Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  

Litteratur & konst

Skriv ut p� dagens tv
3SAT
06:20 (07:00)
Kulturzeit
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD. Zadie Smith: ”Swing Time”. Literaturgespräch mit Ursula März Saudi-arabische Dichterin Hissa Hilal Christenverfolgung in der Türkei Youtuber fragen Merkel Lost in Translation . Programledare: Cécile Schortmann. [99757017]
HRT1
06:39 (06:55)
TV Kalendar
Rai Uno
07:10 (11:25)
Unomattina Estate
Conducono Valentina Bisti e Tiberio Timperi. Producent: Nello Pepe. [51664388]
Discovery World
09:00 (09:20)
Origins
Utforskar ursprunget till hundratals av världens mest inflytelserika uppfinningar och idéer. I dag: antibiotika, bedövning och organtransplantation. Säsong 1. Del 3. Producerat år 2013. [12417456]
3SAT
09:05 (09:45)
Kulturzeit
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD. Zadie Smith: ”Swing Time”. Literaturgespräch mit Ursula März Saudi-arabische Dichterin Hissa Hilal Christenverfolgung in der Türkei Youtuber fragen Merkel Lost in Translation . Programledare: Cécile Schortmann. [12656524]
Rai Uno
10:05 (11:00)
Quelle brave ragazze...
Conducono Arianna Ciampoli, Valeria Graci, Veronica Maya, Mariolina Simone. Producent: Paola Baccini. [17406479]
Axess TV
10:40 (11:10)
Veckans bok
PJ Anders Linder, Lotta Gröning och Adam Cwejman intervjuar aktuella fackboksförfattare under bokmässan i Göteborg. Alla intervjuer sänds textade och kan även ses fritt på Axess Play.
HRT1
10:54 (11:05)
Bajkovita Hrvatska: Lepoglavska cipka
Povijest cipkarstva u Lepoglavi seže još u daleko 15. stoljece. Kao dio bogate kulturne baštine i višestoljetne carolije ljudskog umijeca, nadaleko je poznata lepoglavska cipka. Vjeruje se da su cipku u Lepoglavu donijeli bijeli fratri - pavlini. Zbog svoje iznimne vrijednosti uvrštena je 2009. na UNESCO-vu listu nematerijalne baštine i to, koliko je poznato, kao jedina cipka na batice koja se nalazi na UNESCO-voj listi. Naratorica: Paula Jusic. Del 29.
Rai Uno
11:05 (11:25)
Pick Up - Storie a 45 giri
In studio Umberto Broccoli con Metis Di Meo. Producent: Paola Baccini. [91487678]
DR2
11:25 (11:55)
På roadtrip i Indokina
Endnu engang pakkes masser af grej, overskud, tålmodighed og højt humør ned i bagagen, nu skal Team Bachstad på tur til Indokina. Øystein Baches og Rune Gokstads bil, en noget udrangeret Toyota Land Cruiser fra Forsvaret, skal tilbagelægge 8000 km på tværs af flere lande og på veje, der mildest talt kan blive udfordrende. Efter planen skal bilen afleveres i byen Siem Reap i Cambodia, hvor Norsk Folkehjelp arbejder på et stort minerydningsprojekt, men inden da skal Øystein og Rune opleve både Thailand, Myanmar, Laos og Vietnam. Del 6 av 7. Producerat år 2017. [3895123]
HRT1
11:40 (12:00)
TV Kalendar
3SAT
11:45 (12:30)
Aufgetischt
Film von Claudia Pöchlauer. Im Mühlviertel. Das Mühlviertel prägen Hopfen-Alleen und Flusslandschaften, mittelalterliche Städte und romantische Dörfer, verborgene Ateliers und moderne Werkstätten, alte Gasthäuser und prächtige Höfe. Ein Bildhauer verwandelt Granit und Eisen in mächtige, zugleich feinsinnige Kunstwerke inmitten der Natur. Lein wird zu Öl oder Stoff, Köche zu Künstlern, Handwerker zu Erfindern, Bauern zu Entdeckern. Producent: Claudia Pöchlauer. [99087122]
