Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
MDR
MDR
Skriv ut p� dagens tv
07:15 
Glaubwürdig: Valerie Brünner
Valerie Brünner ist im französischsprachigen Teil der Schweiz aufgewachsen. Nach der Schule wollte sie richtig Deutsch lernen und ging nach Sachsen Anhalt. Im Dorf Friedensau fiel ihr die Eingewöhnung nicht schwer, denn hier leben und arbeiten vor allem Siebenten-Tags-Adventisten. Zuhause in der Schweiz ist Valerie mit dieser Freikirche groß geworden, das Gemeindeleben ist ihr vertraut. Zum Beispiel feiert diese Glaubensgemeinschaft am Samstag den Gottesdienst und nicht am Sonntag. In Friedensau traf Valerie ihren zukünftigen Mann. Beide wollten keine Fernbeziehung und so beschloss Valerie Brünner, im Ort zu bleiben und an der hiesigen Theologischen Hochschule Sozialwesen zu studieren - so wie ihr Mann. Die beiden lieben Musik und produzieren Lieder und Videos mit christlichen Inhalten. Inzwischen sind sie eine kleine Familie geworden – und fest verwurzelt in Friedensau. .
07:20 
Meine dunkle Seite
Dunkel gerahmte Augen, bleicher Teint, extravagante Kleidung: Zur Gothic-Szene gehören Frauen und Männer jeden Alters und aus allen Schichten der Gesellschaft. Doch Goth sein ist mehr als nur schwarze Verkleidung. Auf der Suche nach einem tieferen Sinn im Leben, sind die Goths hin- und hergerissen zwischen einem bunten Alltag und ihrem Leben in Schwarz. Ronny Rabe trägt mindestens 8 Stunden am Tag weiß. Er ist Krankenpfleger in einem Leipziger Pflegeheim. Kranken helfen wollte Ronny seit er 12 ist. Zum Goth wurde er mit 16: "Ich habe mich nicht entschieden Goth zu werden, ich wurde einfach einer. Schwarz sein bedeutet für mich nicht nur Verkleidung und Schönheit, sondern ist vor allem eine besondere Art, das Leben zu betrachten und sich mit dem Tod auseinanderzusetzen, der zum Leben gehört. Matthias Witte und Freyja MacLeod haben ihren Alltag kompromisslos "schwarz" gemacht.
07:50 
Das Pferd auf dem Balkon
Mit Menschen kann Mika wenig anfangen, Freunde hätte er aber schon gerne. Eines nachts hört er ein Wiehern. Da steht tatsächlich ein Pferd auf dem Balkon der Nachbarwohnung. Das Pferd gehört Sascha, der in großen Schwierigkeiten steckt. Mika verbringt von nun an jede freie Minute mit dem Hengst und als er das erste Mal auf dessen Rücken sitzt, ist er wie verwandelt. Die gleichaltrige Dana, die gerne behauptet, eine indische Prinzessin zu sein, will Mika dabei helfen, ein neues Zuhause für das Rennpferd zu finden. Doch dafür muss es nicht nur vor dem Schlachthof gerettet werden, sondern auch vor zwei Gangstern, denen Sascha Geld schuldet. Mitwirkende Kamera: Peter von Haller Buch: Milan Dor Regie: Hüseyin TabakDarsteller Mika: Enzo Gaier Lara: Nora Tschirner Sascha: Andreas Kiendl Hedi: Bibiana Zeller Dana: Nataša Paunovic Schurli: Murathan Muslu Toni: Alexander Fennon Boris: Ernst Stankovski Branko: Branko Samarovski und andere.
