Streamly
Logga in här
Kom ihåg mig
Fritextsök  
Arte
Arte
Skriv ut p� dagens tv
06:10 
Augenschmaus
Im Pariser Louvre hat der Chefkonditor Nicolas Bernardé eine Verabredung mit einem der bedeutendsten Werke der Kunstgeschichte: im gleichen Saal wie die Mona Lisa, direkt gegenüber von ihrem melancholischen Lächeln, hängt ein weiteres Meisterwerk der italienischen Schule: "Die Hochzeit zu Kana", das Veronese 1563 vollendet hat. Die Maße des Gemäldes sind monumental: beinahe 70 Quadratmeter. Männer und Frauen sitzen zu Tisch bei einem festlichen Hochzeitsmahl. Doch was gibt es wohl zu essen? Im Dialog mit Vincent Delieuvin, Konservator für italienische Kunst am Louvre, geht der Chefkonditor auf Spurensuche. Blanchierte Süßspeisen finden sich auf Veroneses Hochzeitstafeln - Bernardé kreiert sie für "Augenschmaus" virtuos nach. Auch die Herstellung des Quittengelees Cotignac - das Rezept stammt ungefähr von 1350 - wird leidenschaftlich nachempfunden. Dabei steht ihm der Süßwarenhändler Benoît Gouchault zur Seite. Producerat år 2015.
06:40 
Magische Orte in aller Welt
Bis ins Mittelalter hinein wurde der Bär als ein Geist der Ahnen und als Gottheit verehrt. Er stand für große Machtfülle, für einen Neubeginn oder auch für die Königswürde, galt er doch in Europa lange Zeit als der König der Tiere. In der Region Vallespir in den französischen Pyrenäen an der Grenze zu Spanien erinnert noch heute ein Volksfest an diese Tradition. Philippe Charlier wohnt diesen Feierlichkeiten bei und geht den Riten und Symbolen des alt überlieferten Brauchtums auf den Grund. Jean Clottes, ein Spezialist für Ur- und Frühgeschichte, Höhlenkunst und Schamanismus, erläutert die besondere Beziehung, die die Menschen in der Steinzeit zum Raubtier Bär pflegten. Producerat år 2014.
07:05 
ARTE Journal Junior
07:15 
GEO Reportage
Drachensteigen gehört zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen im westindischen Bundesstaat Gujarat. Es ist mehr als ein Sport - es ist ein Wettkampf und eine Leidenschaft. Besonders deutlich wird dies am Neujahrsfest, dem sogenannten Uttarayan, das traditionell im Januar stattfindet. Tausende von Flugkörpern steigen dann in den Himmel und ringen um die Lufthoheit. Doch die Drachen sollen nicht nur hoch steigen und möglichst lange in der Luft bleiben. Durch speziell mit Glaspulver präparierte Schnüre sollten sie auch die Halterungen der anderen Drachen kappen und diese zum Absturz bringen. Einer der diese Kunst zu einer besonderen Fertigkeit gebracht hat, ist der 14-jährige Mojit Prajapati aus der Stadt Ahmedabad. Das Drachensteigen lernte er von seinem zwei Jahre älteren Bruder Nikhil. Drachen lassen die Geschwister das ganze Jahr über steigen. Nun vor dem großen Fest verbringen sie jede freie Minute auf dem Dach ihres Hauses, um ihre Flugtechniken zu perfektionieren. Producerat år 2019.
08:00 
Afrika - Von Bäumen und Tieren
Zur Trockenzeit legen die Nilpferde im sambischen Luangwa-Tal viele Kilometer zurück, um ihre einzige Nahrungsquelle zu erreichen - den Kigelia, auch Leberwurstbaum genannt. Der Leberwurstbaum ist in der afrikanischen Steppe schon von weitem erkennbar. Er ist eine wichtige Futterquelle für die kleinen und großen Tiere, die am Flussufer leben. Für die Nilpferde ist er in der Trockenzeit sogar überlebenswichtig. Rund um den imposanten Baum liefern sich die Dickhäuter ein erbarmungsloses Kräftemessen, das zur Trockenzeit seinen Höhepunkt erreicht. Wenn der Wasserspiegel sinkt, entstehen schlammige Sümpfe, in denen die Nilpferde steckenbleiben. Dann kämpfen sie mit ihren Artgenossen um einen Platz in den verbleibenden Wasserpfützen. Die sterblichen Überreste der Verlierer werden ans Ufer geschwemmt, wo Löwen und Krokodile schon auf ihr Festmahl warten. Producerat år 2015.
