Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
Arte
Arte
Skriv ut p� dagens tv
06:05 
Mumbai High
Dharavi in Mumbai ist das größte Slumgebiet in ganz Asien. Niemand weiß genau, wie viele Menschen dort leben, Schätzungen zufolge bis zu einer Million. Eine der wenigen Schulen in Dharavi ist der Schauplatz des Films. Viele der Kinder, die hier zur Schule gehen, leben auf der Straße oder in baufälligen Hütten, schlafen auf dem Boden zwischen Müll und Ratten. Und dennoch: Auch in dieser Schule bündeln sich wie an allen Schulen der Welt die Hoffnungen der Kinder und Jugendlichen auf ihr zukünftiges Leben. Sie sind die Protagonisten dieses Films, clever, aufgeweckt, smart - und das Überraschende ist: Sie singen! Der Film ist ein dokumentarisches Musical, das das alltägliche Leben und teilweise dramatische Schicksal von einigen der Kinder und Jugendlichen erzählt, ihren täglichen Kampf ums Überleben und wie Kultur dabei einen Hoffnungsschimmer birgt: Ihren tristen Alltag verarbeiten sie mit Musik und Tanz. Producerat år 2015.
07:00 
Karambolage
* Der Gegenstand Luisa Jendrek ist Deutsche, sie lebt in Frankreich und möchte die französische Staatsbürgerschaft erwerben. Dabei hat sie Bekanntschaft mit dem "timbre fiscal" gemacht, an dem man bei Behördengängen in Frankreich nicht vorbeikommt. * Der Ausdruck Wie nennt man in Deutschland und in Frankreich ein Kreisdiagramm zur Veranschaulichung von Größenverhältnissen? * Der Stil Das Bauhaus wird 100. Der ideale Anlass für Volker Saux, auf die Geschichte der wichtigsten deutschen Kunstschule des 20. Jahrhunderts zurückzukommen. * Das Rätsel Und zum Schluss der Sendung wie immer ein Rätsel - wie auch die Lösung des Rätsels der vorangegangenen Woche. Producerat år 2019.
07:15 
Theos Tierwelt
Südostasiens Wälder gelten als Schatzkammern der Artenvielfalt. Doch die wachsende Bevölkerung und die zunehmende Zerstörung der Wälder setzen der Natur immer mehr zu. Zuflucht finden bedrohte Arten zum Beispiel in der Zuchtstation Me Linh in Nordvietnam und im Affenschutzzentrum des Nationalparks Cuc Phuong. Theo Pagel begibt sich dort auf die Suche nach bislang unbekannten Arten, die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Und er wird Zeuge, wie die seltensten Affen der Welt, die Delacour-Languren, erfolgreich gezüchtet und wieder in die Wildnis entlassen werden. In Vietnams Nachbarland Laos besucht der Kölner Zoodirektor einen Park für Kragenbären, die Naturschützer aus den Fängen von Tierhändlern befreit haben. Gibt es Hoffnung auf eine Nachzucht der Bären? Höhepunkt von Theo Pagels Reise ist der Besuch bei Arbeitselefanten im "Reich der Millionen Elefanten", wie sich das Königreich Laos einst nannte. Del 1 av 2.
08:00 
Unser Kosmos: Die Reise geht weiter
"Unser Kosmos: Die Reise geht weiter" umfasst 13 Folgen. Produziert wurde die Serie von Cosmos Studio, Fox Broadcasting Company und National Geographic Channel. Genau wie ihr Vorläufer - die 1980 ausgestrahlte Serie "Unser Kosmos" des Astronomen Carl Sagan - verfolgt sie das Anliegen, einem breiten Publikum Astronomie, Kosmos, Sterne und Planeten näherzubringen. Für die von dem Astrophysiker Neil deGrasse Tyson moderierte Neuauflage scheuten der Produzent Seth MacFarlane und der Stab der Originalserie keine Mittel - für Star-Trek-Fans: In mehreren Folgen führte Brannon Braga Regie! Die Serie bietet fantastische, detailreiche Bilder und mischt dabei reale Aufnahmen und Computeranimationen. Neil deGrasse Tyson setzt bei dieser faszinierenden Reise vom unendlich Kleinen zum unendlich Großen auf populärwissenschaftliche Vermittlung und Fantasie. Producerat år 2014. Regissör: Ann Druyan Brannon Braga.
