Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
3SAT
3SAT
Skriv ut p� dagens tv
06:20 
Kulturzeit
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. "Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
06:50 
Sebastian Pufpaff: Noch nicht Schicht!
Für Sebastian Pufpaff ist noch nicht Schicht: Jetzt, wo Kabarett im öffentlichen Raum nicht mehr stattfinden kann, meldet sich der Satiriker aus dem Home-Office. Von dort liefert er einen Quasi-Alone-Stand-Up – in 3sat zu sehen werktäglich um 19.50 Uhr und in der 3sat-Mediathek. Die satirisch-optimistische Aufarbeitung des Tagesgeschehens ist für den Satiriker eine Alternative zu Angststatistiken und Verschwörungstheorien.
07:00 
Nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen.
07:30 
Alpenpanorama
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
08:00 
ZIB
Die "Früh-ZIB" informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.
08:05 
Alpenpanorama
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
08:30 
ZIB
Die "Früh-ZIB" informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.
08:33 
Alpenpanorama
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
09:00 
ZIB
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung "Zeit im Bild" (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen.
09:05 
Kulturzeit
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. "Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
09:40 
Sebastian Pufpaff: Noch nicht Schicht!
Für Sebastian Pufpaff ist noch nicht Schicht: Jetzt, wo Kabarett im öffentlichen Raum nicht mehr stattfinden kann, meldet sich der Satiriker aus dem Home-Office. Von dort liefert er einen Quasi-Alone-Stand-Up – in 3sat zu sehen werktäglich um 19.50 Uhr und in der 3sat-Mediathek. Die satirisch-optimistische Aufarbeitung des Tagesgeschehens ist für den Satiriker eine Alternative zu Angststatistiken und Verschwörungstheorien.
09:45 
Nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen.
10:15 
Bulgariens Bergwelten: Das Balkan-Gebirge
Stara Planina, Pirin, Rila und Rhodopen – Bulgariens Bergwelten sind nur wenigen Nicht-Bulgaren ein Begriff. Die abgeschiedene Gegend ist die Heimat von Karakatschan-Hunden und Braunbären. Der zweiteilige Film lädt zu einer Entdeckungsreise in eine unbekannte Region mitten in Europa ein, deren landschaftliche Vielfalt von atemberaubender Schönheit ist. Der erste Teil begleitet den Kletterer Todor Tsankov und den Biologen Wladimir Todorow.
11:00 
Bulgariens Bergwelten: Rila, Pirin und Rhodopen
Rila, Pirin, Rhodopen und Strandscha sind vier Gebirgszüge im Süden Bulgariens. Sie wurden in ihrer jahrtausendealten Geschichte von Thrakern, Slawen, Byzantinern und Römern besiedelt. Das Rila-Gebirge ist das höchste Gebirge der Balkanhalbinsel. Schneebedeckte Gipfel, zackige Felsformationen und tiefe Schluchten sind typisch für die Gegend. Die Hänge rund um den Belmeken-Gipfel zählen zu den größten Weideflächen Bulgariens.
11:45 
Hessen à la carte
Tafelspitz und Kaiserschmarren. Das Restaurant "Herr Franz" im Frankfurter Westend ist legendär. Der Österreicher Franz Zlunka spielte einst mit Joschka Fischer und Daniel Cohn-Bendit in der Ostpark-Fußballmannschaft. Franz lebte und kochte natürlich in diversen Wohngemeinschaften. Heute köchelt, brutzelt und bäckt "Herr Franz" für seine Gäste - und dies ganz bodenständig. Viele Rezepte seiner Heimat sind dabei, unter anderem Tafelspitz und Kaiserschmarren.
12:15 
Servicezeit
Das Verbraucher- und Ratgebermagazin im WDR-Fernsehen mit Yvonne Willicks und Dieter Könnes. Verbrauchertipps für jeden Tag. Wirklich preiswert?. Wirklich praktisch? Wirklich lecker?. Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr – "Servicezeit" beleuchtet Hintergründe, schafft Orientierung und gibt praktische Ratschläge - und zwar unabhängig und neutral.