08:45 
Stadt Land Kunst
* Agatha Christie: Neuanfang auf den Kanaren Die sonnigen Kanarischen Inseln liegen vor der afrikanischen Küste, im Schutze der Passatwinde. Krimiautorin Agatha Christie kam 1927 erstmals nach Santa Cruz de Tenerife. Sie wurde gerade von ihrem Mann verlassen und litt unter einer tiefen Depression. Die Kanarischen Inseln heilten ihre Wunden und brachten ihr Inspiration für ihre Romane. * Die Brüder Lumière in Lyon Am 19. März 1895 öffneten sich zur Mittagszeit die Tore der Fabrik Lumière in Lyon. Ein damals ganz neues Gerät bannte die herausströmenden Arbeiter auf Film - die allererste Szene der Kinogeschichte war im Kasten! Die genialen Brüder Lumière machten das neblige Lyon zur Wiege einer Kunst, die das 20. Jahrhundert erobern sollte. * Das Massenschlachten von Ponce Ponce auf Puerto Rico trägt den Beinamen "Perle des Südens". Sie war lange die florierende Stadt der Karibik - aber auch Schauplatz einer grausamen Tragödie, die die Geschichte der Insel prägen sollte. Producerat år 2019.
09:35 
Ausgelöscht
Wer sind die Vorfahren unserer heutigen Vögel? Wie sind Gefieder und Flugfähigkeit entstanden? Im 20. Jahrhundert fand der wissenschaftliche Diskurs zu diesem Thema kaum mehr statt, doch im Jahre 1996 wurde in der nordchinesischen Provinz Liaoning der erste Federsaurier gefunden. Danach fanden die Forscher noch mehr fast vollständig erhaltene Fossilien von gefiederten Sauriern. Der spektakuläre Fund entfachte die wissenschaftliche Debatte erneut, zahlreiche neue Studien zum Thema entstanden. Die Dokumentation zeigt eindrucksvolle Bilder von den erstaunlich gut erhaltenen Fossilien am Ausgrabungsort, faszinierende Computerrekonstruktionen lassen den Zuschauer in Welt der Dinosaurier eintauchen und Interviews mit Paläontologen entführen auf eine abenteuerliche Reise in die Erdgeschichte. Producerat år 2015.
10:30 
Ausgelöscht
Paläontologen waren lange davon überzeugt, dass die Ausbreitung der Säugetiere über unsere Erde erst nach dem Aussterben der Saurier möglich war. In der nordchinesischen Provinz Liaoning wurden jedoch im Jahr 2000 prächtige Fossilien gefunden, die beweisen, dass die überlebenswichtigen Eigenschaften der Säugetiere sich schon viel früher ausgeprägt haben. Doch wann genau begann der Siegeszug der Säugetiere? Genetiker und Paläontologen sind unterschiedlicher Auffassung. Bis zum Ende des 20. Jahrhunderts war die Existenz urzeitlicher Säugetiere nur aufgrund von Gebissfragmenten überliefert, bis man auf der paläontologischen Ausgrabungsstätte in China vollständig erhaltene Säugetierfossilien zutage förderte: Angefangen von Eomaia scansoria (2002), einem Vorfahren der höheren plazentalen Säugetiere, über Repenomamus giganticus (2005), der etwa die Größe eines Hundes hatte, bis zu einer Art Flughörnchen, dem Volaticotherium antiquus (2006). Producerat år 2016.
11:25 
Ausgelöscht
