Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
3SAT
3SAT
Skriv ut p� dagens tv
06:15 
Makro: Luxusgut Wasser?
Mehr als zwei Drittel der Erde sind mit Wasser bedeckt. Nur 0,3 Prozent davon ist Trinkwasser. Durch die klimawandelbedingte Erderwärmung wird Trinkwasser in vielen Regionen immer knapper. Niederschlagsarme Winter und heiße Sommer – auch in Deutschland gehen die Ressourcen zurück. Können wir das rare Gut Wasser in Zukunft noch bezahlen und noch viel wichtiger: Wie erhalten wir uns diese lebenswichtige Ressource? "makro" geht diesen Fragen nach.
06:45 
Tele-Akademie
Prof. Dr. Hans-Jürgen Papier: Die Warnung - Über die schleichende Erosion des Rechtsstaats. Vor dem Gesetz sind alle gleich. Doch was geschieht, wenn geltendes Recht nicht mehr für jeden gilt und nicht ausnahmslos greift?. Wenn gefällte Urteile nicht vollzogen werden? Wenn sich Parallelgesellschaften bilden, die Gesetze nicht respektieren? Oder die Balance zwischen Freiheit und Sicherheit verloren geht?. Hans-Jürgen Papier beobachtet mit Sorge die Erosion unseres Rechtsstaats, der an Stabilität, Autorität und Autonomie verliert.
07:30 
Alpenpanorama
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
09:00 
ZIB
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen.
09:05 
Imagineering oder: Wie wir Zukunft neu denken
Corona hat sämtliche Routinen gekappt – bis auf die Denkroutinen. Zwar kam die Welt zum Stillstand, doch wenn es darum geht, aus der Krise zu lernen, verfallen wir in ein "weiter wie bisher". Die Politökonomin Maja Göpel hat mit ihrem Buch "Unsere Welt neu denken" einen Bestseller gelandet. Jörg Metelmann plädiert für "Imagineering", ein Konzept, das Walt Disney groß gemacht hat. Barbara Bleisch blickt den beiden Zukunftsforschenden in die Karten.
10:05 
ErLesen
In "erLesen" sind diesmal zu Gast: Autorin und Regisseurin Theresa Prammer, Autor Bernhard Aichner, Schriftstellerin Romina Pleschko sowie die Grünen-Politikerin Madeleine Petrovic. Theresa Prammer hat mit "Lockvogel" einen Roman geschrieben, der tief in die Abgründe der Filmbranche blickt. Abgründe kennt auch Bronski, der neue Protagonist von Bernhard Aichner in "Dunkelkammer".
10:50 
Truman Capote
Truman Capote - schillernde Figur, Schriftsteller von Weltruhm, literarischer Pionier. Mit seiner Novelle "Frühstück bei Tiffany" setzte der 1924 geborene Autor New York ein Denkmal. "Kaltblütig", sein Tatsachenroman über einen grausamen Mehrfachmord, hat auch 50 Jahre nach Erscheinen nichts an atmosphärischer Dichte verloren. Die Dokumentation zeigt den Aufstieg des armen, blonden Jungen aus den Südstaaten zum Literaturstar und Jetset-Liebling.
11:45 
Über den Dächern von Paris
Auf den Straßen von Paris tost der Verkehr, und es drängen sich Menschenmassen. Ganz anders hoch oben. Dort finden sich stille Winkel, auf die nur selten das Auge einer Kamera fällt. Auf den Dächern finden sich blühende Dachgärten, den neugierigen Blicken von außen verborgen, Cafés und exklusive Penthouse-Wohnungen. Dazwischen ragen berühmte Kirchen wie Notre-Dame oder der stählerne und doch so filigrane Eiffelturm in den Himmel.
