Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
3SAT
3SAT
Skriv ut p� dagens tv
06:20 
Kulturzeit
07:00 
Nano
07:30 
Alpenpanorama
09:00 
ZIB
09:05 
Kulturzeit
09:45 
Nano
10:15 
NDR Talk Show
In der 860. Ausgabe der NDR Talk Show erwarten Barbara Schöneberger und Jörg Pilawa folgende Gäste: * Paul Panzer, Komiker Er ist der Mann mit dem Blümchenhemd, dem S-Fehler beim Sprechen und der Hornbrille: Paul Panzer. Bekannt geworden ist er durch Telefonstreiche im Radio. Legendär war seine Begrüßung: "Panzer, ich begrüße Sie", auf die dann die abstrusesten Attacken auf seine Opfer folgten. Nach über 1.000 gesendeten Scherzanrufen war 2006 Schluss, es fanden sich einfach keine "Opfer" mehr, die ihn noch nicht kannten. Nahtlos folgte seine Bühnenkarriere, mittlerweile füllt der Kölner, der mit bürgerlichem Namen Dieter Tappert heißt, die ganz großen Arenen in Deutschland. Ab Herbst geht er mit "Midlife Crisis . willkommen auf der dunklen Seite" auf Touru Und der Name ist Programm: Paul Panzer hat am eigenen Leib zu spüren bekommen, was die Hormone mit Männern Mitte/Ende 40 alles anrichten könnene.
12:15 
Sonntags
Erstsendung 17.11.2019 Magazin.
12:45 
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Der Neusiedler See ist der drittgrößte See in Mitteleuropa. Sowohl auf österreichischem als auch auf ungarischem Staatsgebiet liegend, bildet er eine natürliche Grenze zu Osteuropa. Die Kulturlandschaft des Gebiets steht seit 2001 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Der Film von Goggo Gensch zeigt die Landschaft um den See und verfolgt die abwechslungsreiche Geschichte der Region. In Pannonien, wie die Gegend um den See genannt wird, haben viele Völker ihre Spuren hinterlassen: Kelten und Markomannen, Vandalen, Slawen und Awaren. Seit dem 16. Jahrhundert prägt die Familie Esterházy die Geschichte des Neusiedler Sees. Die unbedingte Loyalität gegenüber dem Hause Habsburg, einträgliche Eheschließungen und Geschick auf dem Schlachtfeld brachte ihnen eines der größten Vermögen Europas ein. Vom Ufer aus sieht man ihn meist überhaupt nicht: den Fertö-tó, wie er in Ungarn genannt wird. Ein Drittel der Fläche des Neusiedler Sees ist Schilf.
13:00 
ZIB
13:15 
Die großen Seebäder
Ischia ist das Zentrum des europäischen Thermaltourismus. Nirgendwo im Mittelmeer gibt es mehr heiße Quellen als auf dieser Insel. Seit über 2000 Jahren wird hier gebadet, nicht nur im Meer. Erst kamen Griechen, dann Römer, im Mittelalter die Spanier, dann Touristen aus aller Welt. Ischia war schon der Lieblings-Kurort unserer Großeltern, Inbegriff für Sonne, Fango und Meer. Heute gilt Ischia als das "Sylt Süditaliens". Traumhaft schön und gut versorgt mit gesundheitsfördernden Thermalquellen und erstklassig ausgestatteten Wellness-Anlagen: Das haben weder Capri noch die Amalfitanische Küste zu bieten. Zehn große Thermalparks gibt es auf Ischia und 30 Thermalquellen, von denen manche Badestellen in entlegenen Schluchten speisen, dazu Hunderte kleiner Pools. 200 Liter Thermalwasser schießen an manchen Stellen pro Minute aus dem Fels.
14:00 
Sehnsuchtsland Italien
Das Tyrrhenische Meer liegt wie ein großes Becken vor der mittleren Westküste des italienischen Stiefels. Zu seiner Inselwelt gehört unter anderem Elba. Das drittgrößte Eiland Italiens ist vom Festland aus in einer knappen Stunde zu erreichen, und doch warten hier einsame Sandstrände, reizvolle, von Macchia überzogene Bergrücken und gemütliche Dörfer auf natur- und ruhesuchende Urlauber. Das gilt auch für den Pontinischen Archipel und seine Inseln. Aus dem "Agro Pontino" kommen viele landwirtschaftliche Produkte, etwa der Büffelmozzarella. Besonders sehenswert ist der "Nationalpark Circeo" mit seinen Süßwasserseen, den prähistorischen Felsengrotten und dem wunderschönen kilometerlangen Sandstrand. Ponza und Ventotene sind die Hauptinseln des Pontinischen Archipels. Auch das Latium, die Region rund um Rom, lockt mit Badestränden: Der Lido di Sabaudia - knapp hundert Kilometer von der Ewigen Stadt entfernt - zählt im Sommer zu den beliebtesten Ausflugszielen der Römer.