Vor 320 Millionen Jahren war die Riesenlibelle Meganeura monyi mit einer Spannweite von bis zu 70 Zentimetern die Königin der Lüfte. Vögel und fliegende Reptilien gab es zu jener Zeit noch nicht. Wissenschaftler gingen lange davon aus, dass die Verringerung des hohen Sauerstoffgehalts in der Atmosphäre, der bei bis zu 35 Prozent lag, nach dem Karbonzeitalter zum Verschwinden des Rieseninsekts führte. Insekten, die weder über Lungen noch über einen Blutkreislauf verfügen, werden nur über kleine Öffnungen am ganzen Körper mit Sauerstoff versorgt, so dass man annahm, die veränderte Zusammensetzung der Luft hätte sie ersticken lassen. Diese Theorie wurde 2009 infrage gestellt: In der Nähe von Montpellier wurden sehr große Meganeura-Fossilien entdeckt, die vor 250 Millionen Jahren entstanden sind. Die Libellen hatten die Verknappung des Sauerstoffs in der Atmosphäre offensichtlich doch überlebt. Einige solcher Fossilien sind heute im Pariser Naturkundemuseum zu bewundern. Producerat år 2015.
12:15 
Re: Dopen bis das Herz versagt?
12:50 
ARTE Journal
13:00 
Stadt Land Kunst
* Coco Chanel, die baskischen Jahre Das Département Pyrénées-Atlantiques liegt im französischen Südwesten, zwischen Béarn und Baskenland. Hohe Berge, wilde Strände und grüne Täler prägen die vielfältigen Landschaften der Region. Im frühen 20. Jahrhundert erlernte Gabrielle Chanel hier lokale Sportarten wie Reiten, Schwimmen und Pelota. Die Erfahrung inspirierte sie später zu berühmten Kreationen wie dem Hemdblusenkleid oder dem Matrosenshirt. Denn freie Frauen brauchen bequeme Kleidung! * Lampião, der Bandit aus dem Sertão Sertão - "große Wüste" - nennt sich eine extrem trockene Region im brasilianischen Landesinneren. Hier, wo die Vegetation spärlich und das Wasser knapp ist, herrschte einst der größte aller brasilianischen Banditen: Lampião - der Lampion - kämpfte in den 1920er Jahren für die Rechte der Kleinbauern. * Werbewirksame Wasserfälle Die Niagarafälle zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten sind die berühmtesten Wasserfälle der Welt. Producerat år 2019.
13:50 
Nevada Smith
Max Sand lebt mit seinen Eltern in der gebirgigen Einöde Nevadas. Plötzlich überfallen drei brutale Revolverhelden die Familie - Max muss mit ansehen, wie seine Eltern grausam ermordet werden. Ab jetzt treibt ihn nur noch ein einziger, hasserfüllter Gedanke an: die Mörder aufzuspüren und zu töten. In den Bergen trifft er den Waffenschmied Jonas Cord. Dieser macht den jungen Mann im Umgang mit Waffen vertraut und weist ihn in die Kunst des Schießens ein. Auf der Suche nach dem Mördertrio trifft Max zuerst auf Jesse Coe. Es kommt zu einem blutigen Kampf. Coe wird getötet und Max schwer verwundet. Nachdem er von der Indianerin Neesa gesund gepflegt wurde, macht der Rastlose sich auf den Weg, die beiden anderen Mörder zu stellen. Er erfährt, dass einer von ihnen - Bill Bowdre - im Gefangenenlager in Louisiana sitzt, und lässt sich dort ebenfalls einsperren. Max freundet sich mit dem nichtsahnenden Bowdre an und verhilft ihm mit Unterstützung der Cajun-Frau Pilar zur Flucht. Producerat år 1965. Skådespelare: Martin Landau, Brian Keith, Arthur Kennedy, Janet Margolin, Karl Malden, Steve McQueen, Suzanne Pleshette, Raf Vallone.
15:55 
Extreme der Tiefsee
