Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
MDR
MDR
Skriv ut p� dagens tv
06:20 
Sturm der Liebe
Laura und Alexander beschließen, ihre Beziehung weiterhin geheim zu halten. Während Alexander davon ausgeht, dass sich Katharina zunehmend mit der Trennung abfindet, weiß Laura aus Gesprächen mit ihr, dass dem nicht so ist. Als sie versucht, Alexander das klar zu machen, kommt es zu einem Streit. Marie behauptet fälschlicherweise, mit Xaver geschlafen zu haben. Daraufhin gerät Xaver mit Robert aneinander. Xaver hat das Gefühl, Marie verschweige ihm etwas. Warum ist Robert immer noch so präsent? Marie will Xaver nicht verlieren und öffnet sich ihm endlich: Weinend erzählt sie ihm, dass sie ein Kind von Robert erwartet und es verloren hatte. Die defekte Telefonanlage im Fürstenhof führt dazu, dass Alfons zufällig ein Telefonat zwischen Cora Franke und Werner Saalfeld verfolgt. Es wird deutlich, dass die beiden ein Verhältnis haben. Werner Saalfeld registriert, dass Alfons jetzt Bescheid weiß, und ist sehr besorgt: Denn Alfons ist Werners Ehefrau Charlotte treu ergeben. Del 40.
07:10 
Rote Rosen
Hilli möchte jetzt die Scheidung schnell hinter sich bringen, während Frank lieber das Trennungsjahr abwarten will. Seiner vorsichtigen Frage, ob es für ihre Ehe noch Hoffnung gibt, erteilt Hilli eine klare Absage und kränkt ihn damit sehr. Das Symbol ihrer Liebe - Oldtimer Björn - scheint überflüssig. Doch als Hilli sieht, wie der Wagen auf einen Trailer geladen wird, stoppt sie den Verkauf. Gregor kann sich nach dem Unfall unter Schmerzen wieder aufrappeln. Amelie stoppt auf ihrer spontanen Flucht den Wagen. Als sie sieht, dass Gregor noch aus eigener Kraft laufen kann, fährt sie weiter. Widerwillig bleibt Gregor nach der Diagnose Hüftprellung für eine Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus. Und schwört, er wird nicht ruhen, bevor der Unfallflüchtige gefasst ist! Alex bekommt den Job im "Carlas" und kann Carla mit seinem frechen Charme ein wenig Freiheit und Vertrauen abluchsen. Mit Judith gestaltet sich das Familienleben jedoch holperig. Del 2990.
08:00 
Sturm der Liebe
Zur Freude von Denise, Eva und Linda wacht Christoph endlich aus dem Koma auf. Während Robert nun bangt, was Christoph wohl bei der Polizei aussagen wird, muss Eva erkennen, dass sich Christoph an ihre Worte am Krankenbett erinnern kann. Annabelle konnte aus der Werkstatt entkommen und ist auf der Flucht. Franzi entdeckt beim Putzen ihren Abschiedsbrief und übergibt ihn an Joshua. Als Denise ihn liest, wird ihr klar, dass Annabelle psychisch krank ist. Hildegard und Alfons freuen sich, dass Jessica und Henry zusammengefunden haben, müssen sich aber noch an die neue Situation im gemeinsamen Haushalt gewöhnen. Werner bemerkt, wie sehr André die Gesellschaft von Linda genießt. Er hat Bedenken, dass sein Bruder sich in etwas verrennt und warnt ihn vor Christophs Schwester. André missversteht das allerdings und glaubt, Werner habe selbst Interesse an Linda. Del 3247.
