Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
3SAT
3SAT
Skriv ut p� dagens tv
06:20 
Die jungen Diplomaten
Familienglück und neues Leben in fremden Kulturen. In Kairo steigt Samira nach ihrem Mutterschaftsurlaub wieder in die diplomatische Arbeit ein – und erfährt, was es heißt, Kind und Job unter einen Hut bringen zu müssen. Jean-Baptiste steht noch am Anfang seines Praktikums in Dakar – er ist auf Wohnungssuche. Jonas ist schon eine Weile in Buenos Aires und nun nicht nur wegen der Ankunft von Frau und Tochter gefordert - auch beruflich gibt es einiges zu tun. Del 3 av 5.
07:00 
Java - Im Schatten der Vulkane
Auf Java, einer der 17 508 Inseln Indonesiens, sind 35 Vulkane aktiv. Die Menschen in den Dörfern fürchten sie, aber der fruchtbare Vulkanboden schenkt ihnen reiche Ernte. Hinduistische und buddhistische Hochkulturen hinterließen mächtige Tempelanlagen. In den Dörfern sind noch heute alte Legenden, Traditionen und altes Kunsthandwerk lebendig. In Jakarta erinnern Stadtviertel an die niederländische Kolonialherrschaft.
07:30 
Alpenpanorama
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
08:00 
ZIB
Die "Früh-ZIB" informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.
08:05 
Alpenpanorama
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
08:30 
ZIB
Die "Früh-ZIB" informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.
08:33 
Alpenpanorama
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
09:00 
ZIB
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen.
09:05 
Die jungen Diplomaten
Familienglück und neues Leben in fremden Kulturen. In Kairo steigt Samira nach ihrem Mutterschaftsurlaub wieder in die diplomatische Arbeit ein – und erfährt, was es heißt, Kind und Job unter einen Hut bringen zu müssen. Jean-Baptiste steht noch am Anfang seines Praktikums in Dakar – er ist auf Wohnungssuche. Jonas ist schon eine Weile in Buenos Aires und nun nicht nur wegen der Ankunft von Frau und Tochter gefordert - auch beruflich gibt es einiges zu tun. Del 3 av 5.
09:50 
Java - Im Schatten der Vulkane
Auf Java, einer der 17 508 Inseln Indonesiens, sind 35 Vulkane aktiv. Die Menschen in den Dörfern fürchten sie, aber der fruchtbare Vulkanboden schenkt ihnen reiche Ernte. Hinduistische und buddhistische Hochkulturen hinterließen mächtige Tempelanlagen. In den Dörfern sind noch heute alte Legenden, Traditionen und altes Kunsthandwerk lebendig. In Jakarta erinnern Stadtviertel an die niederländische Kolonialherrschaft.
10:20 
Georgien - Von Null auf 5000
Georgien liegt eingebettet zwischen Schwarzem und Kaspischem Meer, zwischen Großem und Kleinem Kaukasus. Der Film porträtiert den Alltag der dort lebenden Menschen. "Ich bin ein Bergkind. Niemals würde ich meine Heimat verlassen", sagt der Jungbauer Giorgi. Seine Heimat ist Swanetien, die nördlichste Region Georgiens, am Rande Europas. Hier sind die Berge bis zu 5000 Meter hoch, höher als jeder Alpengipfel.
11:05 
Iran
Geheimnisvolle Ruinen, schillernde Moscheen, prachtvolle Paläste und Gärten - der Iran ist ein spannendes und überraschendes Reiseland. Das Land liegt zwar in einer Krisenregion, trotzdem nimmt die Nachfrage nach Reisen in den Iran stark zu. Seit im Herbst 2013 der als toleranter geltende Präsident Rohani die Wahlen gewann, wird der Gottesstaat im Ausland zunehmend liberaler wahrgenommen.
11:50 
Der Geschmack Europas
Montenegro. Der Film lädt zu einer kulinarischen Entdeckungsreise durch Montenegro ein. Die Kultur des Landes wurde von den verschiedenen Völkern beeinflusst, die hier im Laufe der Jahrhunderte lebten. Diese Einflüsse und die unterschiedlichen Landschaftsformen finden sich auf den Tellern der verschiedenen montenegrinischen Regionen wieder. An der Küste zeigt sich der mediterrane Einfluss in Gerichten wie "Rizota a la maka", einem Risotto mit Meeresfrüchten.
