Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
MDR
MDR
Skriv ut p� dagens tv
06:55 
Allein gegen die Zeit
Neunzehn Uhr: Den Helden gelingt es, mit einem schlauen Schachzug die Durchführung des Gangsterplans vorerst zu bremsen. Doch die Söldner rund um den finsteren Anführer Alexander Legard sind Profis und verlieren nur für einen kurzen Moment die Nerven. Die Vollendung ihres Plans vor Augen steuern sie mit ihren Gefangenen auf die Zielgerade, wild entschlossen, die Regierung und letztendlich die ganze Welt in die Knie zu zwingen. Die Zeit rennt und es bleibt nur noch eine Stunde, um die Männer aufzuhalten. Zwanzig Uhr: Die letzten 12 Stunden wurden für die fünf Freunde zu der größten Herausforderung Ihres Lebens. Haben die Gangster wirklich ihr Ziel erreicht? Alles scheint verloren, die Hoffnung auf Rettung verebbt. Aber Ben, Leo, Jonas, Sophie und Özzi haben eine waghalsige Idee, die sie nur umsetzen können, wenn sie unter dem Einsatz ihrer Fähigkeiten als eingeschworenes Team zusammenhalten. Sie haben nur diese eine Chance. Und sie wissen, es geht um Leben und Tod!.
07:45 
Das Geheimnis des zweiköpfigen Drachen
Tomík (Aleš Nykodým) und Barborka (Charlotte Ella Gottová) verbringen die Ferien bei ihren Großeltern (Karel Gott und Kamila Magálová). Die beiden genießen die langen Sommertage auf dem Land, und ganz besonders lieben sie den zweiköpfigen Drachen Drako, der dem Großvater bei der Arbeit in der Schmiede hilft. Als die Kinder ausnahmsweise sogar in seiner Höhle übernachten dürfen, erzählt Drako ihnen eine Geschichte. Vor langer Zeit gab es im Land rund um den Drachenfelsen zwei getrennte Königreiche. Die Bewohner des Reiches oberhalb des Felsens und die von unterhalb durften sich nur zweimal im Jahr zu den Drachenfesten treffen, die im Frühjahr und im Herbst zur Tag- und Nachtgleiche gefeiert wurden. Sie durften sich weder ineinander verlieben noch einander heiraten. Schuld daran war ein Fluch, den der einstmals unglücklich verliebte Drache ausgesprochen hatte: Junge Paare, die das Verbot missachteten, wurden zu Vergissmeinnicht, toten Bäumen oder Steinen verwandelt.
09:15 
Fridolin
Von seinem Zimmervermieter Baltakow wurde der junge Heimerzieher Fridolin freundlich aufgenommen. Das ist wichtig für ihn, denn sein Start als "Kindergärtner auf Zeit" wird zwar von den Kindern seiner Gruppe mit Begeisterung begrüßt, von den Eltern jedoch mit einiger Skepsis betrachtet. Nicht alles, was Fridolin - in guter Absicht - tut, hilft ihm, die Sympathien der Eltern zu gewinnen. Besonders mit Familienvater Jochen gibt es Probleme, steht Fridolin doch eines Tages halbnackt in der Neumannschen Wohnküche.Mitwirkende Regie: Klaus Grabowsky Buch: Otmar RichterDarsteller Fridolin Krawutschke: Lutz Salzmann Konstanze Hilgert: Regina Beyer Ingeborg Menzel: Renate Geißler Lothar Menzel: Achim Wolff Flora Müller: Helga Raumer Walter Müller: Wolfgang Greese Ute Mai: Solveig Müller Waldemar Mai: Otmar Richter Barbara: Petra Blossey Jochen Neumann: Jürgen Trott Nico Baltakow: Georgi Popov und andere. Del 1 av 7.