08:48 
MDR aktuell
08:50 
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
Ein Patient mit einer besonderen Verletzung kommt für Dr. Niklas Ahrend und die frischgebackene Assistenzärztin Eva Ludwig ins Klinikum. Heinz Vogt hat sich eine Pfählungsverletzung zugezogen - durch eine Glocke! Die Ärzte müssen sofort operieren. Als Heinz aufwacht, gilt seine einzige Sorge dem Verbleib seiner Glocke. Doch die ist in der Hektik zwischen Notaufnahme und OP verschwunden. Eva verspricht ihrem Patienten, sie wieder aufzutreiben. Doch das ist besonders unter den kritischen Augen von Dr. Matteo Moreau eine Herausforderung. Gut, dass Eva Hilfe bekommt. Ihre Kollegin Vivi unterstützt sie in der Mission "Glocke". Ben Ahlbeck ist unterdessen ebenfalls auf der Suche. Er schaut nach einem geeigneten Haus für seine Familie. In der Zwischenzeit findet Dr. Elias Bähr einen großen Teil seiner Familie im Klinikum wieder. Gabi Bähr ist zu Hause gestürzt und muss nun behandelt werden. Regissör: Dieter Laske.
09:40 
Hubert und Staller
Polizeirat Girwidz ordnet eine akribische Rundumüberwachung an. Das Objekt der Observierung: Der nach langjähriger Haftstrafe nach Wolfratshausen zurückgekehrte Bernd Winter. Auf das Konto des Sträflings geht ein Bankraub mit Geiselnahme, bei der eine Kassiererin zu Tode kam. Girwidz vermutet, dass der Zuchthäusler zurück an den Tatort kommt, um seine Beute zu holen. Von dieser fehlt auch heute noch jede Spur. Hubert und Staller sind von der Beschattungsaktion nicht gerade begeistert. Sie fürchten Winters Rache, weil sie den Kriminellen damals geschnappt und ins Gefängnis gebracht hatten. Aber Girwidz duldet keinen Widerspruch. Die gesamte Mannschaft muss zur Observierung antreten. Doch Winter ist kein leichter Gegner. Er enttarnt nicht nur die Beschattungsversuche der Wolfratshauser, sondern scheint auch ein undurchsichtiges Spiel mit der Polizei zu spielen. Girwidz muss seine Strategie ändern: Von verdeckter Überwachung zur Zermürbungstaktik. Regissör: Philipp Osthus.
10:28 
Länder kompakt
10:30 
Elefant, Tiger & Co.
Wo ist es? Die vier Zwergseidenäffchen leben neuerdings auf einer eigenen Insel im Gondwanaland. Doch das Festland ist nicht weit, ein kleiner Sprung genügt und die Kleinen können durchs ganze Gondwanaland spazieren. Machen sie auch!. Nicht weiter schlimm, aber dann fehlt plötzlich ein Tier, ein Weibchen! Wo ist es geblieben? Was kann er? Baru, der kleine Tapir, hat anscheinend immer aufmerksam zugeschaut, wenn seine Mama Leyla beim sogenannten Targettraining war. Da bekommen die Tiere Belohnungen, wenn sie machen, was der Pfleger will: zum Beispiel das Maul aufmachen. Baru hat so oft zugeschaut, dass Lasse Nieberding jetzt mal testen will, was er so gelernt hat! Wann fliegt sie? Kali, die kleine Flugfuchsdame, ist jetzt aus dem Gröbsten raus. Maria Werner hat sie mit der Hand groß gezogen, doch nun müsste die Kleine mal in die Pötte kommen und losfliegen, schließlich ist sie ja ein Flugfuchs und kein "Ich-häng-hier-nur-rum"-Fuchs. Aber ob das was wird?.
