Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
MDR
MDR
Skriv ut p� dagens tv
06:55 
Meister Eder und sein Pumuckl
Nach dem großen Krach sind Pumuckl und Meister Eder auseinandergegangen. Doch die beiden sind ohne einander nicht glücklich. Eder sucht ihn; aber der Kobold ist spurlos verschwunden. Bis Herr Bernbacher am Stammtisch von merkwürdigen Dingen berichtet, die sich bei ihm zu Hause zutragen. Jetzt glaubt er selbst an Kobolde und hat auch schon eine Falle gebaut, um den Pumuckl zu fangen und ihn dann in einer Kiste nach Amerika zu schicken! Ist Meister Eders Freund noch zu retten?Mitwirkende Musik: Fritz Muschler Kamera: Horst Schier, Johannes Geyer Buch: Ellis Kaut, Ulrich König nach den Büchern, Hörspielen von Ellis Kaut Regie: Ulrich König Animation: Béla TernovskyDarsteller Meister Eder: Gustl Bayrhammer Stimme Pumuckl: Hans Clarin Bernbacher: Willi Harlander Frau Bernbacher: Carlamaria Heim und andere.
07:20 
Meister Eder und sein Pumuckl
Eder bekommt Besuch von seiner Schwester und deren Tochter Bärbel. Das Mädchen spielt mit Pumuckls Bettchen und mit seiner Schaukel, was diesem gar nicht gefällt. Er zwickt sie und wirft Gegenstände in der Werkstatt um. Eders Schwester geht zwischendurch zum Zahnarzt und Pumuckl treibt so viel Schabernack, dass Eder dem Mädchen die Geschichte vom Kobold anvertraut. Bärbel setzt nun alles daran, den Pumuckl zu sehen. Sie verteilt überall Bonbons und bestreicht sogar die halbe Werkstatt mit Leim, damit der Kobold daran kleben bleibt. Aber Pumuckl lässt sich nicht so leicht leimen.Mitwirkende Musik: Fritz Muschler Kamera: Horst Schier, Johannes Geyer Buch: Ellis Kaut, Ulrich König nach den Büchern, Hörspielen von Ellis Kaut Regie: Ulrich König Animation: Béla TernovskyDarsteller Meister Eder: Gustl Bayrhammer Stimme Pumuckl: Hans Clarin Eders Schwester: Elisabeth Karg Bärbel: Monika von Manteufel Taxifahrer: Christian Klein und andere.
07:45 
Orangentage
Der heranwachsende Darek lebt mit seinem Vater und seiner jüngeren Schwester in einem Dorf im tschechisch-deutsch-polnischen Grenzgebiet. Der Tod seiner Mutter bedeutet eine schlagartige Veränderung für ihn: Es ist, als ob aus seinem Farbspektrum die hellen Töne verschwunden wären. Er hat mehr Verantwortung, aber auch mehr Freiheiten. Die Mutter begegnete allen großen und kleinen Problemen stets mit Leichtigkeit und Fantasie. Der Vater hingegen wirkt oft ratlos, verschließt sich, begießt den Kummer mit Alkohol. Er bürdet Darek mehr auf, als die anderen Jungs in seinem Alter ertragen müssen und zwingt ihn, schneller erwachsen zu werden. Als die Glashütte, in der der Vater arbeitet, schließt, scheint er am Ende zu sein. Aus Sicht des Sozialamtes vernachlässigt er seine elterlichen Pflichten, die Familie droht auseinandergerissen zu werden.
09:10 
Tierparkgeschichten
Lange hat sich Direktor Mattke um die Entscheidung gedrückt, dem alten Affenpfleger Willi, seinem langjährigen Freund und Kollegen, eine leichtere körperliche Arbeit zuzuweisen. Nun wird Willis Gesundheitszustand immer bedenklicher. Eine Lösung muss unbedingt gefunden werden, doch wer soll Willi ersetzen, da alle Kollegen ohnehin durch Frau Herzbergs Ausfall in der Futterküche mehr als sonst belastet sind? Wieder ist es Willi, der Direktor Mattke - wenn auch unbeabsichtigt - auf den rettenden Einfall bringt. Er selbst hat den ehemaligen Raubtierpfleger Henning, der inzwischen von seiner Frau geschieden ist, dazu überredet, wieder in den Tierpark zurückzukehren. Henning übernimmt Willis Revier. Der erfahrene Tierpfleger beweist seinem jungen Kollegen, dass er trotzdem noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Del 6 av 7.