10:05 
Tierärztin Dr. Mertens
Susanne Mertens Familienglück scheint perfekt zu sein. Mit Christoph und den Kindern hat sie ein neues, gemeinsames Haus bezogen. Christoph wünscht sich von ihr ein Kind. Plötzlich jedoch schiebt sich eine dunkle Wolke vor den familiären Sonnenschein. Rebecca, die während der Ferien ihre Mutter in Amerika besucht, sitzt nicht, wie verabredet, in dem Flieger, der sie zurück nach Leipzig bringen soll. Natürlich macht Christoph sich Sorgen. Nur zu gut kennt er Viola, seine Ex-Frau. Als Rebecca, wenn auch verspätet, doch endlich zu Hause ankommt, bringt sie aus Amerika einen Überraschungsgast mit; Viola. Zwischen Christoph und Viola ist es das erste Wiedersehen seit ihrer Scheidung. Da in Leipzig gerade eine Messe stattfindet und deshalb kein Hotelzimmer frei ist, zieht Viola bei Susanne und Christoph ein. Da sind Konflikte vorprogrammiert. Auch im Zoo stehen Probleme für Susanne an. Del 14 av 26.
10:55 
Familie Dr. Kleist
Christian weiß nicht, wie er sich seinem verschlossenen Sohn nähern kann. Auf die gutgemeinten Ratschläge der Schuldirektiorin Marlene, mehr Zeit mit Piwi zu verbringen, könnte er eigentlich gut verzichten. Nur mit Mühe kann er seinen Sohn zu einem Ausflug überreden. Als Piwi dabei jedoch seine Leidenschaft für das Paragliding entdeckt, löst das bei Christian gemischte Gefühle aus. Doch Piwis Begeisterung ist so groß, dass Christian nicht anders kann, als seinem Sohn den Sport doch zu erlauben. Piwis neues Idol wird sein Fluglehrer Michael Hertel, der sich auf die Teilnahme an der nächsten Europameisterschaft im Paragliding vorbereitet. Seine Chance, Europameister zu werden, ist groß. Als Michael jedoch wegen einer leichten Fußverletzung zur Untersuchung ins Krankenhaus geht, entdeckt man bei ihm einen bösartigen Tumor. Christian muss Michael die bittere Nachricht überbringen: Eine Amputation des Unterschenkels ist nicht zu vermeiden! Michaels Welt bricht zusammen. Del 3.
11:45 
Echt
Echt erzählt von Ereignissen, Phänomenen, Begebenheiten und entdeckt dabei die Menschen hinter diesen spannenden Geschichten aus dem Osten Deutschlands. Weitere Infos unter www.mdr.de/echt .
12:15 
MDR Garten
Das Geranium zählt zu den Klassikern im Garten. Dies liegt auch daran, dass die als Storchschnabel bekannte Zierpflanze zu den Allroundern im Pflanzenreich gehört. MDR Garten-Moderator Jens Haentzschel spricht mit der Buchautorin und MDR Garten-Fachberaterin Brigitte Goss über die Vielfalt der Storchschnäbel und ihren Einsatz auf Balkon, Terrasse oder im Garten.
12:45 
Unser Dorf hat Wochenende
Das Dorf Gräfenhain liegt im Mittleren Thüringer Wald. Hier ist fast immer etwas los, normalerweise. Es gibt viele Vereine und die Freizeit läuft unter dem Motto: Wir stellen selbst etwas auf die Beine. Die jungen Leute gründen lieber einen Partyverein und organisieren einen „Sommernachtstraum“, da ist egal, wie weit die nächste Disco weg ist, sie haben eine eigene. Aber jetzt, in der Corona-Krise, ist es auch in Gräfenhain stiller geworden. Den Blasmusikanten fehlen die gemeinsamen Proben. Aber auch sie verbreiten lieber Optimismus und das musikalisch mit Zwei-Mann-Ständchen in der Dorfmitte. Der Förderverein des Kindergartens hat sich etwas ausgedacht, um mit dem Gräfenhainer Nachwuchs in Kontakt zu bleiben. Sie verschicken Post gegen Langeweile zu Hause und mit einem Regenbogen zum Ausmalen. Die Kunstwerke werden am Kindergarten aufgehängt, gleich neben der bunten Steinschlange, die ebenfalls zeigt, wie Zusammenhalten ohne direkten Kontakt aussehen kann.