10:55 
MDR aktuell
11:00 
MDR um 11
11:40 
In aller Freundschaft
Nachdem Roland seiner Frau Pia den Kuss mit Christina Buchmann gebeichtet hat, hängt bei den Heilmanns der Haussegen schief: Roland und Pia stecken in einer schweren Ehekrise. Während der Vorbereitungen zur 500-Jahr-Feier der Sachsenklinik kommt es in Leipzig zu einem schweren Busunglück. Es gibt viele Schwerverletzte, wahrscheinlich auch Tote. Eine Ausnahmesituation für die ganze Klinik. Als Dr. Martin Stein mit dem Rettungswagen am Unfallort eintrifft, entdeckt er unter den vielen Verletzten Pia Heilmann und deren Enkel Jonas. Beide sind verletzt und müssen in die Klinik eingeliefert werden. Die Ärzte und Schwestern der Sachsenklinik arbeiten bereits am Limit. Roland Heilmann operiert den Busfahrer im Schockraum. Er ist offensichtlich unter schwerem Medikamenteneinfluss gefahren. Die Frau des Busfahrers streitet die Einnahme von Medikamenten jedoch ab und erhebt sogar noch schwere Vorwürfe gegen Roland, als bei der Operation Komplikationen auftreten. Regissör: Frank Gotthardy.
12:25 
Der Graf von Monte Christo
Dezember 1814. Nach langer Seereise kehrt der junge, naive Edmond Dantès (Pierre Richard-Willm) nach Marseille zurück. Die Mannschaft hat ihn zum Kapitän ernannt, als der alte auf See verstarb. Edmond freut sich auf das Wiedersehen mit seiner geliebten Mercédès (Michèle Alfa), mit der er sich noch am Abend verloben will. Doch er hat üble Widersacher: Caderousse (Alexandre Rignault), der Bootsmann, neidet ihm den Kapitänsposten, und Fernand (Henri Bosc), der Vetter von Mercédès, neidet ihm die Frau. Die beiden denunzieren ihn wegen eines Briefes von Napoleon an seine Anhänger in Frankreich, den er auf Bitten des verstorbenen Kapitäns mitnahm. Die Sache landet bei Generalstaatsanwalt de Villefort (Aimé Clariond), der erkennt, dass der Adressat des Briefes sein eigener Vater ist. Deshalb schickt er Dantès ohne Verurteilung in das berüchtigte Gefängnis Chateau d'If und erklärt in einem Brief an den Gouverneur, dass Dantès ein gefährlicher Verschwörer sei, der nie mehr freikommen dürfe. Regissör: Robert Vernay.
13:58 
MDR aktuell
14:00 
MDR um 2
15:15 
Gefragt - Gejagt
Vier Kandidaten müssen in Einzelrunden eine Minute lang Fragen gegen die Uhr beantworten. Pro richtige Antwort wird ihnen Geld gutgeschrieben. In Einzelduellen gegen den "Jäger" müssen sie dann ihr Geld verteidigen. Werden sie dabei von ihm eingeholt, scheiden sie aus. Wenn die Kandidaten aber gegen den "Jäger" gewinnen, retten sie sich und ihr Geld ins Finale.
16:00 
MDR um 4
16:30 
MDR um 4
17:00 
MDR um 4
Das Service-Magazin "Leichter leben" bei "MDR um 4" schont den Geldbeutel und lässt Verbraucherherzen höher schlagen. Im täglichen "MDR um 4"-Test werden Produkte überprüft, Werbeangebote getestet und wird mit versteckter Kamera Kundendienstmitarbeitern bei der Arbeit zugeschaut.
17:45 
MDR aktuell
18:05 
Wetter für 3
18:10 
Brisant
18:54 
Unser Sandmännchen
Seit bald 60 Jahren kommt "Unser Sandmännchen" mit einem Abendgruß und seinem Traumsand, um allen Kindern, Groß wie Klein, schöne Träume zu bescheren. Täglich bringt er uns mit einer Gute-Nacht-Geschichte seiner Freunde zu Bett. Dabei wechseln sich Klassiker wie "Pittiplatsch" und "Fuchs und Elster" mit neuen Freunde-Geschichten wie "Raketenflieger Timmi", "Licht an!", "Die Schmusedecke" oder "Jan & Henry" ab. Jeder Freitagabend ist einer Liedergeschichte gewidmet. In Sachsen wird der Sandmann seit 1996 sonntags auch in sorbischer Sprache ausgestrahlt.