08:40 
Der Krieg und ich
In der französischen Auvergne, 1942: Sandrines Vater hilft als Dorfpfarrer verfolgten Juden bei der Flucht vor dem Nazi-Regime. Sandrine teilt daher ihr Zimmer mit drei Flüchtlingen aus Deutschland, die versteckt bei der Familie leben. Als ihre Mutter auch noch ihre Kleidung verteilt, wird es Sandrine zu viel. Ihrer Mutter erzählt sie von ihren Sorgen und der Angst um ihren Vater. Ihre Mutter reagiert verständnisvoll, macht Sandrine aber auch klar, dass die Eltern sich entschieden haben zu helfen und nicht wegzusehen. Dann geschieht das, was Sandrine befürchtet hat: Der Vater wird verhaftet, die Situation immer gefährlicher. Der Polizist Major Dubois macht Sandrine ein Angebot: Wenn sie die Namen und Verstecke der Juden verrät, kommt ihr Vater frei. Sandrine steht vor der Frage: Macht sie weiter oder verrät sie die Flüchtlinge und hilft ihrem Vater freizukommen?. Del 3 av 8. Producerat år 2018.
09:05 
Wenn ich groß bin, werde ich ...
Marc steckte schon als Kind bis über beide Ohren im Grünen. Sein Großvater war Dahlienzüchter und seine Eltern züchteten ebenfalls jede Menge besonderer Blumen und Pflanzen. Marc hatte zeichnerisches Talent und wollte gerne Innenarchitekt oder Schaufenstergestalter werden. Aber nach weiteren Umwegen als Schreiner, Konditor, Verkäufer von Autolacken und sogar als Automechaniker kehrte er zu seinen Ursprüngen zurück und übernahm das Geschäft seiner Eltern. Marc fing ebenfalls an Pflanzen zu züchten, aber ganz besondere Pflanzen: Bonsais. Marc hat Tausende von ihnen in seinen Gewächshäusern stehen. Sein Betrieb heißt "Bauwens Bonsai" und befindet sich in Dilbeek nahe der belgischen Hauptstadt Brüssel. "Ein Bonsai ist ein kleiner Baum in einem Blumentopf", erklärt er. Das wichtigste Instrument für einen Bonsaizüchter ist eine Gartenschere. "Indem man über viele Jahre an einem Baum arbeitet, wird er zu einem wahren Kunstwerk. Producerat år 2019.
09:20 
ARTE Junior Das Magazin
09:35 
Die Affäre
Suzanne, Arztgattin und zweifache Mutter, beschließt nach dem Auszug der Kinder wieder in ihren alten Beruf einzusteigen. Die Arbeit als Physiotherapeutin fehlt ihr, genauso wie ihr die einsamen Mittagessen lästig geworden sind. Ivan, ein spanischer Handwerker, der bereits im Gefängnis saß, soll die neue Praxis auf dem Grundstück des Ehepaars errichten. Auf den ersten Blick verbindet die Frau aus gutem Haus und den rassigen Arbeiter wenig miteinander. Und doch fühlt sich Suzanne von Ivan wie magisch angezogen. Die beiden kommen sich heimlich näher und träumen von einer abgelegenen Hausruine, die sie bewohnen wollen. Als Suzanne ihrem Mann Samuel beichtet, sich in einen anderen Mann verliebt zu haben, beginnt dieser dem werdenden Glück Steine in den Weg zu legen. Samuel erpresst sie: Wenn sie zu ihm zurückkommt, wird er dafür sorgen, dass Ivan, der in der Zwischenzeit wegen Diebstahls verhaftet wurde, freikommt. Producerat år 2008. Skådespelare: Bernard Blancan, Aladin Reibel, Alexandre Vidal, Kristin Scott Thomas, Sergi López, Yvan Attal.
