Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
3SAT
3SAT
Skriv ut p� dagens tv
06:20 
Kulturzeit
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD Magazin.
07:00 
Nano
Die Welt von morgen Magazin.
07:30 
Alpenpanorama
Übertragung.
09:00 
ZIB
09:05 
Kulturzeit
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD Magazin.
09:45 
Nano
Die Welt von morgen Magazin.
10:15 
Hart aber fair
Moderator Frank Plasberg diskutiert mit seinen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. In der Live-Sendung ist Thema, was die Menschen bewegt und aufregt. "hart aber fair" bereitet aktuelle Themen auf - für jeden verständlich, umfassend und informativ. Filme und Reportagen liefern wichtige Hintergründe, bereichern die Diskussion mit harten Fakten und beleuchten das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln. Die Zuschauer können sich mit ihren Meinungen, Fragen, Ängsten und Sorgen per Telefon, Internet, Fax oder E-Mail in die Sendung einmischen.
11:40 
Natur im Garten
Erstsendung 24.11.2019 Wissenswertes und Service über naturnahes Gärtnern - präsentiert von Biogärtner Karl Ploberger. Aus seinem Schaugarten gibt er "Gartenpraxis"-Tipps zu Pflanzenkunde, Pflege und Gartenplanung und Lifestyle sowie Veranstaltungstipps. Herzstück jeder Folge ist der Gastgarten. Karl Ploberger unterhält sich mit Garten-Besitzern aus ganz Österreich. Zudem bereitet "Natur im Garten"-Koch Benjamin Schwaighofer in großer Regelmäßigkeit kulinarische Köstlichkeiten aus Obst, Gemüse und Kräutern zu. Er präsentiert Nützliches, Bekanntes und Vergessenes rund ums Beet. Saisonal: Kreatives aus dem Garten mit Sophie Palme. Del 9 av 10.
12:10 
Halleluja!
Reportage von Tiba Marchetti aus der ORF Reihe "Am Schauplatz" (Erstsendung 5.12.2019).
13:00 
ZIB
13:15 
Bahnhöfe dieser Welt - Nächster Halt Zukunft
Aus der SRF-Reihe "10vor10 extra" Erstsendung 04.01.2016.
13:25 
Schlösser und Burgen der Schweiz
Ein Kunstschloss, drei Kampfschlösser und ein privates Familienschloss: Drei ganz unterschiedliche historische Bauwerke erzählen die Geschichte ihrer Entstehung und jene ihrer heutigen Bewohner. Seit der weltbekannte Künstler Not Vital das Schloss Tarasp erworben hat, kümmert sich sein Neffe Mario Riatsch um jede Idee seines umtriebigen Onkels rund ums Schloss. In den imposanten Castelli di Bellinzona versucht man, Durchgangstouristen zum Bleiben zu verführen, während nebenan im kleinen Privatschloss Toricella Besitzer Michele Trefogli bemüht ist, das Schloss seiner Familie zu retten. Seit 2016 besitzt das Schloss Tarasp im Unterengadin den wohl extravagantesten Schlossherren der Schweiz. Der weltberühmte Künstler Not Vital platziert in und ums Schloss Werke von Andy Warhol, Keith Haring und auch seine eigene Kunst. Als Quell von Kreativität fällt ihm immer etwas Neues ein für sein Schloss. Del 1 av 4.
14:15 
Schlösser und Burgen der Schweiz
Ein Gastro-Schloss, eine Geschichtsburg und eine düstere Grafenburg: Drei mittelalterliche Burgen erzählen die Geschichte ihrer Entstehung, ihres Wandels und jene ihrer heutigen Bewohner. Im Schloss Laufen am Rheinfall sorgt der Schlosswart für eine saubere Kulisse, auf der Habsburg setzt man auf die Geschichtsvermittlung, und auf der Kyburg räumt der Museumsleiter mit gängigen Mythen des Mittelalters auf. Das Schloss Laufen am einzigartigen Rheinfall: 52 Kubikmeter Wasser stürzen pro Sekunde in die Tiefe. Ein Spektakel für jährlich eineinhalb Millionen Touristen aus der ganzen Welt, aber auch für den Schlosswart Max Maurer. Der ehemalige Rheinschiffmatrose rückt jeglichem Dreck zu Leibe und meistert auch logistische Hürden für das treppengeplagte Personal im Schloss. Auch Jean Pierre Linder ist mit dem Rheinfall verbunden. Er ist im Schloss Laufen aufgewachsen und bereits im Hof Dreirad gefahren, als die ersten Touristen kamen. Del 2 av 4.