DR2
11:55 (12:45)
På roadtrip i Indokina
Endnu engang pakkes masser af grej, overskud, tålmodighed og højt humør ned i bagagen, nu skal Team Bachstad på tur til Indokina. Øystein Baches og Rune Gokstads bil, en noget udrangeret Toyota Land Cruiser fra Forsvaret, skal tilbagelægge 8000 km på tværs af flere lande og på veje, der mildest talt kan blive udfordrende. Efter planen skal bilen afleveres i byen Siem Reap i Cambodia, hvor Norsk Folkehjelp arbejder på et stort minerydningsprojekt, men inden da skal Øystein og Rune opleve både Thailand, Myanmar, Laos og Vietnam. Del 7 av 7. Producerat år 2017. [56888611]
3SAT
13:15 (13:30)
Hollands sonniger Süden
Ferien an der Nordseeküste von Zeeland. Film von Wolfgang Felk. Die Halbinsel Walcheren in der Provinz Zeeland gehört zum südlichsten und sonnigsten Teil der holländischen Nordseeküste. Eine Reise in das Urlaubsparadies mit herrlichen Dünen und Wäldern. Walcheren bietet 20 Kilometer saubere Sandstrände und anerkannt gute Wasserqualität. Ein familienfreundliches Ferienparadies auch dank vielfältiger Unterkunftsmöglichkeiten: vom Strandhaus direkt am Wasser über Mini-Camping auf dem Bauernhof oder im Ferienhaus. Producent: Wolfgang Felk. [29155949]
3SAT
13:30 (14:30)
Sommernacht in Hamburg
Film von Katrin Spranger. Wasser, Partys und Clubs: Im Sommer vibriert die Elbmetropole Hamburg vor Lebensfreude bis spät in die Nacht. Der Film begleitet fünf Hamburger durch ihre ganz persönliche Sommernacht. Wenn der Abend dämmert, treffen sich die Hamburger zur Kanu-Tour an der Alster oder genießen am Elbstrand den Blick auf die vorbeiziehenden Schiffe. Dann geht es weiter in die Clubs. Während sich die meisten Menschen vergnügen, muss ein junger Arzt arbeiten. Ab 21.00 Uhr versorgt er in einer der größten Zentralen Notaufnahmestellen in Altona Norddeutschlands Patienten. Je später es wird, desto mehr Stress kommt auf ihn zu. Neben ernsten Notfällen werden nach Mitternacht immer mehr Party-Gänger, die zu tief ins Glas geschaut haben, eingeliefert. Bis zum Morgengrauen hat er die volle Verantwortung für ihr Wohl. Producent: Katrin Spranger. [5672272]
Discovery World
13:30 (13:50)
Origins
Utforskar ursprunget till hundratals av världens mest inflytelserika uppfinningar, föremål och idéer. I dag: teleskopet, radiologin och mikroskopet. Säsong 1. Del 4. Producerat år 2013. [71816098]
3SAT
14:30 (15:30)
Hamburgs wilder Osten
Film von Günther Mombächer. Es geht meist friedlich zu in Hamburgs ”wildem Osten”. Nur für den, der sich hinter die Kulissen begibt, eröffnet sich diese bunte Welt, die die meisten Hamburger noch nie gesehen haben. Hamm-Süd und Rothenburgsort sind Stadtteile in Hamburg, die bisher völlig vernachlässigt worden sind von der Stadt. Man sieht es ihnen an, wenn man hindurch fährt. Aber die Menschen, die hier leben, tun das ganz bewusst und nicht ohne Stolz. Ihr kleiner Imbiss ist für sie der Mittelpunkt der Welt. Der