12:45 
Königliche Gärten an der Nordsee
Biogärtner Karl Ploberger unternimmt eine Kreuzfahrt auf dem TV-"Traumschiff". Er stattet den Königreichen Niederlande und Großbritannien einen Besuch ab. Außerdem stellt Karl Ploberger eine Bordfloristin vor und lernt auf einem Lehrgang, wie man aus Obst Blumen zaubert. Del 2 av 2.
13:15 
Namibia - Das Geheimnis der Feenkreise
Namibia hat viele bekannte landschaftliche Attraktionen: die Etosha-Pfanne, die Skelettküste, das Diamantensperrgebiet, die Wüsten Kalahari und Namib. Doch das Land im Südwesten Afrikas birgt auch ein unerklärliches Phänomen: die Feenkreise - kreisförmige Kahlstellen inmitten von Grasflächen, die von einem Grasring umgeben sind. Woher kommen diese mysteriösen Kreise?.
14:00 
In der Mitte ein Feuer
Etwa 40 Familien sind es nur noch, die heute mit ihren Rentierherden im Norden der Mongolei leben. Der Fotograf Gernot Gleiss hat die Tuwa besucht - eine Reise in eine andere Welt und Zeit. Nach der Reise nahm Gleiss Kontakt mit Galsan Tschinag auf, dem wohl bekanntesten Tuwiner. Dieser führte Teile des verstreut lebenden Volkes der Tuwa in die alte Heimat, das Altai-Gebirge, zurück. Sein aktuelles Projekt ist die Wiederaufforstung der Mongolei.
14:45 
Die Legende vom Hasen und der Sonne
Eine indianische Legende erzählt, dass sich die Hasen einst mit der Sonne verbündeten und mit ihr die Welt und den Mond erschaffen haben. Die Dokumentation geht dieser Legende nach. Der Bestand der kanadischen Schneeschuhhasen nimmt alle elf Jahre explosionsartig zu - parallel zum Rhythmus der Sonne, die ebenfalls alle elf Jahre ein Maximum an Aktivität aufweist. Es gibt also tatsächlich eine Verbindung zwischen dem Hasen und der Sonne.
15:30 
Bartolo, der Streuner - Ein Hundeleben in Neapel
In Neapel gehören Straßenhunde zum Stadtbild. Sie werden nicht mehr verfolgt. Dennoch führt Mischlingsrüde Bartolo, Mitglied der Straßenbande "Napoli Dogs", ein abenteuerreiches Leben. Die Stadtverwaltung hat die Strategie geändert und ein Sterilisationsprogramm eingeführt, um den Hundebestand konstant zu halten. Damit sind brutale Revierkämpfe und Raufereien um läufige Hündinnen weitgehend zurückgegangen.
16:15 
Der Esel - Vom Wüstentier zum Weggefährten
Wilde Esel waren das Symbol von Stolz, Freiheit und Unbeugsamkeit. Bei den Völkern des alten Orients galten sie als edles Jagdwild. Heute kämpfen die letzten Wildesel ums Überleben. Der Filmautor Jan Haft folgt dem langen Weg des Esels vom Wildtier aus der Wüste zum Begleiter des Menschen und geht der Frage nach, ob Esel wirklich sprichwörtlich dumm oder ganz im Gegenteil sogar sehr intelligent sind.
17:00 
Die Kanarischen Inseln - Im Reich der Feuerberge
Die Kanarischen Inseln sind weit mehr als nur Urlaubsparadies für sonnenhungrige Mitteleuropäer: Sie sind ein Naturjuwel, ein einmaliges Habitat für besondere Tier- und Pflanzenarten. Die sieben Inseln im Atlantischen Ozean entstanden durch gewaltige vulkanische Aktivität und sind geprägt durch außergewöhnliche Artenvielfalt auf kleinstem Lebensraum. Der Film unternimmt eine Reise entlang beeindruckender Küsten und über bizarre Vulkanrücken.
18:30 
Nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen.
19:00 
Heute
Themen liegen noch nicht vor.
19:20 
Kulturzeit
"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. "Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
19:50 
Sebastian Pufpaff: Noch nicht Schicht!
