Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
Arte
Arte
Skriv ut p� dagens tv
06:10 
Picasso, Braque & Cie
Picasso, Braque, Apollinaire und Kahnweiler – zwei Künstler, ein Dichter und ein Kaufmann – waren Zeitgenossen. Zwischen 1907 und 1914 schufen diese vier Männer noch vor ihrem 30. Geburtstag eine neue Richtung in der Kunst, indem sie der traditionellen Arbeitsweise abschworen. Innerhalb von sieben Jahren begründeten sie die Legende des Kubismus, eine der ersten Revolutionen in der Kunst des 20. Jahrhunderts. Producerat år 2018. Regissör: Frédéric Ramade.
07:05 
Der Blob - Schleimiger Superorganismus
Es ist weder Tier noch Pflanze, sondern – ein Blob. Dieser schleimige Superorganismus stellt alles in Frage, was der Mensch über intelligentes Leben zu wissen glaubt. Der faszinierende Einzeller ist quasi unsterblich, hat einen unstillbaren Appetit, kann komplexe Probleme lösen und zeigt erstaunliche Lern- und Kommunikationsfähigkeiten. Die Dokumentation taucht ein in eine andersartige Welt und begegnet Wissenschaftlern, die im Fachgebiet „hirnlose Intelligenz“ Pionierarbeit leisten. Producerat år 2019. Regissör: Jacques Mitsch.
08:00 
Denk mal quer!
Wir leben in einer Welt, in der vieles nicht ist, wie es scheint. Manchmal müssen wir genauer hinschauen, um den Dingen auf den Grund zu gehen. Das Jugend-Magazin „Denk mal quer!“ entdeckt die seltsamsten, wunderlichsten und verrücktesten Phänomene unserer Zeit – in den Bereichen Kunst, Psychologie und Wissenschaft. Wie wird aus einzelnen Bildern ein Animationsfilm, was ist das Geheimnis der Zauberer und seit wann jonglieren wir Menschen überhaupt? Antworten findet die heutige Ausgabe von „Denk mal quer!“. Producerat år 2016. Regissör: Cathy Baker.
08:25 
Echt genial
Wer war Che Guevara? Wie wird man Astronaut? Was sind die französischen Überseeregionen?. Die Serie „Echt genial“ beantwortet all diese und Hunderte andere Fragen in kurzen, von Webformaten inspirierten Toplisten. Ob Wissenschaft, Geschichte oder Geographie – „Echt genial“ vermittelt Wissen ohne Anstrengung und gibt praktische Alltagstipps. Producerat år 2017. Regissör: Simon Lamontagne, Maxime Dumont, Sylvain Dumais.
08:40 
Sieben kleine Kriminelle (1/8)
„Sieben kleine Kriminelle“ erzählt die Geschichte eines ungewöhnlichen Banküberfalls, der alles andere als geplant verläuft. In der abenteuerlichen Familienserie geht es um Durchhaltevermögen und Charakterstärke, um Familiensinn und Freundschaft. Eine Serie nach dem Erfolgsroman „Sieben kleine Verdächtige“ von Christian Frascella (2010).In den Sommerferien findet Raffie heraus, dass seine Großmutter in ziemlichen Geldsorgen steckt. Sie, Raffie und sein kleiner Bruder könnten schon bald das Dach über dem Kopf verlieren. Als der herzlose Bankdirektor ihnen ein Darlehen verweigert, beschließt Raffie, die Bank zu überfallen. Doch dazu braucht er Komplizen …. Producerat år 2019. Regissör: Rob Lücker.
09:05 
ARTE Junior Das Magazin
09:20 
Karambolage
Sonntags führt ARTE in die Welt der deutsch-französischen Eigenarten, wagt in kurzen Rubriken einen humorvollen, zuweilen auch kritischen Blick auf Besonderheiten deutscher und französischer Alltagskultur und entschlüsselt sie auf ungewohnte Weise: Ein Wort, ein Gegenstand, die Einrichtung eines Büros, ein Kleidungsstück . vieles erscheint plötzlich in einem anderen Licht, wenn man es mit fremden Augen siehth Mehr Infos unter: wwwwartettv/karambolageg. Producerat år 2020. Regissör: Claire Doutriaux.
