Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  

Teknik & vetenskap

Skriv ut p� dagens tv
3SAT
10:15 (11:50)
Ol' Man River - Mächtiger Mississippi
Der Mississippi ist mit mehr als 3800 Kilometern der drittlängste Strom der Erde. Der Film unternimmt eine Zeitreise in die Vergangenheit des Stroms. Computeranimationen und Spielszenen führen in die Zeiten Marks Twains, des spanischen Konquistadors de Soto oder der frühen französischen Entdecker. Von der geologischen Entstehung bis zu den Millionenstädten, die heute an seinen Ufern liegen, war es ein weiter Weg.
3SAT
13:20 (13:50)
Zwischen Vulkanen und Pazifik - Museumsbahnen im Nordwesten der USA
Zwischen Vulkanen und dem Pazifik fahren die Museumsbahnen im Nordwesten der USA. Auf der Museumsstrecke bewegen sich Dampfloks, die früher auf Waldeisenbahnen Holz transportiert haben. Imposant ragt der Mount Hood in den Himmel Oregons. Der Vulkan ist eines der Wahrzeichen des US-Bundesstaates - und eine Museumsbahn führt in seine Nähe. Die Mount Hood Railroad schlängelt sich durch Wälder und Obstplantagen Richtung Vulkan.
3SAT
13:50 (14:35)
Mississippi - Eine amerikanische Legende
Vom Norden der USA bis in den Süden über eine Strecke von 3700 Kilometer ist der Fluss Mississippi Lebensader und Lebensgefühl der Vereinigten Staaten von Amerika. "Der Mississippi spielte eine zentrale Rolle in der Geschichte unseres Landes", sagt der Hobbyfischer Jim, "die Nation wurde mit dem Mississippi geboren." Die eleganteste Art, auf dem Mississippi zu reisen, ist eine Fahrt auf der "American Queen".
3SAT
14:35 (15:20)
Amerikas Flüsse
Der Los Angeles River - Aus den Bergen ins Betonbett. Flüsse gaben berühmten Städten ihren Namen, doch kaum einer kennt die Flüsse, die dort münden. Katja Esson erzählt ungewöhnliche Flussgeschichten aus überraschenden Perspektiven. Auf ihrer Reise trifft die Filmemacherin bemerkenswerte Menschen, die mit Charme und großer Offenheit davon erzählen, wie ihr Leben vom Fluss geprägt wird. Diese Folge stellt den Los Angeles River vor. Del 1 av 5.
3SAT
15:20 (16:05)
Amerikas Flüsse
Der Miami River - Krokodile und Kreuzfahrtschiffe. Nur kurze neun Kilometer lang, aber voller Kontraste - das ist der Miami River. Er entspringt in den Everglades, dem weltberühmten Sumpfgebiet im Süden der USA. Hier, im engen Schilfdickicht, versteckten sich einst die Seminolen-Indianer und widersetzten sich ihrer Umsiedlung. Wenige Kilometer weiter mündet der Miami River vor der glitzernden Skyline von Miami in den Atlantik. Del 2 av 5.
3SAT
16:05 (16:45)
Amerikas Flüsse
Der Colorado River - Der gedrosselte Riese. Dramatische Felsenschluchten und Wildwasserstromschnellen - das ist der Colorado River, mit 2330 Kilometern der zweitlängste und größte Fluss Nordamerikas. 30 Millionen Menschen im Westen der USA versorgt er mit Wasser und Energie. Zehn Staudämme wurden dafür gebaut - der Hoover-Damm ist der berühmteste. Durch diesen massiven Eingriff erreicht der Fluss nicht mehr seine natürliche Mündung in den Pazifik. Del 3 av 5.
3SAT
16:45 (17:30)
Amerikas Flüsse
Der Detroit River - Von den großen Seen zur großen Pleite. Der Detroit River hoch im Norden der USA prägte die wechselhafte Geschichte der Industriestadt Detroit. Durch den Fluss stieg die Stadt zu einer der reichsten des Landes auf. Der Detroit River gehört zu den "Great Lakes", den fünf zusammenhängenden Seen im Norden der USA. Durch ihn wuchsen Handel und Autoindustrie und machten Detroit in den 1960er-Jahren zu reichsten Stadt der USA. Der Fluss bildet die Landesgrenze zu Kanada. Del 4 av 5.
3SAT
17:30 (18:15)