09:20 
Moldawien - ein Land im Wandel
In Butuceni wird einmal jährlich ein Open-Air Opernfestival veranstaltet. Anatolie Botnaru, Weinbauingenieur, Rechtsanwalt und Unternehmer, hat den Event auf die Beine gestellt. Der 52jährige lebt seit 14 Jahren in dem kleinen Ort. Er hat hier verlassene Häuser im traditionellen Stil restauriert und damit ebenso großen Erfolg bei internationalen Touristen, wie mit seinem Restaurant. Hier hält Olesea Cojocaru die Küche mit Hilfe der Dorffrauen am Laufen. Sie kochen nach bewährten Rezepten und keltern Wein aus alten Reben. Einst galt das schmale Land, das heute im Westen an Rumänien grenzt und ansonsten von der Ukraine umschlossen ist, als "Obstgarten der Sowjetunion". Die fruchtbare Schwarze Erde Moldawiens gehört zu den besten Böden der Welt. Das weiß auch Sergiu ?urcanu, der schon in China und in der Türkei gelebt hat. Jetzt züchtet er mitten in der Hauptstadt Chi?inau Kräuter, Paprika- und Chiliraritäten aus aller Welt. Del 2 av 2.
10:05 
Till Eulenspiegel
Der größten Herausforderung seines Leben stellt sich Till Eulenspiegel, als er gegen den Lübecker Bürgermeister Klaas Wüllenwever antritt, um seine Jugendliebe Kathrin zu befreien. Die wurde in Wüllenwevers Kerker gesperrt und Till ist daran schuld. Verfolgt von den Schergen seines mächtigen Gegners, der die Hanse in einen Krieg und zu neuer Stärke und neuem Ruhm führen will, kümmert Till sich - erst widerwillig, dann zunehmend einverstanden - um Kathrins Tochter Marie und übernimmt damit Verantwortung. Der sprunghafte, spontane Narr tut damit etwas, das er eigentlich scheut wie der Teufel das Weihwasser. Doch am Ende wird ihm sein Einsatz reichlich gelohnt: Kathrin kommt frei, Wüllenwever wird entmachtet, Marie entpuppt sich in einem großen Abenteuer als eine wunderbare Gefährtin, die Till wie eine Tochter liebt. Del 2 av 2.
11:05 
Rapunzel oder Der Zauber der Tränen
Rapunzel wächst bei ihrer Stiefmutter, einer Zauberin, auf. Diese hält sie in einem hohen Turm versteckt. "Rapunzel, lass dein Haar herunter!. " ruft sie jedes Mal, um in den Turm zu gelangen. Rapunzel lässt daraufhin mit Hilfe einer Spindel ihren langen Zopf zu Boden. Als dies ein junger Prinz beobachtet, will er es auch versuchen. Verkleidet schafft er sich heimlich Zutritt zum Turm. Doch bald schon kommt die Stiefmutter dahinter und zerstört das junge Glück. Beim Sturz aus dem Turm verliert der Prinz sein Augenlicht. Rapunzel wird im Turm eingemauert. Auf dem Schloss wird unterdessen die längst beschlossene Hochzeit des Prinzen vorbereitet. Mit Hilfe des Zaubers der Tränen finden Rapunzel und der Prinz dennoch zueinander.
12:30 
Adelsgärten und Parks von oben
Verspielt barocke Gärten und landschaftliche Parks gibt es in Mitteldeutschland in einer einzigartigen Vielfalt und Dichte. Aus der Vogelperspektive lassen sich ihre Größe und Schönheit besonders gut entdecken. Ein Paradies auf Erden schaffen!. Das war das Ziel der Gartenbauer und Parkgestalter und der Wunsch ihrer adligen Auftraggeber. Sie wollten der Natur ihren Willen aufzwingen und durch kunstvoll angeordnete Blumen und Bäume ihre Macht demonstrieren. Das Gartenreich von Dessau-Wörlitz, die Parks der Klassikerstadt Weimar, die Barockgärten in und um Dresden und nicht zuletzt die Anlagen des Fürsten Pückler in Bad Muskau – sie sind nur die berühmtesten und bedeutendsten, zum Teil UNESCO-Weltkulturerbe. Darüber hinaus gibt es noch viel mehr großartige Parks und Gärten in der Region, die ihren Ruf als Gartenland von internationaler Bedeutung mit begründen. Del 2 av 2.
13:15 
Böttcher schafft das!
