Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
3SAT
3SAT
Skriv ut p� dagens tv
06:20 
Kulturzeit
Zensur im polnischen Radio: Ein regierungskritisches Lied des Rocksängers Kazik landet im öffentlichen Radio Polens auf Platz Eins - und wird kurze Zeit später abgewertet. Politische Einflussname?. Das vermuten die Redakteure und haben - gemeinsam mit dem Moderator - den Sender verlassen. Hasskampagnen in der Türkei: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan und seine AK-Partei kämpfen um den Machterhaltt Wer sie kritisiert, wird verfolgt, als Staatsfeind verleumdett Wer nicht für ihn ist, ist gegen ihn - und damit gegen die türkische Nationn Das Online-Filmfestival "We Are One": Ein kostenloses Online-Filmfestival von 21 internationalen Filmfestspielen ist vom 292 Mai bis zum 7 Juni 2020 auf YouTube zu sehene Beteiligt sind u a. die Berlinale sowie die Festspiele von Cannes, Venedig und Torontot Abschlussbericht zu Gurlitt: Der spektakuläre "Kunstfund Gurlitt" beschäftigte die Forschung über Jahreh Wie viel davon war NS-Raubkunstn.
07:00 
Nano
So kommuniziert die Wissenschaft: Die Wissenschaft soll Antworten und Ratschläge für die Politik liefern - am besten im Schnelldurchlauf. Für die Wissenschaft unmöglich, denn so entstehen fatale Übersetzungsfehler zwischen Fakten und Ergebnissen. Sandstein als CO2-Lager: CO2 aus der Luft oder Industrie zu speichern, ist nicht neu und für das Erreichen der Klimaziele sogar notwendigg Doch welche Anforderungen muss das Sediment dafür erfüllenn Wissenschaftler plädieren für den Sandsteinn CO2 unter der Nordsee lagernr: Norwegen als CO2 Sammelstellel Das Projekt "Polarlicht" will CO2 aus der EU unter die Nordsee pumpene Ein neues Geschäftsmodell für die Zukunft und damit ein wirksamer Weg den Klimawandel aufzuhaltene Bedrohte Nutztiere: Warum wir sie erhalten solltent.
07:30 
Alpenpanorama
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
08:00 
ZIB
Die "Früh-ZIB" informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.
08:05 
Alpenpanorama
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
08:30 
ZIB
Die "Früh-ZIB" informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.
08:33 
Alpenpanorama
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
09:00 
ZIB
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen.
09:05 
Kulturzeit
Zensur im polnischen Radio: Ein regierungskritisches Lied des Rocksängers Kazik landet im öffentlichen Radio Polens auf Platz Eins - und wird kurze Zeit später abgewertet. Politische Einflussname?. Das vermuten die Redakteure und haben - gemeinsam mit dem Moderator - den Sender verlassen. Hasskampagnen in der Türkei: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan und seine AK-Partei kämpfen um den Machterhaltt Wer sie kritisiert, wird verfolgt, als Staatsfeind verleumdett Wer nicht für ihn ist, ist gegen ihn - und damit gegen die türkische Nationn Das Online-Filmfestival "We Are One": Ein kostenloses Online-Filmfestival von 21 internationalen Filmfestspielen ist vom 292 Mai bis zum 7 Juni 2020 auf YouTube zu sehene Beteiligt sind u a. die Berlinale sowie die Festspiele von Cannes, Venedig und Torontot Abschlussbericht zu Gurlitt: Der spektakuläre "Kunstfund Gurlitt" beschäftigte die Forschung über Jahreh Wie viel davon war NS-Raubkunstn.
09:45 
Nano
So kommuniziert die Wissenschaft: Die Wissenschaft soll Antworten und Ratschläge für die Politik liefern - am besten im Schnelldurchlauf. Für die Wissenschaft unmöglich, denn so entstehen fatale Übersetzungsfehler zwischen Fakten und Ergebnissen. Sandstein als CO2-Lager: CO2 aus der Luft oder Industrie zu speichern, ist nicht neu und für das Erreichen der Klimaziele sogar notwendigg Doch welche Anforderungen muss das Sediment dafür erfüllenn Wissenschaftler plädieren für den Sandsteinn CO2 unter der Nordsee lagernr: Norwegen als CO2 Sammelstellel Das Projekt "Polarlicht" will CO2 aus der EU unter die Nordsee pumpene Ein neues Geschäftsmodell für die Zukunft und damit ein wirksamer Weg den Klimawandel aufzuhaltene Bedrohte Nutztiere: Warum wir sie erhalten solltent.
