Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
Arte
Arte
Skriv ut p� dagens tv
06:50 
Karambolage [Repris]
Die 500. Sendung. „Karambolage”, das sonntägliche Magazin auf ARTE, nimmt seit 2004 die französische und die deutsche Kultur mit Witz unter die Lupe. Am 10. Februar 2019 strahlt die Kultsendung nun seine fünfhundertste Folge aus. In dieser Sondersendung, an deren Herstellung gleich neun Animationsfilmer aus Frankreich und Deutschland beteiligt waren, entführt „Karambolage” den Zuschauer nach Paris und Berlin, zu den Ritualen, Gegenständen und Wörtern unserer beider Kulturen. 10/2. Producerat år 2019. [42352123]
07:05 
Abenteuer Türkei [Repris]
Die Schwarzmeerküste. Von der Schwarzmeerküste stammt der Tulum, ein sehr spezielle Art des Dudelsacks. Die östliche Schwarzmeerregion grenzt an Georgien und Armenien. Dort mischen sich seit Jahrhunderten Kulturen, Sprachen und Volksgruppen, unter anderem die Hemsin, Lasen und die Nachfahren pontischer Griechen. Sie alle prägen die Gegend mit ihrer Musik, ihrer Architektur, ihren Speisen und ihren uralten Bräuchen. Producerat år 2015. [44377901]
07:55 
Schau in meine Welt!
Lara kämpft für Kinderrechte!. Die Doku-Reihe ”Schau in meine Welt!” ist eine Einladung und zugleich die Eintrittskarte in Lebenswelten, die Kindern bislang nicht bekannt waren. Mit den Geschichten ermöglicht ”Schau in meine Welt!” seinen Zuschauern einen Blick über den Tellerrand, gewährt ganz neue Einblicke, wirbt um Verständnis gegenüber dem Fremden und Unbekannten und macht die Welt erlebbar. Und damit weckt die Reihe nicht nur die Neugier der Zuschauer, sondern vermittelt ihnen auch Wissen. ”Schau in meine Welt!” bietet Wertevermittlung im besten Sinne und öffnet Horizonte. Die Doku-Reihe zeigt, dass Kinder zwar sehr unterschiedliche Geschichten zu erzählen haben, dass sie jedoch im Kern ihres Wesens alle gleich sind. Producerat år 2014. [42807104]
08:20 
Familienbande
Tango mit Papa. Einmal die Welt aus Kinderaugen betrachten. Porträtiert wird der Alltag aus der Kinderperspektive, der seine ganz eigenen Herausforderungen mit sich bringt: Was passiert eigentlich, wenn man eineiige Zwillinge trennt?. Oder wie ist es, wenn sich Papa und Mama plötzlich scheiden lassen und Papa in ein anderes Land zieht? Wie gehen Kinder mit einem neuen Lebenspartner eines Elternteils um? Mit viel Witz, Humor und einer Prise Leichtigkeit gibt die Reihe einen spannenden und abwechslungsreichen Einblick in den Lebensalltag von Kindern – denn keiner gleicht dem anderen. Producerat år 2015. [82498524]
08:35 
Im Lauf der Zeit
Die Pest, der heimtückische Feind. Wie stünde es um die Gesellschaft, hätte es Kopernikus und Darwin nicht gegeben?. Wie sähe Europa aus, wäre Churchill nicht so entschlossen gegen die Nazis vorgegangen? Und was wäre Deutschland ohne den Fall der Mauer?. Die Menschheitsgeschichte ist eine Verkettung unglaublicher Ereignisse. Von der Geburt eines Genies bis zum Untergang eines Imperiums, von technologischen Fortschritten zu sozialen Revolutionen – die meisten großen Umwälzungen gehen auf scheinbar bedeutungslose Entscheidungen zurück. Producerat år 2017. [97374543]
