Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
ARD
ARD
Skriv ut p� dagens tv
09:00 
Tagesschau
09:05 
Live nach Neun
09:55 
Verrückt nach Meer
Endlich am Ende der Welt! Die "Grand Lady" trotzt der stürmenden See und Windstärke 12 bei der Umrundung von Kap Hoorn. Die Passagiere Eva und Oli versuchen an Deck standhaft zu bleiben. Bei anderen Kreuzfahrern aber wird der Magen auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Ein unvergessliches Erlebnis für alle an Bord. Im argentinischen Ushuaia heben Kapitän Morten Hansen und Kreuzfahrtdirektor Thomas Gleiß mit dem Helikopter ab und Passagierin Jenny fängt an zu spinnen …. Del 141.
10:45 
Meister des Alltags
Zuschauerinnen und Zuschauer erfahren in der 30-minütigen Quiz-Sendung Wissenswertes und Skurriles zum Alltagsleben. Moderator Florian Weber bereichert die richtigen Antworten mit Service-Informationen für das Publikum.
11:15 
Wer weiß denn sowas?
Gäste: Gerhard Thiele, Insa Thiele-Eich.
12:00 
Tagesschau
12:15 
ARD-Buffet
13:00 
ARD-Mittagsmagazin
14:00 
Tagesschau
14:10 
Rote Rosen
Ellen braucht David für ihre Suche nach seltenen Baumflechten, mit denen sie einen Kochwettbewerb gewinnen will. Aber die beiden verlaufen sich in der Heide und müssen dort übernachten. Am nächsten Morgen hat Ellen die Flechten gefunden. David ist hingegen bei diesem Ausflug auf etwas anderes gestoßen: seine Gefühle für Ellen . Amelie findet heraus, dass ihr neuer Gast in der Nacht die Wand des Hotels mit einem Graffiti verziertr Fasziniert ist sie schnell überzeugt, dass er der geheimnisvolle, weltberühmte und bisher unerkannte Sprayer WALLSY ists Ben und Tina sind überglücklich, Baby Louis ist endlich dad Tina muss jedoch eingestehen, dass sie aus Unsicherheit oft überreagiertr Paul steht ein Prozess mit einem mürrischen Staatsanwalt bevoro Als er feststellt, dass dessen Frau russische Wurzeln hat, instrumentalisiert er Tatjanan Die findet das überhaupt nicht gutu Merles Verhandlung wegen der Ohrfeige steht bevoro. Del 3336.
15:00 
Tagesschau
15:10 
Sturm der Liebe
Zwischen Florian und Shirin kommt es zu einem nahen Moment. Die Versöhnung von Christoph und Ariane platzt. Alfons erfährt von Max‘ Gefühlen. Michael möchte André in der WG behalten.Shirin soll Florian dabei helfen, Zäune aufzustellen, doch sie zeigt sich wenig begeistert von dieser Aufgabe. Als sie sich wegen der zu großen Arbeitsschuhe eine Blase läuft, verarztet Florian sie fürsorglich und trägt sie Huckepack in seine Hütte, wo es zu einem nahen Moment zwischen den beiden kommt.Selina bittet Christoph, sich mit Ariane vor deren Tod zu versöhnen, was er Selina zuliebe auch tun will. Als es zu dem Gespräch zwischen Ariane und ihm kommt, verliert Christoph für einen Moment die Kontrolle. Ariane muss betroffen einsehen, dass er keinen Frieden mit ihr schließen will, zum Entsetzen von Selina .Alfons ist skeptisch gegenüber Vanessas Beziehung zu Georg, da sie bis vor kurzem noch in Max verliebt wara. Del 3602.
16:00 
Tagesschau
16:10 
Verrückt nach Meer
Ein schmaler Gittersteg über den 75 Meter hohen Kanal von Korinth präsentiert zwei Seefahrern atemberaubende Aussichten, doch Küchenchef Jörg Schwab und Barmanagerin Isabel haben nur Augen für den freien Fall.Die Passagiere Madlin und Maurice wandeln durch die Relikte der griechische Antike und wagen beim ehrwürdigen Orakel von Delphi einen Blick in Zukunft.Und auf Korfu findet Schreinerpraktikant Thomas beim "Meister Eder von Kerkyra" ein kleines Paradies aus Holz, dem Material, mit dem zeitgleich das Hinterteil des Kapitäns auf Kriegsfuß gerät. Del 349.
17:00 
Tagesschau
17:15 
Brisant
18:00 
Wer weiß denn sowas?
Gäste: Alina Stiegler / Nadine Krüger .