10:25 
Märchenhafter Oman
Der Norden: Auf den Spuren Sindbads. Der erste Teil der Dokumentation nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durch die landschaftliche Vielfalt von Omans Norden. Ausgangspunkt der Reise ist die moderne Hauptstadt des Omans, Maskat. Der Name der Stadt bedeutet so viel wie "Ankerplatz" – eine treffende Bezeichnung für den Regierungssitz einer Seefahrernation. Von der Meeresküste führt die Route über die von Oasen gesäumten Wadis bis hin zu den alten Bergdörfern im rauen Hadschar-Gebirge. Del 1 av 2.
11:05 
Märchenhafter Oman
Der Süden: Entlang der Weihrauchstraße an die grüne Küste. Der zweite Teil der Dokumentation "Märchenhafter Oman" lädt zu einer Reise durch den Süden des Landes ein. Sie führt entlang der Weihrauchstraße bis hin zur grünen Küste. Vom Oryxantilopen-Reservat im Herzen des Landes führt eine Straße durch die Wüste in den Süden, in die Provinz Dhofar, eine der wenigen Regionen der Welt, in der Weihrauchbäume wachsen. Noch heute leben Menschen davon, den Bäumen das wertvolle Harz zu entlocken. Del 2 av 2.
11:50 
Hessen à la carte
Familienrezepte mit Liebe gekocht. Wird eine Gastwirtschaft als Familienbetrieb geführt, fühlen sich die Gäste oft besonders wohl. Denn dort wird oft mit Liebe gekocht. "Hessen à la carte" stellt diesmal drei Familienbetriebe aus Nordhessen vor, in denen Traditionsgerichte aus regionalen Zutaten zubereitet werden.
12:20 
Servicezeit-Reportage Björn Freitag kocht grenzenlos köstlich
Kreuz und quer durch NRW - so kennt man Spitzenkoch Björn Freitag. Diesmal will er ausloten wie sich Esstraditionen trotz ähnlicher "Grundlagen" unterschiedlich entwickelt haben. Auf der Suche nach kulinarischen Besonderheiten widmet er sich gezielt den Grenzregionen innerhalb des Bundeslandes und auch solchen, die NRW mit Niedersachsen, Hessen oder Rheinland-Pfalz, den Niederlanden oder Belgien innehat.
12:50 
Natur im Garten - Für Vielfalt braucht man keine großen Flächen
Diesmal besucht Biogärtner Karl Ploberger eine Gärtnerin, die auf kleiner Fläche ein großes Gartenparadiese geschaffen hat: Elke Wallner-Zeinzinger aus Furth bei Göttweig. Elke hat die Gartenleidenschaft von ihrer Großmutter geerbt, die als Selbstversorgerin auf kleiner Fläche Obst und Gemüse angebaut hat. Nach ihrem Vorbild gestaltete Elke ihr Frühbeet. Und sie beweist, dass auf 500 Quadratmetern ein Gartenparadies entstehen kann.
13:20 
Wilde Überlebenskünstler - Wie Tiere kommunizieren
Tiere mögen zwar keine Sprache haben, die unserer menschlichen ähnlich ist, trotzdem kommunizieren sie. Nicht nur untereinander, sondern auch mit anderen Lebewesen - oft einfach, aber effektiv. Wenn man einen Hirsch röhren hört, weiß man, es ist Brunftzeit. Wenn eine Klapperschlange mit ihrer Rassel warnt, ist Gefahr in Verzug. Wenn ein Hund gegen den Zaunpfahl pinkelt, markiert er sein Revier.
