker tun alles dafür, dass ihre Tradition Nacht für Nacht in den Tanzlokalen, den Milongas, weiterleben kann. Es ist Freitagabend in Buenos Aires und die ganze Stadt bereitet sich auf das Wochenende vor. In Barracas, einem traditionsreichen Viertel im Süden von Buenos Aires, befindet sich die Bar "Los Laureles". Eröffnet wurde sie vor mehr als 120 Jahren - und sie ist bis heute eine Institution im Viertel. Producerat år 2014.
08:05 
Afrika - Von Bäumen und Tieren
Die Kalahari ist eine Trockensavanne im Süden von Südafrika. Dort fallen nur etwa 20 Zentimeter Regen im Jahr, und auch dies nur während der Sommermonate. Am Ende des harten Winters haben die Oryxantilopen, Springböcke und Gnus die letzten Grasbüschel zwischen den roten Sanddünen abgenagt. Sie kehren ans Ufer des ausgetrockneten Flusses zurück, wo nach dem ersten Sommerregen schon ein paar Sprösslinge keimen. Dann kommen auch die Geparde, um Beute zu machen. Sie belauern die Herden aus dem Schatten des Kameldornbaums. Der emblematische Baum ist eine echte Oase in den trockenen Weiten der Kalahari. Seine länglichen Hülsenfrüchte, zarten Blätter und jungen Triebe sind ein willkommener Leckerbissen für Grasfresser wie Oryxantilopen, Springböcke und Giraffen. Mit seiner ausladenden Krone dient der Baum auch als Schattenspender und verhindert, dass die Tiere einen Hitzschlag erleiden. Sein mächtiges Astwerk ist zudem die Heimat zahlreicher Nistvögel. Producerat år 2015.
08:50 
Stadt Land Kunst
* Coco Chanel, die baskischen Jahre Das Département Pyrénées-Atlantiques liegt im französischen Südwesten, zwischen Béarn und Baskenland. Hohe Berge, wilde Strände und grüne Täler prägen die vielfältigen Landschaften der Region. Im frühen 20. Jahrhundert erlernte Gabrielle Chanel hier lokale Sportarten wie Reiten, Schwimmen und Pelota. Die Erfahrung inspirierte sie später zu berühmten Kreationen wie dem Hemdblusenkleid oder dem Matrosenshirt. Denn freie Frauen brauchen bequeme Kleidung! * Lampião, der Bandit aus dem Sertão Sertão - "große Wüste" - nennt sich eine extrem trockene Region im brasilianischen Landesinneren. Hier, wo die Vegetation spärlich und das Wasser knapp ist, herrschte einst der größte aller brasilianischen Banditen: Lampião - der Lampion - kämpfte in den 1920er Jahren für die Rechte der Kleinbauern. * Werbewirksame Wasserfälle Die Niagarafälle zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten sind die berühmtesten Wasserfälle der Welt. Producerat år 2019.
09:30 
Armes Schwein - Fettes Geschäft
Fleisch gibt es überall. Beim Metzger, im Supermarkt, beim Discounter, sogar an der Tankstelle. Und noch nie war es so günstig wie heute. Aber ist Fleisch wirklich so billig? "Armes Schwein - Fettes Geschäft" hinterfragt den wahren Preis des billigen Fleisches: Deutschland ist europaweit der günstigste Anbieter von Schweinefleisch. Hier wird industriell produziert. In nur 160 Tagen werden Ferkel zu 120 Kilogramm schweren Schweinen gemästet, in Agrarfabriken mit mindestens 10.000 Tieren. Ganze fünf Arbeiter braucht es dazu. 90 Prozent aller deutschen Schweine kommen aus solchen Massentierhaltungen. Die Tiere werden dann in Fleischfabriken im Akkord geschlachtet und verarbeitet - 20.000 Schweine pro Schicht. Anschließend exportieren die Konzerne rund 50 Prozent des Fleisches nach Europa und in die ganze Welt. Sie haben die Gewinne, die Gülle bleibt in Deutschland. Producerat år 2017.