12:20 
Servicezeit-Reportage Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks
Wie bewegt sich der Westen? Schnell, sauber und günstig durch NRW. Deutschland ist ein Autoland. Volle Parkplätze und verstopfte Straßen sind die Folgen. Aber wie bleibt man in Zeiten von belastenden Umwelteinflüssen und steigenden CO2-Werten mobil? Verkehrsplaner Prof. Heiner Monheim erklärt Yvonne Willicks, wie die Städte der Zukunft aussehen sollten und was die Stadt Wuppertal trotz vieler Fehler in ihrer Verkehrsplanung richtig gemacht hat.
12:50 
Unkraut
Modern, frisch und widerborstig berichtet das Umweltmagazin "Unkraut" über neueste Entwicklungen im Umwelt- und Naturschutz, aber auch über Umweltsünden und wie man sie verhindern kann. Dazu ökologische Hintergründe - in Themensendungen vernetzt präsentiert.
13:20 
Alles anders auf dem Land
Eine Reise durch die Provinz. Städter träumen vom Landleben: Sie sehnen sich zurück aufs Dorf, weil dort alles besser, sauberer und natürlicher sei. Doch wie sieht die Realität aus?. Was ist, wenn der Landarzt in Rente geht, der Bäcker aufhört und kein Bus mehr fährt? Vielerorts machen sich die Menschen Sorgen, aber es gibt andererseits auch viel Aufbruch und Gemeinschaftssinn.
13:50 
Stonehenge - Das verborgene Reich
Es ist eine der faszinierendsten Kultstätten Europas: Seit fast 5000 Jahren umschließt der rätselhafte Steinkreis von Stonehenge einen heiligen Ort, doch die Bedeutung ist bis heute umstritten. War es eine Sternwarte, ein überdimensionales Kalenderblatt oder gar ein Mahnmal für die Toten? Stonehenge entstand zur selben Zeit wie die großen Pyramiden Ägyptens. Doch bis heute gibt es unzählige Theorien um Sinn und Zweck des faszinierenden Monuments.
14:35 
Die Kelten
Europas vergessene Macht. Die Kelten waren geschickte Handwerker und international agierende Händler. Ihre Krieger lehrten die Römer nicht nur das Fürchten, sondern auch die Kriegsführung. Im 1. Jahrtausend vor Christus ist Europa fest in der Hand der Kelten. Ihre Stammesgebiete reichen von Britannien über Zentraleuropa bis nach Anatolien. Als im 4. Jahrhundert vor Christus große Stammesverbände die Alpen überqueren, fordern sie damit Rom heraus. Del 1 av 3.
15:15 
Die Kelten
Kampf um Gallien. Cäsar marschiert im 1. Jahrhundert vor Christus in Gallien ein. Sein Ziel: die Unterwerfung aller keltischen Stämme. Doch Vercingetorix gelingt es, die gallischen Stämme gegen Rom zu einen. Sieben Jahre dauert Roms Kampf um Gallien. Die letzte große Schlacht wird 52 vor Christus von Cäsar und seinen Truppen geschlagen, vor der Stadt Alesia. Die Festnahme des Keltenfürsten Vercingetorix besiegelt das Schicksal der freien Kelten auf dem Kontinent. Del 2 av 3.
16:00 
Die Kelten
Aufstand der Königin. Im 1. Jahrhundert nach Christus gibt es nur noch auf den Britischen Inseln eine freie keltische Kultur. Unter Königin Boudicca kommt es zum letzten großen Aufstand der Kelten gegen die Römer. Als die Römer 43 nach Christus mit der Eroberung Britanniens beginnen, wird das Land von diversen keltischen Stämmen bewohnt. Einige schließen Bündnisse mit den Römern. Als Rom diese Bündnisse missbraucht, ruft die Keltenkönigin Boudicca zum Aufstand. Del 3 av 3.