09:30 
Das Mädchen Wadjda
Die zehnjährige Wadjda träumt von einem eigenen Fahrrad. Doch in Saudi-Arabien gilt das Fahrradfahren für Frauen als unschicklich, und so hofft sie vergebens auf die Unterstützung ihrer Mutter. Die selbstbewusste Wadjda, die Jeans und Turnschuhe trägt und Rockmusik hört, gibt ihren Traum jedoch nicht so leicht auf und nimmt an einem hoch dotierten Koran-Rezitationswettbewerb teil … Ein unterhaltsamer wie berührender Film der ersten saudi-arabischen Regisseurin überhaupt. Producerat år 2012. Regissör: Haifaa Al Mansour, Skådespelare: Ahd, Abdullah, Nouf Saad, Mohammed Zahir, Sultan Al Assaf, Reem Abdullah, Abdullrahman Al Gohani, Waad Mohammed.
11:05 
Künstlerinnen
„Künstlerinnen“ ist eine vierteilige Reihe, in der eine Geschichte der Kunst aus Frauenperspektive dargestellt wird. In dieser Folge entwickelt Katharina Grosse in ihrem Berliner Atelier eine virtuelle Ausstellung mit Werken anderer Künstlerinnen. Der Zuschauer lernt weibliche Kunstgeschichte durch die Augen einer Künstlerin kennen. Producerat år 2016. Regissör: Claudia Müller.
11:35 
Vox Pop
Jeden Sonntagvormittag präsentiert Nora Hamadi das aktuelle Geschehen und wichtige Gesellschaftsthemen in Europa. „Vox Pop“ mischt sich mutig ein und behandelt jede Woche zwei große gesellschaftliche Debatten in Form von Recherchen und im Interview mit dem Gast der Woche. Producerat år 2020. Regissör: Nicolas Thepot.
12:10 
Unser Universum (1/3)
Seit Urzeiten blickt der Mensch zum Himmel: „Götter und Dämonen“ erkundet, was der Mensch im Himmel sah: eine von überirdischen Wesen bevölkerte Welt. Uralte Schöpfungsmythen erzählen von der Erschaffung von Himmel und Erde. Aber auch, wie unsere Vorfahren den Nachthimmel zur Navigation nutzten; ihm eine Bedeutung verliehen und zu den Sternen beteten. Producerat år 2019. Regissör: Adam Luria.
13:00 
Unser Universum (2/3)
Sind Sonne oder Erde der Mittelpunkt des Kosmos?. Für unsere Vorfahren war es auch aus Glaubensgründen wichtig, den Platz unseres Planeten im großen Weltganzen zu finden. Hier spielten religiöse Vorstellungen noch eine Rolle. Claudius Ptolemäus, Nikolaus Kopernikus, Galileo Galilei – diese drei Männer haben Weltmodelle geschaffen, die zum Teil Jahrhunderte überdauerten. Producerat år 2019. Regissör: Adam Luria.
13:55 
Unser Universum (3/3)
In der Neuzeit kommt eine auf Beobachtung und Experiment basierende Naturwissenschaft auf. Die Modelle des Universums werden immer genauer; entsprechen nach und nach der Realität. Mithilfe neuer Technologien blicken wir heute tiefer in den Weltraum als je zuvor. Der Mensch rückt vom Mittelpunkt des Kosmos an den Rand; wird zu einem kleinen Wesen, das in unendliche Weiten blickt. Producerat år 2019. Regissör: Adam Luria.
14:50 
James Tissot - Maler der Bourgeoisie
James Tissot (1836-1902) war ein herausragender Maler und Porträtist, der aufgrund seiner Verbindungen zu Oberschicht und Modewelt lange missachtet wurde. Der Film zeigt ihn als vielschichtigen, teils widersprüchlichen Künstler – Provinzler in Paris, Franzose in London, bürgerliches Mitglied der Pariser Kommune –, der mit seiner vermeintlich oberflächlichen Kunst die sozialen Codes der gehobenen Gesellschaft offenlegte. Producerat år 2019. Regissör: Pascale Bouhenic.