Die Tiefsee des Südlichen Ozeans rund um Antarktika und rund um den Marianengraben im Pazifik ist größtenteils unbekannt. Zwei internationale Wissenschaftlerteams dringen mit modernster Technik in die dunklen Abgründe vor und treffen auf erstaunliche Lebensgemeinschaften aus alienartigen Sonderlingen und Extrem-Lebenskünstlern, viele von ihnen zum ersten Mal gefilmt. Mit dem einen Team um die australische Tintenfisch-Spezialistin Kathrin Bolstad, dem belgischen Meeresbiologen Claude De Broyer und der amerikanischen Krill-Forscherin Margaret Amsler gehen erstmals überhaupt Wissenschaftler mit Tauchbooten im Dienst der Forschung vor der Küste Antarktikas unter Wasser. Dort finden sie unter anderem zehn Meter lange Quallen, durchsichtige Eisfische, skurrile Seeschweinchen und begegnen gigantischen Krill-Schwärmen, die von Buckelwalen mit Blasen-Reusen gefangen werden. Producerat år 2017. Regissör: Manabu Hirose.
16:50 
Xenius: Bewegungsanalyse Tier
Wissenschaftler der Universität Jena versuchen, die Bewegungsabläufe von Tieren genau zu erfassen. Dafür werden neben Faultieren, Hunden und Vögeln auch Ratten auf ein Laufband mit Hindernissen und dann in einen Röntgenkinematographen geschoben. Mit Hilfe dieser Analysen gelingt es ihnen, Laufroboter erfolgreich weiterzuentwickeln. Zusammen mit dem Rehatechniker Johannes Kraus erfahren Dörthe und Pierre, wie ein Tier zum passenden orthopädischen Hilfsmittel kommt - von der Diagnose über den Gipsabdruck bis zur Anpassung. Gelingt es ihnen, den Hund Rike wieder mobil und glücklich zu machen?. Producerat år 2019.
17:20 
Magische Orte in aller Welt
Die Religionsgemeinschaft der Parsen ist seit dem 10. Jahrhundert in Indien ansässig und lebt heute hauptsächlich in der Gegend von Mumbai, dem ehemaligen Bombay. Ihre aus Persien stammende Religion ist der Zoroastrismus, die von dem Gelehrten Zarathustra in vorchristlicher Zeit gestiftet wurde. Im Mittelpunkt seiner monotheistischen Lehre stehen "gute Gedanken, gute Worte und gute Taten". Die Zoroastrier verehren das Feuer. Ihre Toten bestatten sie auf sogenannten Türmen des Schweigens. Dort werden die Leichname den Vögeln zum Fraß präsentiert. In Begleitung mehrerer prominenter Parsen erkundet Philippe Charlier die Geschichte dieser religiösen Minderheit und ihre einzigartigen, altüberlieferten Bestattungsbräuche. Producerat år 2015.
17:45 
Belle France
Die Picardie und Nord-Pas-de-Calais grenzen auf der einen Seite an das Pariser Becken und auf der anderen an Belgien. Sie bestechen durch vielfältige Landschaften, die von den Wechselfällen der Geschichte und den Spuren menschlicher Arbeit geprägt sind. In Lewarde bei Douai erhält der ehemalige Bergarbeiter Daniel die Erinnerung an die Glanzzeiten des Steinkohlebergbaus lebendig. Daniel begann im Alter von 14 Jahren mit der Arbeit unter Tage. Damals waren die Kohlengruben noch Hauptarbeitgeber der Region. Wenn in Saint-Omer im Département Pas-de-Calais noch heute traditionelle Boote zu sehen sind, so ist dies nicht zuletzt dem Schiffszimmermann Rémy verdanken. Der junge Mann stammt aus dem größten erschlossenen Sumpfgebiet Frankreichs, dem Marais Audomarois. In Azincourt am Rande der historischen Provinz Artois fand im Hundertjährigen Krieg eine bedeutende Schlacht statt. Producerat år 2013.
18:30 
Naturparadiese mit Zukunft