13:15 
Stadtoasen
Wo liegen jene grünen Oasen der Betonwüsten, an die sich die Städter in ihrer Freizeit zurückziehen?. Welche Plätze suchen sie auf zum Durchatmen, zum Energie auftanken und um einfach mal die Seele baumeln zu lassen?. Die fünfteilige Reihe entdeckt die heimlichen Grünen Lungen der Stadt, in denen sich Natur und Mensch gemeinsam die Wildnis zurückerobert haben. Eigene, kleine Paradise, die sich die Städter selbst gestalten können, in denen gegraben, angebaut und ausprobiert wird. Ob brachliegende Grundstücke oder Hinterhöfe - überall in der Stadt lassen sich Orte finden, die einen Hauch von Urlaub in sich tragen und dem Stadtmenschen ein Stück Natur und Freiheit wiederschenken. Wir machen einen Streifzug durch vier Metropolen Europas und reisen nach Detroit in den USA. Dabei lernen wir jene Orte kennen, die für die Städter meist mehr sind als einfache Gärten: Die Stadtoase ist Treffpunkt und Ruhepol, kreativer Raum und Arbeitsplatz - und oft auch der Lebensmittelpunkt der Stadtgärtner. Del 2.
13:58 
MDR aktuell
In komprimierter Fassung informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages. .
14:00 
Sport im Osten
Die Moderatoren René Kindermann, Stephanie Müller-Spirra und Tom Scheunemann präsentieren im Wechsel aktuelle Berichte mit Analysen und Interviews über den mitteldeutschen Regionalsport. Besonders im Fokus steht das mitteldeutsche Sportthema Nummer eins: Fußball. Aktuelle Spielberichte von den Partien der 3. Liga , Regional- und 2. Bundesliga werden ergänzt durch Nachrichten, Berichte und Hintergründiges. Dazu gibt’s alles Wissenswerte über die Top-Vereine anderer Sportarten und über mitteldeutsche Athleten. .
16:00 
MDR vor Ort
Ganz nah bei den Zuschauern in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist das MDR-Fernsehen mit dem Magazin "MDR vor Ort" am Sonnabend-Nachmittag. Die Moderatoren sind als Reporter vor Ort und bei großen Ereignissen in Mitteldeutschland dabei - bei Volksfesten, Festivals, Sportereignissen, einmaligen oder traditionellen Veranstaltungen. .
16:25 
MDR aktuell
In komprimierter Fassung informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages. .
16:30 
Sport im Osten
Die Moderatoren René Kindermann, Stephanie Müller-Spirra und Tom Scheunemann präsentieren im Wechsel aktuelle Berichte mit Analysen und Interviews über den mitteldeutschen Regionalsport. Besonders im Fokus steht das mitteldeutsche Sportthema Nummer eins: Fußball. Aktuelle Spielberichte von den Partien der 3. Liga , Regional- und 2. Bundesliga werden ergänzt durch Nachrichten, Berichte und Hintergründiges. Dazu gibt’s alles Wissenswerte über die Top-Vereine anderer Sportarten und über mitteldeutsche Athleten. .
18:00 
Generation Einheit
Das Eichsfeld liegt im Dreiländereck von Niedersachsen, Hessen und Thüringen. Hier verlief die ehemalige Grenze, die West und Ost voneinander trennte. Nur wenige hundert Meter entfernt von beschaulichen Dörfern befanden sich vor 30 Jahren Stacheldraht, Kolonnenwege und Wachanlagen. Heute ist davon kaum noch etwas zu sehen. Die Reportage-Reihe begleitet fünf 30-Jährige, die im thüringischen Teil des Eichsfeldes in dieselbe Klasse gegangen sind und im vereinigten Deutschland aufgewachsen sind. Lukas Bank wohnt nach knapp zehn Jahren im Ausland wieder in seinem Elternhaus in Kirchgandern. Die letzten Jahre war der 30-Jährige als Gourmetkoch in der Welt unterwegs. Er machte Stationen in Sternerestaurants, kochte für Milliardäre und Fußballspieler und arbeitete in Restaurants in Sydney und Vancouver. Doch die Sehnsucht nach seiner Familie und der Gedanke, selbst eine Familie zu gründen, zogen ihn zurück in seine Heimat. Del 1 av 5.
