Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  

Litteratur & konst

Skriv ut p� dagens tv
3SAT
06:20 (07:00)
Kulturzeit
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD. Themen: Erzähl mir Europa - unterwegs in Rumänien und Bulgarien u.a. Seit 2007 sind Rumänien und Bulgarien Teil der EU, es sind die jüngsten Mitglieder. Doch gehören sie wirklich dazu?. Bislang scheint Korruption die jungen Demokratien fest im Griff zu haben. Und beide Länder gelten als Armenhäuser. Bringt ein solches Wohlstandsgefälle die Staatengemeinschaft in Gefahr?. ”Kulturzeit” begibt sich an die Ränder der EU. Programledare: Vivian Perkovic. [99553293]
HRT1
06:40 (06:55)
TV Kalendar
Discovery World
09:00 (09:20)
Origins
Utforska ursprunget till hundratals av världens mest inflytelserika idéer. I dag: Egyptens pyramider, moaistatyerna och Burj Khalifa. Säsong 1. Del 9. Producerat år 2013. [12213632]
3SAT
09:05 (09:45)
Kulturzeit
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD. Themen: Erzähl mir Europa - unterwegs in Rumänien und Bulgarien u.a. Seit 2007 sind Rumänien und Bulgarien Teil der EU, es sind die jüngsten Mitglieder. Doch gehören sie wirklich dazu?. Bislang scheint Korruption die jungen Demokratien fest im Griff zu haben. Und beide Länder gelten als Armenhäuser. Bringt ein solches Wohlstandsgefälle die Staatengemeinschaft in Gefahr?. ”Kulturzeit” begibt sich an die Ränder der EU. Programledare: Vivian Perkovic. [12389800]
Rai Uno
10:05 (11:00)
Quelle brave ragazze...
Conducono Arianna Ciampoli, Valeria Graci, Veronica Maya, Mariolina Simone. Producent: Paola Baccini. [57804075]
Axess TV
10:20 (10:50)
Luthersson läser världslitteraturen
Peter Luthersson, docent i litteraturvetenskap, tidigare kulturchef i Svenska Dagbladet och vd för Bokförlaget Atlantis, idag verksam vid Ax:son Johnsonstiftelsen, samtalar med kunniga gäster om världslitteraturens stora författarskap och personligheter.
HRT1
10:55 (11:06)
Bajkovita Hrvatska: Utvrda Medvedgrad
Na jednom od južnih obronaka Parka prirode Medvednica, iznad Zagreba, smještena je utvrda Medvedgrad, izgradena u 13. stoljecu. Utvrdeni plemicki grad pripadao je sustavu utvrda koje su trebale sprijeciti provalu Tatara i još jedno haranje tatarskih konjanickih hordi. Sagraden je na brdu Mali Plazur. Visoka umjetnicka izvedbena razina i kvaliteta gradnje svjedoce o bogatom narucitelju. Oko gradnje Medvedgrada strucna literatura bilježi niz nedoumica, no sigurno je kako je 1254. godine burg bio potpuno dovršen. Premda je bio kraljevski ureden i snažno utvrden - s dvostrukim bedemima, opkopom, branic kulama, cisternom, kapelom i palasom - Medvedgrad nikada nije pružio utocište kralju i nikada nije bio opsjedan. Naratorica: Paula Jusic. Del 36.