Der Bodensee ist eines der größten und schönsten Binnengewässer Mitteleuropas. Seit Jahrtausenden ist die Region für ihre fruchtbaren Böden bekannt. Schon vor 4.000 Jahren wurden an den Ufern Äpfel geerntet - heute sind die Weine aus den Spitzenlagen der Region weltberühmt. Doch der Erfolg der industrialisierten Landwirtschaft mit ihren Monokulturen fordert seinen Tribut: Die Vogelwelt ist in den letzten 50 Jahren dramatisch geschrumpft. Rund 65 Prozent aller heimischen Vögel sind verschwunden. Der Ornithologe Prof. Peter Berthold kennt den Grund dafür. Überall, wo großflächig und intensiv Landwirtschaft betrieben wird, haben Vögel und andere Wildtiere wichtige Lebensräume verloren. Es fehlen natürliche Nahrungsquellen wie Wildkräuter, Blütenpflanzen und Insekten. Im Jahr 2003 begann Peter Berthold, dem Vogelsterben aktiv entgegenzuwirken - mit einem simplen wie genialen Plan. Producerat år 2019.
19:20 
ARTE Journal
19:40 
Re: Slow Food oder Show Food
In einem Gewerbegebiet in Bologna hat vor einem halben Jahr der größte Food-Freizeitpark der Welt eröffnet: "Fico". Auf einer Grundfläche von zehn Hektar soll der Besucher eine kulinarische Reise durch ganz Italien erleben, die Genüsse des Landes in Hofwerkstätten, Restaurants und Verkostungsständen erfahren: Prosciutto und Pasta, Grissini und Grappa, Pesto und Pecorino. Hinter dem Konzept steckt der italienische Selfmade-Millionär Oscar Farinetti, Gründer der international bekannten Feinkost-Kette "Eataly". Er hat es sich zum Ziel gesetzt, das Beste, was Italiens Felder, Keller und Käsereien zu bieten haben, in dem von ihm geschaffenen lukullischen Schlaraffenland zu vermarkten. Aber kann Slow Food in diesen Mengen an den Mann gebracht werden, ohne die Idee des bewussten, regionalen Essens zu verraten? Ist die Synthese aus Masse und Nachhaltigkeit machbar? Die umliegenden Einzelhändler und kleineren Erzeuger sind skeptisch. "Wenn wir Bio-Anbau wollen, dann auch richtig!. Producerat år 2018.
20:10 
Anderswo in Europa
20:15 
Jenseits des Limits
Margarita Mamun ist 19 Jahre alt. Während andere Teenager in ihrem Alter durch die Clubs ziehen, trainiert sie in der Sporthalle hart für ihren großen Traum: Gold bei Olympia 2016 in Rio. Seit über zehn Jahren tanzt sie schon für den Klub Gazprom. Dutzende Goldmedaillen bei Europa- und Weltmeisterschaften hat sie in dieser Zeit gewonnen. Die russische Weltmeisterin gehört zu den Besten ihrer Sportart und trainiert im erfolgreichsten Team der Welt. Sie gilt als Aushängeschild des weltweit besten Teams in der Rhythmischen Sportgymnastik. Fernab von zu Hause sind die Trainerinnen ihre Ersatzfamilie. Doch der Druck ist hoch und das Training nicht selten ein Wechselbad der Gefühle. Immer wieder erntet Margarita harsche Kritik, die zuweilen auch beleidigende Formen annimmt. Sie leidet sichtbar unter dem strengen Regime, gibt aber nicht auf, denn mit ihren 19 Jahren zählt Margarita Mamun bereits zu den älteren Sportlerinnen. Nach den Olympischen Spielen soll für sie Schluss sein. Producerat år 2015.
21:25 
Augenblicke - Gesichter einer Reise
Agnès Varda, eine jung gebliebene Frau um die 80, und der wesentlich jüngere Künstler JR begegnen sich im Jahr 2015. Die Folge des Zusammentreffens: der Dreh eines gemeinsamen Films. Auch wenn sie kaum unterschiedlicher sein könnten, haben sie doch vieles gemeinsam - vor allem die Lust an kreativer Zusammenarbeit. Der Kleinlaster von JR, umgebaut als Fotomobil, dient den beiden als Fortbewegungsmittel und Begleiter. Mit im Gepäck: die Songs des französischen Rockmusikers Mathieu Chedid. Die Filmemacher durchqueren das ganze Land von Nord nach Süd, lauschen den Geschichten der Menschen, denen sie begegnen, und machen unzählige Porträtaufnahmen. Ein Automechaniker, ein Postbote, ein Glöckner, Frauen von Minen- und Dockarbeitern, eine Ziegenzüchterin und am Ende sogar der Geist von Jean-Luc Godard kommen vor die Linse. Der umgebaute Kleinlaster versprüht dabei eine ganz besondere Magie. Producerat år 2016.