14:05 
Wilde Überlebenskünstler - Wie vorbildlich Tiere sind
Die Vielzahl an Designs bei Pflanzen und Tieren ist unüberschaubar. Wer jedoch glaubt, die genaue Gestalt entspringe meist einer "Laune der Natur", sieht sich getäuscht. Die Anzahl von Blütenblättern folgt beispielsweise ebenso mathematischen Gesetzmäßigkeiten wie die Gestalt von Lebewesen, so wie es schon Leonardo da Vinci in seinen berühmten Zeichnungen vom Mann in Kreis und Quadrat veranschaulichte.
14:45 
Indonesien - ungezähmt
Im Reich der Riesen. In Indonesien haben sich einige Tiere aufgrund ihres isolierten Insel-Daseins manchmal kleiner, manchmal auch größer als ihre Artgenossen auf dem Festland entwickelt. Der Dreihornkäfer etwa ist mit seinen zehn Zentimetern ein wahres Rieseninsekt. Und er ist einer der stärksten Kreaturen der Erde – gemessen an seinem Körpergewicht. Mit ihren beeindruckenden Hörnern fechten die Männchen Rangkämpfe aus, ein Kampf der Giganten. Del 1 av 5.
15:30 
Indonesien - ungezähmt
Inseln im Monsun. Indonesien ist ein Land des Wassers. Zahlreiche Flüsse, die Meeresküste und große Süßwasserseen prägen seine Landschaft. Ausgeprägte Regenzeiten sind der Lebensspender für Fauna und Flora. Die Starkregen eröffnen ein "Buffet" im Regenwald: Blüten, Früchte, Samen – ein Paradies für hungrige Affentruppen. In den feuchten Waldgebieten jagt der Fisch-Uhu, und mit der Dämmerung beginnt beim Einsetzen der Monsunregen eine einmalige Leuchtkäfer-Lightshow. Del 2 av 5.
16:15 
Indonesien - ungezähmt
Im Schatten der Vulkane. Vulkanismus ist in Indonesien eine allgegenwärtige Macht. Die tropischen Inseln bilden einen Teil des Pazifischen Feuerrings, Erdbeben und vulkanische Aktivitäten gehören zur Tagesordnung. Viele Tiere machen sich Erdwärme, heiße Quellen oder mineralienhaltige Böden zunutze. Großfußhühner scharren für ihre Eier tiefe Löcher in die warme Vulkanerde und verwenden sie als Brutkasten, Bartschweine suhlen sich im mineralienreichen Schlamm. Del 3 av 5.
17:00 
Indonesien - ungezähmt
Versteckte Welten. Eine Welt von Sein und Schein: Die Kronenfangschrecke imitiert perfekt eine Orchideenblüte – auf der Suche nach vermeintlich süßem Nektar laufen ihr kleine Insekten direkt ins Maul. Andere Insekten tarnen sich als welkes Blatt: "Phyto-Mimese" heißt es, wenn ein Lebewesen sein Aussehen so verändert, dass es Pflanzenteilen gleicht. Auch auf dem Meeresboden leben ungewöhnliche Kreaturen. Röhrenaale wiegen sich sanft in der Strömung wie Seegras. Del 4 av 5.
17:45 
Indonesien - ungezähmt
Im Land der Drachen. Indonesien ist das Reich der Reptilien. Manche haben sich seit Zeiten der Dinosaurier kaum verändert, sie wirken wie Fabelwesen. Kein Wunder, dass Drachen und Schlangengötter die mythischen Welten Indonesiens bevölkern. Zu den eindrucksvollsten "Drachen" zählt der Komodowaran: Seine Länge von fast drei Metern und ein Gewicht von über 70 Kilo machen ihn zu einem furchterregendem Raubtier. Del 5 av 5.
18:30 
Nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen.
19:00 
Heute
Themen liegen noch nicht vor.
19:20 
Kulturzeit
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. "Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
20:00 
Tagesschau
ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die "Tagesschau" bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.
20:15 
Mordsfreunde - Ein Taunuskrimi
Im Kronberger "Opel Zoo" wird eine menschliche Hand gefunden. Weitere Leichenteile tauchen auf, bis der Rest der Leiche gefunden wird. Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein ermitteln. Das Opfer ist der im Tier- und Naturschutz engagierte Gymnasiallehrer Hans-Ulrich Pauly. Zoodirektor Christoph Sander kennt den Toten: Pauly war in der Vergangenheit des Öfteren mit ihm aneinandergeraten und lag mit einer Reihe weiterer Menschen im Clinch. Skådespelare: Michael Schenk, Anke Sevenich, Julika Jenkins, Tim Bergmann, Felicitas Woll, Kai Scheve.