12:05 
Legendäre Badehäuser - Gellért-Bad, Budapest
Budapest, Bäderstadt an der Donau, ist die größte Kurstadt Europas. Ein sprudelnder Schatz aus heißen Quellen liegt unter Ungarns Hauptstadt. Rund 120 Thermalquellen speisen die Heilbäder. Das Gellért-Bad ist das wohl berühmteste Bad der Donaumetropole. Im 16. und 17. Jahrhundert beherrschten türkisch-osmanische Besatzer Ungarn. Das zeigt die Architektur, die orientalische Elemente und ungarische Volkskunst mit Wiener Jugendstil in Einklang bringt.
12:30 
Legendäre Badehäuser - Kiliç Ali Pasa Hamami, Istanbul
Im Istanbuler Hafenviertel Tophane lässt sich in die orientalische Badekultur eintauchen, in einen türkischen Hamam aus Zeiten des Osmanischen Reiches, den Hamam Kiliç Ali Pasa. Der Erbauer war der bedeutendste osmanische Architekt aller Zeiten: Sinan. Der Hamam aus dem Jahr 1580 ist berühmt für seine architektonischen Linien und die majestätische Kuppel; er wurde zu einem symbolträchtigen Gebäude der einflussreichen osmanischen Architektur.
13:00 
ZIB
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.
13:10 
Verborgene Schönheit - Auf den Spuren der wilden Orchideen in Kärnten
Spricht der Blumenfreund von Orchideen, dann meint er oft tropische Pflanzen wie die Phalaenopsis oder die Cattleya, die er von Baumärkten, Blumenhändlern oder aus Glashäusern kennt. Doch in Kärnten gibt es auch mehr als 60 verschiedene wild wachsende Orchideenarten. Viele von ihnen zählen zu den am meist gefährdeten Pflanzen und stehen auf der Roten Liste. Der Film entführt zu den Orchideenwiesen Kärntens und zeigt die Versuche ihrer Erhaltung.
13:35 
Han Solo - Der einsame Delfin
Entlang der Korallenriffe, Strände und Mangrovenwälder der karibischen Inseln sucht ein einsamer Delfin, dessen Partner gestorben ist, nach Artgenossen. Es ist eine Reise, die ihn berühmt macht. Die Reise bringt ihm den Spitznamen "Han Solo" ein, der einsame Pilot der "Star Wars"-Episoden. Er kommt schließlich an ein Gehege, in dem Delfine leben, die mit Touristen ins Meer schwimmen. Und weil Han nicht mehr allein sein will, gibt er seine Freiheit auf.
14:05 
Seekühe auf Reisen
Nur im wasserreichsten Strom der Erde, dem Amazonas, leben Seekühe im Süßwasser. Ihr Lebensraum steht in weiten Teilen allerdings vor dem ökologischen Kollaps. Niemand weiß, wie viele der sanften, fast blinden Riesen es noch gibt - sie werden gnadenlos gejagt. Der Biologe Diogo Alexandre de Souza führt einen verzweifelten Kampf um die Amazonas-Seekuh und bringt ein einzigartiges Auswilderungsprogramm zustande.
14:45 
Atlantik - Ozean der Extreme
Strom des Lebens. An Westeuropa grenzt ein Meer, das von Extremen beherrscht wird: der Atlantik. Hier brauen sich starke Stürme zusammen und leben seltene Tierarten. Die Reihe stellt den "Ozean der Extreme" vor. Der Golfstrom ist einer der wärmsten und mächtigsten Ströme der Weltmeere. Teil eins zeigt, welche enorme Wirkung der Golfstrom auf den gesamten Nordatlantik hat. Ohne ihn wäre er nicht das, was er ist: das nährstoffreichste und zugleich wildeste Meer der Welt. Del 1 av 3.
15:30 
Atlantik - Ozean der Extreme
Hitze und Hurrikans. In der Karibik liegt das Sonnenparadies des Atlantiks. In Korallenriffen, Seegraswiesen und Mangrovenwäldern entwickelt sich üppiges Leben. Unzählige Fische haben hier ihre Kinderstuben, seltene Kolosse wie die Manatis finden alles, was sie zum Leben brauchen, und Atlantische Fleckendelfine bringen ihre Jungen zur Welt. Del 2 av 3.
