Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
3SAT
3SAT
Skriv ut p� dagens tv
06:25 
Künstlerduelle: Leonardo vs. Michelangelo
"Künstlerduelle" erzählt in fünf Folgen die Geschichte der europäischen Malerei neu, als Konkurrenz herausragender Malerpersönlichkeiten. In dieser Folge geht es um Leonardo vs. Michelangelo. Denn wenn Großmeister wie Leonardo da Vinci und Michelangelo Buonarroti oder Vincent van Gogh und Paul Gauguin aufeinandertreffen, definieren sie mit ihren oft diametral entgegengesetzten Positionen immer auch die Gesamtheit des künstlerisch Möglichen ihrer Zeit.
07:00 
Ein Alpsommer
Jeden Sommer verbringen zwei Familien die Saison auf der Alp am Col de la Givrine, einem Pass im Kanton Waadt, und versorgen die Tiere. "SCHWEIZWEIT" begleitet sie einen Alpsommer lang. Die jüngere Generation hat den Hof im Tal bereits übernommen und führt diesen den Sommer durch. Die Älteren übernehmen derweil die Alp - im Wissen, ihre Kinder damit entlasten zu können.
07:30 
Alpenpanorama
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
08:00 
ZIB
Die "Früh-ZIB" informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.
08:05 
Alpenpanorama
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
08:30 
ZIB
Die "Früh-ZIB" informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.
08:33 
Alpenpanorama
"Alpenpanorama" zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.
09:00 
ZIB
Die "Früh-ZIB" informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.
09:05 
Künstlerduelle: Leonardo vs. Michelangelo
"Künstlerduelle" erzählt in fünf Folgen die Geschichte der europäischen Malerei neu, als Konkurrenz herausragender Malerpersönlichkeiten. In dieser Folge geht es um Leonardo vs. Michelangelo. Denn wenn Großmeister wie Leonardo da Vinci und Michelangelo Buonarroti oder Vincent van Gogh und Paul Gauguin aufeinandertreffen, definieren sie mit ihren oft diametral entgegengesetzten Positionen immer auch die Gesamtheit des künstlerisch Möglichen ihrer Zeit.
09:45 
Ein Alpsommer
Jeden Sommer verbringen zwei Familien die Saison auf der Alp am Col de la Givrine, einem Pass im Kanton Waadt, und versorgen die Tiere. "SCHWEIZWEIT" begleitet sie einen Alpsommer lang. Die jüngere Generation hat den Hof im Tal bereits übernommen und führt diesen den Sommer durch. Die Älteren übernehmen derweil die Alp - im Wissen, ihre Kinder damit entlasten zu können.
10:15 
Österreich - Die Kraft des Wassers
Vom Gletscher geformt. Von der schneebedeckten eisigen Welt des Hochgebirges mit seinen mächtigen Gletschern, tosenden Wasserfällen und reißenden Gebirgsbächen durch die letzten Urwälder bis zum warmen Steppensee. Begleitet von der Stimme Peter Simonischeks folgt die Dokumentation den Spuren des Wassers - dem Element, das die vielfältige Natur Österreichs geprägt hat wie kein anderes. Ziel der opulenten filmischen Reise ist es, Österreich in seiner Ganzheitlichkeit zu zeigen. Del 1 av 2.
11:00 
Österreich - Die Kraft des Wassers
Im Fluss der Zeit. Märchenwälder und Granitriesen: steile Talhänge, dichte Wälder, eine wehrhafte Burganlage, die hoch über dem Fluss thront. Ein Ort wie aus einer mittelalterlichen Heldensaga - das Kamptal. Geologisch sind Mühl- und Waldviertel die ältesten Landschaften Österreichs und verdanken ihre Entstehung der Hebung der Böhmischen Masse. Der wilde Nordwald ist eine herbe Schönheit und eigenwillige Landschaft. Der größte Fluss hier ist der Kamp. Del 2 av 2.
11:45 
Hessen à la carte
Augenschmaus - Restaurants mit Ausblick. Wie heißt es so schön unter Genießern: "Das Auge isst mit!" Und in dieser Folge von "Hessen à la carte" gibt es fürs Auge gleich die doppelte Portion. Die raffinierten Gerichte auf den Tellern werden von einem spannenden Ausblick, den die Restaurants bieten, begleitet. Es geht in die "Bordküche" nach Reichelsheim, ins "Bootshaus" im Frankfurter Stadtteil Fechenheim sowie in den "Berggasthof Kellerskopf".
