Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
Arte
Arte
Skriv ut p� dagens tv
06:50 
Matera - Verborgene Heimat
Mitten in Europa und doch irgendwie fremd: Das süditalienische Matera vereint den archaischen Eindruck antiker Höhlenstädte des Orients mit den Elementen europäischer Baukunst. In grob behauenen Felsen dämmern die Fresken byzantinischer Mönche, während von der romanischen Kathedrale die Glocken läuten. Im barocken Palazzo Lanfranchi ziehen verhärmte Gestalten auf den Gemälden eines Carlo Levi vorüber, während fröhliche Touristen sich in steilen Gassen und gestylten Höhlenhotels verlieren. In Matera fließen 9.000 Jahre Geschichte zusammen, in Raum und Zeit. Die Dokumentation von Alessandro Soetje taucht ein in Höhlenkirchen, in denen Moose und Flechten Fresken überwachsen und neue Kunstwerke entstehen lassen. Die Dokumentation erkundet das ausgeklügelte System von Zisternen und Wasserleitungen, das in den Bauch der Stadt gegraben wurde. Producerat år 2019.
07:40 
Fahrt ins Risiko
Endlose Weiten, Temperaturen bis minus 60 Grad Celsius: Der Norden Kanadas ist im Winter eine der unwirtlichsten Regionen der Erde. Doch nur im Winter sind die Sumpf- und Marschlandschaften gefroren. Und nur dann können die entlegenen Orte auf dem Landweg mit allen notwendigen Gütern versorgt werden. Dafür werden Jahr für Jahr Hunderte Kilometer Schnee- und Eispisten durch die Wildnis angelegt. Es ist die Stunde der Eispisten-Fahrer, die mit ihren 40-Tonnen-Trucks die Gemeinden im Norden beliefern. Das Problem: Nur maximal drei Monate ist es kalt genug, dass die schweren Trucks auf den gefrorenen Wasserwegen fahren können. Es ist ein Wettlauf mit der Zeit - und gegen die extreme Kälte, die Mensch und Material bis aufs äußerste beansprucht. Bei minus 60 Grad Celsius verliert Metall seine Flexibilität. Die Achsen der Trucks können brechen. Und wenn der Motor einmal 20 Minuten nicht läuft, friert er vollständig ein. Ein Starten wird dann unmöglich. Producerat år 2015.
08:25 
Unser Kosmos: Die Reise geht weiter
Auf zu den Sternen! In der Sendung "Unser Kosmos: Die Reise geht weiter" nimmt der amerikanische Astrophysiker Neil deGrasse Tyson die jungen Zuschauer mit auf eine spannende Reise durch die Geschichte des Wissens und der Menschheit. In 13 Folgen entsteht ein umfassendes Panorama des Universums: von der Entstehung der Erde, des Sonnensystems und der Planeten bis hin zu weit entfernten Galaxien. Producerat år 2014. Regissör: Ann Druyan Brannon Braga.
09:05 
Im Zoo ist immer was los!
Geburten, Todesfälle, Momente der Nähe und Vertrautheit: Die Pfleger des Zoos Pairi Daiza durften in der vergangenen Saison zahlreiche intensive Augenblicke miterleben. Diese Woche erinnern sie sich an ihre jeweiligen Höhepunkte: Pfleger Puria denkt zurück an die Einweisung des kleinen Löwenjungen Tambo in die Tierklinik - erst die große Angst und dann die Erleichterung. Der Raubtierpfleger hat sich aufopfernd um seinen Schützling gekümmert. Pflegerin Géraldines glücklichster Moment im Zoo war die Geburt von Giraffenbaby Esengo. Das Jungtier entwickelt sich bisher ganz prächtig. Pflegerin Tania ist froh, dass sie ein Vertrauensverhältnis zu dem Panda-Pärchen Hao Hao und Xing Hui aufbauen konnte. Ein Jahr voller Emotionen - und sogar mit zwei Fruchtbarkeitsperioden! Die Geburt von Elefantenbaby Nang Faa bewegte sowohl die Pfleger als auch das Publikum. Die verrückte und emotionale Nacht der Geburt wird in einer Rückblende noch einmal gezeigt. Del 12 av 12. Producerat år 2015.