16:45 
Große Völker: Die Griechen
Die moderne Welt hat den alten Griechen eine Menge zu verdanken: die tragischsten Dramen und unterhaltsamsten Komödien, aber auch den Mathematikunterricht. Dass wir joggen oder Marathon laufen, ist den Griechen geschuldet - ebenso wie die Olympischen Spiele, die Menschen unterschiedlichster Herkunft friedlich miteinander vereinen sollen. Und nicht zuletzt ist die Demokratie das Erbe berühmter Vordenker aus Athen.
17:30 
Alexander der Große - Auf dem Weg zur Macht
Alexander der Große gilt mit seiner charismatischen Persönlichkeit und seiner Kunst in der Kriegsführung als der Vorzeige-Weltherrscher der Geschichte. Kein Superlativ scheint dem jungen Makedonenkönig gerecht zu werden. Seine Vision: ein friedliches, multikulturelles Imperium zu schaffen. In nur elf Jahren erobert er ein Gebiet, das sich von Griechenland über den Orient hinaus bis nach Indien erstreckt.
18:15 
Alexander der Große - Bis ans Ende der Welt
Im Zentrum der zweiten Folge steht Alexanders gigantischer Eroberungszug. Er führt ihn durch Kleinasien, Ägypten, Persien und Pakistan bis nach Indien - ans Ende der damals bekannten Welt. In nur elf Jahren hat der Makedone das größte Imperium der Antike geschaffen. Nach seinem frühen Tod im Jahr 323 vor Christus zerfällt das Alexanderreich. Die imperiale Idee aber prägt die weitere Geschichte Europas - von Cäsar bis Napoleon und darüber hinaus.
19:00 
Heute
Themen liegen noch nicht vor.
19:20 
Die jungen Diplomaten
Schweizer Botschaften und die hohe Schule der Diplomatie. Die jungen Diplomaten befinden sich mitten in ihren Auslandpraktika und müssen zeigen, was sie können. Dabei stehen sie unter ständiger Beobachtung. Wer erfolgreich sein will, muss im diplomatischen Alltag bestehen und lernen, wie familiäre und private Interessen damit im Einklang gehalten werden können. Samira steht nach dem missglückten Auftakt besonders unter Druck. Del 4 av 5.
20:00 
Tagesschau
ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die "Tagesschau" bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.
20:15 
Honigfrauen
Urlaub im Paradies. Sommer '86: Die Erfurter Schwestern Catrin und Maja halten die Reiseerlaubnis für den Balaton in Händen. Ein Traum von Sonne und Freiheit, doch schon bald stehen sie unter Beobachtung der Stasi. Um Fluchtversuche von DDR-Bürgern zu unterbinden, betreibt die "Balaton-Brigade" vor Ort Ausspähung in Badehosen. Während Catrin auf dem Campingplatz rasch Freunde findet, ist die jüngere Maja magisch angezogen vom Glanz eines Luxushotels für West-Touristen. Del 1 av 3.
21:45 
Honigfrauen
Verrat im Paradies. Fortsetzung der Urlaubsgeschichte um zwei Erfurter Schwestern, die im Sommer '86 am Plattensee den Duft von Freiheit atmen. Mit dem Auftauchen ihrer Eltern spitzt sich die Lage dramatisch zu. Mutter Kirsten sorgt sich weniger um den verderblichen Einfluss des Westens auf ihre Töchter, als um ein Geheimnis, das an den sonnigen Ufern des Plattensees langsam zutage tritt: Ihr Mann Karl ist nicht der leibliche Vater der ältesten Tochter Catrin. Del 2 av 3.
23:10 
Honigfrauen
Hochzeit im Paradies. Dritter Teil der Geschichte um zwei Schwestern aus Erfurt und den Urlaub ihres Lebens. Maja will Tamás heiraten, obwohl sie weiß, dass er als Fluchthelfer mit einem Bein im Gefängnis steht. Ihre Schwester Catrin weiß dagegen nicht, dass ausgerechnet ihr Freund Rudi alles daransetzt, Tamás das Handwerk zu legen. Unausgesprochen steht immer Majas Verrat zwischen den Schwestern. Da bringt eine dramatische Wendung die beiden wieder zusammen. Del 3 av 3.