Amerikas Flüsse
Der Chicago River - Ein Fluss im Rückwärtsgang. Der Chicago River machte seine Stadt zu einer der führenden Wirtschaftsmetropolen der USA, weil der Mensch den Fluss bezwang und ihn in künstliche Bahnen lenkte. An seinen Ufern entstanden die ersten Wolkenkratzer der USA. Chicagos Aufstieg zur drittgrößten Stadt der USA verdankt es seinem Fluss - und einem Ingenieurs-Coup. Der Chicago River versorgte die Menschen der nordamerikanischen Metropole mit Trinkwasser. Del 5 av 5.
3SAT
18:15 (19:00)
Das Herz von Hawaii - Die Insel Oahu
Hawaii ist der 50. Bundesstaat der USA und trägt den Beinamen "The Aloha State". Dieses "Aloha" ist in Hawaii weitaus mehr als nur eine Grußformel. Es spiegelt ein Lebensgefühl wider und symbolisiert die Gelassenheit und Gastfreundlichkeit der Einheimischen, die vielfältige und üppige Natur, das endlose Meer und die immer scheinende Sonne Hawaiis.
3SAT
02:45 (03:30)
Amerikas Flüsse: Der Los Angeles River - Aus den Bergen ins Betonbett
Flüsse gaben berühmten Städten ihren Namen, doch kaum einer kennt die Flüsse, die dort münden. Katja Esson erzählt ungewöhnliche Flussgeschichten aus überraschenden Perspektiven. Auf ihrer Reise trifft die Filmemacherin bemerkenswerte Menschen, die mit Charme und großer Offenheit davon erzählen, wie ihr Leben vom Fluss geprägt wird. Diese Folge stellt den Los Angeles River vor.
3SAT
03:30 (04:15)
Amerikas Flüsse: Der Miami River - Krokodile und Kreuzfahrtschiffe
Nur kurze neun Kilometer lang, aber voller Kontraste - das ist der Miami River. Er entspringt in den Everglades, dem weltberühmten Sumpfgebiet im Süden der USA. Hier, im engen Schilfdickicht, versteckten sich einst die Seminolen-Indianer und widersetzten sich ihrer Umsiedlung. Wenige Kilometer weiter mündet der Miami River vor der glitzernden Skyline von Miami in den Atlantik.
3SAT
04:15 (04:55)
Amerikas Flüsse: Der Colorado River - Der gedrosselte Riese
Dramatische Felsenschluchten und Wildwasserstromschnellen - das ist der Colorado River, mit 2330 Kilometern der zweitlängste und größte Fluss Nordamerikas. 30 Millionen Menschen im Westen der USA versorgt er mit Wasser und Energie. Zehn Staudämme wurden dafür gebaut - der Hoover-Damm ist der berühmteste. Durch diesen massiven Eingriff erreicht der Fluss nicht mehr seine natürliche Mündung in den Pazifik.
3SAT
04:55 (05:40)
Amerikas Flüsse; Der Detroit River - Von den großen Seen zur großen Pleite
Der Detroit River hoch im Norden der USA prägte die wechselhafte Geschichte der Industriestadt Detroit. Durch den Fluss stieg die Stadt zu einer der reichsten des Landes auf. Der Detroit River gehört zu den "Great Lakes", den fünf zusammenhängenden Seen im Norden der USA. Durch ihn wuchsen Handel und Autoindustrie und machten Detroit in den 1960er-Jahren zu reichsten Stadt der USA. Der Fluss bildet die Landesgrenze zu Kanada.
3SAT
05:40 (06:15)
Zwischen Vulkanen und Pazifik - Museumsbahnen im Nordwesten der USA
Zwischen Vulkanen und dem Pazifik fahren die Museumsbahnen im Nordwesten der USA. Auf der Museumsstrecke bewegen sich Dampfloks, die früher auf Waldeisenbahnen Holz transportiert haben. Imposant ragt der Mount Hood in den Himmel Oregons. Der Vulkan ist eines der Wahrzeichen des US-Bundesstaates - und eine Museumsbahn führt in seine Nähe. Die Mount Hood Railroad schlängelt sich durch Wälder und Obstplantagen Richtung Vulkan.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan
spelpaus utan licens
casino utan svensk licens bästabettingsidorna.se casinoslant

Snabbval

Copyright © 1997 - 2022 Comspace
Limetta.se Digitalbyrå