18:15 
Unterwegs in Sachsen-Anhalt
"Die Goldene Aue - reich an geschichtlichen Erinnerungen, reich an Naturschönheiten und reich an wunderbaren Sagen. " Das sagte der Heimatforscher Karl Meyer vor 150 Jahren über die Landschaft, die sich südlich des Harzes vom Kyffhäuser bis Allstedt erstreckt. Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren erleben das touristische Kleinod mitten in Deutschland; eine Gegend, die vor 900 Jahren von flämischen Siedlern geprägt wurde, in der sich aber schon die Ottonen wohlgefühlt haben müssen. Das Moderatoren-Duo unternimmt eine Reise vom Mittelalter bis in die Neuzeit: von der früheren Kaiserpfalz Tilleda zum Schloss Allstedt, der Wirkungsstätte Thomas Müntzers. Wie lebte es sich als Ritter, Mönch und Müller? Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren erleben es - in der Goldenen Aue.
18:45 
Glaubwürdig: Kerstin Flade-Drechsel
"Mein Lebensweg war nie gradlinig und das ist gut so. Auf Umwegen sehe ich nämlich mehr.", sagt Kerstin Flade-Drechsel. Die heute 55-Jährige wächst in einer umtriebigen Familie im Erzgebirge auf. Ihre Mutter ist Lebenskünstlerin, ihr Vater - Helmut Flade - einer der berühmtesten Spielzeugdesigner der DDR. Die Familie lebt mit den Großeltern unter einem Dach. Als Kerstin acht Jahre alt ist, findet sie ihren Großvater - tot in der Küche. Ein Erlebnis, das sie ein Leben lang begleitet. Die Familie und auch der christliche Glaube fangen sie auf. Nach dem Abitur absolviert sie eine Drechsellehre und studiert Museologie. 1989 wird sie arbeitslos. Doch Aufgeben ist keine Option. Kerstin Flade-Drechsel beginnt, erzgebirgische Engel und Figuren in Miniaturform herzustellen und hat damit Erfolg. Nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern das ganze Jahr über. Ein Motiv liebt die Künstlerin besonders: ein kleiner Apfelbaum. "Den gibt es wirklich, er steht in meinem Garten.
18:50 
Wetter für 3
Ob es regnet, stürmt oder schneit - die MDR-Wetterfrösche Michaela Koschak, Thomas Globig und Jörg Heidermann schauen in der MDR-Wetterschau auch gerne mal über den "Tellerrand" des heimischen Wetters und erklären mit modernster Technik bevorstehende Wetterwechsel wie auch besondere Wetterphänomene der Region. Neben einem allgemeinen Blick auf das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage vermitteln die Meteorologen den Zuschauern auch Details über das "Ausgehwetter" des anbrechenden Abends und das "Aufstehwetter" für den nächsten Morgen.
18:54 
Unser Sandmännchen
Seit bald 60 Jahren kommt "Unser Sandmännchen" mit einem Abendgruß und seinem Traumsand, um allen Kindern, Groß wie Klein, schöne Träume zu bescheren. Täglich bringt er uns mit einer Gute-Nacht-Geschichte seiner Freunde zu Bett. Dabei wechseln sich Klassiker wie "Pittiplatsch" und "Fuchs und Elster" mit neuen Freunde-Geschichten wie "Raketenflieger Timmi", "Licht an!", "Die Schmusedecke" oder "Jan & Henry" ab. Jeder Freitagabend ist einer Liedergeschichte gewidmet. In Sachsen wird der Sandmann seit 1996 sonntags auch in sorbischer Sprache ausgestrahlt.
19:00 
Ländermagazine
In Sachsen MDR SACHSENSPIEGEL In Sachsen-Anhalt: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE In Thüringen: MDR THÜRINGEN JOURNAL.
19:30 
MDR aktuell
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet die Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
19:50 
Quickie
Gefragt sind Kenntnisse über Mitteldeutschland aus allen Themenbereichen, insbesondere aus den vergangenen 15 Jahren. Von einem Kandidaten müssen zwölf Fragen beantwortet werden, um ein Auto als Hauptpreis zu gewinnen. Der Kandidat hat drei Joker. Die Beantwortung der einzelnen Fragen ist zeitlich beschränkt: von fünf Sekunden für die erste Frage bis 60 Sekunden für Frage zwölf. Außerdem können sich die Zuschauer von zu Hause aus beteiligen und Lösungen per Telefon übermitteln. Aus allen richtigen Anrufen innerhalb einer Sendung wird dann ein Gewinner ausgelost.
