Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
MDR
MDR
Skriv ut p� dagens tv
06:00 
Reise ins Ehebett
Für die Mannschaft eines Handelsschiffes beginnt der Rostocker Landgang gewöhnlich in der Hafenbar und endet - auf dem Polizeirevier. Dabei sind sie allesamt gute Seeleute, nur dann und wann zu "schlagfertig", wenn es zu Auseinandersetzungen um die holde Weiblichkeit kommt. Der Bootsmann (Claus Jurichs) des Fünftausendtonners tut sich dabei besonders hervor. Unzählige Eroberungen von Frauenherzen gehen auf sein Konto und ebenso viele zerbrochene Gläser. Das soll sich endlich ändern, beschließen sein Kapitän (Günther Simon) und die Landratte Obermeier (Werner Lierck) von der Reederei: Eine Frau soll bei der nächsten großen Fahrt von Rostock nach Leningrad mit an Bord gehen dürfen, eine die dem Bootsmann eine Lektion erteilen kann. Die clevere Journalistin Eva (Anna Prucnal) scheint die Richtige zu sein, die ihm nicht gleich zum Opfer fallen würde. Doch in dem Punkt hat sie die Rechnung ohne die Liebe gemacht. Und noch etwas geht nicht nach Plan. Regissör: Joachim Hasler, Skådespelare: Willi Neuenhahn, Peter Bause, Dieter Unruh, Hannes Vohrer, Walter Ruge, Erich Gerberding, Eva-Maria Hagen, Claus Jurichs, Anna Prucnal, Werner Lierck, Frank Schöbel, Günther Simon.
07:25 
Glaubwürdig: Samuel Rösch
Samuel Rösch hat die Castingshow "The Voice of Germany" 2018 gewonnen. Der junge Mann aus dem Erzgebirge machte erste Gesangsübungen in der Kirchgemeinde - und seine Band "PaperClip" wandelt auf christlichen Pfaden. Seine Texte sind religiös, die Message klar. Der 24-Jährige pflegt einen offenen Umgang mit seinem Glauben, was Samuel Rösch im Showbusiness fast ehrfürchtige Beachtung einbringt. Man nimmt ihm die Bodenständigkeit ab. Das ist in der Unterhaltungsindustrie eher selten. Jetzt legt der Student der Religionspädagogik Urlaubssemester ein und tourt nach dem Sieg in der Fernsehshow durch ganz Deutschland. Samuel Rösch hat eine Gabe in die Wiege gelegt bekommen, die er nutzen will.
07:30 
Was heißt hier Heimat?
Der 16-jährige Haris wurde in Dresden geboren. Seine Mutter floh einst mit seinen beiden Geschwistern vor dem Krieg aus Bosnien. Haris fühlt sich deutsch und ist ein Teenager wie jeder andere. Er interessiert sich für Fußball, Computerspiele, seine Clique und Mädchen. Doch er bangt um seinen Aufenthaltstitel. Ein Filmporträt, das von den Themen Flucht, Zerrissenheit und Identität erzählt und der Frage nachgeht, was Heimat sein kann. "Wenn ich hier abgeschoben werde, wenn die mich hier nicht wollen, wenn die versuchen, mein Leben kaputt zu machen, nicht nur meins, von meiner Mutti auch, wenn das so ist, o.k., dann bin ich kein Deutscher." Alle drei Monate müssen Haris und seine Mutter ihren Aufenthaltsstatus verlängern lassen, seit die Mutter vor 23 Jahren nach Deutschland geflohen ist. Je stärker der Frust über die unsichere Situation zunimmt, desto eher besinnt Haris sich auf seine bosnisch-montenegrinischen Wurzeln. Del 2 av 2.
08:00 
Der Gehirnchirurg - Operieren im Rollstuhl
Aus der Reihe "Selbstbestimmt Die Reportage".