09:30 
ARTE Junior Das Magazin
09:45 
Große Freiheit Nr.7
Eigentlich ist Hannes Kröger Seemann. Doch zurzeit verdingt sich der Lebemann als Musiker im "Hippodrom", gelegen im verachteten Rotlichtviertel von St. Pauli. Als sein Bruder im Sterben liegt, bittet dieser Hannes, sich um Gisa zu kümmern, seine Geliebte. Hannes willigt ein und verspricht, die junge Frau zu sich nach Hamburg zu holen. Er verschafft ihr eine Stelle als Verkäuferin und führt das Mädchen vom Lande in seine bunte und chaotische Welt. Mit zunehmendem Begehren entsteht bei Hannes der Wunsch, sein unstetes Leben aufzugeben, um mit Gisa eine Familie zu gründen. Doch während er starke Gefühle für das Mädchen hegt, hat diese nur Augen für den Werftarbeiter Georg Willem. Der Seefahrer versucht mit allen Mitteln, von sich zu überzeugen. Schließlich plant er, der jungen Frau einen Heiratsantrag zu machen um sie endgültig für sich zu gewinnen ?. Producerat år 1944. Skådespelare: Hilde Hildebrand, Gustav Knuth, Hans Söhnker, Hans Albers, Ilse Werner.
11:35 
Kunst muss raus
Im Norden Norwegens, da, wo die Sonne im Sommer niemals untergeht, durchzieht ein einzigartiger 560 Kilometer langer Skulpturenweg die gesamte Provinz Nordland. Gegründet, um hier - wo es kein einziges Kunstmuseum gibt - die Kunst zu den Menschen zu bringen; um Orte zu schaffen, an denen sich Kunst und Natur wechselseitig in Szene setzen. In atemberaubend schöner Landschaft stehen 35 Werke von international renommierten Künstlern. Die Dokumentation bereist den Skulpturlandskap Nordland, macht bei einzelnen Werken Halt und trifft drei der Künstler, die mit ihren Werken unser Sein hinterfragen. Del 4 av 5. Producerat år 2018.
12:05 
Leben im All
Die vierteilige Dokumentationsreihe schildert ein ungewöhnliches Abenteuer, das der Mensch vielleicht schon im nächsten Jahrhundert in Angriff nehmen wird: Eine Reise an den Rand des Sonnensystems - und darüber hinaus. Vielleicht ist auf einem der bisher entdeckten Exoplaneten sogar Leben möglich? Bis der erste Mensch einen Exoplaneten betritt, werden noch Generationen vergehen - doch bei NASA, ESA und CNES trifft man schon jetzt die Vorbereitungen zu der größten Forschungsreise aller Zeiten. "Leben im All" schildert, wie diese Fahrt in den Kosmos aussehen und was man in den fernen Weiten vorfinden könnte. Dabei wird deutlich, dass die Erkenntnisse über die fremden Welten auch einiges über die Menschheit und die Ursprünge des Lebens auf der Erde offenbaren werden. Der erste Teil befasst sich mit der fundamentalen Frage: Gibt es Leben außerhalb unserer Erde? Lange kehrten die Raumsonden, die ins All geschickt wurden, um diese Frage zu beantworten, ohne Ergebnis zurück. Del 1 av 4. Producerat år 2018.
12:55 
Leben im All
Wir haben seit jeher die Augen zum Himmel erhoben und dort nach Göttern, Zeichen und Antworten gesucht. Das Universum war für die Menschheit lange Zeit eine unzugängliche, geheimnisvolle Welt. Bis wir begannen, es mit Hilfe von Teleskopen und Raumsonden zu erkunden und einen Teil seiner Geheimnisse zu ergründen. Bald schon trieb unser Wissensdurst uns dazu, unseren Nachbarplaneten einen Besuch abzustatten. Seit den 60er Jahren sind wir mit zahlreichen Weltraummissionen immer weiter in unser Sonnensystem vorgedrungen. Bis wir seine Peripherie erreichten: Am 14. Juli 2015 passierte die Sonde "New Horizons" den Zwergplaneten Pluto und zeigte uns die Landschaften dieser Terra incognita. Doch damit hat die Erforschung des Weltraums gerade erst begonnen.1995 revolutionierte die Entdeckung des ersten Exoplaneten die Welt der Astronomie und eröffnete ein ganz neues Forschungsgebiet. Seitdem wurden Tausende von extrasolaren Planeten erfasst. Del 2 av 4. Producerat år 2018.