Rai Uno
11:05 (11:20)
Pick Up - Storie a 45 giri
In studio Umberto Broccoli con Metis Di Meo. Producent: Paola Baccini. [43862212]
HRT1
11:43 (12:00)
TV Kalendar
Discovery World
13:30 (13:50)
Origins
Utforskar ursprunget till hundratals av världens mest inflytelserika uppfinningar, föremål och idéer. I dag: skyskrapan, stadsparker och tunnelbanan. Säsong 1. Del 10. Producerat år 2013. [71612274]
3SAT
14:50 (15:35)
Europas schönste Parks
Paris - Jardin du Luxembourg und Tuilerien. Inmitten des Häusermeeres von Paris liegt der Jardin des Tuileries, einer der großen innerstädtischen Parks von Paris. Für die Pariser eine Oase in der steinernen Pracht ihrer Stadt. Direkt am Louvre und der Seine gelegen, ist der Jardin des Tuileries ein Musterbeispiel der klassischen französischen Gartenbaukunst mit ihren Statuen geometrischen Formen und strengen Linien. Der Film zeigt den Park im Wandel der Jahreszeiten. Es ist Sommer. Die Landschaftsarchitektin Isabelle Glais, die für die Gestaltung der Tuilerien verantwortlich ist, legt die Farben der Saison fest, muss bewahren und gleichzeitig immer wieder erneuern. Anhand alter Pläne gestaltet sie das Gesicht der Tuilerien. Nicht weit von hier, auf der anderen Seite der Seine, liegt ein anderer großer Pariser Park: der Jardin du Luxembourg. Er gehört zum gleichnamigen Palast, in dem der Senat residiert, das Oberhaus des französischen Parlaments. Es wird Herbst, die bunteste Jahreszeit im Park. In seiner südwestlichen Ecke liegt unter gelbleuchtenden Laubbäumen das Boulodrome. Dort wird mit Leidenschaft Pétanque gespielt - eine Variante des Boule. Thierry Lesage und Michelle Cornette de Saint Cyr spielen in der Oberliga dieses Sports. Auch wenn die letzten Blätter von den Bäumen gefallen sind, lassen sich die Pariser ihren Parkbesuch nicht nehmen. Laurent Delrieu stellt das Palais du Luxembourg vor. Er kümmert sich beruflich um das architektonische Erbe des Palastes - und kennt alle seine kleinen Geheimnisse. Als der Frühling Einzug hält, geht es zurück in die Tuilerien. Dort macht sich die Fotografin Benloy auf die Suche nach Motiven, die die unbekannten Seiten des Parks zeigen. Sie sind die Oasen unserer Metropolen: die großen Stadtparks. In ihnen vereinen sich Natur, Kultur und Lebensart eines Landes. Die Reihe porträtiert einige ihrer bekanntesten in Paris, München, London, Stockholm und Rom. Im Wandel der Jahreszeiten, zu Wasser, zu Lande und aus der Luft, unternimmt die Reihe ”Europas schönste Parks” einen Spaziergang ins urbane Grün und entdeckt europäische Millionen-Metropolen neu. [26562583]
Kunskapskanalen
15:00 (18:00)
UR Samtiden
Samtal och talare i tiden från lärosäten och arenor – vetenskap och kunskap. Producerat år 2016.
3SAT
15:35 (16:15)
Europas schönste Parks
Rom - Villa Borghese. Rom ist weltberühmt für seine unzähligen Kirchen, Kathedralen und Baudenkmäler. Im Zentrum liegt die Villa Borghese, eine der größten und schönsten Parkanlagen der ”ewigen Stadt”. Einst lag der Garten außerhalb der Stadtmauern und umgab die Sommerresidenz des Kardinals Scipione Caffarelli-Borghese. Er zählt zu den einflussreichsten Kunstsammlern des italienischen Barock. In der eigentlichen Villa, die dem Park den Namen gab, hortete er Werke von Leonardo da Vinci, Tizian und Caravaggio. Heute ist der Park allen Bürgern