In Zeiten der Corona-Krise trifft das sächsische Urgestein interessante Menschen der Region und erfährt dabei auch etwas über ihre aktuellen Nöte und Ängste. So begegnet er beispielsweise einen Spargelbauern, der aus der Corona-Not eine Tugend macht oder das Wildschwein Rudi, das auf einem Reiterhof lebt. Auf einer Wassersportanlage muss er schmerzlich feststellen, dass Wasserskifahren gar nicht so einfach ist. Und erstmals erfüllt Thomas Böttcher auf seiner Wanderung Aufgaben, die ihm Zuschauer gestellt haben: So hilft er, den Bärenstall im Torgauer Schloss Hartenfels auszumisten und muss sich selbst einen Pilgerkrug töpfern.
14:45 
MDR aktuell
In komprimierter Fassung informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages. .
14:50 
Die unendliche Geschichte
Neugierig liest Bastian weiter und erfährt so, dass das Land Phantasien von dem sogenannten "Nichts" nach und nach verschlungen wird. Ein junger Krieger namens Atréju wird auserwählt, um das Land und dessen todkranke "Kindliche Kaiserin" zu retten. Gegen Ende des Buches wird Bastian klar, dass der tapfere Atréju die Aufgabe nicht alleine meistern kann. Bastian muss ihm helfen. Wolfgang Petersens imposante Verfilmung von Michael Endes Erfolgsroman ist ein populärer Fantasy-Klassiker, der durch seine guten Darsteller und die liebevoll gestalteten Spezialeffekte selbst nach über 25 Jahren noch seinen Charme bewahrt hat.
16:25 
Blutsbrüder
Als Fahnenträger einer amerikanischen Reiterschwadron wird Harmonika (Dean Reed) 1864 Zeuge des Massakers von Sand Creek. Er flieht mit zwei anderen Soldaten, doch der eine von ihnen tötet unterwegs eine Indianerin und einen Jungen und verletzt eine junge Frau schwer. Harmonika, der den Mord nicht verhindern konnte, kümmert sich um die Verletzte. Es ist Rehkitz (Gisela Freudenberg), die Schwester des Cheyenne Harter Felsen (Gojko Mitic). Harmonika wird zuerst von den Cheyenne gefangen genommen, doch Rehkitz kann beweisen, dass er sie gerettet hat. Auch das Urteil der Berggeister, das über Leben und Tod entscheiden soll, fällt zu seinen Gunsten aus und er bleibt beim Stamm der Cheyenne. Allmählich gewinnt Harmonika das Vertrauen von Harter Felsen, der ihm schließlich seine Schwester zur Frau gibt. Eines Tages, als die Männer auf der Jagd sind, wird das Lager überfallen und alle Zurückgebliebenen, auch Rehkitz mit ihrem noch ungeborenen Kind, werden getötet.
18:00 
MDR aktuell
In komprimierter Fassung informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages. .
18:05 
Die Wasserwälder der Mittelelbe
In der Mitte Sachsen-Anhalts, im sanften Elbtal, liegt Deutschlands Amazonas. Ein magischer Ort, an dem noch heute allein das Wasser den Rhythmus des Lebens bestimmt - für Mensch und Natur gleichzeitig - und in dem Extreme so dicht beieinander liegen, wie sonst nirgendwo in Deutschland. Die Launen der Elbe, ihr Wechsel zwischen Hoch- und Niedrigwasser, bestimmen hier eine ganz besondere wilde Welt. An den Ufern des gewaltigen Stromes erstrecken sich die größten zusammenhängenden Wasserwälder Mitteleuropas. Es sind die Regenwälder unseres Kontinents - archaische Natur, die seit Jahrtausenden von der Elbe lebt. Die größten Bäume sind 35 Meter hoch und über 500 Jahre alt. Hunderte solcher Giganten säumen noch heute die Ufer der Mittelelbe. Früher gehörten sie zu jedem Fluss dazu. Mittlerweile zählen Wasserwälder zu den gefährdetsten Waldgesellschaften und sind europaweit von Vernichtung bedroht.