23:00 
Gaza - Leben an der Grenze
Nicht politisch erklärend, sondern aus den Augen der Bewohner zeigt der Filmemacher Garry Keane den komplexen Nahostkonflikt. Eingeschlossen von Ägypten, Israel und dem Mittelmeer, leben circa zwei Millionen Menschen in dem nur 365 Quadratkilometer großen Gazastreifen. Er ist überfüllt, laut Prognosen der Vereinten Nationen, wird Gaza 2020 eigentlich unbewohnbar sein. Schon jetzt liegt die Arbeitslosigkeit bei 50 Prozent, Strom gibt es jeden Tag nur vier Stunden, und das Wasser ist oft nicht trinkbar. In den letzten zehn Jahren haben die Bewohner drei blutige Kriege zwischen der kontrollierenden islamistischen Hamas und Israel miterlebt. Producerat år 2018.
00:25 
Stimmen ohne Grenzen
Sie sind Sammler von Geschichten. Geschichten, die zuweilen niemand hören will. Auch heute noch leben die Roma am Rande der Gesellschaft, werden politisch verfolgt und sogar getötet. Ihre einzige Heimat: das Exil. Wenn das Gefühl des Verloren-Seins zu übermächtig wird, greifen sie zu den Instrumenten. Denn die Musik liegt den Roma im Blut, ist ihre Sprache inmitten von Sprachlosigkeit. Wenn sie anfangen zu singen, ist es, als komme jeder Ton aus tiefster Seele. Ihr Gesang ist der Schmerzensschrei eines ganzen Volkes. Stephan Crasneanscki folgt dem Klang der Zigeunermusik und begibt sich auf eine Reise in die Ghettos. Gemeinsam mit Virginie Luc folgt er dem Lauf der Donau. Denn für die Roma ist die Donau nicht nur der Fluss des Lebens, sondern auch ein niemals versiegender Quell der Inspiration. Producerat år 2017.
01:50 
Arme Millionäre
Annamaria, Romolo, Marisa und Salvatore sind auf dem Weg nach Florenz zu ihrer Hochzeitsreise. Doch durch eine Reihe von unglücklichen Vorfällen und Missverständnissen finden sich die vier an ihrem Ausgangspunkt in Rom wieder. Als sich die schöne Marisa schließlich von Salvatore trennt, geschieht ein Unglück. Voller Wut verlässt er das Haus und wird von einem Auto erfasst. Als er wieder zu sich kommt, hat er sein Gedächtnis verloren. Eine Frau nimmt den verwirrten Mann mit zu sich auf ihr Anwesen. Es ist die wohlhabende Alice, die sich sofort in den namenlosen Unbekannten verliebt. Währenddessen bekommen seine alten Freunde ihn durch Zufall im Fernsehen zu Gesicht und setzen alles daran, ihn zu finden. Derweilen genießt Salvatore sein Leben im Reichtum, doch schon bald wird er auf seine Vergangenheit treffen. Als Alice ihn zum Direktor eines ihrer Kaufhäuser ernennt, trifft er auf den dort arbeitenden Romolo. Producerat år 1959. Skådespelare: Alessandra Panaro, Memmo Carotenuto, Roberto Rey, Maurizio Arena, Renato Salvatori, Lorella De Luca.
03:20 
Die großen Mythen