11:05 
Gut, besser, vegan?
Moderner Veganismus, der auf nichts verzichten will, ist der neue Lifestyle einer jungen, gesunden Generation: Pariser Gourmetrestaurants mit veganen Spitzenkreationen, vegane Supermärkte in deutschen Großstädten, Prominente und Blogger, die im Netz Rezepte für vegane Torten und Cupcakes teilen. Aber Veganismus ist nicht einfach eine modische Variante des Vegetarismus, sondern ein neues Profit versprechendes Forschungs- und Geschäftsfeld. Unzählige Möglichkeiten, Milch, Käse, Eier und Wurst durch ein veganes Trompe-OEil zu ersetzen, drängen auf den Markt. Veganer essen kein Fleisch, trinken keine Milch und verzichten aufs Frühstücksei. In den USA ist die vegane Welle längst ein Tsunami. Und ein Milliardengeschäft. Kein Wunder, dass sich in Kalifornien die ersten Biotech-Firmen gegründet haben, um Milch- und Fleischprodukte aus der Retorte herzustellen. Sind vegane Produkte aus dem Labor die bessere Wahl? Sind sie gesund? Wie "grün" und nachhaltig sind sie eigentlich?. Producerat år 2017.
11:50 
Magische Orte in aller Welt
In der einstigen Hauptstadt des Römischen Reichs wandelt Philippe Charlier auf den Spuren der ersten Christen. An der Via Appia, in den Katakomben, den ersten Kirchen und im Vatikan spürt er mit dem Archäologen und Historiker Jean Guyon den Zeugnissen der frühchristlichen Tradition nach. Außerdem befragt er italienische Forscher, die sich mit dem Apostel Petrus und den ersten christlichen Märtyrern befassen. Die Analyse von Bildern, Legenden und Objekten veranschaulicht Roms Entwicklung zum Zentrum des Christentums. Ganz nebenbei räumt diese Folge mit so mancher Klischeevorstellung auf. Producerat år 2014.
12:15 
Re: Slow Food oder Show Food
In einem Gewerbegebiet in Bologna hat vor einem halben Jahr der größte Food-Freizeitpark der Welt eröffnet: "Fico". Auf einer Grundfläche von zehn Hektar soll der Besucher eine kulinarische Reise durch ganz Italien erleben, die Genüsse des Landes in Hofwerkstätten, Restaurants und Verkostungsständen erfahren: Prosciutto und Pasta, Grissini und Grappa, Pesto und Pecorino. Hinter dem Konzept steckt der italienische Selfmade-Millionär Oscar Farinetti, Gründer der international bekannten Feinkost-Kette "Eataly". Er hat es sich zum Ziel gesetzt, das Beste, was Italiens Felder, Keller und Käsereien zu bieten haben, in dem von ihm geschaffenen lukullischen Schlaraffenland zu vermarkten. Aber kann Slow Food in diesen Mengen an den Mann gebracht werden, ohne die Idee des bewussten, regionalen Essens zu verraten? Ist die Synthese aus Masse und Nachhaltigkeit machbar? Die umliegenden Einzelhändler und kleineren Erzeuger sind skeptisch. "Wenn wir Bio-Anbau wollen, dann auch richtig!. Producerat år 2018.
12:50 
ARTE Journal
13:00 
Stadt Land Kunst
* Corto Maltese, von Buenos Aires in die Welt Buenos Aires, erbaut zwischen Pampa und Atlantik, ist die pulsierende Hauptstadt Argentiniens und die multikulturellste Metropole der Welt. Ihre künstlerische Atmosphäre zog den italienischen Comic-Autor Hugo Pratt magisch an: Das Ufer des Rio de la Plata und die zwielichtigen Viertel der Stadt inspirierten ihn zu den Abenteuern seiner Kultfigur Corto Maltese, der unermüdlich die Weltmeere bereist. * Darjeeling - Tudor und Tee Die Stadt Darjeeling liegt an der Grenze zu Indien, China und Nepal an den Ausläufern des Himalaya. Sie wurde 1819 von Großbritannien annektiert und rasch zu einem beliebten Urlaubsziel für die Engländer, die dort Tudor-Häuschen und schicke Anwesen errichtete. Der Anbau des berühmten Darjeeling-Tees veränderte das Schicksal der gesamten Region. Producerat år 2019.