18:50 
Großstadtrevier
Die Welt im Kleinen etwas besser machen, das wollen sowohl der Seemannsdiakon Fiete Jansen als auch Dora Zuff, jeder auf seine Weise. Jansen will dem vietnamesischen Matrosen und seiner Tochter beim Start in ein neues Leben helfen. Doch weil im Hamburger Hafen mit den vielen Containern nicht nur Kaffee und Kokosnüsse in die Stadt kommen, sondern auch Kokain, sieht er sich bald in einer moralischen Zwangslage. Wie gut, dass Harry Möller eine alte Freundin von ihm ist.Dora Zuff zelebriert den Körperkontakt zwecks seelischer Entfaltung: Sie veranstaltet Kuschelpartys, bei denen fremde Menschen miteinander ihr Bedürfnis nach Nähe und Geborgenheit stillen. In Nina Sieveking und Lukas Petersen sieht die Kuschel-Kursleiterin zwei, die ihren Gefühlen unbedingt einmal freien Lauf lassen sollten. Dabei wollen die doch nur den Dieb der Kuschelmatten ermitteln. Lukas amüsiert, dass sich Nina Berührung und Nähe so verweigert. Ihre Abwehrhaltung weckt seinen Ehrgeiz. Del 461.
19:45 
Wissen vor acht - Zukunft
Geplantes Thema: Der Drogenrausch aus dem Kopfhörer: Neuartige Kopfhörer stimulieren das Nervensystem mit leichten Stromstößen - synchron zur Musik - und sorgen so für eine Ausschüttung von körpereigenem Dopamin. Wie das genau funktioniert, und welche Bedenken mit der Technik verbunden sind, erklärt Anja Reschke in "Wissen vor acht – Zukunft".
19:50 
Wetter vor acht
19:55 
Börse vor acht
20:00 
Tagesschau
20:15 
Der kleine Held vom Hamsterfeld
Feldhamster führen ein Leben im Verborgenen. Sie sind vorwiegend dämmerungs- und nachtaktiv und werden auch immer seltener. Ein Hamsterjahr ist kurz und voller Gefahren. Sechs Monate, um einen Partner zu finden, den Nachwuchs aufzuziehen und Wintervorrat zu sammeln. Exemplarisch wird die Geschichte eines Feldhamsterweibchens in einer der letzten deutschen Hamster-Regionen in Thüringen erzählt. Hier gibt es sogar eine seltene melanistische Population mit schwarzem Fell. Die Kamera beobachtet das Leben der Hamsterdame zwischen den Halmen auf dem Feld und im Bau unter der Erde, immer aus nächster Nähe. Bei der Paarung, der Geburt und beim Körner sammeln. Die ersten Jungen werden schon wenige Wochen nach dem Erwachen der Mutter aus dem Winterschlaf geboren. Anfangs nackt, blind und völlig abhängig, müssen sie binnen kürzester Zeit selbständig werden und sich einen eigenen Bau graben.
21:00 (21:45)
Hart aber fair
22:15 (22:30)
Tagesthemen
22:50 
Frauen unter Druck
Es war noch nie so leicht, eine Frau zu sein – und es war noch nie so kompliziert. Eigentlich dürfen und können Frauen alles, aber landen oft nur in der zweiten Reihe. Oder zerreiben sich zwischen den eigenen Ansprüchen und denen anderer. So jedenfalls geht es "Rabiat"-Reporterin Julia Rehkopf. In „Rabiat: Frauen unter Druck“ will sie herausfinden, wie Frauen im Jahr 2021 leben. Wie verändern sich Lebens- und Arbeitswelten und warum ist die Gesellschaft in so vielen Bereichen noch nicht weiter? Es geht um die drei großen Ks: Karriere, Kinder, Körper – und um Hürden, mit denen Frauen heute (noch immer) konfrontiert werden."Rabiat"-Reporterin Julia Rehkopf ist selbst Mitte 30, hat ein zweijähriges Kind und arbeitet in Teilzeit. Im Job ist sie von männlichen Chefs umgeben, was sie aber nicht daran hindert, sich zu verwirklichen. Eigene Filme drehen und Projekte leiten gehört zu ihrem Alltag. Als Feministin hat sie sich noch nie gesehen.
23:35 
Die Rastatter Prozesse
Die Rastatter Prozesse gehören zu den größten alliierten Kriegsverbrecherprozessen nach dem Zweiten Weltkrieg. Vor dem Tribunal Général im Rastatter Schloss finden zwischen 1946 und 1949 insgesamt 235 Prozesse statt, hauptsächlich gegen das Personal der NS-Lager auf dem Gebiet der französischen Besatzungszone. Die Dokumentation widmet sich diesem wichtigen, aber heute weitgehend vergessenen Kapitel der frühen Nachkriegszeit anhand historischer Figuren und Schicksale. Historiker*innen fördern unbekannte Zeugnisse der Prozesse zutage und ordnen das Geschehen im Gerichtssaal ein.Rastatt, im Frühjahr 1946: Das Tribunal Général der französischen Besatzungszone wird eröffnet. Während der nächsten drei Jahre finden vor dem Gericht im Ahnensaal des Rastatter Schlosses 235 Prozesse statt. 2130 mal wird Anklage erhoben, hauptsächlich gegen das Personal der NS-Lager auf dem Gebiet der französischen Besatzungszone.
