Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
3SAT
3SAT
Skriv ut p� dagens tv
06:35 
Island - Weltspitze
Film von Reinhard Kungel. Island ist voller Naturgewalten. Doch wie lebt es sich damit? Spätestens seit der Fußball-EM 2016 ist klar: fröhlich!. Die Isländer stehen in vielen Rankings ganz oben, sogar im Glücklichsein. Majestätische Vulkane, brodelnde Geysire, reißende Wasserfälle, lange Fjorde, schier endlose Lavalandschaften: Der Film verbindet faszinierende Bilder von den Naturschönheiten Islands mit dem optimistischen Lebensgefühl ihrer Bewohner. Producent: Reinhard Kungel. [58302744]
07:20 
Kulturzeit kompakt
Die Kurzversion der ”Kulturzeit” informiert zur gewohnten Sendezeit mit Nachrichten und Reporterstücken über aktuelle Kulturereignisse. Die unmoderierte Kompaktversion des Magazins wird ergänzt durch Tipps, einen Blick auf den Kultursommer sowie Hinweisen zu Events, Festivals und Lesungen. [95234161]
07:30 
Alpenpanorama
”Alpenpanorama” zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort. [5332797]
09:00 
ZIB
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung ”Zeit im Bild” (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse. [4388093]
09:05 
Kulturzeit kompakt
Die Kurzversion der ”Kulturzeit” informiert zur gewohnten Sendezeit mit Nachrichten und Reporterstücken über aktuelle Kulturereignisse. Die unmoderierte Kompaktversion des Magazins wird ergänzt durch Tipps, einen Blick auf den Kultursommer sowie Hinweisen zu Events, Festivals und Lesungen. [38609161]
09:15 
Ferne Eltern - Linn Ullmann "Die Unruhigen"
Film von Frank Vorpahl. Eine berühmte Tochter, zwei noch bekanntere übermächtige Eltern - das ist die Grundkonstellation in Linn Ullmanns biografisch geprägtem Roman ”Die Unruhigen”. Sie beschreibt darin das zerrissene Verhältnis zwischen ihr, dem unnahbaren Vater und Regiegott Ingmar Bergmann und der nicht minder berühmten Mutter Liv Ullmann, die zwischen Künstlerinnen- und Mutterrolle zerrissen ist. Producent: Frank Vorpahl. [8659242]
09:45 
Wilde Wasser, tiefe Wälder
Durch die chinesische Mandschurei. Film von Ariane Reimers. Tiefe Wälder, gigantische Flüsse und weite Auenlandschaften: ”Land des Überflusses” wurde der äußerste Nordosten Chinas früher genannt. In früheren Jahrhunderten zogen Jäger durch die tiefen Wälder an der Grenze zu Sibirien - und an den Ufern des Amur-Flusses lebten Fischer vom reichen Fang. Im Winter trugen sie Pelze, im Frühjahr und Herbst einzigartige Kleidung aus Fischhaut. Das ist heute Geschichte, denn Nordostchina ist mittlerweile dank seiner Bodenschätze und der fruchtbaren Landwirtschaft eine der wohlhabendsten Provinzen des Landes. Nur wenige Nachfahren der Fischer können noch von den Traditionen ihrer Großeltern berichten, ihre tungusischen Sprachen sind vom Aussterben bedroht. Quirlige Hauptstadt der Region ist Harbin - berühmt für sein winterliches Eisfestival. Aber im Sommer genauso interessant: Russen gründeten Harbin Ende des 19. Jahrhunderts als Stützpunkt der Trans-Mandschurischen Eisenbahn. Schnell wuchs Harbin zu einer internationalen Metropole heran, die ”Klein-Moskau” oder ”Klein-Paris” genannt wurde. Die Stadt hatte auch eine große jüdische Gemeinde - vor allem Flüchtlinge vor den Pogromen in Russland. Heute gibt es keine in Harbin geborenen Juden oder Russen mehr - aber in ihrer europäischen Architektur ist die Geschichte noch sehr präsent. In der großartigen und weiten Landschaft machen immer mehr Chinesen Urlaub. Man trifft sie ganz ungewohnt beim Rafting auf den wilden Flüssen oder in Gruppen, die durch die bizarre Vulkanlandschaft wandern. Typisch chinesisch sind die Heilbäder von Wudalianchi. Die schlafenden Vulkane formten eine Krater- und Seenlandschaft mit einzigartigen Quellen, die heilende Wirkung haben sollen. Hunderte Kranke baden deshalb im eisenhaltigen Mineralwasser. Hier kommt man mit Chinesen in wortwörtlich engen Kontakt. Die Provinz ist so wohlhabend, dass man sich dort dem Schutz bedrohter Tierarten widmen kann. Die Auenlandschaften Nordostchinas sind wichtiger Brutplatz für seltene Vögel. Der Mandschuren-Kranich hat hier sein Sommerrevier. Und im Grenzgebiet zu Russland leben noch einige wenige Exemplare des Amur-Tigers. Sein Lebensraum wurde im vergangenen Jahrhundert stark verkleinert, Wilderer besorgen den Rest - Tiger sind nach wie vor eine begehrte Beute auf dem Schwarzmarkt. Naturschützer kämpfenTRUNCED. Producent: Ariane Reimers. [8743635]