13:50 
Christopher Columbus
Christopher Columbus ist auf dem Weg in ein spanisches Kloster. Dort angekommen, begibt er sich auf die Suche nach Kontakten. Über den alten Beichtvater der Königin versucht er eine Beziehung zum königlichen Hof aufzubauen. Sein Vorhaben: eine Reise über den Ozean nach Indien, um die Neue Welt zu entdecken. Dafür hofft er auf finanzielle Unterstützung vom Königshof. Doch dort ist auch die Angst des Hofes, zum Gespött der Allgemeinheit zu werden, groß. Denn Columbus' Theorie, die Erde sei ein Globus, stößt nur auf wenig Gehör. Schließlich siegt die Geduld und er kann Königin Isabella von seinem Vorhaben überzeugen. Sie leiht ihm Schiffe, um seine Reise in die ferne Welt anzutreten. Eine Reise voller Abenteuer und Ungewissheit beginnt - die raue See, ein übler Gegner. Dann eines Tages scheint Land in Sicht. Columbus und seine Besatzung können ihr Glück kaum fassen: Sie haben es tatsächlich geschafft. An Land angekommen, werden die Reisenden von den Einheimischen freundlich aufgenommen. Producerat år 1949. Skådespelare: Florence Eldridge, Derek Bond, Fredric March, Francis L. Sullivan, Kathleen Ryan.
15:50 
Kubas Küste
Als Christoph Kolumbus die Naturwunder Kubas entdeckte, erklärte er, etwas Schöneres habe er in seinem Leben noch nicht gesehen. Fünf Jahrhunderte später ist Kuba nach knapp 60 Jahren US-Embargo, politischer Isolation und der daraus resultierenden Wirtschaftsschwäche ein Land ohne Schwerindustrie und intensiver Landwirtschaft. Aus dieser geopolitischen Situation geht ein eindeutiger Gewinner hervor: die Natur. Die Wälder, Flüsse und Mangroven der Karibik-Insel sind heute weltweit einzigartige Naturparadiese. Neben Hunderten endemischer Arten leben hier Dutzende andernorts längst ausgestorbene Tiere, und die kubanische Mangrove ist eine der artenreichsten der Welt. 2015 kamen die Dinge auf politischer Ebene mit dem berühmten "Todos somos Americanos" von Barack Obama erstmals wieder in Bewegung: Das Embargo wurde aufgehoben und inzwischen besagen Prognosen, dass der Tourismus in den nächsten fünf Jahren von drei auf sieben Millionen Besucher pro Jahr ansteigen wird. Producerat år 2017. Regissör: John Jackson Jérôme Julienne, John Jackson, Jérôme Julienne.
16:45 
Xenius: Wasser
Ohne Wasser kein Leben. Egal ob Mensch, Tier oder Pflanze - wir alle sind auf die Ressource angewiesen. Aber Trinkwasser wird weltweit knapp, denn Flüsse verschmutzen oder trocknen aus. Kurz: Unsere Lebensadern sind in Gefahr. Wie können wir in Zukunft besser mit der wertvollen Ressource Wasser umgehen? Die "Xenius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard sind im Ruhrgebiet unterwegs. Denn dort befindet sich die letzte große Kloake Europas: die Emscher. Von Dortmund bis nach Duisburg - eine ganze Region kippt seit über 100 Jahren ihre Abwässer in den Fluss. Den Anwohnern stinkt das zunehmend - im wahrsten Sinne des Wortes. Aus dem Abwasserkanal soll deshalb wieder ein sauberer und natürlicher Fluss werden. Wie geht das? Und was für Gift- und Schadstoffe stecken noch im Emscher-Wasser? Die "Xenius"-Moderatoren entnehmen Proben und müssen gut aufpassen, nicht in die giftige Brühe zu fallen. Sauberes Wasser ist nicht nur an der Emscher Mangelware. Producerat år 2017.