15:45 
Nadar - Ein Fotograf verändert die Welt
Nadar (1820-1910), eigentlich Gaspard-Félix Tournachon, verstand sich wie kein zweiter Porträtfotograf auf die Kunst der Fotografie. Bis heute haben seine Bilder kaum an Aussagekraft und Faszination eingebüßt. In seinem Fotoatelier am Boulevard des Capucines gab sich die Pariser Bohème des 19. Jahrhunderts die Klinke in die Hand. Ob Victor Hugo, Sarah Bernhardt, Charles Baudelaire, Alexandre Dumas, George Sand oder Jules Verne – sie alle hielt Nadar in der ihm eigenen Art für die Nachwelt fest. Nadar war von ständiger Neugier getrieben und musste alles ausprobieren: So entstanden die ersten Luftaufnahmen von einem Heißluftballon aus und die ersten Kunstlichtaufnahmen in der gespenstischen Unterwelt der Pariser Katakomben. In seiner Begeisterung für das technisch Neue war Nadar ein typischer Sohn seiner fortschrittsgläubigen Zeit. Producerat år 2017. Regissör: Michèle Dominici.
16:40 
Metropolis - Singapur
(1): Metropole Singapur (2): Tanzcompagnie P7:1SMA(3): Bernard-Henri Lévy: Kultur und Corona. Producerat år 2020.
17:25 
Sir Simon Rattle dirigiert Beethoven
Es galt fast schon als vergessenes Meisterwerk: das einzige Oratorium Beethovens. Vor genau 217 Jahren, am 5. April 1803, wurde „Christus am Ölberge“ uraufgeführt. Obwohl die Uraufführung beim Publikum durchaus ein Erfolg war, wurde dieses Werk später nur noch selten dargeboten. Im Rahmen des Beethoven-Jahres 2020 wird es vom London Symphony Orchestra und dem London Symphony Choir unter der Leitung von Sir Simon Rattle im Londoner Barbican Centre neu aufgeführt. Die Solistenrollen werden von Pavol Breslik (Tenor), Elsa Dreisig (Sopran) und David Soar (Bass) übernommen. Producerat år 2020. Regissör: Kriss Russman, Skådespelare: Pavol Breslik, David Soar, Elsa Dreisig.
18:25 
Köstliche Toskana
„Wie deine Mama zu kochen ist gut, wie deine Oma zu kochen ist besser“, lautet eine toskanische Weisheit. Die Reihe „Köstliche Toskana“ begibt sich auf Entdeckungsreise und präsentiert Europas Sehnsuchtsregion in vier Folgen. Folge eins zeigt die Küstenregion rund um Livorno, die Inseln Elba und Giglio und den Golf von Talamone. Producerat år 2020. Regissör: André Schäfer, Lorenza Castella.
18:55 
Karambolage
Sonntags führt ARTE in die Welt der deutsch-französischen Eigenarten, wagt in kurzen Rubriken einen humorvollen, zuweilen auch kritischen Blick auf Besonderheiten deutscher und französischer Alltagskultur und entschlüsselt sie auf ungewohnte Weise: Ein Wort, ein Gegenstand, die Einrichtung eines Büros, ein Kleidungsstück . vieles erscheint plötzlich in einem anderen Licht, wenn man es mit fremden Augen siehth Mehr Infos unter: wwwwartettv/karambolageg. Producerat år 2020. Regissör: Claire Doutriaux.
19:10 
ARTE Journal
19:30 
360° Geo Reportage
Mehr als 30 Kinder leben in der Familie des Kambodschaners Sitha. Nur vier davon sind seine eigenen. Der Rest sind ehemalige Straßenkinder, die die Familie adoptiert hat. Noch immer kommen neue Kinder hinzu. Die Zahl der Straßenkinder in Kambodscha hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Allein 20.000 leben in der Hauptstadt Phnom Penh. Viele von ihnen stammen aus den ländlichen Gebieten, wo ihre Familien sie nicht mehr ernähren können. Einige wenige hatten Glück und wurden von Sitha und seiner Frau Sreymom adoptiert. Mehr als 30 Kinder leben heute bei ihnen. „GEO Reportage“ hat die Ausnahmefamilie besucht. Producerat år 2015. Regissör: Philipp Lutz.