10:15 
Kölner Treff
Bettina Böttinger präsentiert mit dem ”Kölner Treff” einmal die Woche eine Talkrunde mit prominenten Gästen und Menschen, die nicht tagtäglich im Rampenlicht stehen. Sie erzählen außergewöhnliche und bewegende Lebensgeschichten von ihren Berufen oder ihren ganz eigenen Projekten. Programledare: Bettina Böttinger. [83661682]
11:45 
Aufgetischt
Film von Katharina Heigl. Im Tennengau. Im Tennengau, einer Region zwischen Flachgau und Pongau, haben die Herausforderungen dieser Gegend eine Harmonie der Gegensätze hervorgebracht: Industrie und Kunst. Die beiden jungen Bronzegießer Tobias und Manuel Gruber, die am Dürrnberg leben und arbeiten, formen mit Feuer und Metall Neues. In Hallein kochen und kredenzen Alexandra und Aaron Priewasser, Köchin und Wirt, gemeinsam Betreiber der ”Genusskrämerei”. Der Whiskey, der die Mahlzeit abrundet, kommt ebenfalls aus Hallein - und zwar von einem, der Handwerk und Kunstsinn mit viel Feingefühl kombiniert und kultiviert: Anton Vogl vom ”Guglhof” destilliert edle Schnäpse und Whiskeys inmitten seiner Kunstsammlung. In Kuchl lotet Jakob Schiffer die schöpferischen Möglichkeiten rund um das Medium Holz aus. In einer ehemaligen Umspannstation für Postkutschen in St. Martin am Tennengebirge trifft man auf Johann-Georg Steinbacher. Er ist mit Pferden aufgewachsen. Statt in einen Traktor, investierte er in ein Zuchtbuch - und damit in die Erhaltung der selten gewordenen Blauschimmel-Farbschattierung der Noriker, die bis vor 50 Jahren als Arbeitspferde Teil der Lebenswelt im Tennengau waren. Und auch Ernst und Biljana Kronreif haben ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Sie bewirtschaften den ”Hohlwegwirt”, der seit fünf Generationen das Gasthaus der Familie ist. Producent: Katharina Heigl. [78902797]
12:30 
In der Ruhe liegt die Kraft
Film von Pascal Magnin. Im malerischen Dorf Malleray-Bévilard im bernischen Jura lebt die Familie Gertsch. Seit Generationen bewirtschaftet sie den Wald. Seit einiger Zeit wieder auf traditionelle Art und Weise. Im Wald rund um Malleray-Bévillard ist es ruhig. Auch wenn Holz geschlagen wird, dröhnen keine Motorsägen durch das Unterholz. Nach alter Väter Sitte hallen Axtschläge durch den Wald. Die Familie Gertsch schlägt die Bäume mit handgefertigten Äxten, die der Dorfschmid Serge Turberg nach alter Handwerkskunst herstellt. Das war nicht immer so. Früher verarbeiteten sie die Bäume im Akkord mit Maschinen und Motorsägen. Heute zieht die Familie gemeinsam mit ihren handgefertigten Äxten und Sägen in den Wald, um Bäume in aller Ruhe von Hand zu schlagen. Der Gewinn, so meinen sie, liege in der neu gewonnenen Lebensqualität. Mehr Ruhe, weniger Lärm. Producent: Pascal Magnin. [7482529]
13:00 
ZIB
Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung ”Zeit im Bild” (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse. [3009548]
13:15 
Panorama
Sendung von Elisabeth Stenitzer. Mit und gegen den Schnee. Für den Wintertourismus ist Schnee ein Segen. Für die Bewohner in abgelegenen Bergregionen kann zu viel davon aber auch gefährlich werden. 