17:10 
Magische Orte in aller Welt
Jedes Jahr im August feiert man in ganz Japan das Obon-Fest. Dann werden einen Monat lang die Seelen der Verstorbenen mit verschiedenen Riten besänftigt und das Andenken an die Vorfahren geehrt. In der buddhistischen Tradition kehren in dieser Zeit des Jahres die Seelen der Toten zu ihren Familien zurück. Manche Ahnen zeigen sich wohlwollend und beschützend, andere erschrecken und verfolgen die Lebenden in der Gestalt schwebender Gespenster, der Yurei. Dieser altüberlieferte Glaube ist fest in der japanischen Kultur verankert, und auch heute noch bevölkern die Seelen der Ahnen Literatur, Anime-Filme, Mangas und Computerspiele. Philippe Charlier erkundet bei seiner Reise durch den Inselstaat Japan, warum solche archaischen Glaubensvorstellungen und Ängste in diesem Land, das für Modernität und technischen Fortschritt steht, fortdauern konnten. Producerat år 2015.
17:40 
Mexiko - Die Wächter des Waldes
In einem Wald in Zentralmexiko tummeln sich Millionen von Monarchfaltern. Dicht gedrängt sitzen sie auf den Ästen der Bäume, die sich unter ihrem Gewicht biegen, und lassen den Wald in hellem Orange erstrahlen. Jahr für Jahr unternehmen die Wanderfalter eine gefährliche Reise, auf der sie bis zu 5.000 Kilometer zurücklegen. Sie fliegen aus den USA und Kanada nach Mexiko, um dort zu überwintern. Im Frühling kehren sie für acht Monate nach Nordamerika zurück, um sich kurz vor Wintereinbruch wieder nach Mexiko aufzumachen. In jüngster Vergangenheit ist die Monarchfalter-Population allerdings drastisch geschrumpft. Vor 20 Jahren waren es eine Milliarde Exemplare. Heute sind es nur noch 33 Millionen. Die Einwohner des Dorfes Donaciano Ojeda suchen nachhaltige Lösungen für die Zukunft ihrer Gemeinde. Ihr traditionelles Siedlungsgebiet liegt im Biosphärenreservat der Monarchfalter. Lange Zeit lebten sie vom Abholzen und Verkauf der Bäume. Producerat år 2018.
18:35 
Naturparadiese mit Zukunft
Die Schweizer Alpen sind eine der grandiosesten Landschaften der Welt. Es gibt hier eine enorme Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten. Neben Gämsen und Murmeltieren findet man seltene Pflanzen wie Edelweiß und Enzian. Im Sommer verwandeln sich die Almen in ein buntes Blumenmeer. Für viele ist diese Bergwelt "Natur pur". Doch dieses Almwiesenparadies stammt aus Menschenhand. Nur weil Bergbauern seit Jahrhunderten ihr Vieh in die Berge treiben, konnte dieses besondere Mosaik aus Wiesen, Wäldern und Felsen entstehen. Ohne Beweidung würden die Wiesen in wenigen Jahrzehnten von Gebüsch und Wald überwuchert werden. Pflanzen, Insekten und Vogelarten würden verschwinden, Natur und Urlaubslandschaft gingen verloren. Und genau diese Entwicklung droht. Das Leben der Bergbauern ist hart, viele geben ihre Höfe auf. Andere bleiben, treiben aber die Tiere im Sommer nicht mehr auf die Alm. Der Wald dringt immer weiter vor. Producerat år 2019.