16:15 
Atlantik - Ozean der Extreme
Berge der Tiefsee. Mitten im Atlantik, weitab von jeder Küste, erstreckt sich eine Wasserwüste. Hier wachsen keine Pflanzen, bilden sich keine Korallen - es gibt weit und breit kein Lebenszeichen. Doch dann tauchen mancherorts wie aus dem Nichts riesige Fischschwärme auf - und mit ihnen ihre Räuber: zum Beispiel Delfine. Geht man Hochseeoasen wie dieser auf den Grund, stößt man fast immer auf Unterwasserberge. Ihre Geschichte beginnt vor 16 Millionen Jahren. Del 3 av 3.
17:00 
Mit fünfzig küssen Männer anders
Die ehemalige Kunststudentin Marie könnte eigentlich ihr Leben genießen - eigentlich. Die Kinder sind aus dem Haus, und sie selbst hat endlich wieder Zeit, sich der Malerei zu widmen. Aber das ist alles nicht so einfach. Ihr Ehemann Dietrich verdient zwar gutes Geld, kümmert sich aber fast nur um seine Unternehmensberatung. Außerdem geht er Marie durch seine permanenten Belehrungen ziemlich auf die Nerven. Skådespelare: Eleonore Weisgerber, Gerd Wameling, Tina Ruland, Heinrich Schafmeister, Ulrich Pleitgen, Senta Berger, Hans-Peter Hallwachs, Konstantin Wecker.
18:30 
Museums-Check mit Markus Brock
Kunstmuseum Moritzburg, Halle Gast: Susanne Daubner. Von der Antike bis zur Gegenwart reicht die rund 250 000 Objekte umfassende universale Sammlung des Kunstmuseum Moritzburg in Halle. Markus Brock und Susanne Daubner "checken" das Museum. Bedeutende Gemälde von Caspar David Friedrich, Wassily Kandinsky oder Franz Marc sind hier ebenso beheimatet wie spätgotische Skulpturen, französische Fayencen und Meißner Porzellan.
19:00 
Heute
Themen liegen noch nicht vor.
19:08 
3sat-Wetter
3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.
19:10 
Geniale Gefährten - Die erstaunlichen Fähigkeiten des Hundes
Die Wissenschaft kommt immer öfter "auf den Hund", da deren außergewöhnliche Eigenschaften ein weites Forschungsfeld bieten. Ein "NZZ Format" über die genialen Gefährten und ihre Fähigkeiten. Hunde können eine Million Mal besser riechen als der Mensch. Man schätzt, dass sie etwa 15 000 verschiedene Gerüche in einer Minute analysieren können. Der Mensch schafft gerade drei bis vier. Spürhunde werden wie hoch spezialisierte Detektoren eingesetzt.
19:40 
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Buchenurwälder, Deutschland Die letzten Zeugen. Eine einzige Baumart dominierte einst weite Teile des europäischen Kontinents: Buchen. Sie sind nahezu resistent gegen jede Art von Klimawandel, ertragen Regen, Schnee, Eis und große Hitze. Die riesigen Buchenurwälder, die unseren Vorfahren seit der letzten Eiszeit vom Schwarzen Meer bis zum Atlantik, von Sizilien bis nach Südschweden Schutz und Nahrung boten, sind heute jedoch fast verschwunden.
20:00 
Tagesschau
ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die "Tagesschau" bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.
20:15 
Verleihung Deutscher Kleinkunstpreis 2021
Der Deutsche Kleinkunstpreis ehrt Künstler des Jahres in verschiedenen Kategorien. Die Preisverleihung 2021 im "Frankfurter Hof" in Mainz moderiert Urban Priol. Die Preisträger sind: Florian Schroeder (Kabarett), Das Lumpenpack (Musik), Sarah Bosetti (Kleinkunst), Michael Mittermeier (Stand-up-Comedy), Miss Allie (Förderpreis der Stadt Mainz) und Emil Steinberger (Ehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz).