Schuppen in Hamm-Süd mit einer Terrasse ist liebevoll mit bunten Blumen dekoriert. Und wenn man ein wenig verweilt, bekommt man selbst das Gefühl, dass das stimmt. Renate Schmücker ist 74 Jahre alt, kocht seit 25 Jahren für die Menschen, die zwischen Hammerbrook und Billbrook wohnen oder zu tun haben, und hat einige Geheimrezepte aus Großmutters Küche auf Lager. Um Langeweile muss ”Schmücki” sich keine Sorgen machen. Die Welt um sie herum ist so bunt wie in keinem anderen Stadtteil. In einem alten Bunker unweit des Imbisses treffen sich Hamburger Jugendliche und machen Musik: House, Hardrock oder auch Country. Keine 300 Meter davon entfernt restauriert Uli Moch alte Sulkys. Nur irgendwo in Süddeutschland gibt es noch einen wie ihn. Unweit seiner Werkstatt hat sich der Hamburger Unternehmer Achim Becker ein Denkmal gesetzt. Weil es an der Alster keinen Platz mehr gab, baute er sein Geschäftshaus in Hamm-Süd, mitten ins Gewerbegebiet hinein. Er nennt es Störtebeker-Haus. Es sieht aus wie eine Replik eines Hamburger Kaufmannshauses aus dem 19. Jahrhundert, und das bis ins letzte Detail. Wer vom Auto umsteigt aufs Schiff, entdeckt eine Welt zwischen grüner Idylle und rauer Industrie. Langsam gleitet man an unendlichen kleinen Wassergrundstücken entlang, bis man nach kurzem Schleusen wieder den Hamburger Hafen riechen kann. Etwas versteckt bauen die Schiffsbauer auf einer Werft schwimmende Träume aus Holz und Kunststoff. Gegenüber haben Thomas und Alexandra Friese einen betagten Ponton wiederbelebt, einen goldenen Kubus darauf gesetzt und ein Café eröffnet. Auf der anderen Seite hat Thomas Friese sein Herzensprojekt verwirklicht, eine kleine Segelschule für GrundschuTRUNCED. Producent: Günther Mombächer. [5683388]
Axess TV
15:00 (16:00)
Skottland och dess författare
James Boswell. Den brittiske journalisten Andrew Marr porträtterar skotska författare som både utmanat och definierat Skottlands identitet under de senaste tre hundra åren. James Boswell, en osannolik litterär hjälte, slets mellan en patriotisk pliktkänsla och önskan om äventyr och berömmelse på annat håll. Del 1 av 3. Producerat år 2014.
Kunskapskanalen
15:00 (18:00)
UR Samtiden
Samtal och talare i tiden från lärosäten och arenor – vetenskap och kunskap. Från 15/6 i K. Producerat år 2016.
3SAT
15:30 (16:30)
24 Stunden Landungsbrücken
Film von Charlotte Biermann. Thorsten Wennmann gehört zum Wasserschutzkommissariat - Außenstelle Landungsbrücken. Der Film begleitet Hamburger, die dort arbeiten, wo andere ihre Freizeit verbringen. Täglich buhlen hier 18 Barkassenbetreiber um die Touristen. Raue Witze und das lautstarke Ankündigen der nächsten Rundfahrt haben Tradition. Dabei ist das sogenannte Kobern gar nicht mehr so wichtig: Die meisten Touristen kaufen ihre Tickets online. Heinz Meyer fährt seit 30 Jahren durch den Hamburger Hafen. Auch mit 76 kann er nicht loslassen. Er hat noch miterlebt, wie die Barkassen keine Touristen sondern Werftarbeiter auf die andere Elbseite gebracht haben. Der Container hat vieles verändert. Der Einsatz hochmoderner Maschinen und immer größerer Containerschiffe