19:20 
ARTE Journal
19:40 
Re: Plastikmüll statt Mode
Längst hat sich der Kleiderkauf vom Bedarf entkoppelt, ist zur Freizeitbeschäftigung geworden. 60 Kleiderstücke kauft jeder Deutsche pro Jahr. Doch die vielen Billigklamotten - meist aus Fasermix - schaffen am Ende ihres Lebens Probleme. Helmut Huber, Altkleidersammler aus Nürnberg, stellt fest: Die Qualität wird immer schlechter. Er muss rund ein Drittel mehr Ware abholen und sortieren, um gleichviele, tragbare Altkleider wie vor zehn Jahren zu erhalten. Ein weiteres Problem: Billiger Fasermix lässt sich nicht recyceln, Outdoorkleidung aus reinem Synthetik-Material, das weder saugt noch puffert, taugt nicht mal mehr als Putzlappen. Wenn sich nichts ändert, so Huber, muss die Kleidersammlung eines Tages bezuschusst werden. Dazu kommt, dass Synthetikfasern beim Waschen Mikroplastik ins Abwassersystem abgeben. Franziska Uhl macht all das fassungslos. Producerat år 2019.
20:10 
Anderswo in Europa
20:15 
Ich werde nicht schweigen
Norddeutschland 1948: Die junge Kriegswitwe Margarete Oelkers bringt sich und ihre beiden Söhne als Modellschneiderin mehr schlecht als recht durch. Die ihr zustehende Kriegswitwenrente erhält sie nicht, weil ihr eine Bestätigung über die Beschäftigung ihres Mannes beim Gesundheitsamt verweigert wird. Als sie deshalb auf dem Fürsorgeamt die Kontrolle verliert, wird sie von Dr. Ahrens, dem ehemaligen Vorgesetzten ihres Mannes, mit der Diagnose Schizophrenie in die Heil- und Pflegeanstalt in Wehnen eingewiesen. Die beiden Kinder kommen zu Margaretes Schwester aufs Land. Ein ganzes Jahr verbringt Margarete in der Anstalt und wird dort "behandelt". Nach ihrer Entlassung wird sie unter die Vormundschaft eines Nachbarn mit brauner Vergangenheit gestellt. Traumatisiert kehrt Margarete in ihre alte Wohnung zurück und kämpft um ihre Rehabilitierung und das Sorgerecht für ihre Kinder. Sie fordert eine Bescheinigung von den behandelnden Ärzten, nie an Schizophrenie erkrankt zu sein. Producerat år 2017. Skådespelare: Eleonore Weisgerber, Matthias Lier, Marek Harloff, Jan Seba, Patrik Gega, Jens Schäfer, Rudolf Kowalski, Janina Fautz, Nadja Uhl, Martin Wuttke, Barbara Philipp, Katja Flint.
21:45 
Giftige Saat
Chloé verdächtigt den Freund und Vorgesetzen ihres Vaters, Andrew Percy, an Didier Forrests Tod schuld zu sein. Die junge Frau fängt ihn ab und sagt es ihm auf den Kopf zu. Kurz darauf wird Chloé überfallen und ihr wird Heroin gespritzt. Ihre Mutter lässt sie in eine Klinik einweisen, die Andrew Percy ausgesucht hat. Als Claire Chloé von dort zur Flucht verhelfen will, werden die beiden Frauen von Andrew Percy entdeckt, und Claire ist jetzt eindeutig in Gefahr. Auch Claires Freund Romain scheint ihr nicht helfen zu können. Bowman muss indes alle Register ziehen: Er verabredet ein Mittagessen mit der Regierungsspitze, während sein Mitarbeiter Christophe versucht, Benjamin Villeneuve auf seine Seite zu ziehen. Schließlich soll über die Verlagerung eines Unternehmens aus Guillaume Delpierres Wahlkreis Druck auf ihn ausgeübt werden ? Guillaume Delpierre sieht nur eine Lösung: sich mit Mathieu Bowman zu treffen und Klartext zu sprechen. Del 5 av 6. Producerat år 2018.