00:20 
Nachtmagazin
00:40 
Tatort: Wo ist Mike?
Der fünfjährige Mike ist verschwunden. Drei Tage lang denken seine getrennt lebenden Eltern (Linda Pöppel, Andreas Pietschmann), dass ihr Sohn beim jeweils anderen ist, bis der Irrtum auffällt. Nun verdächtigt die Mutter wütend den Vater, der Vater die Mutter. Doch wo ist Mike wirklich? Welche Wahrheit verbirgt der Wald hinter dem Haus, in dem der Junge sich oft versteckt hat, wenn die Eltern sich stritten? Ist Mike diesmal weggelaufen? Aber wie weit kommt ein Fünfjähriger allein? Oder war er gar nicht allein? In welcher Verbindung steht Mike zum 17-jährigen Titus (Simon Frühwirth), der sich verfolgt fühlt und den seine Angst bis nach Amsterdam treibt?Für Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) nimmt der Fall eine persönliche Wendung, als der Verdacht auf den Lehrer Rolf Glawogger (Sylvester Groth) fällt, zu dem sie seit kurzem eine innige und liebevolle Beziehung unterhält. Rolf wohnt auf der anderen Seite des weitläufigen Stadtwaldes. Regissör: Andreas Kleinert, Skådespelare: Eli Wasserscheid, Tilo Nest, Bettina Hoppe, Matthias Egersdörfer, Andreas Leopold Schadt, Sylvester Groth, Dagmar Manzel, Fabian Hinrichs, Linda Pöppel, Andreas Pietschmann, Simon Frühwirth.
02:10 
Tagesschau
02:15 
Hart aber fair
03:30 
Die Rastatter Prozesse
Die Rastatter Prozesse gehören zu den größten alliierten Kriegsverbrecherprozessen nach dem Zweiten Weltkrieg. Vor dem Tribunal Général im Rastatter Schloss finden zwischen 1946 und 1949 insgesamt 235 Prozesse statt, hauptsächlich gegen das Personal der NS-Lager auf dem Gebiet der französischen Besatzungszone. Die Dokumentation widmet sich diesem wichtigen, aber heute weitgehend vergessenen Kapitel der frühen Nachkriegszeit anhand historischer Figuren und Schicksale. Historiker*innen fördern unbekannte Zeugnisse der Prozesse zutage und ordnen das Geschehen im Gerichtssaal ein.Rastatt, im Frühjahr 1946: Das Tribunal Général der französischen Besatzungszone wird eröffnet. Während der nächsten drei Jahre finden vor dem Gericht im Ahnensaal des Rastatter Schlosses 235 Prozesse statt. 2130 mal wird Anklage erhoben, hauptsächlich gegen das Personal der NS-Lager auf dem Gebiet der französischen Besatzungszone.
04:15 
Brisant
04:40 
Tagesschau
04:45 
Frauen unter Druck
Es war noch nie so leicht, eine Frau zu sein – und es war noch nie so kompliziert. Eigentlich dürfen und können Frauen alles, aber landen oft nur in der zweiten Reihe. Oder zerreiben sich zwischen den eigenen Ansprüchen und denen anderer. So jedenfalls geht es "Rabiat"-Reporterin Julia Rehkopf. In „Rabiat: Frauen unter Druck“ will sie herausfinden, wie Frauen im Jahr 2021 leben. Wie verändern sich Lebens- und Arbeitswelten und warum ist die Gesellschaft in so vielen Bereichen noch nicht weiter? Es geht um die drei großen Ks: Karriere, Kinder, Körper – und um Hürden, mit denen Frauen heute (noch immer) konfrontiert werden."Rabiat"-Reporterin Julia Rehkopf ist selbst Mitte 30, hat ein zweijähriges Kind und arbeitet in Teilzeit. Im Job ist sie von männlichen Chefs umgeben, was sie aber nicht daran hindert, sich zu verwirklichen. Eigene Filme drehen und Projekte leiten gehört zu ihrem Alltag. Als Feministin hat sie sich noch nie gesehen.
05:30 (09:00)
ZDF-Morgenmagazin

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2021 Comspace
Limetta.se Digitalbyrå