08:30 
MDR Garten
09:00 
Unser Dorf hat Wochenende
Frauenwald ist das älteste Dorf am Rennsteig - vor mehr als 800 Jahren wurde es erstmals erwähnt. Frauenwald gehört seit Anfang dieses Jahres zu Ilmenau, darüber wurde im Ort abgestimmt, nur wenige wollten nach Suhl eingemeindet werden. Auf die knapp 1. 000 Einwohner kommen jede Menge Gäste: Urlauber und Ausflügler, im Sommer und im Winter. Weil Frauenwald auf 700 Meter Höhe liegt, ist es auch ziemlich schneesicher. Es ist aber auch landschaftlich sehr schön hier, die Leute im Dorf sind freundlich, die vielen Schieferhäuser sind schön herausgeputzt. Die Frauenwälder haben erstaunlich viele Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen für ein Dorf und sogar acht Gaststätten. Frauenwald leistet sich dafür sogar eine eigene Tourist-Info. Das Dorf-Leben ist auch durch Vereine gut organisiert: Bürgerverein, Kirmes-, Feuerwehr-, Gesang- und Fischereivereine bestimmen das gesellschaftliche Leben. Die Arbeitslosenquote ist sehr niedrig. Es gibt neben den Gastronomen auch Handwerker.
09:30 
Geheimnisse Asiens - Die schönsten Nationalparks
Vor der Küste Borneos liegt eines der artenreichsten Riffgebiete der Welt - der Meerespark Tun Sakaran. Geschaffen hat diese einzigartigen, magischen Unterwasserlandschaften, die zur Heimat Hunderter Korallen- und Fischarten wurden, einst ein Vulkanausbruch. Doch seit Tun Sakaran vor kurzem zum Naturschutzgebiet erklärt wurde, um seine seltenen Meerestiere zu schützen, müssen sich die Menschen, die hier ebenfalls vom Meer leben, neue Einkommensmöglichkeiten suchen. Für die Familien der Sama Dilaut, die in einfachen Pfahlbauten auf dem Wasser leben, ist die Zukunft damit ungewiss geworden, denn in einigen Riffen ist das Fischen inzwischen vollständig verboten. Für viele Bewohner des Parks ist es schwierig, ihr Leben an die Schutzmaßnahmen anzupassen. Doch nur unter diesem Schutz werden die Fische hier eines Tages wieder ihre volle Größe erreichen und die Bestände sich in die legalen Fischereizonen im Meer ausdehnen. Del 3 av 5.
10:13 
MDR aktuell
10:15 
Die eiserne Maske
Frankreich um 1660: Auf der Insel Sainte-Marguerite im Mittelmeer wird ein Unbekannter gefangen gehalten, den ein großes Geheimnis umgibt. Jeder wird mit dem Tode bestraft, der ihn ohne seine eiserne Maske sieht. Doch nach einer gewonnenen Schlacht über die Spanier erkrankt der junge König Ludwig XIV. (Jean-Francois Poron) lebensbedrohlich. Kardinal Mazarin (Enrico Maria Salerno) und Königinmutter Anna von Österreich (Germaine Montero), die mit Spanien so schnell wie möglich einen Friedensvertrag unterzeichnen wollen, beschließen, den König zu ersetzen - durch seinen Zwillingsbruder. Es ist jener Unbekannte mit der eisernen Maske, dessen Existenz seit 20 Jahren sorgsam vertuscht wird. D'Artagnan (Jean Marais), Musketier des Königs, wird von Mazarin nach Sainte-Marguerite geschickt, um ihn nach Paris zu holen. Doch d'Artagnan kommt zu spät. Regissör: Henri Decoin, Skådespelare: Philippe Lemaire, Noël Roquevert, Giselle Pascal, Jean Lara, Claudine Auger, Sylva Koscina, Jean Marais, Jean Francois Poron, Enrico Maria Salerno, Jean Rochefort.