22:45 
Giftige Saat
Mathieu Bowman greift jetzt Guillaume Delpierre über dessen Assistenten Romain Corso an. Romain hatte als Waisenkind eine Heimkarriere, neigte zu Wutausbrüchen und Gewalttätigkeit. Mit seinen Freunden stahl er ein Auto, die Freunde wollten mit Molotow-Cocktails einen Polizeiwagen angreifen, Romain stieg in letzter Minute aus. Nur dank Florence Delpierres Falschaussage hatte Romain als ihr Schützling ein Alibi und entging der Strafe. Da Romain Guillaume nicht schaden will, bittet er um seine Entlassung ? Claire Lansel wurde unterdessen entführt und gezwungen, einen Auflösungsvertrag mit Verschwiegenheitsklausel zu unterzeichnen. Da ihr jetzt die Hände gebunden sind, versucht sie gemeinsam mit Michael Sorensen, Suzanne Forrest zu überzeugen, Saskia und Andrew Percy anzuklagen. Suzanne hat Schwierigkeiten, die Anschuldigungen zu glauben, die Claire und Michael Sorensen vorbringen, versteht aber peu à peu die Sachlage ?. Del 6 av 6. Producerat år 2018.
23:55 
Gräber ohne Namen
Nicht alle Gräber haben Namen, und oft müssen sich Überlebende nach Gräueltaten wie dem Völkermord in Kambodscha ihr Leben lang mit den Toten auseinandersetzen. Laut Schätzungen sind rund zwei Millionen Menschen während der Diktatur der Roten Khmer zwischen 1974 und 1979 ermordet worden oder an Hunger, Erschöpfung und Krankheit gestorben. Auch der Dokumentarfilmer Rithy Panh war als Kind Zeuge dieser Gräueltaten und konnte als Einziger seiner Familie fliehen. In seinem neuen Dokumentarfilm begibt er sich auf die Suche nach den Gräbern seiner engsten Verwandten. Welche Spuren haben die Gräueltaten hinterlassen? Was findet er bei seiner Suche? Der Regisseur tritt mit jedem Ritual, jeder Spur, jedem kleinsten Hinweis auf den Verbleib seiner Familie in einen Dialog mit den Toten. Die berührende, poetische Anrufung seiner Liebsten steht in krassem Gegensatz zu den grausamen Schilderungen der noch heute dort lebenden Kleinbauern, die teils Täter, teils selber Opfer waren. Producerat år 2018.
01:50 
Auf den Spuren von Cesária Evora
Cesária Evora machte die melancholischen Klänge der kapverdischen Inseln Anfang der 90er Jahre weltberühmt. Erst mit 47 Jahren bekam sie ihren ersten Plattenvertrag. Ihre Karriere währte gut zwei Jahrzehnte: Als sie 2011 verstarb, herrschte auf dem afrikanischen Inselstaat eine zweitägige Staatstrauer. Die Dokumentation begibt sich auf die Spuren, die Cesária Evora in ihrer Heimat hinterlassen hat. Musik ist dort allgegenwärtig, eine Art Bindeglied der Gesellschaft. Cesária Evora war die erste Musikerin, die diese Musik in die Welt trug. 500 Kilometer vor der Küste Senegals gelegen, entwickelten sich die Kapverden im 16. Jahrhundert zum Umschlagplatz des Sklavenhandels. Menschen aus den verschiedensten Regionen Afrikas wurden dorthin verschleppt, um weiterverkauft zu werden. Sie brachten ihre musikalischen Traditionen mit, die sich mischten und sich zur Musik der Kapverden weiterentwickelten. Viele Musiker der Kapverden sind heute international gefragt. Producerat år 2019. Regissör: Ulrich Stein Jan Kerhart.