11:00 
Vox Pop
* Camgirls: Die Uberisierung des Porno-Business Das riesige Angebot von Pornovideos im Internet hat zu einer regelrechten Revolution in der Pornoindustrie geführt. Ihr Umsatz hat sich seit 2013 fast verdoppelt und liegt heute weltweit bei 100.000 Milliarden Dollar. Auf diesem florierenden Markt bieten immer mehr sogenannte Camgirls ihre Dienste an. Diese Frauen entkleiden sich vor der Kamera ihres Computers und werden dabei von anderen PC-Nutzern beobachtet, die für diese mehr oder weniger freizügigen Camgirl-Shows bezahlen. Das auch in Europa um sich greifende Phänomen hat eine "Uberisierung" des Cybersex nach sich gezogen, denn das lukrative interaktive Geschäft wird zunehmend von spezialisierten Plattformen kontrolliert. Doch wie funktionieren diese Plattformen und inwiefern sind sie für die Entstehung eines neuen Sexarbeiter-Proletariats verantwortlich?. Producerat år 2018.
11:30 
Wie das Land, so der Mensch
Mit Hilfe von Geologen, Historikern und Anwohnern sowie atemberaubender Luftaufnahmen ergründet die Serie "Wie das Land, so der Mensch" die Geschichte einiger der spektakulärsten Landstriche Europas. Raphaël Hitier führt durch die Serie, erforscht die historische Entwicklung der Landschaften und erkundet die örtliche Flora und Fauna. Dabei geht es stets um das Wechselspiel zwischen Menschen und Umgebung: Die Umwelt wird durch Landwirtschaft, Pflanzen- und Tierzucht gestaltet und prägt ihrerseits Mentalität und Identität ihrer Bewohner. Detailscharfe Luftaufnahmen liefert ein kleiner unbemannter Hubschrauber, der im Laufe der Vorgängerserie "Mythische Orte" entwickelt wurde und als "Zuschauerauge" Bebauungen und örtliche Gegebenheiten aus einer neuen und originellen Perspektive erfasst. Producerat år 2012.
12:00 
Die Abenteurer der modernen Kunst
Die Zwischenkriegszeit steht im Zeichen der kommunistischen Versuchung und des aufkommenden Faschismus. Louis Aragon ist begeistert von Stalin und verrät die Surrealisten 1930 auf dem internationalen Schriftstellerkongress in Charkiw, als er der kommunistischen Partei die Treue schwört. 1935 kommt es auf dem Internationalen Schriftstellerkongress zur Verteidigung der Kultur zum endgültigen Bruch zwischen Breton und Aragon. Im Juni 1936 reist André Gide nach Moskau, wo er mit großem Pomp empfangen wird. Angesichts der sowjetischen Realität ist ihm der Prunk eher unangenehm. Kurz nachdem er nach Paris zurückgekehrt ist, trifft er sich mit André Malraux, der gerade aus Spanien eingetroffen ist, das sich im Bürgerkrieg befindet. Malraux hat die Fliegerstaffel "España" aufgebaut und kämpft auf der Seite der Republikaner gegen Franco. Gide möchte den Reisebericht "Retour de l'U.R.S.S. Producerat år 2015.
12:50 
Die Abenteurer der modernen Kunst
1939 bricht der Zweite Weltkrieg aus. Robert Desnos, Louis Aragon und Paul Eluard ziehen an die Front. Dalí flieht in die USA, Breton geht nach New York. Am 14. Juni 1940 marschieren die Deutschen in Paris ein. Die meisten Künstler arrangieren sich mit den Besatzern, manche kollaborieren, andere leisten Widerstand. Desnos wird ausgemustert und kehrt nach Paris zurück. Er überlebt, indem er seine Zeichnungen an die Tageszeitung "Aujourd'hui" verkauft. Er gibt Informationen, die er dort aufschnappt, heimlich an die Résistance weiter. Picasso setzt seine Arbeit in Paris fort. Seine Tür bleibt für alle verschlossen, die mit den Besatzern gemeinsame Sache machen. Soutine, der als staatenloser Jude und entarteter Künstler verfolgt wird, flieht in den nicht besetzten Teil Frankreichs. Die Künstler treffen sich im Café de Flore in Saint-Germain-des-Prés. Auch Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre sind dort regelmäßig zu Gast. Producerat år 2015.
