Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
Arte
Arte
Skriv ut på dagens tv
06:35 
Arte Reportage [Repris]
Kuba: Die Zeit nach Fidel. (1): Kuba: Die Zeit nach Fidel (2): Kuba: Sag mir, wo Du stehst! (3): Kanada: Flüchtlinge willkommen. Producerat år 2016. Producent: ARTE. [52480679]
07:25 
Ratatat
Musik-Chaos. „Ratatat” ist eine actionreiche Zeichentrickserie aus Indien - voller rasanter Verfolgungsjagden, dynamitgeladener Explosionen und verrückter Situationen. Im Zentrum des Geschehens steht der liebenswürdige Hund Don, der einen erbitterten Krieg gegen die drei Mäuse Charly, Marly und Larry führt. Oder ist es vielmehr umgekehrt? Denn eigentlich wünscht sich Don nichts sehnlicher als ein ruhiges, friedliches Leben. Doch das Höllentrio sucht immer wieder Streit mit ihm. Producerat år 2010. [43245495]
07:35 
Arte Journal Junior
Producerat år 2016. Producent: ARTE. [59681124]
07:45 
Auf Expeditionsreise durch Tansania
Die Klimawelt des Kilimandscharo. Was wäre eine Welt ohne Neugier, ohne Entdeckungen und neue Erkenntnisse?. Was wäre eine Welt ohne die Forscher, die sich immer wieder auf die Suche machen, die Geheimnisse dieser Welt zu lüften?. Die fünfteilige Dokumentationsreihe ”Auf Expeditionsreise” begleitet jeweils ein Team von Wissenschaftlern in ihr Forschungsgebiet: in die Klimawelt des Kilimandscharo in Tansania, zu den Zugvögeln an die Westküste Australiens, in die Trockenwälder Madagaskars, zu den letzten Languren Vietnams und zu den bedrohten Korallenriffen vor Costa Rica. Die heutige Folge begleitet Forscher im Kilimandscharo-Gebirge, die hier die Folgen des Klimawandels untersuchen. Producerat år 2013. [87155940]
08:30 
Xenius [Repris]
Wie wichtig sind Füße für unser Wohlbefinden?. Die Sendung „Xenius” ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Mit ihrem Wissensmobil touren die Moderatoren durch Europa, immer auf der Suche nach dem Wissen, das die Welt bewegt. 2/12. Producerat år 2016. [87053940]
08:55 
Die großen Mythen [Repris]
Felsen weinen: Orpheus. Die 20-teilige Dokumentationsreihe über das antike Griechenland begibt sich auf eine spannende Suche nach den Gründungsmythen unserer Zivilisation. Deren poetische Kraft überdauerte die Jahrhunderte und ist bis heute gegenwärtig. Die einzelnen Beiträge erzählen mit originellen Animationen und ausgewählten kunsthistorischen Darstellungen von den griechischen Mythen, wie sie in den ältesten Schriftzeugnissen überliefert wurden. Ein visuelles Abenteuer rund um die Schicksale von Göttern, Helden und anderen bedeutenden Gestalten der Mythologie. 12/11. Producerat år 2014. [10588921]
09:25 
IS - Weltfrieden in Gefahr? [Repris]
Läutet die Schlacht um Mossul den Untergang des IS ein? Seit zwei Jahren führt die Welt Krieg gegen den so genannten Islamischen Staat. Doch die Terror-Organisation existiert noch immer. In den Randbezirken von Mossul, in Dubai, Istanbul, Beirut, Washington und Wien forscht die Dokumentation nach den Hintergründen dieses „Dritten Weltkriegs”. 8/11. Producerat år 2016. Producent: ARTE F, Regissör: Jérôme FRITEL. [54383292]
10:20 
Die großen Mythen [Repris]