15:05 
Wunderwelt Schweiz
Die Schweiz braucht sich hinter den exotischen Landschaften dieser Welt nicht zu verstecken. So klein sie auch ist, ihre abwechslungsreiche Natur ist einzigartig und steckt voller Wunder. Die Reihe porträtiert vier verschiedene Regionen der Schweiz. Diese Folge führt in eine vergleichsweise unbekannte Ecke des Landes: die Jura-Region. Eine Entdeckungsreise in eine fast unberührte Natur im Wechsel der Jahreszeiten. Das Juragebirge ist der kleine Bruder der Alpen. Es verläuft im Nordosten der Schweiz entlang der französischen Grenze. Im Vergleich zu den touristischen Hotspots der Schweiz ist das facettenreiche Mittelgebirge noch relativ unbekannt. Dabei gibt es hier viel zu entdecken. Der Jura scheint fast wie in einem Dornröschenschlaf. Während der Rest der Schweiz vergleichsweise dicht besiedelt ist, gibt es in der Jura-Region noch viel Platz für unberührte Natur. Del 1 av 4.
15:55 
Wunderwelt Schweiz
Graubünden im Winter, das heißt für viele Pistenspaß und Après-Ski-Vergnügen. In der Natur herrscht jedoch wegen Kälte, Schnee und Eis ein ständiger Kampf ums Überleben. Ob Steinbock, Murmeltier oder Kreuzotter, sie alle haben sehr unterschiedliche Strategien, um die Eiseskälte des Alpenwinters zu überstehen. Der Film erzählt erstaunliche Geschichten aus dem winterlichen Graubünden und zeigt prächtige Landschaftsaufnahmen. Bei den Murmeltieren lautet die Strategie: Fett anfressen und die kalte Jahreszeit schlafend überstehen. Dieser Winterschlaf ist jedoch nicht mit dem erholsamen Schlaf in der Nacht zu vergleichen - er ist vielmehr eine lebensbedrohliche Notsituation. Forscher haben herausgefunden: Wenn Murmeltiere nicht manchmal aus dem Winterschlaf erwachen und "richtig" schlafen, dann sterben sie. Verblüffend auch die Überlebenstaktik der Steinböcke. Obwohl sie im Hochgebirge leben, scheinen sie keinen Schnee zu mögen. Sie gehen ihm aus dem Weg, wo immer sie können. Del 2 av 4.
16:45 
Wunderwelt Schweiz
Von der rauen Bergwelt der Tessiner Hochalpen bis ins liebliche Muggiotal im südlichsten Eck des Tessins: Kaum ein anderer Kanton steckt so voller Kontraste. Durch seine geografische Lage vereinen sich hier die unterschiedlichsten Klimazonen auf engstem Raum. Es ist die sonnigste, aber zugleich auch die regnerischste Region der Eidgenossenschaft. Schroffes Hochgebirge trifft auf mediterranes Klima. Und während im Norden noch Schnee liegt, blühen im Süden bereits Kamelien und Magnolien. Berühmt ist das Tessin auch für seine Seen. Die bekanntesten sind der Lago Maggiore und der Luganersee. Entstanden aus den Gletschern der Eiszeit, sind sie heute das Sinnbild für italienisches Dolce-Vita-Flair vor alpiner Kulisse und beliebte Touristenziele. Doch unweit der Piazzas und Promenaden findet sich wilde Natur, sei es im Vogelparadies Bolle di Magadino oder im rauen Maggiatal. Noch vor gar nicht langer Zeit war das Tessin ein bitterarmer Kanton. Del 3 av 4.