21:45 
Kinokino
Vom Warten der Kinos auf den Neustart: Am 15. Juni dürfen die Kinos auch in Bayern wieder öffnen. Welche Vorbereitungen werden getroffen?. "kinokino" besuchte Theaterleiter Markus Eisele vom Lichtspielhaus in Fürstenfeldbruck. Bei ihm laufen die Vorbereitungen zum Neustart auf Hochtouren. "Rollerball": Norman Jewison drehte den dystopischen Science-Fiction-Thriller 1974 im Olympiapark Münchenn Mächtige Konzerne beherrschen die Weltt Das grausame Rollerball-Spiel soll das Volk unterhaltenn Brot und Spiele zur Ablenkungg Jetzt erscheint der Thriller als 4K Ultimate Edition mit umfangreichem Zusatzmaterial über die Dreharbeiten sowie zahlreichen Interviewss "Die Liebe frisst das Leben": Der Film über den deutschen Sänger und Dichter Tobias Gruben sollte im April in die Kinos kommen, fiel aber der Coronakrise zum Opfer und startet deshalb nur onlinen "kinokino" fragte Regisseur Oliver Schwabe, inwieweit - gerade für kleine Filme - die Streamingportale eine lukrative Alternative sindn.
22:00 
ZIB 2
Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens. Von Montag bis Freitag liefert "ZIB 2" einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.
22:25 
Makro: Luftfahrt am Boden
Die Corona-Pandemie hat die Luftfahrt nahezu zum Erliegen gebracht. An den Flughäfen herrscht Stillstand, bei den Airlines Existenzangst. Allein in Deutschland bangen Zehntausende Mitarbeiter um ihren Arbeitsplatz. Zwar werden Reisebeschränkungen langsam gelockert, doch eine Rückkehr zu einem Flugbetrieb, wie er vor der Pandemie existierte, ist noch lange nicht in Sicht.
22:55 
Pflege - Zwischen Frust und Leidenschaft
In der Schweiz herrscht Notstand beim Pflegepersonal. Wird jetzt nicht gehandelt, droht bis ins Jahr 2030 ein massiver Personalmangel. Die Politik ist gefragt, denn die Arbeitsbedingungen im Pflegeberuf sind alles andere als rosig. 46 Prozent aller Pflegefachfrauen und -männer wollen ihren Beruf frühzeitig aufgeben. Diese Zahl zeigt die große Verunsicherung im Pflegeberuf.
23:45 
#vergewaltigt - aber kein Opfer!
Lehrerin und Influencerin Morena Diaz teilte auf ihrem Web-Blog mit, dass sie von einem guten Freund vergewaltigt wurde. Ihr Post sorgte für Wirbel. Doch die 27-Jährige ist kein Einzelfall. Immer mehr von sexualisierter Gewalt betroffene Frauen machen ihre Geschichte in den sozialen Medien publik. Das Thema ist schambesetzt, ein Tabu. Auch Morena Diaz hatte lange geschwiegen und versucht, das Geschehene zu verdrängen.
00:05 
10 vor 10
"10 vor 10" ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.
00:35 
"Unorthodox" - Vom Bruch mit der eigenen Vergangenheit
Ihre Bücher wurden zu Weltbestsellern, ihre Lebensgeschichte inzwischen sogar auf Netflix verfilmt: Deborah Feldman. Olivia Röllin spricht mit Deborah Feldman über Welten, in die man nicht hineinpasst, die Aufholjagd nach Autonomie, die Vergangenheit und deren Fänge in der Gegenwart, und darüber, wie man wird, was man ist, wenn man das alte Ich hinter sich lässt.