12:00 
Riverboat
14:03 
MDR aktuell
14:05 
Die verzauberte Anicka
Eine romantische Geschichte über Liebe und unerschütterliche Freundschaft: Katka und Anicka sind Halbschwestern und Leben bei Katkas Mutter, einer bösen Zauberin im tiefen Wald. Eines Tages verirrt sich der König dorthin und verliebt sich auf der Stelle in Anicka. Er beschließt sie zu heiraten. Ein Haselnusszweig soll der Geliebten den Weg zu seinem Schloss weisen. Die Zauberin ist erbost, dass er nicht die leibliche Tochter Katka heiraten will und verzaubert Anicka in ein Schaf. Sie soll erst erlöst werden, wenn der König sie erkennt. Beide Mädchen sind verzweifelt und flüchten. Katka liebt ihre Halbschwester und verlässt sie nicht. Das Schicksal spielt ihnen viele Streiche, bringt sie in gespenstische und gefährliche Situationen, stellt ihnen viele Fallen. Am Ende ihres Pfades aber stehen Liebe und Glück, die Belohnung für ihre treue Freundschaft. Regissör: Ales V. Horal, Skådespelare: Gabriela Filippi, Martin Stránský, Jan Preucil, Kristina Jelinková, Linda Rybová, Jan Censký, Jana Brejchová.
15:28 
MDR aktuell
15:30 
Alles Klara
Klara Degen stöbert mit ihrem Freund, dem Tischlermeister Lutz Christoph, im Trödelladen der Möllendorfs, als Hauptkommissar Paul Kleinert und sein Kollege Jonas Wolter auftauchen und Frau Möllendorf die Nachricht vom gewaltsamen Tod ihres Ehemanns überbringen. Kurz zuvor hatte Heiner Kosmalla, Hausmeister des Quedlinburger Stadtarchivs, einen Notruf bei der Kripo Harz abgesetzt. Er hatte den Mörder in der einsamen Harzgegend "in flagranti" ertappt! Doch der mutmaßliche Täter Kurt Leberecht, Lehrer am Gymnasium, streitet alles ab. Bald wird klar, dass sich das Opfer, der Hausmeister und der Lehrer gut kannten und gemeinsam eine große Leidenschaft teilten: Sie sind Hobby-Archäologen. Nur, was sie in der Klippenlandschaft unweit des Tatorts mit Detektoren und Spaten suchten, verraten sie nicht. Kleinert muss die beiden gehen lassen, vorerst! Bald finden die Ermittler jedoch heraus, dass das Trio einem seit dem 17. Del 39.
16:20 
MDR aktuell
16:30 
Sport im Osten
17:10 
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Vorstellungstag am Johannes-Thal-Klinikum! Oberärztin und Ausbilderin Dr. Leyla Sherbaz begrüßt die Bewerber für die neue Assistenzarztstelle. Nur eine Kandidatin hat scheinbar keine Einladung erhalten: Rebecca Krieger. Aber Rebecca lässt sich nicht abwimmeln und geht zum kaufmännischen Direktor Wolfgang Berger. Sie ist sich sicher, dass er ihr eine Chance schuldig ist. Völlig überrumpelt von Rebeccas Erscheinung willigt Wolfgang ein und schon hängt sie sich an ihren ersten Patientenfall im Johannes-Thal-Klinikum. Zusammen mit Dr. Sherbaz und Assistenzärztin Julia Berger versorgt sie Viktor Lehmann, der von einem Auto angefahren wurde. Viktor wurde adoptiert und trifft nach seiner OP im JTK erstmals auf Tanya Scherer, seine leibliche Mutter. Doch die Freude hält nicht lang, denn kurz darauf muss Viktor feststellen, dass sich Tanya ihm wieder entzieht. Den wahren Grund dafür kennen nur die Assistenzärztinnen. Del 190 av 210.
18:00 
MDR aktuell
18:05 
In aller Freundschaft
Vera Bader, die feierlich aus ihrer Position als Gesundheitsdezernentin verabschiedet werden soll, bleibt dem Festakt im Rathaus ohne Begründung fern. Dr. Rolf Kaminski ist beunruhigt. Mit Recht: Als er in Veras Wohnung fährt, findet er sie dort reglos vor. Er lässt sie in die Klinik bringen. Dr. Kathrin Globisch hat im Internet Marcel Hauser kennengelernt. Sie haben sich schon mehrmals getroffen und Kathrins positives Gefühl hat sich bestätigt. Zum ersten Mal seit langer Zeit ist sie wieder bereit, sich auf einen Mann einzulassen. Aber Marcel Hauser hat ein Geheimnis: Am Abend ihres Treffens wird er zusammengeschlagen und in die Sachsenklinik eingeliefert. Del 881.