zugänglich. Für die Römer ist die große Grünfläche auf dem Hügel Pincio ein Glücksfall. Nirgendwo in der Stadtmitte lässt es sich so gut entspannen wie hier. Im Sommer trifft man hier den Gastronomen Amir Azar, der im Herzen des Parks einen Kiosk betreibt, der seine Kunden mit typisch italienischen Erfrischungen lockt. Der Herbst bringt eine willkommene Abkühlung. Am Rande des Parks, im quirligen Viertel Campo Marzio, liegt die Musikakademie Santa Cecilia. Dort trifft man auf Ilaria Livrizzi, die seit zwei Jahren Cello studiert. Im Winter zieht eine melancholische Stimmung in der Villa Borghese ein. An manchen Tagen wirkt alles grau in grau. Daniele Lombardi ist auf dem Weg zu seinem Arbeitsplatz: Er ist Portier in der traditionsreichen Nobelherberge Hotel de Russie. In Mantel, Hemd und Zylinderhut macht er seinen Job, bei dem es tagtäglich um innere und äußere Haltung geht. Es wird Frühling: Umberto Testi ist als Chefgärtner der Villa Borghese verantwortlich für das Wohlergehen der Pflanzenwelt im Park. ”Du musst nicht nur Gärtner sein, sondern auch Historiker, Architekt und Ingenieur. Wir leben in der Gegenwart, aber planen für die Zukunft”, so seine Definition der Aufgabe, der er nachkommt. Sie sind die Oasen unserer Metropolen: die großen Stadtparks. In ihnen vereinen sich Natur, Kultur und Lebensart eines Landes. Die Reihe porträtiert einige ihrer bekanntesten in Paris, München, London, Stockholm und Rom. Im Wandel der Jahreszeiten, zu Wasser, zu Lande und aus der Luft, unternimmt die Reihe ”Europas schönste Parks” einen Spaziergang ins urbane Grün und entdeckt europäische Millionen-Metropolen neu. [8673651]
3SAT
16:15 (17:00)
Europas schönste Parks
München - Der englische Garten. Der Englische Garten in München gehört zu den größten innerstädtischen Parkanlagen der Welt. Als erster Volkspark Europas entstand er vor über 300 Jahren nach dem Landschaftsideal aus England. Heute teilt er sich in zwei Hälften: Im stadtnahen Süden ist er gut besucht und bewirtschaftet, im Norden hingegen ist der Park noch wild und ländlich. Im Frühling trifft man die Surfer am Münchener Eisbach. Eine konstant stehende Welle des kleinen Fließgewässers lockt jährlich Scharen von Wellenreitern aus aller Welt an. Im Norden des Englischen Gartens verbringen die Schäferin Eva Mittermaier und ihre Familie im Sommer die Tage im Einklang mit der Natur - und mit ihren 300 Schafen. Die Blätter färben sich bunt, und durch das orangefarbene Laub dringt Musik, die zum Tanzen animiert. Auf einer Lichtung steht die Express Brass Band, eine Blasmusikkapelle der etwas anderen Art. In der kalten und grauen Jahreszeit wirkt die Musik wie eine Pille gegen Schlechtwetterdepressionen. Der erste Schnee fällt und verwandelt den Park in eine weiße Zuckerbäckerlandschaft. Thomas Köster ist der Verwaltungsvorstand des Englischen Gartens. Er verfolgt den Plan, die große Vision der einstigen Gründer zu bewahren und die beiden Parkhälften wieder zu vereinen. Im Winter gibt es besonders viel zu tun. Köster und sein Team sorgen dafür, dass die Landschaft des Gartens der Idealvorstellung von Natur entspricht. Er zeigt, welche Geheimnisse hinter dieser Arbeit stecken. Wiesen, Wäldchen, künstliche Seen und verschlungene Wege: Das jahrhundertealte Konzept des englischen Landschaftsgartens sorgt noch heute dafür, dass