hat viele Hamburger den Job gekostet.. . Stefan Hölterling hingegen sichern die Containerschiffe den Job. Als Kapitän eines 5300 PS starken Schleppers bugsiert er die Containerschiffe in und aus dem Hamburger Hafen. Eine Woche dauert eine Schicht an Bord. Das heißt Einsatzbereitschaft rund um die Uhr. Wenn er mit seiner Crew Pause hat, liegt der Schlepper ganz am Ende der Landungsbrücken. Nicht weit entfernt schaukelt die alte ”Hedi” an der Innenseite Brücke 10. Tagsüber fährt die Barkasse Touristen durch den Hafen. An den Wochenenden werden abends alle Bänke heraus geräumt und DJ-Pulte aufgebaut. Dann quetschen sich bis zu 120 Gäste auf die schwimmende Disco. Wer an den Landungsbrücken arbeitet, muss flexibel sein. Der 700 Meter lange Ponton ist eine Spielfläche für Unternehmer. Johanna Tietz ist die älteste Geschäftsführerin der Hafenmeile. Sie hat hier bereits kandierte Äpfel, Kartoffelpuffer, Getränke und gebrannte Mandeln verkauft. Heute sind es Fischbrötchen. Nach dem Zweiten Weltkriegt hatte ihr Vater hier sein Geld mit einem Getränkeshop verdient. Da waren die Landungsbrücken schon mehr als 100 Jahre alt, und der Ponton diente als Anleger für Dampfschiffe. Heute gilt er als weltbekannter Wasserbahnhof für Touristenfahrten durch den Hamburger Hafen. Producent: Charlotte Biermann. [7318036]
3SAT
16:30 (17:30)
Großstadt-Traum: Hafencity
Film von Jan Peter Gehrckens. Frank Jacob war 2004 der erste Bewohner der Hamburger HafenCity. Seitdem beobachtet er fasziniert, wie sich der Stadtteil um ihn herum verändert, wie er wächst und sich entwickelt. Dem Ruf vom ”Reichengetto” will die HafenCity entrinnen, trotz Spitzenpreisen bei den Apartments in der Elbphilharmonie. Die HafenCity lockt Familien mit Kindern. Um die 15 Prozent der Bewohner sind es mittlerweile, die hier Kitas, Spielplätze und den Lohsepark finden. Der soll in seiner Anlage an New Yorks Central Park erinnern. Großstadtflair mit großzügigen Grünflächen, mit Obstbäumen, deren Früchte geerntet werden dürfen, mit Skatern, Basketballcourt und Urban-gardening-Ecken. Hier zählt Weltoffenheit, viele der Anwohner sind in der Flüchtlingshilfe Hafencity engagiert. Mit offenen Armen wurden die ersten Ankommenden begrüßt, mit großem Einsatz wird dabei geholfen, ihren dreijährigen Aufenthalt in der HafenCity so angenehm wie möglich zu gestalten. Die HafenCity ist ein wachsendes Viertel. Hier sollen sich Kreative ansiedeln. Das angrenzende Quartier am Oberhafen mit seinen alten Bahngebäuden, der schrägen Oberhafenkantine und dem Club Mama Moloch, bekannt für sehr lange Party-Wochenenden, müssen um ihren Standort kämpfen. Aber es lohnt sich, denn, ”die Zukunft ist hier”, sagt der Pionier Frank Jacob. Producent: Jan Peter. [7389524]
HRT1
16:43 (17:00)
TV Kalendar
3SAT
17:30 (18:30)
Hafen der Traumschiffe