13:50 
Leben im All
In unserer Galaxie gibt es fast 250 Milliarden Sterne. Doch von wie vielen Planeten werden sie umkreist? Jüngste Entdeckungen deuten für die Wissenschaftler darauf hin, dass es 80 Milliarden potenziell bewohnbare Planeten geben könnte. Stellen wir uns vor, unsere Teleskope finden in hundert Jahren um einen dieser Planeten eine Atmosphäre - den Beweis für die Existenz einer biologischen Aktivität. Und nehmen wir an, die Menschen taufen diesen Planeten Minerva B. Getrieben von dem Wunsch, diese unbekannten Lebensformen zu erforschen, verständigen sich die Nationen darauf, ein interstellares Raumschiff zu diesem erdähnlichen Planeten zu schicken. Es wäre die abenteuerlichste Entdeckungsreise, die die Menschheit je unternommen hat. Eine Mission mit zahlreichen Hindernissen und technischen Herausforderungen. Mit der Entdeckung von erdähnlichen Planeten nahm die Suche nach dem Ursprung des Lebens neue Dimensionen an: Gibt es außerirdisches Leben? Welche Voraussetzungen braucht es?. Del 3 av 4. Producerat år 2018.
14:45 
Leben im All
Seit vor über 20 Jahren der erste Exoplanet entdeckt wurde, lautet die Frage: Auf wen wird die Menschheit dort treffen? Gibt es auf unseren Nachbarplaneten intelligente, bewusste Lebensformen? Seit den 60er Jahren lauschen Radioteleskope ununterbrochen auf Signale, die von einer außerirdischen Zivilisation stammen könnten. Wäre der Mensch in der Lage, ein solches Signal zu erkennen und zu entschlüsseln? Doch auch nach mehrjährigem Lauschen wird kein Funksignal von Minerva B empfangen. Dabei enthält die Atmosphäre des Planeten Gase, die auf eine biologische Aktivität hindeuten könnten. Mit Hilfe neuer Technologien können die Forscher die Atmosphäre von Exoplaneten analysieren. Diesen bedeutenden technischen Fortschritt verdanken sie dem Hubble-Weltraumteleskop. Seit 2001 entdecken die Wissenschaftler ständig weitere Exoplaneten mit einer Atmosphäre. In den Gasen hoffen die Planetologen, Spuren biologischen Lebens - sogenannte Biomarker - zu finden. Del 4 av 4. Producerat år 2018.
15:40 
Robert Redford - The Golden Look
Robert Redford lebt seinen (amerikanischen) Traum. Und damit nicht genug. Mit seinen Filmen bringt er auch andere zum Träumen, lässt Träume wahr werden. Blonder Schopf, stahlblaue Augen: Man kennt Bobby als verruchten Liebhaber, idealistischen Anwalt und hippiehaften Antihelden. In der Rolle des schweigsamen Revolverhelden avanciert er schließlich zur Leinwandlegende und ist doch weit mehr als der ewige Sundance Kid. Redford bleibt ein Rebell, der für seine Überzeugungen eintritt - auf dem Regiestuhl und außerhalb der glamourreichen Welt des Films. Denn Redford will weiter träumen - seinen Traum von Menschlichkeit. Er engagiert sich für Natur- und Umweltschutz und tritt für die Rechte der indigenen Bevölkerung ein. Und so wird aus dem Schauspieler Redford erst der Regisseur und schließlich der eiserne Kämpfer für eine bessere Welt. Producerat år 2019.