12:15 
Servicezeit-Reportage
Schafhaltung, das bedeutet für Dunja "Naturschutz pur". Die 50-Jährige hat daher Großes vor: nicht mehr nur zum Hobby züchten, sondern von der Schafzucht endlich leben können. Zusammen mit ihrem Mann Stefan (52) und den beiden Kindern Marla (12) und Lennart (15) plant die Schäferin einen riesigen Umzug. Es geht von einem kleinen Hof im Ruhrgebiet auf ein großes Gut in Kevelaer, wo sich die Familie die neue Existenz aufbauen möchte.
12:45 
Gartenlust und -leidenschaft - der Gartensommer in Niederösterreich
Das Paradies: In Träumen, Mythen und Religionen wird es oft als ein üppiger Garten beschrieben. Derartige Paradiese stehen im Mittelpunkt der filmischen Reise durch Niederösterreich. Sie gibt Einblicke in Schaugärten und geheime Gartenparadiese – und zeigt, was Besucher beim "Gartensommer Niederösterreich" erleben können. Beispielhaft für herausragende Gartengestaltung ist der Schaugarten "Rainbows End" in Langenlebarn.
13:10 
Wunderwelt Schweiz: Berner Oberland
Das Berner Oberland gehört zu den schönsten Naturräumen der Schweiz. Die Berge sind Heimat einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt, die es zu beschützen gilt. Zu den landschaftlichen Attraktionen der beliebten Wanderregion zählen farbenprächtige Blumen und schroffe Felsen, umrahmt von eindrücklichen Gletschern.
13:30 
Die magische Welt der Bäume - Die Edelkastanie
Im Vorsommer erfreut die Kastanie das Auge mit ihrer Blütenpracht, im Herbst mit goldgelben Blättern. Lange Zeit war sie als Nahrungsquelle für die Bewohner der Alpensüdseite unentbehrlich. Im Tessin kennt man rund 100 verschiedene Sorten der Esskastanie. Der knorrige Fruchtbaum mit seiner ausladenden Krone wird je nach Standort 20 bis 35 Meter hoch. Sein Stamm hat einen Durchmesser von drei Metern, die Riesen der Spezies werden bis zu 1000 Jahre alt.
14:20 
Die magische Welt der Bäume - Die Eiche
Niemand baut mehr Schiffe aus Eichenholz. In Möbelhäusern sucht man Eichenholzmöbel vergebens. Die Eiche scheint ausgedient zu haben. In Wirklichkeit ist sie jedoch der Baum der Zukunft. Die Geschichte der Eiche reicht bis zu zwölf Millionen Jahre zurück. Der Laubbaum aus der Familie der Buchengewächse steht symbolisch für Kraft und Ewigkeit - Eichen können bis zu 1000 Jahre alt werden. Das Holz ist sehr stabil, die Rinde, rau, dick und furchig.
15:10 
Die magische Welt der Bäume - Die Linde
Kaum ein anderer Baum in Europa ist so eng mit den Menschen verflochten wie die Linde. Über Jahrtausende war sie Begleiterin und hat das Geschehen als stumme Zeugin der Zeit beobachtet. Die Linde ist nur selten in den Wäldern anzutreffen. Man findet sie in Dörfern und Städten, mitten unter den Menschen, die sie pflanzen und hegen. Sie hat die Menschen inspiriert, war aktiv an deren Schicksal beteiligt und ist heute nicht aus ihrem Alltag wegzudenken.
16:00 
Die magische Welt der Bäume - Die Lärche
Lärchen wuchsen bereits vor 60 Millionen Jahren auf der Erde. In der Schweiz findet man einen Großteil dieser Baumart vor allem im Wallis, in den Tälern des Tessin sowie in Graubünden. Die lichtbedürftige Lärche gehört zur Gattung der Nadelbäume und ist eine Pionier-Baumart. Dank ihrer bis zu zwei Meter tief verankerten Wurzeln ist sie als Schutzbaum sehr beliebt. Die Europäische Lärche wird bis zu 54 Meter hoch und über 1000 Jahre alt.
16:50 
Fernweh: Zug um Zug
