Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
3SAT
3SAT
Skriv ut p� dagens tv
06:20 
Kulturzeit
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD Magazin.
07:00 
Nano
07:30 
Alpenpanorama
Übertragung.
09:00 
ZIB
09:05 
Kulturzeit
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD Magazin.
09:45 
Nano
10:15 
Markus Lanz
Erstsendung 12.09.2019 Talkshow.
11:30 
STÖCKL.
Erstsendung 19.09. 2019 Gespräch/Diskussion Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl bis zu fünf prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL. " Die Themen geben die Gäste selbst vor. Sie sprechen über ihr Leben, ihre Erfahrungen, Haltungen, Zukunftsvisionen und über gesellschaftlich relevante Themen.
12:30 
Sehen statt Hören
Willkommen bei "Sehen statt Hören" - der einzigen Sendereihe in der deutschen Fernsehlandschaft, die im Bild sichtbar macht, was man sonst nur im Ton hört!. Nicht im "Off", sondern im "On" werden hier die Inhalte präsentiert - mit den visuellen Mitteln des Fernsehens, Gebärdensprache und offenen Untertiteln. Zielpublikum sind vor allem die etwa 300.000 gehörlosen, spätertaubten oder hochgradig schwerhörigen Zuschauerinnen und Zuschauern in der Bundesrepublik, die ein solches Programm benötigen, das ihren Kommunikationsbedürfnissen entspricht und ihnen optimale Verständlichkeit ermöglicht, aber auch alle anderen, die sich von den Themen und der ungewöhnlichen Machart angesprochen fühlen.
13:00 
ZIB
13:15 
Der Zauber der Südsee
Die Inselgruppen der Südsee sind exotische Urlaubsparadiese. Der Film führt zu drei Inselgruppen im Südpazifik: zu den Fidschi-Inseln, den Cook Islands und zum Inselstaat Vanuatu. Fidschi ist ein Inselstaat mit 350 Inseln im Südpazifik. Es gibt flache Badeinseln und bergige Inseln vulkanischen Ursprungs. Der benachbarte Archipel Vanuatu besteht aus 83 Inseln, zu den Cook Islands zählen 15 Inseln. Einige von ihnen sind schwer zugängliche Korallenriffe, andere, wie die Hauptinsel Rarotonga, sind mit üppiger Vegetation bedeckt. Die melanesische Bevölkerung von Fidschi und Vanuatu hat dunkle Haut und krause Haare - im Unterschied zu den blasseren und glatthaarigen Polynesiern auf den Cook Islands.
14:00 
Die Marquesas
Mitten im Südpazifik, fast vier Flugstunden von Tahiti entfernt, liegen die Marquesas-Inseln. Die 14 Inseln gehören zu Französisch-Polynesien und sind spärlich bevölkert. Die rund 9000 Marquesas bekommen nur selten Besuch. Die Inseln entsprechen so gar nicht dem Südseeklischee: Statt auf blaue Lagunen und weiße Palmenstrände treffen die wenigen Touristen auf ein raues Meer, felsige Küsten und schroffe, grüne Berge. Touristisch ist die Region kaum erschlossen, auf allen Inseln zusammen gibt es gerade mal zwei Hotels. Veränderungen geschehen hier langsam. Internet gibt es erst seit einigen Jahren und Fernsehen seit Mitte der 1980er-Jahre. Berühmte Männer hat es im Laufe der Zeit auf die Marquesas verschlagen: Der Chansonnier Jacques Brel und der Maler Paul Gauguin sind beide auf dem kleinen Friedhof der Insel Hiva Oa beerdigt. Herman Melville, Autor des Romans "Moby Dick", floh 1842 von einem Walfänger auf die Insel Nuku Hiva und lebte ein paar Wochen unter den Einheimischen.
14:45 
Trauminsel Bora Bora
Ihrer schillernden Unterwasserwelt verdankt Bora Bora auch den Namen "Die Perle der Südsee". Für die Bewohner ist die Insel ein Paradies. Ein Blick auf den Alltag am anderen Ende der Welt. Die Insel liegt 16 000 Kilometer von Paris entfernt auf der anderen Seite des Erdballs und gehört zu Französisch-Polynesien. Die fünf Inselgruppen mit 118 Inseln erstrecken sich auf einer Fläche so groß wie Europa. Gerade einmal 270 000 Menschen leben hier. In Französisch-Polynesien werden Träume vom freien Leben am Südseestrand wahr. Schon die frühen Entdecker des 16. Jahrhunderts berichteten von einem Paradies auf Erden, wo das Leben einfach, das Wasser des Ozeans klar und die Natur reich und gnädig zu den Menschen ist. Seit dieser Zeit gelten diese Inseln als Inbegriff des Paradieses auf Erden. Auch für Moeava de Rosemont gibt es keinen schöneren Platz unter Gottes Himmel. Auf Tahiti geboren, kam er nach seiner Ausbildung als Taucher und Kameramann in Frankreich wieder auf die Insel zurück.