19:00 
MDR regional
19:30 
MDR aktuell
19:50 
Einfach genial
20:15 
Umschau
21:00 
Das grüne Herz Leipzigs
Der Botanische Garten Leipzig ist ein Magnet für Pflanzenverrückte aus ganz Deutschland. Mitten in der Messestadt vereint er auf 3,5 Hektar 10. 000 verschiedene Arten vom winzig-kleinen gelben Silberwurz bis zum stattlichen Mammutblatt. In der 470-jährigen Geschichte des Gartens tauchen immer wieder abenteuerlustige Pflanzenfreunde auf. Einer von ihnen. Eduard Pöppig beschrieb 1836 als Erster die Riesenseerose Victoria Amazonica. Die Pflanze aus Südamerika löste damals in Europa eine regelrechte Hysterie aus. Heute kann man die XXL-Seerose in Leipzig in einem eigens für sie entworfenen Gewächshaus bewundern. Das Haus wurde 2018 als letztes im Garten fertig saniert. Irmgard Kühn registriert jede Veränderung im Botanischen Garten genau. Die 94-Jährige trifft sich hier seit Jahren einmal wöchentlich mit Freundinnen. Früher botanisierte die alte Dame in Europa und Nordafrika seltene Gewächse.
21:45 
MDR aktuell
22:05 
Auslandskader - Botschafter des Sozialismus
Nichts prägte die DDR mehr als ihre Grenzen. Bürger der DDR konnten vor dem Eintritt ins Rentenalter weder ins nichtsozialistische Ausland noch in die Länder der Dritten Welt reisen. Unabhängig davon unterhielt die DDR jedoch ein großes Netz an Diplomaten, Außenhändlern, Auslands- und Reisekadern, die im Auftrag des Staates im Ausland tätig waren. Auslandskader waren meist Lehrer, Ärzte und Ingenieure, die sich in der Regel für jeweils drei Jahre Aufenthalt in den Ländern der Dritten Welt verpflichteten, um hier an Schulen und Universitäten zu lehren, ganze Industrieanlagen aufzubauen, Land- und Kommunikationstechnik einzuführen oder Krankenhäuser zu betreiben. Sie waren eine privilegierte Minderheit, die sich einem entsprechend strengen Auswahlverfahren stellen musste. Aus dem geschlossenen System DDR kommend, sollten sie, gemeinsam mit ihren Familien, in den Zeiten des Kalten Krieges neben der praktischen Entwicklungshilfe vor allem die Idee des Sozialismus in die Welt tragen.
22:48 
MDR aktuell
22:50 
Polizeiruf 110: Holzwege
Auf der Flucht vor einer Routinekontrolle der Verkehrspolizei verunglückt ein Bauunternehmer mit seinem LKW tödlich, seine Ladung: gestohlenes Holz. Oberleutnant Fuchs und Leutnant Woltersdorf ermitteln in diesem Fall. Eine Spur führt sie zu einem Forstbetrieb in Thüringen, dem Ausgangspunkt eines Holzdiebstahls im großen Stil. Doch nicht nur Fuchs und Woltersdorf sind den Holzdieben auf der Spur, sondern auch Jürgen Busse, der nach seinem Studium als Förster in sein Heimatdorf zurückgekehrt ist. Dort trifft er auch Christine Bronski wieder, mit der ihn nicht nur die Erinnerung an eine Liebe verbindet, sondern auch ein gemeinsames Kind, von dem Busse erst jetzt erfährt. Als er hinter die dunklen Machenschaften in der Brigade Bronski kommt, steht Busse vor einer schwierigen Entscheidung, denn nicht nur der Brigadier Bronski, sondern auch dessen Tochter Christine ist in die Diebstähle verwickelt. Regissör: Manfred Mosblech.