16:35 
Art Stories - Monumente mit Seele
Im Mittelalter machten sich die Könige auf, neues Land im Namen ihres christlichen Glaubens zu erobern. Die Religion war damals ein Pfeiler ihrer Macht. Aachen war die Hauptstadt von Karl dem Großen und das Herz des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Hier wurden im Laufe der Jahrhunderte um die 30 Könige gekrönt. 2.000 Kilometer weiter südlich, in Palermo, wurde Roger II. im Jahr 1130 zum ersten normannischen König Siziliens ernannt. Er brachte große Mittel auf, um sich auf einem Territorium, das sich bereits diverse Kulturen teilten, als König für alle darzustellen. Der Aachener Dom und die Cappella Palatina auf Sizilien reflektieren die Machtvisionen der beiden Herrscher auch in ihrer Architektur. Karl der Große und Roger II. wählten die edelsten Materialien und die komplexesten Bautechniken für die imposanten Kirchen, die alle andere übertreffen sollten. Del 5 av 5. Producerat år 2018.
17:20 
Déjà-Vu
* Schreiben unter Pseudonym Die Serien-Adaption von Elena Ferrantes Bestseller "Meine geniale Freundin" und das Erscheinen ihres Werks "Frantumaglia" in deutscher Sprache heizen die Spekulationen über die wahre Identität der Autorin weiter an. Doch Elena Ferrante ist nicht die erste Schriftstellerin, die ihren bürgerlichen Namen lieber geheim hält. Ein Beitrag rund um die Frage, was die Entscheidung für Anonymität und die Wahl des Pseudonyms über die Schriftsteller, das künstlerische Selbstverständnis und den Zeitgeist aussagt. * Gebt Afrika, was Afrika gehört Am 28. November 2017 verkündete Emmanuel Macron, er wolle den afrikanischen Ländern ihr Kulturerbe zurückgeben. Eine große Sache, denn im Zuge der Kolonialisierung wurden mindestens zwei Drittel der afrikanischen Kulturgüter nach Frankreich geschafft. Producerat år 2019.
17:55 
Das Dresdner Festspielorchester spielt Robert Schumann
Im Dezember 1844 zog Robert Schumann mit seiner Familie nach Dresden. Auf den Komponisten warteten einerseits ungemein produktive Jahre, andererseits befand er sich immer häufiger in depressiven Stimmungen. Zugleich warf die deutsche Revolution ihre Schatten voraus. Die Komposition seiner heute als 2. Symphonie bekannten C-Dur-Symphonie erfolgte ungefähr ein Jahr nach seiner Ankunft in Dresden. Schumann setzte sich während des Komponierens intensiv und hörbar mit der Musik Johann Sebastian Bachs auseinander. Die Vollendung der Symphonie ging mit einer spürbaren Besserung seines Gemütszustands einher. Die 2. Symphonie gehört zu Schumanns erfolgreichsten Werken für Orchester. Das 2012 gegründete Dresdner Festspielorchester besteht aus hervorragenden Instrumentalisten internationaler Spitzenorchester für historische Aufführungspraxis. Orchester und Dresdner Festspiele, die 2017 ihr 40. Producerat år 2016.
18:40 
Zu Tisch
Die Provence besticht durch ihre abwechslungsreichen Landschaften, ihr einzigartiges Licht und mediterranes Klima. Sie ist die wärmste und sonnenreichste Region Frankreichs - ein ideales Klima für die Kräuter der Provence. Die Region erstreckt sich von den Alpenausläufern bis zum Mittelmeer und dem Languedoc. Das Landgut Mas de la Chouette der Familie Goret liegt mitten im regionalen Naturpark Les Alpilles. Jean-Marie Goret und seine Frau Josette haben es seit 1979 gepachtet. Auf ihren 25 Hektar bauen sie grüne Stockbohnen, Erbsen, Aprikosen sowie Lavendel, Rosmarin, Thymian, Salbei und Bohnenkraut an. Die Kräuter sind ihre große Leidenschaft. Geschnitten werden sie mit einer umgebauten Weintrauben-Erntemaschine. Aus den Kräutern binden sie Gewürzsträuße, stellen eigene Provencekräuter-Mischungen für Fleisch oder Fisch zusammen und destillieren ätherische Öle. In ihrer Küche sind die Kräuter ein Muss. Producerat år 2007.