sich gestresste Großstädter glücklich fühlen. Der Englische Garten in München ist wie andere große Stadtparks Ausdruck einer tiefen menschlichen Sehnsucht nach Natur, Geborgenheit und vielleicht auch einer Welt, in der alles ein bisschen leichter scheint. Sie sind die Oasen unserer Metropolen: die großen Stadtparks. In ihnen vereinen sich Natur, Kultur und Lebensart eines Landes. Die Reihe porträtiert einige ihrer bekanntesten in Paris, München, London, Stockholm und Rom. Im Wandel der Jahreszeiten, zu Wasser, zu Lande und aus der Luft, unternimmt die Reihe ”Europas schTRUNCED. [79943496]
HRT1
16:43 (17:00)
TV Kalendar
3SAT
17:00 (17:45)
Europas schönste Parks
Stockholm - Königlicher Nationalstadtpark. Der Königliche Nationalstadtpark in Stockholm, der erste Nationalpark im Herzen einer Großstadt, lockt mit seinen knapp 30 Quadratkilometern wilder Natur und Kulturlandschaft. Mit seinen alten Eichenwäldern, Küstenstreifen und Binnengewässern lockt er jährlich Hunderttausende Besucher an die frische Luft. Der Nationalstadtpark auf der Halbinsel Djurgården ist nur einen Spaziergang von Stadtzentrum Stockholms entfernt. Djurgården, zu Deutsch ”Tiergarten”, war früher das exklusive Jagdgebiet der schwedischen Königsfamilie. Seit seiner Öffnung für die Allgemeinheit hat es sich in ein wahres Ausflugsparadies verwandelt. In Skansen, dem ältesten Freilichtmuseum der Welt, lässt sich durch 500 Jahre schwedische Geschichte wandeln. Charlotte Ahnlund und ihr Team aus Museumspädagogen sorgen dort täglich dafür, dass Geschichte zum einzigartigen Erlebnis wird. Bei einem Besuch im Sommer erfährt man, dass früher von den wilden Gärten Rosendals aus das Königshaus mit frischen Lebensmitteln beliefert wurde. Heute hält der junge Gärtner Niklas Karlsson das Erbe der Gärten am Leben. Im Zentrum Stockholms zeigt der zweifache BMX-Weltmeister Andreas Lindqvist in der sommerlichen Idylle des Nationalstadtparks in der goldenen Abendsonne seine Kunststücke. Ein Besuch im Herbst führt über Djurgården weiter in den Norden des Parks zum Hagapark, dem ersten schwedischen Landschaftspark nach englischem Vorbild. Der Landschaftsarchitekt Kolbjörn Wærn kümmert sich hier mit viel Gespür und scharfem Auge um die historischen Dimensionen der Anlage. Im Winter kann man mit den Stockholmern über das Eis auf den Gewässern entlang des Nationalstadtparks gleiten. Trotz eisiger Temperaturen zieht es den Maler Jöran Modéer in die Natur, um den Zauber des Nationalstadtparks in leuchtenden Farben festzuhalten. Zum Abschluss der Entdeckungsreise präsentiert der Ballonführer Lars Ekstedt den winterlichen Himmel über dem Nationalstadtpark Stockholm. Er ist sich sicher, dass der Königliche Nationalstadtpark Stockholm einzigartig ist. Sie sind die Oasen unserer Metropolen: die großen Stadtparks. In ihnen vereinen sich Natur, Kultur und Lebensart eines Landes. Die Reihe porträtTRUNCED. [6692835]
Axess TV
17:00 (18:00)
Kaliforniens "Galapagos"
Det förlorade paradiset. Innan andra världskriget vallfärdade Los Angelesborna och Hollywoodeliten till kanalöarna strax utanför kusten. Det slet så klart på det känsliga djur- och naturlivet men än värre blev det när öarna förvandlades till militärbas. Ett tag såg det ut som om de paradisiska öarna var förlorade för alltid. Del 2 av 3. Producerat år 2017.