18:50 
Wetter für 3
Ob es regnet, stürmt oder schneit - die MDR-Wetterfrösche Michaela Koschak, Thomas Globig und Jörg Heidermann schauen in der MDR-Wetterschau auch gerne mal über den "Tellerrand" des heimischen Wetters und erklären mit modernster Technik bevorstehende Wetterwechsel wie auch besondere Wetterphänomene der Region. Neben einem allgemeinen Blick auf das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage vermitteln die Meteorologen den Zuschauern auch Details über das "Ausgehwetter" des anbrechenden Abends und das "Aufstehwetter" für den nächsten Morgen. .
18:54 
Unser Sandmännchen
Seit bald 60 Jahren kommt "Unser Sandmännchen" mit einem Abendgruß und seinem Traumsand, um allen Kindern, Groß wie Klein, schöne Träume zu bescheren. Täglich bringt er uns mit einer Gute-Nacht-Geschichte seiner Freunde zu Bett. Dabei wechseln sich Klassiker wie "Pittiplatsch" und "Fuchs und Elster" mit neuen Freunde-Geschichten wie "Raketenflieger Timmi", "Licht an!", "Die Schmusedecke" oder "Jan & Henry" ab. Jeder Freitagabend ist einer Liedergeschichte gewidmet. In Sachsen wird der Sandmann seit 1996 sonntags auch in sorbischer Sprache ausgestrahlt. .
19:00 
Ländermagazine
In Sachsen MDR SACHSENSPIEGEL In Sachsen-Anhalt: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE In Thüringen: MDR THÜRINGEN JOURNAL .
19:30 
MDR aktuell
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet die Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
19:50 
Mach dich ran
Das Team um "Mach dich ran"-Moderator Mario D. Richardt macht sich bereits seit 1992 ran und versucht innerhalb eines Tages, Probleme unserer Zuschauer zu lösen - unangemeldet und mit laufender Kamera. Im Spiel der Sendung wird Mario ohne Vorbereitung in ungewöhnlichen Spieldisziplinen getestet. Und in der Wunschrubrik "Wer möchte mal?" werden Zuschauerträume wahr. .
20:15 
Wunderbares Schlagerland
Die Serie "Wunderbares Schlagerland" entführt die Zuschauer wieder in Mitteldeutschlands heimische Natur: zauberhafte Landschaften, viel Musik und spannenden Menschen stehen auf dem Programm. Diesmal rückt Moderatorin Uta Bresan Gartenträume in den Mittelpunkt. Vom Klostergarten, über den Kräuter- und Bauerngarten bis hin zur barocken Fülle mitteldeutscher Schlossparks – die Gartenträume Sachsen-Anhalts bieten für jeden Grünliebhaber die passende Abwechslung. Und natürlich gibt es im Schlagerland auch wieder jede Menge Musik, denn die Schlagerstars, wie zum Beispiel Nik P., Francine Jordi, Karat, Franziska, Ute Freudenberg und Christian Lais, gehören zum grünen Wohlfühlprogramm einfach dazu.
22:15 
MDR aktuell
Die tägliche Nachrichtensendung "MDR aktuell" hat sich zur beliebtesten Sendung des MDR entwickelt. Ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, internationale und nationale Top-Themen bietet die Nachrichtensendung. "MDR aktuell"-Reporter und Korrespondenten in den Landesfunkhäusern von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und der schnelle Zugriff auf Nachrichtenagenturen sowie Bildmaterial aus dem nationalen Eurovisions-Pool sichern Informationen aus erster Hand. Der Sport hat seinen festen Platz.
22:30 
Wem gehört der Osten?
Tausende Betriebe und hunderttausende Wohnungen, Millionen Hektar Wald und Land, all das hatte die DDR einst als Volkseigentum deklariert. Mit dem Mauerfall kommt die schwierige Frage: wem gehört im Osten eigentlich was und wem soll es in Zukunft gehören?. Im größten Umverteilungsprozess im Nachkriegseuropa sind die Filetstücke im Osten schnell vergeben. Aber auch Seen und Flüsse, die Ufergrundstücke, Häfen, Schiffe, Brücken, Industrieflächen wie Werften, Deiche und das Wasser darin - all das muss jetzt teilweise neu bewertet werden, und auch, was davon überhaupt zum Verkauf steht. Im Fall der Elbe ist eines sofort klar: Die knapp 500 ostdeutschen Elbe-Kilometer werden Bundeswasserstrasse. Der Flusskörper von Ufer zu Ufer gehört seit 1990 dem Bund. Was allerdings aus dem weitestgehend naturnah belassenen Strom werden soll, darüber streiten sich seither Binnenschiffer, Hafenbetreiber, Wirtschaftsverbände und Verkehrsexperten mit Natur,- und Umweltschützern auf allen Ebenen.