19:10 
ARTE Journal
19:30 
GEO Tour
Im Norden Myanmars entsteht jedes Jahr aufs Neue eine der längsten Bambusbrücken der Welt. Das Hochwasser im Sommer spült die filigrane Konstruktion stets fort. Erst im Winter, bei Niedrigwasser, ziehen die Bewohner des Flussinseldorfes Sin Kin los, um ihre Bambusbrücke zum Festland neu zu errichten. Jede Hand wird da gebraucht. Seit 14 Jahren ist Brice Delsouiller Kuhhirt in den Pyrenäen und verbringt mit seinen Tieren sechs Monate auf den Sommerweiden in 3.000 Meter Höhe. Hier hat er für sich die Freiheit des Laufens entdeckt. Es gibt für ihn kein anderes Glück als die grenzenlose Weite der Berge: Er kann nur leben, wenn er das Letzte von seinem Körper abverlangt. "Geo Tour" über das Glück eines Außenseiters in der Isolation der Pyrenäen. Der Pass Großer Sankt Bernhard ist berühmt und berüchtigt. Berühmt für das Hospiz, das seit tausend Jahren jedem Schutzsuchenden auf dem Weg über den Pass Gastfreundschaft bietet. Producerat år 2019.
20:15 
In guten Händen
Basierend auf wahren Ereignissen erzählt "In guten Händen" die Geschichte eines jungen Mannes, der gegen seinen Willen seine Prinzipien aufgibt, aber dank der Liebe - und des technischen Fortschritts - wieder auf den richtigen Weg findet. Im Film geht es um den aufkommenden Feminismus, die Geburtsstunde der modernen Medizin, Sexualität, Geschlechterbilder, Technologie, Medien und Werbung, Elektrizität und natürlich Liebe. Die Geschichte dreht sich um zwei Personen. Um Mortimer Granville, einen jungen Mediziner, der sich sehr wohlfühlt an seinem Platz im viktorianischen England der strengen Konventionen. Und um seinen absoluten Gegensatz, Charlotte Dalrymple, eine emanzipierte Frau, die davon träumt, die Gesellschaft zu verändern. Das viktorianische England, eine Epoche bedeutender sozialer und technologischer Umbrüche, ist die perfekte Kulisse für das Zusammentreffen dieser beiden Personen. Producerat år 2011. Skådespelare: Rupert Everett, Felicity Jones, Jonathan Pryce, Maggie Gyllenhaal, Hugh Dancy.
21:50 
Viva la Vulva
"La Chatte". "Lustgrotte". "Cunt". "Kleschn". "Fotze". "Con". - In allen Sprachen wird sie beschimpft, die Vulva. Und Frauen nehmen dies meist schweigend zur Kenntnis. Denn noch immer herrscht, unter Männern und Frauen gleichermaßen, vor allem eines über das weibliche Geschlechtsteil: Unwissenheit. Wie geht die Gesellschaft üblicherweise mit dem weiblichen Genital um? Welchen Stellenwert hat die Vulva in der Sprache? Inwiefern beeinflusst die Tabuisierung die sexuelle Selbstbestimmung der Frau? "Viva la Vulva" wagt einen historisch-kulturell-politischen Blick ins körperliche Zentrum weiblicher Geschlechtlichkeit. Die Filmemacherin Gabi Schweiger versucht in ihrer Dokumentation aufzuzeigen, wie es um den letzten "dunklen Kontinent" steht, wie Sigmund Freud die weibliche Sexualität nannte. Producerat år 2019. Regissör: Gabi Schweiger.