20:15 
Der Sträfling und die Witwe
Juni 1934: Der entflohene Häftling Jean findet Arbeit in der französischen Provinz bei der im Dorf angefeindeten Witwe Couderc. Zwischen der verhärmten Bäuerin und dem attraktiven Jean entwickelt sich nach und nach eine stille und seltsame Liebe. Den anderen Dorfbewohnern ist Jean jedoch ein Dorn im Auge, und die Gerüchteküche macht es ihm schwer, seine Vergangenheit zu verbergen. Als er eine Affäre mit der 16-jährigen Félicie beginnt, gerät die Situation außer Kontrolle. Producerat år 1971. Regissör: Pierre Granier-Deferre, Skådespelare: Monique Chaumette, Jean Tissier, André Rouyer, Boby Lapointe, Alain Delon, Ottavia Piccolo, Simone Signoret.
21:40 
Filmstar mit Charakter - Simone Signoret
Schauspielerin, Schriftstellerin, engagierte Künstlerin und Zeugin ihrer Zeit: Simone Signoret. In einer Zeit, in der ein ganz bestimmtes Frauenbild auf der Leinwand vorherrschte, bestach die Charakterdarstellerin durch politisches Engagement und Klugheit – sie war mehr als nur ein schönes Gesicht. Rund 50 Filme realisierte sie in 40 Jahren – wie „Der Weg nach oben“ (1959) für den sie den Oscar erhielt. Sie nahm sich stets die Freiheit, ihre Rollen zu wählen, und auch die Freiheit, als Frau und Schauspielerin zu altern. Das neue Porträt zeigt Simone Signoret als Frau mit Herz, Kopf und Courage. Producerat år 2019. Regissör: Michèle Dominici.
22:35 
La Chana - Mein Leben, ein Tanz
La Chana – das ist der Bühnenname der katalanischen Tanzlegende Antonia Santiago Amador. Als Jugendliche bringt sie sich den Flamenco selbst bei. Von da an ist der kraftvolle Tanz ihr Überlebenselixier. Peter Sellers sieht die junge Tänzerin und bittet sie im Film „Bobo ist der Größte“ (1967) aufzutreten. Am Höhepunkt ihrer Karriere verschwindet La Chana von der Bildfläche, um Mitte der 80er wiederaufzutauchen und erneute Erfolg zu feiern. Und auch heute, mit über 70 Jahren, hat die „Gitana“ ihr außergewöhnliches Rhythmusgefühl nicht verloren. Producerat år 2019. Regissör: Lucija Stojevic.
23:35 
Tosca von Giacomo Puccini
ARTE zeigt Puccinis Opernklassiker „Tosca“ aus der finnischen Nationaloper in Helsinki in einer Neuinszenierung von Christof Loy. Die Geschichte: Der skrupellose Polizeichef Scarpia missbraucht seine Amtsmacht, um die Sängerin Floria Tosca zu seiner Geliebten zu machen. Tosca wiederum hat ein Liebesverhältnis mit dem Maler und Freigeist Mario Cavaradossi. Eine Dreiecksgeschichte mit tragischem Ende. Producerat år 2018. Regissör: Hannu Kamppila, Skådespelare: Nicholas Söderlund (Sciarrone), Ausrine Stundyte (Floria Tosca), Henri Uusitalo (Gefängniswärter), Alvari Stenbäck (Gennarino), Kris-Andrea Haav (Mädchen), Matias Haakana (Spoletta), Andrea Carè (Mario Cavaradossi), Tuomas Pursio (Baron Scarpia), Tapani Plathan (Cesare Angelotti), Heikki Aalto (Küster).