23:15 
Stilles Tal
Thomas Stille ist Betreiber eines Ausfluglokals im malerischen Tal des sächsischen Flüsschens Müglitz. Zwanzig Jahre Arbeit stecken in dem touristischen Juwel, das einmal die Ruine eines verlassenen Bauernhofs war und nun ihm und seiner Familie, Ehefrau Barbara und der schwangeren Tochter Dixie, einen bescheidenen Wohlstand sichert. Doch auch im Jahre Zwölf der Wiedervereinigung werden die Gerichte im Osten des Landes noch von einer Klagewelle überschwemmt. Erben und Alteigentümer verlangen ihren Besitz zurück. Und plötzlich trifft es auch Familie Stille: Der wohlhabende hessische Hotelbesitzer Konrad Huberty tritt in ihr Leben. Wie Thomas Stille geht er auf die Sechzig zu. Zeit, die Außenstände des Lebens einzufordern. Dazu gehört seiner Meinung nach der Bauernhof im Müglitztal, der einst der Familie Huberty gehörte. Damals, als in Sachsen die Genossen das Sagen hatten, war Hubertys Vater mit Frau und Sohn in den Westen gegangen.
00:45 
Blutsbrüder
Als Fahnenträger einer amerikanischen Reiterschwadron wird Harmonika (Dean Reed) 1864 Zeuge des Massakers von Sand Creek. Er flieht mit zwei anderen Soldaten, doch der eine von ihnen tötet unterwegs eine Indianerin und einen Jungen und verletzt eine junge Frau schwer. Harmonika, der den Mord nicht verhindern konnte, kümmert sich um die Verletzte. Es ist Rehkitz (Gisela Freudenberg), die Schwester des Cheyenne Harter Felsen (Gojko Mitic). Harmonika wird zuerst von den Cheyenne gefangen genommen, doch Rehkitz kann beweisen, dass er sie gerettet hat. Auch das Urteil der Berggeister, das über Leben und Tod entscheiden soll, fällt zu seinen Gunsten aus und er bleibt beim Stamm der Cheyenne. Allmählich gewinnt Harmonika das Vertrauen von Harter Felsen, der ihm schließlich seine Schwester zur Frau gibt. Eines Tages, als die Männer auf der Jagd sind, wird das Lager überfallen und alle Zurückgebliebenen, auch Rehkitz mit ihrem noch ungeborenen Kind, werden getötet.
02:15 
Wem gehört der Osten?
Tausende Betriebe und hunderttausende Wohnungen, Millionen Hektar Wald und Land, all das hatte die DDR einst als Volkseigentum deklariert. Mit dem Mauerfall kommt die schwierige Frage: wem gehört im Osten eigentlich was und wem soll es in Zukunft gehören?. Im größten Umverteilungsprozess im Nachkriegseuropa sind die Filetstücke im Osten schnell vergeben. Aber auch Seen und Flüsse, die Ufergrundstücke, Häfen, Schiffe, Brücken, Industrieflächen wie Werften, Deiche und das Wasser darin - all das muss jetzt teilweise neu bewertet werden, und auch, was davon überhaupt zum Verkauf steht. Im Fall der Elbe ist eines sofort klar: Die knapp 500 ostdeutschen Elbe-Kilometer werden Bundeswasserstrasse. Der Flusskörper von Ufer zu Ufer gehört seit 1990 dem Bund. Was allerdings aus dem weitestgehend naturnah belassenen Strom werden soll, darüber streiten sich seither Binnenschiffer, Hafenbetreiber, Wirtschaftsverbände und Verkehrsexperten mit Natur,- und Umweltschützern auf allen Ebenen.