1954 war ein sehr niederschlagsreicher Winter. Selbst Wien kämpfte gegen die Schneemassen, wie ein ”Austria Wochenschau”-Beitrag zeigt. Aufgrund der extrem starken Schneefälle kam es im Westen Österreichs im Januar 1954 zur größten Lawinenkatastrophe in Österreich. Hauptort war die Vorarlberger Gemeinde Blons im Großen Walsertal. Insgesamt kamen 125 Menschen ums Leben. Ein ”Austria Wochenschau”-Sonderbericht zeigt den dramatischen Kampf der Rettungsmannschaften gegen die Gewalten der Natur. In einem ”Fenstergucker” aus dem Jahr 1963, bei der man ohne Zweifel von einem Zeitdokument sprechen kann, geht es um Tiroler Bergbauernkinder, die im Winter jeden Tag einen Schulweg bewältigt haben, den man sich heute gar nicht mehr vorstellen kann. Denn die Schüler wussten nie, ob das Wetter freundlich gestimmt war oder ob bei ihrem langen Marsch Schneestürme oder sogar Schneebretter auf sie warteten. Während die Schüler gegen den Schnee gekämpft haben, war der Wintertourismus inklusive Après-Ski vor dem kuscheligen Kaminfeuer schon in vollem Gange. Aber - so jedenfalls das Klischee - nicht alle Städter, die in die Berge gefahren sind, wussten auch, wie man die Skier richtig am Auto montiert. Und wie es so ist mit den Klischees: Oft haben sie ja einen wahren Kern. Peter Nidetzky war so freundlich und führte 1970 vor, wie man seine Ski-Ausrüstung richtig transportiert. In einem Bericht der ”Austria Wochenschau” aus dem Jahr 1975 geht es jetzt um ein ganz anderes Problem, das uns bis in die Gegenwart beschäftigt. Kinder aus Wien ärgerten sich über Schneemangel und mussten wohl oder übel auf einer Kunststoff-Langlaufloipe ihr Amüsement finden. Programledare: Nina Horowitz. [60626890]
13:40 
Der Arlberg - Das verborgene Paradies
Film von Heinz Leger. (aus der ORF-Reihe ”Universum”). Der Arlberg ist der Inbegriff winterlicher Idylle und die Wiege des alpinen Skilaufs. Doch das berühmte Skigebiet, das Tirol und Vorarlberg verbindet, ist auch ein Stück unberührte Natur. Mächtig türmen sich die Schneemassen auf den tief verschneiten Hängen. Auf steilen Graten hat der Wind bizarre Schneewehen geformt, und weiter unten tragen Zirbelkiefern schwer an der glitzernden Pracht. Wenn im Frühling der Winter das Land aus seinem eisigen Griff entlässt, kommen geologische Juwelen ans Tageslicht, die Berghänge erstrahlen in den bunten Farben der Orchideen-Wiesen, und in den steilen Felsrinnen tollen junge Gämsen und Steinböcke umher. Producent: Heinz Leger. [55722987]
14:30 
Eisenwurzen - Geheimnisvolles Land
Film von Waltraud Paschinger. (aus der ORF-Reihe ”Universum”). Mächtige Bergketten prägen den Naturpark Steirische Eisenwurzen. Die archaische Gebirgslandschaft wirkt, als hätte sie sich nie verändert. Ein Film über die Region einst und heute. Vor einigen Millionen Jahren wohnten dort faustgroße Schnecken in küstennahen Sandbänken warmer tropischer Meere. Wo sich heute Wiesen und urtümliche Wälder erstrecken, bedeckten noch vor 20 000 Jahren gigantische Gletscher das Land. In jüngerer Vergangenheit war die Eisenwurzen Zentrum der Eisenverarbeitung. Mit den qualitativ hochwertigen Waffen, Sensen und Werkzeugen, die dort geschmiedet wurden, betrieb man regen Handel bis in den arabischen Raum. Hand in Hand mit der Erzgewinnung nahm auch die Holzindustrie ihren Aufschwung. Producent: Waltraud Paschinger. [7153074]
15:15 
Wilde Wasser, steile Gipfel - Das steirische Ennstal
Film von Alfred Ninaus. Ein reißender Fluss, bunte Streuwiesen oder ein atemberaubender Blick vom 2700 Meter hoch gelegenen Dachstein - das Ennstal ist sehr facettenreich. Doch die Landschaft war lang gefährdet durch Flussbegradigungen im 19. und 20. Jahrhundert. Ein EU-Projekt schuf wieder naturnahe Auen- und Flusslandschaften sowie neue Lebensräume. Der Film erzählt die Geschichte des Tals und zeigt das Leben seiner Bewohner. Ursprünglich schlängelte sich die Enns kurvenreich durch ein lang gezogenes Tal. Dann wurde immer mehr Anbaufläche gewonnen, wurden Nebenarme gekappt, Moore trocken gelegt. Die Flora und Fauna verarmte. Immer öfter gab es verheerende Hochwasser. Vor 20 Jahren startete das EU-Projekt ”Life”. Naturnahe Flusslebensräume und Auwälder entstanden, aber auch ausgedehnte Moorlandschaften. Die für diese Landschaft typischen Torfmoose wurden angebaut, bald siedelten sich seltene Vogelarten wieder an wie der Wachtelkönig, Wanderfalke oder