Im Zug durch Indien, Madagaskar, Neuseeland. In dieser Folge ist Patrick Schellenberg im Liebeszug in Neuseeland unterwegs. Vanessa Nikisch rattert in einem Schrottzug durch den Dschungel in Madagaskar. Dominic Hiss und Marc Gieriet berichten über große Träume in kleinem Maßstab. - In der Reihe "Zug um Zug" erkunden Reporter die abenteuerlichsten und schönsten Eisenbahnstrecken der Erde.
17:35 
Fernweh: Zug um Zug
Im Zug durch Indien, Japan, Kanada, Südafrika. In dieser Folge berichtet Beat Häner aus Japan, wo Bordellbesitzer von grabschenden Pendlern lernen. Mitja Rietbrock reist in Kanada mit dem Eiszug ans Ende der Welt. Lisa Röösli besucht in Südafrika ein Spital auf Schienen. - In der Reihe "Zug um Zug" erkunden Reporter die abenteuerlichsten und schönsten Eisenbahnstrecken der Erde.
18:15 
Fernweh: Zug um Zug
Im Zug durch Indien, Schottland, Japan, Bolivien. In dieser Folge berichtet Beat Häner aus Japan über die pünktlichsten Züge der Welt. Karoline Wirth begleitet den Eisenbahnfilmer Mathias Bundi auf seinem letzten Dreh im "Royal Scotsman". Fritz Muri trifft in Bolivien auf einen Schweizer Erforscher eines der größten Eisenbahnfriedhöfe der Welt. - In der Reihe "Zug um Zug" erkunden Reporter die abenteuerlichsten und schönsten Eisenbahnstrecken der Erde.
19:00 
Heute
Die Nachrichten des Tages. Der relevante Überblick aus der Nachrichtenredaktion des ZDF mit Vertiefung und Einordnung zu den wichtigsten Ereignissen in Deutschland und der Welt.
19:18 
3sat-Wetter
3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.
19:20 
Künstlerduelle: Caravaggio vs. Baglione
"Künstlerduelle" erzählt in fünf Folgen die Geschichte der europäischen Malerei neu, als Konkurrenz herausragender Malerpersönlichkeiten. In dieser Folge geht es um Caravaggio vs. Baglione. Denn wenn Großmeister wie Leonardo da Vinci und Michelangelo Buonarroti oder Vincent van Gogh und Paul Gauguin aufeinandertreffen, definieren sie mit ihren oft diametral entgegengesetzten Positionen immer auch die Gesamtheit des künstlerisch Möglichen ihrer Zeit.
20:00 
Tagesschau
ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die "Tagesschau" bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.
20:15 
Die Bestatterin - Die unbekannte Tote
Das Geschäft läuft nicht besonders gut bei Taubenbaum-Bestattungen in Hepperlingen. Deshalb arbeitet Lisa Taubenbaum wieder häufiger als Physiotherapeutin. Ihr Bruder Hannes tischlert eher Ladentheken als Särge, und Vater Alfons networkt eifrig im Gemeinderat. Die Leiche einer jungen Frau an einer Bushaltestelle bringt zwar Arbeit, aber niemand weiß, um wen es sich handelt. Skådespelare: Christoph Letkowski, Helgi Schmid, Frederik Bott, Anna Fischer, Artus Maria Matthiessen.
21:45 
Kinokino-Shortcuts
Die "kinokino-Shortcuts" liefern eine Schnellkritik zu den aktuellen Kinostarts. "kinokino" stellt die Tops und Flops der Startwoche vor: Kurze, prägnante und auf den Punkt gebrachte Kritiken von der "kinokino"-Redaktion.
22:00 
ZIB 2
Das tägliche Nachrichtenmagazin des ORF-Fernsehens. Von Montag bis Freitag liefert "ZIB 2" einen Überblick über die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen.
22:25 
Tod von Freunden - Emile und Karl
Gezwungenermaßen macht Emile einen großen Schritt in Richtung Erwachsenwerden und stellt sich seiner eigenen Trauer über den Verlust von Kjell. Emile, der in den glücklichen Tagen immer der spaßorientierte Grenzgänger gewesen ist, dem alles zuflog, sieht sich plötzlich allein in der Verantwortung für seine Schwester Cecile, die völlig aus dem Ruder zu laufen droht. Skådespelare: Thure Lindhardt, Milena Tscharntke, Lene Maria Christensen, Jan Josef Liefers, Katharina Schüttler.
00:20 
Narben - Philipps Kampf zurück ins Leben