Als der Titan Kronos sich gegen seinen Vater Uranos auflehnt, trennt er ihm mit einer Sichel das Geschlechtsteil ab und wirft dieses ins Meer. Es verschmilzt mit der Gischt, und aus diesem sonderbaren Akt geht Aphrodite hervor. Die zauberhafte Göttin weckt die Liebe ebenso wie die körperliche Begierde. Sie wird die Göttin der Ehe, verführt aber zugleich Männer wie Frauen - selbst verheiratete - zu den schlimmsten erotischen Eskapaden. Sie ist unwiderstehlich und erregt den Neid aller anderen weiblichen Wesen auf dem Olymp. Kaum ist Aphrodite dem Meer entstiegen, reißt sie der Windgott Zephyr fort zur Bucht von Paphos an der Westküste der Insel Zypern. Zephyr betraut die Horen mit Aphrodites Erziehung - die wohlwollenden Gottheiten, die die vier Jahreszeiten verkörpern. Als Aphrodite schließlich den Olymp betritt, erhebt sich die Versammlung und proklamiert sie einstimmig zur Göttin der Schönheit und der Liebe. Producerat år 2014. Regissör: Camille Dalbéra, Sylvain Bergère.
03:50 
28 Minuten
04:38 
Athleticus
Eine Schildkröte beim Gewichtheben? Ein Basketballspiel zwischen Flamingos und Giraffen? In der neuen 3D-Zeichentrickserie "Athleticus" messen sich vielerlei Tiere in den klassischen Sportarten. Natürlich nicht ohne Schwierigkeiten. Wie soll zum Beispiel ein Nilpferd im Tischtennis einen Seelöwen schlagen, der an jeden Ball rankommt? "Athleticus" macht Tiere zu den größten Athleten. Auf ulkige, doch sehr realistische Weise üben sie die Sportarten der Menschen mit engagierter, persönlicher Note aus. Die 30-teilige Serie wirft einen humorvollen Blick auf unsere Gesellschaft und die Rolle des Sports. Producerat år 2017. Regissör: Nicolas Deveaux.
05:00 
Karneval der Tiere von Camille Saint-Saëns
Der "Karneval der Tiere" von Camille Saint-Saëns ist eines der beliebtesten Stücke im Kinderkonzert. Der französische Komponist hatte dieses Zielpublikum jedoch nie im Sinn. Anlass für die Komposition war ein Konzert im Freundeskreis. Als Saint-Saëns 1921 im Alter von 86 Jahren starb, hinterließ er ein Gesamtwerk von mehr als 400 Werken. Heute verbindet man ihn aber vor allem mit seiner launigen Tierparade aus 14 musikalischen Porträts mit dem Untertitel: "Eine große zoologische Fantasie für Kammerorchester". Schon die Erstaufführung des "Karnevals der Tiere" 1886 war ein großer Erfolg. Bei Camille Saint-Saëns hielt sich die Begeisterung darüber in Grenzen: Aus Angst um seinen Ruf als ernstzunehmender Komponist sprach er ein sofortiges Aufführungsverbot aus. Immerhin ahmt Saint-Saëns in seinem Stück nicht nur Tierstimmen nach, er nimmt auch berühmte Kollegen liebevoll aufs Korn. Producerat år 2019. Skådespelare: Kyoko Takezawa, Mischa Maisky, Martha Argerich, Antonio Pappano, Yasushi Toyoshima.
05:50 (06:20)
Xenius: Bewegungsanalyse Tier
Wissenschaftler der Universität Jena versuchen, die Bewegungsabläufe von Tieren genau zu erfassen. Dafür werden neben Faultieren, Hunden und Vögeln auch Ratten auf ein Laufband mit Hindernissen und dann in einen Röntgenkinematographen geschoben. Mit Hilfe dieser Analysen gelingt es ihnen, Laufroboter erfolgreich weiterzuentwickeln. Zusammen mit dem Rehatechniker Johannes Kraus erfahren Dörthe und Pierre, wie ein Tier zum passenden orthopädischen Hilfsmittel kommt - von der Diagnose über den Gipsabdruck bis zur Anpassung. Gelingt es ihnen, den Hund Rike wieder mobil und glücklich zu machen?. Producerat år 2019.

Favoritprogram

Ta bort fr�n dina favoriter p� dagens tv
Din kanal p� Dagens Tv
Ach, Europa!
Arte, söndag 26/5 15:35(16:20)

Serietoppen

Mest populära TV-avsnitten just nu

5

Caprica

4,8

House

4,6

Battlestar Galactica

4,6

The event

4,5

Six feet under

Se hela topplistan

Filmtoppen

Mest populära filmer just nu

5

Den nakna sporren

5

Avatar

4,9

Nyckeln till frihet

4,8

Den gröna milen

4,7

Lida

Se hela topplistan

Snabbval

Copyright © 1997 - 2019 Comspace
Limetta.se