Für Sebastian Pufpaff ist noch nicht Schicht: Jetzt, wo Kabarett im öffentlichen Raum nicht mehr stattfinden kann, meldet sich der Satiriker aus dem Home-Office. Von dort liefert er einen Quasi-Alone-Stand-Up – in 3sat zu sehen werktäglich um 19.50 Uhr und in der 3sat-Mediathek. Die satirisch-optimistische Aufarbeitung des Tagesgeschehens ist für den Satiriker eine Alternative zu Angststatistiken und Verschwörungstheorien.
20:00 
Tagesschau
ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die "Tagesschau" bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.
20:15 
Spuren des Bösen - Zauberberg
Die sechsjährige Aline verschwindet spurlos aus ihrem Wohnhaus am Semmering. Eine Suchaktion bleibt erfolglos. Der vorbestrafte Psychopath Rieger steht unter dringendem Tatverdacht. Kriminalpsychologe Brock soll den Mann zum Reden bringen. Doch der Psychiater glaubt nicht an Riegers Schuld. Und tatsächlich macht eine verblüffende Wendung den Fall noch viel schwieriger, als es den Anschein hatte. Skådespelare: Thomas Stipsits, Gerda Drabek, Gerhard Liebmann, Heino Ferch, Marie-Lou Sellem, Ulrike Beimpold.
21:45 
Kinokino
Schauspieler Sebastian Bezzel: Sebastian Bezzel spricht über den neuen Eberhofer-Krimi zu dem es erste Exklusiv-Ausschnitte gibt und die Frage, was er von dem eher bewegungsfaulen Polizisten in Corona-Zeiten lernen kann. Aber auch über seine neue Serie "Da is‘ ja nix": ein langjähriges Herzensprojekt, das Sebastian Bezzel mitten im Dreh abbrechen musste. "Ganz nebenbei" von Woody Allen: Gegen den einst gefeierten Starregisseur von "Der Stadtneurotiker" und "Manhattan" liegen bislang ungeklärte Vorwürfe vorr Er habe seine Adoptivtochter missbraucht, behauptet seine Ex-Frau Mia Farroww Nun ist die Autobiographie erschienen und Allen steigt selbst in die Schlammschlacht um die Vorwürfe einn "kinokino" blickt auf dieses Werk und Allens bewegte Karrieree Statt Kinoleinwand ins Heimkino: Max Riemelt in Kopfplatzene.
22:00 
ZIB 2
Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens. Von Montag bis Freitag liefert "ZIB 2" einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.
22:25 
Makro: Geschäftsmodell Müll
Es ist ein Milliardengeschäft: Der Müll aus Deutschland wird um den ganzen Globus verschifft, verkauft, gehandelt. Bis 2018 landete ein großer Teil unseres Plastikmülls in China. Doch damit ist jetzt Schluss: Die chinesische Regierung hat beschlossen, dass verschiedene Recycling-Materialien nicht mehr importiert werden dürfen, darunter auch Plastikabfall. Ein Schock für die westlichen Industriestaaten.
22:55 
Hauptstadt im Krisenmodus - Leben in Zeiten von Corona
Seit Mitte März ist für viele Menschen nichts mehr so, wie es vorher war. Das Corona-Virus breitet sich aus. Die Politik ergreift Maßnahmen, die einschneidende Auswirkungen haben. Das bekommen auch die Bewohnerinnen und Bewohner der Hauptstadt zu spüren. Ein Reportage-Team hat einige davon durch die vergangenen Wochen begleitet. Die Reporterinnen und Reporter waren in den vergangenen Wochen mit der Kamera in Berlin unterwegs.
23:35 
Die Bewacher der Grenze
Jetzt stehen sie wieder im Fokus: Die Schweizer Grenz- und Zollbeamten. Sie sollen Grenzposten schließen und genau hinschauen, wer noch ins Land kommt. "Reporter" zeigt, wer sie sind und wie ihre Arbeit aussieht – vor und während der Zeiten von Corona. Als "Reporter"-Autor Christof Franzen letzten Herbst mit seinem Film über die Schweizer Grenzwächter startete, standen für ihn noch andere Fragen im Mittelpunkt.
00:05 
10 vor 10
"10 vor 10" ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.