17:35 
Wunderwelt Schweiz
Drei der größten Flüsse Europas, Rhein, Rhone und Po, haben in den Alpen ihren Ursprung. Ohne das Wasser der Schweizer Gletscher würden weite Landstriche Europas auf dem Trockenen sitzen. Die Alpen versorgen die umliegenden Länder jedes Jahr mit der Wassermenge von fünf kompletten Bodenseen. - Eine Reise von den höchsten Gipfeln des Berner Oberlandes, die Aare und den Rhein entlang bis zum spektakulären Finale des Rheinfalls bei Schaffhausen. Die Reise beginnt auf den mächtigen Gipfeln von Eiger, Mönch und Jungfrau, wo selbst im Sommer an vielen Tagen Frost herrscht. In der auf den ersten Blick lebensfeindlichen Wüste aus Felsen, Schnee und Eis haben die Tierfilmer einige Überlebenskünstler aufgespürt: Die unverwüstliche Alpendohle lebt hier und profitiert von den vielen Touristen und ihren Butterbroten. Das Schneehuhn verbringt sein Leben weitgehend unsichtbar, in jeder Jahreszeit perfekt getarnt. Del 4 av 4.
18:30 
Nano
Die Welt von morgen Magazin.
19:00 
Heute
anschl. 3sat-Wetter Nachrichten.
19:20 
Kulturzeit
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD Magazin.
20:00 
Tagesschau
ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die "Tagesschau" bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.
20:15 
Hattinger und der Nebel - Ein Chiemseekrimi
Auf ihrem heruntergekommenen Hof entdeckt Ursula Kammler die Leiche ihres Bruders. Die beiden haben sich das Erbe am Chiemsee geteilt, dort gelebt und gearbeitet. Die Kollegen von der Wirtschaftskriminalität führen bereits seit Jahren eine Akte wegen der merkwürdigen Geschäftspraktiken von Joe Kammler, nachweisen konnten sie ihm bisher nichts. Sarah Beck, die Sekretärin des Mordopfers, hilft Hattinger, das Geflecht der Geschäftsbeziehungen endlich zu durchschauen: Der Ermordete scheint gemeinsame Sache mit einem dubiosen Banker gemacht zu haben. Sarahs erotische Ausstrahlung zieht den Kommissar zusehends in ihren Bann. Ein Spiel mit dem Feuer: Er lässt sich auf eine Affäre mit der mysteriösen Frau ein und ahnt nicht, dass er selbst instrumentalisiert wird. Ein paar Tage später wird auch Ursula Kammler ermordet aufgefunden. Was haben Hattinger und sein Team bei den Ermittlungen übersehen? Steckt hinter all dem ein perfider Plan?. Regissör: Viviane Andereggen, Skådespelare: David Zimmerschied, Anna Maria Sturm, Lambert Hamel, Natalia Rudziewicz, Hanna Plaß, Jessica Schwarz, Michael Fitz, Bettina Mittendorfer, Gerhard Wittmann, Golo Euler.
21:45 
Kinokino
* Streit um Ticketpreise - Was darf und sollte Kino heute kosten? Auch 2019 war für die Kinobranche kein umsatzstarkes Jahr. Um mehr Zuschauer ins Kino zu locken, haben manche Ketten - wie Cinestar - vorübergehend massiv die Preise gesenkt, sehr zum Ärger anderer Betreiber. Das "Premium-Filmerlebnis werde verramscht", kritisiert Hans-Joachim Flebbe, der mit seinen Astor-Luxuskinos eher für hochpreisiges Kino steht. kinokino hat mit den Beteiligten über das Für und Wieder der Billigtickets gesprochen und blickt auf den Wert des Kinos in Zeiten der omnipräsenten Streaming-Konkurrenz. * Selbstdarstellung bis Selbsterniedrigung - "All I Never Wanted" Annika Blendl und Leonie Stade verwischen in "All I Never Wanted" die Grenzen zwischen Dokumentarfilm und Fiktion.
