Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
3SAT
3SAT
Skriv ut p� dagens tv
06:30 
Mein Triest
Für Cornelia Vospernik ist Triest eine zweite Heimat. In ihrem Stadtporträt zeigt sie, wie sich die Stadt nach Jahrzehnten der Stagnation als Forschungsmetropole neu erfindet. Vospernik stellt die Revitalisierungspläne für den historischen Hafen vor und trifft einen fast 106 Jahre alten Autor, der die wechselvolle Geschichte der Stadt wie kein anderer verkörpert. Sie besucht außerdem das einzige ehemalige KZ auf italienischem Boden.
07:00 
Die Bergführerin
Esther Larios Wiget ist Bergführerin – eine Leidenschaft, die sie zum Beruf gemacht hat. Doch anstelle extremer Rennen entdeckt sie lieber zusammen mit jungen Menschen die Berge. Die Leidenschaft zum Bergsteigen liegt in Esthers Familie: Ihr Bruder war, bis zu einem tragischen Unfall, ebenfalls Bergführer. "SCHWEIZWEIT" ist dabei, wie sie mit ihrer Schwester Lucie die Genussroute an der Südwand auf der Aiguille du Midi erklimmt.
07:30 
Alpenpanorama
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
08:00 
ZIB
Die "Früh-ZIB" informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.
08:05 
Alpenpanorama
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
08:30 
ZIB
Die "Früh-ZIB" informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.
08:33 
Alpenpanorama
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
09:00 
ZIB
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen.
09:15 
Mein Triest
Für Cornelia Vospernik ist Triest eine zweite Heimat. In ihrem Stadtporträt zeigt sie, wie sich die Stadt nach Jahrzehnten der Stagnation als Forschungsmetropole neu erfindet. Vospernik stellt die Revitalisierungspläne für den historischen Hafen vor und trifft einen fast 106 Jahre alten Autor, der die wechselvolle Geschichte der Stadt wie kein anderer verkörpert. Sie besucht außerdem das einzige ehemalige KZ auf italienischem Boden.
09:45 
Die Bergführerin
Esther Larios Wiget ist Bergführerin – eine Leidenschaft, die sie zum Beruf gemacht hat. Doch anstelle extremer Rennen entdeckt sie lieber zusammen mit jungen Menschen die Berge. Die Leidenschaft zum Bergsteigen liegt in Esthers Familie: Ihr Bruder war, bis zu einem tragischen Unfall, ebenfalls Bergführer. "SCHWEIZWEIT" ist dabei, wie sie mit ihrer Schwester Lucie die Genussroute an der Südwand auf der Aiguille du Midi erklimmt.
10:15 
Die Macht der Jahreszeiten: Frühling & Sommer
Die Jahreszeiten sind der geheime Motor allen Lebens auf der Erde. Seit Ende der Eiszeit prägen sie den Rhythmus der Natur. Menschen, Tiere und Pflanzen richten sich nach ihnen. Der erste Teil der filmischen Reise durch die vier Jahreszeiten beginnt im Februar mit dem Erwachen der Natur und endet im spätsommerlichen Monat August.
11:00 
Die Macht der Jahreszeiten: Herbst & Winter
So wie die Schneeschmelze den Frühling ankündigt, läuten die fallenden Blätter den Herbst ein. Wie verändert sich die Landschaft, und wie beeinflussen die Jahreszeiten unser Leben noch heute?. Mit den sich färbenden Blättern beginnt in der Natur die größte Umbauaktion des Jahres: Gelb, Rot und Braun dominieren plötzlich das Landschaftsbild. Die Farben sind die Folge eines Notprogramms im Stoffwechsel der Pflanzen.
11:40 
Zu Tisch ... in Thessalien
Als Göttervater Zeus Urlaub machen wollte, nahm er die herrlichsten Obst- und Kräuter Griechenlands und trug sie auf der Pilion-Halbinsel in Thessalien zusammen. "Zu Tisch in . Thessalien" begleitet die Familie Sarakatsanis bei ihrer ganz eigenen Art, die Finanzkrise in Griechenland zu meisternr Serviert werden das Paprika- und Wurstgericht Spetzofai, Chorta, Wildgemüse frisch vom Berg und ein Farn-Omelettt.