14:45 
Sehnsuchtsland Italien
Die Provinz Umbrien, zwischen der Toskana und den Marken gelegen, hat einfach alles, was an Italien so geliebt wird: Landschaft, Kultur, Architektur und exquisite Küche. Städte wie Perugia und Orvieto sind Ziele für Kulturfans und Gourmets ebenso wie für religiös interessierte Urlauber. Denn nirgendwo sonst gibt es eine vergleichbar hohe Dichte an Heiligen, allen voran der Heilige Franz und seine Heimatstadt Assisi. Umbrien grenzt als einzige Provinz Italiens weder an ein anderes Land noch an eine Meeresküste, aber der große Lago Trasimeno bietet an heißen Tagen genügend Möglichkeiten, sich abzukühlen. Von dort aus ist es nicht weit nach Siena und Florenz - schließlich ist auch die Toskana ein Landstrich zum Träumen: weltberühmte Zeugnisse italienischer Kulturgeschichte kombiniert mit kulinarischen Erlebnissen, mal fein, mal deftig, und dazu sanft geschwungene Hügel, Weinreben dicht an dicht, kleine Dörfer im Chianti, dazwischen die Parade dunkelgrüner Zypressen.
15:30 
Cannoli, Couscous und Pistazien
Vor allem außerhalb der heißen Sommermonate sind die landschaftlichen Reize Siziliens bei Kreuzfahrt-Touristen und Urlaubern aus aller Welt beliebt. Die landschaftlichen Reize rings um den Ätna, Europas höchsten und aktivsten Vulkan, die antiken Ruinen von Syrakus, Taormina oder Catania sowie die langen Sandstrände der Insel locken viele Reisende an. Der von San Vito lo Capo etwa wird bis weit in den Herbst hinein gern von Badegästen besucht. Ende September kommt mit dem Couscous-Festival noch eine Attraktion hinzu, wo das eigentlich aus Nordafrika stammende Gericht aus Weizengries in verschiedensten Zubereitungen serviert wird. Das "multikulturelle" Gourmet-Event ist kennzeichnend für ganz Sizilien. Hier kann man nicht nur auf Schritt und Tritt kulinarische Entdeckungen machen, sondern durch diese auch die wechselvolle Geschichte der Insel mit Zunge und Gaumen erfahren. Auch in Palermo, der Hauptstadt Siziliens, ist diese Geschichte allgegenwärtig.
16:15 
Capri - Sehnsuchtsziel im blauen Meer
Capri - allein der Name weckt eine ganz besondere Stimmung. Er verheißt Sonne, Meer und Urlaubsfreude. Tatsächlich ist Capri wunderschön, das Licht, das Blau lassen jede Beschreibung erblassen. Aber was geschieht, wenn Tausende von Menschen gleichzeitig an einem Tag versuchen zu überprüfen, ob es sie auch wirklich gibt, diese Schönheit? Seit den 1950er-Jahren ist die Insel im Golf von Neapel das Sehnsuchtsziel vieler Reisender. Bis zu 20.000 Tagestouristen, die innerhalb von sechs Stunden zu den Attraktionen geführt werden, bringen die Insel fast zum Kollaps. Vor ein paar Jahren wurde sogar die Erhebung eines Eintrittsgelds für die zehn Quadratkilometer große Kalksteininsel in Betracht gezogen. Es stellt sich die Frage, ob man überhaupt noch dorthin hinfahren sollte, ob nicht doch die Wirklichkeit vor der Vorstellung verblasst. Susie Maass hat die Probe aufs Exempel gemacht und ist zu dem Ergebnis gekommen: Ja, man sollte hinfahren! Ein entspannter Besuch auf Capri ist möglich.