00:05 
WaPo Bodensee
Ein Sommernachtstraum wird zum Alptraum: Ausgerechnet beim Seenachtfest während des spektakulären Feuerwerks wird auf einem der Zuschauerboote ein Mann erschossen: Uli Kowalski, ein ehemaliger Segellehrer, und für alle anderen auf dem Boot eine Art Vaterfigur, Opfer eines Amokschützen? Die ballistischen Untersuchungen entlasten zunächst Kowalskis einstige Segelschülerin Jennifer Block und ihren Freund Thomas Rade, die mit an Bord waren. Denn der Schuss wurde aus mindestens 50 Meter Entfernung aus einem Jagdgewehr abgegeben. Für Nele Fehrenbach scheint nun die Sache ziemlich aussichtslos. Unzählige Menschen haben einen Jagdschein und Zugriff auf entsprechende Gewehre. Die Presse schürt die Angst vor dem "Seenachtfest-Killer". Doch dann bröckelt die Kulisse des ehrenwerten Herrn Kowalski. Denn vor seiner Pensionierung hat ihn eine Segelschülerin, Nadine Rückert, erfolglos wegen sexuellen Missbrauchs angezeigt. Rückert ist zwar Jägerin, verfügt aber über ein unschlagbares Alibi. Regissör: Raoul W. Heimrich.
00:53 
MDR aktuell
00:55 
FAKT
01:25 
Umschau
02:10 
Das grüne Herz Leipzigs
Der Botanische Garten Leipzig ist ein Magnet für Pflanzenverrückte aus ganz Deutschland. Mitten in der Messestadt vereint er auf 3,5 Hektar 10. 000 verschiedene Arten vom winzig-kleinen gelben Silberwurz bis zum stattlichen Mammutblatt. In der 470-jährigen Geschichte des Gartens tauchen immer wieder abenteuerlustige Pflanzenfreunde auf. Einer von ihnen. Eduard Pöppig beschrieb 1836 als Erster die Riesenseerose Victoria Amazonica. Die Pflanze aus Südamerika löste damals in Europa eine regelrechte Hysterie aus. Heute kann man die XXL-Seerose in Leipzig in einem eigens für sie entworfenen Gewächshaus bewundern. Das Haus wurde 2018 als letztes im Garten fertig saniert. Irmgard Kühn registriert jede Veränderung im Botanischen Garten genau. Die 94-Jährige trifft sich hier seit Jahren einmal wöchentlich mit Freundinnen. Früher botanisierte die alte Dame in Europa und Nordafrika seltene Gewächse.
02:53 
MDR aktuell
02:55 
Hart aber fair
04:10 
Unsere Wälder - Nonstop
Vor unserer Haustür liegt eine uns oft unbekannte Welt - der Wald. Er ist Naherholungsgebiet, wirtschaftliche Nutzfläche und ein Refugium für viele seltene Pflanzen und Tiere. Dabei ist er so unterschiedlich wie die Baumarten, die wir in ihm finden können. Von den stark waldbrandgefährdeten Kieferwäldern wie in der Muskauer Heide über die Wasserwälder an der Mittelelbe, die teilweise an den Amazonas erinnern, bis zu den Gebirgswäldern im Harz und Erzgebirge reicht dabei die Palette. Vereinzelt kann man auch noch den Wald finden, der hierzulande vor dem Menschen und seiner großflächigen Umgestaltung typisch war. Auf der Hohen Schrecke in Thüringen ist das beispielsweise möglich. Die vielen Buchen bilden dort mit ihren silber-grauen Stämmen die Säulen eines riesigen Walddoms. Tauchen Sie ein in diese Welten und lernen Sie die Pflanzen und Tiere kennen, die im Wald und von diesem leben.
04:20 (04:50)
MDR regional
05:50 (06:20)
Nano
Die Welt von morgen Magazin.

Favoritprogram

Ta bort fr�n dina favoriter p� dagens tv
Din kanal p� Dagens Tv
Goldene Henne 2019
MDR, lördag 21/9 00:15(03:15)

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2019 Comspace
Limetta.se