15:30 
Hawaii - Paradies der Wale und Vulkane
Die Natur scheint Hawaii, die abgelegene Inselkette im Pazifik, mit ihren schönsten "Erfindungen" geradezu überschüttet zu haben. Der Film stellt das "Paradies der Wale und Vulkane" vor. Er taucht ein in die bizarre Unterwasserwelt der Vulkaninseln, führt zu Schiffswracks und Haien, Buckelwalen und Delfinen. Beeindruckende Flugaufnahmen zeigen Hawaii abseits von Massentourismus, Waikiki und Hotelburgen. Jedes Jahr kommen Buckelwale in die geschützten Gewässer von Hawaii, um sich hier zu paaren und um ihre Jungen zur Welt zu bringen. Riesige Mantarochen, Meeresschildkröten und Tigerhaie ziehen durch das glasklare Wasser. Wellen bestimmen die Form, den Rhythmus und die Stimmung an den Küsten Hawaiis - das Meer gehört hier zum täglichen Leben dazu. Das besondere Lebensgefühl und die einzigartige Natur Hawaiis faszinieren den Kieler Daniel Opitz seit mehr als zehn Jahren. Aus der Begeisterung für Wale und Delfine wurde die Lebensaufgabe, ihnen zu folgen und über sie zu berichten. Regissör: Daniel Opitz.
16:15 
Die Delfine von Shark Bay
In einer einsamen Bucht im Westen Australiens haben Delfine eine hochintelligente Jagdtechnik entwickelt: Sie benutzen Schwämme als Werkzeuge zum Beutefang - ein einzigartiges Phänomen. Das besondere Jagdverhalten beruht auf gegenseitigem Lernen. Mittlerweile ist ein Großteil der 3000 Delfine in Shark Bay auf die Schwammjagd spezialisiert. Ein internationales Team von Delfinforschern begleitet die Tiere seit etwa 30 Jahren. Eric Patterson, Junior Professor für Biologie an der US-Universität Georgetown /Washington D.C., erklärt: "Sie reißen einen ganz normalen Korbschwamm vom Meeresboden ab und setzen ihn auf den Schnabel. Und damit pflügen sie über den Meeresboden. Der Schwamm schützt ihre Schnauze vor Steinen und scharfen Muscheln. Sie halten Ausschau nach Beute, die sich im Boden versteckt oder unter Steinen verbirgt. Wenn die Beute dann aufschreckt, schleudern sie den Schwamm zur Seite, jagen ihr hinterher, fressen sie - dann nehmen sie den Schwamm wieder auf.
17:00 
Hamiltons Abenteuer - Seekühe mal ganz anders
Der junge Seekuhbulle Hamilton kam nach dem Tod seiner Mutter mit schweren Verletzungen in die Obhut von Tierschützern. Dadurch konnte das Verhalten von Seekühen genau studiert werden. Seekühe sind mit Sicherheit die friedlichsten Kolosse, die die glasklaren Flüsse und die Meeresküsten Floridas bewohnen. Sie verbringen die meiste Zeit des Tages mit dem Fressen von Wasserpflanzen. Auf den ersten Blick wirken sie wie übergewichtige Langweiler. Auf den zweiten Blick offenbaren sie sich jedoch als verspielte, intelligente und äußerst aktive Tiere. Besonders agil sind Manatis, wie Seekühe auch genannt werden, vor der Paarung, die vor Hamiltons Geschichte noch nie gezeigt wurde. Mehrere Männchen kämpfen über Wochen um die Gunst eines Weibchens. Früher glaubte man, diese Paarungshorden seien brutale Massenvergewaltigungen. Dank Hamilton weiß man: Viele Männchen müssen sich um die Paarung bemühen, damit jede Menge Testosteron ins Wasser gerät.