17:00 
Mit der Vespa durch Italien
Durch "Bella Italia" mit dem Roller: Diesen Traum erfüllt sich Marco Schreyl und fährt vom Gardasee aus über die Berge durch den Brenta-Nationalpark, vorbei am Lago d'Iseo in die Po-Ebene. Es geht durch charmante Städte wie Cremona und über den Gebirgszug Apennin. Am Ziel warten die "Cinque Terre", fünf Dörfer an der ligurischen Steilküste. Begleitet wird Marco von einem italienisch-deutschen Ehepaar, ebenfalls unterwegs mit der Vespa - und einem Mops. Marco Schreyl tuckert sonst durch Köln - und jetzt endlich durch Italien. Felice und Bettina Salerno teilen seine Liebe zur Vespa. Sie fahren gemeinsam durch einige der schönsten Gegenden Italiens und kommen mit ihren Motorrollern dem Lebensgefühl des "Dolce Vita" ganz nah. Der Moto-Cross-Fahrer und Stuntman Felice lebt in Solingen, stammt aber aus Brescia. Bettina ist Maskenbildnerin. Sie fährt einen Roller aus den 1960er-Jahren. Mit auf Tour: Mops Dexter, der seine Nase gerne in den Fahrtwind hält.
18:30 
Nano
Die Welt von morgen Magazin.
19:00 
Heute
anschl. 3sat-Wetter Nachrichten.
19:20 
Kulturzeit
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD Magazin.
20:00 
Tagesschau
ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die "Tagesschau" bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.
20:15 
Burgen und Schlösser in Österreich - Die Oststeiermark
Vom Hochzeitsschloss bis zum Schauplatz für zeitgenössische Kunst - die Burgen und Schlösser der Oststeiermark sind mal romantisch, mal sperrig, in jedem Fall so farbenfroh wie das Land selbst. Geschichten über bedeutende Adelsgeschlechter: Die Burgen und Schlösser der Oststeiermark sind voll davon. Die Schlossherren von heute reihen sich da nahtlos ein. Der Film aus der Reihe "Burgen und Schlösser in Österreich" stellt sie vor. In der Oststeiermark liegen prunkvolle Schlösser und wehrhafte Burganlagen nah beieinander. Hier befindet sich unter anderem Schloss Herberstein, das bereits seit 21 Generationen im Besitz des bedeutenden europäischen Adelsgeschlechts und mit seiner prächtigen Gartenanlage sowie dem größten Tierpark der Steiermark längst zu einem steirischen Wahrzeichen geworden ist.
21:00 
Burgen und Schlösser in Österreich - Vom Vulkanland ins Schi
Sie sind Wahrzeichen und hüten unverwechselbare Kulinarik - die Burgen und Schlösser vom Vulkanland bis ins Schilcherland. Ihre Geschichten sind prägend für die steirische Identität. Dem Edlen verpflichtet - dafür stehen die Schlossherren in diesen Regionen. Ob als freigeistige Winzer oder als Hüter der weltberühmten Lipizzaner - sie alle haben sich der Tradition ihrer Häuser verschrieben und diese in die Moderne geführt. "Burgen und Schlösser in Österreich" führt diesmal vom steirischen Vulkanland ins Schilcherland in der Weststeiermark. Ausgangspunkt der filmischen Reise ist die imposante Riegersburg, die wohl stärkste historische Festung des Abendlandes. Sie ist noch heute im Besitz des Fürstenhauses Liechtenstein - und eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Steiermark. Prinz Emanuel von und zu Liechtenstein ist in die Fußstapfen seiner Eltern getreten und hat gemeinsam mit seiner Ehefrau Sonja eigene Visionen zum Erhalt der wohl bekanntesten steirischen Burg entwickelt.
21:45 
Winter im Wildpark Mautern
Schläfrige Wildkatzen, dösende Bären und hellwache Wölfe - im steirischen Wildpark Mautern verbringen alle Tiere den Winter auf ihre höchst eigene naturgegebene Weise. Während der kalten Jahreszeit bleibt der Alpentierpark im Palten-Liesing-Tal für Gäste geschlossen. Die Tierpfleger halten aber regelmäßigen Kontakt zu ihren Schützlingen. Das ist wichtig, damit die Tiere an die Menschen gewöhnt bleiben und nicht verwildern. Manche Tiere schalten im Winter auf Energiesparmodus. Die Winterruhe der Bären zum Beispiel ist ein genialer Trick der Natur, sodass die großen Tiere, die überwiegend Pflanzenfresser sind, gut über die vegetationsarme Zeit kommen. Die Polarwölfe dagegen fühlen sich im Winter ganz in ihrem Element. Sie stammen aus der Arktis; eisige Stürme und Temperaturen von minus 50 Grad Celsius sind in ihrer ursprünglichen Heimat keine Seltenheit. Die Dokumentation zeigt die Tiere des steirischen Wildparks Mautern in Momenten, die Gästen üblicherweise verwehrt sind.