22:45 
Meerjungfrauen
Frauen der alternativen Kultbewegung von Meerjungfrauen erzählen ihre Abenteuer vom bunten Chaos und der Besessenheit einer Mermaid-Community. Ein tiefes Eintauchen in die persönlichen und ergreifenden Geschichten mit all ihren Schattenseiten, in denen sich die Gründe für die Entscheidung zu einem wasserliebenden Alter Ego vermuten lassen, die aber auch zeigen, wie die Meerjungfrauen-Identitäten ihnen neue Kraft gaben, sowohl für das Leben innerhalb als auch außerhalb des Ozeans. Julz berichtet von ihren Erlebnissen als Transgender-Meerjungfrau und wie sie zu ihrem wahren Ich gefunden habe. Auch Vicky, eine 76-jährige ehemalige Themenpark Nixe, die noch lange nicht bereit ist, ihre Schwanzflosse aufzugeben, ist seit 1957 eine Mermaid. Sie schwärmt: "?Weeki Wachee Mermaids' waren fast so was wie Filmstars. Sie waren Glamourgirls." "Weeki Wachee", das ist ein Unterwasserzirkus und zwar weltweit einzigartig. Producerat år 2018.
23:40 
Faszination Anne-Sophie Mutter
Anne-Sophie Mutter - eine Interpretin, die Maßstäbe gesetzt hat und auch heute noch setzt. Ein Jahr lang begleitet der Film die Violinistin, die auf der Suche nach Perfektion eine künstlerische Sonderstellung erreicht hat. Seit 40 Jahren steht das einstige Wunderkind auf den größten Bühnen der Welt. Der Film dokumentiert mit seltenen Archivaufnahmen die faszinierende Entwicklung einer Jahrhundertbegabung - vom Schützling Karajans zu einer der weltweit größten Instrumentalistinnen. Wichtige Bühnenauftritte, wie bei den Salzburger Sommerfestspielen mit Riccardo Muti und den Wiener Philharmonikern oder intensive Proben für das ihr gewidmete Violinkonzert von André Previn in London, geben Einblicke in den künstlerischen Alltag eines reisenden Weltstars. Abgesehen von ihren eigenen Streichkünsten, stehen auch neue musikalische Projekte mit Nachwuchstalenten und jungen Künstlern ihrer Stiftung im Mittelpunkt. Producerat år 2015. Skådespelare: Anne-Sophie Mutter.
00:30 
Young Euro Classic 2018
Das European Union Youth Orchestra wurde in den 1970er Jahren in England gegründet, um die Europäische Union als musikalischen Kulturbotschafter zu repräsentieren. Auch wenn das Orchester seinen Sitz mittlerweile nach Italien verlegt hat, hat sich an der kulturellen Zielsetzung des Orchesters nichts geändert - genauso wenig wie an seinem künstlerischen Ehrgeiz. Die Geschichte des Orchesters ist mit den größten Namen der klassischen Musik verbunden, darunter Leonard Bernstein, Herbert von Karajan oder Gründungsmitglied Claudio Abbado. Die mittlerweile mehr als 3.000 Musiker, die im Laufe der Zeit mitgewirkt haben, entstammen sämtlichen Mitgliedsstaaten der EU und zählen zu den jeweils Besten ihres Jahrgangs. Mit Tschaikowskys 5. Symphonie brachten die jungen Musiker ein höchst publikumswirksames Werk der klassischen Musik zu Gehör. Tschaikowsky schrieb das Stück im Jahr 1888 innerhalb nur weniger Wochen. Producerat år 2018. Skådespelare: Diverse.
01:30 
ARTE Journal
01:50 
Madonna: The MDNA Tour
Madonna war einer der ersten Superstars der MTV-Ära und setzte neue Standards in Sachen "Image-Vermarktung" und "Pop-Ikone". Immer wieder überraschte das Material Girl seine Fans über Generationen hinweg mit neuen Looks, Musikstilen und Self-Empowerment-Botschaften sowie Studio-Alben, DVDs, TV- und Live-Auftritten. Madonna ist siebenfache Grammy-Gewinnerin und erhielt einen Golden Globe für ihre Darbietung in "Evita". Mit "Die Englischen Rosen" schrieb sie ein erfolgreiches Kinderbuch, beim Film "W.E." führte sie selbst Regie, war Ko-Drehbuchautorin und Interpretin des speziell für den Film komponierten Songs "Masterpiece", der ihr einen zweiten Golden Globe einbrachte. Als Geschäftsfrau ist Madonna Mitbegründerin der Fitness-Kette "Hard Candy", die Studios in mehreren Großstädten betreibt und vermarktet Lifestyle-Marken wie "Material Girl Fashion", eine Modekollektion für Teenager, und "Truth or Dare by Madonna". Producerat år 2013. Skådespelare: Madonna.
