Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  

Teknik & vetenskap

Skriv ut p� dagens tv
3SAT
13:40 (14:10)
Die Saalekaskade - Ein Meer im Wald
1926 begann der Bau riesiger Wasserspeicher zur Energiegewinnung und zum Hochwasserschutz im Saaletal. Der Fluss wurde fünfmal angestaut, auf 80 Kilometer Länge. Die Saalekaskade entstand. Sie ist eine der größten künstlichen Gewässer Europas. Die einstigen Bewohner wurden umgesiedelt. Das "Thüringer Meer" ist eine der wichtigsten nationalen Naturlandschaften Deutschlands - ein guter Ort zum Leben, zum Erholen, zum Natur genießen.
3SAT
14:10 (14:40)
Unsere Wälder - Die Wasserwälder der Mittelelbe
In der Mitte Sachsen-Anhalts, im sanften Elbtal, liegt die Elbe, "Deutschlands Amazonas". Ein magischer Ort, an dem heute noch allein das Wasser den Rhythmus des Lebens bestimmt. Die Launen der Elbe, ihr Wechsel zwischen Hoch- und Niedrigwasser, bestimmen hier eine ganz besondere wilde Welt. An den Ufern des gewaltigen Stromes erstrecken sich die größten zusammenhängenden Wasserwälder Mitteleuropas - Regenwälder unseres Kontinents.
3SAT
14:40 (15:25)
Wildes Regensburg
Regensburg zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein typisches Beispiel dafür, dass gerade Städte mit alter Bausubstanz eine besonders hohe Lebensqualität für Mensch und Natur bieten. Regensburg ist die mittelalterliche Großstadt Deutschlands. In Regensburg bilden Natur, Kultur und Geschichte eine harmonische Einheit. Marion Pöllmann zeigt diese alte, weit über Deutschlands Grenzen hinaus bekannte Stadt aus einem ganz neuen Blickwinkel.
3SAT
15:25 (16:10)
Geheimnisvoller Garten
Der Garten gilt als Abbild des Paradieses, das bezeichnenderweise auch "Garten Eden" genannt wird. Nicht allein die Natur führt hier Regie, sondern auch wir Menschen. Wir schaffen uns gern unsere eigene Welt voller betörender Formen, Farben und Düfte. Die Natur spart nicht, sie prasst mit Farben und Formen, das ist es, was wir an ihr so lieben. Insbesondere im Garten ist sie geradezu verschwenderisch. Del 1 av 2.
3SAT
16:10 (16:55)
Geheimnisvoller Garten
Seit mehr als 5000 Jahren legt der Mensch Gärten an. Zunächst reine Nutzgärten, aber schon die alten Römer kultivierten Pflanzen allein wegen ihrer Schönheit. So entstanden Ziergärten. Schönheit und Nutzen sind im Garten oft zwei Seiten derselben Medaille. Ein Obstbaum ist im Frühling mit Tausenden Blüten übersät - die wenigsten reifen zu Äpfeln. Neben uns Menschen erwarten im Herbst auch Tiere wie Igel und Wachholderdrossel die Früchte. Del 2 av 2.
ZDF
16:30 (17:00)
Planet e.: Tresor für CO2
Norwegen macht ein verlockendes Angebot: Das Land will die gesamten CO2-Emissionen der europäischen Industrie aufnehmen und in Gesteinsschichten unter der Nordsee pumpen. Kritiker befürchten, dass das Gas wieder austreten könnte und fordern natürliche Methoden, um die CO2-Last zu verringern. Eine Wiedervernässung trockengelegter Moore etwa könnte Deutschlands CO2-Emissionen immerhin um fünf Prozent reduzieren. Producerat år 2020.
ZDF
18:30 (19:00)
Terra Xpress Spezial
Der Corona-Schock: Deutschland hofft und handelt. Das Coronavirus hält Deutschland weiter in Atem. Viele Menschen sehen sich in ihrer Existenz bedroht und suchen nach Lösungen. Auch aus der Wissenschaft kommt neue Hoffnung. Mit einem Schlag steht fast jeder vor ungeahnten Herausforderungen. Selbstständige bangen um ihren Betrieb, und die Pflege selbst schwer kranker Kinder ist kaum zu bewältigen. Doch in der Krise können viele auf eines setzen: Solidarität. Producerat år 2020.