18:50 
Wetter für 3
18:52 
Unser Sandmännchen
Seit 60 Jahren kommt "Unser Sandmännchen" mit einem Abendgruß und seinem Traumsand, um allen Kindern, Groß wie Klein, schöne Träume zu bescheren. Täglich bringt er uns mit einer Gute-Nacht-Geschichte seiner Freunde zu Bett. Dabei wechseln sich Klassiker wie "Pittiplatsch" und "Fuchs und Elster" mit neuen Freunde-Geschichten wie "Raketenflieger Timmi", "Licht an!", "Die Schmusedecke" oder "Jan & Henry" ab. Jeder Freitagabend ist einer Liedergeschichte gewidmet. In Sachsen wird der Sandmann seit 1996 sonntags auch in sorbischer Sprache ausgestrahlt.
19:00 
MDR regional
19:30 
MDR aktuell
19:50 
Kripo live
20:15 
Sagenhaft - Die Hohe Tatra
Der Gebirgskamm der Hohen Tatra ist gerademal 26 Kilometer lang und maximal 17 km breit. Im Vergleich zu den Alpen ein Gebirge im Hosentaschenformat. Aber: In der Hohen Tatra erheben sich die höchsten Gipfel für Polen und Slowaken. Höher geht's nirgends in den beiden Ländern. Auf engstem Raum drängen sich 24 Berge, die höher sind als 2500 Meter. Die Hohe Tatra gehört zu den Karpaten. Deren Bogen läuft im Westen im wahrsten Sinne zur Höchstform auf - die Hohe Tatra ist der höchste Karpatenteil. Für Polen wie Slowaken ist das Gebirge wichtig. Seine Gipfel symbolisieren Nationalstolz, bergen Legenden. Hier muss man gewesen sein. Skifahren, Wandern, Klettern. Beide Länder teilen sich das Gebirge. Zwei Drittel sind slowakisch, der Rest polnisch. Im Norden liegt Polens Winterhauptstadt Zakopane. Im Süden - slowakische Bergdörfer, aufgefädelt zur Urlaubs-Perlenkette. Von hier aus wirkt das Gebirge wie auf die Wiese gefallen.
21:45 
MDR aktuell
22:00 
Sportschau Bundesliga am Sonntag
22:20 
Ist es zu laut bei uns? Der Lärm und seine Folgen
Die Welt wird immer lauter. Allein durch den Straßenverkehrslärm fühlen sich 76 Prozent der Bevölkerung gestört. Lärm ist lästig und laut, doch er ist auch ein "stiller Krankmacher". Studien auch aus Mitteldeutschland belegen das. Denn schleichend und vom Einzelnen oft unbemerkt führt Lärm zu körperlichen und psychischen Krankheiten. Was bedeutet das für die Menschen, die mit dem Lärm leben müssen? Wie kann man sich schützen, wie kann man beitragen, Lärm zu vermeiden? Vor allem der Lärm in den Städten macht den Menschen zu schaffen. Auch wenn sich, wie in Leipzig, die Verkehrsdichte nicht wesentlich erhöht hat, so hat sich doch die Zahl derer erhöht, die vom Lärm betroffen sind. Immer dichter werden die Städte mit Wohnhäusern, Büros, Schulen und Gewerbeeinrichtungen bebaut. Dass Lärm unserer Gesundheit schadet, ist keine Vermutung mehr. Viele Studien belegen inzwischen, dass andauernde und sporadische Geräusche den Stresspegel erhöhen.
23:05 
Der vergessene Schatz
An einem geheimen Ort in Brasilia lagert ein Schatz: die größte Privatsammlung nonkonformer Kunst aus der DDR. Ihr Sammler, der brasilianische Diplomat Chagas Freitas, ist der Schlüssel zu einem fast vergessenen Kapitel deutscher Geschichte. Es ist die vielleicht schönste Parallelwelt der jüngeren Kunstgeschichte: die nonkonforme Szene der ehemaligen DDR. Vereint in stillem, aber sturem Widerstand gegen die Diktatur und doch verbunden mit ihr in leidenschaftlicher Illoyalität, bevölkert von hochqualifizierten, introvertierten Individualisten. Es gibt sie noch, diese Szene, der so viele Experten vor 30 Jahren den Durchbruch voraussagten und die es doch nie ins Blickfeld der Allgemeinheit schaffte oder schaffen wollte: weder im Sozialismus, noch im wiedervereinten Deutschland.