13:45 
Native America
Eine längst vergangene Welt, in der bedeutende Zivilisationen entstanden: Die amerikanischen Ureinwohner bauen Amerikas erste Demokratie auf, die später die Verfassung der USA inspirieren wird. Sie legen die Sümpfe des Mississippi trocken und errichten dort die größten Pyramiden der Erde. An den Hängen der Anden bewirtschaften sie Felder und ernähren Millionen Menschen. Sie züchten Pflanzen, die heute 60 Prozent der weltweit verbrauchten Lebensmittel ausmachen. Die amerikanischen Ureinwohner entwickeln eine Lebensweise, die eng mit der Erde, dem Himmel, dem Wasser und allen Lebewesen verbunden ist. Diese Folge führt von den faszinierenden Felsmalereien im westbrasilianischen Amazonas-Regenwald zu den eindrucksvollen Ruinen der ersten Hopi-Siedlungen in den Wüsten New Mexicos bis zum Grand Canyon, wo das Pueblo-Volk der Zuni seine Spuren hinterlassen hat. Del 1 av 4. Producerat år 2018.
14:40 
Native America
Die zweite Folge beginnt am Onondaga Lake in Syracuse im Bundesstaat New York. An den Ufern dieses Sees bauten amerikanische Ureinwohner um das Jahr 1150, also 600 Jahre vor der Unabhängigkeitserklärung, Amerikas erste Demokratie auf. Die Gründungsgeschichte dieser ersten amerikanischen Demokratie wird in einem Geflecht aus heiligen Muschelperlen erzählt: einem sogenannten Wampum-Gürtel. Vertreter der Onondaga berichten über die uralte Tradition dieser Gürtel und erläutern, wie die für Vertragsschlüsse jeder Art unverzichtbaren Muschelgürtel die Gründerväter der USA inspirierten, die 1776 die Unabhängigkeitserklärung unterzeichneten. Fernab vom Onondaga Lake, in den Anden Nordperus, ist Chavín de Huántar das Werk einer der allerersten Kulturen Amerikas. Chavín gehört zu den ältesten Steinbauwerken Amerikas und entstand um 1300 vor Christus. Del 2 av 4. Producerat år 2018.
15:30 
Pergamon in Gips
Die Berliner Gipsformerei verfügt über einen Bestand von über 7.000 Formen, sie hat sich zudem auf besonders großformatige Gipsabgüsse spezialisiert. Darunter befinden sich ein Mastermodell des David des Renaissancekünstlers Donatello oder Abformungen des Pergamon-Frieses. 40 laufende Meter dieses weltweit berühmten antiken Frieses werden nun als Kopie neu gegossen. Ein Millionenauftrag für die Berliner Gipsformerei. Die ARTE-Dokumentation begleitet diesen anspruchsvollen Herstellungsprozess ein Jahr lang und beobachtet die Gipskunstformer in der Werkstatt bei der Ausübung dieses selten gewordenen traditionellen Handwerks. Im 19. Jahrhundert galten Gipskopien als eigenständige Kunstwerke: Wilhelm von Humboldt oder Johann Wolfgang von Goethe haben sie gesammelt und in ihren Privathäusern präsentiert, der Maler Adolph von Menzel hat sie gleich in mehreren Gemälden verewigt: Gipsabgüsse von antiken Statuen oder Totenmasken berühmter Persönlichkeiten. Producerat år 2019.
16:25 
Kunst in der Wüste
In dieser Folge des Roadtrips durch die Wüsten in den südwestlichen Staaten der USA zählen die Orte Santa Fe und Taos zu den Reiseetappen und führen auf die Spuren der berühmtesten Malerin der USA, Georgia O'Keeffe, die dort in der kargen Wüstenlandschaft viele Motive für ihre Bilder fand. Für die abstrakte Malerin Agnes Martin hingegen war die Wüste der Auslöser dafür, ihren Blick nach innen zu kehren und ihre Gefühle auf die Leinwand zu übertragen. Außerdem steht ein Treffen mit dem jungen Künstler Cannupa Hanska Luger auf dem Programm, der mit seiner Kunst den Blick auf die indigenen Kulturen hinterfragt, die diese Landstriche so sehr geprägt haben. Del 3 av 4. Producerat år 2019.