Vom Hüten, Stehlen und Reisen: Hermes. Die 20-teilige Dokumentationsreihe über das antike Griechenland begibt sich auf eine spannende Suche nach den Gründungsmythen unserer Zivilisation. Deren poetische Kraft überdauerte die Jahrhunderte und ist bis heute gegenwärtig. Die einzelnen Beiträge erzählen mit originellen Animationen und ausgewählten kunsthistorischen Darstellungen von den griechischen Mythen, wie sie in den ältesten Schriftzeugnissen überliefert wurden. Ein visuelles Abenteuer rund um die Schicksale von Göttern, Helden und anderen bedeutenden Gestalten der Mythologie. 29/10. Producerat år 2014. [16662376]
11:00 
360° Geo Reportage
Die neuen Nomaden von Kirgisistan. Tienschan-Gebirge an der Grenze zu China: Auch dem kirgisischen Hirten Bachit sind die klimatischen Veränderungen in seiner Heimat aufgefallen. Die Gletscher der bis zu 7.000 Meter hohen Gipfel tauen im Frühling im Vergleich zu früher viel schneller. Eine Folge der Klimaerwärmung, mit noch ungeahnten globalen Auswirkungen. Bachit hat sich auf diese Situation eingestellt. Er treibt seine Viehherde im Mai aus dem Dorf hinauf auf eine 3.000 Meter hohe Sommeralm. „360° Geo Reportage” begleitet ihn und seine 600 Tiere auf dem abenteuerlichen Treck durch gefährliche Schluchten und reißende Gebirgsströme. Producerat år 2009. [18536501]
11:40 
360° Geo Reportage
Vagabunden der Wüste Gobi. Die Eheleute Sarangerel und Badbold ziehen mit ihren 54 Kamelen, 26 Rindern und etwa 230 Schafen und Ziegen durch den Südwesten der Wüste Gobi. Die Bedürfnisse der Tiere bestimmen den Tagesablauf. Der Geschmack von Kamelmilch und Ziegenblut, der Geruch von Tierschweiß und Wollfett und das Gefühl von Eiswind und Sonnenbrand auf der Haut, das ist der Alltag der Kamelzüchter. Noch fühlen sich viele von ihnen eins mit der Natur, die sie umgibt. ”360° Geo Reportage” zeigt das ursprüngliche Nomadenleben der Kamelzüchter in der Mongolei – auch wenn sie inzwischen Fernseher und Autos besitzen. Producerat år 2005. [81050259]
12:35 
360° Geo Reportage
Polen, Winter in den Waldkarpaten. Die polnischen Vorkarpaten sind eine fast vergessene, verwunschen anmutende Region. Zwischen Bergen und Wäldern stehen immer wieder alte orthodoxe Holzkirchen. Die wenigen hier ansässigen Menschen sind oft ganz besondere Lebens- und Überlebenskünstler. Egal ob Musiker, Ikonenmalerin oder Glas-Handwerker. „360° Geo Reportage” hat sie besucht. Producerat år 2015. [40551056]
13:20 
Arte Journal
Producerat år 2016. Producent: ARTE. [47019105]
13:55 
Diplomatie [Repris]
Spielfilm, Frankreich, Deutschland, 2014. Es ist die Nacht vom 24. auf den 25. August 1944. Die Alliierten stehen vor den Toren von Paris, und Stadtkommandant General von Choltitz ist bereit, Hitlers Befehl auszuführen und Paris dem Erdboden gleichzumachen. Das Schicksal von Paris liegt in seinen Händen. Doch plötzlich trifft der schwedische Konsul Nordling in Choltitz' Hauptquartier ein und versucht ihn mit einem Appell an seine Vernunft, Moral und Menschlichkeit umzustimmen: Ein intensives Kammerspiel über die Zukunft von Paris beginnt …. 27/11. Producerat år 2014. Författare: Cyril Gély, Manus: Cyril Gély, Volker Schlöndorff, Medverkande: Michel Amathieu, Virginie Bruant, Jörg Lemberg, Producent: WDR, ARTE F, Regissör: Volker Schlöndorff, Skådespelare: Niels Arestrup, André Dussolier, Burghart Klaußner, Jean-Marc Roulot, Charlie Nelson, Robert Stadlober. [57408679]
15:15 
Entdeckungsreisen ans Ende der Welt