09:05 
Alles im Wandel
Ilham, 13 Jahre - Die Menstruation. Sie sind eigentlich nicht mehr Kind, aber auch nicht richtig erwachsen: Im Mittelpunkt der Sendung stehen Jugendliche zwischen 11 und 13 Jahren in der Pubertät. Sie erleben erstmals, wie sich ihr Körper verändert. Was bedeuten diese Veränderungen für die Selbstwahrnehmung dieser jungen Menschen? Mit einigen tun sie sich noch recht schwer. In den Beiträgen erinnern sie sich an den Beginn ihres Erwachsenwerdens und erzählen, was sie erlebt und entdeckt haben. Producerat år 2007. [40616982]
09:10 
Arte Junior Das Magazin
Producerat år 2019. Producent: ARTE. [11876949]
09:25 
Der zweite Schuss [Repris]
Fernsehfilm, Frankreich, 2016. Bei einem Überfall auf das Juweliergeschäft des Ehepaars Belmonte wird die Inhaberin Christine mit einer Waffe bedroht. Matteo Belmonte sieht seine Frau in Lebensgefahr und greift zu seinem Revolver. Es lösen sich zwei Schüsse. Der schwer verletzte Eindringling flüchtet aus dem Geschäft und stirbt wenig später auf offener Straße, vor den Augen von Romy, der Tochter der Belmontes. Notwehr oder nicht – Matteo ist traumatisiert und muss fortan damit leben, einen Menschen getötet zu haben. 8/2. Producerat år 2016. Manus: Pierre Chosson, Olivier Gorce, Medverkande: Renaud Chassaing, Christel Birot, Valérie Saradjian, Eric Neveux, Olivier Schwob, Isabelle Manquillet, Diaphana Films, ARTE F, Producent: Michel Saint-Jean, Julie Lafore, ARTE F, Redaktör: Isabelle Huige, Regissör: Isabelle Czajka, Skådespelare: Frédéric Pierrot, Valérie Karsenti, Eva Lallier, Laurent Poitrenaux, Pierre-Felix Gravière, Julie Moulier, Eric Pucheu, Samuel Arnold. [95357104]
10:50 
Vox Pop
Luftverschmutzung / Sexualerziehung. „Vox Pop” berichtet jede Woche über das europäische Zeitgeschehen. Diese Woche stößt „Vox Pop” wieder zwei Diskussionen an: Im ersten Beitrag geht es um die zunehmende Luftverschmutzung in Europa und die gesundheitlichen Konsequenzen für die Einwohner. Und danach wendet sich „Vox Pop” einem Thema zu, das in vielen Ländern in Europa noch immer tabuisiert ist: Sexualerziehung im Kindesalter. Producerat år 2018. [91492253]
11:20 
Stätten des Glaubens [Repris]
Israel - Jerusalem, die Stadt der drei Religionen. Die Reihe zeigt 15 der schönsten Sakralbauten der Welt und erzählt, was dort im Laufe eines Tages passiert. Neben der Architektur widmet sie sich den Riten der Menschen, die diese Orte zum Leben erwecken. Jerusalems Altstadt birgt Heiligtümer der drei monotheistischen Weltreligionen: die Grabeskirche für die Christen, die Klagemauer für die Juden und der Felsendom für die Muslime. 22/1. Del 12 av 15. Producerat år 2018. [91413746]
11:50 
Rom am Rhein [Repris]
Krieg und Frieden. Wo die Römer am Rhein günstige Stellen fanden, errichteten sie Städte nach römischem Muster mit öffentlichen Bädern, Foren, Tempeln und Arenen. 500 Jahre lang herrschte Rom am Rhein. Von der römischen Zivilisation profitierten auch die Germanen – selbst wenn manchmal aus Freunden Roms Feinde wurden. Diese gemeinsame Geschichte prägt Deutschland und Frankreich bis heute. 2/2. Del 1 av 3. Producerat år 2015. [22383814]