Eisvogel. Aber auch der Braunbär kehrte zurück. Heute ist die einmalige Flusslandschaft das ganze Jahr über ein Gebiet für sanften, naturnahen Tourismus: Im Mai und Juni locken ganze Wiesen voller blauer Schwertlilien Wanderer und Naturbegeisterte an, aber vor allem die Ski-Gebiete im Ennstal sind ein Publikumsmagnet. Darüber hinaus ist das Ennstal seit Jahrhunderten durch Handel und Verkehr geprägt. Das Eisen vom Erzberg oder Lebensmittel wurden auf der Eisenstraße und auf der Enns befördert. Waren es früher Fuhrwerke, Flöße und Enns-Schiffe, übernahmen später Bahn und Lkw den Transport der Güter. Producent: Alfred Ninaus. [17694277]
16:00 
Mythos Ausseerland
Film von Manfred Corrine. (aus der ORF-Reihe ”Universum”). Genau im geografischen Mittelpunkt Österreichs liegt eine der malerischsten und eigenwilligsten Regionen Europas: das Ausseerland im Steirischen Salzkammergut. Der Salzabbau und die Abgeschlossenheit der Region haben auch die Menschen dort geprägt - sie sind so eigenwillig wie ihre Heimat. Wie keine andere Region Österreichs zieht das Ausseerland Künstler und Touristen in seinen Bann. An den westlichen Ausläufern des sogenannten Toten Gebirges entfaltet sich eine fantastische Landschaft, die mit ihren zahlreichen Seen, Mooren und Wäldern, den massiven Bergen der nördlichen Kalkalpen und den darin verborgenen Höhlensystemen Raum für Geheimnisse bietet. Producent: Manfred Corrine. [3551703]
16:45 
Wildes Wasser, blanker Fels - Nationalpark Gesäuse
Film von Rita und Michael Schlamberger. (aus der ORF-Reihe ”Universum”). Tief in die Ennstaler Alpen eingeschnitten, an der Grenze zu Oberösterreich, erstrecken sich ein Naturparadies und die größte Felsschlucht Europas: das Gesäuse. Es ist der mit mehr als 11 000 Hektar drittgrößte Nationalpark Österreichs, eine Welt wilden Wassers zwischen senkrecht aufragenden Steilwänden, furchterregenden Kalkmauern und bizarren Felsgestalten. Nirgendwo in den Alpen liegen Wasser, Wald und Fels so steil übereinander. Am Eingang des Gesäuses steht ein ehemals bedeutendes Zentrum der Wissenschaft, das weltberühmte Benediktinerstift Admont. Die Mönche des Stifts begannen bereits Anfang des 19. Jahrhunderts, die Tier- und Pflanzenwelt dieser Berge zu erforschen. Producent: Rita und. [20751600]
17:30 
Dolomiten - Sagenhaftes Juwel der Alpen
Film von Kurt Mayer und Judith Doppler. (aus der ORF-Reihe ”Universum”). Die Dolomiten sind die bekannteste Region der Südalpen und ein Naturparadies. Kurt Mayer und Judith Doppler haben das ”sagenhafte Juwel der Alpen” mehr als ein Jahr lang bereist. Erstmals seit hundert Jahren durchqueren wieder Großraubtiere die Dolomiten. Ein Wolf auf der Suche nach neuem Lebensraum nimmt die Zuschauer mit auf eine spannungsgeladene Reise durch die wilden Bergwelten. Dabei wird mit hartnäckigen Mythen aufgeräumt. Der Wolf ist keine reißende Bestie, der Luchs kein Räuber außer Rand und Band und der Fuchs, das erfolgreichste Raubtier Europas, entpuppt sich hier als vegetarischer Gourmet. Steinadler haben das Land der bleichen Berge, wie man die Dolomiten früher nannte, wieder unter sich aufgeteilt. In einzigartigen Flugaufnahmen lässt sich ihre Paarung verfolgen und ihre bemerkenswerte Jagdtechnik beobachten. Mit atemberaubender Geschicklichkeit queren Gämsen eine nahezu senkrechte Wand. Im Alpenglühen zieht der Steinadler zwischen bizarren Zinnen und Türmen seine Kreise. Im Gewittersturm treiben Schlernbauern ihr Vieh über lebensgefährliche Steige auf die Sommeralm. Starke Frauen, mutige Männer und faszinierende Wildtiere zwischen den Drei Zinnen und König Laurins Rosengarten. Auf der Fanes-Hütte, dem höchsten ganzjährig bewohnten Anwesen Südtirols, auf den Höfen des Ahrntals, im Vilnöß und auf den abenteuerlichen Steigen des Schlern verbinden sich Tradition mit Naturschutz und moderner Alpinwirtschaft. Medverkande: Cornelius Obonya, Producent: Judith Doppler, Kurt Mayer. [8539567]
18:15 
Eisige Welten - Gletscher in Österreich