3SAT
17:45 (18:30)
Europas schönste Parks
London - Hyde Park und Kensington Gardens. Wohl kaum ein anderer Park weckt bei Menschen rund um den Globus so viele Vorstellungen und Sehnsüchte wie der Londoner Hyde Park im noblen Londoner Westen. Zusammen mit den angrenzenden Kensington Gardens bildet er die grüne Lunge der Millionen-Metropole. Bei der filmischen Reise durch die Jahreszeiten zeigt sich der Park als Spiegelbild des bunten und multikulturellen Lebens in der britischen Hauptstadt. Der Spaziergang durch die Gartenlandschaft beginnt mit der Kirschblüte im April. An der Speaker's Corner im Nordosten steigt Schreiner Patrick McEvoy auf eine Seifenkiste, um seine Sicht auf die britische Wirtschaft kundzutun. Seit fast 150 Jahren wird hier sonntags leidenschaftlich über Politik, Philosophie und Religion debattiert. Im Sommer führt die Route durch märchenhafte Auenlandschaften. Im Herzen der Gärten befinden sich die Serpentine Galleries. Die Kuratorin Amira Gad führt durch eine Ausstellung des Bildhauers Duane Hanson, die mitten im Park zu einer unverhofften Begegnung mit moderner Kunst einlädt. Weiter geht es im Herbst Richtung Westen in die Kensington Gardens. Im angrenzenden Stadtviertel öffnet der Immobilienmakler Josh Grinling die Türen nobler Häuser, die zu den teuersten in ganz London zählen. Die filmische Reise endet im Winter, wenn sich die Mitglieder des Serpentine Swimming Club in die eisigen Fluten des künstlich angelegten Sees im Hyde Park stürzen. Mit außergewöhnlichen Luftaufnahmen und Alltagsbegegnungen eröffnet die Dokumentation einen einzigartigen Blick auf den Hyde Park im Wandel der Jahreszeiten. Sie sind die Oasen unserer Metropolen: die großen Stadtparks. In ihnen vereinen sich Natur, Kultur und Lebensart eines Landes. Die Reihe porträtiert einige ihrer bekanntesten in Paris, München, London, Stockholm und Rom. Im Wandel der Jahreszeiten, zu Wasser, zu Lande und aus der Luft, unternimmt die Reihe ”Europas schönste Parks” einen Spaziergang ins urbane Grün und entdeckt europäische Millionen-Metropolen neu. [28362293]
Discovery World
18:00 (18:20)
Origins
Utforskar ursprunget till hundratals av världens mest inflytelserika uppfinningar, föremål och idéer. I dag: skrivande, bibliotek och internet. Säsong 1. Del 15. Producerat år 2013. [68782800]
SVT1 HD
18:13 (18:25)
Kulturnyheterna
SVT1
18:13 (18:25)
Kulturnyheterna
 [300247854]
3SAT
19:20 (20:00)
Kulturzeit
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD. Themen: Erzähl mir Europa - unterwegs in Spanien und Melilla u.a. Immer wieder stürmen Menschen aus Afrika auf die spanische Exklave Melilla ein. Die EU rüstet sich mit meterhohen Zäunen. Hat sie eine Festung errichtet? Und damit schon umgesetzt, was sie dem amerikanischen Präsidenten mit seinen Mexiko-Plänen vorwirft?. Zwischen postkolonialer Verantwortung, Menschenrechten und Abwehr sind die Werte der EU ins Trudeln geraten. ”Kulturzeit” begibt sich an die Ränder der EU. Programledare: Vivian Perkovic. [88499274]
HRT1
20:35 (21:25)
Diana - sedam dana koji su potresli svijet
Pogled u dramatican tjedan koji je prethodio pogrebu princeze Diane, vrijeme kad je buducnost monarhije bila upitna. U 3 ujutro 31. kolovoza 1997. princeza Diana proglašena je mrtvom nakon tragicne i kontroverzne automobilske nesrece. Javnost je istog trenutka obuzela nevidena tuga. Otkazani su sportski dogadaji, tisuce ljudi nahrupile su u London želeci odati poštovanje, a ispred Kensingtonske palace nikao je cvjetni tepih dug 15 metara. Usred tog javnog izljeva boli kraljevska obitelj odlucila je ostati daleko od ociju javnosti, na obiteljskom imanju u Balmoralu. Nisu spustili zastavu na pola koplja u Buckinghamskoj palaci i nisu se pojavili danima. Kako je napetost rasla, odnos britanske monarhije i javnosti dugorocno je pao na niske grane. Dvodijelni dokumentarni film otkriva napete pripreme i pregovore dok su se monarhija i njihovi savjetnici borili da zaštite princa Williama i Harryja, umire javnost te isplaniraju medijski popracen pogreb u Westminsterskoj opatiji. O tim danima govore: Dianino osoblje, najviši savjetnici Downing Streeta, novinari, strucnjaci i pripadnici javnosti. Vodena jedinstvenim osobnim svjedocenjem, serija istražuje prakticne i emocionalne implikacije tog tjedna proucavajuci kako je Dianina smrt pomogla da se sacuva buducnost britanske monarhije. Producent i redatelj: Ben Ryder Izvršni producent: Denys Blakeway (Royal Cousins of War) Odabrala: Mira Vocinkic. Del 1 av 2.