20:15 
Olaf der Flipper
Alle Schlagerfans kennen ihn und für nicht wenige ist er ein echter Held: Olaf der Flipper. Seit Jahrzehnten steht er auf den Bühnen und singt mit viel Leidenschaft seine Lieder von Liebe, Freundschaft und Fernweh. Mit den Flippers hat er deutsche Musikgeschichte geschrieben und natürlich hat es den Vollblutmusiker auch nach dem Ende der Band nicht lange auf dem Sofa gehalten. Schon wenige Monate nach dem Abschied 2011 stand Olaf wieder auf der Bühne und starte mit 65 Lenzen seine erfolgreiche Solokarriere. Für diese Sendung kehrt Olaf zurück in seine Heimatstadt Magdeburg. 1958 verlies der damals Zwölfjährige zusammen mit seiner Mutter die Stadt an der Elbe. Trotzdem hat Olaf den Kontakt zu Magdeburg nie verloren.
22:15 
MDR aktuell
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet die Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
22:20 
Das Gipfeltreffen
Der MDR hat eine neue Comedy Show, mit keinem geringeren Ziel als die Rettung der Welt. Dafür war bisher Olaf Schubert unser Mann. Das Ergebnis spricht für sich - man kann ihn damit nicht mehr alleine lassen. Torsten Sträter, Johann König und Olaf Schubert sind die furiosen Drei, angetreten, um der Welt zu helfen, sich selbst zu retten. Durch Wissen. Denn Wissen ist Macht. Und gerne geben die drei Experten ihr Wissen an die Bedürftigen weiter. Die müssen nur Fragen. Und das tun sie in der neue Comedy Show im Mitteldeutschen Rundfunk. In vier wöchentlichen Folgen gestehen hilflose Menschen wie Wladimir Kaminer, Clueso, Maren Kroymann, Stefanie Hertel, Matthias Egersdörfer oder Kreaturen wie Die Echse den drei Superhelden ihre Ratlosigkeit. Mit leichten und schweren, cleveren und doofen, komplizierten und einfachen Fragen. Auf die es theoretisch eine Antwort gibt. Olaf Schubert, Torsten Sträter und Johann König beweisen, dass das nicht so sein muss.
22:50 
Clueso - Das Konzert vom Domplatz Erfurt
Cluesos Musikerkarriere wirkt wie ein einziger Höhenflug. Geboren als Thomas Hübner geben ihm seine Erfurter Freunde seinen Spitznamen in Anlehnung an den tolpatschigen Inspektor Clouseau von Blake Edwards. Erste Gehversuche macht er als MC Mitte der Neunziger in Erfurt und zieht dann ein paar Jahre später nach Köln, wo er seine Karriere als Musiker startet. Bereits 2000 hat er einen Plattenvertrag bei Four Music und veröffentlicht 2001 sein Debüt "Text und Ton". Als ihm das Partymachen in Köln zu viel wird, geht er 2002 zurück nach Erfurt, wo er später gemeinsam mit seinen alten Kumpels in einem Gebäude des alten Güterbahnhofs auch eine WG und Kreativzelle gründet. In den Nullerjahren entfernt sich seine Musik immer weiter vom HipHop in Richtung Singer/Songwriter-Pop, und Clueso wird einer der gefragtesten Musiker der Republik. Wenn man seit mehr als 20 Jahren Musik macht, ist es irgendwann vielleicht Zeit für einen „Neuanfang”. Bei Clueso jedenfalls ist dieser Punkt 2016 erreicht.
00:20 
Feuer unter Deck
Kapitän Otto Scheidels (Manfred Krug) Liebe gehört gleichermaßen einem alten Raddampfer namens "Jennissei" und der hübschen Kellnerin Carola Schneider, genannt Caramba (Renate Krößner). Aber Carola hat es satt, den Mann mit dem Schiff zu teilen und gibt ihrem Otto mit Caramba den Laufpass. Kaum hat sich dieser von dem unerwarteten Schlag erholt, kommt der nächste: Sein Raddampfer, der letzte seiner Art, wird außer Dienst gestellt. Nun hat der arme Otto weder Frau noch Schiff. In einem tollkühnen Handstreich kapern er und seine ehemalige Mannschaft ihren alten, inzwischen umgebauten Dampfer, um unter großem persönlichen Einsatz zwei Lastkähne von einem unfreiwilligen Sandbankaufenthalt zu befreien. Dabei kommt es zu handfesten Reibereien zwischen Kapitän Otto und Caramba, die inzwischen Chefin des nun schwimmenden Restaurants wurde und ihr "Heiligtum" beim harten Havarieeinsatz in die Brüche gehen sieht. Doch dieser Piratenstreich des Kapitäns a.D.