00:40 
Elephant White - Ein Killer in Bangkok
Profikiller Curtie Church hat einen Job in Bangkok übernommen. Im Auftrag des reichen Geschäftsmannes Rajahdon soll er eine Bande von Zuhältern beseitigen, die dessen Tochter misshandelt haben. Sie haben die Minderjährige drogenabhängig gemacht und zur Prostitution gezwungen. Zur Erledigung des Auftrags rüstet Curtie sich bei seinem alten Bekannten Jimmy mit großkalibrigen Waffen aus. Da die Gangster in der Überzahl sind, muss er sie überlisten. Skådespelare: Abhijati "Meuk" Jusakul, Sahajak Boonthanakit, Ron Smoorenburg, Kevin Bacon, Djimon Hounsou.
02:05 
10 vor 10
"10 vor 10" ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.
02:35 
Der Männerarzt
Marco Caimi will mit seiner Männerpraxis in Basel die Schnittstelle zwischen Hausarzt, Urologe und Psychiater sein. - Ein "Reporter" rund ums Thema "Ganz Mann sein". Auf die Idee, eine Männerpraxis zu gründen, kam Marco Caimi im Zuge der Finanzkrise: Immer häufiger brachen Manager in seiner Praxis in Tränen aus. Caimi fragte nach und hörte dabei Geschichten von verunsicherten Männern.
02:55 
Ländermagazin
Heute aus Bayern. Bayern ist ein echtes Paradies für Feinschmecker, nicht umsonst hat Bayern die höchste Dichte an Spitzengastronomie in Deutschland. Wer jetzt aber an die Klischees der Haute Cuisine denkt, ist bei Ludwig "Lucki" Maurer schief gewickelt. Moderatorin Alexandra Rinschler war vor dem Lockdown im Bayerischen Wald und hat sich nicht nur in der Küche umgeschaut.
03:25 
Hessenreporter: Der Wanderimker - Bienen für die Bauern
Jürgen Parg will mit seinen Bienen die Landwirtschaft umkrempeln. Er ist Wanderimker im Odenwald und geht mit "seinen Mädels", wie er die Bienen liebevoll nennt, auf Wanderschaft. Wanderimker Parg bietet Bauern an, seine Bienen auf deren Felder arbeiten zu lassen - wenn sie auf Pestizide verzichten. Dieses Mal fährt er ins 10 Kilometer entfernte Schaafheim zu einem Bio-Obsthof. Der Apfelbauer probiert zum ersten Mal Zucht-Bienen aus.
03:55 
Die Kelten
Europas vergessene Macht. Die Kelten waren geschickte Handwerker und international agierende Händler. Ihre Krieger lehrten die Römer nicht nur das Fürchten, sondern auch die Kriegsführung. Im 1. Jahrtausend vor Christus ist Europa fest in der Hand der Kelten. Ihre Stammesgebiete reichen von Britannien über Zentraleuropa bis nach Anatolien. Als im 4. Jahrhundert vor Christus große Stammesverbände die Alpen überqueren, fordern sie damit Rom heraus. Del 1 av 3.
04:35 
Die Kelten
Kampf um Gallien. Cäsar marschiert im 1. Jahrhundert vor Christus in Gallien ein. Sein Ziel: die Unterwerfung aller keltischen Stämme. Doch Vercingetorix gelingt es, die gallischen Stämme gegen Rom zu einen. Sieben Jahre dauert Roms Kampf um Gallien. Die letzte große Schlacht wird 52 vor Christus von Cäsar und seinen Truppen geschlagen, vor der Stadt Alesia. Die Festnahme des Keltenfürsten Vercingetorix besiegelt das Schicksal der freien Kelten auf dem Kontinent. Del 2 av 3.
05:20 (06:10)
Die Kelten
Aufstand der Königin. Im 1. Jahrhundert nach Christus gibt es nur noch auf den Britischen Inseln eine freie keltische Kultur. Unter Königin Boudicca kommt es zum letzten großen Aufstand der Kelten gegen die Römer. Als die Römer 43 nach Christus mit der Eroberung Britanniens beginnen, wird das Land von diversen keltischen Stämmen bewohnt. Einige schließen Bündnisse mit den Römern. Als Rom diese Bündnisse missbraucht, ruft die Keltenkönigin Boudicca zum Aufstand. Del 3 av 3.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2020 Comspace
Limetta.se Digitalbyrå