10:05 
Tierärztin Dr. Mertens
Seit zwei Jahren leben Dr. Susanne Mertens und Lebensgefährte Dr. Christoph Lentz wieder glücklich zusammen und schmieden Zukunftspläne. Sobald die gemeinsame Adoptivtochter Luisa aus dem Haus ist, wollen sie für sechs Monate nach Borneo gehen. Susanne möchte sich in einem Hilfsprojekt für Orang-Utans engagieren, Christoph in einem nahegelegenen Krankenhaus als Humanmediziner arbeiten. Bis es aber soweit ist, gestaltet sich der Alltag im Hause Mertens aufregend wie eh und je. Luisa kämpft mit einer Tierschutzgruppe gegen ein neues Bauprojekt im Zoo und erlebt eine Hochphase der rebellischen Pubertät. Im Zoo wird auf lange Sicht ein neues Projekt geplant: "Fly with the Wild". Zoodirektorin Amal Bekele will eine Achterbahn mit einem Free-Fall-Tower von 100 m Höhe bauen, der gleichzeitig zum neuen Wahrzeichen der Stadt werden soll. Mit dem Projekt will Amal international auf sich aufmerksam machen. Das Vorhaben stößt in der Öffentlichkeit auf Skepsis und Widerstand, ebenso wie bei Dr. Del 79.
10:55 
Familie Dr. Kleist
Heute ist der große Tag: Tanja und Christian werden sich das Ja-Wort geben. Die Hochzeitsvorbereitungen sind abgeschlossen, die Familie ist vollzählig. Eigentlich sollte nichts mehr schiefgehen. Doch auf dem Weg in die Praxis wird Christian beinahe von Andreas Tauber angefahren, der mit seinem Auto, einem alten Wartburg, auf den Bürgersteig rumpelt: Starke Schmerzen im Handgelenk haben ihn die Kontrolle über seinen Wagen verlieren lassen. Andreas will mit seinem Oldtimer unbedingt die anstehende "Thüringen-Rundfahrt" gewinnen – vor allem, weil er den ebenfalls teilnehmenden Exfreund seiner Freundin Britta ausstechen will. Christian rät Andreas nach eingehender Untersuchung dringend von der Teilnahme ab. Er muss sein Handgelenk unbedingt schonen. Tut er das nicht, kann es im schlimmsten Fall zu einer irreparablen Gelenkversteifung oder sogar zur Amputation führen. Andreas lassen die Risiken kalt, er verfolgt unbeirrt sein Ziel und bringt dadurch sich und Britta in Lebensgefahr. Del 118.
11:45 
Echt
Die Giftgasfabrik von Halle – Tickt die Zeitbombe immer noch? Kerstin Stroich aus Halle-Ammendorf ist empört. Im Rückblick scheint ihr halbes Leben vergiftet. Nicht nur ihre Kindheit hat sie nichts ahnend neben dem Gelände einer der größten Giftgasfabriken des Zweiten Weltkrieges verbracht: "Mein Vater hat immer gesagt: Geh da nicht hin, - das ist gefährlich. Aber als Kinder sind wir da runtergestiegen, in die alten Abwasserleitungen. Das war alles offen." Was Kerstin Stroich damals nicht weiß, - sie wohnt neben einer tickenden Zeitbombe - der Hinterlassenschaft einer der größten Giftgasfabriken der NS-Zeit. Tarnname: ORGACID. Heute weiß sie es besser. ECHT macht 2019 ein Gutachten der Stadt Halle öffentlich: im Grundwasser sind Abbauprodukte des Kampfstoffes LOST gefunden worden. "Hätte ich das gewusst, wäre ich nie wieder hierhin gezogen und hätte auch nie Haus und Grundstück gekauft, das doch jetzt nichts mehr wert ist", so Kerstin Stroich heute.