12:10 
Servicezeit-Reportage
Ausgerechnet - Gardasee. Der Gardasee in Italien ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen und hat viel zu bieten: Aktivurlauber und Wanderer kommen ebenso auf ihre Kosten wie Familien und Genussreisende. Reporter Daniel Aßmann fährt an den Gardasee um herauszufinden, warum die Deutschen das Urlaubsziel so lieben. Was macht den Gardasee-Urlaub so attraktiv? Wie kann man hier am besten Urlaub machen? Und vor allem, was kostet der Urlaub am Gardasee?.
12:40 
Erlebnisreisen-Tipp
Rund um den Gardasee. "Erlebnisreisen-Tipp" unternimmt eine Rundreise um den Gardasee durch das Land, wo die Zitronen blühen. Eine Reise über Salò, Sirmione, Garda, Malcesiene und Limone sul Garda - perfekt für eine geplanten Urlaub am Gardasee mit vielen hilfreichen Tipps und Tricks.
12:50 
Rom, da will ich hin!
Wer nach Rom fährt, schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Er bereist quasi zwei Weltstädte auf einmal - die Hauptstadt Italiens und den Staat Vatikanstadt. Ob Sehenswürdigkeiten, Museen, Kaffee oder der Papst: Wer Rom besucht, wird auf die Schnelle kaum alle Sehenswürdigkeiten abarbeiten können. Michael Friemel hat ein paar der schönsten und interessantesten Punkte der Hauptstadt Italiens herausgesucht.
13:20 
Die sieben Weltwunder - Mythos und Wahrheit
Die sieben Weltwunder der Antike bergen bis heute viele Geheimnisse. Wie phänomenal waren sie? Wie sahen sie wirklich aus?. "ZDF-History" geht auf Spurensuche. Die Idee zu den "Top Sieben" der antiken Bauwerke stammt aus Griechenland. Nicht nur die Größe, auch ihre prunkvolle Gestaltung und herausragende mythologische Bedeutung machten die Schauplätze schon damals zu magischen Orten.
13:50 
An den Ufern des Nil
Zwischen Assuan und Luxor. Kein Fluss ist so von Legenden umwoben, kein Fluss beherrscht so sehr das Land, durch das er fließt, wie der Nil. Die Reise durch Ägypten führt zur Wiege einer großen Zivilisation. In opulenten Bildern zeigt die dreiteilige Dokumentation die großartigen Landschaften und faszinierenden Menschen, die ihr Leben zwischen Aufbruch und Tradition gestalten. Teil eins führt durch die Region zwischen Assuan und Luxor. Del 1 av 3.
14:30 
An den Ufern des Nil
Zwischen Luxor und Wüste. Über Jahrtausende hinweg hat der Nil das Schicksal Ägyptens geprägt. Sein alljährlich wiederkehrendes Hochwasser überflutete das Land und machte es mit seinem Schlamm fruchtbar. Erst der Bau des Assuanstaudamms machte den Fluss berechenbar. Der Staudamm hält aber auch den natürlichen Dünger Flussschlamm von den Feldern fern. Damit sind neue Abhängigkeiten entstanden. Del 2 av 3.
15:15 
An den Ufern des Nil
Zwischen Wüste und Mittelmeer. In den letzten Jahren hat sich vieles am Nil verändert, gesellschaftlicher Aufbruch und religiöse Konflikte sind nicht spurlos an den Menschen vorübergegangen. Und die einzigartige Nillandschaft verwandelt sich durch die vorrückende Wüste und diverse Umweltsünden in ein bedrohtes Paradies. Seine Bewohner beeindrucken durch ihren Optimismus, der sie jede Chance auf eine Verbesserung ihrer Lebensumstände ergreifen lässt. Del 3 av 3.
16:00 
Kielings wildes Afrika
Seit 25 Jahren bereist Andreas Kieling als Tierfilmer die Welt und berichtet von den schönsten Tierparadiesen. In dieser Folge widmet er sich ausschließlich dem afrikanischen Kontinent. Extreme jeder Art stehen immer wieder im Vordergrund: Von der legendären Serengeti und dem Mahale-Nationalpark in Tansania geht es ins äthiopische Hochland. Von den Regionen rund ums Kap der Guten Hoffnung weiter bis zum Addo-Elefanten-Nationalpark in Südafrika.