22:00 
ZIB 2
22:25 
Immer noch eine unbequeme Wahrheit: Unsere Zeit läuft
Elf Jahre nach "Eine unbequeme Wahrheit", Al Gores Film zur globalen Klimaerwärmung, untersucht Gore in diesem Sequel den aktuellen Stand des Klimaschutzes. Ex-US-Vizepräsident Al Gore, der sich seit vielen Jahren für den Umweltschutz engagiert, reist dabei rund um die Welt, um sich mit Klimaexperten und Politikern zum Thema Erderwärmung auszutauschen und sein Publikum mit Vorträgen zur Klimakatastrophe aufzurütteln. Der ehemalige demokratische Präsidentschaftskandidat, der die US-Wahlen von 2000 gegen seinen Kontrahenten George W. Bush mit nur wenigen Stimmen verlor, hat sich seitdem dem Kampf gegen Treibhausgase und die damit verbundene globale Klimaerwärmung verschrieben. Regissör: Bonni Cohen, Jon Shenk.
00:00 
Credit Suisse - Anatomie eines Skandals
Die Credit Suisse, 1856 von Alfred Escher als Schweizerische Kreditanstalt mitgegründet, war lange Stolz des Zürcher Finanzplatzes. "Reporter" zeichnet die Geschichte der Großbank nach. Mit dem Überwachungsskandal um den internationalen Topbanker Iqbal Khan hat sie nun ihren bisherigen Tiefpunkt erreicht. In Zürich spielten sich kürzlich Szenen wie in einem Agentenroman von John le Carré ab - diese erschüttern nun den Zürcher Finanzplatz. Iqbal Khan bemerkte eines Tages, dass er beschattet wurde. Mehrere Verfolger waren ihm auf den Fersen. Sie beobachteten, wie er seinen Sohn zum Fußballtraining brachte und wie er mit seiner Frau einkaufen ging. Khan stellte die Männer und erstattete Anzeige. Inzwischen ist bekannt, dass ihm die Credit Suisse, seine frühere Arbeitgeberin, Privatdetektive auf ihn angesetzt hatte. Der Skandal ist perfekt. Immer mehr Details über das Innenleben der Großbank dringen an die Öffentlichkeit.
00:25 
10 vor 10
Nachrichten.
00:55 
Ein geliebter Feind
Der schweizerisch-italienische Regisseur Denis Rabaglia hat sich mit Filmen wie «Azzurro» und «Marcello» einen Namen gemacht. Auch in «Ein geliebter Feind» beweist er ein feines Gespür für ein stimmiges Tempo, herausragende Bilder und die richtige Besetzung: Rabaglia hat für die Hauptrollen die italienischen Schauspielstars Diego Abatantuono und Antonio Folletto gewinnen können, denen zuzuschauen ein wahres Vergnügen ist. Gedreht in Apulien und in Gstaad ist "Ein geliebter Feind" packendes Kino voller Spannung und Humor. Regissör: Denis Rabaglia, Skådespelare: Annabella Calabrese, Sandra Milo, Roberto Ciufoli, Diego Abatantuono, Antonio Folletto, Mirko Trovato.
02:35 
Wunderwelt Schweiz
Die Schweiz braucht sich hinter den exotischen Landschaften dieser Welt nicht zu verstecken. So klein sie auch ist, ihre abwechslungsreiche Natur ist einzigartig und steckt voller Wunder. Die Reihe porträtiert vier verschiedene Regionen der Schweiz. Diese Folge führt in eine vergleichsweise unbekannte Ecke des Landes: die Jura-Region. Eine Entdeckungsreise in eine fast unberührte Natur im Wechsel der Jahreszeiten. Das Juragebirge ist der kleine Bruder der Alpen. Es verläuft im Nordosten der Schweiz entlang der französischen Grenze. Im Vergleich zu den touristischen Hotspots der Schweiz ist das facettenreiche Mittelgebirge noch relativ unbekannt. Dabei gibt es hier viel zu entdecken. Der Jura scheint fast wie in einem Dornröschenschlaf. Während der Rest der Schweiz vergleichsweise dicht besiedelt ist, gibt es in der Jura-Region noch viel Platz für unberührte Natur. Del 1 av 4.