12:15 
MDR Garten
Finale: Letzte Sendung von der BUGA Die Bundesgartenschau 2021 schließt ihre Pforten und auch der "MDR Garten" sendet ein letztes Mal in diesem Jahr aus dem "MDR Garten"-Reich im Erfurter egapark. Auf 87.000 blühenden Quadratmetern konnten die Besucher in knapp fünf Monaten mehr als 600.000 Blumenzwiebeln und Frühblüher, Sommerblumen im Wechselflor und Stauden bewundern. * BUGA-Gärtnerin zieht Bilanz Gemeinsam mit BUGA- Gärtnerin Melanie Trinks zieht Moderatorin Diana Fritzsche-Grimmig Bilanz und schaut auch in die Zukunft: Was bleibt Erfurt von der Bundesgartenschau erhalten, auf welche Thüringer Gartenschätze müssen die Erfurterinnen und Erfurter künftig verzichten? * Winterhart oder nicht? Tipps zum Wurzelgemüse Für Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner stellt sich zum Ende der Gemüsesaison die Frage, was muss raus aus dem Beet und was darf bleiben? Denn nicht jedes Wurzelgemüse ist winterhart.
12:45 
Unser Dorf hat Wochenende
In der Oberlausitz, nicht weit entfernt von Bautzen, liegt das sächsische Baruth: ein lebenswertes Dorf, geschichtsträchtig, harmonisch und bis vor kurzem auch sehr gut versorgt. Die knapp 370 Einwohner schätzen ihre Heimat. Vor 30 Millionen Jahren brodelte unter der Baruther Erde ein Vulkan. Und etliche Jahrhunderte bestimmte ein Schloss das Aussehen des Ortes. Davon übriggeblieben sind Güter, Mühle und ein großer Park. Mitten im Grünen hat der Baruther SV ein neues Sportlerheim gebaut. Alle haben mit angepackt. Vier neue Kegelbahnen konnten sie sich mit Fördermitteln leisten. Die modernen Trainingsanlagen beflügeln sie offenbar. Etliche Deutsche Meistertitel haben die Baruther in ihr Dorf geholt. Stolz sind sie auch auf die neue Arztpraxis. Und auf die Feuerwehr. Die Kameraden warten zwar noch auf ein neues Gerätehaus, ihre Einsatzbereitschaft zeigen sie bei einer Übung im Basalt-Steinbruch. Am Schlossteich angeln heute die Frauen, die Ehefrauen der Angler.
13:15 
Unsere Eichhörnchen
Eichhörnchen: Den flinken Nagern mit dem buschigen Schwanz begegnet man in der freien Natur, in städtischen Parks und sogar in Gärten. Ihr natürlicher Lebensraum jedoch sind die Wälder weit draußen vor der Stadt. Dort sind Eichhörnchen in ihrem Element. Im Wald schützen sie ihren Nachwuchs vor hungrigen Räubern und wehren sich gegen Konkurrenten, immer nach der Devise: fressen, ohne gefressen zu werden. Eichhörnchen lieben Mischwälder mit altem Baumbestand. Dort finden die Allesfresser reichlich Samen, Nüsse, Früchte, Pilze und hin und wieder nahrhafte Vogeleier. Was nicht gleich verspeist wird, landet in zahlreichen Depots am Waldboden. Hoch oben in den Baumwipfeln bauen die Einzelgänger ihre Nester. In den mit Moos und Gräsern gepolsterten Kobeln wird nicht nur der Nachwuchs geboren und aufgezogen, sie dienen auch als Quartier für die Winterruhe. Europäische Eichhörnchen können sich keine Fettreserven anfressen.
13:58 
MDR aktuell
In komprimierter Fassung informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
14:00 
Sport im Osten
Die Moderatoren René Kindermann, Stephanie Müller-Spirra und Tom Scheunemann präsentieren im Wechsel aktuelle Berichte mit Analysen und Interviews über den mitteldeutschen Regionalsport. Besonders im Fokus steht das mitteldeutsche Sportthema Nummer eins: Fußball. Aktuelle Spielberichte von den Partien der 3. Liga , Regional- und 2. Bundesliga werden ergänzt durch Nachrichten, Berichte und Hintergründiges. Dazu gibt’s alles Wissenswerte über die Top-Vereine anderer Sportarten und über mitteldeutsche Athleten.
15:55 
MDR aktuell
In komprimierter Fassung informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.