17:45 
Geheimnisvolle Hochseeoasen
Auf hoher See erscheint oft alles öde und leer. Doch mitten in der Eintönigkeit ragen mancherorts karge Felsen aus dem Wasser. Es sind die Gipfel mächtiger Unterwasservulkane. Oft reichen sie viele Tausend Meter hinab. Über 100 000 erheben sich vom Meeresgrund, die meisten reichen nicht über die Wasseroberfläche. Das Überraschende: Unzählige Meerestiere tummeln sich an den steilen Hängen, darunter seltene Arten. Der Natur- und Unterwasserfilmer Rolf Möltgen taucht mit Meereswissenschaftlern aus aller Welt in einige der geheimnisvollen Bergwelten hinab. Gemeinsam wollen sie erkunden, warum sich dort so viele Arten tummeln. Wichtiger noch ist, herauszufinden, wie sich Tauchtourismus einerseits und Schutzmaßnahmen andererseits auf die Oasen auswirken. Die erste Reise führt rund 350 Kilometer hinaus auf den Pazifik zu den Revillagigedo-Inseln vor Mexiko. Vor Roca Partida bilden Schnapper so riesige Schwärme, dass die Felswand dahinter verschwindet.
18:30 
Nano
Die Welt von morgen Magazin.
19:00 
Heute
anschl. 3sat-Wetter Nachrichten.
19:20 
Kulturzeit
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD Magazin.
20:00 
Tagesschau
ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die "Tagesschau" bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.
20:15 
Kinderfotos im Netz: gepostet, geklaut, missbraucht
Weitgehend unbemerkt werden im Internet massenhaft Kinderfotos geklaut und von Pädophilen für sexuelle Zwecke missbraucht. Unbedarft gepostete Alltagsbilder landen in pädophilen Foto-Blogs. In Chats beliebter Online-Spiele wie "Clash of Clans" bahnen Erwachsene ungehindert sexuelle Kontakte mit Zehnjährigen an. Kinder und Jugendliche sind im Internet oft sexualisierter Gewalt ausgesetzt, ohne dass Industrie und Politik etwas dagegen unternehmen. In der Dokumentation hält der Missbrauchsbeauftrage der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, frustriert fest: "Kinder- und Jugendschutz findet derzeit im Internet nicht statt." Gesetzliche Regelungen, die für mehr Schutz sorgen könnten, stammen aus dem Jahr 2003 und sind "der tatsächlichen Entwicklung Jahrzehnte hinterher.
21:00 
Makro: Kollege Roboter
Künstliche Intelligenz als Schlüsseltechnologie wird unsere Arbeitswelt revolutionieren. Viele Jobs übernimmt zukünftig der Roboter. Behält der Mensch in der Arbeitswelt jedoch die Oberhand? Eine industrielle Revolution ist im Gange: Superintelligente, unermüdliche Roboter führen komplexe Aufgaben aus und ersetzen den Menschen. Schätzungen zufolge könnte künstliche Intelligenz bis 2025 weltweit an 250 Millionen Arbeitsplätzen die Tätigkeiten ausführen. Zu Gast im Studio ist Professor Dr. Dr. Ruth Stock-Homburg. An ihrem bevorzugten Arbeitsplatz ist sie stets in Gesellschaft. Denn in ihrem Darmstädter Labor tummeln sich mehrere Roboter. Elenoide, das Lieblingsstück der BWL-Professorin, sieht dem Menschen zum Verwechseln ähnlich, kann kommunizieren, lachen, sogar Gefühle zeigen und hatte bereits ihren ersten Arbeitseinsatz bei einem großen Pharmakonzern. Wie will die deutsche Industrie bei künstlicher Intelligenz (KI) global den Anschluss halten?.
21:30 
Auslandsjournal extra
ZDF-Korrespondenten berichten aus aller Welt Erstausstrahlung Magazin.