03:50 
Frühmorgens in den Rosenfeldern von Agros
Mit der ersten Morgendämmerung erwachen im Troodos-Gebirge auf Zypern die Blüten der Damaszener-Rose. Benetzt vom Morgentau und leicht gewärmt vom ersten Licht der aufgehenden Sonne, entfalten die Rosen einen betörenden Duft. Wer diesen Wohlgeruch einfangen will, muss früh aufstehen. Andria Tsolakis aus Agros ist schon um fünf Uhr auf den Beinen, denn der Ölgehalt der Pflanzen ist am Morgen am Größten. Bis zum Mittag müssen die Blüten gepflückt sein. Im Mai ist Haupterntezeit für Andria Tsolakis und ihre Familie, die von den Rosen lebt. Die Tochter eines Rosenölfabrikanten muss nun sechs Wochen lang frühmorgens aufstehen, um die Blüten zu pflücken, die zu Öl und Rosenwasser verarbeitet werden. Vor 100 Jahren kam die betörend riechende Damaszener-Rose von Damaskus in Syrien nach Zypern. In den Tälern des Troodos-Gebirges wachsen die bis zu zwei Meter hohen Sträucher, geschützt vor Wind und Witterung. Producerat år 2015.
04:20 
Alte Schachteln
Ein Mann überrascht seine Frau nach ihrem langen Arbeitstag mit einem romantischen Dinner. Das kommt nur selten vor! Gerührt gesteht sie ihm die letzten Affären. Danach folgt ein Dessert der besonderen Art ?. Producerat år 2018.
05:00 
Felix Mendelssohn
Beim Osterfestival in Aix-en-Provence gastierte 2017 das New Yorker Orchester The Knights unter der Leitung von Eric Jacobsen. In den letzten Jahren brachte dieses junge, dynamische Kammerorchester mit seiner Vorliebe für Genremischungen frischen Wind in die New Yorker Klassikszene. The Knights werden regelmäßig von weltweit führenden Konzerthäusern eingeladen und haben bereits mit Künstlern wie Yo-Yo Ma und Itzhak Perlman gespielt. Das Orchester ist diesmal mit Stars der internationalen Klassikszene besetzt: dem Pianisten Jean-Yves Thibaudet und dem Geiger Renaud Capuçon. Der in den USA lebende Thibaudet konzertiert mittlerweile auf den bedeutendsten internationalen Bühnen und wird in seinem Heimatland Frankreich umjubelt. Renaud Capuçon ist nicht nur ein Ausnahme-Violinist, sondern zudem auch der künstlerische Leiter des Osterfestivals. Producerat år 2017. Skådespelare: Jean-Yves Thibaudet, Renaud Capuçon.
05:45 (06:15)
Xenius: Achtung Blutsauger
Fernreisen sind etwas Tolles - aber nicht nur für den Menschen, sondern auch für winzige Blutsauger, die sich dank Globalisierung weltweit ausbreiten können. Lästigstes Beispiel: die Bettwanze. Sie ist zurück in Europas Hotelbetten und verbreitet sich über Koffer und Internetkäufe auch zunehmend in Privathaushalten. Wie gefährlich sind die lästigen Blutsauger und wie wird man sie wieder los? Das wollen die "Xenius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Gerard heute herausfinden und sind deshalb mit einem Schädlingsbekämpfer in der Nähe von Paris unterwegs. Mit Bettwanzen-Spürhunden suchen sie nach den lästigen Untermietern und helfen dabei, sie mit Hitzekanonen auszuräuchern. Auch Zecken sind in Deutschland und Frankreich weit verbreitet. Mit ihrem Stich können sie Erreger von Krankheiten übertragen. Doch wie gefährlich sind die Viren und Bakterien, die von Zecken übertragen werden, tatsächlich?. Producerat år 2017.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2019 Comspace
Limetta.se