16:00 
Sport im Osten
* 1. Bundesliga RB Leipzig vor dem Spiel gegen Freiburg * Fußball 3. Liga SV Meppen - 1. FC Magdeburg Hallescher FC - 1. FC Saarbrücken FSV Zwickau - MSV Duisburg * Fußball-Regionalliga Lokomotive Leipzig - SV Tasmania Berlin FC Energie Cottbus - ZFC Meuselwitz Optik Rathenow - Chemnitzer FC VfB Auerbach - FSV 63 Luckenwalde * Fußball-Jubiläum Peter Ducke wird 80 * Eishockey DEL 2 Lausitzer Füchse - ETC Crimmitschau Die Moderatoren René Kindermann, Stephanie Müller-Spirra und Tom Scheunemann präsentieren im Wechsel aktuelle Berichte mit Analysen und Interviews über den mitteldeutschen Regionalsport. Besonders im Fokus steht das mitteldeutsche Sportthema Nummer eins: Fußball. Aktuelle Spielberichte von den Partien der 3. Liga , Regional- und 2. Bundesliga werden ergänzt durch Nachrichten, Berichte und Hintergründiges. Dazu gibt’s alles Wissenswerte über die Top-Vereine anderer Sportarten und über mitteldeutsche Athleten.
18:00 
Heute im Osten - Reportage
Erbsen sind die ganze Hoffnung von Petr Šmeral. Allein pflegt er seine schwerstbehinderte Tochter Simonka. Seinen Job musste er aufgeben, Hilfe kann er sich kaum leisten, der letzte freie Tag liegt drei Jahre zurück. Doch Petr Šmeral will sich nicht abfinden mit der Wahl zwischen eigenem Kind oder eigenem Leben. "Herášek" soll helfen, ein Knabber-Snack aus Erbsen. In der Küche hat Šmeral angefangen, nun soll die Produktion in großem Stil starten, zusammen mit anderen pflegenden Eltern. Es geht um dringend benötigtes Geld, aber auch um einen Ausweg aus dem Kreislauf der Hoffnungslosigkeit.
18:15 
Unterwegs in Thüringen
Spitze Hörner, beeindruckende Muskelpakete: In der Uhlstädter Heide hat Unterwegs-Reporterin Steffi Peltzer-Büssow die einmalige Gelegenheit den Nachfahren des Auerochsen, dem sagenhaften Ur, zu begegnen. Hier grasen die Großrinder friedlich mitten im Wald. Einst formten sie diese besondere Landschaft, die lange als Waldweide genutzt wurde. Nun, seit drei Jahren sind die Auerochsen zurück; nachgezüchtet aus verschiedenen Rinderrassen futtern sie fleißig für den Naturschutz. Dabei ist entscheidend ist, was hinten raus kommt: Von den Dungfladen eines Rindes können immerhin 120 Kilo Insektenlarven satt werden, die wiederum Vögel wie das Auerhuhn ernähren - Naturschutz pur.
18:45 
Glaubwürdig: Gisela Hartmann
Gisela Hartmann ist in Nordhausen und im Südharz bekannt als engagierte Christin, Umweltschützerin, Abgeordnete im Landkreis und einstige Bürgerrechtlerin. Die Themen Umwelt, Natur, Schöpfung haben sie schon als Jugendliche beschäftigt. 1983, zu tiefsten DDR-Zeiten, organisierte sie in Nordhausen kirchliche Umweltseminare und gründete eine Umweltakademie. Nach ihrem 80. Geburtstag legte sie alle offiziellen Ämter in Kirche und Politik nieder. Doch ihr Engagement für ökologische, ökonomische und soziale Erneuerung ist ungebrochen. Wenn sie heute mit jungen Menschen durch die Gipskarstlandschaft des Südharzes wandert, spürt sie, wie gefährdet diese einzigartige Schöpfung ist, besonders durch die Erschließung neuer Gipssteinbrüche. Gisela Hartmann versucht, ihre Gedanken anderen zu vermitteln und in gemeinsames Handeln umzusetzen, damit diese einmalige Landschaft erhalten bleibt.
18:50 
Wetter für 3
Ob es regnet, stürmt oder schneit - die MDR-Wetterfrösche Michaela Koschak, Thomas Globig und Jörg Heidermann schauen in der MDR-Wetterschau auch gerne mal über den "Tellerrand" des heimischen Wetters und erklären mit modernster Technik bevorstehende Wetterwechsel wie auch besondere Wetterphänomene der Region. Neben einem allgemeinen Blick auf das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage vermitteln die Meteorologen den Zuschauern auch Details über das "Ausgehwetter" des anbrechenden Abends und das "Aufstehwetter" für den nächsten Morgen.