16:45 
Die Königinnen der Savanne
Der Löwe als König der Tiere, der Elefantenbulle oder das Pavianmännchen als Familienoberhaupt – viele Wissenschaftler sahen das Leben in der Wildnis bislang als Patriarchat. Stimmt das?. Nicht unbedingt: Die Dokumentation zeigt gelebte Emanzipation im Reich der wilden Tiere: kämpferische Löwinnen, erhabene Elefanten-Großmütter und majestätische Pavianweibchen, die sich verbünden, um Kinder aufzuziehen und ihnen Sozialverhalten beibringen.
17:30 
Die Großkatzen der Masai Mara
Auf der Jagd. Gnus, Zebras, Antilopen und Gazellen durchwandern die Savanne. Die Herden mit ihren Jungtieren stellen eine willkommene Futterquelle für Raubkatzen wie Löwen, Geparde und Leoparden dar. Dabei zeigen die Großkatzen unterschiedliche Jagdweisen. Während Löwen im Rudel jagen, sind Geparde Einzeljäger. Dank ihrer Schnelligkeit sind sie bei der Hetzjagd oft erfolgreich. Jaguare hingegen bevorzugen die passivere Anschleich- und Lauerjagd. Del 1 av 2.
18:15 
Die Großkatzen der Masai Mara
In der Kinderstube. Schakale, Hyänen und Servale gehören zu den kleineren Jägern der Savanne. Sie alle müssen Beutetiere erlegen, um ihren Nachwuchs zu versorgen. Die Konkurrenz unter den Raubtieren ist groß. Geparde sind mit Spitzengeschwindigkeiten von rund 100 Kilometern pro Stunde die schnellsten Landtiere der Welt. Nach den anstrengenden Sprints müssen sie sich ausruhen – häufig nutzen Hyänen diese Schwäche aus, um den erfolgreichen Jägern ihre Beute abzunehmen. Del 2 av 2.
19:00 
Heute
19:18 
3sat-Wetter
3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.
19:20 
Traumhäuser
Ein Holzanbau mit Aussicht. Mit Ende 50 erleidet Yvette Egelhofer einen schweren Schlaganfall. Da sie nur noch bedingt mobil ist, wird der Alltag in dem Haus am steilen Hang mit seinen vielen Treppen immer mehr zum Problem. Was nicht nach einer guten Ausgangssituation klingt, ist für Yvette Egelhofer der Startschuss für einen fulminanten Neuanfang. Da sie auf dem Heimatgrundstück am Ortsrand von Kiefersfelden bauen möchte, planen die Architekten einen eingeschossigen Anbau.
20:00 
Tagesschau
ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die "Tagesschau" bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.
20:15 
Elstners Reisen
Die Retter der Nashörner. Frank Elstner begibt sich auf die Spuren der Nashörner in Ostafrika. Kaum eine andere Tierart ist in den vergangenen Jahren so stark durch Wilderer dezimiert worden. Die Nachfrage nach Horn, das in Südostasien als Aphrodisiakum gilt, ist ungebrochen. Eine wahre Mafia, mit moderner Technik und Waffen ausgestattet, erlegt jedes Jahr Hunderte von Nashörnern. Frank Elstner besucht Menschen, die für die Nashörner kämpfen.
21:45 
Erlebnisreisen-Tipp: Kuba
Das Reisemagazin stellt rund um den Globus attraktive Reiseziele vor. Zusammengefasste Magazinbeiträge oder exklusive Reportagen führen von Friesland bis Neuseeland. Eindrücke von der Karibikinsel Kuba, Entdeckungsreise von Varadero über Havanna, Viñales und Playa Larga bis nach Trinidad und praktische Tipps für den Individualtourismus sind die Themen dieses "Erlebnisreisen-Tipps" aus Kuba.
22:00 
ZIB 2
Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens. Von Montag bis Freitag liefert "ZIB 2" einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.
22:25 
Buena Vista Social Club
In ihrer Heimat genießen die Musiker des Projekts "Buena Vista Social Club" Kultstatus. Mit seinem einzigartigen Dokumentarfilm setzte Regisseur Wim Wenders ihnen ein filmisches Denkmal. Ihre Musik steht für das pulsierende Leben Kubas, für die Sehnsüchte und Wünsche der Menschen dort. Mit ihren Songs rührten und begeisterten sie ganze Generationen weit über die Grenzen Kubas hinaus.