Der Südwesten der USA - Zion und Canyon de Chelly. Der amerikanische Naturfotograf und Abenteurer Art Wolfe lädt in der Dokumentationsreihe zu einer Entdeckungsreise in die entlegensten Gegenden der Erde ein und zeigt deren faszinierende Schönheit. Wolfe erkundet die Natur mit Begeisterung und hält sie in seinen Bildern fest. Bei seinen Expeditionen nach Amerika, Asien, Afrika und in die Antarktis blickt der Zuschauer immer wieder durch die Linse seines Fotoapparats und kann so hautnah an seinen persönlichen Erlebnissen und Eindrücken teilhaben. Producerat år 2007. [16765230]
15:40 
Royal Dinner
Geheimrezepte der Lyoner Küche. In Begleitung von Michel Roth, Sternechefkoch des Pariser Hotel Ritz, und der Journalistin Caroline Mignot taucht die Dokumentationsreihe in die Geschichte der Gastronomie in ihrer lebendigsten und geselligsten Form ein, der des Festessens. ARTE zeigt zehn festliche Menüs aus unterschiedlichen Ländern Im Mittelpunkt der aktuellen Folge stehen die sogenannten Mères Lyonnaises („Mütter aus Lyon”), die als erste Frauen in die offizielle Gastronomiegeschichte Frankreichs eingingen. Producerat år 2013. [10799501]
16:10 
Griff nach der Weltherrschaft [Repris]
Ferdinand Magellan. Ferdinand Magellan und Sir Francis Drake sind zwei der faszinierendsten Entdeckergestalten der Weltgeschichte. Sie waren beseelt von dem unbändigen Willen, als Erste die Welt zu umsegeln. Neben ihrem persönlichen Ehrgeiz waren beide getrieben von den politischen und wirtschaftlichen Interessen der Weltmächte Portugal, Spanien und England. Sie kämpften im 16. Jahrhundert für ihre Nation um die Vorherrschaft in der ”Neuen Welt”. Magellan wollte den Spaniern helfen, die Kontrolle des Gewürzhandels zu übernehmen, indem er eine neue Route zu den Gewürzinseln suchte, die nicht durch portugiesische Gewässer führte. 16/11. Del 1 av 2. Producerat år 2014. [55333132]
17:00 
Griff nach der Weltherrschaft [Repris]
Sir Francis Drake. Ferdinand Magellan und Sir Francis Drake sind zwei der faszinierendsten Entdeckergestalten der Weltgeschichte. Sie waren beseelt von dem unbändigen Willen, als Erste die Welt zu umsegeln. Neben ihrem persönlichen Ehrgeiz waren beide getrieben von den politischen und wirtschaftlichen Interessen der Weltmächte Portugal, Spanien und England. Sie kämpften im 16. Jahrhundert für ihre Nation um die Vorherrschaft in der ”Neuen Welt”. Der berüchtigte Pirat und Weltumsegler Sir Francis Drake ist im Dienste von Königin Elisabeth I. der entscheidende Akteur bei Englands Griff nach der Weltherrschaft. 17/11. Del 2 av 2. Producerat år 2011. [74876501]
17:55 
Xenius
Klima im Wandel. Das Klima hat einen großen Einfluss auf die Entstehung und Entwicklung der Menschheit. Von der Steinzeit bis in die Gegenwart waren wechselnde Klimabedingungen die Ursache für Erfolg oder Untergang zahlreicher Kulturen und Königreiche. Wissenschaftler haben die Meilensteine in der Menschheitsgeschichte im Spiegel weltumspannender Klimaentwicklungen untersucht und dabei erstaunliche Zusammenhänge entdeckt. Producerat år 2016. [20950921]
18:25 
Namibias Schakale [Repris]
Der Schabrackenschakal, auch „Afrikanischer Wolf” genannt, lebt anders als sein europäischer Verwandter gewöhnlich nicht im Rudel, sondern als Einzelgänger. Doch seit einigen Jahrzehnten hat er in der Küstenwüste Namib einen neuen Lebensraum gefunden und dort ungewöhnliche Formen des Zusammenlebens ausgebildet. Das Filmteam hat einen jungen Schakal drei Jahre lang begleitet und lässt den Zuschauer hautnah miterleben, wie das Tier lernt, im Rudel zu jagen. 21/11. Producerat år 2016. Producent: ARTE F, Regissör: Bertrand Loyer. [74595389]