Kreuzfahrtmetropole Hamburg. Film von Wolfgang Klauser. Hamburg ist Deutschlands Kreuzfahrtstandort Nummer eins und zählt zu den attraktivsten Kreuzfahrtdestinationen Europas. Der Film blickt hinter die Kulissen der Kreuzfahrtbranche. Vom Clubschiff bis zum Fünf-Sterne-plus-Luxusliner, für jeden Kreuzfahrer findet sich das passende Angebot. Dafür, dass an Bord und beim Aufenthalt der Passagiere in Hamburg alles reibungslos funktioniert, sorgen hinter den Kulissen Tausende Menschen. Showkünstler, Werftarbeiter, Lotsen, Fremdenführer, die Umweltoffizierin bis hin zum Kaviarlieferanten. Stefan Femerling ist Mitarbeiter einer Hamburger Firma, die dafür sorgt, dass auf den Kreuzfahrtschiffen einer Reederei die Proviant- und Warenbestände stets in bester Qualität aufgefüllt sind. Ob Kaviar, Hummer oder Trüffel, Silberbesteck, frisches Obst, Gemüse und Kräuter, Stecknadeln und Toilettenpapier: Mehr als 20 000 Artikel hat er ständig auf seinem Einkaufszettel. Am Kreuzfahrtterminal HafenCity eilt Stefan Femerling von Lkw zu Lkw, überprüft und kontrolliert Palette für Palette. Insgesamt 120 Tonnen Lebensmittel und Waren müssen in kürzester Zeit an Bord der ”MS Europa” gebracht werden, die nur wenige Stunden später zu ihrer Premierenfahrt aufbricht, eine Weltumrundung in 337 Tagen. Auf ein gutes Unterhaltungsprogramm für die Gäste an Bord der Kreuzfahrtschiffe wird großer Wert gelegt. Für die Shows werden weltweit ”Entertainer” gecastet und in Hamburg ausgebildet. Sänger Marc Chardon geht in einigen Wochen an Bord der ”AIDAstella”. In dieser Zeit werden acht abendfüllende Shows einstudiert. Zusätzlich müssen noch alle Crew-Mitglieder für den Notfall auf hoher See trainiert werden. Harte Arbeit für Marc Chardon und seine Show-Kollegen. Sie arbeiten zum ersten Mal zusammen und müssen sich als Team privat und auf der Bühne finden. Umweltoffizierin Maren Braun führt tief unten in der ”AIDAprima” durch die ”Entsorgungsanlagen” des Kreuzfahrtschiffes, das in 1647 Kabinen bis zu 4000 Passagiere beherbergen kann. Bei einer Kreuzfahrt entstehen täglich große Mengen Abfall auf dem Schiff. ”Das geht doch sicher alles über Bord”, dieses Vorurteil hört Umweltoffizierin Braun immer wieder, wenn von Müllbeseitigung und Nachhaltigkeit auf Kreuzfahrtschiffen gesprochen wird. Doch dieses Schiff hat durch modernste Anlagen eTRUNCED. Producent: Wolfgang Klauser. [7398272]
Discovery World
18:00 (18:20)
Origins
Utforska ursprunget till hundratals av världens mest inflytelserika idéer. I dag: Egyptens pyramider, moaistatyerna och Burj Khalifa. Säsong 1. Del 9. Producerat år 2013. [83330104]
SVT1 HD
18:10 (18:20)
Kulturnyheterna
SVT1
18:10 (18:20)
Kulturnyheterna
 [8349140]
DR2
18:15 (19:00)
Indusflodens skatte
Britisk dokumentarserie fra 2015. Kom med til Det indiske subkontinent, hvor Indusfloden, der løber gennem landsskabet, i tusindvis af år har været kilden til overlevelse. Her dykker vi ned i den svundne buddhistiske kultur i Nordpakistan, Mogulrigets utrolige arkitektur og Sydindiens overdådige templer. Del 3 av 3. Producerat år 2015. [19415543]
Axess TV
19:00 (19:30)
Luthersson läser världslitteraturen
Peter Luthersson, docent i litteraturvetenskap, tidigare kulturchef i Svenska Dagbladet och vd för Bokförlaget Atlantis, idag verksam vid Ax:son Johnsonstiftelsen, samtalar med kunniga gäster om världslitteraturens stora författarskap och personligheter.