00:05 
37°: Verzockt!
Wenn Glückspiel zur Sucht wird. Glücksspiel - für die einen ein befriedigender Rausch, für die anderen ein Fluchtort bei Problemen im privaten Umfeld. Was ist, wenn es in den finanziellen oder persönlichen Ruin führt? Die Anzahl der pathologischen Spieler*innen in Deutschland lässt sich mit 200 000 Personen beziffern. Dabei tritt das problematische oder pathologische Glücksspiel am häufigsten bei jungen Männern auf. In der Regel verfügen sie über ein geringes Einkommen.
00:35 
10 vor 10
"10 vor 10" ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.
01:05 
Taubertal-Festival 2019
Von Wegen Lisbeth und OK KID. Im August 2019 war es wieder richtig laut in Rothenburg ob der Tauber - dank 15 000 Musikfans und der vielen großartigen Bands aus dem Line-Up. Mit dabei waren Von Wegen Lisbeth und OK KID. Von Wegen Lisbeth gehören zweifellos zu den gefragtesten deutschen Indie-Bands. 2019 waren die fünf Vollblut-Berliner mit ihrem neu veröffentlichten zweiten Album "sweetlilly93@hotmail.com" auf Tour und haben gefühlt jeden Klub und jedes Festival mit ihren Fans geflutet.
02:05 
Taubertal-Festival 2019
Nothing But Thieves und Madsen. Im August 2019 war es wieder richtig laut in Rothenburg ob der Tauber - dank 15 000 Musikfans und der vielen großartigen Bands aus dem Line-Up. Mit dabei waren Nothing But Thieves und Madsen.
03:05 
Taubertal-Festival 2018
Mit Feine Sahne Fischfilet und Gogol Bordello. Im August 2018 war es wieder richtig laut in Rothenburg ob der Tauber. Dank 15 000 Musikfans und dank der vielen großartigen Bands aus dem Line-Up. Eine der Bands war Feine Sahne Fischfilet. Sie haben mit Bengalos, Shanti-Chor und Pfeffi-Fass die Bühne gestürmt. Gogol Bordello gelten als eine der besten und irrsten Livebands weltweit. Sie kommen aus New York und spielen einen sehr eigenen Mix aus Gypsy-Musik, Dub und Punk.
04:05 
Taubertal-Festival 2018
Mit Käptn Peng und Die Tentakel von Delphi. Im August 2018 war es wieder richtig laut in Rothenburg ob der Tauber. Dank 15 000 Musikfans und den tollen Bands aus dem Line-Up. Eine der Bands war Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi. Wenn der Begriff "Multitalent" bloß nicht so häufig genutzt werden würde!. Aber wie könnte man Robert Gwisdek alias Käptn Peng besser beschreiben? Er ist nicht nur Musiker, sondern auch Buchautor und mehrfach prämierter Schauspieler.
05:05 
Startrampe
Unterwegs mit der Dream-Pop-Band Some Sprouts. Die Some Sprouts aus Regensburg machen verträumten Slacker-Indie-Pop. "Startrampe"-Host Fridl Achten hat die Musiker auf dem Gelände vom "Modular Festival Augsburg" getroffen. Statt eines Auftritts vor Publikum spielt die Band für Startrampe eine kleine Session und erklimmt mit Fridl den turmhohen Gaskessel. Im Interview erzählen die Jungs, wie sie die durch Corona erzwungene Pause nutzen und wie sie den Sprung nach England schafften.
05:35 (06:05)
Rom, da will ich hin!
Wer nach Rom fährt, schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Er bereist quasi zwei Weltstädte auf einmal - die Hauptstadt Italiens und den Staat Vatikanstadt. Ob Sehenswürdigkeiten, Museen, Kaffee oder der Papst: Wer Rom besucht, wird auf die Schnelle kaum alle Sehenswürdigkeiten abarbeiten können. Michael Friemel hat ein paar der schönsten und interessantesten Punkte der Hauptstadt Italiens herausgesucht.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2021 Comspace
Limetta.se Digitalbyrå