19:10 
Arte Journal
Producerat år 2016. Producent: ARTE. [49075476]
19:30 
Die Welt der Düfte
Der echte Lavendel der Provence. Viele aromatische Essenzen werden immer seltener oder verlieren ihren ursprünglichen Charakter. Um diese Duftpflanzen und ihre ätherischen Öle zu retten, wurden zahlreiche Projekte ins Leben gerufen. Einheimische und Parfümhersteller setzen sich gemeinsam für eine nachhaltige Nutzung der Ressourcen und für einen fairen Handel ein. Das ätherische Öl der Lavendelpflanze ist Grundlage für zahlreiche Duftkompositionen. Doch seit einiger Zeit lässt eine Krankheit die blühenden Rispen verdorren. Wissenschaftler, Parfümeure und Landwirte haben sich zusammengetan, um das ”blaue Gold der Provence” zu retten. Producerat år 2015. [55657292]
20:15 
Lauf Junge lauf
Spielfilm, Deutschland, Frankreich, 2013. Der neunjährige Srulik entflieht aus dem Warschauer Ghetto. In seinem täglichen Überlebenskampf begegnen ihm wohlgesinnte Helfer, aber auch solche, die sich als Verräter entpuppen. Um zu überleben, muss der Junge seine jüdische Identität geheim halten und sich als polnisch-katholisches Waisenkind ausgeben. Als er nach Kriegsende, mittlerweile mit seiner neuen Identität verschmolzen, ein neues Zuhause bei einer katholischen Familie findet, glaubt er sich am Ziel seiner Wünsche. Doch seine verdrängten Erinnerungen, Gefühle sowie seine wahre Identität holen ihn wieder ein …. Producerat år 2013. Författare: Uri Orlev, Manus: Pepe Danquart, Heinrich Hadding, Medverkande: Daniel Gottschalk, Stéphane Moucha, Richard Marizy, Producent: ARTE F, BR, Regissör: Pepe Danquart, Skådespelare: Elisabeth Duda, Itay Tiran, Andrzej Tkacz, Kamil Tkacz, Zbigniew Zamachowski, Rainer Bock, Przemyslaw Sadowski, Jeanette Hain, Lukasz Gajdzis. [12988747]
21:55 
Circles
Spielfilm, Frankreich, Deutschland, Serbien, 2013. Bosnienkrieg, 1993: Der Soldat Marko versucht, den muslimischen Kioskbesitzer Haris vor der Gewalt dreier anderer Soldaten zu schützen. Daraufhin wird er, vor den Augen seines Freundes Nebojsa, von diesen zu Tode geprügelt. Zwölf Jahre später treffen einige Beteiligte und Betroffene in verschiedenen Konstellationen wieder aufeinander. Wie gehen sie mit den Ereignissen der Vergangenheit um: Werden sie Rache üben, oder können sie den Mördern vergeben? In einem subtil konstruierten Personengeflecht zeigt Regisseur Srdan Golubovic, dass sich menschliche Schicksale in Kreisen bewegen. Der preisgekrönte Film „Circles” ist inspiriert von realen Ereignissen. Producerat år 2013. Manus: Melina Pota Koljevic, Srdan Golubovic, Srdjan Koljevic, Medverkande: Aleksandar Ilic, Mario Schneider, Marco Glusac, Producent: ARTE F, ZDF, Regissör: Srdan Golubovic, Skådespelare: Leon Lucev, Nebojsa Glogovac, Aleksandar Bercek, Boris Isakovic, Vuk Kostic, Nikola Rakocevic, Hristina Popovic. [44622872]
23:45 
Der rote Halbmond
Spielfilm, Ungarn, Deutschland, 1919. „Der rote Halbmond” ist Krimi und Melodram in einem. Der Film, der ursprünglich mehr als vier Stunden dauerte, entstand an der Donau und ist mit seinen malerischen Landschaftsaufnahmen ein kulturhistorisches Dokument des Flusses vor 100 Jahren. Regie führte Alexander Korda. Er war einer der Filmpioniere der ungarisch-österreichischen Filmindustrie und avancierte zu einem der einflussreichsten Regisseure und Produzenten – unter anderem Beteiligung an „Der dritte Mann” (1949) – der britischen Filmindustrie. Durch neue Standards in der Literaturverfilmung und technische Innovationen prägte er die Filmgeschichte. Producerat år 1919. Författare: Mor Jokai, Manus: Ladislaus Vajda, Medverkande: Gusztav Mihaly Kovacs, Michael Riessler, Producent: ZDF, Regissör: Alexander Korda, Skådespelare: Gabor Rajnay, Oscar Beregi Sr., Margit Makay, Ilona Beres, Gyula Bartos, Ica von Lenkeffy. [38008747]