12:40 
Rom am Rhein [Repris]
Blüte und Bedrohung. Wo die Römer am Rhein günstige Stellen fanden, errichteten sie Städte nach römischem Muster mit öffentlichen Bädern, Foren, Tempeln und Arenen. 500 Jahre lang herrschte Rom am Rhein. Von der römischen Zivilisation profitierten auch die Germanen – selbst wenn manchmal aus Freunden Roms Feinde wurden. Diese gemeinsame Geschichte prägt Deutschland und Frankreich bis heute. 2/2. Del 2 av 3. Producerat år 2015. [24273765]
13:30 
Rom am Rhein [Repris]
Zentrum des Imperiums. Wo die Römer am Rhein günstige Stellen fanden, errichteten sie Städte nach römischem Muster mit öffentlichen Bädern, Foren, Tempeln und Arenen. 500 Jahre lang herrschte Rom am Rhein. Von der römischen Zivilisation profitierten auch die Germanen – selbst wenn manchmal aus Freunden Roms Feinde wurden. Diese gemeinsame Geschichte prägt Deutschland und Frankreich bis heute. 2/2. Del 3 av 3. Producerat år 2015. [38127456]
14:25 
Heimathafen
Tomi Ungerer profitiert von einem seiner zahlreichen Arbeitsbesuche in Straßburg, um über seine Jugend laut und vor der Kamera nachzudenken. Ein Besuch der Vergangenheit, zwischen Straßburg und dem Ort seiner Kindheit Logelbach, zwischen Familie und Reisen, deutsche Besatzung und Nachkrieg. ARTE zeigt diesen Beitrag als Hommage an den kürzlich verstorbenen Künstler. Producerat år 1997. Producent: ARTE, Regissör: Manguin/Klein. [64673833]
14:50 
Mann vor wilder Landschaft
Ein Filmporträt von Percy Adlon, der seinen alten Freund Tomi Ungerer auf dessen Besitz in Südirland besucht. Der Regisseur verwendet auch Bildmaterial seiner früheren Filme über Tomi Ungerer und dokumentiert so Leben und Werk des Künstlers. ARTE zeigt diesen Beitrag als Hommage an den kürzlich verstorbenen Künstler Tomi Ungerer. Producerat år 2006. Producent: ARTE, Regissör: Percy Adlon. [82342765]
15:35 
The Art of Museums
Das Munch Museum, Oslo. „The Art of Museums” zeigt acht bedeutende Museen aus acht verschiedenen Ländern und ihre bedeutendsten Werke, deren Faszination von prominenten Kunstliebhabern wie Vivienne Westwood, Sasha Waltz, Wolfgang Joop und Karl Ove Knausgård erklärt werden. Das Munch-Museum in Oslo ist einzig dem gleichnamigen Künstler gewidmet. Diese Folge erzählt von Edvard Munchs bewegenden Leben, von der Geschichte des Museums und seinem Neubau im Hafenviertel. Bestseller-Autor Karl Ove Knausgård führt die Zuschauer zu den bekanntesten Werken in Munchs Atelier und in ein geheimes Depot mit dem Bild „Der Schrei”. Del 7 av 8. Producerat år 2018. [39345291]
16:30 
Hundert Meisterwerke und ihre Geheimnisse
Men of the Docks, Georges Bellows, 1912. Kunstwerke sind wichtige historische Zeugnisse ihrer Zeit. George Bellows Gemälde „Men of the Docks” von 1912 ist eine leidenschaftliche Hommage an die unbekannten Helden von Manhattan. Es inszeniert die harte Wirklichkeit gerade eingewanderter Tagelöhner vor der Kulisse der Wolkenkratzer, den Sinnbildern des Kapitalismus und des Mythos New York. Producerat år 2017. [95962982]
17:00 
Metropolis
Tanger. (1): Metropolenreport: Tanger (2): Thomas Ostermeier und die „Gilets jaunes” (3): „Die Mauer” von John Lanchester (4): Miriam Cahn (5): Asli Erdogan. Producerat år 2019. [46040562]