03:25 
Wunderwelt Schweiz
Graubünden im Winter, das heißt für viele Pistenspaß und Après-Ski-Vergnügen. In der Natur herrscht jedoch wegen Kälte, Schnee und Eis ein ständiger Kampf ums Überleben. Ob Steinbock, Murmeltier oder Kreuzotter, sie alle haben sehr unterschiedliche Strategien, um die Eiseskälte des Alpenwinters zu überstehen. Der Film erzählt erstaunliche Geschichten aus dem winterlichen Graubünden und zeigt prächtige Landschaftsaufnahmen. Bei den Murmeltieren lautet die Strategie: Fett anfressen und die kalte Jahreszeit schlafend überstehen. Dieser Winterschlaf ist jedoch nicht mit dem erholsamen Schlaf in der Nacht zu vergleichen - er ist vielmehr eine lebensbedrohliche Notsituation. Forscher haben herausgefunden: Wenn Murmeltiere nicht manchmal aus dem Winterschlaf erwachen und "richtig" schlafen, dann sterben sie. Verblüffend auch die Überlebenstaktik der Steinböcke. Obwohl sie im Hochgebirge leben, scheinen sie keinen Schnee zu mögen. Sie gehen ihm aus dem Weg, wo immer sie können. Del 2 av 4.
04:15 
Wunderwelt Schweiz
Von der rauen Bergwelt der Tessiner Hochalpen bis ins liebliche Muggiotal im südlichsten Eck des Tessins: Kaum ein anderer Kanton steckt so voller Kontraste. Durch seine geografische Lage vereinen sich hier die unterschiedlichsten Klimazonen auf engstem Raum. Es ist die sonnigste, aber zugleich auch die regnerischste Region der Eidgenossenschaft. Schroffes Hochgebirge trifft auf mediterranes Klima. Und während im Norden noch Schnee liegt, blühen im Süden bereits Kamelien und Magnolien. Berühmt ist das Tessin auch für seine Seen. Die bekanntesten sind der Lago Maggiore und der Luganersee. Entstanden aus den Gletschern der Eiszeit, sind sie heute das Sinnbild für italienisches Dolce-Vita-Flair vor alpiner Kulisse und beliebte Touristenziele. Doch unweit der Piazzas und Promenaden findet sich wilde Natur, sei es im Vogelparadies Bolle di Magadino oder im rauen Maggiatal. Noch vor gar nicht langer Zeit war das Tessin ein bitterarmer Kanton. Del 3 av 4.
05:05 (06:05)
Wunderwelt Schweiz
Drei der größten Flüsse Europas, Rhein, Rhone und Po, haben in den Alpen ihren Ursprung. Ohne das Wasser der Schweizer Gletscher würden weite Landstriche Europas auf dem Trockenen sitzen. Die Alpen versorgen die umliegenden Länder jedes Jahr mit der Wassermenge von fünf kompletten Bodenseen. - Eine Reise von den höchsten Gipfeln des Berner Oberlandes, die Aare und den Rhein entlang bis zum spektakulären Finale des Rheinfalls bei Schaffhausen. Die Reise beginnt auf den mächtigen Gipfeln von Eiger, Mönch und Jungfrau, wo selbst im Sommer an vielen Tagen Frost herrscht. In der auf den ersten Blick lebensfeindlichen Wüste aus Felsen, Schnee und Eis haben die Tierfilmer einige Überlebenskünstler aufgespürt: Die unverwüstliche Alpendohle lebt hier und profitiert von den vielen Touristen und ihren Butterbroten. Das Schneehuhn verbringt sein Leben weitgehend unsichtbar, in jeder Jahreszeit perfekt getarnt. Del 4 av 4.

Favoritprogram

Ta bort fr�n dina favoriter p� dagens tv
Din kanal p� Dagens Tv
Alpenpanorama
3SAT, söndag 21/4 07:30(09:00)

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2019 Comspace
Limetta.se