16:55 
Metropolis
* Metropole: Warna Warna, Hafenstadt am Schwarzen Meer, gilt als lebendiges Kulturzentrum. Die drittgrößte Metropole Bulgariens hat viele Gesichter und eine unabhängige Künstlerszene. Metropolis trifft u.a. den Fotografen Valery Poshtarov, der in die entlegensten bulgarischen Berg-Regionen reist und die Streetart-Künstlerin Viktoria Georgieva. Für sie ist Warna eine einzige große Open Air Galerie. * Istanbul-Biennale Gerade startete die 16. Istanbul-Biennale unter dem vielversprechenden Titel "The Seventh Continent". Zeitgleich wurde das größte Museum für zeitgenössische Kunst der Türkei eröffnet, Arter heißt es. Sind das Vorzeichen einer liberalen kulturellen Aufbruch-Stimmung? Metropolis schaut sich um, fragt nach und trifft unter anderem Hale Tenger, eine der mutigsten Künstlerinnen Istanbuls. Producerat år 2019.
17:40 
Tschaikowskis Violinkonzert mit Stella Chen
Der erste Preis des Königin-Elisabeth-Wettbewerbs 2019 für Violine ging an Stella Chen. Die junge Amerikanerin hat nicht damit gerechnet, als Gewinnerin aus dem internationalen Musikwettbewerb hervorzugehen. Drei Tage nach der Bekanntgabe der Juryentscheidung konnte sie ihr Glück immer noch kaum fassen. Der Showcharakter großer Wettbewerbe ist eigentlich nicht ihre Sache. Vielmehr liebt sie es, beim Spielen ganz aufs eigene Herz zu hören und ihre Gefühle über romantische Phrasen mit dem Publikum zu teilen. Stella Chen ist im kalifornischen Palo Alto geboren und hat viele Dinge ausprobiert, bevor sie sich für die Geige entschied. Ihre Eltern wollten, dass sie in möglichst viele Bereiche hereinschnuppert: Klavier, Eiskunstlauf, Schach - die junge Stella hat praktisch nichts ausgelassen. Dann, im Alter von sieben Jahren, hörte sie ein Violinkonzert und ihre Entscheidung stand fest. Was sie an der Geige so schätzt, ist ihr melodischer Charakter. Producerat år 2019. Skådespelare: Stella Chen.
18:25 
Köstliches Piemont
Es sind einfache, aber raffiniert zubereitete Speisen, die von Geschichte, Kultur und Tradition des Piemonts erzählen. In der Hügellandschaft, der sogenannten Langhe, ist im Herbst Lesezeit. Doch, statt saftige Weintrauben zu ernten, konzentrieren sich Davide Porro und sein Großvater Michele lieber auf Weinbergschnecken. Paniert und mit Bagnet verd stehen sie seit Generationen auf dem Speiseplan der Familie. Ganz in der Nähe, in Alba, bereitet der Nudelmacher Mauro Musso das traditionelle Sonntagsessen Tajarin zu. Nur die Ragú-Soße überlässt er seiner Mutter, denn die macht Mamma Giuseppina immer noch am besten. Sobald man den Fluss Po überquert, erkennt der Besucher ein Mosaik aus Reisfeldern, die von den ausgiebigen Wasserressourcen der Region profitieren. Igiea Adami, die "Reisfrau", setzt auf bio und auf die alten Anbaumethoden der Mondine, jener Unkrautjäterinnen, die das Gesicht des Piemonts über lange Zeit prägten. Producerat år 2019.