22:00 
ZIB 2
22:25 
Lost Highway
Der Jazzmusiker Fred Madison steckt in einer tiefen seelischen Krise. Argwöhnisch schaut er auf seine Frau Renee und verdächtigt sie, ihn zu betrügen. Zugleich geschehen mysteriöse Dinge. Geheimnisvolle Identitätswechsel, mysteriöse, attraktive Frauen und der undurchsichtige Plan gefährlicher Gangster stehen im Mittelpunkt von David Lynchs faszinierendem Psychothriller, der sich jeder voreiligen Interpretation entzieht. Ein Unbekannter läutet an der Tür und spricht einen Satz in die Gegensprechanlage: "Dick Laurent ist tot". Außerdem schickt ein geheimnisvoller Voyeur Videokassetten an Fred und Renee, auf denen das Paar in intimster Zweisamkeit zu sehen ist. Und welche Rolle spielt jener kleine Mann mit weißem Gesicht, der glaubhaft versichert, er könne an zwei Orten gleichzeitig sein? Dann wird Fred plötzlich verhaftet. Er soll Renee auf bestialische Art ermordet haben. Fred, der sich an nichts erinnern kann, wird verurteilt und wandert ins Gefängnis. Regissör: David Lynch, Skådespelare: Jack Nance, Richard Pryor, Jack Kehler, Lisa Boyle, Natasha Gregson Wagner, Patricia Arquette, Bill Pullman, Balthazar Getty, Robert Blake, Robert Loggia.
00:35 
ZAPP
01:05 
10 vor 10
Nachrichten.
01:35 
Extra 3 Spezial: Das Beste
02:05 
Kanzleramt Pforte D
Kanzleramt Pforte D hat es heute in sich, denn diesmal sind sich Pförtner Bölck und Fahrer Frowin überhaupt nicht einig. Frowin installiert eine neue Erfindung, eine Art Alexa, die ohne Schwierigkeiten auch einen Pförtner ersetzen kann. Währenddessen macht Bölck sich zur Zentrale der Fridays for Future Bewegung - Pförtner for Future sozusagen. Er bastelt für Schüler mit Lese-Rechtschreibschwäche Plakate für ihre Freitagsdemos. Beide rasen also in dieser Folge aufeinander wie zwei Lokomotiven - und die sind nicht von der Deutschen Bahn und fallen aus, sondern sie sind nicht aufzuhalten. Auch der Auftritt diverser Gäste aus der Kabarettszene kann diese Auseinandersetzung nicht stoppen.
02:50 
Mitternachtsspitzen
Zu Gast bei Jürgen Becker: * Simone Solga * Stefan Danziger * Michael Hatzius ("Die Echse") Mit drei Gästen, die aus der ehemaligen DDR stammen, werfen Jürgen Becker und sein Kabarett-Team Wilfried Schmickler, Uwe Lyko und Susanne Pätzold ihren satirischen Blick auf Deutschland 30 Jahre nach dem Mauerfall. Als "Ost-Spezialisten" überraschen Simone Solga, Stefan Danziger und Michael Hatzius ("Die Echse") dabei mit verblüffendem Insiderwissen. Als "Kanzlersouffleuse" ist Simone Solga im Berliner Machtzentrum zu Hause und weiß genau, wie Politik entsteht. Zu den Wendejahren und dem Ist-Zustand in den neuen Bundesländern hat sie eine dezidierte Meinung. Wuchs sie doch in Leipzig auf und startete ihre Karriere als Ensemblemitglied der renommierten "Leipziger Pfeffermühle". Der junge Comedian Stefan Danziger kann bereits auf ein bewegtes Leben zurückblicken. Geboren in Dresden, aufgewachsen in der Sowjetunion, dann wieder Dresden.
03:50 
Asül für alle
Erstsendung 12.9.2019.
04:35 
Vereinsheim Schwabing
Herbert und Schnipsi, die Kult-Komiker, deren komödiantische Energie nie zu versiegen scheint, nehmen uns anlässlich ihres 35-jährigen Bühnenjubiläums mit auf einen Teil ihrer "Zeitreise mit Schlaglöchern". Die Widrigkeiten des Lebens und der Zweisamkeit sind das Thema ihrer skurrilen Sketche und schrägen Lieder. Manchmal schälen sich aus ihrer zur Schau gestellten Unbedarftheit regelrechte Abgründe heraus, dies jedoch immer liebreizend-charmant dargeboten und vor allem saukomisch. Matthias Ningel, Musik-Kabarettist, Gewinner des Kabarett Kaktus und nach eigener Definition Liedermacher und Humorist, ist ein junger, außergewöhnlicher Musiker, Sänger und Autor, der mit kongenialem Gesang und intelligenten Texten am Klavier überzeugt. Er begibt sich gerne in die Rolle des gesellschaftlich anerkannten Versagers, beschreibt mit quirligem Enthusiasmus die kleinen Katastrophen des Alltags sowie den Umgang mit dem Unperfekten.
05:15 (06:20)
Comedy ohne Karsten
Erstsendung 23.5.2018.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2019 Comspace
Limetta.se