03:00 
Abenteuer Russland nonstop - Zu den Vulkanen von Kamtschatka
"Biwak - Berge, Menschen, Abenteuer" verbindet die Faszination der heimatlichen Bergwelt mit spannenden Reportagen aus den schönsten Freizeitgebieten der Welt. Wer seine Freizeit aktiv gestalten will, bekommt bei Biwak die besten Anregungen. .
03:30 
MDR Sachenspiegel
Sport: * Fußball, 2. Bundesliga: Reaktionen: - SG Dynamo Dresden – VfB Stuttgart - 1. FC Heidenheim – FC Erzgebirge Aue * Breitensport: Wie feiern Vereine ihren 100. Geburtstag? Aktuell, informativ und unterhaltsam: Das ist der Anspruch der Redaktion. Regionale Nachrichten und Berichte aus Wirtschaft und Politik, Kultur und Sport vermitteln einen umfassenden Überblick über das vielfältige Leben im Freistaat. Die Kamerateams sind in allen Landesteilen zwischen Lausitz und Vogtland unterwegs. Korrespondenten berichten aus Leipzig, Chemnitz, Ostsachsen und dem Vogtland. Die "MDR SACHSENSPIEGEL"-Reporter suchen vor Ort den direkten Kontakt zu den Menschen aus der Region.
04:00 
MDR Sachsen-Anhalt heute
04:30 
MDR Thüringen journal
05:00 
Rote Rosen
Erst nach einem Gespräch mit Uli hat Tanja etwas Verständnis für das Verhalten ihrer Mutter und spricht sich mit ihr aus. Die Abstimmung über die Leitung des Traumazentrums steht kurz bevor. Lynn glaubt schon, bei Nick an ihrem Ziel zu sein, doch kurz vor der Abstimmung entdeckt sie, das Nick und Petra ihr nur etwas vorgemacht haben. Wie wird Lynn sich nun in der anonymen Abstimmung um seine Position verhalten? Kodjo erfährt von Uli, der ihn in U-Haft besucht, von Jules Verurteilung und sieht seine Abschiebung in bedrohliche Nähe gerückt… Thomas missbilligt die Videoaufnahmen, die seine Mutter im Alleingang als Beweismaterial über Miriam gemacht hat. Trotzdem benutzt er gerade dieses Material gegen Miriam und erreicht, sich mit ihr über eine Umgangsregelung zu Thommy zu einigen. Hacki und Franziska erleben in der Gärtnerei paradiesische Zeiten, genießen unkomplizierten Sex, Frühstück im Bett und entspannte gemeinsame Arbeit in der Gärtnerei. Del 127.
05:50 (06:20)
nano
Themen: * Wissenschaftskommunikation Vorläufige Ergebnisse, Zwischenergebnisse und Prognosen von Wissenschaftlern liefern zurzeit entscheidende Grundlagen für die Politik. Das Gute: Wissenschaft wird gehört; eine riesige Chance. Doch die Aufmerksamkeit hat ihre Kehrseite. Der Druck und das Risiko, von der Politik zu voreiligen Aussagen gedrängt zu werden, sind hoch. Derzeit muss die Wissenschaft Fakten liefern, bevor sie es eigentlich kann…und sollte? Mit Gesprächsgast: Carsten Könneker, Klaus Tschira-Stiftung * Das CO2 Endlager: Polarlicht und Speicherung Zwei Beiträge Norwegen hat Jahrzehntelang Milliarden mit den Gaslieferungen nach Europa ver-dient. Jetzt ist die Hälfte der Förderstätten erschöpft. Das Land sucht nun nach einem neuen Geschäftsmodell. Und so hat das norwegische Parlament den Europäern ein verlockendes Angebot gemacht: Es will die gesamten CO2 Emissionen aus der euro-päischen Industrie aufnehmen und unter der Nordsee in Sandstein speichern.

Favoritprogram

Ta bort fr�n dina favoriter p� dagens tv
Din kanal p� Dagens Tv
Auf schmaler Spur
MDR, söndag 29/3 00:15(00:45)

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2020 Comspace
Limetta.se Digitalbyrå