21:45 
Die Hochzeit meiner Eltern
Betty und Peter geben sich mit über 70 das Jawort. Aus der seit 45 Jahren bestehenden "wilden Ehe" sind drei erwachsene Kinder hervorgegangen. Und die wollen es kaum glauben. Doch Betty hat Peter gefragt, ob er noch Lust habe, sie zu heiraten. Und Peter hat Ja gesagt. Standesbeamtin Jutta, Bettys beste Freundin, soll die beiden trauen. Hals über Kopf wird ein großes Hochzeitsfest geplant, und alle beteiligen sich an den Vorbereitungen. Skådespelare: Antonia Gerke, Max Hemmersdorfer, Thomas Huber, Maren Kroymann, Michael Wittenborn, Günther Maria Halmer, Senta Berger, Anja Kling, Nicholas Ofczarek, Anna Fischer.
23:10 
Schwarzer Kies
In einem Hunsrück-Dorf wird eine US-Militärbasis errichtet. 6000 Soldaten leben nun in der Region. Obwohl niemand sie leiden kann, macht doch jeder sein Geschäft mit ihnen - auch illegal. Erst in den vergangenen Jahren wurde Helmut Käutners Film in all seinen Qualitäten und als Zeitdokument neu entdeckt. Meisterhaft gelingt Käutner mittels des Krimi-Genres eine genaue Zeitstudie von Orientierungslosigkeit und Gier im Nachkriegsdeutschland. Skådespelare: Anita Höfer, Wolfgang Büttner, Helmut Wildt, Hans Cossy, Ingmar Zeisberg.
01:00 
Der gläserne Turm
Eine Schauspielerin hat einen machtbesessenen Unternehmer geheiratet. Als ein Bühnenautor ihr eine Rolle anbietet, gerät ihre Welt ins Wanken. In einer modernen Filmsprache inszenierte Harald Braun einen die Nachkriegszeit und ihr Primat der Wirtschaft entlarvenden Film, der mit Lillli Palmer und O. E. Hasse großartig besetzt ist und sich vom Melodram zum Kriminal- und Gerichtsfilm entwickelt. Skådespelare: Brigitte Horney, O. E. Hasse, Peter van Eyck, Lilli Palmer, Hannes Messemer.
02:45 
Armee im Schatten
Während der Besetzung Frankreichs im Zweiten Weltkrieg führt die Résistance einen erbitterten Kampf, bei dem Mitleid - auch untereinander - keinen Platz hat. Besonders einer der Widerstandskämpfer schont weder sich selbst noch Verräter und erst recht keine Besatzer. – Die Hauptrolle in Jean-Pierre Melvilles realistischem Kriegs- und Agententhriller spielt der französisch-italienische Filmschauspieler Lino Ventura. Skådespelare: Jean-Pierre Cassel, Simone Signoret, Lino Ventura.
05:00 
Wildes Überleben II: Tierische Freaks
In Aussehen und Verhalten wirken manche Tiere ausgesprochen seltsam. Doch jede Besonderheit hat einen triftigen Grund: Dahinter steckt die Anpassung an die Lebensbedingungen ihrer Umwelt. Der Film stellt einige schräge Typen der Tierwelt vor: Saiga-Antilopen tragen wahre Rüssel im Gesicht. Faultiere fallen durch extrem langsame Bewegungen auf. Bei Seepferdchen bringt der Vater die Jungen zur Welt, und der Kragenbär ernährt sich vorwiegend pflanzlich.
05:45 (06:10)
Usbekistan - Zwischen Tradition und Moderne
Usbekistans legendäre Städte wie Samarkand erleben eine Renaissance: Präsident Mirsijojew möchte das Land für Touristen und Investoren öffnen, doch die Demokratie bleibt noch außen vor. Trotzdem bewegt sich etwas, auch in Usbekistans Hauptstadt Taschkent. So eröffnete die Unternehmerin Kamola Alijewa ein Geschäft für Dessous-Moden. Auch populäre Künstlerinnen wie Yulduz Usmonova sind aus dem Exil zurückgekehrt. Doch Zensur findet immer noch statt.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2021 Comspace
Limetta.se Digitalbyrå