01:45 
MDR vor Ort
Ganz nah bei den Zuschauern in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist das MDR-Fernsehen mit dem Magazin "MDR vor Ort" am Sonnabend-Nachmittag. Die Moderatoren sind als Reporter vor Ort und bei großen Ereignissen in Mitteldeutschland dabei - bei Volksfesten, Festivals, Sportereignissen, einmaligen oder traditionellen Veranstaltungen. . Del 1.
02:10 
Sport im Osten
Die Moderatoren René Kindermann, Stephanie Müller-Spirra und Tom Scheunemann präsentieren im Wechsel aktuelle Berichte mit Analysen und Interviews über den mitteldeutschen Regionalsport. Besonders im Fokus steht das mitteldeutsche Sportthema Nummer eins: Fußball. Aktuelle Spielberichte von den Partien der 3. Liga , Regional- und 2. Bundesliga werden ergänzt durch Nachrichten, Berichte und Hintergründiges. Dazu gibt’s alles Wissenswerte über die Top-Vereine anderer Sportarten und über mitteldeutsche Athleten. .
03:40 
Unser Dorf hat Wochenende
Das Dorf Gräfenhain liegt im Mittleren Thüringer Wald. Hier ist fast immer etwas los, normalerweise. Es gibt viele Vereine und die Freizeit läuft unter dem Motto: Wir stellen selbst etwas auf die Beine. Die jungen Leute gründen lieber einen Partyverein und organisieren einen „Sommernachtstraum“, da ist egal, wie weit die nächste Disco weg ist, sie haben eine eigene. Aber jetzt, in der Corona-Krise, ist es auch in Gräfenhain stiller geworden. Den Blasmusikanten fehlen die gemeinsamen Proben. Aber auch sie verbreiten lieber Optimismus und das musikalisch mit Zwei-Mann-Ständchen in der Dorfmitte. Der Förderverein des Kindergartens hat sich etwas ausgedacht, um mit dem Gräfenhainer Nachwuchs in Kontakt zu bleiben. Sie verschicken Post gegen Langeweile zu Hause und mit einem Regenbogen zum Ausmalen. Die Kunstwerke werden am Kindergarten aufgehängt, gleich neben der bunten Steinschlange, die ebenfalls zeigt, wie Zusammenhalten ohne direkten Kontakt aussehen kann.
04:10 
MDR Sachenspiegel
04:40 
MDR Sachsen-Anhalt heute
* Sportblock mit Stefanie Blochwitz: - Fußball: Bundesliga-Geistergucken - Fußball, 3. Liga - Sport-Treff: Peißnitzinsel Halle "MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE" ist ein Regionalmagazin mit aktueller Berichterstattung von Ereignissen des Tages, Hintergrundinformationen aus Politik, Wirtschaft, Umwelt, Kultur und Sport. Es werden für die Zuschauer des Landes sportliche Highlights, Zeitgeschichte und Musik, Rätsel sowie Veranstaltungs- und Servicetipps geboten.
05:10 
MDR Thüringen journal
05:40 (06:00)
Abenteuer Russland nonstop - Zu den Vulkanen von Kamtschatka
"Biwak - Berge, Menschen, Abenteuer" verbindet die Faszination der heimatlichen Bergwelt mit spannenden Reportagen aus den schönsten Freizeitgebieten der Welt. Wer seine Freizeit aktiv gestalten will, bekommt bei Biwak die besten Anregungen. .

Favoritprogram

Ta bort fr�n dina favoriter p� dagens tv
Din kanal p� Dagens Tv
Wiedersehen in Bitterfeld
MDR, söndag 19/5 23:30(01:00)

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2020 Comspace
Limetta.se Digitalbyrå