02:45 
Belle France
Auch abseits der Küsten bietet die südfranzösische Region Languedoc-Roussillon ein kontrastreiches Hinterland. Im Herzen des Départements Lozère, am Rande der Hochebene Causse Méjean, erfindet Frédéric außergewöhnliche Musikinstrumente nach Art der Klangskulpturen der Gebrüder Baschet aus der Nachkriegszeit. Nicht weit entfernt, am Südhang des Mont Lozère, lernt der Zuschauer Yves kennen. Er dreht Wissenschaftsfilme und setzt sich als Imker für die in den Cevennen heimische Dunkle Biene und die traditionellen Bienenstände in hohlen Baumstämmen ein. In Uzès im Département Gard suchen Michel und sein Hund zwischen den schnurgeraden Reihen von Kastanienbäumen nach den "schwarzen Diamanten": Trüffeln. In Pézenas im Département Hérault zeigt Serge dem Zuschauer seine Werkstatt. Der Kunsttischler hat sich auf die Restauration alter Türen spezialisiert. Producerat år 2013.
03:30 
28 Minuten
04:17 
Athleticus
Eine Schildkröte beim Gewichtheben? Ein Basketballspiel zwischen Flamingos und Giraffen? In der neuen 3D-Zeichentrickserie "Athleticus" messen sich vielerlei Tiere in den klassischen Sportarten. Natürlich nicht ohne Schwierigkeiten. Wie soll zum Beispiel ein Nilpferd im Tischtennis einen Seelöwen schlagen, der an jeden Ball rankommt? "Athleticus" macht Tiere zu den größten Athleten. Auf ulkige, doch sehr realistische Weise üben sie die Sportarten der Menschen mit engagierter, persönlicher Note aus. Die 30-teilige Serie wirft einen humorvollen Blick auf unsere Gesellschaft und die Rolle des Sports. Producerat år 2017.
05:00 
Jos van Immerseel dirigiert Beethovens 5.
Jos van Immerseel und sein Ensemble Anima Eterna überraschen immer wieder mit ihren Interpretationen beliebter Meisterwerke des Repertoires. Nun haben sie sich Beethovens Symphonien vorgenommen. Ihre CD-Einspielungen wurden einhellig von Kritikern und Musikliebhabern gelobt. Heute bringt ARTE eine Kostprobe. Im September 2009 führten Anima Eterna unter Jos van Immerseel im Brüssler Concert Noble die fünfte Symphonie auf. Immerseel dirigierte nicht nur, er erzählte auch, wie er zu Beethoven und insbesondere zu seiner fünften Symphonie steht. Als Zugabe steht Beethovens Prometheus-Ouverture auf dem Programm. Producerat år 2009.
05:45 (06:15)
Abenteuer Archäologie
In Brasilien wird derzeit das Geheimnis um ein fundamentales Kapitel der Menschheitsgeschichte gelüftet: die Besiedlung unseres Planeten. Schon lange versuchen Archäologen, die Ausbreitung des modernen Menschen nachzuvollziehen. Bislang gingen sie davon aus, dass der Homo sapiens von Afrika aus nach Europa und Asien wanderte. Vor rund 13.000 Jahren erreichte er den amerikanischen Kontinent über die Beringstraße. Doch nun behauptet ein Forscherteam um den französischen Archäologen Eric Boëda, der Mensch hätte seinen Fuß viel früher auf amerikanischen Boden gesetzt, und zwar bereits vor 25.000 Jahren. Ein spektakulärer Fund stellt alle bisherigen Theorien über die ersten Amerikaner infrage: Der Fund stammt aus dem Nationalpark Serra da Capivara, der bereits für andere archäologische Schätze bekannt ist. An den steilen Felswänden wurden dort bereits vor einem halben Jahrhundert zahllose prähistorische Felszeichnungen entdeckt. Producerat år 2016.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2019 Comspace
Limetta.se