00:35 
Hart aber fair
Das Virus und die Pflege - Werden Altenheime zur Corona-Falle?. Karl-Josef Laumann, CDU: NRW-Minister für Gesundheit, Arbeit und Soziales. Bernd Meurer: Präsident des bpa - Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste; Betreiber dreier Pflegeheime in Bayern und Rheinland-Pfalz. Prof. Dr. Gerd Fätkenheuer: Ärztlicher Leiter Klinische Infektiologie Uniklinik Köln. Silke Behrendt-Stannies: Altenpflegerin. Prof. Dr. Johannes Pantel: Gerontopsychiater und Professor für Altersmedizin an der Universität Frankfurt. Im Einzelgespräch: Wiebke Worm: Sie pflegt seit vielen Jahren ihren Ehemann zu Hause.
01:50 
Namibia - Das Geheimnis der Feenkreise
Namibia hat viele bekannte landschaftliche Attraktionen: die Etosha-Pfanne, die Skelettküste, das Diamantensperrgebiet, die Wüsten Kalahari und Namib. Doch das Land im Südwesten Afrikas birgt auch ein unerklärliches Phänomen: die Feenkreise - kreisförmige Kahlstellen inmitten von Grasflächen, die von einem Grasring umgeben sind. Woher kommen diese mysteriösen Kreise?.
02:35 
In der Mitte ein Feuer
Etwa 40 Familien sind es nur noch, die heute mit ihren Rentierherden im Norden der Mongolei leben. Der Fotograf Gernot Gleiss hat die Tuwa besucht - eine Reise in eine andere Welt und Zeit. Nach der Reise nahm Gleiss Kontakt mit Galsan Tschinag auf, dem wohl bekanntesten Tuwiner. Dieser führte Teile des verstreut lebenden Volkes der Tuwa in die alte Heimat, das Altai-Gebirge, zurück. Sein aktuelles Projekt ist die Wiederaufforstung der Mongolei.
03:20 
Die Legende vom Hasen und der Sonne
Eine indianische Legende erzählt, dass sich die Hasen einst mit der Sonne verbündeten und mit ihr die Welt und den Mond erschaffen haben. Die Dokumentation geht dieser Legende nach. Der Bestand der kanadischen Schneeschuhhasen nimmt alle elf Jahre explosionsartig zu - parallel zum Rhythmus der Sonne, die ebenfalls alle elf Jahre ein Maximum an Aktivität aufweist. Es gibt also tatsächlich eine Verbindung zwischen dem Hasen und der Sonne.
04:05 
Bartolo, der Streuner - Ein Hundeleben in Neapel
In Neapel gehören Straßenhunde zum Stadtbild. Sie werden nicht mehr verfolgt. Dennoch führt Mischlingsrüde Bartolo, Mitglied der Straßenbande "Napoli Dogs", ein abenteuerreiches Leben. Die Stadtverwaltung hat die Strategie geändert und ein Sterilisationsprogramm eingeführt, um den Hundebestand konstant zu halten. Damit sind brutale Revierkämpfe und Raufereien um läufige Hündinnen weitgehend zurückgegangen.
04:50 
Der Esel - Vom Wüstentier zum Weggefährten
Wilde Esel waren das Symbol von Stolz, Freiheit und Unbeugsamkeit. Bei den Völkern des alten Orients galten sie als edles Jagdwild. Heute kämpfen die letzten Wildesel ums Überleben. Der Filmautor Jan Haft folgt dem langen Weg des Esels vom Wildtier aus der Wüste zum Begleiter des Menschen und geht der Frage nach, ob Esel wirklich sprichwörtlich dumm oder ganz im Gegenteil sogar sehr intelligent sind.
05:35 (06:15)
Ein Jahr am Wilden Berg
Es ist eine aufregende und geheimnisvolle Welt am "Wilden Berg" in Mautern. Seit mehr als 50 Jahren kann man dort in einem außergewöhnlichen Wildpark die Alpentierwelt erleben. Der Film widmet sich dem steirischen Wildpark und gibt spannende, seltene und lustige Einblicke in das Zusammenleben von Mensch und Tier. Er zeigt die Abenteuer von Wölfen, Geiern, Waschbären und Co. und begleitet Jungtiere in der Frühlings- und Sommerzeit.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2020 Comspace
Limetta.se Digitalbyrå