3SAT
19:20 (20:00)
Kulturzeit
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD. Die Blutmühle. Propaganda und Hintergrund eines umstrittenen documenta-Werks. Programledare: Cécile Schortmann. [88693098]
Axess TV
19:30 (20:00)
Kulturarv under hot - Museernas roll i krig och konflikt
HRT1
22:50 (23:05)
Vijesti iz kulture
MDR
23:05 (23:35)
Lebensläufe: Träumen und kämpfen - Der Schriftsteller Clemen
Film von Matthias Schmidt. [25272524]
MDR
23:35 (00:25)
Die große Literatour - Heinrich Bölls Irland
 [91519017]
Discovery World
00:00 (00:20)
Origins
Utforska ursprunget till hundratals av världens mest inflytelserika idéer. I dag: Egyptens pyramider, moaistatyerna och Burj Khalifa. Säsong 1. Del 9. Producerat år 2013. [81881215]
3SAT
02:20 (03:20)
Sommernacht in Hamburg
Film von Katrin Spranger. Wasser, Partys und Clubs: Im Sommer vibriert die Elbmetropole Hamburg vor Lebensfreude bis spät in die Nacht. Der Film begleitet fünf Hamburger durch ihre ganz persönliche Sommernacht. Wenn der Abend dämmert, treffen sich die Hamburger zur Kanu-Tour an der Alster oder genießen am Elbstrand den Blick auf die vorbeiziehenden Schiffe. Dann geht es weiter in die Clubs. Während sich die meisten Menschen vergnügen, muss ein junger Arzt arbeiten. Ab 21.00 Uhr versorgt er in einer der größten Zentralen Notaufnahmestellen in Altona Norddeutschlands Patienten. Je später es wird, desto mehr Stress kommt auf ihn zu. Neben ernsten Notfällen werden nach Mitternacht immer mehr Party-Gänger, die zu tief ins Glas geschaut haben, eingeliefert. Bis zum Morgengrauen hat er die volle Verantwortung für ihr Wohl. Producent: Katrin Spranger. [72698031]
3SAT
03:20 (04:20)
Hamburgs wilder Osten
Film von Günther Mombächer. Es geht meist friedlich zu in Hamburgs ”wildem Osten”. Nur für den, der sich hinter die Kulissen begibt, eröffnet sich diese bunte Welt, die die meisten Hamburger noch nie gesehen haben. Hamm-Süd und Rothenburgsort sind Stadtteile in Hamburg, die bisher völlig vernachlässigt worden sind von der Stadt. Man sieht es ihnen an, wenn man hindurch fährt. Aber die Menschen, die hier leben, tun das ganz bewusst und nicht ohne Stolz. Ihr kleiner Imbiss ist für sie der Mittelpunkt der Welt. Der Schuppen in Hamm-Süd mit einer Terrasse ist liebevoll mit bunten Blumen dekoriert. Und wenn man ein wenig verweilt, bekommt man selbst das Gefühl, dass das stimmt. Renate Schmücker ist 74 Jahre alt, kocht seit 25 Jahren für die Menschen, die zwischen Hammerbrook und Billbrook wohnen oder zu tun haben, und hat einige Geheimrezepte aus Großmutters Küche auf Lager. Um Langeweile muss ”Schmücki” sich keine Sorgen machen. Die Welt um sie herum ist so bunt wie in keinem anderen Stadtteil. In einem alten Bunker unweit des Imbisses treffen sich Hamburger Jugendliche und machen Musik: House, Hardrock oder auch Country. Keine 300 Meter davon entfernt restauriert Uli Moch alte Sulkys. Nur irgendwo in Süddeutschland gibt es noch einen wie ihn. Unweit seiner Werkstatt hat sich der Hamburger Unternehmer Achim Becker ein Denkmal gesetzt. Weil es an der Alster keinen Platz mehr gab, baute er sein Geschäftshaus in Hamm-Süd, mitten ins Gewerbegebiet hinein. Er nennt es Störtebeker-Haus. Es sieht aus wie eine Replik eines Hamburger Kaufmannshauses