17:45 
Lucerne Festival 2018
Kirill Petrenko, die Berliner Philharmoniker und Yuja Wang. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Offiziell wird Kirill Petrenko erst 2019 das Amt des Chefdirigenten bei den Berliner Philharmonikern antreten. 2018 jedoch feiern die „Berliner” beim Lucerne Festival in der Schweiz ihr 60-jähriges Bühnenjubiläum. Zu diesem Anlass schicken der charismatische Pultstar und das Ausnahmeorchester eine musikalische Kostprobe voraus. Solistin in diesem Konzert mit Dreifach-Starkult ist Yuja Wang, die durch technische Brillanz, eigenwillige Interpretationen und modische Kompromisslosigkeit seit Jahren die Klavierwelt in Atem hält. Producerat år 2018. [94331104]
18:30 
Zu Tisch
Iran. „Zu Tisch” begleitet die Familie Shamlou in der iranischen Provinz Golestan durch ihren arbeitsreichen Alltag. Ihr Einkommen verdient die Familie mit dem Anbau von Krokusknollen. Aus den Blüten werden rote Fäden gewonnen und getrocknet: Safran. Es ist Oktober und die Zeit der Ernte. Der Safrananbau ist mühselig und bedeutet viel Handarbeit. Safran gilt als eines der teuersten Gewürze der Welt. Über 80 Prozent der gesamten Weltproduktion stammt gegenwärtig aus dem Iran. Producerat år 2018. [12135861]
18:55 
Karambolage
Denunziation / Wer anderen eine Grube gräbt ... / Père Lachaise. Sonntags gegen 19. 00 Uhr führt ARTE in die Welt der deutsch-französischen Eigenarten, wagt in kurzen Rubriken einen humorvollen, zuweilen auch kritischen Blick auf Besonderheiten deutscher und französischer Alltagskultur und entschlüsselt sie auf ungewohnte Weise: Ein Wort, ein Gegenstand, die Einrichtung eines Büros, ein Kleidungsstück … vieles erscheint plötzlich in einem anderen Licht, wenn man es mit fremden Augen sieht. Producerat år 2019. Producent: ARTE F, Regissör: Claire Doutriaux. [66734272]
19:10 
Arte Journal
Producerat år 2019. Producent: ARTE. [89780794]
19:30 
360° Geo Reportage
Zauberhafte Mosel. Die Mosel: Was Länge, Breite oder Tiefe betrifft, spielt sie unter den Flüssen Europas meist eine untergeordnete Rolle. Verstecken muss sich der zweitlängste Nebenfluss des Rheins trotzdem nicht. Denn wenngleich die Mosel eine der am stärksten befahrenen Wasserstraßen Europas ist, hat sie sich an vielen Orten ihre ursprüngliche, wilde Schönheit bewahrt. „360° Geo Reportage” besucht im Moseltal einen der steilsten Weinberge der Welt, den Calmont, und trifft den Winzer Kilian Franzen. Im Anschluss daran treffen die Reporter den Frachtkahnfahrer Franck Pihens und besuchen im kleinen Städtchen Bussang Europas letztes Holztheater. Producerat år 2016. [51557727]
20:15 
Biester
Spielfilm, Frankreich, 1995. Sophie ist ein Hausmädchen, das in einem großen Herrenhaus in der Bretagne für die wohlhabende Familie Lelièvre arbeitet. Als die Familie in den Urlaub fährt, lernt Sophie die Postbeamtin Jeanne kennen. Zwischen den beiden jungen Frauen entwickelt sich schnell eine enge Freundschaft. Producerat år 1995. Författare: Ruth Rendell, Manus: Caroline Eliacheff, Claude Chabrol, Medverkande: Bernard Zitzermann, Matthieu Chabrol, Monique Fardoulis, ZDF, France 3 Cinéma, Olga Film, Producent: Ira von Gienanth, Christoph Holch, Marin Karmitz, ARTE F, Regissör: Claude Chabrol, Skådespelare: Isabelle Huppert, Valentin Merlet, Julien Rochefort, Jacqueline Bisset, Sandrine Bonnaire, Jean-Pierre Cassel. [32922678]