01:40 
Welcome to Karastan
Der britische Regisseur Emil wird hinsichtlich einer Retrospektive in einen zentralasiatischen Staat eingeladen. Doch dessen exzentrischer Diktator möchte sich von ihm vor allem ein Nationalepos inszenieren lassen – mit einem Star in der Hauptrolle. Als dieser vom Set verschwindet, überschlagen sich die Ereignisse. „Welcome to Karastan“ ist eine tiefschwarze britische Komödie und eine augenzwinkernde Reflexion über die Macht und Ohnmacht des Kinos. Producerat år 2014. Regissör: Ben Hopkins, Skådespelare: Ali Cook, María Fernández Ache, Ümit Ünal, Noah Taylor, Matthew Macfadyen, MyAnna Buring.
03:13 
Wer nicht fragt, stirbt dumm!
Schräges Schulfernsehen für Erwachsene: In „Wer nicht fragt, stirbt dumm!. “ liefert Professor Schnauzbart wissenschaftliche Erklärungen für kuriose Alltagsphänomene. Die schwarzhumorigen Animationen klären unter anderem auf, warum Kokosnüsse gefährlicher als Haie sind, welche Schlafgewohnheiten Ameisen haben und dass Raketenrucksäcke nicht nur Vorteile mit sich bringen. Producerat år 2018. Regissör: Hélène Friren, Pierre Volto.
03:15 
Das Meer der Anden
Der Titicacasee auf dem Altiplano zwischen Peru und Bolivien ist mit mehr als 3. 800 Metern über dem Meeresspiegel das höchstgelegene schiffbare Gewässer der Welt. Mit fast 8.300 Quadratkilometern ist er mehr als 15-mal größer als der Bodensee – fast so groß wie ein Meer. Und für seine Anwohner ist er genau das: „El Mar“ – das mythologische Meer. Die Dokumentation nähert sich einer weitgehend unbekannten Seite der Anden und der Menschen, die am Ufer des Titicacasees leben. Producerat år 2013. Regissör: Manfred Uhlig.
04:05 
Begegnung mit den Meeresvölkern
In der zweiten Staffel der Dokumentationsreihe durchpflügt Marc Thiercelin erneut die Gewässer dieser Welt, um Menschen zu treffen, die den Ozean als natürlichen Lebensraum begreifen. Bei jeder Begegnung entdeckt er eine der tausend Arten, in Harmonie mit dem Meer zu leben. Im Norden des Sultanats Oman, geografisch durch die Vereinigten Arabischen Emirate von Oman abgeschnitten, liegt die Halbinsel Musandam. In einer ihrer Buchten leben die Kumzaren, die einer Mischung von Händlern aus der ganzen Welt entstammen. Davon zeugt ihre Sprache mit ihren arabischen, persischen, niederländischen und französischen Einflüssen. Producerat år 2019. Regissör: Nicos Argillet.
05:00 
"Stars von morgen" revisited
In den vergangenen fünf Jahren hat Rolando Villazón den ARTE-Zuschauern fast 100 junge Musiker auf dem Sprung in die große Klassik-Karriere präsentiert. Hat der Startenor vielleicht manchmal den Mund doch etwas zu voll genommen, wenn er seine Gäste als "Stars von morgen" ankündigte? ARTE blickt hinter die Kulissen und zeigt, was heute aus den jungen Künstlerinnen und Künstlern geworden ist. Producerat år 2016. Regissör: Martin Schneider, Skådespelare: Pretty Yende, Olga Peretyatko.
05:50 (06:40)
Stars von morgen präsentiert von Rolando Villazón
Es ist wieder so weit: Rolando Villazón präsentiert in vier neuen Folgen seine „Stars von morgen“. Schauplatz der Sendung ist das ehemalige Stummfilmkino Delphi in Berlin. Begleitet werden die Musiker, die am Beginn einer außergewöhnlichen Karriere stehen, von der Jungen Sinfonie Berlin. In der Auftaktfolge dieser Staffel wird das Orchester von Giedre Slekyte dirigiert. Producerat år 2016. Regissör: Elisabeth Malzer, Skådespelare: Anatoli Sivko, Mayumi Kanagawa, Arcis Saxophon Quartett, Golda Schultz.

Favoritprogram

Inga favoriter under valt datum

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2020 Comspace
Limetta.se Digitalbyrå