Bei einem Unfall mit dem Schweißgerät erlitt Philipp Bosshard schwere Verbrennungen. Seine Überlebenschance betrug zehn Prozent. Doch Aufgeben war nie eine Option für ihn. Mithilfe seiner Familie und seiner Freunde kämpfte sich der heute 33-Jährige zurück ins Leben. "Was Philipp auszeichnet, ist sein Wille", sagen Menschen aus seinem Umfeld. Nie hat er sich beklagt über die Schmerzen – im Spital und später im Alltag.
00:55 
10 vor 10
"10 vor 10" ist eine Informationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Vertiefende Berichte, Reportagen, Porträts und Live-Gespräche informieren über die wichtigsten Themen des Tages aus der Schweiz und der Welt.
01:25 
Die magische Welt der Bäume - Die Edelkastanie
Im Vorsommer erfreut die Kastanie das Auge mit ihrer Blütenpracht, im Herbst mit goldgelben Blättern. Lange Zeit war sie als Nahrungsquelle für die Bewohner der Alpensüdseite unentbehrlich. Im Tessin kennt man rund 100 verschiedene Sorten der Esskastanie. Der knorrige Fruchtbaum mit seiner ausladenden Krone wird je nach Standort 20 bis 35 Meter hoch. Sein Stamm hat einen Durchmesser von drei Metern, die Riesen der Spezies werden bis zu 1000 Jahre alt.
02:15 
Die magische Welt der Bäume - Die Eiche
Niemand baut mehr Schiffe aus Eichenholz. In Möbelhäusern sucht man Eichenholzmöbel vergebens. Die Eiche scheint ausgedient zu haben. In Wirklichkeit ist sie jedoch der Baum der Zukunft. Die Geschichte der Eiche reicht bis zu zwölf Millionen Jahre zurück. Der Laubbaum aus der Familie der Buchengewächse steht symbolisch für Kraft und Ewigkeit - Eichen können bis zu 1000 Jahre alt werden. Das Holz ist sehr stabil, die Rinde, rau, dick und furchig.
03:05 
Die magische Welt der Bäume - Die Linde
Kaum ein anderer Baum in Europa ist so eng mit den Menschen verflochten wie die Linde. Über Jahrtausende war sie Begleiterin und hat das Geschehen als stumme Zeugin der Zeit beobachtet. Die Linde ist nur selten in den Wäldern anzutreffen. Man findet sie in Dörfern und Städten, mitten unter den Menschen, die sie pflanzen und hegen. Sie hat die Menschen inspiriert, war aktiv an deren Schicksal beteiligt und ist heute nicht aus ihrem Alltag wegzudenken.
03:55 
Die magische Welt der Bäume - Die Lärche
Lärchen wuchsen bereits vor 60 Millionen Jahren auf der Erde. In der Schweiz findet man einen Großteil dieser Baumart vor allem im Wallis, in den Tälern des Tessin sowie in Graubünden. Die lichtbedürftige Lärche gehört zur Gattung der Nadelbäume und ist eine Pionier-Baumart. Dank ihrer bis zu zwei Meter tief verankerten Wurzeln ist sie als Schutzbaum sehr beliebt. Die Europäische Lärche wird bis zu 54 Meter hoch und über 1000 Jahre alt.
04:45 
Fernweh: Zug um Zug
Im Zug durch Indien, Madagaskar, Neuseeland. In dieser Folge ist Patrick Schellenberg im Liebeszug in Neuseeland unterwegs. Vanessa Nikisch rattert in einem Schrottzug durch den Dschungel in Madagaskar. Dominic Hiss und Marc Gieriet berichten über große Träume in kleinem Maßstab. - In der Reihe "Zug um Zug" erkunden Reporter die abenteuerlichsten und schönsten Eisenbahnstrecken der Erde.
05:30 (06:15)
Fernweh: Zug um Zug
Im Zug durch Indien, Japan, Kanada, Südafrika. In dieser Folge berichtet Beat Häner aus Japan, wo Bordellbesitzer von grabschenden Pendlern lernen. Mitja Rietbrock reist in Kanada mit dem Eiszug ans Ende der Welt. Lisa Röösli besucht in Südafrika ein Spital auf Schienen. - In der Reihe "Zug um Zug" erkunden Reporter die abenteuerlichsten und schönsten Eisenbahnstrecken der Erde.

Favoritprogram

Ta bort fr�n dina favoriter p� dagens tv
Din kanal p� Dagens Tv
Sternstunde ihres Lebens
3SAT, fredag 1/7 20:15(21:45)

Artiklar

Läs våra artiklar om kvällens program

Se fler artiklar

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan
spelpaus utan licens
casino utan svensk licens bästabettingsidorna.se casinoslant

Snabbval

Copyright © 1997 - 2022 Comspace
Limetta.se Digitalbyrå