Film von Christiane Sprachmann. Gletscher faszinieren Touristen, sind identitätsstiftend für Regionen und reagieren direkt auf Klimaveränderungen. Dass sie rasant schmelzen, macht sie zu einer Goldgrube für Archäologen. Genau vermessen werden die eisigen Welten seit 1891. Diese Daten belegen den Rückgang der Gletscher. Mit ihrem Film taucht Christiane Sprachmann in die Welt der Gletscher ein, spricht mit Forschern und trifft Menschen, die mit und von den Gletschern leben. In früheren Zeiten noch furchteinflößend, gewannen die Gletscher in den letzten beiden Jahrhunderten an Anziehungskraft: Sie wurden gemalt, erobert, bestiegen und zur Touristenattraktion. Die Pasterze, Österreichs größter Gletscher am Fuße des Großglockners, wurde 1856 vom jagdbegeisterten Kaiser Franz Joseph I. besucht. Viele Mythen und Sagen, in denen beispielsweise Riesen die Naturgewalt verkörpern, umranken die Gletscherwelten. In Hintertux in Tirol, heißt es etwa, man könne heute noch die Fußabdrücke des ”Tuxer Riesen” in der Felslandschaft erkennen. Gletscher sind wie Lebewesen: Sie wachsen, ziehen sich zurück, sie können zur Gänze verschwinden und wiederkommen. Derzeit schmelzen oder stagnieren die meisten Gletscher, nur einige wenige weiten sich aus. Belegt wird dies mit den Gletschermessungen der Innsbrucker Glaziologen und des Alpenvereines, die seit schon beinahe 130 Jahren, seit 1891, von 20 sogenannten Gletscherknechten gesammelt werden. ”Je älter ich werde, desto weiter muss ich mit dem Gletscher nach oben wandern, um ihn vermessen zu können”, berichtet der pensionierte Geograf und Gletscherknecht Günther Groß. Der Rückgang der Gletscher bereitet insbesondere Wintersportzentren Sorge. In Sölden in Tirol, am Rettenbachgletscher, startet die Skisaison im September, im Oktober der alpine Skiweltcup. Um der Natur, der Schmelze der Gletscher, zu trotzen, wird zusätzlich zu den Schneedepots mancherorts sogar ein Fließ als Sonnenschutz über das Gletschereis gelegt. Des einen Leid ist des anderen Freud - so geht es den Archäologen. Die Gletscherarchäologie erlebt seit dem Fund des ”Ötzi” 1991 einen enormen Boom. Zahlreiche Universitätsprojekte beschäftigen sich mit den Geheimnissen, die die Gletscher bei ihrem Rückgang freigeben. Producent: Christiane Sprachmann. [22278857]
19:00 
heute
anschl. 3sat-Wetter. Die Nachrichtensendung des ZDF. Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung. [5536987]
19:20 
Kulturzeit kompakt
Die Kurzversion der ”Kulturzeit” informiert zur gewohnten Sendezeit mit Nachrichten und Reporterstücken über aktuelle Kulturereignisse. Die unmoderierte Kompaktversion des Magazins wird ergänzt durch Tipps, einen Blick auf den Kultursommer sowie Hinweisen zu Events, Festivals und Lesungen. [7062600]
19:30 
Im Schatten des Himalaya
Chinas weiter Westen. Film von Ariane Reimers. Am Fuße der höchsten Berge der Welt, im Schatten der Gebirge des Karakorum und des Tian Shan liegt die chinesische Provinz Xinjiang. - Der Film stellt Chinas weiten Westen vor. Das majestätische Hochgebirge wird gesäumt von wogendem Grasland, hier liegt aber auch die zweitgrößte Sandwüste der Welt. Durch die beeindruckende Landschaft führen die Wege der alten Seidenstraße. Seit jeher leben hier die unterschiedlichsten Völker. Dazu zählen mongolische Nomaden, Kirgisen, Tadschiken, Uiguren mit ihren prachtvollen Trachten und uralten Traditionen. Die Reise beginnt fast direkt an Chinas Grenze zu Pakistan: in der Stadt Tashkurgan am Karakorum-Highway, die landschaftlich wunderschön gelegen ist: saftig grünes Grasland, eingerahmt von den Siebentausendern der Gebirge des Karakorum, Kunlun und Pamir. Tashkurgan ist die Heimat der Tadschiken, ursprünglich ein persisches Volk. Einst war die Stadt wichtiger Karawanenstützpunkt. Eine Festungsruine zeugt von der strategischen Bedeutung Tashkurgans. Heute ist der Verkehr weniger dicht. Den Karakorum-Highway als asphaltierte Straße gibt es seit den 1980er-Jahren, aber der Handel mit Pakistan