22:00 
ZIB 2
22:25 
Why Are We Creative
Eine naive Frage, die es in sich hat: Warum sind Künstler kreativ? Gibt es gar eine Formel?. - Wohl kaum, aber eine unterhaltsame Reise in die Welt der Kreativen von Baselitz bis Bowie. Nach Lehrjahren in einer Londoner Werbeagentur und erfolgreichen Dokumentarfilmen unter anderen über Dennis Hopper, treibt Hermann Vaske die Frage nach dem Ursprung schöpferischer Prozesse um, wofür er unterhaltsame Gespräche mit bekannten Kreativen führt. Der Frankfurter Filmemacher nimmt die Zuschauer mit auf eine vielstimmige Odyssee in die Welt der Kreativität, die gleichzeitig persönlich und universell anmutet. Ihm gelingen erstaunliche Begegnungen mit Hollywood-Stars wie Diane Kruger oder Sean Penn, aber auch intime Einblicke in die Schattenseiten von Künstler-Existenzen. So empfindet der britische Musiker Nick Cave seine kreative Getriebenheit durchaus als Belastung für Freundschaft und Familie.
23:45 
37°: Dann wäre ich ein gemachter Mann
Realschulabschluss geschafft und eine Lehrstelle gefunden: Samir, der mit 15 allein von Afghanistan nach Deutschland kommt, hat hier schon einiges erreicht. Fünf Jahre hat "37°" ihn begleitet. "Dann wäre ich ein gemachter Mann", sagt der inzwischen 20-jährige Samir. Allerdings nur dann, wenn er seine Ausbildung zu Ende bringen und in Deutschland leben könnte. Doch kurz vor der Feier seines Schulabschlusses wird sein Asylantrag abgelehnt. Über Samirs erste Jahre in Deutschland hat Autorin Ulrike Schenk im "37°"-Film "Ohne Eltern im fremden Land" berichtet. Die Dreharbeiten zu einem zweiten Film beginnen mit einem Termin bei Rechtsanwalt Eberhard Kunz, der seinen Mandanten mit einem Schreiben vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge konfrontiert. Gerade wurde Samirs Asylantrag mit der Begründung abgelehnt, dass Afghanistan ein sicheres Land sei.
00:15 
10 vor 10
Nachrichten.
00:45 
Willkommen Österreich
Erstsendung 12.11.2019 Kleinkunst/Kabarett Österreichische Late-Night-Show, moderiert von Dirk Stermann und Christoph Grissemann. "Willkommen Österreich" präsentiert mit dem sprühenden Charme der Abgeklärtheit provokante Themen und schwarzen Humor - fernab von Political Correctness.
01:40 
Rockpalast Crossroads
Colour Haze aus München sind eine Institution der deutschen Psychedelic-&-Heavy-Rock-Szene. 2019 feiern sie ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum. - Ein "Crossroads"-Konzert vom Herbst 2019. Die Musiker verstehen es, mit ihrer Musik Bilder zu malen und erschaffen Klanglandschaften: Da schweben sanftmütige, leise Melodien durch den Raum, werden intensiver. Entspannte Rhythmen werden bestimmter, es entsteht ein Groove, der das Publikum packt. Die Gitarre, eben noch verträumt und zärtlich, wird zorniger, lauter, intensiver. Die Stücke entladen ihre Spannung in brodelnden, wuchtig brummenden Hardrock-Eruptionen, nur um dann wieder in sich selbst zusammenzufallen. Anfänglich stark von Black Sabbath beeinflusst, finden heute bevorzugt warme, Trance-lastige Melodien und tief verzerrte Riffparts Verwendung - wie auch komplexe Songstrukturen, Jazz-Elemente und Jams. Del 5 av 8.
02:25 
Rockpalast Crossroads
Mitwirkende: * Laura Carbone, Gesang und Gitarre * Jeff Collier, Schlagzeug und Gesang * Brodie White, Bass und Gesang * Mark Lewis, Gitarre und Gesang. Del 6 av 8.