22:05 
Claude Chabrol, Filmemacher des stillen Skandals
Der französische Filmemacher Claude Chabrol war ein herausragender Vertreter der Nouvelle Vague und erlangte als Filmemacher große Popularität. Er hinterließ ein umfangreiches und sehr vielfältiges Werk. Anhand von Chabrols eigenen Schilderungen, Filmausschnitten und Erzählungen seiner treuen Mitstreiter zeichnet die Dokumentation das Porträt eines glücklichen Menschen, uneitlen Filmemachers und scharfsinnigen Freigeistes. Producerat år 2018. Producent: ARTE F, Regissör: Cécile Maistre-Chabrol, Pascal Lahmani. [54668833]
23:05 
Wenn der Abend den Morgen trifft
Eine Reise zur Musik der Balten. Mariss Jansons, Mirga Grazinyte-Tyla, Andris Nelsons, Arvo Pärt sind nur vier Beispiele herausragender Dirigenten aus dem Baltikum. Woher rührt das große musikalische Potential der nordosteuropäischen Staaten, was verbindet und was unterscheidet ihre Musikkulturen?. In „Wenn der Abend den Morgen trifft - Eine Reise zur Musik der Balten” sprechen Instrumentalisten und Komponisten aus Litauen, Lettland und Estland über ihre musikalischen Wurzeln. Die Filmemacher Carmen Belaschk und Günter Atteln führen den Zuschauer zu den großen Sängerfesten in Vilnius, Riga und Tallin, treffen auf bekannte Volksmusiker und stellen so ganz nebenbei auch die bewegte Geschichte des Baltikums vor. Producerat år 2018. [90006982]
00:00 
Beethovens Klavierkonzert Nr. 5
Mit Beethovens fünftem und letztem Klavierkonzert, auch unter dem Beinamen „Emperor Concerto” bekannt, zeigt der Pianist Bertrand Chamayou seine Virtuosität in einem der besonders starken Stücke des Repertoires. Begleitet wird Chamayou vom Orchestre Philharmonique de Radio France unter der Leitung von Mikko Franck. Heroisch und intim zugleich – ein Programm, das auch optischen Hochgenuss verspricht und von ARTE im Februar 2018 im Pariser Maison de la Radio aufgezeichnet wurde. Producerat år 2017. Medverkande: Orchestre Philharmonique de Radio France, Beethoven, Eric Levionnois, Nicolas Baldeyrou, Mikko Franck, Bertrand Chamayou, Producent: ARTE F, Regissör: Philippe Beziat. [28163654]
00:45 
Arte Journal [Repris]
Producerat år 2019. Producent: ARTE. [48162012]
01:05 
Die Ökonomie der Liebe [Repris]
Spielfilm, Belgien, Frankreich, 2015. Was bleibt übrig, wenn die Liebe von zwei Menschen zu Ende ist?. Bei Marie und Boris ein gemeinsames Haus, bezahlt von ihr, aufwendig renoviert von ihm – und zwei Töchter. Weil das Einkommen von Boris nicht für eine eigene Wohnung ausreicht, zieht er auf die Couch. 15 Jahre lang ist mal Zuneigung, mal Zorn, mal Bitterkeit gewachsen in den Partnern, und irgendwo müssen sich diese wilden Gefühle nun entladen, irgendwo in dem Seelengefängnis, zu dem das gemeinsame Heim geworden ist. 30/1. Producerat år 2015. Manus: Mazarine Pingeot, Thomas van Zuylen, Joachim Lafosse, Fanny Burdino, Medverkande: Jean-François Hensgens, Yann Dedet, Producent: Olivier Bonckart, ARTE F, Jacques-Henri Bonckart, Regissör: Joachim Lafosse, Skådespelare: Bérénice Bejo, Cédric Kahn, Margaux Soentjens, Francesco Italiano, Marthe Keller, Jade Soentjens. [50131302]