00:25 
Cheat - Der Betrug
Der Konflikt zwischen der Dozentin Dr. Leah Dale (Katherine Kelly) und ihrer Studentin Rose (Molly Windsor) eskaliert weiter. Was mit dem ungeklärten Betrugsverdacht bei einer Seminararbeit begann, ist zu einem zerstörerischen Kleinkrieg geworden, der sogar die Karriere der aufstrebenden Wissenschaftlerin gefährdet. Geschickt hat Rose den Spieß umgedreht und Leah muss sich der Untersuchung einer Kommission der Cambridge-Universität stellen. Dass sie in allen Lebensbereichen unter Druck steht, setzt der ehrgeizigen Politologin schwer zu. Auch in ihrem Privatleben muss Leah schwere Treffer einstecken. Einen intimen Chat ihres Mannes Adam (Tom Goodman-Hill) mit ihrer Erzfeindin nimmt sie zum Anlass, ihre Ehe grundsätzlich infrage zu stellen. Die Nachricht, dass sie schwanger ist, macht die Entscheidung nicht einfacher. Leah möchte für ein paar Tage eine Auszeit bei ihren Eltern nehmen. Del 2 av 2. Producerat år 2018.
01:55 
Kripo live
02:20 
Was heißt hier Heimat?
Der 16-jährige Haris wurde in Dresden geboren. Seine Mutter floh einst mit seinen beiden Geschwistern vor dem Krieg aus Bosnien. Haris fühlt sich deutsch und ist ein Teenager wie jeder andere. Er interessiert sich für Fußball, Computerspiele, seine Clique und Mädchen. Doch er bangt um seinen Aufenthaltstitel. Ein Filmporträt, das von den Themen Flucht, Zerrissenheit und Identität erzählt und der Frage nachgeht, was Heimat sein kann. "Wenn ich hier abgeschoben werde, wenn die mich hier nicht wollen, wenn die versuchen, mein Leben kaputt zu machen, nicht nur meins, von meiner Mutti auch, wenn das so ist, o.k., dann bin ich kein Deutscher." Alle drei Monate müssen Haris und seine Mutter ihren Aufenthaltsstatus verlängern lassen, seit die Mutter vor 23 Jahren nach Deutschland geflohen ist. Je stärker der Frust über die unsichere Situation zunimmt, desto eher besinnt Haris sich auf seine bosnisch-montenegrinischen Wurzeln. Del 2 av 2.
02:50 
Der Gehirnchirurg - Operieren im Rollstuhl
Aus der Reihe "Selbstbestimmt Die Reportage".
03:20 
Winterabenteuer in Sibirien - Biwak nonstop
04:10 (04:40)
MDR regional
05:40 (06:10)
Unterwegs in Sachsen-Anhalt
Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren durchstreifen die Franckeschen Stiftungen in Halle, jene weltberühmte Schulstadt des halleschen Pietisten August Hermann Francke. Dabei sind mehr als 300 Jahre Geschichte zu entdecken! Die gewaltige Fachwerkanlage gehört zu den größten der Welt - und zu den einflussreichsten Bildungsanstalten. Von Halle aus verbreiteten sich Franckes neue Vorstellungen von Bildung und Gelehrsamkeit zunächst in Preußen, dann im Rest der Welt. Dabei hatte alles 1695 mit einer anonymen Spende von vier Talern und 16 Groschen angefangen, zu der Francke sagte: "Das ist ein ehrlich Capital, davon muss man etwas rechtes stiften; ich will eine Armen-Schule damit anfangen." 1698 privilegiert Landesherr Friedrich III., Kurfürst von Brandenburg, das Waisenhaus und alle anderen Anstalten Franckes mit zahlreichen Sonderrechten: es ist die Gründungsurkunde der Franckeschen Stiftungen.

Favoritprogram

Ta bort fr�n dina favoriter p� dagens tv
Din kanal p� Dagens Tv
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
MDR, tisdag 10/12 08:50(09:40)

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2020 Comspace
Limetta.se