aus dem 19. Jahrhundert, und das bis ins letzte Detail. Wer vom Auto umsteigt aufs Schiff, entdeckt eine Welt zwischen grüner Idylle und rauer Industrie. Langsam gleitet man an unendlichen kleinen Wassergrundstücken entlang, bis man nach kurzem Schleusen wieder den Hamburger Hafen riechen kann. Etwas versteckt bauen die Schiffsbauer auf einer Werft schwimmende Träume aus Holz und Kunststoff. Gegenüber haben Thomas und Alexandra Friese einen betagten Ponton wiederbelebt, einen goldenen Kubus darauf gesetzt und ein Café eröffnet. Auf der anderen Seite hat Thomas Friese sein Herzensprojekt verwirklicht, eine kleine Segelschule für GrundschuTRUNCED. Producent: Günther Mombächer. [16929465]
3SAT
04:20 (05:20)
24 Stunden Landungsbrücken
Film von Charlotte Biermann. Thorsten Wennmann gehört zum Wasserschutzkommissariat - Außenstelle Landungsbrücken. Der Film begleitet Hamburger, die dort arbeiten, wo andere ihre Freizeit verbringen. Täglich buhlen hier 18 Barkassenbetreiber um die Touristen. Raue Witze und das lautstarke Ankündigen der nächsten Rundfahrt haben Tradition. Dabei ist das sogenannte Kobern gar nicht mehr so wichtig: Die meisten Touristen kaufen ihre Tickets online. Heinz Meyer fährt seit 30 Jahren durch den Hamburger Hafen. Auch mit 76 kann er nicht loslassen. Er hat noch miterlebt, wie die Barkassen keine Touristen sondern Werftarbeiter auf die andere Elbseite gebracht haben. Der Container hat vieles verändert. Der Einsatz hochmoderner Maschinen und immer größerer Containerschiffe hat viele Hamburger den Job gekostet.. . Stefan Hölterling hingegen sichern die Containerschiffe den Job. Als Kapitän eines 5300 PS starken Schleppers bugsiert er die Containerschiffe in und aus dem Hamburger Hafen. Eine Woche dauert eine Schicht an Bord. Das heißt Einsatzbereitschaft rund um die Uhr. Wenn er mit seiner Crew Pause hat, liegt der Schlepper ganz am Ende der Landungsbrücken. Nicht weit entfernt schaukelt die alte ”Hedi” an der Innenseite Brücke 10. Tagsüber fährt die Barkasse Touristen durch den Hafen. An den Wochenenden werden abends alle Bänke heraus geräumt und DJ-Pulte aufgebaut. Dann quetschen sich bis zu 120 Gäste auf die schwimmende Disco. Wer an den Landungsbrücken arbeitet, muss flexibel sein. Der 700 Meter lange Ponton ist eine Spielfläche für Unternehmer. Johanna Tietz ist die älteste Geschäftsführerin der Hafenmeile. Sie hat hier bereits kandierte Äpfel, Kartoffelpuffer, Getränke und gebrannte Mandeln verkauft. Heute sind es Fischbrötchen. Nach dem Zweiten Weltkriegt hatte ihr Vater hier sein Geld mit einem Getränkeshop verdient. Da waren die Landungsbrücken schon mehr als 100 Jahre alt, und der Ponton diente als Anleger für Dampfschiffe. Heute gilt er als weltbekannter Wasserbahnhof für Touristenfahrten durch den Hamburger Hafen. Producent: Charlotte Biermann. [18655692]
DR1
05:15 (05:40)
Vagn i Indien
En rejse gennem det mystiske og mytiske land med 1 milliard indbyggere. I kongernes land Rajasthan er der både elefanter og en by med særlige forbindelser til James Bond. Og hos maharajaen af Dungarpur er der erotiske tegninger og 99 tigerhoveder rundt om middagsbordet. Del 5 av 7. Producerat år 2003. [8034429]

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2017 Comspace
Limetta.se