SVT2
21:18 (21:23)
Kulturnyheterna
 [306123583]
SVT2 HD
21:18 (21:23)
Kulturnyheterna
Axess TV
21:30 (22:00)
Veckans bok
PJ Anders Linder, Lotta Gröning och Adam Cwejman intervjuar aktuella fackboksförfattare under bokmässan i Göteborg. Alla intervjuer sänds textade och kan även ses fritt på Axess Play.
HRT1
22:40 (22:50)
Vijesti iz kulture
Axess TV
00:00 (00:50)
Skottland och dess författare
Walter Scott. Walter Scott var en flitig författare av romaner om spänning och romantik som blev bästsäljare i både England och Skottland. Men han var också en politisk fixare som bidrog till att skapa myten om ett land med modiga män ständigt klädda i kilt. En myt som Skottland fortfarande försöker befria sig ifrån. Del 2 av 3. Producerat år 2014.
Discovery World
00:00 (00:20)
Origins
Utforskar ursprunget till hundratals av världens mest inflytelserika uppfinningar, föremål och idéer. I dag: skrivande, bibliotek och internet. Säsong 1. Del 15. Producerat år 2013. [81514591]
3SAT
02:05 (02:30)
Zapp
Das Medienmagazin. Einmal in der Woche schaut das Magazin ”Zapp” hinter die Kulissen von Fernsehen, Zeitungen, Radio und Internet. Es beobachtet, hinterfragt und bewertet die aktuelle Medienberichterstattung. Gleichzeitig informiert die Sendung über die komplexen Zusammenhänge in der Medienlandschaft. Moderatorinnen sind Inka Schneider und Anja Reschke. Programledare: Constantin Schreiber. [89289317]
3SAT
03:00 (03:30)
extra 3 Spezial: Der reale Irrsinn XXL
Bissig, frech und witzig zeigt Kabarettist Barbara Ruscher in der XXL-Version der Satiresendung ”extra 3” den politischen und gesellschaftlichen Irrsinn. ”extra 3” bietet skurrile Realsatiren und jede Menge Politiker am Rande des Nervenzusammenbruchs. Eine ”extra 3 Spezial”-Sendung mit folgenden Themen: - Das Holz-Schwein von Blankenese. Kunstprojekt oder Ordnungswidrigkeit? - Zaun vor der Garage. Keine Einfahrt mehr in Sonneberg - Haselmauszaun in Rinsdorf. Aus die Maus für Spaziergänger - Versperrter Weg als Attraktion. Natur oder Nötigung? - Autobriefkasten in Geesthacht. Zu hoch und verkehrt herum… - Frankfurter Bank umgedreht. Mit dem Rücken zum Geschehen - FKK-Wandern in der Nordheide. Nackige verlaufen sich in Wehlen. Programledare: Barbara Ruscher. [9747220]
DR1
05:25 (05:50)
Vagn hos kiwierne
En rejse til den anden side af kloden – til New Zealand. Natur og mennesker. Adventure og afstresning. Velfærd og velvilje. Vagn oplever kiwiernes hjemland, New Zealand, i en billig, brugt bil, købt via Internettet. Del 6 av 8. Producerat år 2001. [7086189]

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2017 Comspace
Limetta.se