läuft schleppend, auf der pakistanischen Seite ist die Straße in schlechtem Zustand. Das will China in naher Zukunft ändern. Die Tadschiken sind weitgehend Nomaden, hüten ihre Schafe und Ziegen oder pflegen eine kleine Landwirtschaft. Vor allem sind sie exzellente Reiter, Pferde sind immer noch das Fortbewegungsmittel Nummer Eins. Ihr Lieblingssport: ”Lammpolo”, nur für exzellente Reiter. Eine Ziege wird geschlachtet, ausgenommen und wieder vernäht. Die Reiter versuchen, sich das Tier gegenseitig abzujagen. Alle Tricks sind erlaubt. Am Ende wird das Fleisch gegessen. Urwüchsige Bilder einer rauen Gesellschaft. Weiter nördlich führt der Karakorum-Highway in die Oase von Kashgar. Ein historisch berühmter Ort mit einer arabisch anmutenden Altstadt. Lehmhäuser, innen reich verziert - aber bedroht von dem chinesischen Modernisierungswillen. Nach viel Ringen gibt es nun einen Kompromiss. Die alten Lehmhäuser werden abgerissen, aber im gleichen Stil neu aufgebaut - mit Betonträgern, erdbebensicher. Die Straßen der Altstadt: ein orientalischer Basar. Die Frauen sind verschleiert - von ”modisch schick” bis hin zum braunen Vollschleier. InTRUNCED. Producent: Ariane Reimers. [6346074]
20:00 
Tagesschau
ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die ”Tagesschau” bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen. [8004567]
20:15 
Brandmal
Spielfilm, Deutschland 2015. Eine Mordserie erschüttert Hamburg: Erst wird ein Liedermacher ermordet und skalpiert, dann ein renommierter Wissenschaftler. Der Täter hinterlässt eine rote Haarsträhne am Tatort. Die Ermittlungen von Kommissar Jan Fabel führen in die linke Studentenszene der 1980er-Jahre. Die Opfer kannten den bei einem Polizeieinsatz erschossenen Terroristen Franz Mühlhaus. Beide haben kurz vor ihrem Tod mit der Esoterikerin Beate Brandt telefoniert. Auch sie gehörte einst zum Umfeld von Mühlhaus und weiß offenbar mehr, als sie zugeben möchte. Will sie ihren gewalttätigen Sohn Thomas schützen, der kurz vor Beginn der Mordserie aus der Haft entlassen wurde? Thomas avanciert bald zum Hauptverdächtigen, und es stellt sich heraus, dass er das gemeinsame Kind von Beate Brand und Franz Mühlhaus ist, dem er gleicht wie aus dem Gesicht geschnitten. Auch die roten Haare hat er von seinem Vater. Producerat år 2015. Regissör: Nicolai Rohde, Skådespelare: Anna Wolf, Frank Grueber, Volker Voss, Susanne Eckhard, Peter Lohmeyer, Lisa Maria. [7692426]
21:45 
Dem Himmel entgegen - Hochhäuser der Welt
(aus der SRF-Reihe ”10 vor 10 extra”). Taipeh 101 & Bay View Garden. Die Reihe erzählt Geschichten von Hochhäusern rund um den Globus. Diese Folge stellt Taipei 101 und Bay View Garden in China vor. Das zweithöchste Gebäude der Welt steht in Taipeh: 508 Meter hoch und mit 101 Stockwerken ist der Taipei 101 in seiner Konstruktion einem Bambus nachempfunden. Diese der Natur abgeschaute Bauweise soll den Turm resistent gegen Taifune und sogar Erdbeben machen. Dies ist auch nötig, verläuft doch eine tektonisch aktive Bruchlinie nur 200 Meter entfernt vom Hochhaus. In keiner anderen Metropole der Welt stehen die Wolkenkratzer dichter beieinander als in Hongkong. Aber nicht nur zwischen den Hochhäusern ist es eng, sondern auch innerhalb der Türme. Die vielen Zuwanderer vom chinesischen Festland lassen die Wohnungsbesitzer erfinderisch werden. So werden kleine Wohnungen weiter unterteilt und teuer vermietet. Ein Blick in die städtische Zukunft der Menschheit?. [63248567]
22:00 
ZIB 2
Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens. Von Montag bis Freitag liefert ”ZIB 2” einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen. [9564180]
22:25 
Varg Veum - Gefährten des Todes