01:10 
"Noch ist Polen nicht verloren" [Repris]
Die Dokumentation analysiert die gegenwärtige politische und gesellschaftliche Entwicklung Polens und erklärt die Hintergründe der Machtübernahme der national-konservativen Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) vor genau einem Jahr. Parteichef Jaroslaw Kaczynski entmachtete das Verfassungsgericht, brachte die Justiz auf Staatskurs und verstaatlichte die Medien. Das Land ist so gespalten wie nie zuvor. 15/11. Producerat år 2015. Producent: ZDF, Regissör: Claus Richter. [93001983]
02:00 
Wir dienten Deutschland
Nachdem die Wehrpflicht abgeschafft wurde, wirbt das deutsche Militär mit dem Motto ”Wir. Dienen. Deutschland.” um den knapp werdenden Nachwuchs. In der Dokumentation von Knut Beulich geben drei ehemalige Bundeswehrangehörige Auskunft darüber, wie dieser Dienst sie verändert hat. Sowohl das Töten als auch die allgegenwärtige Gefahr, getötet zu werden, hat sie verändert und hatte negative Folgen für ihre Gesundheit. Trotz aller Handicaps und des Erinnertwerdens an das Erlebte erkunden sie gemeinsam den steinigen Pfad ihrer Rückkehr in eine pazifistisch ausgerichtete Gesellschaft und die Möglichkeit politischer Einflussnahme. Producerat år 2013. Producent: ZDF, Regissör: Knut Beulich. [93527438]
03:00 
Metropolis [Repris]
Tallinn / Catherine Meurisse / Herzog & de Meuron. (1): Metropolenreport Tallinn (2): Ulrike Guérot – Was muss sich in Europa ändern? (3): Von Engeln und Teufeln. (4): Catherine Meurisse: „Die Leichtigkeit” (5): Elbphilharmonie (6): Virtual Reality in der Kunstproduktion. 4/12. Producerat år 2016. [54089877]
03:45 
28 Minuten
Producerat år 2016. Producent: ARTE F, Programledare: Élisabeth Quin. [51845254]
04:30 (04:35)
Wer nicht fragt, stirbt dumm!
Tierische Liebe. Die Serie „Wer nicht fragt, stirbt dumm!” mit Professor Schnauzbart ist todkomisches Schulfernsehen für Erwachsene oder auch schräge Wissenschaft für Oberschlaue. Sie beruht auf dem beliebten französischen Blog „Tu mourras moins bête” von Marion Montaigne. Aus dem Blog entstanden vier mitunter preisgekrönte Comicbände, die nun als 30 Kurzfilme produziert wurden. Die Animationen sind zum Kaputtlachen und legen den Finger in die Wunde, wo immer sie können. Producerat år 2015. [60977896]
05:05 (06:05)
Boléro - Die Schwestern Labèque und Kalakan [Repris]
Katia und Marielle Labèque zählen zu den berühmtesten Klavierduos der Welt. Gemeinsam mit dem Trio Kalakan gaben die Schwestern Ende 2015 in Dortmund ein Konzert, das ihren baskischen Wurzeln huldigt. Auf dem Programm: Musik des Impressionisten Ravel und Volksmusik. Höhepunkt: eine mitreißende Interpretation von Ravels „Boléro” für zwei Klaviere und baskische Schlaginstrumente. 27/11. Producerat år 2015. Medverkande: Trio Kalakan, Katia und Marielle Labèque, Producent: ZDF, Regissör: Gösta Courkamp. [62164273]

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2016 Comspace
Limetta.se