18:55 
Karambolage
Sonntags um 19. 30 Uhr führt ARTE in die Welt der deutsch-französischen Eigenarten, wagt in kurzen Rubriken einen humorvollen, zuweilen auch kritischen Blick auf Besonderheiten deutscher und französischer Alltagskultur und entschlüsselt sie auf ungewohnte Weise: Ein Wort, ein Gegenstand, die Einrichtung eines Büros, ein Kleidungsstück . vieles erscheint plötzlich in einem anderen Licht, wenn man es mit fremden Augen siehth Mehr Infos unter: wwwwartettv/karambolageg. Producerat år 2019.
19:10 
ARTE Journal
19:30 
GEO Reportage
Unzugängliche Wälder, schroffe Canyons, abgelegene Hochplateaus - im Norden Montenegros durchschneidet die Tara auf 140 Kilometern Länge das Durmitor-Gebirge. Hier ist ein Floß trotz aller Gefahren oft das beste Transportmittel. Der Flößer Fikret Pendek hat sein Handwerk von seinem Vater gelernt und weiß, wo die gefährlichsten Felsen unter Wasser lauern. Sein selbst gebautes tonnenschweres Gefährt ist zugleich seine Ware, denn er lebt vor allem vom Holzverkauf. Mehrfach im Jahr schlägt er in den Wäldern des Durmitor-Massivs ein Dutzend Bäume, deren Stämme er von Montenegro aus über den Tara-Fluss ins benachbarte Bosnien transportiert. Einmal fertiggestellt wiegt das Gefährt über zwei Tonnen. Ein Mann allein könnte es niemals bedienen, deshalb nimmt Fikret immer Freunde oder Familienangehörige mit auf sein Floß. Bei dieser Fahrt kommt sein zwölfjähriger Neffe Ismet mit, der herausfinden möchte, ob ihm der Flößer-Beruf gefällt. Regissör: Monika Hielscher, Matthias Heeder.
20:15 
Das Boot - Director's Cut
In La Rochelle, einem Hafen im von den Deutschen besetzten Frankreich, feiert 1941 eine junge U-Boot-Mannschaft die letzte Nacht, bevor sie in See sticht. Mit an Bord von U 96 befindet sich Leutnant Werner (Herbert Grönemeyer), ein junger Kriegsberichterstatter, der sich von der Mission Vorteile für seine Karriere verspricht. Kommandiert wird das Boot von dem erfahrenen Kapitän Hellriegel (Jürgen Prochnow), respektvoll nur "Der Alte" genannt. Die Verantwortung für die Maschinen trägt der wortkarge Chefingenieur Johann (Erwin Leder), genannt "Das Gespenst", der die Motoren rund um die Uhr liebevoll pflegt. Während der ersten Tage auf See hat die Bootsbesatzung nicht viel mehr zu tun, als ziellos zu kreuzen. Plötzlich ist der erste feindliche Zerstörer in Sicht. Der Kapitän gibt Alarm und U 96 taucht ab. Wasserbomben explodieren ganz in der Nähe des U-Boots und erschüttern den metallenen Rumpf. Die Männer werden durch die Gänge geschleudert wie Insekten. Producerat år 1996. Regissör: Wolfgang Petersen, Skådespelare: Heinz Hoenig, Claude-Oliver Rudolph, Erwin Leder, Ralf Richter, Uwe Ochsenknecht, Martin May, Klaus Wennemann, Herbert Grönemeyer, Jürgen Prochnow, Bernd Tauber, Martin Semmelrogge, Hubertus Bengsch.
23:35 
Leidenschaft und Pflicht und Liebe
Die Dokumentation nähert sich Clara Schumanns Persönlichkeit aus verschiedenen Blickwinkeln - über ihre Briefe und Tagebücher, über ihre Kompositionen und über Musikerinnen und Musiker, die sich intensiv mit ihr auseinandergesetzt haben: als Interpreten ihrer Musik, als Suchende in ihrer Biografie, als Zeitreisende. Dabei sollen wichtige Fragen zu den "drei Leben" der Clara Schumann beantwortet werden: als Tochter eines strengen und ehrgeizigen Vaters, als Ehefrau eines berühmten Komponisten, als äußerst erfolgreiche Künstlerin. Wie gestaltete sich das Zusammenleben in ihren Beziehungen? Wie wurde sie gesehen, wie sah sie sich selbst? Was hat sich mit ihr und durch sie verändert? Was verdanken wir Clara Schumann heute?. Producerat år 2019. Skådespelare: Steven Isserlis, Ragna Schirmer.