Spielfilm, Norwegen 2011. Ein Teenager gesteht den kaltblütigen Mord an seinen Pflegeeltern. Doch Varg Veum bezweifelt den angeblichen Tathergang, denn er hat eine besondere Beziehung zu dem Jungen. Auch der dritte Film der sechsteiligen ”Varg Veum”-Reihe sorgt für beste Unterhaltung - mit sehenswerten skandinavischen Schauplätzen, einer Liebesgeschichte und vor allem einem wendungsreichen, straff erzählten Kriminalfall. Auf einem einsam gelegenen Hof entdeckt ein Postbote die Leichen eines Ehepaares und sieht, wie der Pflegesohn in den Wald flüchtet. Jan Egil ist bewaffnet und hat scheinbar die Nachbarstochter Silje als Geisel genommen. Als der Junge von der Polizei umstellt ist, verlangt er, mit Varg Veum zu sprechen. Die beiden kennen sich aus der Zeit, als der Privatdetektiv noch beim Sozialamt gearbeitet hat. Producerat år 2011. Regissör: Stephan Apelgren, Skådespelare: Bjørn Floberg, Lene Nystrøm, Trond Espen Seim. [19441345]
23:59 
Trautmann - Schwergewicht
Fernsehkrimi, Österreich 2004. Während Boxer Formanek seinem EM-Sieg entgegenfiebert, setzt ein russischer Geschäftsmann alles daran, Unterweltboss Nazl Wessely aus dem Milieu zu verdrängen - zur Not auch mit Gewalt. Halbschwergewichtsboxer Formanek steht vor seinem größten Triumph: Bei der Europameisterschaft stehen seine Chancen sehr gut. Zum Glück, denn das Preisgeld braucht er dringend für Unterhaltszahlungen an seine geschiedene Frau sowie für einen väterlichen Freund. Viel Geld ist auch auf anderer Ebene im Spiel: Der als Politiker gescheiterte Ferdinand Grünsteidl versucht, als Leiter seines neuen Fast-Food-Imperiums ”Chicken Ticker” erneut Fuß zu fassen. Das Marketing läuft ohne Rücksicht auf die Kosten mit Volldampf, aber auch als Unternehmer ist Grünsteidl mehr von Selbstüberschätzung als von Realismus erfüllt. Zugleich setzt der russische ”Geschäftsmann” Vitali Koroschenko mit Unterstützung seines Anwalts Heinz Prochanski alles daran, den Wiener Unterweltboss Nazl Wessely aus dem Milieu zu drängen - und schreckt dabei auch vor Gewalt nicht zurück. Wessely gerät immer mehr unter Druck, bis er sogar bei Trautmann Rat und Unterstützung sucht. Im EM-Kampf kommt es schließlich zum tragischen Höhepunkt. Formanek wird schwer getroffen und bleibt im Ring liegen. Producerat år 2004. Regissör: Thomas Roth, Skådespelare: Simon Schwarz, Heinz Petters, Ernst Konarek, Wolfgang Böck, Monica Weinzettl. [416054161]
01:30 
10 vor 10
”10 vor 10” ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt. [44297759]
01:55 
Sam und sein Traum
Ein Arbeitersohn macht Karriere als Museumsdirektor. Reportage von Hanspeter Bäni. Der Basler Sam Keller ist eine der weltweit einflussreichsten Persönlichkeiten in der Kunstszene. Ein ”Meister der Vernetzung”. Der Erfolgsverwöhnte hat sich nun einen Traum erfüllt. Dem Direktor der Fondation Beyeler ist es gelungen, einen der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler Lateinamerikas in die Schweiz zu holen. Der Brasilianer Ernesto Neto präsentiert im Hauptbahnhof Zürich eine monumentale, 2,7 Millionen Franken teure Skulptur. [52400865]
02:20 
Hessenreporter
Nachtschicht mit der Frankfurter Polizei, Frauen, die einen Schrottplatz besitzen, oder auf Fahrt mit einem Tauchglockenschiff - Reportagen aus dem Bundesland in der Mitte Deutschlands. ”Hessenreporter” geht auf Spurensuche und erzählt von Hessen, die ein besonderes Ziel verfolgen oder in ihrem Alltag eine Herausforderung meistern. Die Reporter geben einen Einblick in unbekannte Welten in der hessischen Nachbarschaft. [27537933]
02:50 
Brandmal
Spielfilm, Deutschland 2015. Eine Mordserie erschüttert Hamburg: Erst wird ein Liedermacher ermordet und skalpiert, dann ein renommierter Wissenschaftler. Der Täter hinterlässt eine rote Haarsträhne am Tatort. Die Ermittlungen von Kommissar Jan Fabel führen in die linke Studentenszene der 1980er-Jahre. Die Opfer kannten den bei einem Polizeieinsatz erschossenen Terroristen Franz Mühlhaus. Beide haben kurz vor ihrem Tod mit der Esoterikerin Beate Brandt telefoniert. Auch sie gehörte einst zum Umfeld von Mühlhaus und weiß offenbar mehr, als sie zugeben möchte. Will sie ihren gewalttätigen Sohn Thomas schützen, der kurz vor Beginn der Mordserie aus der Haft entlassen wurde? Thomas avanciert bald zum Hauptverdächtigen, und es stellt sich heraus, dass er das gemeinsame Kind von Beate Brand und Franz Mühlhaus ist, dem er gleicht wie aus dem Gesicht geschnitten. Auch die roten Haare hat er von seinem Vater. Producerat år 2015. Regissör: Nicolai Rohde, Skådespelare: Anna Wolf, Frank Grueber, Volker Voss, Susanne Eckhard, Peter Lohmeyer, Lisa Maria. [65148001]