3SAT
01:35 (02:20)
Geheimnisvoller Garten
Der Garten gilt als Abbild des Paradieses, das bezeichnenderweise auch "Garten Eden" genannt wird. Nicht allein die Natur führt hier Regie, sondern auch wir Menschen. Wir schaffen uns gern unsere eigene Welt voller betörender Formen, Farben und Düfte. Die Natur spart nicht, sie prasst mit Farben und Formen, das ist es, was wir an ihr so lieben. Insbesondere im Garten ist sie geradezu verschwenderisch. Del 1 av 2.
3SAT
02:20 (03:05)
Geheimnisvoller Garten
Seit mehr als 5000 Jahren legt der Mensch Gärten an. Zunächst reine Nutzgärten, aber schon die alten Römer kultivierten Pflanzen allein wegen ihrer Schönheit. So entstanden Ziergärten. Schönheit und Nutzen sind im Garten oft zwei Seiten derselben Medaille. Ein Obstbaum ist im Frühling mit Tausenden Blüten übersät - die wenigsten reifen zu Äpfeln. Neben uns Menschen erwarten im Herbst auch Tiere wie Igel und Wachholderdrossel die Früchte. Del 2 av 2.
3SAT
03:05 (03:45)
Wildes Regensburg
Regensburg zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein typisches Beispiel dafür, dass gerade Städte mit alter Bausubstanz eine besonders hohe Lebensqualität für Mensch und Natur bieten. Regensburg ist die mittelalterliche Großstadt Deutschlands. In Regensburg bilden Natur, Kultur und Geschichte eine harmonische Einheit. Marion Pöllmann zeigt diese alte, weit über Deutschlands Grenzen hinaus bekannte Stadt aus einem ganz neuen Blickwinkel.
3SAT
03:45 (04:15)
Die Saalekaskade - Ein Meer im Wald
1926 begann der Bau riesiger Wasserspeicher zur Energiegewinnung und zum Hochwasserschutz im Saaletal. Der Fluss wurde fünfmal angestaut, auf 80 Kilometer Länge. Die Saalekaskade entstand. Sie ist eine der größten künstlichen Gewässer Europas. Die einstigen Bewohner wurden umgesiedelt. Das "Thüringer Meer" ist eine der wichtigsten nationalen Naturlandschaften Deutschlands - ein guter Ort zum Leben, zum Erholen, zum Natur genießen.
ZDF
04:00 (04:30)
Terra Xpress Spezial
Der Corona-Schock: Deutschland hofft und handelt. Das Coronavirus hält Deutschland weiter in Atem. Viele Menschen sehen sich in ihrer Existenz bedroht und suchen nach Lösungen. Auch aus der Wissenschaft kommt neue Hoffnung. Mit einem Schlag steht fast jeder vor ungeahnten Herausforderungen. Selbstständige bangen um ihren Betrieb, und die Pflege selbst schwer kranker Kinder ist kaum zu bewältigen. Doch in der Krise können viele auf eines setzen: Solidarität. Producerat år 2020.
3SAT
04:15 (04:50)
Unsere Wälder - Die Wasserwälder der Mittelelbe
In der Mitte Sachsen-Anhalts, im sanften Elbtal, liegt die Elbe, "Deutschlands Amazonas". Ein magischer Ort, an dem heute noch allein das Wasser den Rhythmus des Lebens bestimmt. Die Launen der Elbe, ihr Wechsel zwischen Hoch- und Niedrigwasser, bestimmen hier eine ganz besondere wilde Welt. An den Ufern des gewaltigen Stromes erstrecken sich die größten zusammenhängenden Wasserwälder Mitteleuropas - Regenwälder unseres Kontinents.
ZDF
04:30 (05:00)
Planet e.: Tresor für CO2
Norwegen macht ein verlockendes Angebot: Das Land will die gesamten CO2-Emissionen der europäischen Industrie aufnehmen und in Gesteinsschichten unter der Nordsee pumpen. Kritiker befürchten, dass das Gas wieder austreten könnte und fordern natürliche Methoden, um die CO2-Last zu verringern. Eine Wiedervernässung trockengelegter Moore etwa könnte Deutschlands CO2-Emissionen immerhin um fünf Prozent reduzieren. Producerat år 2020.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2020 Comspace
Limetta.se Digitalbyrå