00:35 
Wir bleiben mehr & Kosmonaut Festival 2019
Am ersten Juliwochenende 2019 fanden in Chemnitz gleich zwei Ereignisse statt, die eindrucksvoll zeigten, dass es in und um die Stadt eine große Szene gibt, die sich für Toleranz, Offenheit und kulturelle Vielfalt einsetzt. Das Konzert "Kosmos Chemnitz - Wir bleiben mehr" bezog knapp ein Jahr nach den rassistischen Ausschreitungen in Chemnitz erneut Stellung gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. Auf den Bühnen standen unter anderem Gäste wie Herbert Grönemeyer, Tocotronic, Alligatoah und Fatoni mit ihren Auftritten vor mehr als 50.000 begeisterten Besuchern. Einen Tag später knüpfte das Kosmonaut Festival am Stausee Rabenstein nahe Chemnitz mit vielen Konzerten daran an und zeigte eine bunte und weltoffene Stadt. Die Sendung zeigt neben den Höhepunkten vom "Kosmos Chemnitz" auch Ausschnitte vom Kosmonaut Festival mit BHZ, Fil Bo Riva und Die Nerven. Producerat år 2019. Skådespelare: Marteria, Die Fantastischen Vier, Fettes Brot.
01:50 
Ausgebremst - Der Überlebenskampf der Autobauer
Steht die größte Mobilitätsrevolution aller Zeiten bevor?. Die Skandale der letzten Jahre haben die Autobauer in ihren Grundfesten erschüttert und die Zukunft einer der wichtigsten Industrien Europas aufs Spiel gesetzt: Es geht um Millionen von Arbeitsplätzen und die Wirtschaftskraft ganzer Staaten. Wie steht es um die Zukunft der gesamten Branche? Im Wettstreit um Technik und Marktanteile verschieben sich derzeit die Machtverhältnisse. Selten waren die traditionellen Hersteller so verwundbar wie jetzt. China investiert massiv in Elektromobilität, um seine Vorreiterrolle in der Automobilbranche noch weiter auszubauen. Ab 2019 muss bereits jedes zehnte Auto in China ein Elektro- oder Hybridmodell sein. Sonst drohen empfindliche Strafzahlungen. Auch in Frankreich, dem zweitwichtigsten Industriestandort Europas nach Deutschland, hat der Abgasbetrug tiefe Spuren hinterlassen. Producerat år 2018. Regissör: Dominic Egizzi.
03:25 
Bali Spirit
Traumstrände, wilder Dschungel, Vulkane, üppige Reisterrassen und Tempel machen Bali, die "Insel der Götter", für Touristen aus aller Welt so anziehend. Einmal im Jahr kommt jedoch ein ganz spezielles Publikum auf die Insel. Dann nämlich findet das BaliSpirit Festival statt, eines der weltweit größten Yoga-Festivals. Die Teilnehmer erhoffen sich nicht nur körperliche Fitness unter Palmen, sondern auch Antworten auf ihre Fragen nach der Sinnhaftigkeit des westlichen Lebensstils. Eine Rückbesinnung auf essenzielle Werte jenseits von Besitz und Macht sowie die Verbindung zu sich selbst und zu einer höheren Göttlichkeit gehören auch dazu. Die Dokumentation begleitet verschiedene Menschen rund um das Festival. Guru und Heiler Ketut Arsana leitet nicht nur eine heiß begehrte Yoga-Klasse, sondern unterrichtet auch Einheimische. Als Heiler sind auch seine "Sprechstunden" gefragt. Dek Gunarta ist Mitbegründer des Festivals, gewiefter Geschäftsmann und überzeugter Umweltaktivist. Producerat år 2019. Regissör: Andreas Korn.