04:20 
Erledigung einer Sache
Kurzfilm, Deutschland 2013. Um dem letzten Willen seiner Mutter nachzukommen, muss Jakob Adler etwas erledigen: Er muss seinen ihm unbekannten Vater aufsuchen, der seit über 25 Jahren in der Psychiatrie ist. Er sitzt in der Geschlossenen, denn er hat seinen Bruder umgebracht. Jakob möchte vor einer Begegnung den behandelnden Arzt Dr. Weiß konsultieren, um ihm das wahre Ausmaß der Familientragödie zu offenbaren. Producerat år 2013. Regissör: Dustin Loose, Skådespelare: Robert Hunger-Bühler, Nina Petri, Ludwig Trepte. [20154136]
04:40 
Schneemann
Kurzfilm, Deutschland 2016. Die 15-jährige Leonie ist die Tochter eines Mafioso, der im Hamburger Rotlichtmilieu niedergeschossen wurde. Nun bangt sie um sein Leben. Sein Leibwächter versteckt ihn und Leonie sowie einen Arzt in einem abgeschiedenen Bergdorf in Italien, in der Hoffnung, ihn zu retten. Die Chancen auf Heilung stehen laut Steffen, dem begleitendem Arzt, nicht gut. Aber immerhin glaubt er an CHI und Kung-Fu. Producerat år 2016. Regissör: Oskar Sulowski, Skådespelare: Uwe Preuss, Alexander Czerwinski, Radik Golovkov, Stephanie Amarell. [38885933]
05:10 
Der Passagier
Kurzfilm, Deutschland 2012. Alles beginnt mit einem markerschütternden Schrei: Auf einem Langstreckenflug löst ein randalierender Passagier Panik aus, als er damit droht, alle an Bord umzubringen. Obwohl schnell überwältigt und gefesselt, wird der wehrlose Mann am Ende Opfer eines Mobs verängstigter und aufgebrachter Passagiere. Producerat år 2012. Regissör: Marcus Richardt, Skådespelare: Bernd Stegemann, Alissa Jung, Axel Schreiber, Henning Peker, Helene Grass. [35825049]
05:25 
Transit
Kurzfilm, Deutschland 2016. Die zwei Kriegsfotografen Chris und Samuel stecken im Transitbereich eines internationalen Flughafens fest. Ihre langjährige Freundschaft wird bald auf eine harte Probe gestellt. Sie sind schon lange ein Team - als Fotografen, die ihr Leben für den Journalismus riskieren, und als enge Freunde, die auch in schwierigen Zeiten füreinander da sind. Doch dann gesteht Samuel seinem Freund, dass er nicht mehr in die Kriegsgebiete zurückkehren wird. Producerat år 2016. Regissör: Oliver Kracht, Skådespelare: Saro Emirze, Elizabeth Kilombe Müller, David Bredin. [39513440]
05:35 
Wer ist Zoe?
Kurzfilm, Deutschland 2014. Um ihr Studium und das Leben mit ihrer zehnjährigen Tochter Lilli zu finanzieren, arbeitet Julia heimlich als Escort-Girl unter dem Namen Zoé. Doch ihr Doppelleben droht aufzufliegen. Auf einem Kindergeburtstag trifft Julia Wolfgang, einen Freund der Eltern des Geburtstagskindes. Er ist einer von Julias Freiern. Wolfgang erkennt, dass sie ein Doppelleben führt - und erpresst sie. Juli sieht sich gezwungen, auf seine Forderungen einzugehen. Producerat år 2014. Regissör: Britta Schöning, Skådespelare: Simon Hatzl, Lucia Schlör, Sebastian Schwab, Stella Denis, Lila Bagdadi. [18402020]
05:40 (06:15)
Newton
Neues aus der Welt der Wissenschaft. Tag X - gut gerüstet für die Katastrophe?! Eine Sendung von Nadine Maehs. Stromausfall - nichts geht mehr! Ein Schreckensszenario. Und doch gibt es Menschen, die sich genau auf diesen Moment vorbereiten und ihre eigenen Pläne für den ”Blackout” haben. ”Newton” über ein Szenario das trotz aller Sicherheitsmaßnahmen, nicht völlig ausgeschlossen werden kann. Wie rüsten sich die Energiewirtschaft und IT-Spezialisten für diesen Fall und was kann jeder Einzelne tun, damit es nicht zur Katastrophe kommt bei Stromausfall?. Programledare: Matthias Euba. [32659643]

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2018 Comspace
Limetta.se