02:40 
Ja, nein, jein: Politik auf Belgisch
Vom „belgischen Kompromiss” spricht man meist schmunzelnd oder herablassend. Doch im Laufe der Jahre hat sich diese ungewöhnliche Verhandlungstechnik, die zu unerwarteten Einigungen mit politischen Gegnern führen kann, als förderliche Maßnahme für Demokratie und Gemeinwohl erwiesen. Außerhalb Belgiens wird sie kaum verstanden und doch oft mit Neid betrachtet. Die Dokumentation bietet einen spielerisch-frechen Einblick in die belgische Kunst des Kompromisses – als politischen Kunstgriff und nationalen Charakterzug. Producerat år 2014. Producent: RTBF, ARTE, Regissör: Marie Mandy. [42184708]
03:45 
Europas legendäre Straßen [Repris]
Via Julia in Deutschland. Wie ein Spinnennetz umspannten die Straßen der Römer ein gewaltiges Reich. Sie wurden jahrhundertelang als Handelsstraßen, Marschrouten und Nachrichtenpassagen genutzt, an denen Städte und ganze Zivilisationen entstanden. Der Filmemacher Jeremy J.P. Fekete hat nach den Einflüssen des goldenen Zeitalters der Römer geforscht, die bis heute in Europa spürbar sind. Die Via Julia, eine Römerroute, die zwischen Günzburg (Guntia) und Salzburg (Iuvavum) auch durch die von Kaiser Augustus gegründete Stadt Augsburg führt, wird heute gesäumt von Jesuskreuzen und Friedhöfen. 7/2. Producerat år 2015. [64160944]
04:36 (04:40)
(Fast) die ganze Wahrheit [Repris]
Serge Gainsbourg. 21/1. Producerat år 2018. [189303692]
05:00 
Lucas Debargue spielt Ravel [Repris]
Der 28-jährige Lucas Debargue gilt als aufsteigender Stern am französischen Klavierhimmel. Im Jahr 2015 erreichte er Platz vier beim renommierten Tschaikowsky-Wettbewerb in der Kategorie Klavier. Nun steht er für ARTE auf der Bühne des Osterfestivals von Aix-en-Provence und spielt das Klavierkonzert G-Dur von Maurice Ravel. Unter der Leitung von Michail Pletnjow und in Begleitung des Russischen Nationalorchesters präsentiert der junge Franzose seine meisterhafte Interpretation dieses komplexen und technisch anspruchsvollen Werks, das Ravel selbst nicht zu spielen vermochte. Das Konzert wurde am 7. April 2018 aufgezeichnet. 27/1. Producerat år 2018. Medverkande: Russisches Nationalorchester, Lucas Debargue, Mikhail Pletnev, Maurice Ravel, Producent: ARTE F, Regissör: Sebastien Glas. [88491771]
05:45 (06:15)
Xenius - Verbrechensbekämpfung [Repris]
Der Algorithmus ermittelt. Die Sendung „Xenius” ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Mit ihrem Wissensmobil touren die Moderatoren durch Europa, immer auf der Suche nach dem Wissen, das die Welt bewegt. Unorthodoxe Fragestellungen sind dabei ebenso zu erwarten wie spannende Begegnungen mit den führenden Köpfen der Wissenschaft. „Xenius” ist Roadmovie, Schatzsuche und Wissenssendung zugleich. 15/2. Producerat år 2018. [20677741]

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2019 Comspace
Limetta.se