04:07 
Bilder allein zuhaus
"Bilder allein zuhaus" nimmt Meisterwerke der Malerei humorvoll unter die Lupe. In der zweiten Staffel der etwas anderen Museumsserie liefern zehn weltberühmte Bilder neuen Stoff für 30 neue Folgen. Von Jan Vermeers "Mädchen mit dem Perlohrgehänge" bis hin zu Edward Hoppers "Sommerabend" - werden in der Kurzfilmserie Bilder von Schauspielern zum Leben erweckt, die bei einem aufwendigen Casting wegen ihrer Ähnlichkeit mit den gemalten Figuren ausgewählt wurden. Auch Dekor und Kostüme sind dem jeweiligen Bildmotiv sorgfältig nachempfunden. Die sehr witzigen Dialoge spielen dabei mit dem Zeitgeist und vermitteln nebenbei Wissenswertes über die Geschichte der Gemälde. Producerat år 2018.
04:10 
Wie das Land, so der Mensch
Mit Hilfe von Geologen, Historikern und Anwohnern sowie atemberaubender Luftaufnahmen ergründet die Serie ?Wie das Land, so der Mensch? die Geschichte einiger der spektakulärsten Landstriche Frankreichs. Raphaël Hitier führt durch die Serie, erforscht die historische Entwicklung der Landschaften und erkundet die örtliche Flora und Fauna. Dabei geht es stets um das Wechselspiel zwischen Menschen und Umgebung: Die Umwelt wird durch Landwirtschaft, Pflanzen- und Tierzucht gestaltet und prägt ihrerseits Mentalität und Identität ihrer Bewohner. Producerat år 2012.
05:00 
Konzert am Mailänder Domplatz 2019
Jedes Jahr im Juni zieht das Orchester der Mailänder Scala für ein sommerliches Abendkonzert unter freiem Himmel auf den Domplatz der italienischen Metropole. Beim diesjährigen "Concerto per Milano" spielt das Orchester Antonin Dvoraks Symphonie "Aus der Neuen Welt". Riccardo Chailly, der musikalische Leiter des Teatro alla Scala und Chefdirigent des Orchesters, setzte damit eines der beliebtesten Werke des klassischen Repertoires auf den diesjährigen Spielplan. Dem Komponisten Antonin Dvorak ist es gelungen, aus böhmischen Volksliedern und Tänzen einen tschechischen Musikstil zu schaffen. Mit 51 wurde er 1892 nach New York an das National Conservatory of Music of America berufen, um auch den Vereinigten Staaten zu einem nationalen Musikstil zu verhelfen. Dort setzte er sich mit indianischen und afrikanischen Melodien auseinander, übernahm aber keine direkt in seine eigene Arbeit, sondern ließ sich von ihnen inspirieren. Producerat år 2019.
05:55 (06:25)
Xenius: Diabetes
Die Krankheit ist uralt und war schon den alten Griechen bekannt: Diabetes mellitus, griechisch für "süßer Harn". Was harmlos klingt, kann schwere Folgen haben. Diabetes führt akut zu Krampfanfällen und Bewusstlosigkeit, langfristig zu Organschäden. Der Typ-1-Diabetes ist eine Autoimmunerkrankung, die immer häufiger auftritt. Kinder unter fünf Jahren haben ein sechsprozentiges Risiko, diese Krankheit zu bekommen. Tendenz steigend. Warum es zu diesem Anstieg kommt, ist noch nicht geklärt. Forscher arbeiten intensiv daran, die Ursachen herauszufinden. So viel ist klar: Anders als beim Diabetes-Typ-2 hat es nichts mit zu viel Zucker in der Ernährung oder zu wenig Bewegung zu tun. Die "Xenius"-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner besuchen Ärzte, die Kindern und Jugendlichen zeigen, wie sie den schwierigen Alltag mit ihrer Krankheit bewältigen. Producerat år 2019.

Favoritprogram

Ta bort fr�n dina favoriter p� dagens tv
Din kanal p� Dagens Tv
Das Mädchen Insiang
Arte, tisdag 20/8 00:55(02:25)

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2019 Comspace
Limetta.se