01:20 
Indonesien - ungezähmt
Inseln im Monsun. Indonesien ist ein Land des Wassers. Zahlreiche Flüsse, die Meeresküste und große Süßwasserseen prägen seine Landschaft. Ausgeprägte Regenzeiten sind der Lebensspender für Fauna und Flora. Die Starkregen eröffnen ein "Buffet" im Regenwald: Blüten, Früchte, Samen – ein Paradies für hungrige Affentruppen. In den feuchten Waldgebieten jagt der Fisch-Uhu, und mit der Dämmerung beginnt beim Einsetzen der Monsunregen eine einmalige Leuchtkäfer-Lightshow. Del 2 av 5.
02:05 
Indonesien - ungezähmt
Im Schatten der Vulkane. Vulkanismus ist in Indonesien eine allgegenwärtige Macht. Die tropischen Inseln bilden einen Teil des Pazifischen Feuerrings, Erdbeben und vulkanische Aktivitäten gehören zur Tagesordnung. Viele Tiere machen sich Erdwärme, heiße Quellen oder mineralienhaltige Böden zunutze. Großfußhühner scharren für ihre Eier tiefe Löcher in die warme Vulkanerde und verwenden sie als Brutkasten, Bartschweine suhlen sich im mineralienreichen Schlamm. Del 3 av 5.
02:50 
Indonesien - ungezähmt
Versteckte Welten. Eine Welt von Sein und Schein: Die Kronenfangschrecke imitiert perfekt eine Orchideenblüte – auf der Suche nach vermeintlich süßem Nektar laufen ihr kleine Insekten direkt ins Maul. Andere Insekten tarnen sich als welkes Blatt: "Phyto-Mimese" heißt es, wenn ein Lebewesen sein Aussehen so verändert, dass es Pflanzenteilen gleicht. Auch auf dem Meeresboden leben ungewöhnliche Kreaturen. Röhrenaale wiegen sich sanft in der Strömung wie Seegras. Del 4 av 5.
03:35 
Indonesien - ungezähmt
Im Land der Drachen. Indonesien ist das Reich der Reptilien. Manche haben sich seit Zeiten der Dinosaurier kaum verändert, sie wirken wie Fabelwesen. Kein Wunder, dass Drachen und Schlangengötter die mythischen Welten Indonesiens bevölkern. Zu den eindrucksvollsten "Drachen" zählt der Komodowaran: Seine Länge von fast drei Metern und ein Gewicht von über 70 Kilo machen ihn zu einem furchterregendem Raubtier. Del 5 av 5.
04:20 
Wilde Überlebenskünstler - Wie Tiere kommunizieren
Tiere mögen zwar keine Sprache haben, die unserer menschlichen ähnlich ist, trotzdem kommunizieren sie. Nicht nur untereinander, sondern auch mit anderen Lebewesen - oft einfach, aber effektiv. Wenn man einen Hirsch röhren hört, weiß man, es ist Brunftzeit. Wenn eine Klapperschlange mit ihrer Rassel warnt, ist Gefahr in Verzug. Wenn ein Hund gegen den Zaunpfahl pinkelt, markiert er sein Revier.
05:00 
Wilde Überlebenskünstler - Wie vorbildlich Tiere sind
Die Vielzahl an Designs bei Pflanzen und Tieren ist unüberschaubar. Wer jedoch glaubt, die genaue Gestalt entspringe meist einer "Laune der Natur", sieht sich getäuscht. Die Anzahl von Blütenblättern folgt beispielsweise ebenso mathematischen Gesetzmäßigkeiten wie die Gestalt von Lebewesen, so wie es schon Leonardo da Vinci in seinen berühmten Zeichnungen vom Mann in Kreis und Quadrat veranschaulichte.
05:45 (06:05)
Usbekistan - Zwischen Tradition und Moderne
Usbekistans legendäre Städte wie Samarkand erleben eine Renaissance: Präsident Mirsijojew möchte das Land für Touristen und Investoren öffnen, doch die Demokratie bleibt noch außen vor. Trotzdem bewegt sich etwas, auch in Usbekistans Hauptstadt Taschkent. So eröffnete die Unternehmerin Kamola Alijewa ein Geschäft für Dessous-Moden. Auch populäre Künstlerinnen wie Yulduz Usmanowa sind aus dem Exil zurückgekehrt. Doch Zensur findet immer noch statt.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2020 Comspace
Limetta.se Digitalbyrå