03:10 
Rockpalast Crossroads
Sven Hammond sind in ihrer niederländischen Heimat derzeit eine gefeierte Bands Ihre Songs sind vielfältig, oft "catchy", zugänglich. - Ein "Crossroads"-Konzert vom Herbst 2019. Live sind Sven Hammond spektakulär. Die fünf Musiker wissen, wie man mit pulsierenden Beats eine energiegeladene und rhythmische Stimmung aufbaut. Sie spielen mit dem Publikum, lassen Rock-'n'-Roll-Energie mit dem Groove der Hammond-Orgel kollidieren. Mal rau wie ein Achtzehntonner auf einer Schotterpiste, an anderer Stelle wendig wie eine Segeljacht, sind Sven Hammond bekannt für ihren kochend heißen Soul-Rock, der zum Tanzen anregt. Die Musikpresse nennt Sven Hammond eine "mean and lean fighting machine". Mitwirkende: * Ivan Peroti, Gesang * Glenn Gaddum, Bass * Joost Kroon, Schlagzeug * Tim Eijmaal, Gitarre * Sven Figee, Hammond-Orgel. Del 7 av 8.
03:50 
Rockpalast Crossroads
The Black Sorrows sind im Blues ebenso heimisch wie im Rock oder im Old School R&B. Auch Einflüsse von Jazz, Country und Pop sind zu vernehmen. - Ein "Crossroads"-Konzert vom Herbst 2019. Es ist eine von Australiens Bands, die ständig auf Welttournee sind und sich als dynamischer Live-Act beweisen. The Black Sorrows haben als "Beste Band" den australischen Musikpreis ARIA gewonnen und mehr als zwei Millionen Alben verkauft. Sie stehen und fallen mit Joe Camilleri - er ist Herz und Hirn der seit 1984 bestehenden Band. Im Januar 2017 wurde Camilleri vom "Rolling Stone"-Magazin als "Living Legend" ausgezeichnet. Künstler wie Elvis Costello und John Denver haben Cover-Versionen seiner Songs aufgenommen. Mitwirkende: * Joe Camilleri: Gesang, Saxofon, Gitarre und Harmonika * Claude Carranza: Gitarre und Gesang * Mark Gray: Bass und Gesang * John McCall: Keyboards und Gesang * Angus Burchall: Schlagzeug. Del 8 av 8.
04:35 
Heimatsound Concerts - Flut
Beim "Heimatsound Festival 2018" im berühmten Oberammergauer Passionstheater ist diesmal die junge Band Flut aus Wien mit feinstem Austropop dabei. Die Band liefert mit ihrer eigenen klanglichen und visuellen Welt neuen Input zum Österreich-Hype um Bilderbuch und Wanda. Das Quintett haut ein klangliches und visuelles Gesamtkunstwerk raus, das die 1980er-Jahre feiert und soundmäßig trotzdem modern klingt. Flut haben eine Mission: Die Ehre der 1980er-Jahre retten - und den Austropop am besten gleich mit. Vokuhilas und Bomberjacke, das sieht nach Bad-Taste-Party aus, ist aber einfach nur gnadenlos retro und grandios. Auf dem "Heimatsound Festival 2018" gaben sich Flut zum ersten Mal die Ehre, und eines stand ziemlich schnell fest: Das Publikum ließ sich mitreißen.
05:35 (06:20)
Jamaika - Die wilde Schöne der Karibik
Strahlend weiße Strände, tiefblaues Meer und Menschen, die sich den ganzen Tag über zu Reggae-Rhythmen bewegen - das Klischee vom "Island in the Sun" ist fest in den Köpfen verwurzelt. Doch Jamaika hat noch sehr viel mehr zu bieten: ein weitgehend unberührtes Inselinneres mit hoch aufragenden Bergen, idyllische Fischerdörfer im Süden und eine Hauptstadt, deren Charme sich erst auf den zweiten Blick erschließt. Die Reise führt einmal quer über die Insel. Von der Touristenmetropole Montego Bay ins entlegene Port Antonio - von den Blue Mountains bis nach Negril im äußersten Westen. Dabei begegnen dem Film-Team Jamaikaner aus ganz unterschiedlichen Schichten: der Kleinbauer Neigel Johnson, der das Team in die Geheimnisse der Nationalfrucht Akee einweiht, und Verona Cooper-Rose, die beim "Meet the people"-Programm schon Freunde aus aller Welt gefunden hat.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2019 Comspace
Limetta.se