18:54 
Unser Sandmännchen
19:00 
Ländermagazine
In Sachsen: MDR SACHSENSPIEGEL In Sachsen-Anhalt: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE In Thüringen: MDR THÜRINGEN JOURNAL.
19:30 
MDR aktuell
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet die Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
19:50 
Quickie
Gefragt sind Kenntnisse über Mitteldeutschland aus allen Themenbereichen, insbesondere aus den vergangenen 15 Jahren. Von einem Kandidaten müssen zwölf Fragen beantwortet werden, um ein Auto als Hauptpreis zu gewinnen. Der Kandidat hat drei Joker. Die Beantwortung der einzelnen Fragen ist zeitlich beschränkt: von fünf Sekunden für die erste Frage bis 60 Sekunden für Frage zwölf. Außerdem können sich die Zuschauer von zu Hause aus beteiligen und Lösungen per Telefon übermitteln. Aus allen richtigen Anrufen innerhalb einer Sendung wird dann ein Gewinner ausgelost.
20:15 
Die besten Hits aller Zeiten
Bernhard Brink entführt die Zuschauer auf eine spannende Zeitreise durch die deutsche Schlagerwelt. Seit fast 50 Jahren steht er selbst auf der Bühne und kennt sie alle: Die Stars, die Sternchen und die One-Hit-Wonder-Interpreten. Der Schlagertitan lässt die Ohrwürmer der vergangenen Jahrzehnte Revue passieren, entdeckt so manch fast vergessene Perle und verrät die Geschichten hinter den Hits. So lässt er Musikgeschichte lebendig werden. Mit den Großen der Branche ist Bernhard Brink auf Du und Du. Jetzt heißt er sie als seine Gäste willkommen. Del 7 av 11.
22:30 
MDR aktuell
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet die Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
22:35 
Olafs Klub
Aller guten Dinge sind drei. Im dritten Jahr in Folge begrüßt das "Neue Schauspiel Leipzig“"den Godfather of sächsisch Comedy: Olaf Schubert!. Heißt: Jetzt isses Kult, bleibt, geht auch nicht mehr weg. Kurz: Wir müssen lernen mit Olafs Klub zu leben!. Aber kein Problem, denn auch in diesem Jahr ist Olafs Klub großartig, witzig, spontan, ulkig und brüllend komisch. Und dann sind da ja auch noch seine fünf Gäste! Gestandene Stars und Newcomer aus dem Comedy-Kosmos spaßen uns gekonnt durch den Abend. Die Garanten fürs Wohlsein in Folge 7: Die über das Sexuelle schwadronierende Helene Bockhorst, Comedylegende Martin Schneider, der schräge Jan Philipp Zymny, "Heute Show“"Star: Christine Prayon und die preisgekrönten Liedermacher: Simon & Jan. Olafs Klub! Lachen ist Wellness!. Del 23.
23:20 
Die Frau des Nobelpreisträgers
Der amerikanische Schriftsteller Joe Castleman (Jonathan Pryce) bekommt mitten in der Nacht einen langersehnten Anruf: Die Schwedische Akademie hat ihn als Literaturnobelpreisträger ausgewählt!. Seine Frau Joan (Glenn Close) sieht darin auch die Anerkennung ihres Lebenswerks an seiner Seite, für das sie einst als hochbegabte Nachwuchsautorin eigene Ambitionen hintenangestellt hat. Zusammen mit Joan und Sohn David (Max Irons), der sich bei seinem ersten Roman schwertut, in die übergroßen Fußstapfen des weltberühmten Vaters zu treten, reist Castleman nach Stockholm, um die begehrte Auszeichnung in Empfang zu nehmen. An ihre Fersen heftet sich der aufdringliche Nathanial Bone (Christian Slater), der eine unautorisierte Biografie über Castleman schreiben will. Der investigative Autor weiß um die zahlreichen Affären des gefeierten Literaten, hat aber eine noch größere Enthüllungsstory im Auge.
00:50 
Strandgut - Der Usedom-Krimi
Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass (23.10.1956) Auf dem Meeresgrund vor Usedom liegen noch immer viele Tonnen Munition aus dem Zweiten Weltkrieg. Besonders im Herbst, wenn Stürme über Usedom fegen, wird häufig weißer Phosphor an den Strand gespült. Auf den ersten Blick sehen die Klumpen wie Bernstein aus. Sie sind jedoch brandgefährlich, denn das Material entzündet sich leicht und lässt sich kaum löschen. Die zehnjährige Ada Harms (Anaïs Sterneckert) ist ein in sich gekehrtes, melancholisches Mädchen, das kaum Freunde hat. In der Nähe des Strandes hat sich Ada in einer verlassenen Hütte ein kleines Refugium für ihre Schätze geschaffen. Ada liebt es, am Strand entlangzustreunen, auf der Suche nach allerlei Strandgut. Karin Lossow (Katrin Sass) weiß um die Sammelleidenschaft der Kleinen. Um Ada zu schützen, sucht sie regelmäßig selbst den Strand nach Phosphorklumpen ab. Adas Vater Raik Harms (Ronald Kukulies) hat sich auf das Bergen von Kampfmitteln spezialisiert.
02:20 
Verfluchtes Amsterdam
Eric Visser (Huub Stapel) ist durch seine Arbeit als Polizei-Inspektor bei der Amsterdamer Mordkommission zu einem Zyniker geworden, doch zu Hause kümmert er sich fürsorglich um seine Tochter Anneke (Tatum Dagelet). Da beginnt plötzlich in den Grachten der Stadt eine Serie grausamer Mordfälle. Eric erkennt rasch, dass hier ein Profi am Werk ist und er sieht sich in den Amsterdamer Tauchervereinen um. Dabei findet er zunächst keine Anhaltspunkte, während die Morde weitergehen. Der Bürgermeister setzt die Polizei zusätzlich unter Druck, aus Sorge um den Ruf der Touristenmetropole. Eric stößt bei seinen Nachforschungen immer wieder auf die Taucherin und Museumsführerin Laura (Monique van de Ven) und verliebt sich in die mysteriöse Schöne. Er erfährt, dass sie bei dem Psychiater Martin Ruysdael (Hidde Maas) in Behandlung ist. Ruysdael - ein Playboy und ebenfalls passionierter Taucher - reagiert sehr misstrauisch auf Erics Recherchen.
04:05 
MDR Sachenspiegel
Sport: * Fußball, 3. Liga: FSV Zwickau – MSV Duisburg * Eishockey, DEL2: Lausitzer Füchse - Eispiraten Crimmitschau * Handball, 2. Bundesliga: EHV Aue – HC Elbflorenz Aktuell, informativ und unterhaltsam: Das ist der Anspruch der Redaktion. Regionale Nachrichten und Berichte aus Wirtschaft und Politik, Kultur und Sport vermitteln einen umfassenden Überblick über das vielfältige Leben im Freistaat. Die Kamerateams sind in allen Landesteilen zwischen Lausitz und Vogtland unterwegs. Korrespondenten berichten aus Leipzig, Chemnitz, Ostsachsen und dem Vogtland. Die "MDR SACHSENSPIEGEL"-Reporter suchen vor Ort den direkten Kontakt zu den Menschen aus der Region.
04:35 
MDR Sachsen-Anhalt heute
05:05 
MDR Thüringen journal
05:35 
Norwegen nonstop - Die Farben des Nordens
05:55 (07:25)
Wenn's um Liebe geht
Die Winzertochter Laura (Inez Bjørg David) weiß nicht, welch besonderes Talent als Sängerin und Songschreiberin in ihr steckt. Für die Musik bleibt seit dem Tod ihrer Mutter ohnehin wenig Zeit: Die älteste von drei Töchtern muss ihrem Vater (Peter Sattmann) helfen, der mit dem Weingut und der Gastwirtschaft überfordert ist. Als Laura bei einer Hochzeitsfeier für ihre Schwester Nina (Cristina do Rego) einspringt, der es als Begleitung von Schlagerstar Sunny (Julian Looman) beim Ständchen für die Braut vor Aufregung die Stimme verschlägt, kommt unverhofft die Chance. Sunnys Manager Vincent (Maxim Mehmet) fragt Laura an Ort und Stelle, ob sie mit seinem berühmten Schützling bei einem Duett-Contest an den Start gehen möchte! Ihr Traum platzt jedoch durch einen Autounfall, den der angetrunkene Sunny verursacht. Um ihn zu entlasten, will Nina sogar eine Falschaussage machen – wenn sie dafür an Lauras Stelle singen darf.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2021 Comspace
Limetta.se Digitalbyrå